Autounfall

Beiträge zum Thema Autounfall

Weil er kurz eingeschlafen ist, fuhr ein 59-Jähriger in einen Zaun und eine Mauer. (Symbolbild)
1.628×

Wohl unter Medikamenten-Einfluss
Autofahrer (59) schläft während der Fahrt ein - 30.000 Euro Schaden

Ein 59-jähriger Autofahrer kam am Dienstagnachmittag von der Allgäuer Straße in Trauchgau ab und fuhr in einen Holzzaun, eine etwa zwei Meter hohe Steinmauer und einen Strommasten. Nach Angaben der Polizei setzte er seine Fahrt trotz des massiven Schadens an seinem Auto fort. Nach kurzer Zeit blieb er jedoch stehen. Autofahrer stand wohl unter Medikamenten-EinflussDer Polizei erzählte der 59-Jährige, dass er einen Sekundenschlaf gehabt hätte. Es besteht der Verdacht, dass der Mann unter...

  • Halblech
  • 03.02.21
Symbolbild.
1.278×

Polizei
Unfall bei Halblech mit drei Verletzten: Auto wird meterweit in Wiese geschleudert

Drei Personen sind am Donnerstagabend bei einem schweren Verkehrsunfall bei Halblech verletzt worden. Nach Angaben der Polizei fuhr ein 20-Jähriger mit seinem Wagen auf der Kreisstraße OAL1 von Berghof kommen und wollte die B17 geradeaus überqueren. Dabei missachtete der junge Mann die Vorfahr eines 89-Jährigen, der auf der B17 von Buching kommend in Richtung Halblech fuhr. In der Kreuzung kam es dann laut Polizei zu dem schweren Unfall. Einer der beiden Wagen blieb auf der Straße stehen, das...

  • Halblech
  • 14.02.20
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