Autor

Beiträge zum Thema Autor

87×

Adria-Reise
Allgäuer Autoren Klüpfel und Kobr präsentieren neuen Roman - ganz ohne Kluftinger

Die beiden Autoren Volker Klüpfel und Michael Kobr präsentieren den ersten Roman ohne ihren Allgäuer Kult-Kommissar Kluftinger. Diesmal geht es um eine Reise an die Adria. Gerade kehren sie von einer ihrer unentwegten Reisen mit dem Kommissar und ihrer 'Lit-Comedy' zurück. Landsberg, Gießen, Recklinghausen … 'Klüpfel& Kobr: my Klufti'. Das Bewährte, das millionenfach Verkaufte. Aber heute in München beginnt ein neues Abenteuer für die Allgäuer Erfolgsautoren. Sie stellen vor...

  • Kempten
  • 25.02.16
58×

Internet-Lexikon
Wikipedia feiert Geburtstag: Allgäuer Autoren hadern mit dem Online-Lexikon

Wikipedia feiert seinen 15. Geburtstag. Auch das Allgäu ist in dem Online-Mitmach-Lexikon vertreten – von A wie Auerberg bis Z wie Zipfelsalpe. Dass diese Einträge entstehen, liegt an Menschen wie Thomas Mirtsch aus Memmingen, Stefan Möller aus Immenstadt und Bertold Pölcher aus Eisenberg im Ostallgäu. Sie haben in ihr Hobby viele Stunden Arbeit gesteckt. Doch zwei von ihnen haben das Hobby 'Wikipedia' bereits wieder an den Nagel gehängt. Das Online-Lexikon hat sie verärgert. Was die Autoren an...

  • Kempten
  • 24.01.16
39×

Roman
Ein kraftvoller Mann: Martin Walser liest aus seinem neuen Werk in Kaufbeuren

'Ein Roman ist immer ein Selbstportrait. Aber eben als Roman. Diesmal der Roman eines Verrats. Da will der, um den es geht, nicht mehr leben. Er ist dem Tod so nah wie noch nie. Dann passiert etwas, jetzt will er leben wie noch nie. Diese Erfahrung: je näher du dem Tod bist, desto schöner ist es zu leben.' Martin Walser Dieses Zitat steht in einem Brief, den Martin Walser seinem neuen Werk 'Ein sterbender Mann' beigelegt hat. Ein Selbstporträt also – man darf davon ausgehen, dass der...

  • Kempten
  • 18.01.16
1.095×

Interview
Buchautor und Architekt Florian Aicher: Allgäuer sollten sich genau anschauen, wie die Menschen im Bregenzerwald mit ihren alten Bauernhäusern umgehen

Er glaubt, dass die Bregenzerwälder ein größeres Bewusstsein fürs Bauen entwickelt haben. Auch weil sie intensiv diskutieren. Die Allgäuer sollen sich am Bregenzerwald orientieren - das rät der Architekt und Autor Florian Aicher im Gespräch mit unserer Zeitung. Aicher muss es wissen, schließlich lebt und arbeitet der 61-Jährige im Allgäu, genauer gesagt in Rotis, einem Weiler zwischen Leutkirch und Legau. Herr Aicher, kann die Baukultur des Bregenzerwaldes Vorbild sein für das Allgäu? Aicher:...

  • Kempten
  • 16.01.16
182×

Buchpräsentation
Sonthofer Autor fordert Gedenktag für Soldaten

Einen 'Tag der Soldaten' hat der ehemalige Oberstleutnant Ekkehard Voigt (76) aus Sonthofen gefordert. Damit solle die Arbeit der 'Idealisten in Uniform' gewürdigt werden. Der Gedenktag sollte jährlich am 12. November begangen werden, dem Gründungsdatum der Bundeswehr vor 60 Jahren, sagte Voigt bei der Präsentation seines neuen Buches im Casino der Jägerkaserne. 'Wir Soldaten – treu und tapfer, missbraucht und vergessen' hat er sein Werk betitelt, in dem er die Rolle der Soldaten in den...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 13.01.16
225×

Steinzeit
Detlef Willand erzählt von Lust und Frust bei Ausgrabungen im Kleinwalsertal

Wie die Funde zustande kamen Die Walser waren im 13. Jahrhundert nicht die Ersten, die in das nach ihnen benannte Tal kamen, ist Detlef Willand sich schon immer sicher. Der Künstler und Autor liefert auch den Beweis dafür. Am Pfingstmontag 1998 wandert er in Richtung Gottesackerplateau am Hohen Ifen. Dabei fällt ihm der Felsüberhang auf der Schneiderküren Alpe als idealer Biwakplatz auf. Willand sucht die Erde unter dem Felsdach ab und stößt dabei prompt auf Abschläge von Feuersteinen. Er zeigt...

