Autounfall

Beiträge zum Thema Autounfall

Am Samstagnachmittag wurden in Ulm innerhalb von kurzer Zeit zwei Kinder von Autos angefahren und dabei schwer verletzt. Beide mussten in ein Krankenhaus gebracht werden.  (Symbolbild).
3.377×

Auf die Straße gerannt
Zwei Kinder (5 und 6) bei Autounfällen in Ulm schwer verletzt

Am Samstagnachmittag wurden in Ulm innerhalb von kurzer Zeit zwei Kinder von Autos angefahren und dabei schwer verletzt. Beide mussten in ein Krankenhaus gebracht werden.  Junge (5) beim spielen auf die Straße gerannt Ein 5-jähriger Junge spielte mit seinem gleichaltrigen Freund auf deinem Grundstück in der Oberdorfstraße. Der 5-Jährige rannte währenddessen auf die Straße. Durch die hohen Hecken des Grundstücks, konnte eine 81-jährige Autofahrerin, trotz Vollbremsung, einen Zusammenstoß nicht...

  • 28.06.21
Ein 57-jähriger Opel-Fahrer verlor am Mittwochnachmittag bei Wangen die Kontrolle über sein Fahrzeug. Ein Insekt hatte sich in sein Auto verirrt.
2.118×

Allergische Reaktion befürchtet
Insekt im Auto: Fahrer (57) kollidiert in Wangen mit Zaun und Auto

Weil sich ein größeres Insekt in das Innere seines Fahrzeugs verirrt hat und er eine allergische Reaktion befürchtete, hat ein 57-jähriger Opel-Fahrer am Mittwochnachmittag bei Wangen die Kontrolle über sein Fahrzeug verloren.  In Zaun und gegen Auto gepralltDas Auto prallte zwischen Beutelsau und Wangen erst gegen einen eisernen Zaun und krachte dann gegen einen geparkten Daimler. Dieser wurde wiederum auf einen daneben abgestellten Mini geschoben, teilt die Polizei weiter mit.  Der 57-Jährige...

  • Wangen
  • 11.06.21
Ein Auto rollte sieben Meter über einen Parkplatz und prallte in ein anderes Fahrzeug. (Symbolbild)
5.106×

"Kammeregg-Parkplatz" bei Rettenberg
Auto rollt sieben Meter über Parkplatz und prallt in anderes Auto

Am Nachmittag des Ostersonntags kam es auf dem Wanderparkplatz am Kammeregger Weg bei Rettenberg zu einem Verkehrsunfall. Eine 36-jährige Kaufbeurerin parkte ihr Fahrzeug, um Wandern zu gehen. Auf dem abschüssigen Parkplatz machte sich das das geparkte Fahrzeug selbständig, rollte ca. 7 Meter quer über den Parkplatz und prallte gegen den Pkw eines Tagestouristen aus Baden Württemberg. Hierbei entstand an beiden Fahrzeugen ein Schaden von jeweils ca. 2000 Euro.

  • Rettenberg
  • 05.04.21
Senior verwechselt Gas- und Bremspedal und knallt in die Hausmauer einer Bäckerei. (Symbolbild)
2.105×

Da ist wohl etwas schief gelaufen
Sulzberg: Senior (89) verwechselt Gaspedeal mit Bremse und knallt in Hausmauer

Ein 89-jähriger Mann hat am Donnerstagnachmittag aus versehen das Gaspedal mit der Bremse verwechselt und knallte dabei gegen die Hausmauer einer Bäckerei. Gas und Bremse verwechselt Wie die Polizei mitteilt, wollte der 89-Jährige in der Bahnhofstraße in Sulzberg vor einer Bäckerei vorwärts einparken. Dabei hatte er dann aufs Gaspedal gedrückt statt auf die Bremse. Der Mann fuhr über den angrenzenden Grünstreifen und knallte dann gegen die Hausmauer, wurde dabei aber glücklicherweise nicht...

  • Sulzberg
  • 26.03.21
Zwei Wildunfälle (Symbolbild).
662×

Mit Schuss erlöst
Autofahrer kollidiert mit Reh bei Buchloe

Zwischen Donnerstagabend und Freitagmorgen ereigneten sich im Dienstbereich der Polizeiinspektion Buchloe zwei Wildunfälle. Auf der Ortsverbindungsstraße Buchloe-Holzhausen prallte ein 53-jähriger Mann mit seinem Pkw gegen ein querendes Reh. Das verletzte Tier musste von den Beamten mit einem Schuss erlöst werden. Die Schadenshöhe betrug 1.000 Euro. Weiterer Reh-UnfallBeim zweiten Unfall kollidierte ein 25-jähriger Pkw-Lenker zwischen Blonhofen und Dösingen ebenfalls mit einem Reh. Das Tier...

