Autounfall

Beiträge zum Thema Autounfall

Am Dienstagvormittag ist ein 62-jähriger Autofahrer von der in Osterzell von der Straße abgekommen und in einem Garten gelandet. Wie es zu dem Unfall kam ist bislang noch unklar, die Polizei ermittelt. (Symbolbild)
867×

Überschlagen, Baum gestreift
Auto geschrottet: Autofahrer (62) landet in Garten in Osterzell

Am Dienstagvormittag ist ein 62-jähriger Autofahrer in Osterzell von der Fahrbahn abgekommen und in einem Garten gelandet. Der Mann war von Bidingen kommend am Ortseingang von der Straße abgekommen. Er streifte einen Baum und eine Straßenlaterne. Anschließend überschlug sich das Fahrzeug und landete im Garten. Wie es zu dem Unfall kam, ist laut Polizei noch unklar.  Anwohner leisten Erste HilfeAnwohner befreiten den Fahrer aus seinem völlig zerstörten Auto. Ein Notarzt und der Rettungsdienst...

  • Osterzell
  • 06.07.22
Der Musiker Daniel Johns und sein Anwalt (l.) auf dem Weg ins Gericht
29×

Nach Auto-Unfall auf Alkohol
Daniel Johns: Silverchair-Sänger entgeht knapp dem Gefängnis

Silverchair-Frontmann Daniel Johns stand in Australien vor Gericht, nachdem er im März betrunken einen Unfall gebaut hatte. Eine Gefängnisstrafe bleibt ihm aufgrund seiner besonderen Lebensumstände und psychischen Problemen erspart. Daniel Johns (43), Frontmann der 2011 aufgelösten Band 90er-Jahre Grunge-Band Silverchair, muss wegen seines Vergehens am Steuer nicht hinter Gittern. Dennoch wurde er hart bestraft. Der Sänger stand am Mittwoch vor Gericht, weil er im März betrunken einen Unfall...

  • 06.07.22
Freitagfrüh sind in Bregenz zwei Autos nach einer Kollision in Brand geraten. Ein 71-jähriger Fahrer hatte wegen eines geplatzten Reifens die Kontrolle über sein Auto verloren und war frontal mit einer 62-jährigen Fahrerin zusammengestoßen. Beide wurden bei dem Unfall verletzt. (Symbolbild)
1.094×

Nach Reifenplatzer Kontrolle verloren
Zwei brennende Autos nach Crash in Bregenz - Zwei Personen verletzt

In Bregenz sind Freitag in der Früh zwei Autos nach einem Zusammenstoß in Brand geraten. Ein 71-jähriger Autofahrer war um 05:40 Uhr auf der Brielgasse an einer Kreuzung ein Reifen geplatzt. Daraufhin verlor er die Kontrolle über sein Fahrzeug und geriet auf die Gegenfahrbahn. Dort stieß er frontal mit dem Wagen einer 62-jährigen Frau zusammen.  Fahrbahn komplett gesperrtDas Auto des 71-Jährigen fing anschließend Feuer, das später auch auf den Wagen der Frau überging. Beide Autofahrer konnten...

  • Bregenz
  • 24.06.22
Ein 73-jähriger Autofahrer ist bei einem Unfall in Ebenhofen schwer verletzt worden. Nachdem er einen Traktoranhänger gestreift hatte, kam sein Auto von der Fahrbahn ab, überschlug sich und landete auf eine Wiese. Die Feuerwehr Marktoberdorf musste den eingeklemmten Fahrer befreien. (Symbolbild)
4.617×

Mit Traktor zusammengestoßen
Auto überschlägt sich: Rentner (73) nach Unfall in Ebenhofen schwer verletzt

Am Montagmittag ist ein 73-jähriger Autofahrer bei Ebenhofen mit dem Anhänger eines Traktors zusammengestoßen. Der Mann wurde bei dem Unfall schwer verletzt. Im Wagen eingeklemmt Der Rentner war auf dem Weg nach Ruderatshofen zu weit nach links geraten. Dabei streifte er den Anhänger eines Traktorgespanns und kam von der Fahrbahn ab. Das Auto krachte anschließend in zwei Jungbäume und überschlug sich. Es landete auf dem Dach. Schwer verletzt ins KrankenhausDie Feuerwehr Marktoberdorf befreite...

