Autounfall

Beiträge zum Thema Autounfall

Symbolbild
 516×

Hoher Sachschaden
Autofahrer (22) kracht bei Sigmarszell in Leitplanke

Bei Starkregen geriet ein 22-jähriger österreichischer Pkw-Fahrer am Freitag gegen 22.30 Uhr auf der Bundesautobahn A 96 in Fahrtrichtung München, kurz vor der Ausfahrt Sigmarszell, ins Schleudern und prallte links und rechts gegen die Schutzplanken. Weil der Pkw schwer beschädigt worden war, wurde zunächst auch der Rettungsdienst alarmiert. Der Fahrzeugführer hatte jedoch Glück und blieb unverletzt. Allerdings entstand an seinem Pkw ein Sachschaden von ca. 13.000 Euro, weshalb er auch...

  • Sigmarszell
  • 11.07.20
Symbolbild
 1.179×  1

Fahrerflucht
Hausen: Autofahrer (86) kollidiert beim Überholen mit Traktor und fährt weiter

Kurz vor Hausen ereignete sich am vergangenen Dienstag um 15.45 Uhr, ein schadensträchtiger Unfall. Ein 86-jähriger Pkw-Fahrer überholte ein 18,20 Meter langes, landwirtschaftliches Gespann. Vermutlich unterschätzte der Rentner die Gesamtlänge des Ackerschleppers mit zwei Anhängern, scherte zu früh nach rechts ein und prallte gegen den linken vorderen Reifen des Traktors. Durch den heftigen Aufprall kamen beide Fahrzeuge ins Wackeln und Plastikteile flogen durch die Luft. Der 86-Jährige...

  • Salgen
  • 11.07.20
Am Samstagnachmittag ereignete sich in Marktoberdorf ein Verkehrsunfall zwischen einem Roller und einem Auto. Es gab drei Verletzte (Symbolbild).
 2.731×

Zusammenstoß
Zwei Schwer- und ein Leichtverletzter nach Unfall in Marktoberdorf

Am Samstagnachmittag ereignete sich in Marktoberdorf ein Verkehrsunfall zwischen einem Roller und einem Auto. Laut Polizeiangaben gab es drei Verletzte, darunter zwei Schwerverletzte.  Wie die Polizei mitteilt, wollte der Rollerfahrer von der Saliterstraße die abknickende Vorfahrtsstraße verlassen. Dabei übersah er ein vorfahrtsberechtigtes Auto und stieß mit ihm zusammen. Bei der Kollision verletzten sich der Rollerfahrer und sein Beifahrer schwer. Sie kamen mit dem Rettungsdienst in ein...

  • Marktoberdorf
  • 05.07.20
Auffahrunfall (Symbolbild)
 2.026×

Fahranfänger (18) übersieht anderes Auto
Autofahrerin (43) bei Auffahrunfall auf der B19 bei Sonthofen verletzt

Donnerstagfrüh wollte ein 18-jähriger Pkw-Fahrer an der Auffahrt Sonthofen-Süd auf die B19 in Fahrtrichtung Kempten auffahren. Dabei übersah er eine am Ende des Beschleunigungsstreifens stehende 42-jährige Pkw-Fahrerin. Da er aufgrund des Verkehrs nicht auf die B19 einfädeln konnte, krachte er trotz Vollbremsung dem stehenden Fahrzeug ins Heck. Bei dem Unfall wurde die Fahrerin verletzt. Drei auf dem Rücksitz sitzende Kinder blieben unverletzt. Es entstand ein Schaden von 18.600 Euro.

  • Sonthofen
  • 03.07.20
Polizei (Symbolbild)
 7.230×

Absichtlich "gedriftet"
Autofahrer (19) verliert Kontrolle über sein Auto - Beifahrer verletzt

Ein 19-Jähriger Autofahrer ist am Dienstagabend absichtlich zu schnell in die Josef-Landes-Straße gedriftet und hat dabei die Kontrolle über sein Auto verloren. Das Auto kollidierte beim Einfahren in die Straße erst mit einer Laterne am linken Fahrbahnrand und prallte danach an den Randstein des rechten Fahrbahnrandes. Dann kam er auf der Straße zum Stehen. Laut Polizeimeldung wurde einer der zwei Beifahrer verletzt und musste im Krankenhaus versorgt werden. Der Sachschaden beläuft sich...

