Autorennen

Beiträge zum Thema Autorennen

Polizei Österreich (Vorarlberg)
764×

Verdacht auf illegales Autorennen
Vorarlberger Polizei sucht Autofahrer nach Unfall zwischen Hohenems und Rankweil

Am 12.10.2020, gegen 20.17 Uhr fuhr eine 45-jährige Fahrzeuglenkerin mit ihrem PKW auf der Überholspur der Autobahn A 14 von Hohenems kommend in Richtung Rankweil. Auf Höhe Industriegebiet Klaus/Weiler lenkte sie ihren PKW zurück auf die Normalspur. In diesem Augenblick wurde die PKW-Lenkerin von zwei von hinten und laut Zeugenaussagen mit sehr hoher Geschwindigkeit kommenden Fahrzeugen links und rechts überholt. Dabei verlor die 19-jährige PKW-Lenkerin, die das vor ihr fahrende Fahrzeug...

  • Lindau
  • 13.10.20
Polizei (Symbolbild)
11.149× 13 2

Illegale Autorennen
Mit über 100 km/h durch Kaufbeuren: Polizei geht gegen "Raser- und Autoposer-Szene" vor

Durchdrehende Reifen, überhöhte Geschwindigkeit und das Aufheulen von Motoren - die Raser- und Tuning-Szene findet in Kaufbeuren immer größeren Zulauf. Darauf hat die Polizei jetzt reagiert. Das Ergebnis sind über 80 Anzeigen bei bislang 12 Schwerpunktkontrollen. Innerorts mit über 100 km/h: Kein EinzelfallDas Hauptaugenmerk bei den Schwerpunktkontrollen lag nach Angaben der Polizei auf der Geschwindigkeitsüberwachung im Stadtgebiet. Bei den Geschwindigkeitsmessungen wurden oft...

  • Kaufbeuren
  • 27.08.20
Symbolbild.
10.204× 1 1

Polizei
Verbotenes Autorennen in Memmingen: Führerscheine und Autos beschlagnahmt

Zwei Autofahrer haben sich am Mittwoch, 3. Juni, ein Rennen in Memmingen geliefert. Die Polizei hat die beiden Wagen sowie die Führerscheine der Männer beschlagnahmt und sucht nun nach Zeugen, die den Vorfall beobachtet haben. Im Kreuzungsbereich Königsgraben/Donaustraße fiel einer Zivilstreife ein schwarzer BMW M5 auf, der mit aufheulendem Motor auf der Donaustraße stadtauswärts fuhr. Der Fahrer hielt dann an der Kreuzung Donaustraße/Schumacherring aufgrund einer roten Ampel an. Dort...

  • Memmingen
  • 03.06.20
Offenbar gab es kein illegales Autorennen im Sachsenrieder Forst (Symbolbild).
1.508×

Kein illegales Autorennen
Verkehrsrowdys im Sachsenrieder Forst

Am späteren Freitagabend wurde der Polizei Marktoberdorf ein vermeintlich illegales Autorennen auf der ST 2014 zwischen Stocken und Sachsenried mitgeteilt. Durch mehrere anfahrende Polizeistreifen konnten alle jungen Autofahrer angetroffen werden. Die Autofahrer, im Alter zwischen 19 und 24 Jahren, waren aus Marktoberdorf und Kaufbeuren. Nach aktuellem Ermittlungsstand lag kein illegales Autorennen vor. Die jungen Autofahrer haben sich aber dabei gefilmt, wie sie in einer starken Linkskurve...

