Autor

Beiträge zum Thema Autor

Mundartforum
Dem Dialekt verpflichtet: Mundartforum präsentiert vier Allgäuer Autoren

Für Außenstehende ist er oft schwer und manchmal sogar gar nicht zu verstehen. Einheimische sprechen, mindestens aber verstehen ihn zumeist problemlos. Auf jeden Fall ist der Dialekt eins: Ein hörbares Zeichen, von wo man kommt und wo die Wurzeln liegen. Beim 14. Allgäuer Mundart-Forum haben gestern vier Autoren aus West-, Ost- und Oberallgäu zumeist eigene Texte vorgetragen. Einer von ihnen war Georg Ried aus Blonhofen im Ostallgäu. Ziel seines Spotts war unter anderem das Verhalten von...

  • Kempten
  • 16.08.13
25×

Bildband
Fotos für den Naturschutz: Willy Bucher veröffentlicht seinen Bildband Zurück zur Natur

Die Schönheit der Natur darstellen möchte der Memminger Reisefotograf Willy Bucher in seinem jetzt erschienenem ersten Buch 'Zurück zur Natur'. Mit dem Erlös will der Autor den Naturschutz in Afrika unterstützen. Mit seinem Debüt-Bildband will er helfen, die 'Naankuse Wildlife Experience' in Namibia zu finanzieren. Die Organisation hat sich auf den Schutz von bedrohten Großkatzen und anderer Wildtiere spezialisiert. Darüber hinaus konzentriert sich die Arbeit der Farm auch auf die Ausbildung,...

  • Kempten
  • 06.06.13
265×

Bücher
Viel Sex und ein Rätsel im neuen Allgäu-Krimi Kreuzkraut

Welcher Autor verbirgt sich hinter dem Pseudonym Korbinian Allgayer? Allgäu-Krimis gibt es inzwischen reichlich. Mit Korbinian Allgayer reiht sich ein neuer Autor in die Regale der Buchhandlungen ein. Laut Verlag ist der Name ein Pseudonym. Wer sich dahinter verbirgt, darüber darf gerätselt werden. Allgayers Debüt 'Kreuzkraut' ist jedenfalls ein spannendes Buch mit viel Kemptener Lokalkolorit und einer gehörigen Portion Sex. Im Mittelpunkt des Krimis - 'Idyllisch morden im Allgäu' ist auf dem...

  • Kempten
  • 20.03.13
14×

Internet
Wikipedia-Autoren-Treffen in Kaufbeuren

Eine digitale Enzyklopädie Schon im Flur des Gebäudes empfangen Kabel und Router die Besucher. Im Saal über der Stadtbibliothek sitzen etwa 15 Frauen und Männer über ihre Laptops gebeugt. Die lebhafte Diskussion wird direkt digital protokolliert. Wichtige Informationen erscheinen auf einer Leinwand. Die Diskutierenden sind Autoren der Internet-Enzyklopädie Wikipedia. Am Wochenende trafen sie sich in Kaufbeuren. Ziel der Veranstaltung war es, Wege zu finden, die Zusammenarbeit zwischen...

  • Kempten
  • 12.03.13
20×

Allgäu
Neuer Kluftinger-Roman Herzblut erscheint heute

Ein großer Tag heute für alle Fans von Kommissar Kluftinger, denn heute erscheint der neue Krimi um den Kultkommissar aus dem Allgäu. Das neue Buch der Erfolgsautoren Klüpfel und Kobr heißt 'Herzblut' und ist bereits der neunte Fall für den kauzigen Kommissar Kluftinger aus Altusried. Dieses Mal muss es Kluftinger mit einem Serienmörder aufnehmen. Aber neben jeder Menge Spannung kommt auch der Humor nicht zu kurz. Mit den acht letzten Romanen haben die beiden Autoren Klüpfel und Kobr bislang...