  • Kaufbeuren
  • 01.07.20
Am Freitagnachmittag ist es auf der Kreuzung Mozartstraße/ Lindauer Straße in Kempten zu einem Verkehrsunfall zwischen einem Motorrad und einem Pkw gekommen (Symbolbild).
 928×

Polizei sucht Zeugen
Auto und Motorrad stoßen in Kempten zusammen

Am 12.06.20 gegen 16:00 Uhr kam es auf der Kreuzung Mozartstraße/ Lindauer Straße in Kempten zu einem Verkehrsunfall zwischen einem Motorrad und einem Pkw. Das Motorrad wurde auf der Kreuzung durch den Pkw am Heck berührt, kam ins Schlingern und konnte glücklicherweise ohne Sturz wieder unter Kontrolle gebracht werden. Der Pkw entfernte sich nach dem Zusammenstoß unerlaubt in Richtung Salzstraße. Die Fahrerin des besagten Pkws erschien am selben Abend noch bei der Polizei und meldete den...

  • Kempten
  • 15.06.20
Ein 24-jähriger Autofahrer hat einen 36-Fußgänger erfasst, der augenscheinlich vor das Fahrzeug gelaufen war (Symbolbild).
 2.183×  2

Lustenau in Österreich
Autofahrer (24) erfasst Fußgänger (36) und begeht Fahrerflucht

Am frühen Donnerstagnachmittag hat sich in Lustenau (Österreich) ein schwerer Unfall ereignet, bei dem ein Autofahrer einen Fußgänger erfasst hat. Der Fahrer begann Fahrerflucht. Erst später stellte er sich der Polizei. Wie die Polizei mitteilt, fuhr der 24-jährige Autofahrer auf Höhe der Grindelstraße in Lustenau Richtung Osten. Er überholte zwei vor ihm fahrende Fahrzeuge. Dann fuhr er auf seiner Fahrspur weiter.  Gleichzeitig lief ein 36-jähriger Fußgänger auf die Straße. Er...

  • Kempten
  • 12.06.20
Symbolbild.
 1.526×

Zusammenstoß
Frau (22) nach Autounfall in Bolsterlang verletzt

Eine junge Frau ist am Donnerstag bei einem Unfall in Bolsterlang verletzt worden und kam ins Krankenhaus. Der Schaden an den beiden Fahrzeugen beträgt rund 11.000 Euro. Wie die Polizei mitteilt, konnten zwei Autos auf der Ortsverbindungsstraße nach Obermühlegg in einem Kurvenbereich aufgrund der schmalen Fahrbahnbreite nicht mehr rechtzeitig ausweichen. Ein Wagen prallte dabei frontal auf ein bereits abgebremstes Fahrzeug. Die 22-jährige Unfallverursacherin wurde durch die Wucht des...

  • Bolsterlang (VG Hörnergruppe)
  • 05.06.20
Trauer (Symbolbild).
 13.429×

Unglück
Mit Auto in Plansee gestürzt: Deutscher (24) ertrinkt

Am Montag ist ein 24-jähriger Deutscher im Plansee ertrunken. Wie die Landespolizeidirektion Tirol mitteilt, stürzte der Mann mit seinem Auto in den See. Mit im Fahrzeug saß auch ein 18-jähriger Österreicher. Der 24-Jährige war von Reutte kommend in Richtung Ammerwald unterwegs. In einer Linkskurve verlor der Fahrer die Kontrolle über das Auto, kollidierte mit einer Böschung und stürzte in den Plansee. Während sich der 18-Jährige über den offenstehenden Kofferraum aus dem versinkenden Auto...

