Autofahrer

Beiträge zum Thema Autofahrer

Ein Autofahrer hat auf der A96 erst einen Unfall gebaut und sich dann gegenüber den Polizisten und Rettungskräften völlig unkooperativ gezeigt. (Symbolbild)
12.825×

Unfall mit 200 km/h
Autofahrer überschlägt sich auf A96 bei Leutkirch und pöbelt dann Einsatzkräfte an

Am Samstagabend, gegen 22:50 Uhr, hat sich ein Autofahrer auf der A96 Höhe Leutkirch mit seinem Wagen überschlagen. Anschließend leistete der Mann Widerstand gegen Polizeibeamte und Rettungskräfte. Mit 200 km/h überschlagenWie Zeugen der Polizei berichteten, fuhr der Mann mit etwa 200 km/h auf der A96 in Fahrtrichtung Memmingen. Dabei gefährdete er weitere Verkehrsteilnehmer. Der Autofahrer kam dann von der Fahrbahn ab. Er fuhr von er linken Fahrspur über die rechte Fahrspur und den...

  • Leutkirch
  • 26.06.22
Ein Autofahrer ist in Friedrichshafen in ein parkendes Auto gefahren - vermutlich weil er betrunken war. (Symbolbild).
1.287×

Über 2,5 Promille
Betrunkener Autofahrer (35) knallt in Friedrichshafen in parkendes Auto

Am Mittwochmorgen hat ein stark betrunkener 35-jähriger Autofahrer in der Eugenstraße in Friedrichshafen einen Verkehrsunfall gebaut. Der Peugeot-Fahrer kam gegen 2:30 Uhr laut Polizei vermutlich weil er betrunken war, von der Fahrbahn ab und stieß mit einem geparkten Audi zusammen. Leicht verletztDurch den heftigen Zusammenstoß wurde der Audi auf einen weiteren Audi geschoben. Das Auto des 35-Jährigen kam durch den Aufprall ins Schleudern und blieb quer auf der Fahrbahn stehen. Der Mann selbst...

  • Friedrichshafen
  • 23.06.22
Ein Junge hat sich bei einem Verkehrsunfall schwer verletzt und musste ins Krankenhaus gebracht werden. (Symbolbild)
2.896×

In Hörbranz in Vorarlberg
Fuß gleich mehrmals gebrochen - Junge (8) von Auto angefahren und schwer verletzt

Am Samstagvormittag gegen 10:00 Uhr hat sich in Hörbranz in Vorarlberg ein 8-jähriger Junge bei einem Verkehrsunfall schwer verletzt. Der Junge war mit seiner Mutter und drei anderen Kindern in der Hohenweilerstraße auf dem Gehsteig unterwegs, als er plötzlich ohne auf den Verkehr zu achten auf die Fahrbahn rannte. Autofahrer kann nicht mehr ausweichenDas Kind rannte unmittelbar vor ein in Richtung Lochau fahrendes Auto. Der 52-jährige Fahrer des Wagens konnte sein Fahrzeug nicht mehr...

  • 18.06.22
Am Mittwoch und Donnerstag kam es in Ottobeuren und in Pleß zu Frontalzusammenstößen im Straßenverkehr. Ein Autofahrer musste schwer verletzt in Krankenhaus geflogen werden. (Symbolbild)
2.033×

Rettungshubschrauber im Einsatz
Drei Verletzte bei Verkehrsunfällen in Pleß und Ottobeuren

Am Mittwoch und Donnerstag sind bei Verkehrsunfällen in Pleß und Ottobeuren zwei Autofahrer und ein Motorradfahrer verletzt worden. Einer der Autofahrer wurde mit einem Schädel-Hirn-Trauma per Rettungshubschrauber ins Krankenhaus geflogen werden.  Schwer verletzter Autofahrer in OttobeurenAm Mittwochabend befuhr ein 35-jähriger Autofahrer die Staatsstraße 2011 in Ottobeuren in südlicher Fahrtrichtung. Nach seinen Angaben sei vor dem Auto eines 33-Jährigen ein weiterer Wagen nach links in die...

  • Ottobeuren
  • 27.05.22
Auf der A7 kam es wegen Aquaplaning zu drei Unfällen.(Symbolbild)
785×

Zu schnell unterwegs
Regen sorgt für gleich drei Aquaplaning-Unfälle auf der A7

Auf der A7 zwischen Dettingen und Illertissen hat es am Montag gleich drei Verkehrsunfälle wegen Aquaplaning gegeben. Laut Polizei war die Unfallursache jeweils zu schnelles Fahren bei Regen. In allen drei Fällen hat die Polizei ein Bußgeldverfahren gegen die Unfallverursacher eingeleitet. Autofahrer (62) kommt auf der Überholspur ins SchleudernZu dem ersten Unfall kam es am Montagmittag auf Höhe Dettingen. Ein 62-jähriger Mann war mit seinem Auto in Richtung Würzburg unterwegs. Auf der...

