Autor

Beiträge zum Thema Autor

884×

Buch
Jürgen Seibold veröffentlicht seinen sechsten Allgäu-Krimi

Mord und Totschlag halten in Allgäu-Krimis die Kriminalpolizei in Kempten auf Trab: Bereits neun Mal hat das Allgäuer Autoren-Duo Volker Klüpfel und Michael Kobr seit 2003 seinen urigen Allgäuer Kommissar Kluftinger losgeschickt, um Mordfälle aufzuklären. Einen ganz und gar fürs Allgäu untypischen Namen hat ein Kollege Kluftingers: Eike Hansen leitet in der Allgäu-Krimi-Reihe von Jürgen Seibold das Kommissariat 1 in Kempten. Seit 2013 lässt der bei Stuttgart lebende Autor seine aus...

  • Kempten
  • 21.02.18
109×

Veranstaltung
Lese-Show der Kluftinger-Autoren Volker Klüpfel und Michael Kobr in der Kemptener Kultbox

Schelmische Scharmützel über Dialektfinessen gehen auf in kabarettistischer Kleinstaaterei zwischen Dick und Doof. Didi Hallervorden lässt grüßen, Gerhard Polt ist schon da. Volker Klüpfel und Michael Kobr überlassen nichts dem Zufall, wenn sie auf Lesereise gehen. In der mit 570 Krimi-Fans gefüllten Kemptener Kultbox lieferte das Allgäuer Bestseller-Autorenduo gekonnt. Auf ihrer 'Achtung Lesensgefahr!'-Tour, die seit vergangenem Herbst durch die Lande zieht, machten sie Station in der Heimat....

  • Kempten
  • 21.07.17
34×

Interview
Autorenlesungen im Allgäu: Jan Weiler liest Im Reich der Pubertiere

Jan Weiler hat die Gattung 'Pubertier' erfunden und ist damit höchst erfolgreich. Nach seinem Bestseller 'Das Pubertier' ist soeben der Nachfolgeband 'Im Reich der Pubertiere' erschienen; er steht im Moment auf der Spiegel-Bestsellerliste auf Platz 1. Der Journalist und Autor, der mit seiner Familie – inklusive zweier Pubertierender – in der Nähe von München lebt, liest in den nächsten Tagen zweimal im Allgäu. Wir sprachen vorab mit dem 48-Jährigen über pubertierende Kinder und Rezepte für den...

  • Kempten
  • 04.03.16
497× 10 Bilder

Präsentation
Neues Buch von Allgäuer Kluftinger-Autoren Michael Kobr und Volker Klüpfel

Auf den nächsten Kluftiger-Roman müssen die Fans noch bis 29. September warten. Doch schon jetzt gibt es ein neues Buch von Volker Klüpfel und Michael Kobr. Die beiden Allgäuer Erfolgsautoren (6 Millionen verkaufte Bücher) haben ein neues Thema: Urlaube an der Adria. Derzeit hat Kluftiger einfach Urlaub, scherzten beiden Autoren bei der Buchvorstellung in einer Münchner Pizzeria. Dort zeigten sie Fotos aus ihren Privaten Fotoalben und kramten in ihren Erinnerungen: Adria, 80er, Urlaub, Strand,...

  • Kempten
  • 02.03.16
88×

Adria-Reise
Allgäuer Autoren Klüpfel und Kobr präsentieren neuen Roman - ganz ohne Kluftinger

Die beiden Autoren Volker Klüpfel und Michael Kobr präsentieren den ersten Roman ohne ihren Allgäuer Kult-Kommissar Kluftinger. Diesmal geht es um eine Reise an die Adria. Gerade kehren sie von einer ihrer unentwegten Reisen mit dem Kommissar und ihrer 'Lit-Comedy' zurück. Landsberg, Gießen, Recklinghausen … 'Klüpfel& Kobr: my Klufti'. Das Bewährte, das millionenfach Verkaufte. Aber heute in München beginnt ein neues Abenteuer für die Allgäuer Erfolgsautoren. Sie stellen vor...

  • Kempten
  • 25.02.16
58×

Internet-Lexikon
Wikipedia feiert Geburtstag: Allgäuer Autoren hadern mit dem Online-Lexikon

Wikipedia feiert seinen 15. Geburtstag. Auch das Allgäu ist in dem Online-Mitmach-Lexikon vertreten – von A wie Auerberg bis Z wie Zipfelsalpe. Dass diese Einträge entstehen, liegt an Menschen wie Thomas Mirtsch aus Memmingen, Stefan Möller aus Immenstadt und Bertold Pölcher aus Eisenberg im Ostallgäu. Sie haben in ihr Hobby viele Stunden Arbeit gesteckt. Doch zwei von ihnen haben das Hobby 'Wikipedia' bereits wieder an den Nagel gehängt. Das Online-Lexikon hat sie verärgert. Was die Autoren an...