  • Bidingen
  • 17.05.20
Polizeikontrolle (Symbolbild)
10.225×

Straftat
Illegales Autorennen in Leutkirch endet in Unfall

In der Nacht von Freitag auf Samstag, um 00:05 Uhr, lieferten sich in der Memminger Straße ein 24-jähriger VW-Fahrer und ein 21-jähriger BMW-Fahrer ein illegales Autorennen. Als der 24-jährige Fahrer in stadtauswärtiger Richtung zum Überholen ansetzte, beschleunigte der 21-jährige ebenfalls um so ein Überholen zu verhindern. Nach dem Überholvorgang setzte sich der VW-Fahrer vor den BMW und machte eine Vollbremsung. Hierdurch fuhr der BMW auf den VW auf und es entstand ein Sachschaden ca....

  • Leutkirch
  • 02.05.20
Polizei (Symbolbild)
13.305× 1

PS-Protze
Illegale Autorennen bei Kaufbeuren: Straftaten mit Folgen

Ein BMW X5 und ein 7er-BMW: PS-starke Autos, deren Fahrer sich am Sonntagnachmittag auf der Straße zwischen Mauerstetten und Kaufbeuren ein Rennen geliefert haben. Seit 2017 gilt dies als Straftat. Ein Zeuge hatte laut Polizei beobachtet, wie die beiden Autos nebeneinander aus dem Stand beschleunigt haben. Dazu nutzten sie beide Fahrspuren. Eine weitere Person hat das Rennen gefilmt. Noch am Sonntagabend der nächste Fall: Bei einer Geschwindigkeitsmessung auf der Augsburger Straße sind...

  • Kaufbeuren
  • 27.04.20
Prozess in Kempten
13.593×

Urteil
Mit 130 Sachen durch Kempten: Bewährungsstrafe für Raser (31)

Ein 31-Jähriger will einer Polizeikontrolle entkommen. Er rast durch die Stadt und die Fußgängerzone. Passanten können sich in letzter Sekunde in Sicherheit bringen. Die Anklage lautete ursprünglich sogar auf versuchten Mord. Er fuhr mit Tempo 100 – oder sogar noch deutlich mehr – an der Kemptener Big Box vorbei, raste mit seinem Auto durch die Fußgängerzone und gefährdete junge Leute, die vor einer Kneipe standen: Ein 31 Jahre alter Familienvater aus Kempten ist am Mittwochnachmittag ...

  • Kempten
  • 08.01.20
Symbolbild.
1.146×

Urteil
Zeuge eines illegalen Autorennens im Ostallgäu lügt vor Gericht für seine Freunde: eine Woche Arrest

Aus falschverstandener Freundschaft wurde ein bis dato unbescholtener Ostallgäuer im Februar zum Straftäter: Der 19-Jährige aus dem Umland von Kaufbeuren log damals als Zeuge vor dem Jugendgericht, um die beiden Angeklagten herauszupauken, denen eine Teilnahme an einem illegalen Autorennen im Kaufbeurer Stadtgebiet vorgeworfen wurde. Seiner Schilderung nach hatte es weder ein Rennen gegeben, noch sei man zuvor mit quietschenden Reifen über einen Parkplatz gedriftet. Die Richterin hatte...

  • Kaufbeuren
  • 28.08.19
Ein Autofahrer wurde bei einem illegalen Straßenrennen verletzt.
14.769× 1

Unfall
Illegales Straßenrennen in Memmingen: Fahrer in Auto eingeklemmt

Ein junger Autofahrer wurde in der Nacht von Freitag auf Samstag bei einem Straßenrennen in Memmingen verletzt. An einer Ampel am Kuhberg in Richtung Amendingen startete der Mann an der Ampel ein Rennen mit seinem Cousin. Dabei verlor er laut Polizei die Kontrolle über sein Auto und prallte gegen eine Laterne. Der junge Mann wurde im Fahrzeug eingeklemmt. Der Cousin des verletzten Mannes bemerkte den Unfall zwar, fuhr aber zunächst weiter. Ein Passant meldete der Polizei den Unfall. Am Auto,...

