Autokorso

Beiträge zum Thema Autokorso

Polizei (Symbolbild)
6.572× 22

100 Autos
Autokorso gegen Corona-Maßnahmen im Westallgäu: Teilnehmerin beleidigt Polizeibeamtin

Ein Autokorso mit bis zu 100 Fahrzeugen war am Samstag von Leutkirch über Isny nach Wangen unterwegs. Der Autokorso war als Versammlung angemeldet, um gegen die derzeitigen Auflagen in Zusammenhang mit der Corona-Pandemie zu demonstrieren. Laut Polizei verlief die Demo "weitestgehend ohne Zwischenfälle".  Beamtenbeleidigung, Hupen und ärztliche Atteste gegen die MaskenpflichtEine Teilnehmerin des Autokorsos muss allerdings mit einer Strafanzeige rechnen. Sie hat eine Polizeibeamtin beleidigt....

  • Leutkirch
  • 11.04.21
Am Donnerstag könnte es in Memmingen zu Verkehrsbehinderungen kommen. (Symbolbild)
547× 1

Möglicherweise Verkehrsbehinderung
Warnstreik: IG Metall veranstaltet Autokorso in Memmingen

Im Rahmen des Warnstreiks zur Tarifrunde Metall- und Elektroindustrie fährt ein Autokorso, initiiert durch die Gewerkschaft IG Metall Allgäu am Donnerstag, 25. März 2021 von circa 13 bis 14 Uhr durch den Bereich Memmingen Süd. Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Firmen Otto Christ AG, Goldhofer und Rohde & Schwarz werden an dem Korso teilnehmen. Möglicherweise Verkehrsbehinderungen am Donnerstag in MemmingenStart ist in der Industriestraße bei der Firma Otto Christ AG. Der Autokorso fährt dann...

  • Memmingen
  • 23.03.21
Am Wochenende fanden mehrere Demonstrationen zum Thema Corona im Allgäu statt. (Symbolbild)
3.812× 22

Corona
Keine Masken und Autokorso: Am Wochenende fanden im Allgäu mehrere Demonstrationen statt

Am Wochenende fanden in mehreren Allgäuer Landkreisen Demonstrationen statt. Insgesamt verliefen die Kundgebungen nach Angaben der Polizei ruhig und friedlich. Demonstrationen am FreitagIn Mindelheim trafen sich am vergangenen Freitagmittag etwa 120 Personen auf dem Marienplatz vor dem Rathaus zu einer Kundgebung. Nach deren Beginn traf um 15:30 Uhr vor dem Landratsamt ein Umzug zum Thema "Härtere Umsetzung der Corona-Maßnahmen" verspätet am Marienplatz ein. Trotz vermeintlich gegensätzlicher...

  • 17.11.20
John Legend und Chrissy Teigen sind glühende Demokraten
160×

Chrissy Teigen und John Legend feiern Joe Biden im Autokorso

Joe Biden wird neuer US-Präsident. Das feierten Chrissy Teigen und John Legend in einem Autokorso. Ihre Fans sind begeistert. Seit Samstag (7. November) steht fest, Joe Biden (77) wird der 46. Präsident der Vereinigten Staaten von Amerika. Mit dem US-Demokraten und der künftigen Vizepräsidentin Kamala Harris (56, "The Truths We Hold: An American Journey") freuten sich auch Chrissy Teigen (34) und John Legend (41). Das Model und der Musiker nahmen sogar an einem Autokorso teil - sehr zur Freude...

  • 08.11.20
Symbolbild
3.746×

Unfall
Nach Russland-Sieg: Sechs Verletzte und fünf beschädigte Fahrzeuge bei Autokorso in Neugablonz

Bei einem Autocorso im Kaufbeurer Stadtteil Neugablonz sind gestern Abend fünf Personen leicht verletzt worden. Ein 16-Jähriger musste mit einem Rettungswagen in eine Klinik gebracht werden.  Nach dem Sieg der russischen Mannschaft im Eröffnungsspiel der Fußball-WM hatten mehrere Fußballfans mit einem Autokorso in der Sudetenstraße gefeiert. Zwei Autofahrer konnten dabei allerdings nicht rechtzeitig abbremsen und waren auf das jeweils vorausfahrende Auto aufgefahren. Drei Fahrzeuge waren nach...

  • Kaufbeuren
  • 15.06.18
18×

Autokorso
Feiernde Italien-Fans in Kaufbeuren sorgen für Verkehrsbehinderungen

Am Montagabend formierten sich feiernde Italien-Fans zu einem großen Autokorso. Im Kaufbeurer Stadtgebiet und am am McDonalds-Kreisel in Neugablonz kam es deshalb zu erheblichen Verkehrsbehinderungen. Der Korso endete auf der Kreuzung Neuer Markt, die von den Fans zum Feiern gezielt zugeparkt wurde. Die Polizei Kaufbeuren weist in diesem Zusammenhang darauf hin, dass ein derartiges Verhalten stets den Tatbestand diverser nicht tolerierbarer Ordnungswidrigkeiten verwirklicht und von der Polizei...

