Autos

Beiträge zum Thema Autos

Nicht genehmigte Stromleitungsarbeiten auf der B19 (Symbolbild).
6.971×

Stromleitungsarbeiten
Stromkabel fällt auf die B19: Viele Fahrzeuge beschädigt

Bei nicht genehmigten Arbeiten an einer Hochspannungsleitung ist am Donnerstagvormittag ein langes Stromkabel auf die B19 gefallen. Dabei wurden zahlreiche Fahrzeuge beschädigt. Verletzt wurde bei den Unfällen scheinbar keiner, so die Polizei.  Demnach führte die Firma die Arbeiten ohne Anmeldung und nicht genehmigt durch. Wie viele Fahrzeuge beschädigt wurden, ist bisher noch nicht klar, da sich die betroffenen Fahrzeugführer nur telefonisch meldeten. Laut Polizei sind solche Arbeiten...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 25.09.20
Die Polizei stellte zahlreiche verbotswidrig geparkte Autos im Ostallgäu fest (Symbolbild).
6.701× 1

Polizeikontrolle
"Regelrechtes Park-Chaos" an Ostallgäuer Seen

Am Sonntag herrschte im Dienstbereich der PI Füssen ein regelrechtes Parkchaos. Rund um die umliegenden Seen, den Forggensee, Hopfensee, Weißensee, Hegratsrieder See, Illasbergsee, waren die Parkplätze komplett ausgelastet und sehr viele Badegäste parkten verbotswidrig. Beamte der PI Füssen und der Bereitschaftspolizei aus München beanstandeten nur am Sonntagnachmittag insgesamt 176 Parkverstöße und 162 Verstöße nach dem Landschaftsschutzgebiet. Ferner wurden in der Nacht von Sonntag auf...

  • Füssen
  • 10.08.20
Auffahrunfall auf der B19 nach Vollbremsung (Symbolbild).
3.873×

Unfall mit drei Autos
Dominoeffekt nach Vollbremsung auf der B19 Richtung Kempten

Drei Autos sind am späten Sonntagnachmittag auf der B19 Richtung Kempten ineinander gefahren. Die vier Unfallbeteiligten wurden nur leicht verletzt. Nun wird laut Polizeiangaben geprüft, wie es zu dem Unfall kam. Der Unfallverursacher wollte nach Angaben der Polizei nur leicht abbremsen, stattdessen kam es zu einer Vollbremsung. Die zwei Autofahrer dahinter konnten nicht rechtzeitig auf die Vollbremsung reagieren. Die Folge: Ein Auffahrunfall. Hat das Bremssystem selber die Vollbremsung...

  • Waltenhofen
  • 21.07.20
Symbolbild.
2.878× 1

Zeugen gesucht
B12 bei Unterthingau: Unbekannte werfen Böller auf Autos

Eine etwa fünfköpfige Gruppe hat am Donnerstagabend gegen 21:20 Uhr Böller auf Autos geworfen, die unter einer Brücke auf der B12 bei Unterthingau fuhren. Wie die Polizei mitteilt, machte ein Autofahrer wegen des plötzlichen Lichtblitzes eine unvermittelte Vollbremsung. Glücklicherweise passierte weder ihm dabei etwas noch seiner Beifahrerin. "Dieser Umstand ist allerdings wohl eher ein Zufall, denn ein folgendes Fahrzeug hätte nicht mehr rechtzeitig reagieren können wodurch ein schwerer...

  • Unterthingau
  • 22.05.20
Symbolbild Carsharing
2.282×

Unternehmen
Kemptener Carsharing-Dienst will "virtuelle Autos" anbieten

Die Buchungen beim Kemptener Carsharing-Anbieter "Stadtflitzer" sind wegen der Corona-Krise um 80 Prozent zurückgegangen. Wie der Inhaber Peter Bantele gegenüber der Allgäuer Zeitung (AZ) erklärte, sei die Situation jetzt schon existenzgefährdend. Durch die Corona-Soforthilfen könne das Unternehmen noch die nächsten drei Monate durchhalten. Bantele will den Stadtflitzer-Nutzern nun virtuelle Autos anbieten, um auch in Zukunft Carsharing in Kempten, Ottobeuren und Oberdorf anbieten zu können....

