Alles zum Thema Autorin

Beiträge zum Thema Autorin

Kultur
Stefanie Sargnagel

Kultur
Schriftstellerin Stefanie Sargnagel liest am 9. Mai im Buchloer Gymnasium beim Allgäuer Literaturfestival

„Ich habe gerade noch genug Kraft, mich gehen zu lassen“, schreibt Stefanie Sargnagel in ihrem Buch „Statusmeldungen“. Doch zum Glück gehören satirische Über- oder Untertreibungen zum Stilmittel der Schriftstellerin aus Österreich. Denn die 31-Jährige wird am 9. Mai im Buchloer Gymnasium im Rahmen des 3. Allgäuer Literaturfestivals aus diesem Werk lesen. Damit hat die Schule eine sehr zeitgenössische Autorin zu Gast: Ihre Bücher speisen sich nämlich aus den Beiträgen, die sie zuvor auf...

  • Buchloe und Region
  • 20.04.18
  • 246× gelesen
Kultur

Geschichte
Die ehemalige Buchloerin Sybille Martin schrieb die Biografie von Naddel

Es war einmal an einem Tag Ende 2016. Sybille Martin, gebürtige Gramlich aus Buchloe, zappt sich durchs Fernsehprogramm. Bei der RTL-Reihe 'Raus aus der Schuldenfalle' bleibt sie hängen. Gezeigt wird die Geschichte von Nadja Abd el Farrag, der Hamburger Fernsehmoderatorin und Sängerin. 'Naddel', so ihr Künstlername, war als Freundin von Schlagerstar Dieter Bohlen in der Klatschpresse omnipräsent. Sybille Martin, Tochter des früheren Buchloer Stadtrates Paul Gramlich, interessiert sich...

  • Buchloe und Region
  • 02.02.18
  • 470× gelesen
Kultur

Literatur
Die Krimi-Autorin Nicola Förg (54) aus Prem schreibt in ihrem neuen Roman über den brutalen Handel mit Welpen

Ein Leben ohne Tiere ist für Krimi-Autorin Nicola Förg nicht denkbar. Auf ihrem Hof in Prem am Lech – an der Grenze von Oberbayern und Ostallgäu gelegen – haben auch zwölf Katzen mit abenteuerlichen Namen wie Ciabatta von Strohschupp oder Herr Hölderlin vom Holzstapel, dazu sieben Pferde, fünf Karnickel, 35 Goldfische und 40.000 Bienen ein Zuhause gefunden. Und Tiere spielen oft auch in Förgs Büchern eine wichtige Rolle. So auch in ihrem soeben bei Pendo erschienenen Alpen-Krimi 'Scharfe...

  • Füssen und Region
  • 02.03.17
  • 70× gelesen
Kultur

Jugendbuch
Katrin Stehle stellt in Immenstadt einen Thriller für Jugendliche vor: Passwort in dein Leben

'Passwort in dein Leben' – so heißt der neue Jugendroman von Katrin Stehle, in dem es um Risiken und Gefahren im Internet geht. Aus diesem 'Digital-Thriller' liest sie am Donnerstag, 6. Oktober, um 18.30 Uhr im Immenstädter Literaturhaus. Katrin Stehle lebt in Weiler im Westallgäu. Die 44-jährige Schriftstellerin hat bisher 14 Bücher geschrieben, darunter zehn für Kinder, den Rest für Jugendliche. Wovon ihr Buch 'Passwort in dein Leben' handelt und wie sie selbst mit dem Thema Kinder und...

  • Immenstadt / Sonthofen
  • 04.10.16
  • 231× gelesen
Kultur

Literatur
Die Buchloer Autorin K. O. Bold über das Leben, das Schreiben und ihren ersten Roman Skadlaris

2014 gab K. O. Bold aus Buchloe ihr Fantasy-Werk 'Skadlaris' als E-Book heraus. Dafür bekam sie gute Rezensionen und Bewertungen, weshalb der Knaur-Verlag das Werk heuer als Buch herausgab. Bold lebt mit ihrer Familie in Buchloe und schreibt unter einem Pseudonym. Wir sprachen mit der Autorin über Namen, Schreiben und Drachen. Mehr über die Autorin aus Buchloe und ihren neuen Fantasy-Roman, lesen Sie in der Donnerstagsausgabe der Buchloer Zeitung vom 25.08.2016. Die Allgäuer Zeitung und...

