Autounfall

Beiträge zum Thema Autounfall

Weil das Wischwasser auf der Frontscheibe gefror, konnte der 24-jährige Fahrer nichts mehr sehen. Bei dem anschließenden Unfall beschädigte er zwei geparkte Autos. (Symbolbild)
3.043×

Fahrer (24) konnte nichts sehen
25.000 Euro Schaden! Gefrorenes Wischwasser sorgt für Unfall in Wangen

Ein 24-jähriger Autofahrer hat am Mittwochmorgen in Wangen ein geparktes Auto gerammt. Wie die Polizei Ravensburg mitteilt, hatte der junge Mann bei Minustemperaturen die Scheibenwaschanlage aktiviert. Weil das Spritzwasser an der Windschutzscheibe gefror, konnte der Fahrer nichts mehr sehen und kollidierte mit dem geparkten Auto.  Heftiger UnfallDer Crash war so heftig, dass der stehende Wagen auf ein weiteres Auto aufgeschoben wurde. Am Auto des Unfallverursachers entstand rund 7.000 Euro...

  • Wangen
  • 14.01.22
Die Polizei stellte bei dem 17-Jährigen Hinweise auf Alkohol- und Drogenmissbrauch fest. Er musste sich einer Blutentnahme unterziehen.(Symbolbild)
1.914×

Verdacht auf Drogen und Alkohol
Ohne Führerschein unterwegs! - 17-Jähriger baut bei Leutkirch Unfall und begeht Fahrerflucht

Die Polizei in Leutkirch hat am Montagmorgen einen Jugendlichen erwischt, der ohne Führerschein gefahren ist. Möglicherweise war der Minderjährige betrunken. Von Fahrbahn abgekommenDer 17-Jährige verließ am Montagmorgen gegen 8.30 Uhr eine Halloweenparty, die er gemeinsam mit mehreren Freunden bei sich zuhause feierte. Hierbei nahm er die Autoschlüssel eines Gastes ohne dessen Einverständnis und setzte sich an das Steuer des Fahrzeugs. Anschließend befuhr er die Memminger Straße von Niederhofen...

  • Leutkirch
  • 03.11.21
Der Drogentest der Polizei war positiv bei der Frau. Nun werden die Ergebnisse der Blutuntersuchung abgewartet. (Symbolbild)
2.425×

Verdacht auf Drogenkonsum
Autofahrt in Friedrichshafen endet in Böschung - Fahrerin (33) womöglich unter Drogen

Am Mittwochmorgen ist eine 33-jährige Fahrerin in Friedrichshafen von der Fahrbahn abgekommen. Die Polizei vermutet Drogenmissbrauch. Straßenschild beschädigtDie Frau war auf der L 207 mit ihrem Smart in Richtung Kluftern unterwegs und verlor, vermutlich wegen nicht angepasster Geschwindigkeit, die Kontrolle über ihren Wagen. In einer scharfen Rechtskurve kam sie über die Gegenfahrbahn nach links von der Straße ab. Dabei überfuhr sie ein Verkehrszeichen und kam nach mehreren Metern in einer...

  • Friedrichshafen
  • 29.10.21
Rettungshubschrauber (Symbolbild).
4.959×

Ungebremst aufgefahren!
Autofahrer (75) übersieht auf B32 stehende Fahrzeuge: Zehn Verletzte - davon fünf Kinder

Bei einem Verkehrsunfall auf der B32 zwischen Amtzell und Grünkraut sind am Sonntagvormittag zehn Personen zum Teil schwer verletzt worden. Unter den Verletzten sind auch fünf Kinder. Autofahrer erkennt die Situation zu spätNach Angaben der Polizei wollte eine 20-jährige Autofahrerin nach links abbiegen und musste verkehrsbedingt stehen bleiben. Zwei weitere Fahrzeuge blieben hinter dem Auto der 20-Jährigen stehen. Ein 75-jähriger Autofahrer erkannte die Situation allerdings zu spät und prallte...

  • Wangen
  • 11.07.21
In Lindau hat es am Montag mehrere Unfälle gegeben. Zwei Personen wurden verletzt. (Symbolbild)
1.443×

Rad- und Auffahrunfall
In Lindau kracht es mehrfach an einem Tag: Zwei Verletzte

Am Montag haben sich in Lindau drei Auffahrunfälle ereignet. Mehrere Personen wurden zum Teil "erheblich verletzt", so die Polizei. Radfahrerin (80) erheblich verletzt Gegen 15 Uhr wollte eine 80-Jährige in der Hundweilstraße nach links abbiegen. Trotz des Handzeichens überholte ein elfjähriger Junge sie und stieß gegen ihr Vorderrad. Die Frau stürzte und zog sich erhebliche Prellungen und einige Schürfverletzungen zu, so die Polizei. Der Junge sagte, er hätte das Handzeichen nicht gesehen,...