  • Kempten
  • 04.05.20
3.227×

Sachschaden
Überholmanöver in Waltenhofen endet mit Unfall

Am Dienstag, 03.03.2020, gegen 07:30 Uhr, missglückte auf der B 12 in Fahrtrichtung Lindau ein Überholvorgang. Die 26-jährige Fahrerin eines Pkw Skoda wollte einen vorausfahrenden Pkw VW überholen und kam dabei wegen nicht angepasster Geschwindigkeit auf der mit Schneematsch bedeckten Fahrbahn ins Rutschen, sodass sie zunächst gegen das Heck des vorausfahrenden Pkw und dann gegen die rechte Schutzplanke stieß. Verletzt wurde niemand. Der Pkw Skoda musste abgeschleppt werden. Der Sachschaden...

  • Waltenhofen
  • 04.03.20
Symbolbild.
711×

Verkehrsunfall
Unfall mit vier beteiligten Autos bei Lindau führt zu 40.000 Euro Sachschaden

Am Sonntagmittag ist es auf der B31 bei Lindau zu einem Verkehrsunfall gekommen, an dem vier Autos beteiligt waren. Verletzt wurde niemand. Allerdings entstand ein Sachschaden in Höhe von über 40.000 Euro.  Alle vier Autos waren hintereinander in Richtung A96 unterwegs. Das erste Auto blieb auf der Fahrbahn liegen, weil der Spritt leer gegangen war. Der zweite Autofahrer bemerkte es rechtzeitig und konnte ordnungsgemäß anhalten. Der 67-Jährige Fahrer im dritten Auto bemerkte die Situation zu...

  • Lindau
  • 11.11.19
237×

Tesla Roadster
Schneller als der Bugatti Veyron

Die Produktion des originalen Tesla Roadsters endete 2012. Fünf Jahre später und der Roadster ist zurück. Dieses Mal als das schnellste Serienauto der Welt. Es gab keine Anzeichen dafür, dass ein neuer Roadster in Teslas Plänen war, bis Elon Musk bei der Vorstellung des Tesla-Trucks die überraschende Ankündigung des kommenden Modells machte. Bislang sind nur wenige Details bekannt. Der Tesla Roadster wird das schnellste Serienauto aller Zeiten sein, mit einer Beschleunigung von 0 auf 100...

  • 22.10.19
Bei einem schweren Unfall auf der B310 ist am Mittwoch eine Frau gestorben.
19.527× 1

Unfall
Auto stößt auf B310 in Füssen mit Lkw und weiterem Fahrzeug zusammen: Frau erliegt ihren Verletzungen

Am Mittwochmittag kam es zu einem schweren Unfall auf der B310. Eine Frau kam dabei ums Leben. Der Unfallverursacher wurde schwer verletzt, zwei weitere Personen leicht. Ein 83-jähriger Autofahrer kam mit seinem Fahrzeug aus bislang ungeklärten Gründen auf der B310 auf die Gegenfahrbahn und stieß frontal mit einem ihm entgegenkommenden Lkw zusammen. Das Fahrzeug des Unfallverursachers kollidierte dann ca. 50 Meter weiter nochmals mit einem anderen Auto. Der Lkw blieb ca. 30 Meter nach der...

  • Füssen
  • 04.09.19
Unfall auf der B12 zwischen Kempten und Wildpoldsried.
33.698× 1 16 Bilder

Polizei
Unfall auf B12 zwischen Kempten und Wildpoldsried: Fahrer (19) geriet in den Gegenverkehr

Zwei Autofahrer und ihre Beifahrer wurden am Sonntag bei einem Unfall auf der B12 auf Höhe Greinats verletzt. An den Autos entstand Totalschaden. Laut Polizeiangaben fuhr ein 19-Jähriger die Strecke in Richtung Kempten und stieß dort mit einem entgegenkommenden Wagen eines 70-Jährigen frontal zusammen. Bei dem Zusammenstoß wurden beide Fahrer sowie die Beifahrer verletzt. An beiden Fahrzeugen entstand Totalschaden. Die B12 musste für die Zeit der Unfallaufnahme für etwa zwei Stunden voll...