  • Buchloe und Region
  • 24.08.16
  • 9× gelesen
Kultur

Präsentation
Umjubelter Besuch der Bestsellerautorin Rita Falk in Kaufbeuren

Viele Fans der Filme 'Winterkartoffelknödel' und 'Dampfnudelblues' konnten es kaum erwarten: Franz Eberhofer ist zurück auf der Leinwand! In 'Schweinskopf al dente' ermittelt Schauspieler Sebastian Bezzel wieder als der bayerische Dorfpolizist Eberhofer. Ein besonderes Zuckerl erwartete die Kinobesucher des Kaufbeurer Corona Kinoplex am vergangenen Freitagabend: Rita Falk, aus deren Feder die Provinzkrimis stammen, schaute in der Wertachstadt vorbei und präsentierte die dritte Verfilmung ihrer...

  • Kaufbeuren und Region
  • 21.08.16
  • 20× gelesen
Lokales
33 Bilder

Lebensgefühl
Romance 4 U: Hauptsächlich weibliche Besucher bei Messe über erotische Literatur in Kempten

Ihren wirklichen Namen verrät Don Both nicht, in der Kemptener Bigbox liest sie aber bei einer Lesemesse öffentlich aus ihren Büchern vor, Marke nicht jugendfrei, derb, mit pornografischen Anflügen. 'Bei mir geht es nicht um Blümchen-Sex, man muss Tabus brechen.' 16 Autoren präsentieren sich am Wochenende gut gelaunt ihren Fans. Von wegen Klischee, 'Männer wollen immer nur das eine'. Das Erotik-Special entpuppt sich als reiner Frauentreff. Besucherinnen stecken Bücher mit Titeln wie 'Komm...

  • Kempten (Allgäu)
  • 30.05.16
  • 53× gelesen
Kultur

Autorenlesung
Glückssuche in Island: Neuer Roman von Nicola Förg kommt bei Lesung in Hohenschwangau gut an

Erfrischend neu, und doch voller dunkler Geheimnisse – so präsentierte sich Nicola Förgs neuer Roman 'Glück ist nichts für Feiglinge' den Besuchern ihrer Lesung im Museum der Bayerischen Könige in Hohenschwangau. 'Ich war einfach mordmüde', erklärt die Autorin, die auf einem Pferdehof im benachbarten Prem lebt, warum sie diesmal nicht wieder Kommissarin Irmi Mangold auf einen Fall ansetzte. Stattdessen schickt sie die verklemmte Sonja auf der Suche nach dem Glück bis nach Island mit seiner...

  • Füssen und Region
  • 14.04.15
  • 8× gelesen
Kultur

Schriftstelllerin
Pferdeliebhaberin und Schriftstellerin aus Niederrieden mit Ihren Werken sehr erfolgreich

'Das ist die Pferdefrau', sagen die Leute im Dorf über sie. Susanne Wiegleb freut das. Sie wohnt mit drei Pferden in Niederrieden im Unterallgäu. Pferde sind ihr Leben. Pferde und Bücher. Pferde reitet, pflegt, therapiert sie. Bücher liest, verkauft, schreibt sie. Und veröffentlicht sie auch, muss man hinzufügen. Schließlich schreiben viele, sagt Susanne Wiegleb über ihre Kolleginnen und Kollegen im Buchhandel. Aber nur wenige schaffen den Weg in einen Verlag. Wiegleb hat sieben ihrer acht...