  • Marktoberdorf
  • 21.06.22
Zwei Schwerverletzte bei Unfall zwischen Ruderatshofen und Marktoberdorf.
19.096× Video 15 Bilder

Drei Fahrzeuge verwickelt
Zwei Schwerverletzte bei Frontalunfall im Ostallgäu

Bei einem schweren Verkehrsunfall bei Ruderatshofen sind am Donnerstagnachmittag zwei Personen schwer verletzt worden. Nach Angaben der Polizei war ein 38-jähriger Autofahrer von Ruderatshofen nach Marktoberdorf unterwegs. Aus noch unbekannten Gründen kam der Mann dabei nach links von der Fahrbahn ab und touchierte beim Gegenlenken einen VW-Multivan. Anschließend prallte der 38-Jährige dann frontal in das Fahrzeug eines 58-jährigen Autofahrers. In die Kliniken Kempten und Kaufbeuren gebracht...

  • Ruderatshofen
  • 02.06.22
US-Football-Star Jeff Gladney ist gestorben.
70×

Sportwelt trauert
US-Football-Star Jeff Gladney stirbt mit 25 Jahren bei Autounfall

US-Football-Star Jeff Gladney ist am Montag mit nur 25 Jahren bei einem Autounfall ums Leben gekommen. Das bestätigte sein Team, die Arizona Cardinals, in einer Erklärung auf Twitter. US-Football-Star Jeff Gladney ist am Montag bei einem Autounfall ums Leben gekommen. Der Arizona-Cardinals-Cornerback wurde nur 25 Jahre alt. Die traurige Nachricht bestätigte sein NFL-Team auf dem Kurznachrichtendienst Twitter. "Wir sind am Boden zerstört, seit wir von Jeff Gladneys Tod erfahren. Unser Mitgefühl...

  • 31.05.22
Wegen gesundheitlicher Probleme hat eine 75-jährige Autofahrerin am Donnerstag die Kontrolle über ihr Fahrzeug verloren. Sie wurde leichtverletzt ins Krankenhaus gebracht. (Symbolbild)
849×

Gesundheitliche Probleme
Seniorin (75) kommt bei Türkheim von Fahrbahn ab und kracht gegen Baum

Am Donnerstagvormittag ist eine 75-jährige Autofahrerin auf der A96 bei Türkheim von der Straße abgekommen. Wie die Polizei meldet, hatte sie plötzlich gesundheitliche Probleme, weshalb sie die Kontrolle über ihr Fahrzeug verlor.  9.000 Euro SchadenDie 75-Jährige prallte anschließend gegen einen Wildschutzzaun und einen Baum. Sie erlitt leichte Verletzungen und wurde ins Krankenhaus Kaufbeuren gebracht. An ihrem Auto entstand ein Schaden von knapp 9.000 Euro. Es musste von einem Abschleppdienst...

  • Türkheim
  • 28.05.22
Ein 19-jähriger Autofahrer war auf der A96 bei Starkregen offenbar zu schnell unterwegs. Auf Höhe der Anschlussstelle Bad Wörishofen verlor er die Kontrolle über sein Fahrzeug und krachte mehrmals gegen die Mittelleitplanke. Er kam leicht verletzt ins Krankenhaus. (Symbolbild)
1.477× 1

Bei Unwetter zu schnell unterwegs
Aquaplaning-Unfall: Autofahrer (19) kracht auf A96 mehrmals gegen Leitplanke

Am Montagabend hat ein 19-jähriger Autofahrer auf der A96 kurz vor der Anschlussstelle Bad Wörishofen die Kontrolle über sein Fahrzeug verloren. Offenbar war den junge Mann bei Starkregen zu schnell unterwegs. Er geriet ins Schleudern und krachte mehrfach gegen die Mittelleitplanke.  Fahrer verletztAnschließend drehte er sich um die eigene Achse und blieb auf der Überholspur entgegen der Fahrtrichtung stehen. Der 19-Jährige erlitt leichte Verletzungen, ein Rettungsdienst brachte ihn zur...