  • Memmingen
  • 22.06.19
Am Wochenende startet die Formel E mit Allgäuer Beteiligung.
232×

Motorsport
Zwei Allgäuer starten am Wochenende in der Formel E

Nach fünf Monaten Pause kehrt die Formel E am Samstag zurück auf die Rennstrecke. In Ad Diriyah, vor den Toren der saudi-arabischen Hauptstadt Riad, beginnt die fünfte Saison der rein elektrischen Rennserie. Mit dabei sind gleich zwei Allgäuer: Daniel Abt aus Kempten und Maximilian Günther aus Rettenberg. Das Team „Audi Sport Abt Schaeffler“ hat seinen Sitz ebenfalls in Kempten. Damit ist das Allgäu die Formel E-Region Nummer Eins auf der Welt. Nach vier Jahren in Fernost ist erstmals...

  • Kempten
  • 14.12.18
1.911×

Zeugenaufruf
Illegales Autorennen auf B16 zwischen Marktoberdorf und Füssen

Am Freitagnachmittag wurde der Dienststelle ein verbotenes Autorennen mitgeteilt. Zwei Autos fuhren auf der B16 von Marktoberdorf nach Füssen mit überhöhter Geschwindigkeit, überholten sich und andere verkehrswidrig und gefährdeten andere Verkehrsteilnehmer. Ein aufmerksamer Zeuge notierte sich die Kennzeichen. Beide Fahrzeuge konnten identifiziert werden. Nach bisherigem Kenntnisstand ereignete sich glücklicherweise kein Verkehrsunfall. Um den Sachverhalt aber genau aufklären zu können,...

  • Füssen
  • 19.11.18
Jubel in Mexiko-Stadt: Daniel Abt aus Kempten gewinnt die Formel E.
1.736×

Motorsport
Historischer Sieg für Kemptener Daniel Abt in der Formel E

Daniel Abt vom Kemptener Team "Audi Sport Abt Schaeffler" ist der erste deutsche Sieger der Formel-E-Geschichte. In Mexiko-Stadt machte der 25-Jährige mit einem fehlerfreien Rennen gleichzeitig den ersten Sieg des Audi-Werksteams in der Elektrorennserie perfekt. Teamkollege Lucas di Grassi komplettierte den großen Tag für Audi mit einer Aufholjagd vom letzten Startplatz auf Position neun und der schnellsten Rennrunde. Mehr über das Thema erfahren Sie in der Samstagsausgabe der Allgäuer...

  • Kempten
  • 04.03.18
17×

Motorsport
Kemptener Rennstall Abt macht Formel-E-Meisterschaft spannend

Der Kemptener Rennstall 'Abt Schaeffler Audi Sport' macht die Formel-E-Weltmeisterschaft weiter spannend. Bei den beiden Rennen in Berlin flitzte Lucas di Grassi aufs Podium und verkürzte den Abstand zum WM-Führenden Sebastien Buemi auf nur noch 32 Punkte. Auf dem stillgelegten Flughafen Tempelhof wurde der Brasilianer in Allgäuer Diensten am Samstag Zweiter hinter dem Schweden Felix Rosenqvist, Buemi wurde disqualifiziert. Am Sonntag wurde er Dritter, sein Hauptkonkurrent siegte. Außerdem...

  • Kempten
  • 11.06.17
127×

Motorsport
Kemptener Rennstall Abt mit drei Bentleys bei 24-Stunden-Rennen am Nürburgring

Für den Kemptener Rennstall Abt Sportsline steht ein Saisonhöhepunkt an. Am Samstag starten die Allgäuer mit ihrem 'Bentley Team Abt' mit drei Boliden beim 24-Stunden-Rennen auf der Nürburgring-Nordschleife, die auch als 'Grüne Hölle' bekannt ist. Zunächst waren nur zwei Autos vorgesehen, doch jetzt setzt Abt kurzfristig ein drittes Auto ein.Für Teamchef Hans-Jürgen Abt ist es bereits die vierte Rennstation im Mai. Nach dem DTM-Auftakt in Hockenheim und zwei Formel E-Rennen in Monaco und Paris...