  • Kempten
  • 16.11.15
16×

Memmingen
Show my Klufti am 18. Februar in Memmingen

Vorverkauf für die neue Show der beiden Bestsellerautoren hat begonnen Über fünf Millionen Bücher haben sie verkauft, Hunderttausende haben bereits ihre Liveauftritte gesehen. Nun sind die beiden Bestsellerautoren Volker Klüpfel und Michael Kobr mit ihrer neuen Show 'my Klufti' auf Tournee. Am 18. Februar, ab 20 Uhr, sind die beiden auch in der Stadthalle Memmingen zu Gast. Die Zuschauer dürfen sich auf eine Mischung aus Texten aus dem aktuellen Kluftinger-Roman Grimmbart und extra für das...

  • Memmingen
  • 04.11.15
82×

Interview
Journalist und Autor Andreas Englisch spricht in Lindenberg über Widerstände im Vatikan

Der Journalist Andreas Englisch hat tiefe Einblicke in den Vatikan erhalten, von denen er beim Vortrag in Lindenberg berichtet. Dass sich innerhalb der Kirche so entschiedener Widerstand gegen den Papst formiert, hat es noch nie gegeben, sagt er Als der junge Journalist Andreas Englisch 1987 nach Rom zog, ging es ihm um die italienische Sprache, die bedeutende Stadt und seinen Beruf. Immer intensiver befasste er sich den folgenden Jahren mit dem Vatikan, er kam den Päpsten nahe, begleitet sie...

  • Lindenberg im Allgäu
  • 23.10.15
192× 23 Bilder

Kunst
Grafiken führen in Immenstadt in die satirische Welt des Schriftstellers Arno Schmidt

Ist es bitter, wenn das Werk eines Dichters in Vergessenheit gerät? Nein, es ist ein Segen. Zumindest schildert das Arno Schmidt in einer satirischen Erzählung so: Sie heißt 'Tina oder über die Unsterblichkeit'. Ausdrucksstarke Illustrationen zu ihr und zu weiteren Werken des niedersächsischen Schriftstellers sind noch bis 24. Oktober im Immenstädter Literaturhaus zu sehen. Sie stammen von einem Freund Schmidts, dem Maler und Grafiker Eberhard Schlotter (1921 – 2014), und führen in eine...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 14.10.15
110×

Wirtschaft
Wie können Unternehmen junge Leute begeistern? Philipp Riederle klärt in Kaufbeuren auf

Wischen, tippen, daddeln. Eltern kennen das Gefühl der Ohnmacht, wenn Teenager mit dem starren Blick aufs Smartphone jegliches Gespräch verweigern. 'Inzwischen muss ich aber meine Eltern ermahnen, am Esstisch mal das Handy wegzulegen.' Das sagt Philipp Riederle. 21 Jahre jung. Der Schwabe wurde mit dem Video-Podcast 'Mein IPhone und ich' bei seinem jungen Publikum bekannt und mit einem Buch über die Denke der 'Generation Y', also der unter 30-Jährigen, richtig populär. Heute erzählt er...

  • Kempten
  • 11.10.15
104× 2 Bilder

Allgäu
Ich brauche Dich: Zweiter Liebesroman vom 23-jährigen Allgäuer Autor Christian Wagner

Mit einer Liebesgeschichte voller Leidenschaft und Gefühle ist der zweite Roman 'Ich brauche Dich' des Allgäuers Christian Wagner erschienen. Nach der Veröffentlichung des Liebesromans 'Dein Name im Sand' im Jahr 2013, ist dem 23-jährigen Autor Christian Wagner mit diesem Buch nicht ein reiner Roman über Liebe gelungen – vielmehr konnte er einen mitreißenden Mix aus Liebe und Spannung erzeugen. Besonders toll dabei ist, dass der junge Autor genau weiß, was in den Köpfen der Jugend vorgeht...

  • Lindenberg im Allgäu
  • 23.09.15
108×

Kurzprosa – Rezitation und Lyrik wurden Helga Greier schon in die Wiege gelegt

Magische Märchenmomente 'Die Magie der Bilder von Friedrich Hechelmann hatte es mir angetan. So kam ich auf die Idee, zu den Zeichnungen Märchen zu schreiben', erzählt die bekannte Kemptener Lyrikerin Helga Greier begeistert. Ihre Programme von Wort und Musik sind über Kempten und das Allgäu hinaus seit Jahren ein Begriff. Helga Greiers Leidenschaft für die Dichtung und Vortragskunst machen sie zu einer bekannten Rezitatorin. Dabei schreibt sie inzwischen neben Lyrik und Prosa auch Märchen für...