  • Memmingen und Region
  • 04.11.14
  • 211× gelesen
Lokales

Dialekt
Erstes Buch von Mundartautorin Gerda Hipp aus Waltenhofen-Weiberg vorgestellt

'So goht’s zue bei Eis' Mit ihrem ersten Buch hat Gerda Hipp gleich einen Volltreffer gelandet. Vor kurzem veröffentlicht findet das Buch reißenden Absatz. Mit dem Titel 'So goht´s zue bei Eis', hat die bekannte Allgäuer Mundartautorin Gerda Hipp aus dem Waltenhofener Ortsteil Weiberg viel Beachtung bei der Bevölkerung und in Mundartkreisen gefunden. 'Es sind wahre Vorkommnisse aus dem täglichen Familienleben die ich hier zu Papier gebracht habe', meint Gerda Hipp. 'Ich habe erlebte...

  • Immenstadt / Sonthofen
  • 05.02.14
  • 25× gelesen
Kultur

Lesung
Autorin Anne Dobbs liest zum Aktionstag Keine Gewalt gegen Frauen in Mellatz

'Wollte kein Opfer mehr sein' Den Aktionstag 'Keine Gewalt gegen Frauen' nahm der Arbeitskreis des Landkreises Lindau 'Wege aus der Gewalt' zum Anlass, Anne Elisabeth Dobbs zu einer Lesung im Missionshaus Mellatz einzuladen. 'überleben.' ist die berührende Geschichte einer jungen Frau, die nicht mehr Opfer sein will. 'Es ist ein mutiger Befreiungsschlag und der Versuch, die Gesellschaft für das Thema Kindesmissbrauch zu sensibilisieren' ist auf der Umschlagseite des Buches zu lesen. Um es...

  • Lindenberg / Weiler / Weitnau
  • 26.11.13
  • 30× gelesen
Lokales

Themenabend
Lesung zum Thema Zivilcourage und Mut im Kolpingsaal in Kaufbeuren

Zivilcourage und Mut - darum geht es heute bei einem Themenabend in Kaufbeuren. Zu Gast ist eine der besten Biografinnen über das Ehepaar Schindler, die Autorin Erika Rosenberg-Band aus Argentinien. Heute Abend ist sie in Kaufbeuren zu Gast und liest aus ihren Buch Oscar und Emilie Schindler. Laut Organisator Stephan Stracke ist das Thema Rassismus kein Thema von gestern, sondern durchaus aktuell. Der Themenabend Zivilcourage und Mut beginnt um 19 Uhr im Kolpingsaal in Kaufbeuren.

  • Kempten (Allgäu)
  • 26.08.13
  • 2× gelesen
Kultur

Litera Lauber
Immenstädterin Renate Lauber gewinnt Literatur-Wettbewerb

Renate Lauber schreibt beste Erzählung Die pensionierte Immenstädter Amtsinspektorin Renate Lauber hat den Bad Hindelanger Schreibwettbewerb 'Winter in den Bergen' gewonnen. Er war 2012 zum dritten Mal von der Gemeinde und dem Hotel Prinz-Luitpold-Bad bundesweit ausgeschrieben worden. Die Jury aus Hotelier Armin Gross, Kurdirektor Max Hillmeier, Journalist Freddy Schissler sowie PR-Beraterin Stefanie Fuchs prämierte die Erzählung 'Überlebt' von Renate Lauber – eine Geschichte, in der die...

  • Kempten (Allgäu)
  • 08.01.13
  • 53× gelesen
Kultur

Buchvorstellung
Rosa Maria Schwab aus Unterthingau gibt Kindheitserinnerungen als Buch heraus

Ihre erste Banane 'versüßte' ihr den Zahnarztbesuch – Vorstellung am Freitag Als die früheste Erinnerung an ihre Kindheit blieb Rosa Maria Schwab ihr erstes Zahnweh. Da konnte der damals Fünfjährigen nur noch der Zahnarzt helfen. Die Mutter hatte aber wegen der laufenden Heuernte keine Zeit mitzukommen, sodass Rosa Maria mutterseelenallein den einige Häuser weiter wohnenden Zahnarzt Schrott aufsuchen sollte. Sozusagen als 'Zuckerl' bekam sie 50 Pfennig in die Hand gedrückt, wovon sie beim...