  • Kempten
  • 26.05.17
94×

Formel-3
Rettenberger Rennfahrer Maximilian Günther will den Titel

Das war ein guter Start in die neue Saison, im wahrsten Sinne des Wortes: Der 19-jährige Rettenberger Maximilian Günther ist in Silverstone vielversprechend in die neue Formel-3-Europameisterschaft gestartet. Der Pilot vom italienischen Prema Powerteam erreichte auf der traditionsreichen Runde im Zentrum Englands erst Platz drei und sicherte sich in den beiden darauffolgenden Rennen jeweils den vierten Rang. Ausschlaggebend für die Ergebnisse im nasskalten England waren die guten Starts, die...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 20.04.17
20×

Event
DTM-Finale am Hockenheimring mit The BossHoss, Finn Martin und Marlon Roudette auf der Showbühne

Das DTM-Saisonfinale auf dem Hockenheimring Baden-Württemberg wird für die Fans an der Rennstrecke nicht nur zum Rennsport-Leckerbissen – auch die Musik- und Partyliebhaber kommen voll auf ihre Kosten. Vor allem der Samstagabend steht dabei für Musikfans im Fokus. Wenn auf der Rennstrecke die Motoren verstummen, geht es auf der Showbühne im Fahrerlager nahtlos weiter. Finn Martin, Marlon Roudette und als Höhepunkt The BossHoss werden den DTM-Fans ab 18.30 Uhr mächtig einheizen. Doch damit...

  • Kempten
  • 24.08.16
25×

Knapp
Daniel Abt schrammt am Sachsenring am Podium vorbei

Daniel Abt aus Kempten hat das Podium beim zweiten Rennen des ADAG GT Masters auf dem Sachsenring nur knapp verfehlt. Der 23-jährige Kemptener wurde mit seinem Teamkollegen Christer Jöns Vierter. Damit sammelte das 'Bentley Team Abt' weitere Meisterschaftspunkte. Fabian Hamprecht, das am Samstag zusammen mit Guy Smith auf Platz fünf landete, wurde heute nur 25. Das Duo Andreas Weishaupt und Jordan Lee Pepper schied aus. Das nächste Rennen ist am 4. Juni auf dem Lausitzring. Mehr über das...

  • Kempten
  • 01.05.16

Erfolg
Kemptener Abt-Team punktet bei GT Masters auf dem Sachsenring

Das Kemptener Bentley Team Abt setzte sich beim zweiten Lauf der ADAC GT Masters auf dem Sachsenring gut in Szene. Das Duo Fabian Hamprecht und Guy Smith belegte Platz fünf. Andreas Weishaupt und Jordan Lee Pepper überquerten den Zielstrich als 20. Der dritte Bentley Continental GT3 mit Christer Jöns und Daniel Abt am Steuer wurde als Letzter mit einer Runde Rückstand gewertet. Am Sonntag um 13.08 Uhr startet das zweite Rennen des Wochenendes.

  • Kempten
  • 30.04.16
10×

Motorsport
Attraktiver Auftakt DTM setzt in Hockenheim erste Duftmarke

Hier nimmt alles seinen Anfang – und findet nach 18 Rennen sein Ende. Zwischen dem 6. und 8. Mai dröhnen die Motoren der DTM-Boliden am Hockenheimring erstmals im Jahr 2016 wieder durchs Rund. Die Auftakt-Veranstaltung zur Saison 2016 hat es in sich. An drei Tagen wird alles geboten, was das Motorsport-Herz begehrt. Das erste Kräftemessen der 24 DTM-Piloten darf mit großer Spannung erwartet werden. Im Motodrom setzten Audi, BMW und Mercedes-Benz in zwei Rennen ihre ersten Duftmarken. Im...