  • Bad Wörishofen
  • 25.05.22
Bei einem Unfall in Vorarlberg ist ein zweijähriges Kind unbestimmten Grades verletzt worden. Ein Autofahrer war, nachdem er einen Wagen gestreift hatte frontal mit dem Auto einer 42-Jährigen zusammengestoßen. In dem Wagen saß auch das Kind. (Symbolbild)
890×

Autofahrer (62) löst Unfall aus
Unfall zwischen drei Autos in Vorarlberg: Zweijähriges Kind verletzt

Am Montagabend ist ein zweijähriges Kind bei einem Autounfall in Schwarzach (Vorarlberg) verletzt worden. Zunächst hat ein 62-jähriger Autofahrer den Wagen einer 40-Jährigen gestreift. Danach schleuderte er auf die Gegenfahrbahn und prallte frontal mit dem Auto einer einer 42-jährigen Frau zusammen. In dem Auto der 42-Jährigen befand sich Kind.  GroßeinsatzDas Kind wurde laut Polizei unbestimmten Grades verletzt und wurde in ein Krankenhaus gebracht. An den drei verunfallten Fahrzeugen entstand...

  • 24.05.22
Ein Autofahrer ist am Donnerstagmittag mit dem Auto von der Straße abgekommen und 10 Meter tief abgestürzt. Er wurde mit schweren Verletzungen ins Krankenhaus geflogen. (Symbolbild)
1.005×

Schwere Verletzungen
Autofahrer (63) kommt in Vorarlberg von Straße ab und stürzt 10 Meter tief

Am  Donnerstagmittag ist ein Autofahrer in Blons (Vorarlberg) mit seinem Wagen schwer verunglückt. Der 63-Jährige ist aus unbekannter Ursache von der Straße abgekommen und 10 Meter tief in steiles, bewaldetes Gebiet abgestürzt.  Im Auto eingeklemmtDer Mann wurde in seinem Fahrzeug eingeklemmt. Die Feuerwehr musste ihn befreien. Bei dem Unfall erlitt der 63-Jährige schwere Verletzungen, darunter eine Gehirnerschütterung und eine Rippenfraktur. Ein Rettungshubschrauber brachte ihn ins...

  • 20.05.22
Eine 49-jährige Autofahrerin erlitt am Mittwochnachtmittag einen epileptischen Anfall. Sie verlor die Kontrolle über ihr Fahrzeug und krachte gegen eine Hausmauer. Fahrerin und Beifahrer wurden ins Krankenhaus gebracht. (Symbolbild)
2.343×

Fahrerin und Beifahrer im Krankenhaus
Epileptischer Anfall am Steuer: Autofahrerin (49) kracht gegen Hausmauer

Am Mittwochnachmittag hat eine 49-jährige Autofahrerin in Wertach am Steuer einen epileptischen Anfall erlitten. Sie verlor die Kontrolle über ihr Fahrzeug, durchbrach eine Metallkette an einer Grundstückszufahrt und prallte schließlich gegen eine Hausmauer.  Airbags lösten ausDurch den Aufprall lösten die Airbags aus. Die 49-Jährige und ihr 78-jähriger Beifahrer kamen mit Schmerzen im Bereich des Brustkorbs in ein Krankenhaus. Am Auto entstand ein Totalschaden von 13.000 Euro.

  • Wertach
  • 13.05.22
Ein Autofahrer hat am Dienstagvormittag nach einem Überholvorgang die Kontrolle über sein Fahrzeug verloren. Der 28-Jährige fuhr gegen einen Baum und überschlug sich anschließend. Er kam schwer verletzt ins Krankenhaus. (Symbolbild)
2.353×

Kontrolle verloren
Autofahrer (28) kracht bei Heimenkirch gegen Baum - schwer verletzt!