  • Kempten
  • 01.09.19
Der Memminger Stadtrat diskutierte über zwei mögliche Trassen einer Umfahrung für Steinheim. Beide biegen nördlich des neuen Amendinger Feuerwehrhauses von der Donaustraße ab und verlaufen westlich von Steinheim. Damit soll deutlich weniger Verkehr durch die dortige Ortsdurchfahrt fließen.
696× 2

Verkehr
Steinheim soll entlastet werden: Stadtrat diskutiert über Umgehungsstraße

Etwa 13.000 Fahrzeuge rollen täglich durch Steinheim und bringen Lärm und Dreck in den Memminger Ortsteil. Durch neue Wohn- und Gewerbegebiete in der Gegend könnten es in Zukunft noch deutlich mehr Autos, Lastwagen und Motorräder werden. Der Memminger Stadtrat beschäftigte sich nun mit der Frage, wie dieser Verkehr am Ort vorbeigeführt werden kann. Auf der Senatssitzung stellte Claudia Zimmermann vom Ingenieurbüro Brenner Bernard zwei Varianten einer Umgehungsstraße für Steinheim vor. Beide...

  • Memmingen
  • 25.07.19
Unfall in der Donaustraße in Memmingen.
18.374× 12 Bilder

Polizei
Schwerer Verkehrsunfall in Memmingen: Fahrer (47) verlor beim Spurwechsel die Kontrolle

Am Freitagabend verlor ein 47-jähriger Autofahrer auf der Donaustraße in Memmingen in Fahrtrichtung Steinheim die Kontrolle über sein Fahrzeug. Der Mann kam beim Spurwechsel nach links von der Fahrbahn ab und prallte gegen einen Laternenmast. Der Fahrer wurde im Wagen eingeklemmt. Einsatzkräfte befreiten den 47-Jährigen aus dem Auto. Er wurde mit schweren Verletzungen in eine Klinik gebracht. Der 41-jährige Beifahrer wurde bei dem Unfall mittelschwer verletzt und ebenfalls in eine Klinik...

  • Memmingen
  • 10.05.19
Symbolbild.
619×

Verkehrsunfall
Frontalkollision zweier Autos nahe Markt Wald: Insassen leicht verletzt

In der Nacht von Mittwoch auf Donnerstag kam es gegen Mitternacht im Waldstück zwischen Tussenhausen und Markt Wald zu einer Frontalkollision zweier Autos. Der 35-jährige Unfallverursacher, aus Tussenhausen kommend, geriet aus bislang unbekannter Ursache auf die Gegenfahrbahn, wo er mit einem entgegenkommenden Auto kollidierte. Der Unfallverursacher saß alleine im Auto und wurde leicht verletzt. Auch die insgesamt drei männlichen Insassen im anderen Auto im Alter von 51 und zweimal 25...

  • Tussenhausen
  • 13.12.18
Symbolbild.
637×

Beschädigung
Erneut mehre Autos mit einem Spitzen Gegenstand in Pfronten zerkratzt

Mittlerweile wurden sechs Autos im Bereich der Dr.-Hiller-Straße und Kirchweg in Pfronten-Ried von einem unbekannten Täter innerhalb einer Woche mutwillig zerkratzt. Bei allen Autos wurde der Lack mit einem spitzen Gegenstand im Bereich der Beifahrer- oder Fahrerseite zerkratzt. Die letzte Tat ereignete sich gestern Nachmittag in der Zeit von 16:00 bis 17:00 Uhr am Beginn der Dr.-Hiller-Straße. Ein geparkter schwarzer Mercedes-Benz Kastenwagen wurde an der Beifahrerseite zerkratzt. Der...