  • Lindau
  • 23.06.21
Ein 57-jähriger Opel-Fahrer verlor am Mittwochnachmittag bei Wangen die Kontrolle über sein Fahrzeug. Ein Insekt hatte sich in sein Auto verirrt.
2.131×

Allergische Reaktion befürchtet
Insekt im Auto: Fahrer (57) kollidiert in Wangen mit Zaun und Auto

Weil sich ein größeres Insekt in das Innere seines Fahrzeugs verirrt hat und er eine allergische Reaktion befürchtete, hat ein 57-jähriger Opel-Fahrer am Mittwochnachmittag bei Wangen die Kontrolle über sein Fahrzeug verloren.  In Zaun und gegen Auto gepralltDas Auto prallte zwischen Beutelsau und Wangen erst gegen einen eisernen Zaun und krachte dann gegen einen geparkten Daimler. Dieser wurde wiederum auf einen daneben abgestellten Mini geschoben, teilt die Polizei weiter mit.  Der 57-Jährige...

  • Wangen
  • 11.06.21
Auf der B12 zwischen Eglosftal und Beuren hat es einen schweren Unfall gegeben. Eine Person starb, zwölf weitere wurden verletzt, zwei davon schwer.
22.973× 1 23 Bilder

Auto überschlägt sich
Ein Toter (86) und zwölf Verletzte: Schwerer Unfall auf B12 bei Mühlholz

+++Update um 21:19 Uhr+++  Kurz nach dem schweren Unfall am Sonntagnachmittag auf der B12 ist ein 86-jähriger Mitfahrer in Folge seiner Verletzungen gestorben, teilt die Polizei mit. Zwölf weitere Personen wurden verletzt, zwei davon schwer. Fünf Fahrzeuge waren am Unfall beteiligt.  Unfallverursacher (81) erkennt Situation zu spätWie die Polizei mitteilt, erkannte ein 81-jähriger Unfallverursacher zu spät, dass die vor ihm fahrenden Autos verkehrsbedingt halten mussten. Er fuhr auf das vor ihm...

  • Argenbühl
  • 09.05.21
Der Audi-Fahrer erlitt bei dem Zusammenstoß mit dem Lkw  leichte Verletzungen. (Symbolbild)
1.447×

Totalschaden
Spur gewechselt und Audi übersehen: Ein Verletzter (28) nach Unfall in Friedrichshafen

In Folge eines Verkehrsunfalls, der sich am Dienstag gegen 20.45 Uhr in Friedrichshafen im Bereich des Maybachplatzes ereignete, musste ein 28-jähriger Autofahrer vom Rettungsdienst in ein Krankenhaus gebracht werden. Audi-Fahrer wird leicht verletztEin 45-jähriger Lkw-Lenker befuhr die linke der beiden Fahrspuren der Maybachstraße in Fahrtrichtung Überlingen. Aufgrund einer roten Ampel musste er verkehrsbedingt anhalten. Als diese auf grün umschaltete, wechselte er mit seinem Gespann auf den...

  • Friedrichshafen
  • 28.04.21
Schwerer Unfall auf A96 bei Wangen am Donnerstagabend
15.754× 2 Video 24 Bilder

Bildergalerie
Schwer verletzt: Autofahrer (55) prallt in Sattelzug

Bei einem schweren Unfall auf der A96 bei Wangen ist am Donnerstagabend ein 55-jähriger Autofahrer schwer verletzt worden. Nach Angaben der Polizei war ein ebenfalls 55-jähriger Fahrer eines Nissan auf der rechten Spur unterwegs und wollte einem LKW das Auffahren auf die Autobahn ermöglichen. Dazu wechselte der Mann auf die linke Spur. 55-Jähriger in Fahrzeug eingeklemmtBei dem Spurwechsel übersah der 55-Jährige allerdings einen herannahenden BMW. Dessen Fahrer versuchte dem vorausfahrenden PKW...