  • Buchloe
  • 19.03.21
Unachtsamkeit führt zur Vollsperrung der B12 (Symbolbild)
4.396×

Unfall aus Unachtsamkeit
Auto überschlägt sich auf der B12 - rund 1,5 Stunden Vollsperrung

Zu einer Straßensperrung der B12 in Fahrtrichtung Lindau ist es am Freitagvormittag wegen eines 32-jährigen Autofahrers gekommen. Der Mann kam aus Unachtsamkeit von der Straße ab. Das Auto überschlug sich und kam dann mitten auf der Fahrbahn auf der Fahrzeugseite zum Liegen. Schaden beträgt etwa 35.000 Euro Der 32-Jährige konnte sich selbstständig aus dem Auto befreien und wurde im Anschluss in ein Krankenhaus gebracht. Wie die Polizei mitteilt, ist der Mann nach derzeitigem Kenntnisstand zum...

  • Weitnau (VG Weitnau)
  • 05.03.21
Schwerer Autounfall auf der B12 bei Germaringen
23.246× Video 13 Bilder

War starker Seitenwind der Grund für den Unfall?
Schwerer Verkehrsunfall auf der B12 bei Germaringen mit acht Verletzten

Wie die Polizei mitteilt, ist es auf der B12 Höhe der Ortschaft Untergermaringen zu einem Verkehrsunfall mit fünf Fahrzeugen gekommen. Eine 25-jährige Autofahrerin kam nach bisherigen Erkenntnissen von der Fahrbahn ab und kollidierte auf der Gegenfahrbahn mit einem entgegenkommenden SUV. Drei weitere Fahrzeuge hatten versucht auszuweichen und kamen dabei ebenfalls von der Fahrbahn ab und wurden erheblich beschädigt.   Zwei Personen schwer verletztOb die junge Frau wegen dem starken Seitenwind...

  • Germaringen
  • 13.02.21
Erhöhtes Unfallaufkommen durch den erneuten Schneefall sorgt für Verkehrsbehinderungen im gesamten Allgäu (Symbolbild)
5.881×

Querstehende Fahrzeuge
Hohes Unfallaufkommen auf Allgäuer Straßen: Seit Mitternacht 33 Unfälle

Zwischen Mitternacht und 09:00 Uhr morgens sind im Polizeipräsidium Schwaben Süd/West insgesamt 41 Unfälle gemeldet worden (33 davon im Allgäu) und 45 Meldungen über Verkehrsbehinderungen. Der Grund für die Verkehrsbehinderungen waren hier hauptsächlich hängengebliebene Fahrzeuge oder querstehende Lkws. Bei drei Unfällen wurden Personen verletzt. Bei den Verkehrsunfällen handelt es sich hauptsächlich um Blechschäden, bei den Unfällen mit den Verletzten lagen überwiegend nur leichte Verletzungen...

  • 14.01.21
Schwerer Autounfall in Markt Wald mit einer schwer verletzen Person (Symbolbild)
4.226×

Straßenglätte
Autofahrer (40) im Auto eingeklemmt und schwer verletzt bei Markt Wald

Am Montagvormittag ist es zu einem schweren Autounfall auf der Staatsstraße 2026 bei Markt Wald gekommen. Bei dem Unfall wurde ein 40-jähriger Mann in seinem Auto eingeklemmt und musste schwer verletzt in ein Krankenhaus gebracht werden.  40-Jähriger im Auto eingeklemmtDer 23-jährige Unfallverursacher ist vermutlich bei Straßenglätte ins Schleudern geraten und dabei frontal in ein entgegenkommendes Auto geprallt, so die Polizei. Der 40-jährige Mann, der in dem Auto saß, wurde dabei in seinem...