  • Kempten
  • 09.09.15
514×

Nachruf
Abschied vom Riedener Puppenspieler, Theologen, Autor und Magier Trixini: Hansjörg Kindler lebt nicht mehr

Als 'Trixini, der Magier mit dem Blauen Stein' hatte er sich einen Namen in 50 Ländern der Welt sowie rund um seine Wahlheimat Rieden am Forggensee gemacht. Nun ist Hansjörg Kindler im Alter von 81 Jahren nach langer Krankheit in einem Hospiz in Kempten gestorben, wie sein Verlag mitteilt. In Villingen im Schwarzwald geboren, machte Kindler Abitur am Internat Schloss Salem, absolvierte eine Ausbildung zum Handpuppenspieler und studierte Philosophie sowie Theologie. Er betrieb zeitweise ein...

  • Füssen
  • 26.08.15
173×

Porträt
Kemptener Autor Michael Peinkofer hat auch für das Kaltenberger Ritterturnier seine Fantasie spielen lassen

Der Raum ist richtig klein. Maximal drei auf drei Meter. Zur Hälfte füllt ihn ein Schreibtisch aus, daneben haben nur noch zwei Ledersessel Platz, ein paar Regale, der Schreibtischstuhl. Die heruntergelassene Jalousie vor dem Fenster verstellt den Blick nach draußen auf die grüne Hecke. Das soll die Dichterstube sein? Michael Peinkofer lächelt. 'Ich würde eher sagen: das Dichterstübchen.' Auf dem Schreibtischstuhl nimmt Michael Peinkofer jeden Vormittag Platz, wenn seine zehnjährige Tochter das...

  • Kempten
  • 18.07.15
20×

Veröffentlichung
Buchloer Autor erklärt die Bedeutung des Pfingstfestes

Dass an Weihnachten die Geburt Jesu und an Ostern seine Auferstehung gefeiert wird, wissen wohl die meisten – auch nicht so bibelfeste Menschen. Aber was war nochmal an Pfingsten? Über das verlängerte Wochenende freuen sich vermutlich alle. Was aber der Hintergrund des Festes ist, ist wahrscheinlich nicht jedem bekannt. Wissenswertes über das Pfingstfest schreibt der Buchloer Herbert Sedlmair in seinem Buch 'Feste feiern – Bräuche durch das Jahr'. 'Das Christentum feiert am 50. Tag nach...

  • Buchloe
  • 22.05.15
27×

Autorentreffen
Autoren mit Literaturpreis Irseer Pegasus ausgezeichnet

Das 17. Autorentreffen Irseer Pegasus ist am Sonntag mit der Verleihung der gleichnamigen Literaturpreise erfolgreich zu Ende gegangen. Ausgezeichnet wurden Birgit Birnbacher aus Salzburg mit dem Autorenpreis und Ulrich Effenhauser aus dem oberpfälzischen Bad Kötzing mit dem Jurypreis. Die Literaturpreise sind mit jeweils 2.000,– € dotiert. Immer am zweiten Januarwochenende laden der Verband deutscher Schriftsteller in Bayern und die Schwabenakademie nach Kloster Irsee zum Autorentreffen ein....

  • Kaufbeuren
  • 13.01.15
44×

Interview
Bestseller-Autor Frank Schätzing stellt in der bigBox Allgäu seinen Nahost-Thriller Breaking News vor

Er ist der Pop-Star unter den Schriftstellern: Deutschlands wohl erfolgreichster Thriller-Autor war Werbe-Texter und Unterwäsche-Model und trat in einer Nebenrolle in einem 'Tatort' auf. Zudem ist er Musiker und Musikproduzent. Sein Durchbruch als Schriftsteller gelang ihm 2004 mit dem Wissenschafts-Thriller 'Der Schwarm', der in 27 Sprachen übersetzt wurde und seitdem 4,5 Millionen Mal verkauft wurde. Ein Bestseller ist auch sein neuer, 976 Seiten starker Roman 'Breaking News': ein Mix aus...

  • Kempten
  • 30.10.14
270×

Biografie
Buchloes Altbürgermeister Franz Greif hat seine Memoiren geschrieben

Auf zwei große Wendepunkte in seinem Leben hatte Franz Greif einen gewissen Einfluss. Doch die erste Richtungsänderung, die bereits im Kindesalter erfolgte, war unausweichlich. Der Bub aus Tschernotin im Sudetenland, der später Bürgermeister von Buchloe wurde, bekam die verhängnisvollen Wirren des Zweiten Weltkriegs am eigenen Leib zu spüren. In seinen Memoiren erzählt der heute 76-Jährige davon. Das Buch trägt den Titel: 'Es hätte alles ganz anders kommen können.' Sehr detailliert schildert...