  • Reutte
  • 20.05.20
Symbolbild
 720×

Trunkenheit
Autofahrer (47) fährt in Ronsberg Kindergarten-Zaun um

Am 03.05.2020, gegen 17 Uhr, fuhr ein Pkw gegen den Zaun des örtlichen Kindergartens. Der Unfallverursacher stieg aus seinem schwarzen Mercedes und begutachtete den Schaden. Danach entfernte er sich torkelnd von der Unfallörtlichkeit. Der 47-jährige Fahrzeugführer konnte in seiner Wohnung stark alkoholisiert angetroffen werden. Er wurde zur Blutentnahme zur Dienststelle verbracht. Ihn erwartet nun eine Strafanzeige nicht nur wegen Gefährdung des Straßenverkehrs, sondern auch wegen...

  • Ronsberg
  • 04.05.20
In Sonthofen haben sich am Freitag mehrere Unfälle ereignet (Symbolbild).
 18.481×

Bergwachteinsatz
Mehrere Unfälle in Sonthofen: Mann (20) stürzt zehn Meter Böschung hinab

Am Freitag haben sich in Sonthofen mehrere Verkehrsunfälle ereignet, teilt die Polizei mit.  E-Bike-Unfall: Mann (87) verletzt sich im GesichtAm Freitagvormittag gegen 11 Uhr fuhr ein E-Bike-Fahrer auf der Vorderen Burgauffahrt. Dort stürzte der 87-Jährige alleinbeteiligt in einer Kurve. Er verletzte sich dabei leicht im Gesicht. Der Mann kam zur weiteren Versorgung ins Krankenhaus nach Immenstadt, teilt die Polizei mit. Warum er stürzte, ist noch nicht klar. Durch den Unfall entstand kein...

  • Sonthofen
  • 25.04.20
Rettungshubschrauber im Einsatz (Symbolbild)
 3.237×

Unfall
Schwere Verletzungen: Autofahrer (18) prallt bei Kißlegg gegen Baum

Ein 18-jähriger Autofahrer ist am Samstagnachmittag bei einem Unfall zwischen Wolfegg und Wiggenreute schwer verletzt worden. Der junge Mann war in einer Rechtskurve von der Fahrbahn abgekommen und frontal gegen einen Baum geprallt. Nach Angaben der Polizei war der 18-Jährige mit zu hoher Geschwindigkeit unterwegs und war vermutlich nicht angeschnallt Der Unfallverursacher musste mit einem Rettungshubschrauber in ein Krankenhaus gebracht werden. Ein Beifahrer zog sich bei der Kollision...

  • Kißlegg
  • 20.04.20
Symbolbild
 2.405×

Kollision
Autofahrer (60) übersieht Radfahrer (50) in Wildpoldsried

Am Samstagabend kam es im Kreisverkehr am Ortsausgang von Wildpoldsried in Richtung Börwang zu einem Zusammenstoß zwischen einem 60-jährigen Pkw-Fahrer und einem 50-jährigen Fahrradfahrer. Während das Fahrrad des Mannes komplett zerstört wurde, ging es für den Oberallgäuer glimpflich aus, weshalb er lediglich vor Ort medizinisch versorgt wurde. Der Autofahrer blieb unverletzt. Es entstand insgesamt ein Schaden von rund 2.000 Euro.

  • Wildpoldsried
  • 12.04.20
Eine 19-Jährige erlitt leichte Verletzungen (Symbolbild).
 2.991×

Unfall
Frau (19) schleudert mit Fahrzeug in Pfronten in Gegenverkehr

Am Donnerstagmorgen ist eine 19-jährige Autofahrerin mit ihrem Fahrzeug in den Gegenverkehr geschleudert und mit einem anderen Auto zusammengeprallt. Sie erlitt leichte Verletzungen.  Um 6 Uhr kam die Frau zwischen Pfronten-Weißbach und Pfronten-Kappel nach rechts von der Straße ab und übersteuerte das Auto dann nach links. Dabei schleuderte das Fahrzeug in den Gegenverkehr. Es prallte seitlich mit einem anderen Auto zusammen. Das Fahrzeug der 19-Jährigen kam erst 50 Meter weiter in einer...