  • Markt Wald
  • 05.01.21
Verkehrsunfälle führen zu Personenschaden und mehreren Totalschäden (Symbolbild)
2.004×

Zwei Unfälle
Totalschaden in beiden Fällen: Verkehrsunfälle mit Personenschaden bei Memmingen

Memmingen Am Freitag den 11.12.2020 ereignete sich gegen 12:05 Uhr ein Verkehrsunfall mit Personenschaden auf der Donaustraße in Memmingen auf Höhe der Einfahrt zur Feuerwehr Amendingen. Die 21-jährige Unfallverursacherin fuhr hierbei dem 30-jährigen Geschädigten, welcher in die Einfahrt der Feuerwehr abbiegen wollte, ungebremst auf, da sie durch einen Geschwindigkeitsanzeiger am rechten Fahrbahnrand abgelenkt wurde. Der Verkehr musste zur Unfallaufnahme und Räumung der Unfallstelle durch die...

  • Memmingen
  • 12.12.20
Polizei (Symbolbild)
4.761× 1

Auf schneebedeckter Straße
Frontalzusammenstoß in der "Börwanger Wiege": Autofahrerinnen leicht verletzt

Am Mittwochmittag ist es auf der Staatsstraße 2055, in der "Börwanger Wiege", zu einem Frontalzusammenstoß zwischen zwei Autos gekommen. Die Unfallbeteiligten wurden bei dem Unfall nur leicht verletzt.  Auf schneebedeckter Fahrbahn ins Schleudern gekommenEine Jährige war auf der Staatsstraße von Börwang kommend in Richtung Untrasried unterwegs und verlor bei schneebedeckter Fahrbahn die Kontrolle über ihr Fahrzeug. Die Fahranfängerin schleuderte über den Gegenfahrstreifen in die Schutzplanke...

  • Haldenwang
  • 09.12.20
Verletzter Mann mit Gedächtnisverlust  (Symbolbild).
9.908× 2

Skurriler Unfall
Von zwei Frauen gefunden: Verletzter (44) kann sich nicht an Unfall bei Kempten erinnern

Zwei unbekannte Frauen haben am Mittwochnachmittag einen 44-jährigen stark blutenden Mann an der Staatsstraße 2009 (Altusried - Kempten) im Abzweigungsbereich Richtung Neuhausen beziehungsweise Wiggensbach neben seinem Auto gefunden. Die Frauen fanden die Telefonnummer eines Arbeitskollegen und riefen diesen an. Der Arbeitskollege brachte den 44-Jährigen dann ins Krankenhaus, so die Polizei. Der 44-jährige Verletzte konnte laut Polizei weder etwas zu seiner Verletzung noch zu der Autofahrt...

  • Kempten
  • 12.11.20
Auto überschlagt sich bei Pfullendorf (Symbolbild)
477×

Totalschaden
Auto überschlägt sich bei Pfullendorf: Autoinsassen unverletzt

Neben der Landesstraße zwischen Denkingen und Ruschweiler hat sich in der Dienstagnacht gegen 22 Uhr eine Autofahrerin mit ihrem Pkw überschlagen. Die Frau wollte eigenen Angaben zufolge einem Tier am Fahrbahnrand ausweichen. Sie kam deshalb zunächst erst nach rechts von der Straße ab, übersteuerte dann in die Gegenrichtung und geriet in der Folge ins Schleudern. Der nicht mehr kontrollierbare BMW Mini kam links von der Straße ab und überschlug sich, wobei glücklicherweise die 47-jährige...

  • 11.11.20
Vorfahrt missachtet bei Kempten (Symbolbild).
2.429× 1

15.500 Euro Sachschaden
Auto schleudert in Metallzaun und Gartenhecke bei Kempten

Am Freitagvormittag stießen im Einmündungsbereich Lenzfrieder Straße / Merksteige zwei Pkw zusammen. Der eine Pkw war auf der Lenzfrieder Straße stadteinwärts unterwegs. Unmittelbar nach Ende der Geschwindigkeitsbeschränkung auf 30 km/h überholte der 64-jährige Fahrer einen vorausfahrenden Pkw. Zu diesem Zeitpunkt bog ein 54-jähriger Pkw-Fahrer von der Merksteige nach rechts in die Lenzfrieder Straße ein. Er missachtete dabei die Vorfahrt des aus seiner Sicht von rechts kommenden, überholenden,...