  • Wangen
  • 22.04.21
Ein Autofahrer verlor in Leutkirch das Bewusstsein und durchbrach einen Gartenzaun. (Symbolbild)
2.389×

Bewusstsein verloren
Autofahrer (64) durchbricht Gartenzaun in Leutkirch und kommt an Terrassentür zum Stehen

Glücklicherweise nur leichte Verletzungen zog sich der Fahrer eines Mercedes am Dienstag gegen 11.45 Uhr bei einem Verkehrsunfall in der Balterazhofer Straße zu. Der 64-Jährige, der gemeinsam mit einer 54-jährigen Frau in stadtauswärtige Richtung unterwegs war, verlor während der Fahrt das Bewusstsein und beschleunigte seinen Wagen dabei ungewollt. Versuche der Beifahrerin, auf den Fahrer und den Wagen einzuwirken, scheiterten, sodass der Mercedes von der Straße abkam, ungebremst einen...

  • Leutkirch
  • 25.03.21
Eine 41-Jährige verursachte in Heimenkirch am Dienstag einen Unfall. (Symbolbild)
4.026×

30.000 Euro Schaden
Betrunkene Autofahrerin verursacht Unfall in Heimenkirch und greift Polizisten an

30.000 Euro Schaden und drei Leichtverletzte sind die Bilanz eines Verkehrsunfalls, den eine 41-jährige Betrunkene am Dienstagabend in Heimenkirch verursachte. Nach Angaben der Polizei war die Frau auf die Gegenfahrbahn gekommen und mit dem entgegenkommenden Auto eines 52-Jährigen zusammengestoßen. Der Mann wurde dabei leicht verletzt. Polizei stellt Alkoholgeruch festBei der Unfallaufnahme stellten die Polizisten bei der 41-Jährigen einen starken Alkoholgeruch fest. Ein durchgeführter...

  • Heimenkirch
  • 17.02.21
Beim Abbiegen Auto übesehen: APE-Fahrer (73) stirbt bei Maria-Thann
13.606× Video 10 Bilder

Tödlicher Unfall
Beim Abbiegen Auto übesehen: APE-Fahrer (73) stirbt bei Maria-Thann

Ein 73-jähriger APE-Fahrer hat beim Abbiegen auf der Kreisstraße bei Maria-Thann (Westallgäu) ein Auto übersehen, die beiden Fahrzeuge stießen zusammen. Dabei kam der APE-Fahrer ums Leben. Wie die Polizei berichtet, fuhr der Mann gegen 11:30 Uhr mit seinem dreirädigen Kleintransporter von einer Gemeindestraße auf die Kreisstraße und wollte nach links abbiegen. Dabei übersah er das vorfahrtsberechtigtes Auto und kollidierte mit ihm. Dessen 54-jähriger Fahrer hatte zuvor noch erfolglos versucht,...

  • Hergatz
  • 03.02.21
Tödlicher Verkehrsunfall auf der A96 in Richtung Lindau. (Symbolbild).
15.833×

Polizei sucht Zeugen zur Fahrweise
Zu schnell auf der A96 bei Kißlegg: Autofahrer (37) tot aus Auto geborgen

Am Sonntagnachmittag ist es auf der A96 zu einem tödlichen Autounfall gekommen. Ein 37-jähriger Autofahrer ist zu schnell in eine langgezogene Linkskurve gefahren. Dabei ist das Auto ins Schleudern geraten und nach rechts von der Straße abgekommen. Auf dem Dach gelandetDort schanzte das Auto über eine Scheescharte, überschlug sich, landete auf dem Dach zum liegen und rutschte noch etwa 50 Meter weit. Ersthelfer konnten den 37-jährigen Autofahrer leider nur noch tot aus dem Auto bergen. Der...

  • Kißlegg
  • 18.01.21
Am frühen Mittwochmorgen ist eine 24-jährige Frau mit ihrem VW im Dornacher Wald ins Schleudern geraten. (Symbolbild)
2.086×

Winterliche Straßenverhältnisse
Autofahrerin (24) landet bei Lindau im Straßengraben

Am frühen Mittwochmorgen ist eine 24-jährige Frau mit ihrem VW im Dornacher Wald ins Schleudern geraten. Sie überführ zwei Leitpfosten und kam im Straßengraben zum Stehen. Die Fahrerin blieb unverletzt. Grund für den Unfall war Schneeglätte und eine überhöhte Geschwindigkeit, so die Polizei. Es entstand ein Sachschaden von 2.000 Euro. Das Auto musste abgeschleppt werden.