  • Pfronten
  • 19.03.20
Eine Autofahrerin (60) hat eine rote Ampel missachtet (Symbolbild).
 2.177×

Verkehrsunfall
Autofahrerin (60) missachtet Rotlicht: Eine Leichtverletzte

Am Mittwoch, 18.03.2020, gegen 14:57 Uhr, stießen auf der Bahnhofstraße, Höhe Einfahrt zum „XXXLutz“ zwei Pkw zusammen. Eine 21-jährige Ostallgäuerin fuhr mit ihrem Pkw Opel auf der Bahnhofstraße stadteinwärts und bog nach links zum Parkplatz des Möbelmarktes ab. Dabei stieß sie mit einem Pkw Mini-Cooper zusammen; die Fahrerin, eine 60-jährige Oberallgäuerin war stadtauswärts unterwegs. Nach bisherigen Ermittlungen hatte die Mini-Fahrerin das Rotlicht missachtet, während für die Opelfahrerin...

  • Kempten
  • 19.03.20
Das Kind kam plötzlich zwischen parkenden Autos auf die Straße.
 1.717×

Verkehrsunfall
Autofahrerin (34) kann leichten Zusammenstoß mit Dreijährigem in Sonthofen nicht verhindern

Am Mittwochmittag konnte eine 34-Jährige in Sonthofen ihr Auto nicht mehr rechtzeitig zum Stehen bringen, als ein Dreijähriger plötzlich auf die Straße lief. Sie erfasste ihn leicht.  Die Frau war im Bereich Alter Bahnhof unterwegs, als plötzlich von rechts ein Kind zwischen den geparkten Autos auf die Straße kam. Sie bremste sofort, konnte jedoch nicht mehr verhindern, dass ihr Fahrzeug den dreijährigen Jungen leicht erfasste.  Der Junge kam mit Schmerzen am rechten Fuß vorsichtshalber...

  • Sonthofen
  • 19.03.20
Auf der B19 sind zwei Autos zusammengestoßen (Symbolbild).
 958×

Verkehrsunfall
Autofahrer (59) übersieht Fahrzeug: Zwei Verletzte nach Zusammenstoß auf B19 bei Fischen

Auf der B19 bei Fischen sind zwei Autos zusammengestoßen. Zwei Personen zogen sich Verletzungen zu.  Wie die Polizei mitteilt, war am Mittwochnachmittag ein 59-jähriger Autofahrer auf der B19 Richtung Sonthofen unterwegs. Auf Höhe Weiler wollte er nach links abbiegen. Dabei übersah er ein entgegenkommendes Auto und stieß mit ihm zusammen. Zwei Frauen im geschädigten Auto verletzten sich und kamen zur weiteren Behandlung ins Krankenhaus. Der 59-Jährige blieb unverletzt.  Bei dem Aufprall...

  • Fischen i. Allgäu (VG Hörnergruppe)
  • 19.03.20
Polizei (Symbolbild)
 7.459×

Autounfall
Betrunken und ohne Führerschein: Jugendliche (15/16) durchbrechen Leitplanke in Mindelheim

Am Samstag, 15.02, haben gegen 04:00 Uhr zwei Jugendliche im Alter von 15 und 16 Jahren einen Verkehrsunfall in Mindelheim verursacht. Laut Polizei durchbrach das Auto der Jugendlichen die Leitplanke im Bereich der Auffahrt auf die Autobahn Richtung München und kam in der angrenzenden Böschung zum Stehen. Die Jugendlichen flüchteten daraufhin. Die Polizei konnte die Beiden aber schnell ermitteln und aufgreifen. Beide Jugendlichen besitzen keinen Führerschein. Außerdem war der...

  • Mindelheim
  • 15.02.20
Symbolbild.
 1.217×

Polizei
Unfall bei Halblech mit drei Verletzten: Auto wird meterweit in Wiese geschleudert

Drei Personen sind am Donnerstagabend bei einem schweren Verkehrsunfall bei Halblech verletzt worden. Nach Angaben der Polizei fuhr ein 20-Jähriger mit seinem Wagen auf der Kreisstraße OAL1 von Berghof kommen und wollte die B17 geradeaus überqueren. Dabei missachtete der junge Mann die Vorfahr eines 89-Jährigen, der auf der B17 von Buching kommend in Richtung Halblech fuhr. In der Kreuzung kam es dann laut Polizei zu dem schweren Unfall. Einer der beiden Wagen blieb auf der Straße stehen,...