  • Kempten
  • 26.02.13

Porträt
Grüß Gott aus Afrika: Tansanischer Pfarrer zieht Bilanz aus seinem Leben in Kaufbeuren

In einem fremden Land ganz neu anfangen. Ein Abenteuer, zu dem einiges an Mut gehört. Emmanuel Kileo hat es gewagt. Er kam mit seiner Familie aus Tansania nach Kaufbeuren, um hier als Pfarrer zu arbeiten. Ein Austauschprogramm der evangelischen Kirche machte das möglich. Doch der Wechsel von Ostafrika nach Mitteleuropa stellte die Familie vor eine große Herausforderung. Ein richtiger Kulturschock, den sie erst einmal verdauen mussten. Alle Erfahrungen hat der Pfarrer jetzt in einem Buch...

  • Kempten
  • 31.01.13

Autor
Mit 19 Jahren schon Autor von zwei Büchern: Tim Miller aus Waldburg schreibt historische Romane

Tim Miller aus Waldburg bei Wangen ist gerade erst 19 Jahre alt und hat trotzdem schon 2 Bücher veröffentlicht. Seine beiden historischen Romane spielen rund um das Kloster St. Caritum. Dort wird sein junger Held mit dunklen Geheimnissen und heimtückischen Morden konfrontiert. Das Schreiben hat Timm Miller schon früh begonnen, bereits mit 15 Jahren hat er an seinem ersten Buch gearbeitet.

  • Kempten
  • 15.01.13

Irsee
Krimiautor Ulrich Ritzel zu Gast im Ostallgäu

Im Rahmen des Autorentreffen Irseer Pegasus liest der Kriminalschriftsteller Ulrich Ritzel heute in der Schwabenakademie Irsee. Er gehört zu den erfolgreichsten deutschen Krimiautoren. Ritzel stammt von der schwäbischen Alb, studierte Rechtswissenschaften, arbeitete als Zeitungsredakteur und berichtete des öfteren aus Gerichtssälen. Beginn ist um 20 Uhr im Kapitelsaal des Klosters Irsee. Weitere Infos unter www.irseer-pegasus.de.

  • Kaufbeuren
  • 04.01.13
120×

Lesen
Vorlesewettbewerb am Buchloer Gymnasium

Oliver Weischer aus der 6b setzt sich durch – Autor Georg Ried berät die Schule im nächsten Jahr im Medienbereich Seit 1959 gibt es den Vorlesewettbewerb der Stiftung Lesen für die sechsten Klassen – zum ersten Mal jedoch wurde er am Gymnasium in Buchloe ausgetragen. In der mit den sechsten Klassen vollbesetzten Aula der Comenius-Grundschule galt es für die vier Klassensieger Lisa Glatz, Laura Niederreiner, Vanessa Schmidt und Oliver Weischer, in zwei Leserunden ihr Können unter...

  • Buchloe
  • 12.12.12
23×

Karl-may-ausstellung
Ausstellung anlässlich 100. Todestags von Karl May in Wangen

Fanpost an Karl May Anlässlich des 100. Todesjahres von Karl May würdigt die Städtische Galerie In der Badstube Wangen den meistgelesenen deutschen Schriftsteller mit einer Sonderausstellung. Im Mittelpunkt stehen an die 150 Grafiken und Illustrationen, die über 20 Künstler zu den Gesammelten Werken geschaffen haben. Rund um die bildnerischen Werke gruppieren sich persönliche Dinge des Autors und Objekte der Indianistik. Die Leihgaben stammen aus den Beständen des Karl-May-Verlags Bamberg, des...

  • Kempten
  • 07.12.12
390×

Simmeth
Autor Kurth Simmeth stellt neuen Roman Vergeltung in Lindenberg vor

Der dritte Thriller von Kurth Simmeth Der Heimenkircher Autor Kurt Simmeth stellt am Samstag, 17. November, in der Lindenberger Volksbank-Galerie seinen neuen Roman vor. 'Vergeltung' ist der dritte Westallgäu-Thriller aus Simmeths Feder. Von seinem ersten Buch über den Lindenberger Kommissar Martin Specht und seine Mitarbeiterin Anna Sonnleitner ('Strohhutmorde') wurden bereits an die 10 000 Exemplare gedruckt, vom Folgeroman 'Der Tod trägt Regenbogenfarben' rund 5000. 'Es ist in einem starken...