  • Lindau
  • 13.01.21
Auf der A96 bei Lindau haben sich am Freitag zwei Unfälle ereignet (Symbolbild).
3.947× 1

Totalschaden
Riskante Überholmanöver: Zwei Unfälle auf A96 bei Lindau

Am Freitag haben sich auf der A96 bei Lindau und Weißensberg zwei Unfälle ereignet. Glücklicherweise wurde niemand verletzt. Allerdings entstand ein hoher Sachschaden.  Lkw drückt Auto gegen LeitplankeAm Freitag um 14:05 Uhr fuhr ein 32-jähriger Rumäne mit seinem italienischem Lkw-Gespann auf der A96 Richtung Lindau. Etwa zweieinhalb Kilometer vor der Abfahrt Lindau wollte er einen anderen Lkw überholen. Beim Fahrspurwechsel übersah der Lkw-Fahrer allerdings einen 28-jährigen Autofahrer aus...

  • Lindau
  • 14.11.20
Zwei Schwerverletzte nach Autounfall bei Langenargen (Symbolbild).
4.098×

Zusammenstoß
Zwei Schwerverletzte nach Autounfall bei Langenargen

Am Montagmorgen hat sich zwischen Tettnang und Kressbronn ein schwerer Autounfall ereignet, bei dem zwei Menschen schwer verletzt wurden.  Vorfahrt genommen Wie die Polizei berichtet, kam es gegen 9:30 Uhr im Bereich der Gießenbrücke zu einer Kollision: Ein 85-jähriger Suzuki-Fahrer kam aus Richtung Langenargen und wollte an der Einmündung auf die Bundesstraße nach Tettnang auffahren. Dabei nahm er einer BMW-Fahrerin die Vorfahrt, die auf der Bundesstraße in dieselbe Richtung unterwegs war....

  • Langenargen
  • 09.11.20
Verkehrsunfall auf der B31 bei Immenstaad fordert zwei Todesopfer (Symbolbild).
15.597× 1

Auto gerät sofort in Brand
Beide Beifahrer gestorben - Fahrer (23) schwer verletzt nach Autounfall bei Immenstaad

Bei einem schweren Verkehrsunfall sind am frühen Samstagmorgen zwei Personen ums Leben gekommen. Das Unfallauto hatte nach Angaben der Polizei direkt Feuer gefangen und einer der beiden verstorbenen verbrannte noch im Fahrzeug. Mit LKW kollidiertGegen 03:15 Uhr fuhr ein 23-jähriger Autofahrer auf der B31 bei Immenstaad. Der 23-Jährige hatte noch zwei weitere Personen im Auto. Einen 20-Jährigen und eine noch nicht mit vollständiger Sicherheit identifizierte Person. Der 23-jährige Fahrer ist aus...

  • Lindau
  • 31.10.20
Drei Verletzte gab es am Sonntagnachmittag bei einem Unfall bei Wangen.
14.690× 13 Bilder

Drei Verletzte
Niederwangen: Autofahrer (78) übersieht Motorradfahrer (39)

Bei einem Verkehrsunfall an der Niederwanger Kreuzung bei Wangen sind am Sonntagnachmittag drei Personen zum Teil schwer verletzt worden.  Der 78-jährige Fahrer eines PKW hatte im Kreuzungsbereich den vorfahrtsberechtigten Motorradfahrer (39) übersehen und war mit diesem zusammengestoßen. Der 39-Jährige wurde bei dem Unfall schwer verletzt und musste mit einem Rettungshubschrauber in ein Krankenhaus geflogen werden. Der 78-jährige Unfallverursacher wurde bei dem Unfall im Fahrzeug eingeklemmt....

  • Wangen
  • 25.10.20
Der Mann wurde an der Unfallstelle noch notärztliche Behandelt und dann vom Rettungsdienst ins Krankenhaus gebracht. (Symbolbild).
1.247×

Kollision
Im Auto eingeklemmt: Mann (39) nach Zusammenstoß bei Ravensburg schwer verletzt

Ein 39-jähriger Autofahrer wurde am Mittwochmorgen bei einem Autounfall auf der K7983 bei Ravensburg schwer verletzt. Bei den Beteiligten Fahrzeugen entstand ein Sachschaden von rund 17.000 Euro.  Autofahrer wird nach Kollision im Auto eingeklemmtNach Angaben der Polizei, hatte eine 36-jährige Autofahrerin beim abbiegen in die Straße Mooswiesen den 39-jährigen Skoda Fahrer übersehen und es kam zur Kollision der beiden Autos. Das Auto des 39-Jährigen schleuderte danach noch gegen einen Sprinter...