  • Halblech
  • 14.02.20
Symbolbild
 7.829×

Unfall
Windschutzscheibe vereist: Fußgängerin (53) in Kempten schwer verletzt

Bei einem Unfall in Kempten ist am Donnerstagmorgen eine 53-jährige Fußgängerin schwer verletzt worden. Nach Angaben der Polizei hatte die Frau eine Straße überquert und wurde dabei vom Fahrzeug einer 62-jährigen Frau erfasst. Die Fußgängerin prallte daraufhin mit dem Kopf gegen die Windschutzscheibe und stürzte dann zu Boden.  Die 53-Jährige zog sich bei dem Unfall mehrere Knochenbrüche und Kopfverletzungen zu. Laut Polizei war die Windschutzscheibe am Unfallfahrzeug von innen stark...

  • Kempten
  • 07.02.20
Symbolbild.
 4.062×

Überprüfung
Autofahrerin (72) fährt in Marktoberdorf frontal in anderes Auto: 20.000 Euro Sachschaden

Eine 72-jährige Ostallgäuerin ist am Samstag in Markroberdorf frontal in den Wagen einer 68-Jährigen gefahren, die an der roten Ampel in der Kaufbeurer Straße wartete. Nach Angaben der Polizei machte die die 72-Jährige einen verwirrten Eindruck und fiel bereits zuvor durch einen Beinaheunfall und unsicheres Fahren auf. Deshalb wurde zur Überprüfung der Fahrtüchtigkeit eine Blutentnahme angeordnet. Bei dem Unfall wurde niemand verletzt. Es entstand Sachschaden in Höhe von etwa 20.000...

  • Marktoberdorf
  • 26.01.20
Kerstin Ott hatte in der Silvesternacht Glück im Unglück.
 1.214×

Unfall in der Silvesternacht: Kerstin Ott wurde zur Ersthelferin

Schlagersängerin Kerstin Ott musste in der Silvesternacht einen schweren Autounfall miterleben. Sie selbst und ihre Familie hatten Glück im Unglück, betätigten sich jedoch als Ersthelfer. Die Musikerin hat sich nun auf Instagram zu Wort gemeldet. Kerstin Ott (37, "Die immer lacht") hat in der Silvesternacht einen schlimmen Unfall auf der Störbrücke bei Itzehoe miterlebt. Die Schlagersängerin war nach ihrem Auftritt bei der ZDF-Silvesterhow in Berlin auf der Autobahn Richtung Schleswig-Holstein...

  • 03.01.20
Symbolbild
 23.210×

Zeugenaufruf
Tödlicher Unfall bei Wildpoldsried - Spaziergängerin entdeckt Unfallfahrzeug

Bei einem Verkehrsunfall zwischen Wildpoldsried und Börwang ist in der Nacht zum Mittwoch ein 24-jähriger Autofahrer ums Leben gekommen. Nach Angaben der Polizei hatte sich der Unfall zwischen Mitternacht und den Morgenstunden ereignet. Eine Spaziergängerin hatte das Unfallfahrzeug gegen 8:30 Uhr entdeckt und die Rettungskräfte alarmiert. Der 24-Jährige war in einer Linkskurve alleinbeteiligt von der Fahrbahn abgekommen und dann seitlich gegen einen Baum geprallt, so die Polizei weiter. ...

  • Wildpoldsried
  • 01.01.20
Symbolbild
 424×

Verletzt
Autofahrer (72) fährt Fußgängerin (78) in Bad Wörishofen an

Am Montagabend, 23.12, kam es zu einem Verkehrsunfall zwischen einer Fußgängerin und einen Pkw. Die 78-jährige Fußgängerin überquerte die Karl-Benz-Str., dabei übersah sie den von rechts kommenden Pkw des 72-jährigen Türkheimer Fahrzeuglenkers. Es kam zum Zusammenstoß, wobei die Fußgängerin zu Sturz kam und sich eine Kopfplatzwunde zuzog. Die Fußgängerin wurde mit dem Rettungswagen ins Krankenhaus nach Mindelheim verbracht. Der Unfallhergang wurde von einer unbeteiligten Zeugin...

  • Bad Wörishofen
  • 24.12.19
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by Gogol Publishing 2002-2020