  • Pfronten
  • 31.10.18
Symbolbild Polizei
426×

Auffahrunfall
Kollision mit zwei Autos und einen Linienbus in Kempten: Zwei Leichtverletzte

Zu einem Verkehrsunfall mit drei Beteiligten kam es am 14.08.2018 zur Mittagszeit. Hierbei mussten ein Linienbus und ein dahinter fahrendes Auto verkehrsbedingt auf der Kaufbeurer Straße anhalten. Eine von hinten herannahende 47-jährige Kemptenerin übersah den Bremsvorgang und fuhr auf das Auto auf. Dieser wurde durch die Wucht auf den vor ihm stehenden Linienbus geschoben. Glücklicherweise wurden weder die vier Insassen des Autos, noch die 13 Insassen des Linienbusses verletzt. Die...

  • Kempten
  • 16.08.18
1.781×

Zusammenstoß
Verkehrsunfall mit mehreren Fahrzeugen in Sulzberg geht glimpflich aus

Am Montagnachmittag, den 13.08.2018, kam es auf der Straße gegen 17:50 Uhr zu einem schweren Verkehrsunfall mit vier Fahrzeugen. Ein 59-jähriger Autofahrer, welcher von Oy-Mittelberg in Richtung Sulzberg unterwegs war, schlief beim Autofahren ein und kam in den Gegenverkehr. Ein entgegenkommender Transporter konnte trotz Ausweichens nach rechts einen Zusammenstoß nicht mehr verhindern. Eine Familie, welche sich mit ihrem Auto hinter dem Transporter befand, konnte durch ein Ausweichen nach...

  • Kempten
  • 14.08.18
Symbolbild Unfall
388×

Unfall
Zusammenstoß zweier Autos auf B12 bei Weißensberg: 5.000 Euro Sachschaden

Am späten Mittwochnachmittag wurde die Polizei Lindau nach Weißensberg zu einer Unfallaufnahme gerufen. Eine 66-jährige Autofahrerin war von der Autobahn abgefahren und wollte anschließend auf die B12 Richtung Wangen abbiegen. Da sie jedoch ortsunkundig war, war sie dermaßen auf die Wegweiser fokussiert, dass sie gar nicht bemerkte, wie sie trotz des „Vorfahrt-Achten“-Verkehrszeichens immer weiter auf die vorfahrtsberechtigte B12 rollte. Auf dieser kam ein Auto aus Richtung Wangen und...

  • Lindau
  • 26.07.18
45×

Schneeglätte
Drei Autos prallen bei Bolsterlang ineinander

Gestern Nachmittag kam ein Pkw-Fahrer auf der Kreisstraße OA 5 bergauf in einer Linkskurve, kurz vor Bolsterlang, ins Rutschen. Das Fahrzeug geriet bei schneeglatten Straßenverhältnissen auf die Gegenfahrbahn, wo es letztlich zum Stillstand kam. Der Fahrer eines folgenden Fahrzeugs geriet beim Versuch rechts vorbeizufahren ebenfalls ins Rutschen und kam nicht mehr weiter. Beim Versuch wieder anzufahren, schlitterte dieser rückwärts in den bereits stehenden Pkw. Ein Fahrer eines dritten...

  • Oberstdorf
  • 13.02.18
290× 86 Bilder

Autos
10. Internationales Oldtimer-Festival in Missen-Wilhalms

Strahlender Sonnenschein und 120 Teilnehmer: Die Organisatoren des Oldtimer-Festivals in Missen-Wilhams können zufrieden sein. Mit Patrick Saft gewinnt ein Kemptener bei der Gleichmäßigkeitsprüfung von Missen nach Wiederhofen. Es ging dabei nicht darum, der Schnellste zu sein. Gefragt war gutes Schätzen der Zeit, die man auf der 2,1 Kilometer langen Strecke braucht. Patrick Saft wich nur 0,5 Sekunden von seiner geschätzten Zeit ab. Mehr über das Thema erfahren Sie in der Montagsausgabe des...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 08.05.16
16×