  • Kempten
  • 15.11.12
110×

Arno Wilhelm
Arno Wilhelm stellt seinen ersten Roman vor

'Bittersüß': Arno Wilhelm liest in Füssen An einem einzigen Tag verliert Sven seinen Job und seine Freundin, seine Wohnung geht in Flammen auf und er wird über den Haufen gefahren – nicht gerade nett ist der aus Füssen stammende Autor Arno Wilhelm zum Titelheld seines ersten Romans 'Jack Rodman – die ganze Wahrheit'. Doch das Blatt wendet sich: Unter dem Namen Jack Roman wird Sven dank des Internets zum Musikstar - bis seine Ex-Freundin hinter das Geheimnis kommt. Wie es weitergeht,...

  • Füssen
  • 13.11.12

Ofterschwang
Neues Kluftinger-Brettspiel in Ofterschwang präsentiert

Die Allgäu GmbH und der Verlag 'Huch und Friends' präsentieren am Vormittag das neue Kluftinger-Brettspiel 'Jagdfieber'. In diesem zweiten Brettspiel geht der Kult-Ermittler wieder auf Tätersuche im malerischen Allgäu. Bei der Spiel-Präsentation in Ofterschwang sind die Autoren Michael Kobr und Volker Klüpfel höchstpersönlich anwesend.

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 02.11.12
39×

Leserreise
50 Westallgäuer bei der Frankfurter Buchmesse

Zu Gast in Frankfurt – Stand von Holzer und Kunstverlag Fink Wer sich im Morgengrauen auf die Fahrt zur Buchmesse nach Frankfurt aufmacht, dem kann unterstellt werden, dass sein Interesse an der Bücherwelt groß sein muss. 50 Westallgäuer nahmen die Einladung von Holzer Druck und Medien und dem Fink Verlag zu einer Leserreise an. Mit der Lektüre des Westallgäuers, von Dr. Elmar Holzer überreicht, startete der Bus frühmorgens. Ankunft auf dem Parkplatz der Buchmesse um 9.30 Uhr. Und dann...

  • Lindenberg im Allgäu
  • 19.10.12
23×

Lesung
Heiner Geißler kommt als Buchautor nach Kempten

ist in seinem 82-jährigen Leben vieles: Streitbarer Geist und Schlichter, Politiker und Philosoph, Jurist und Sportler – Nach Kempten kommt er als Buchautor Man greift ja doch hin und wieder in diese Schublade mit den Klischees. Zum Beispiel, wenn es um einen gewissen Menschenschlag geht. Der Rheinländer, heißt es, sei lustig, der Norddeutsche kühl, der Württemberger geizig, der Allgäuer grantig – und der Schwarzwälder ein rechter Dickschädel. Heiner Geißler, am Montag zu Gast in...

  • Kempten
  • 27.09.12
108×

Buchvorstellung
Autor Christoph Bode erzählt im Schloss Hopferau Biografisches über Konrad Zuse

Vortrag im Plauderton In Hopferau hat der Ingenieur Konrad Zuse kurz nach dem Zweiten Weltkrieg mit dem ersten vollautomatischen und programmierbaren Rechner namens Z 4 das Computerzeitalter eingeläutet. Doch wen die Geschichte dazu wirklich näher interessiert, der muss wahrscheinlich doch das Buch 'Die Milchmädchenrechnung' von Christoph Bode lesen. Schildert der Autor darin doch in Form eines Tatsachenromans "die faszinierende Geschichte um die Geburtsstunde des digitalen Zeitalters". So...

  • Füssen
  • 27.09.12
83×

Buch
Professor Hartmut Paffrath aus Irsee schreibt neues Werk zur Erlebnispädagogik

Vom Vorreiter zum kritischen Begleiter Zwei Mal war Irsee heuer schon im Fokus für Erlebnispädagogik: Zunächst bei der Aktion 'Jugend bewegt', später bei der Ferienfreizeit. Für Hartmut Paffrath ist das auch eine persönliche Freude. Der außerordentliche Professor lebt in Irsee und gilt als einer der Vorreiter der Erlebnispädagogik in Deutschland. Deren Geschichte und Entwicklungsstand beschreibt Paffrath nun in seinem neuesten Buch, das bei einem Kongress an der Universität Augsburg vorgestellt...