  • Kempten
  • 21.03.16
607× 2 Bilder

Motorsport
Kemptener Christian und Daniel Abt fahren in Dubai aufs Podium

Kemptener Rennstall feiert ersten Erfolg 2016 Das Kemptener Rennsportteam C. Abt Racing startet mit einem starken Ergebnis in die Rennsaison 2016: Daniel Abt, Matias Henkola, /Christer Jöns, /Isaac Tutumlu Lopez und Andreas Weishaupt wurden beim 24-Stunden-Rennen in Dubai Dritte. Teamchef Christian Abt postete nach der Zieldurchfahrt: 'Was für ein spannendes Rennen! Nach harten 24 h auf Platz 3!' Dass die Allgäuer bei diesem Langstreckenrennen vorn dabei sein werden, hatten sie schon in der...

  • Kempten
  • 16.01.16
21×

Verlosung
Der Kreis schließt sich: DTM-Finale auf dem Hockenheimring

Der Kreis schließt sich – am ersten Mai-Wochenende begaben sich Fahrer auf dem Hockenheimring zum ersten Mal auf die Jagd nach der DTM-Krone 2015. Fünfeinhalb Monate und 16 Rennen später endet die Hatz dort, wo sie begonnen hat. Zwischen dem 16. und 18. Oktober steigt auf dem Hockenheimring das große Finale einer Saison, die an Spannung und Action kaum zu überbieten war. Noch einmal kämpfen die DTM-Piloten in zwei Qualifyings um die besten Startpositionen, noch einmal werden in zwei Rennen...

  • Mindelheim
  • 28.09.15
33×

Zeugenaufruf
Streckenposten verletzt Touristen beim Jochpassrennen in Bad Hindelang

Zu einem ungewöhnlichen Fall kam es am Samstagnachmittag während der Veranstaltung des Jochpassrennens. Ein Urlauber wollte einen gesperrten Streckenbereich überqueren, was ihm zunächst von einem Streckenposten untersagt wurde. Allerdings ließ sich der Urlauber nicht aufhalten und überquerte trotz Verbot die Straße. Der Streckenposten, wohl eine Dame, verletzte den Mann an der Wade, dass dieser einen Muskelfaserriss erlitt. Er muss noch geklärt werden, ob die Dame den Mann getreten hat oder...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 12.10.14
14×

Motorsport
Team Abt aus Kempten kommen auf Slovakiaring nicht über Patz sechs hinaus

Eigentlich wollten die Fahrer vom Kemptener Team Prosperia C. Abt in der Slowakei wertvolle Punkte für die Meisterschaft in der ADAC GT Masters-Serie mit nach Hause nehmen. Doch die drei Abt-Autos kamen in zwei Rennen nicht über einen sechsten Platz hinaus und liegen in der Fahrerwertung mit dem Rene Rast und Kelvin van der Linde nur noch auf Platz drei. Beim Debüt im Abt-Team fuhr der Österreicher Nikolaus Mayr-Melnhof zusammen mit Markus Winkelhock auf die Plätze 13 und 14. Das dritte...

  • Kempten
  • 12.08.14
18×

Motorsport
In DTM und GT Masters geht es fur die Kemptener Äbte in den Endspurt

Heiße Phase beginnt Auf dem Hockenheimring will das GT-Masters-Team von Christian Abt den Mannschaftstitel nach Kempten holen. Gleichzeitig fährt das Audi-DTM-Team von Hans-Jürgen Abt in Holland um wichtige Punkte. Der zweifache DTM-Champion Mattias Ekström hat beste Erinnerungen an die Stecke bei Amsterdam: 'Wenn ich nur an Zandvoort denke, bekomme ich schon gute Laune." Auch Abt-Pilot Jamie Green freut sich auf Zandvoort: 'Hier kann man die Aerodynamik des RS 5 richtig ausnutzen. Es gibt...

  • Kempten
  • 27.09.13
  • 1
  • 2
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