  • Kempten
  • 24.01.16
39×

Roman
Ein kraftvoller Mann: Martin Walser liest aus seinem neuen Werk in Kaufbeuren

'Ein Roman ist immer ein Selbstportrait. Aber eben als Roman. Diesmal der Roman eines Verrats. Da will der, um den es geht, nicht mehr leben. Er ist dem Tod so nah wie noch nie. Dann passiert etwas, jetzt will er leben wie noch nie. Diese Erfahrung: je näher du dem Tod bist, desto schöner ist es zu leben.' Martin Walser Dieses Zitat steht in einem Brief, den Martin Walser seinem neuen Werk 'Ein sterbender Mann' beigelegt hat. Ein Selbstporträt also – man darf davon ausgehen, dass der...

  • Kempten
  • 18.01.16
1.106×

Interview
Buchautor und Architekt Florian Aicher: Allgäuer sollten sich genau anschauen, wie die Menschen im Bregenzerwald mit ihren alten Bauernhäusern umgehen

Er glaubt, dass die Bregenzerwälder ein größeres Bewusstsein fürs Bauen entwickelt haben. Auch weil sie intensiv diskutieren. Die Allgäuer sollen sich am Bregenzerwald orientieren - das rät der Architekt und Autor Florian Aicher im Gespräch mit unserer Zeitung. Aicher muss es wissen, schließlich lebt und arbeitet der 61-Jährige im Allgäu, genauer gesagt in Rotis, einem Weiler zwischen Leutkirch und Legau. Herr Aicher, kann die Baukultur des Bregenzerwaldes Vorbild sein für das Allgäu? Aicher:...

  • Kempten
  • 16.01.16
110×

Wirtschaft
Wie können Unternehmen junge Leute begeistern? Philipp Riederle klärt in Kaufbeuren auf

Wischen, tippen, daddeln. Eltern kennen das Gefühl der Ohnmacht, wenn Teenager mit dem starren Blick aufs Smartphone jegliches Gespräch verweigern. 'Inzwischen muss ich aber meine Eltern ermahnen, am Esstisch mal das Handy wegzulegen.' Das sagt Philipp Riederle. 21 Jahre jung. Der Schwabe wurde mit dem Video-Podcast 'Mein IPhone und ich' bei seinem jungen Publikum bekannt und mit einem Buch über die Denke der 'Generation Y', also der unter 30-Jährigen, richtig populär. Heute erzählt er...

  • Kempten
  • 11.10.15
173×

Porträt
Kemptener Autor Michael Peinkofer hat auch für das Kaltenberger Ritterturnier seine Fantasie spielen lassen

Der Raum ist richtig klein. Maximal drei auf drei Meter. Zur Hälfte füllt ihn ein Schreibtisch aus, daneben haben nur noch zwei Ledersessel Platz, ein paar Regale, der Schreibtischstuhl. Die heruntergelassene Jalousie vor dem Fenster verstellt den Blick nach draußen auf die grüne Hecke. Das soll die Dichterstube sein? Michael Peinkofer lächelt. 'Ich würde eher sagen: das Dichterstübchen.' Auf dem Schreibtischstuhl nimmt Michael Peinkofer jeden Vormittag Platz, wenn seine zehnjährige Tochter das...

  • Kempten
  • 18.07.15
44×

Interview
Bestseller-Autor Frank Schätzing stellt in der bigBox Allgäu seinen Nahost-Thriller Breaking News vor

Er ist der Pop-Star unter den Schriftstellern: Deutschlands wohl erfolgreichster Thriller-Autor war Werbe-Texter und Unterwäsche-Model und trat in einer Nebenrolle in einem 'Tatort' auf. Zudem ist er Musiker und Musikproduzent. Sein Durchbruch als Schriftsteller gelang ihm 2004 mit dem Wissenschafts-Thriller 'Der Schwarm', der in 27 Sprachen übersetzt wurde und seitdem 4,5 Millionen Mal verkauft wurde. Ein Bestseller ist auch sein neuer, 976 Seiten starker Roman 'Breaking News': ein Mix aus...