  • Kaufbeuren
  • 26.09.12
28×

Lesung
Autor und Kolumnist Axel Hacke begeistert im Lindenberger Löwensaal

Gefühlte Paprika und bewusste Brötchen Was würde Axel Hacke nur tun, wenn es kein Internet, keine Suchmaschinen und keine Übersetzungsprogramme gäbe? Vermutlich würde er sich ziemlich langweilen. Denn was dabei herauskommt, wenn man sich stundenlang von Seite zu Seite klickt, auf schlecht übersetzten Rezeptseiten stöbert oder Fantasie-Wörter in die Suchmaske eingibt, darüber erzählt der Autor mitreißend im Lindenberger Löwensaal. 'Oberst Huhn bittet zu Tisch' – erschienen Anfang September...

  • Kempten
  • 20.09.12
308×

Porträt
Bernhard Wucherer aus Oberstaufen landet mit seinem Debüt Die Pestspur einen Erfolg

Plötzlich Romanautor Eines kann Bernhard Wucherer immer noch nicht so recht verstehen. Stellt er seinen ersten Roman vor, interessieren sich seine Gesprächspartner oft mehr für seine Lebensgeschichte als für seinen ersten Roman. Die historische Erzählung spielt im Jahr 1634, im Allgäu tobt die Pest, der 30-jährige Krieg ist in vollem Gange, als zwei Jungen die Mitwisser eines schrecklichen Geheimnisses werden. Doch auch die Geschichte des bodenständigen und engagierten Allgäuers, der von...

  • Lindenberg im Allgäu
  • 30.08.12
1.025×

Mader
Ein Suchender: Der Allgäuer Autor Ernst T. Mader

Der Lehrer und Autor wurde mit Gedichten und zeitgeschichtlichen Büchern bekannt – Viele Jahre arbeitete er in Ungarn – Nun ist er zurück und schreibt auch für unsere Zeitung Nun ist er wieder da. Ernst T. Mader. In den vergangenen elf Jahren lebte der Lehrer und Autor überwiegend in Budapest, der Hauptstadt Ungarns. Unterrichtete Gymnasiasten und Germanistikstudenten in Deutsch. Vermittelte deutsche Kultur. Und baute zuletzt in Zusammenarbeit mit dem Goethe-Institut einen...

  • Kempten
  • 25.08.12
101×

Porträt
Ein Kemptener mit reicher Fantasie

Der Autor Michael Peinkofer erreicht mit Fantasygeschichten, historischen Romanen und Jugendbüchern ein Millionenpublikum – Nun schreibt er auch für unsere Zeitung 'Ich versuche, beim Leser immer eine Art Kopfkino zu generieren', sagt Michael Peinkofer. Ob Fantasygeschichte, historischer Roman oder Jugendbuch – schlüssige und lebendige Schilderungen von Personen und Ereignissen sind dem 43-jährigen Schriftsteller wichtig. 'Die Geschichten, die Protagonisten und ihre Empfindungen und...

  • Kempten
  • 11.08.12
30×

Lesung
Stefan Nowicki stellt in Immenstadt eigene Texte vor

Abenteuer Sommer Im Oberallgäu wird Stefan Nowicki fehlen. Der Autor und Journalist lebt jetzt in Landsberg. Doch zwischendurch, wie jetzt im Literaturhaus Immenstadt, wird er seiner alten Heimat hoffentlich geistreich die Ehre geben. Als er für die Matinée kruschtelte, fiel Nowicki ein Gedicht aus seiner Jugend in die Hände. 'Träumen' heißen die Zeilen, in denen ein junger Romantiker seine Traumfrau anhimmelt. Auch 'Fliederfarben' ist voll der süßen Hoffnung. Toll, dass er sich traute, mit...

  • Kempten
  • 24.07.12
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