Autos

Beiträge zum Thema Autos

Ein 69-jähriger Mann hat in der Nacht von Mittwoch auf Donnerstag in Friedrichshafen randaliert. Er hat unter anderem ein Haus in Brand gesteckt, mehrere Autos beschädigt und einen Vorgarten demoliert. (Symbolbild)
1.060×

Psychischer Ausnahmezustand
Brandstiftung und Sachbeschädigung: Halbnackter Mann (69) randaliert in Friedrichshafen

In der Nacht von Mittwoch auf Donnerstag hat ein 69-jähriger Mann in Friedrichshafen einigen Schaden angerichtet. Laut Polizei soll er ein Haus ein Feuer angezündet, mehrere Autos beschädigt und einen Vorgarten verwüstet haben.  Partnerin aus brennendem Haus gerettetEine Anwohnerin hatte gegen Mitternacht die Feuerwehr und die Polizei alarmiert, nachdem sie Flammen in einem Einfamilienhaus bemerkt hatte. Die Rettungskräfte konnten die Eigentümerin aus dem Haus retten. Die Frau verließ jedoch...

  • Friedrichshafen
  • 19.05.22
In der Nacht von Freitag auf Samstag hat ein Unbekannter mehrere Autos und eine Hauswand mit roter Farbe beschmiert. Dabei entstand ein Schaden von 12.000 Euro. Die Polizei sucht nun nach dem Täter. (Symbolbild)
1.482×

12.000 Euro Schaden!
Unbekannter beschmiert Autos und Hauswand in Durach mit Lackfarbe

In der Nacht von Freitag auf Samstag wurden im Ortsbereich von Durach mehrere Fahrzeuge und die Wand eines Verbrauchermarktes mit roter Lackfarbe besprüht. Bislang konnten keinerlei Hinweise auf einen Täter erlangt werden. Der Gesamtschaden beläuft sich auf etwa 12.000 Euro. Zeugen die Hinweise zur Tataufklärung geben können werden gebeten sich bei der Polizeiinspektion Kempten zu melden (0831/99090).

  • Durach
  • 15.05.22
Die Polizei Lindau ermittelt in einem Fall wegen Sachbeschädigung. Zwei Autos sind in Nonnenhorn mit Eiern beworfen worden. (Symbolbild)
827×

Zeugenaufruf
Autos in Nonnenhorn mit Eiern beworfen

Am Dienstagmittag zwischen 13.30 Uhr und 18.00 Uhr sind in Nonnenhorn zwei Autos mit Eiern beworfen worden. Durch die angetrockneten Eier wurden die Autos beschädigt. Die Polizei Lindau ermittelt.  TätersucheEine 21-Jährige meldete am Mittwochvormittag die Sachbeschädigung der Polizei. Wer Hinweise zur Tat geben kann, soll sich mit der Polizei Lindau unter der Telefonnummer 08382-9100 in Verbindung zu setzen.

  • Nonnenhorn
  • 05.05.22
In Neu-Ulm wurden 30 Autos auf einem Parkplatz beschädigt. (Symbolbild)
1.104×

Reifen zerstochen und Scheiben eingeschlagen
30 Fahrzeuge auf Parkplatz in Neu-Ulm beschädigt - Ging es um Mietstreitigkeiten?

Von Donnerstag bis Freitag wurden auf einem Parkplatz im Pfaffenweg in Ludwigsfeld, einem Ortsteil von Neu-Ulm, 30 Fahrzeuge beschädigt. Der Unbekannte hat Autoreifen zerstochen, Fensterscheiben eingeschlagen und Betriebsflüssigkeiten im Innenraum der Fahrzeuge ausgeleert. Der Gesamtschaden wird auf 30.000 - 40.000 Euro geschätzt. Nach ersten Erkenntnissen könnte es sich laut Polizei um eine Beziehungstat aufgrund von Mietstreitigkeiten handeln.

  • Neu-Ulm
  • 15.02.22
27×

Sachbeschädigung
Immer wieder Autos beschädigt: Polizei stellt Kemptener Täter

Seit 2005 kam es im Bereich der Eicher Straße zu Sachbeschädigungen an Pkw. Die Polizei konnte nun einen Mann auf frischer Tat festnehmen und prüft, ob ihm über 20 Fälle zur Last gelegt werden können. Alleine in diesem Jahr wurden der Kemptener Polizei bislang 16 Fälle bekannt, in denen im Bereich eines Mehrfamilienhauses in der Eicher Straße geparkte Fahrzeuge beschädigt wurden. Diese Häufung veranlasste die Beamten der Kemptener Inspektion mit Unterstützung durch die Operativen...

  • Kempten
  • 12.12.14
32×

Vandalismus
Jugendliche laufen in Waltenhofen über Autos - Sachschaden

In Niedersonthofen, Gemeindebereich Waltenhofen, fielen am späten Freitag Abend Jugendliche wegen ihrem lautstarken Gelächter auf. Sie verursachten in der Mühlenbergstraße so viel Lärm, das sie von den Anwohnern wahrgenommen wurden. Wie sich erst später herausstellte, liefen sie über einen geparkten Pkw, so dass ein Sachschaden von etwa 1.000 Euro entstand. Sie hinterließen ihre Schuhabdrücke auf der Motorhaube, der Scheibe und dem Dach. Ermittlungen wegen Sachbeschädigung wurden eingeleitet....

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 10.03.14
22×

Sachbeschädigung
Zeugenaufruf: Zwei Autos in Füssen total zerkratzt

In der Nacht von Dienstag auf Mittwoch zerkratzte ein Unbekannter einen Audi A6 und einen Mercedes C180, die beide in einem Hof in der Von-Freyberg-Straße geparkt waren. Der Täter ruinierte fast ringsherum beide Autos, so dass ein Schaden von geschätzten 9.000 Euro entstanden sein dürfte. Ob es sich um einen Racheakt oder reinen Vandalismus handelte, ist nicht bekannt. Hinweise bitte an die Polizeiinspektion Füssen unter der Telefonnummer 08362/91230.

  • Füssen
  • 26.09.13
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