Am Dienstagvormittag ist bei Heimenkirch ein 28-jähriger Autofahrer nach einem Überholvorgang verunglückt. Laut Polizeimeldung geriet der Mann nach rechts ins Bankett. Anschließend verlor er die Kontrolle über sein Fahrzeug. Der Wagen schleuderte über die Fahrbahn und krachte frontal in einen Baum.  Fahrbahn für mehrere Stunden gesperrtDurch die Wucht des Aufpralls überschlug sich das Fahrzeug und kam auf dem Dach zum Liegen. Der 28-Jährige verletzte sich dabei schwer und wurde zur Behandlung...

  • Heimenkirch
  • 10.05.22
Zu gleich zwei Unfällen kurz hintereinander kam es wegen Starkregens und nicht angepasster Geschwindigkeit bei Woringen und Mindelheim. (Symbolbild)
1.534×

In Woringen und Mindelheim
Aquaplaning: Zwei Verkehrsunfälle innerhalb weniger Minuten

Am Donnerstagabend kam es innerhalb von etwa zehn Minuten zu zwei Unfällen auf regennasser Fahrbahn bei Woringen und Mindelheim. Eine Person wurde leicht verletzt. Den Sachschaden schätzt die Polizei auf über 22.000 Euro. Unfall Nr. 1 bei WoringenDer erste Unfall ereignete sich gegen 21:15 Uhr auf der A 7 bei Woringen in Fahrtrichtung Füssen. Ein 33-jähriger Autofahrer verlor bei Starkregen die Kontrolle über sein Fahrzeug, kam nach rechts von der Fahrbahn ab und kollidierte mit einem Baum. Er...

  • 06.05.22
Dwayne Haskins ist gerade einmal 24 Jahre alt geworden.
1.013×

Er war nur 24 Jahre alt
NFL-Quarterback Dwayne Haskins tödlich verunglückt

Trauer in der NFL: Dwayne Haskins, der Quarterback der Pittsburgh Steelers, ist am Samstag bei einem Autounfall ums Leben gekommen. Er war nur 24 Jahre alt. Die NFL trauert um Dwayne Haskins (1997-2022): Der Quarterback der Pittburgh Steelers ist am Samstagmorgen bei einem Autounfall in Südflorida tödlich verunglückt. Das berichtet unter anderem der US-Fernsehsender ESPN unter Berufung auf den Agenten des American-Football-Spielers. Dem Bericht zufolge ist Haskins von einem Fahrzeug angefahren...

  • 09.04.22
Frau und Kind wurden verletzt ins Krankenhaus eingeliefert. Bei dem Unfall saß das einjährige Kind auf dem Beifahrersitz. (Symbolbild).
3.214×

Kind (1) saß auf dem Beifahrersitz!
Autofahrerin (26) verliert Kontrolle über Fahrzeug: Zwei Verletzte bei Unfall auf der B300

Am Donnerstagvormittag hat eine 26-jährige Autofahrerin auf der B 300 bei Krumbach die Kontrolle über ihr Fahrzeug verloren. Mit ihrem einjährigen Kind auf dem Beifahrersitz kam sie von der Straße ab und fuhr etwa 100 Meter eine Böschung hinunter.  Rettungshubschrauber im EinsatzAnschließend überquerte sie einen Radweg und kam an einer weiteren Böschung zum Stehen. Bei dem Unfall erlitt die 26-Jährige schwere Verletzungen und musste mit dem Rettungshubschrauber ins Krankenhaus gebracht werden....

  • 07.04.22
In einer Waschanlage in Buchloe kam es zu einem kuriosen Unfall. Zwei Autos verkeilten sich ineinander, als eines von hinten auf den vorderen Wagen aufgeschoben wurde. (Symbolbild)
3.609× 1

Kurioser Unfall
"Auffahrunfall" in Buchloer Waschstraße: Auto rammt anderes Auto

Am Montagmittag ist das Auto einer 64-jährigen Frau in einer automatischen Waschanlage auf den Wagen eines 80-Jährigen aufgefahren. Der Mann wollte gerade aus der Waschanlage rausfahren, als das Auto der Frau von hinten auf sein Fahrzeug aufgeschoben wurde.  Unfallursache unklarDie Autos verkeilten sich und wurden bei dem Vorfall beschädigt. Ob menschliches Versagen oder ein technischer Defekt zu dem Unfall geführt hat, ist laut Polizei noch völlig unklar.