  • Kempten
  • 09.11.20
Unfall mit hohem Sachschaden (Symbolbild)
2.151× 1

Keiner verletzt
Nach Zusammenprall auf der A96 bei Mindelheim um 180 Grad gedreht

Am Mittwochabend kam es vor der Anschlussstelle A96 in Richtung Memmingen zu einem Unfall zwischen zwei PKW. Der von Mindelheim kommende PKW wollte nach links zur Auffahrt der A96 in Richtung Memmingen abbiegen. Dabei kam es zu einer Kollision mit dem entgegenkommenden, vorfahrtsberechtigten Fahrzeug. Das Fahrzeug des Verursachers wurde durch die Wucht des Zusammenstoßes um 180 Grad gedreht und verfehlte ein weiteres Fahrzeug nur knapp. Beide Fahrzeuge mussten aufgrund Totalschadens...

  • Mindelheim
  • 05.11.20
Schwerer Autounfall auf der A7 zwischen Dettingen und Berkheim
18.558× 12 10 Bilder

Auto überschlägt sich mehrfach
Mutter und Kindermädchen schwer verletzt auf der A7 - Vater (38) und Kinder leicht verletzt

Zwei Personen wurden am Samstagnachmittag nach einem schweren Verkehrsunfall mit schweren Verletzungen in ein Klinikum gebracht. Der 38-jährige Autofahrer fuhr mit seinen zwei Kleinkindern, seiner Ehefrau und dem Kindermädchen in dem Auto auf der A7. In die Luft katapultiertDer Unfall passierte zwischen der Anschlussstelle Berkheim und der Anschlussstelle Dettingen. Der 38-jährige Autofahrer hatte aus bisher ungeklärter Ursache die Kontrolle über das Fahrzeug verloren. Nach Angaben der Polizei...

  • Kirchdorf
  • 31.10.20
Ferrari nach Unfall Totalschaden (Symbolbild)
5.113×

Totalschaden
Ferrari-Fahrer (50) verliert Kontrolle auf der A96: Zwei Personen verletzt

Am Dienstagabend ist es auf der A96 in Fahrtrichtung München zu einem Autounfall gekommen. Bei dem Unfall wurde der 50-jährige Fahrer schwer und der Beifahrer leicht verletzt. Beide Autoinsassen verletztNach Angaben der Polizei hatte sich der Unfall aufgrund eines Fahrfehlers des 50-jährigen Fahrers ergeben. Der Autofahrer hatte bei Erkheim die Kontrolle über seinen Ferrari verloren und ist nach rechts von der Fahrbahn abgekommen, so die Polizei. Dabei schanzte er über die Leitplanke in den...

  • Erkheim
  • 28.10.20
Regennasse Fahrbahn (Symbolbild).
8.744×

Nasse Fahrbahn
Zwei schwer verletzte bei Marktoberdorf - Auto überschlägt sich mehrfach

Eine 19-jährige Fahranfängerin ist am Freitagmittag auf regennasser Fahrbahn und nicht angepasster Geschwindigkeit ins Schleudern geraten und gegen ein anderes Auto geknallt. Laut Polizei wurden bei dem Unfall beide Unfallbeteiligten schwer Verletzt und mussten ins Krankenhaus gebracht werden.  Mehrfach überschlagenDie 19-Jährige war auf der Kreisstraße OAL10 von Unterthingau in Richtung Geisenried unterwegs. Nach einem Waldstück ist die 19-Jährige dann auf Höhe Hintermoos ins Schleudern...

  • Marktoberdorf
  • 26.09.20
Autounfall auf der B308 am Alpsee
8.606× 11 Bilder

Höhe Alpsee bei Immenstadt
Mann überholt und stößt mit Auto zusammen: Frau (41) nach Unfall schwer verletzt

Am Freitagnachmittag ist eine 41-jährige Frau bei einem Verkehrsunfall auf der B308 bei Immenstadt schwer verletzt worden. Der Grund für den Unfall war ein misslungenes Überholmanöver. Mann übersieht Autofahrerin Wie die Polizei mitteilt, wollte ein 31-jähriger Oberallgäuer mit seinem Volvo auf Höhe des Alpsees ein langsam fahrendes landwirtschaftliches Gespann überholen. Dabei übersah der Mann jedoch das Fahrzeug der 41-jährigen Immenstädterin. Es kam zum Frontalzusammenstoß. Während der...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 25.09.20
Der Mann wurde an der Unfallstelle noch notärztliche Behandelt und dann vom Rettungsdienst ins Krankenhaus gebracht. (Symbolbild).
1.234×

Kollision
Im Auto eingeklemmt: Mann (39) nach Zusammenstoß bei Ravensburg schwer verletzt

Ein 39-jähriger Autofahrer wurde am Mittwochmorgen bei einem Autounfall auf der K7983 bei Ravensburg schwer verletzt. Bei den Beteiligten Fahrzeugen entstand ein Sachschaden von rund 17.000 Euro.  Autofahrer wird nach Kollision im Auto eingeklemmtNach Angaben der Polizei, hatte eine 36-jährige Autofahrerin beim abbiegen in die Straße Mooswiesen den 39-jährigen Skoda Fahrer übersehen und es kam zur Kollision der beiden Autos. Das Auto des 39-Jährigen schleuderte danach noch gegen einen Sprinter...