  • Kempten
  • 30.10.14
151×

Für Eingeborene und Auswärtige

Hans Ferk stellt bei der Memminger Zeitung sein Buch 'Duranand' vor Nicht nur für geborene Allgäuer, sondern auch für Auswärtige ist das neue Buch 'Duranand' gedacht. Autor Hans Ferk und der Förderverein Mundart haben das Werk jetzt bei der Memminger Zeitung vorgestellt. 'Duranand – Wörter und Worte, witzig und wundersam in Allgäu-Schwäbischer Mundart' setzt die Reihe 'Echt Allgäu' fort. In 55 Kapiteln widmet es sich Mundartbegriffen, die besondere Würze in die heimische Sprache bringen....

  • Kempten
  • 05.12.13
45×

Kulturpreis
Auszeichnung für Kluftinger-Krimis in Memmingen

Das Allgäuer Autorenduo Volker Klüpfel und Michael Kobr wurde am Sonntagabend mit dem Großen Kulturpreis der Rupert-Gabler-Stiftung für seine 'Kluftinger'-Krimis ausgezeichnet. Der Preis der Obergünzburger Stiftung ist mit 10.000 Euro dotiert. "Die Autoren tragen mit ihren Krimis das Allgäu und die Allgäuer Werte in die ganze Welt", so die Begründung der Stiftung. Der Preis wird seit 2000 alljährlich an Persönlichkeiten aus Kunst, Kultur und Wissenschaft verliehen ist. Der Große Kulturpreis...

  • Kempten
  • 10.11.13
29×

Kinderbücher
Ausstellung im Gablonzer Haus im Frühjahr über verstorbenen Autor Otfried Preußler

Der Räuber Hotzenplotz und die kleine Hexe machten Otfried Preußler berühmt. Zur Erinnerung an den im Frühjahr verstorbenen Autor beliebter Kinderbücher gibt jetzt im Gablonzer Haus in Neugablonz einer Ausstellung. Unter dem Titel "Zauberkraft der Worte - Hommage an Otfried Preußler" wird heute um 19 Uhr die Ausstellung eröffnet. Dabei wird unter anderem aus Briefen Preußlers an seine Mutter gelesen.

  • Kempten
  • 24.10.13

Mundartforum
Dem Dialekt verpflichtet: Mundartforum präsentiert vier Allgäuer Autoren

Für Außenstehende ist er oft schwer und manchmal sogar gar nicht zu verstehen. Einheimische sprechen, mindestens aber verstehen ihn zumeist problemlos. Auf jeden Fall ist der Dialekt eins: Ein hörbares Zeichen, von wo man kommt und wo die Wurzeln liegen. Beim 14. Allgäuer Mundart-Forum haben gestern vier Autoren aus West-, Ost- und Oberallgäu zumeist eigene Texte vorgetragen. Einer von ihnen war Georg Ried aus Blonhofen im Ostallgäu. Ziel seines Spotts war unter anderem das Verhalten von...

  • Kempten
  • 16.08.13
266×

Bücher
Viel Sex und ein Rätsel im neuen Allgäu-Krimi Kreuzkraut

Welcher Autor verbirgt sich hinter dem Pseudonym Korbinian Allgayer? Allgäu-Krimis gibt es inzwischen reichlich. Mit Korbinian Allgayer reiht sich ein neuer Autor in die Regale der Buchhandlungen ein. Laut Verlag ist der Name ein Pseudonym. Wer sich dahinter verbirgt, darüber darf gerätselt werden. Allgayers Debüt 'Kreuzkraut' ist jedenfalls ein spannendes Buch mit viel Kemptener Lokalkolorit und einer gehörigen Portion Sex. Im Mittelpunkt des Krimis - 'Idyllisch morden im Allgäu' ist auf dem...

  • Kempten
  • 20.03.13

Porträt
Grüß Gott aus Afrika: Tansanischer Pfarrer zieht Bilanz aus seinem Leben in Kaufbeuren

In einem fremden Land ganz neu anfangen. Ein Abenteuer, zu dem einiges an Mut gehört. Emmanuel Kileo hat es gewagt. Er kam mit seiner Familie aus Tansania nach Kaufbeuren, um hier als Pfarrer zu arbeiten. Ein Austauschprogramm der evangelischen Kirche machte das möglich. Doch der Wechsel von Ostafrika nach Mitteleuropa stellte die Familie vor eine große Herausforderung. Ein richtiger Kulturschock, den sie erst einmal verdauen mussten. Alle Erfahrungen hat der Pfarrer jetzt in einem Buch...