  • Amtzell
  • 23.09.20
Vorfahrtsverletzung fordert fünf Verletzte bei Neukirch.
6.816× 16 Bilder

Vorfahrt genommen
Schwerer Verkehrsunfall bei Neukirch: 5 Personen verletzt

Fünf Personen sind nach einem Autounfall am Donnerstagmittag auf der L333 bei Neukirch leicht bis mittelschwer verletzt worden, darunter auch zwei Kinder im Alter von zwei und vier Jahren. Autos krachen ineinanderEin 72-jähriger Autofahrer missachtete an einer Kreuzung der L333 bei Neukirch die Vorfahrt eines anderen Autos. Wie die Polizei berichtet, hat der Mann möglicherweise das für ihn geltende Stoppschild missachtet. Die beiden Autos krachten ineinander. Die vierköpfige Familie und der...

  • Wangen
  • 17.09.20
Autofahrer (74) kollidiert mit zwei anderen Autos. Das Auto eines 52-Jährigen fängt nach der heftigen Kollision Feuer (Symbolbild).
1.556×

Kollision
Auto fängt Feuer bei Immenstaad: Vier verletzte Personen

Mit zwei Pkw im Gegenverkehr zusammengestoßen ist ein Autofahrer am Mittwochmittag gegen 12.30 Uhr auf der Bundesstraße 31 auf Höhe der Firma EADS. Der 74-Jährige war mit seinem Alfa Romeo in Richtung Immenstaad unterwegs, als er aus ungeklärter Ursache abrupt in den Gegenverkehr steuerte. Dort kollidierte er erst mit dem Kia eines entgegenkommenden 52-jährigen Autofahrers. Der Wagen des 52-Jährigen fing durch die heftige Kollision Feuer und wurde nach links abgewiesen, wo er neben der Straße...

  • Friedrichshafen
  • 19.08.20
Vorfahrt missachtet. (Symbolbild)
234×

Kollision
Autofahrerin (67) übersieht vorfahrtberechtigtes Auto bei Sigmarszell

Am Montagmittag wollte eine 67-jährige Autofahrerin die B308 in Richtung Niederstaufen queren. Dabei übersah sie den Pkw einer 44-jährigen Frau, welche von rechts kam und vorfahrtsberechtigt war. Es kam schließlich zur Kollision der beiden Fahrzeuge. Bei dem Unfall wurde die Vorfahrtsberechtigte leicht verletzt. Der Pkw der Unfallverursacherin musste abgeschleppt werden. Es entstand ein Sachschaden in Höhe von ca. 15.000 Euro.

  • Sigmarszell
  • 18.08.20
Schwerer Verkehrsunfall an der Ampelanlage B31/A96 am Samstagabend.
10.628× 12 Bilder

Keine Anschnallgurte
Beifahrerin (60) schleudert bei Sigmarszell aus VW-Bus: Schwer verletzt

Am Samstagabend ist es an der Ampelanlage B31/A96 an der Anschlussstelle Sigmarszell zu einem schweren Verkehrsunfall gekommen. Bei dem Unfall ist eine 60-jährige Frau aus einem Oldtimerbus geschleudert worden und hat sich dabei schwer verletzt. Nach Angaben der Polizei wollte eine 22-jährige Autofahrerin an der Ampel links in Richtung Friedrichshafen abbiegen. Für die 22-Jährige und ein vorausfahrendes Auto war die Ampel Grün. Ein 61-jähriger Autofahrer der aus Friedrichshafen kam, fuhr über...

  • Sigmarszell
  • 16.08.20
Symbolbild
579×

Hoher Sachschaden
Autofahrer (22) kracht bei Sigmarszell in Leitplanke

Bei Starkregen geriet ein 22-jähriger österreichischer Pkw-Fahrer am Freitag gegen 22.30 Uhr auf der Bundesautobahn A 96 in Fahrtrichtung München, kurz vor der Ausfahrt Sigmarszell, ins Schleudern und prallte links und rechts gegen die Schutzplanken. Weil der Pkw schwer beschädigt worden war, wurde zunächst auch der Rettungsdienst alarmiert. Der Fahrzeugführer hatte jedoch Glück und blieb unverletzt. Allerdings entstand an seinem Pkw ein Sachschaden von ca. 13.000 Euro, weshalb er auch...

  • Sigmarszell
  • 11.07.20
  • 1
  • 2
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