  • Buchloe
  • 22.03.22
Wegen Übermüdung krachte der Autofahrer zunächst in eine Schutzmauer, anschließend in eine Schutzplanke.  (Symbolbild)
2.057×

Fahrer hatte Glück
Wegen Übermüdung - Autofahrer baut Unfall auf der B12 bei Weitnau

Am Samstagabend hat ein Autofahrer auf der B12 bei Weitnau wegen Übermüdung einen Unfall gebaut. Nach Angaben der Polizei fuhr der Mann zunächst gegen eine Schutzwand und anschließend krachte er in eine Schutzplanke. Totalschaden am Auto und AnzeigeDer Fahrer wurde glücklicherweise nur leicht verletzt und konnte selbständig aus seinem Wagen aussteigen. Andere Verkehrsteilnehmer wurden nicht verletzt oder gefährdet. Das Fahrzeug erlitt einen Totalschaden von geschätzten 10.000 Euro. Die B12...

  • Weitnau (VG Weitnau)
  • 21.02.22
Bei einem tragischen Autounfall ist ein 32-jähriger Autofahrer in Vorarlberg verstorben.  (Symbolbild)
6.266×

Tödlicher Verkehrsunfall
Autofahrer (32) fährt in Vorarlberg gegen Hotel und stirbt

Sonntagnacht ist ein 32-jähriger Autofahrer bei einem Unfall in Bezau (Vorarlberg) verstorben. Er war mit seinem Wagen in Bezau auf der Gemeindestraße Brugg in Fahrtrichtung Ortszentrum unterwegs. Aus bislang unbekannter Ursache verlor er in einer langgezogenen Rechtskurve die Kontrolle über sein Fahrzeug, wurde über die Gegenfahrbahn geschleudert und prallte anschließend frontal in die Hausecke eines Hotels. Passanten eilten zur Hilfe Der Verunglückte wurde von Passanten und einem vor Ort...

  • 20.02.22
Die 28- und 63-jährigen Unfallbeteiligten erzählten der Polizei verschiedene Versionen des Unfallhergangs. (Symbolbild)
794×

Unfallhergang unklar
Autofahrer beschuldigen sich gegenseitig - Autounfall auf A7 bei Neu-Ulm sorgt für Verwirrung

Aufgefahren, oder doch überholt? Diese Frage gilt es für die Beamten der Autobahnpolizei Günzburg zu klären. Gemeldet wurde am Freitagnachmittag ein Unfall auf dem linken Fahrstreifen zwischen Nersingen und dem Autobahndreieck Hittistetten. Als die Beamten eintrafen, standen die beiden am Unfall beteiligten Autos tatsächlich noch dort. Alle Insassen waren jedoch unverletzt ausgestiegen. Verschiedene VersionenWie es nun zu dem Unfall gekommen war, ist zunächst fraglich. Die 63-jährige Fahrerin...

  • Neu-Ulm
  • 20.02.22
Der 19-jährige musste verletzt ins Krankenhaus, nachdem er in Feldkirch gegen zwei Bäume gefahren ist (Symbolbild).
458×

Schwerer Unfall in Vorarlberg
Autofahrer (19) fährt in Feldkirch gegen zwei Bäume

Ein 19-jähriger Autofahrer ist am Montag in Feldkirch gegen zwei Bäume geprallt und von der Straße abgekommen. Der junge Mann war Richtung Bangs unterwegs, als er in einer Linkskurve über den rechten Fahrbahnrand geriet. Dabei streifte er einen Baum und fuhr frontal in einen zweiten Baum.  Fahrer im KrankenhausBei dem Aufprall drehte sich sein Auto laut Polizei um etwa 90 Grad und kam auf dem angrenzenden Radweg zum Stillstand. Der Fahrer wurde bei dem Unfall verletzt und ins Krankenhaus...