  • Kempten
  • 31.01.13

Autor
Mit 19 Jahren schon Autor von zwei Büchern: Tim Miller aus Waldburg schreibt historische Romane

Tim Miller aus Waldburg bei Wangen ist gerade erst 19 Jahre alt und hat trotzdem schon 2 Bücher veröffentlicht. Seine beiden historischen Romane spielen rund um das Kloster St. Caritum. Dort wird sein junger Held mit dunklen Geheimnissen und heimtückischen Morden konfrontiert. Das Schreiben hat Timm Miller schon früh begonnen, bereits mit 15 Jahren hat er an seinem ersten Buch gearbeitet.

  • Kempten
  • 15.01.13
23×

Karl-may-ausstellung
Ausstellung anlässlich 100. Todestags von Karl May in Wangen

Fanpost an Karl May Anlässlich des 100. Todesjahres von Karl May würdigt die Städtische Galerie In der Badstube Wangen den meistgelesenen deutschen Schriftsteller mit einer Sonderausstellung. Im Mittelpunkt stehen an die 150 Grafiken und Illustrationen, die über 20 Künstler zu den Gesammelten Werken geschaffen haben. Rund um die bildnerischen Werke gruppieren sich persönliche Dinge des Autors und Objekte der Indianistik. Die Leihgaben stammen aus den Beständen des Karl-May-Verlags Bamberg, des...

  • Kempten
  • 07.12.12
390×

Simmeth
Autor Kurth Simmeth stellt neuen Roman Vergeltung in Lindenberg vor

Der dritte Thriller von Kurth Simmeth Der Heimenkircher Autor Kurt Simmeth stellt am Samstag, 17. November, in der Lindenberger Volksbank-Galerie seinen neuen Roman vor. 'Vergeltung' ist der dritte Westallgäu-Thriller aus Simmeths Feder. Von seinem ersten Buch über den Lindenberger Kommissar Martin Specht und seine Mitarbeiterin Anna Sonnleitner ('Strohhutmorde') wurden bereits an die 10 000 Exemplare gedruckt, vom Folgeroman 'Der Tod trägt Regenbogenfarben' rund 5000. 'Es ist in einem starken...

  • Kempten
  • 15.11.12
23×

Lesung
Heiner Geißler kommt als Buchautor nach Kempten

ist in seinem 82-jährigen Leben vieles: Streitbarer Geist und Schlichter, Politiker und Philosoph, Jurist und Sportler – Nach Kempten kommt er als Buchautor Man greift ja doch hin und wieder in diese Schublade mit den Klischees. Zum Beispiel, wenn es um einen gewissen Menschenschlag geht. Der Rheinländer, heißt es, sei lustig, der Norddeutsche kühl, der Württemberger geizig, der Allgäuer grantig – und der Schwarzwälder ein rechter Dickschädel. Heiner Geißler, am Montag zu Gast in...

  • Kempten
  • 27.09.12
1.025×

Mader
Ein Suchender: Der Allgäuer Autor Ernst T. Mader

Der Lehrer und Autor wurde mit Gedichten und zeitgeschichtlichen Büchern bekannt – Viele Jahre arbeitete er in Ungarn – Nun ist er zurück und schreibt auch für unsere Zeitung Nun ist er wieder da. Ernst T. Mader. In den vergangenen elf Jahren lebte der Lehrer und Autor überwiegend in Budapest, der Hauptstadt Ungarns. Unterrichtete Gymnasiasten und Germanistikstudenten in Deutsch. Vermittelte deutsche Kultur. Und baute zuletzt in Zusammenarbeit mit dem Goethe-Institut einen...

  • Kempten
  • 25.08.12
101×

Porträt
Ein Kemptener mit reicher Fantasie

Der Autor Michael Peinkofer erreicht mit Fantasygeschichten, historischen Romanen und Jugendbüchern ein Millionenpublikum – Nun schreibt er auch für unsere Zeitung 'Ich versuche, beim Leser immer eine Art Kopfkino zu generieren', sagt Michael Peinkofer. Ob Fantasygeschichte, historischer Roman oder Jugendbuch – schlüssige und lebendige Schilderungen von Personen und Ereignissen sind dem 43-jährigen Schriftsteller wichtig. 'Die Geschichten, die Protagonisten und ihre Empfindungen und...

  • Kempten
  • 11.08.12
  • 1
  • 2
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