  • Buchloe
  • 11.10.14
22×

Veranstaltung
Emil Steinberger zu Gast in der Kultbox der Big Box Allgäu in Kempten

Der Schweizer Kabarettist kommt nach Kempten Mit seinem Bühnenprogramm 'Drei Engel' gastiert der bekannte und beliebte Schweizer Kabarettist Emil Steinberger am Donnerstag, 16. Oktober, ab 20 Uhr, in der Kultbox der Big Box Allgäu in Kempten. Mit seiner Kultfigur 'Emil' hat er die Herzen der Deutschen verzaubert. Filmstar in 'Die Schweizermacher', Regisseur beim Zirkus Roncalli, Werbefigur für 'Melitta' und 'Fishermans Friend' – dazu Autor und Maler. Dann schöpferische Pause und zwölf...

  • Kempten
  • 30.09.14
49×

Neuerscheinung
Alexandra Wehrs Stadtgespräche erscheint - Geschichten aus Memmingen

Es sind die Menschen, die einer Stadt ihr Gesicht verleihen und sie zu dem machen, was sie ist. In Interviews, Reportagen und Erzählungen spüren die Autoren der Reihe 'Stadtgespräche' überraschende, kuriose und spannende Geschichten von Persönlichkeiten einer Stadt auf. Was macht den waschechten Memminger aus? Entsprechen die Trommlerbuben am Fischertag diesem Bild, die Fußballer des FC oder der Bäcker, der an der nächsten Ecke Seelen verkauft? Alexandra Wehr sucht in den 'Stadtgesprächen aus...

  • Memmingen
  • 25.09.14
151×

Für Eingeborene und Auswärtige

Hans Ferk stellt bei der Memminger Zeitung sein Buch 'Duranand' vor Nicht nur für geborene Allgäuer, sondern auch für Auswärtige ist das neue Buch 'Duranand' gedacht. Autor Hans Ferk und der Förderverein Mundart haben das Werk jetzt bei der Memminger Zeitung vorgestellt. 'Duranand – Wörter und Worte, witzig und wundersam in Allgäu-Schwäbischer Mundart' setzt die Reihe 'Echt Allgäu' fort. In 55 Kapiteln widmet es sich Mundartbegriffen, die besondere Würze in die heimische Sprache bringen....

  • Kempten
  • 05.12.13
45×

Kulturpreis
Auszeichnung für Kluftinger-Krimis in Memmingen

Das Allgäuer Autorenduo Volker Klüpfel und Michael Kobr wurde am Sonntagabend mit dem Großen Kulturpreis der Rupert-Gabler-Stiftung für seine 'Kluftinger'-Krimis ausgezeichnet. Der Preis der Obergünzburger Stiftung ist mit 10.000 Euro dotiert. "Die Autoren tragen mit ihren Krimis das Allgäu und die Allgäuer Werte in die ganze Welt", so die Begründung der Stiftung. Der Preis wird seit 2000 alljährlich an Persönlichkeiten aus Kunst, Kultur und Wissenschaft verliehen ist. Der Große Kulturpreis...

  • Kempten
  • 10.11.13
29×

Kinderbücher
Ausstellung im Gablonzer Haus im Frühjahr über verstorbenen Autor Otfried Preußler

Der Räuber Hotzenplotz und die kleine Hexe machten Otfried Preußler berühmt. Zur Erinnerung an den im Frühjahr verstorbenen Autor beliebter Kinderbücher gibt jetzt im Gablonzer Haus in Neugablonz einer Ausstellung. Unter dem Titel "Zauberkraft der Worte - Hommage an Otfried Preußler" wird heute um 19 Uhr die Ausstellung eröffnet. Dabei wird unter anderem aus Briefen Preußlers an seine Mutter gelesen.

  • Kempten
  • 24.10.13
46× 2 Bilder

Dietmannsried
Dein Name im Sand

Liebesroman vom 21-jährigen Dietmannsrieder Christian Wagner Zwei Menschen, eine Liebe, zwei Welten, ein Geheimnis und die Frage: 'Wie stark ist unsere Liebe?', so steht es auf dem Rücken des Liebesromanes 'Dein Name im Sand' von Christian Wagner aus Dietmannsried. 'Zwei junge Herzen machen sich auf die Reise ihres Lebens', hat der 21-Jährige Allgäuer ebenso auf der Buchrückseite vermerkt. Der junge Mann ist sich sicher, dass Autor sein Traumberuf ist. 'Schon in der Schule habe ich gerne...

  • Altusried
  • 04.09.13
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