  • 16.02.22
Am Montagmorgen ist ein 37-jähriger Autofahrer bei Lauben mit einem anderen Auto zusammengestoßen. Bei dem Unfall wurden vier Personen verletzt.
3.589× 20 Bilder

Anderes Auto übersehen
Autounfall bei Lauben: Vier Personen verletzt und 20.000 Euro Schaden

Ein 37-jähriger Autofahrer ist am Montagmorgen bei Lauben mit einem anderen Autofahrer zusammengekracht. Bei dem Unfall wurden vier Personen verletzt.  VorfahrtsverstoßDer 37-Jährige war laut Polizei mit zwei Mitfahrern in seinem Auto auf der Verbindungsstraße von Ziegelstadel zur Staatsstraße 2020 unterwegs. An der Einmündung übersah er den Wagen eines auf der Staatsstraße von Lauben in Richtung Süden fahrenden 46-Jährigen. Dabei kam es zum Zusammenstoß. Alle vier Fahrzeuginsassen wurden...

  • Lauben im Unterallgäu
  • 14.02.22
Die Frau wurde in ihrem Auto eingeklemmt, zum Glück wurde sie bei dem Unfall nur leicht verletzt.  (Symbolbild)
991×

Frau im Auto eingeklemmt
Autofahrerin fährt auf Traktor auf, landet auf Gegenfahrbahn und kracht in anderes Auto

Am Mittwochmorgen hat die Polizei Ravensburg einen Unfall zwischen Salem und Bermatingen gemeldet. Dabei wurden zwei Personen verletzt. Drei Fahrzeuge waren am Unfall beteiligt.  Im Auto eingeklemmtLaut Polizei Ravensburg, war eine 60-jährige Frau von Salem in Richtung Bermatingen unterwegs. Dabei übersah sie nach ersten Erkenntnissen einen Traktor, auf den sie auffuhr. Bei dem Aufprall drehte sich ihr Auto und sie landete auf der Gegenfahrbahn, wo sie mit einem 48-jährigen Autofahrer...

  • Ravensburg
  • 09.02.22
In den Unfall waren ein Sprinter und ein Kleinstransporter verwickelt. Die Polizei ermittelt wegen des Unfallhergangs. (Symbolbild)
1.304×

Polizei sucht Zeugen
Vier Verletzte bei Auffahrunfall auf der A7 bei Dietmannsried

Auf der A7 bei Dietmannsried ist es am Montag zu einem Auffahrunfall zwischen einem Kleintransporter und einem Sprinter gekommen. Beide Fahrzeuge waren Richtung Kempten unterwegs, als es auf dem linken Fahrstreifen zum Zusammenstoß kam.  20.000 Euro SchadenDer Sprinter kam nach rechts von der Fahrbahn ab, drehte sich und kam entgegen der Fahrtrichtung auf der Fahrerseite zum Liegen. Alle vier Unfallbeteiligten wurden durch den Unfall leicht verletzt. Es entstand ein Schaden in Höhe von ca....

  • Dietmannsried
  • 09.02.22
Unfall (Symbolbild).
638×

Beide Fahrer verletzt
Autofahrerin (33) ignoriert in Senden rote Ampel und kracht mit anderem Auto zusammen

Mittwochmittag hat eine 33-jährige Autofahrerin in Senden eine rote Ampel ignoriert. An einer Kreuzung stieß sie mit einem anderen Wagen zusammen, der bei Grün nach links abbiegen wollte.  Über 11.000 Euro Schaden!Bei dem Crash wurden beide Fahrer leicht verletzt und mussten an der Unfallstelle vom Rettungsdienst behandelt werden. Es entstand ein Schaden in Höhe von etwa 11.500 Euro. Einsatzkräfte der Feuerwehr Senden waren an der Unfallstelle im Einsatz. Beide Fahrzeuge mussten abgeschleppt...

  • Neu-Ulm
  • 03.02.22
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