  • Amtzell
  • 23.09.20
Unfall in Kempten auf der Kreuzung Fenepark - Kempten Leubas (Symbolbild).
8.301×

Bordsteinkante
Auto landet auf dem Dach - Unfallverursacher (22) verletzt in Kempten

Am Donnerstagabend ist es gegen 20:00 Uhr in Kempten zu einem Autounfall gekommen. Bei dem Unfall landete der Audi RS3 des 22-jährigen Fahrers auf dem Dach. Der Bordsteinkante zu nah gekommen Wie die Polizei berichtet, fuhr der 22-jährige Unfallverursacher mit seinem Audi RS3 auf der Kaufbeurer Straße stadteinwärts und wechselte auf den linken Fahrstreifen. Dabei kam der 22-Jährige der Bordsteinkante zu nah und stieß gegen ein neben ihm fahrenden VW Kombi. Das Auto des 22-Jährigen überschlug...

  • Kempten
  • 10.09.20
Unfall auf der A7 (Symbolbild).
5.965×

Aquaplaning-Unfall
Fahrer des Kleintransporters schwer verletzt: A7 Fahrtrichtung Ulm

+++ Update 11:39 +++ Am Dienstagmorgen ist es auf der A7 in Fahrtrichtung Ulm zu einem Unfall durch Aquaplaning gekommen. Ein 44-jähriger Autofahrer überholte kurz nach dem Autobahnkreuz Memmingen einen Kleintransporter. Der Fahrer der Kleintransporters wurde dabei schwerverletzt musste ins Klinikum gebracht werden.  Durch die nasse Fahrbahn ist der 44-Jährige beim Überholen ins Schleudern geraten. Das Auto drehte sich laut Polizei entgegen der Fahrtrichtung und prallte dann mit der linken...

  • Memmingen
  • 01.09.20
Autofahrer (74) kollidiert mit zwei anderen Autos. Das Auto eines 52-Jährigen fängt nach der heftigen Kollision Feuer (Symbolbild).
1.556×

Kollision
Auto fängt Feuer bei Immenstaad: Vier verletzte Personen

Mit zwei Pkw im Gegenverkehr zusammengestoßen ist ein Autofahrer am Mittwochmittag gegen 12.30 Uhr auf der Bundesstraße 31 auf Höhe der Firma EADS. Der 74-Jährige war mit seinem Alfa Romeo in Richtung Immenstaad unterwegs, als er aus ungeklärter Ursache abrupt in den Gegenverkehr steuerte. Dort kollidierte er erst mit dem Kia eines entgegenkommenden 52-jährigen Autofahrers. Der Wagen des 52-Jährigen fing durch die heftige Kollision Feuer und wurde nach links abgewiesen, wo er neben der Straße...

  • Friedrichshafen
  • 19.08.20
Schwerer Verkehrsunfall an der Ampelanlage B31/A96 am Samstagabend.
10.618× 12 Bilder

Keine Anschnallgurte
Beifahrerin (60) schleudert bei Sigmarszell aus VW-Bus: Schwer verletzt

Am Samstagabend ist es an der Ampelanlage B31/A96 an der Anschlussstelle Sigmarszell zu einem schweren Verkehrsunfall gekommen. Bei dem Unfall ist eine 60-jährige Frau aus einem Oldtimerbus geschleudert worden und hat sich dabei schwer verletzt. Nach Angaben der Polizei wollte eine 22-jährige Autofahrerin an der Ampel links in Richtung Friedrichshafen abbiegen. Für die 22-Jährige und ein vorausfahrendes Auto war die Ampel Grün. Ein 61-jähriger Autofahrer der aus Friedrichshafen kam, fuhr über...

  • Sigmarszell
  • 16.08.20
  • 1
  • 2
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