Finanzen
Trotz Zuschuss vom Bund: Sonthofer Stadtrat möchte keine zwei Elektroautos

Die Sonthofer Stadtverwaltung wollte drei alte Autos ausmustern und durch zwei mit Stromantrieb ersetzen. Der Bund hätte die Hälfte gezahlt. Doch die meisten Kommunalpolitiker im Stadtrat sagen nein: Sie wollen nur Geld für ein Elektroauto ausgeben. Bleibt es dabei, müsste die Stadt nächstes Jahr als Ersatz wohl zusätzlich einen neuen Benziner kaufen, was unterm Strich teurer käme. Mehr dazu zu den Hintergründen und auch einen Kommentar lesen Sie am Donnerstag im Allgäuer Anzeigeblatt vom...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 16.03.16
14×

Verkehr
Kampf gegen Staus am Memminger Autobahnkreuz

Am 16. März wird das Verkehrsministerium bekanntgeben, welche Straßenprojekte der Bund in den nächsten Jahren finanzieren will. 'Noch vor der Sommerpause soll es dann einen Kabinettsbeschluss geben', sagt der heimische Bundestagsabgeordnete Stephan Stracke (CSU). Viele staugeplagte Autofahrer hoffen, dass der dreispurige Ausbau der A7 zwischen Memmingen und Hittistetten zum Zuge kommt. 'Das halte ich für schwierig', sagt Stracke. Doch es gibt noch andere Ideen, um Abhilfe zu schaffen am...

  • Kempten
  • 09.03.16
354× 33 Bilder

Autos
Wo die Motoren röhren: Tuning-Treffen lockt über 200 Autoschrauber nach Lindenberg

Hier noch ein Nachziehen mit dem Schraubenschlüssel, dort noch ein Polieren mit dem Tuch: Einen optimalen Eindruck wollten die Besitzer jener Fahrzeuge machen, die sich am Sonntag in Lindenberg auf dem Parkplatz eines Baumarktes trafen. Veranstaltet hatte das 'Tuning-Treffen' die erst im vorigen Jahr gegründete 'Midnight Crew Bodensee', ein Zusammenschluss von derzeit 16 Auto-Begeisterten zwischen 18 und 37 Jahren aus dem Allgäu und dem Bodensee-Raum. Mit der großen Resonanz hätten sie aber...

  • Lindenberg im Allgäu
  • 20.07.15
37×

Ausstellung
Neue Heimat für Feuerwehr-Oldtimer in Aussicht

Die Perspektiven sind so grausig, dass selbst gestandene Feuerwehrmänner schlucken müssen. Mit viel Liebe hergerichteten, über Jahre gepflegten Oldtimern droht die Verschrottung oder der Verkauf. Feuerwehrfahrzeuge und Geräte aus vielen Epochen, Leihgaben anderer Feuerwehren haben in Kaufbeuren keinen Platz mehr? 'Soweit darf es nicht kommen', sagt Helmut Winkler. Der Vorsitzende des Vereins Feuerwehrmuseum Kaufbeuren-Ostallgäu weiß: 'Das wäre ein Jammer und eine Schande.' Nun gibt es nach...

  • Kempten
  • 16.06.15
38×

Raub
Bande erbeutet Fahrzeugteile in Höhe von 70.000 Euro in Kemptener Industriegebiet

Dreiste Diebe waren in der Nacht von vergangenen Freitag auf Samstag (20.03.2015 auf 21.03.2015) im Industriegebiet Ursulasried auf Beutezug. Die Unbekannten ließen dabei von zwei aneinander angrenzenden Firmengelände Auspuffanlagen im 'großen Stil' mitgehen. Sie erbeuteten hierbei Gegenstände mit einem Gegenwert von ca. 70.000 Euro, indem sie von über 30 abgestellten Fahrzeugen die Katalysatoren, beziehungsweise die Partikelfilter entwendeten. Die Fahrzeugteile wurden teilweise mit Gewalt...

  • Kempten
  • 24.03.15
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