  • Kempten
  • 28.06.16
40×

Fußball-EM
Da ist ja gar nichts los: In Lindenberg tut sich nach dem Achtelfinalsieg der deutschen Nationalmannschaft (fast) nichts

Sonntag, 19.50 Uhr, Fußball-Deutschland feiert den Sieg der Nationalelf über die Slowakei bei der Europameisterschaft. Bei Autokorsos in Friedrichshafen, Wangen, Isny und Lindau feiern hunderte Fans - in Lindenberg bleibt es dagegen ruhig. Rückblende, Juni 2014. Bei der Fußball-WM feiern die Fans in Lindenberg für jeden wahrnehmbar die Siege der deutschen Mannschaft - schwarz-rot-goldene Fahnen, "Deutschland, Deutschland"-Rufe, Dutzende Autos, die hupend durch die Hauptstraße fahren. Wer sich...

  • Lindenberg im Allgäu
  • 28.06.16
15×

Euro 2016
Feiern bei der Fußball-Europameisterschaft: Allgäuer Polizei gibt Regeln bekannt

Die kommende Europameisterschaft ist in aller Munde. Viele stecken schon in den Planungen in welchem Rahmen die Spiele verfolgt werden und wie nach dem Sieg der Lieblingsmannschaft gefeiert wird. Aber trotz aller Freude - nicht alles ist erlaubt. Stichwort: Durch den Gesetzgeber wurde für die Dauer des Turniers die Lärmschutzverordnung gelockert, was den Kommunen die Aufhebung der üblichen Lärmschutzzeiten ermöglicht. Demnach können öffentliche Übertragungen auch nach 22 Uhr stattfinden. Sofern...

  • Kempten
  • 07.06.16
43×

Strafverfahren
Betrunkene Frau in Kempten begeht Unfallflucht und will noch an Autokorso teilnehmen

Nachdem eine Autofahrerin eine Unfallflucht begangen hatte, wollte sie am Autokorso teilnehmen. Die Polizei verhinderte dies auch deshalb, weil die Frau stark alkoholisiert war. Gegen 00.10 Uhr, also kurz nach Ende des Halbfinalspiels der Nationalmannschaft, parkte sie zunächst mit ihrem Pkw in der Burgstraße rückwärts aus und beschädigte dabei ein anderes Auto. Sie fuhr aber weiter, ohne sich um den dabei entstandenen Schaden in Höhe von etwa 1.200 Euro zu kümmern und fuhr Richtung Innenstadt...

  • Kempten
  • 10.07.14
35×

Ermittlung
Böller und bengalische Feuer bei Autokorso in Babenhausen

Während der Autokorso nach Spielende in Memmingen mit rund 500 Fußgängern am Straßenrand und einer Vielzahl von Autos ohne nennenswerte Zwischenfälle verlief, kam es in Babenhausen zu gefährlichem Fehlverhalten. Etwa 300 feiernde Fußballsfans standen am Rand des Autokorsos, während fortlaufend unerlaubt Böller und gefährliche sogenannte bengalische Feuer gezündet wurden. Als Tatverdächtige wurden von der Memminger Polizei insgesamt vier männliche Personen im Alter zwischen 14 und 30 Jahren...

  • Mindelheim
  • 09.07.14
25×

Streitigkeit
Situation nach Verkehrsunfall bei Autokorso durch Kaufbeuren eskaliert

Beim Autokorso nach dem WM-Spiel kam es am Freitag, gegen 21.25 Uhr, im Kreisel beim McDonald's zu einem Verkehrsunfall. Eine 25-jährige Pkw-Fahrerin musste verkehrsbedingt anhalten. Als der nachfolgende 21-jährige Pkw-Fahrer an dem haltenden Pkw vorbeifahren wollte, kam es zum Zusammenstoß. Dabei entstand ein Sachschaden in Höhe von 2.000,- Euro. Nach dem Unfall kam es dann noch zu einem Streit zwischen dem Unfallverursacher und dem Beifahrer der Geschädigten. Nachdem noch weitere Personen...

  • Kempten
  • 05.07.14
24×

Gefährlich
Fahrer ohne Führerschein fällt bei Autokorso in Kaufbeuren durch extreme Fahrweise auf

Nach dem Fußballspiel zwischen Deutschland und USA fiel ein Teilnehmer des Autokorso gleich mehrfach durch seine halsbrecherische Fahrweise auf. Als der Fahrer auf die Gegenfahrbahn kam, beinahe mit einem Streifenwagen zusammen stieß und danach noch beim Abbiegen zweimal die Gegenfahrbahn benutzt sowie ein Rotlicht missachtete, wurde er von einer Streife angehalten. Hierbei flüchtete der Fahrer mit dem Fahrzeug und raste mit hoher Geschwindigkeit durch ein Wohngebiet mit einer 30 Zone in...

  • Kempten
  • 28.06.14
19×

Regeln
Polizei erklärt Verhaltensregeln für die Fußball-Weltmeisterschaft

Die kommende Weltmeisterschaft ist in aller Munde. Viele stecken schon in den Planungen in welchem Rahmen die Spiele verfolgt werden und wie nach dem Sieg der Lieblingsmannschaft gefeiert wird. Aber trotz aller Freude - nicht alles ist erlaubt. Stichwort: Public Viewing Durch den Gesetzgeber wurde für die Dauer des Turniers die Lärmschutzverordnung gelockert, was den Kommunen die Aufhebung der üblichen Lärmschutzzeiten ermöglicht. Demnach können öffentliche Übertragungen auch nach 22 Uhr...

  • Kempten
  • 11.06.14
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