  • Marktoberdorf und Region
  • 22.09.12
  • 13× gelesen
Lokales

Schreibwettbewerb
Elisabeth Schwab aus Lindenberg gewinnt Schreibwetbewerb

Keine Angst vor dem weißen Blatt Spricht man mit Elisabeth Schwab über das Schreiben, dann lächelt sie und kann ihre Leidenschaft für ihre Lieblingsbeschäftigung nicht verbergen. Die Lindenbergerin ist eine der Siegerinnen beim diesjährigen Schreibwettbewerb des Münchener FiFa (Fiction & Fantasy) Verlags. Ihr Werk mit dem Titel 'Der Weihnachtsengel' gewann in der Kategorie 'Kurzgeschichten, Autoren ab 18 Jahren'. Schon im Grundschulalter habe sie sich gern selbst Geschichten ausgedacht und...

  • Kempten (Allgäu)
  • 14.04.12
  • 7× gelesen
Lokales

Füssen
LeseZeit in der Orangerie in Füssen

In der Orangerie in Füssen wird heute die nächste 'LeseZeit' stattfinden. Martin Harbauer liest dazu aus dem Erzählband Niederungen von Hertha Müller. Die Autorin ist seit ihrem Nobelpreis 2009 eine der bekanntesten und prägendsten Schriftstellerinnen in Deutschland. Die "LeseZeit" mit Martin Harbauer beginnt um 18.15 Uhr in der Orangerie in Füssen.

  • Füssen und Region
  • 06.02.12
  • 2× gelesen
Kultur

Projekt
Maler aus Isny malt für neues Buch der Autorin Cornelia Funke

Friedrich Hechelmann malte für das neue Werk der Bestsellerautorin Cornelia Funke - Nun trafen sie sich in Isny und verstanden sich auf Anhieb sehr gut – Ausstellung in Kunsthalle Da haben sich zwei Seelenverwandte gefunden. Kaum waren die erfolgreiche Kinderbuchautorin Cornelia Funke und der Isnyer Maler Friedrich Hechelmann in dessen Räumen im Isnyer Schloss zusammengetroffen, da duzten sie sich bereits und lachten gemeinsam, als ob sie sich schon lange kennen würden. Cornelia Funke...

  • Lindenberg / Weiler / Weitnau
  • 28.09.11
  • 12× gelesen
Lokales

Theater
Wenn der Getretene nach unten weitertritt

Das Schicksal der «Schwabenkinder» ist in Buch und Film geschildert worden. Jetzt gibt es auch ein Theaterstück, das die 27-jährige Dramaturgin und Theaterwissenschaftlerin Ann-Christin Focke geschrieben hat. Sie beleuchtet das Leben der beiden «Schwabenkinder» Charlotte und Anna und einer «Baronin». Focke, die aus Konstanz stammt, stellt Fragen nach der Entwicklung und Beziehung von Tätern und Opfern. Ihr Stück «Himmel sehen» wird in einer Inszenierung des Kölner Theaters «Die Baustelle» in...

  • Kempten (Allgäu)
  • 27.10.10
  • 13× gelesen
Lokales

Kaufbeuren / Thalhofen
Leben mit der Krankheit

Claudia Mayr leidet an einer unheilbaren Stoffwechselerkrankung und muss für immer im Rollstuhl sitzen. Jüngst stellte die gelernte Kinderpflegerin ihr neues Kinderbuch «Der kleine Käfer Muck» (ihr mittlerweile drittes Buch) in der Klasse 1a in der Kaufbeurer Konradinschule vor. Darin geht es um den Käfer Muck, der von Geburt an schwer krank ist. Er merkt, dass er anders ist, als die «normalen» Käfer und fühlt sich ausgegrenzt. Es stellt sich aber heraus, dass die anderen sich nur nicht...

  • Kempten (Allgäu)
  • 26.06.10
  • 3× gelesen
Powered by Gogol Publishing 2002-2018