  • 26.04.22
Ein Kind hat sich bei einem Verkehrsunfall in Pfaffenhausen leicht verletzt.(Symbolbild)
3.862×

Autofahrer und Vater reagieren blitzschnell
Kind (3) rennt in Pfaffenhausen über die Straße und stößt mit Auto zusammen

Am Mittwochnachmittag hat sich ein dreijähriges Kind bei einem Verkehrsunfall in Pfaffenhausen verletzt. Das Kind wollte zusammen mit seinem Vater und seinem Bruder die Memminger Straße überqueren. Der Dreijährige wartete zwar am Straßenrand, um ein Auto vorbeifahren zu lassen, rannte dann aber aus unerklärlichen Gründen auf die Straße und in das vorbeifahrende Fahrzeug.  Glücklicherweise nur leicht verletztDas Kind verletzte sich bei dem Unfall laut Polizei glücklicherweise nur leicht. Der...

  • Pfaffenhausen
  • 17.03.22
In Immenstadt hat sich ein Verkehrsunfall ereignet. (Symbolbild)
2.022×

Führerschein sichergestellt
Betrunkener und zu schneller Autofahrer (45) knallt in Immenstadt in Gegenverkehr

Am Freitagabend hat ein betrunkener Autofahrer in Immenstadt einen Verkehrsunfall gebaut. Der 45-Jährige stieß in der Julius-Kunert-Straße in einer leichten Rechtskurve mit einem entgegenkommenden Fahrzeug eines 67-Jährigen zusammen. Das geschah laut Polizeibericht aufgrund des vorangegangenen Alkoholkonsum und der nicht angepassten Geschwindigkeit des Autofahrers.  Straße immer wieder gesperrtBei dem Unfall verletzte sich Niemand. Es entstand allerdings ein Sachschaden von etwa 35.000...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 12.02.22
In der Füssener Straße in Kempten hat sich ein Auto überschlagen, ist mit einem Baum zusammengestoßen und auf der Seite liegen geblieben.
13.241× 1 20 Bilder

Schwerer Verkehrsunfall
Autofahrer (32) überschlägt sich in Kempten mehrfach und kracht dann in Baum

In Kempten hat sich am Montagabend in der Füssener Straße ein schwerer Verkehrsunfall ereignet. Ein 32-jähriger Autofahrer, der auf der Füssener Straße in Richtung Dehner unterwegs war, kam an der Einmündung Lenzfrieder Straße links von der Fahrbahn ab. Er fuhr deshalb über eine Verkehrsinsel und knallte dann gegen einen Baum. Anschließend überschlug sich das Auto des 32-Jährigen mehrfach und blieb schließlich seitlich auf der Fahrerseite liegen.  Fahrer verletzt sich bei Unfall schwerDer...

  • Kempten
  • 01.02.22
Ein betrunkener Autofahrer hat in Neu-Ulm einige Verkehrsunfälle gebaut. (Symbolbild).
2.374×

Geflüchtet aber Kennzeichen bei Unfall verloren
Autofahrer (65) richtet mit betrunkener Unfallfahrt großen Sachschaden an

Am Sonntag gegen 23:40 hat in Neu-Ulm ein 65-jähriger betrunkener Autofahrer mehrere Unfälle gebaut und ist danach geflüchtet. Der 65-Jährige fuhr von der Ringstraße kommend in den Allgäuer Ring ein. Dabei kollidierte er bereits im Kreisverkehr mit einem Verkehrszeichen. Danach überfuhr der Autofahrer die Kreisinsel und touchierte dort einen Baum. Zudem verursachte er  im Anschluss noch einen Schaden an einer Leitplanke. Der Gesamtschaden beläuft sich auf 26.000 Euro. Kennzeichen zurück...

  • Neu-Ulm
  • 13.12.21
Am Mittwochnachmittag ist es auf der B31 bei Wasserburg zu einem schweren Verkehrsunfall gekommen, bei dem zwei Männer in ihrem Auto eingeklemmt wurden. (Symbolbild)
4.224×

Zum Teil schwer verletzt
Schwerer Unfall auf der B31 Richtung Friedrichshafen: Zwei Menschen eingeklemmt

Am Mittwochnachmittag ist es auf der B31 bei Wasserburg zu einem schweren Verkehrsunfall gekommen, bei dem zwei Männer in ihrem Auto eingeklemmt wurden. Die Feuerwehr musste die beiden 46 und 43 Jahre alten Männer aus dem Unfall-Fahrzeug befreien. Mit zum Teil schweren Verletzungen kamen die Männer in die umliegenden Krankenhäuser in Lindau und Friedrichshafen. Das teilt die Polizei mit.  Fahrer kommt auf Gegenfahrbahn Demnach fuhr der 46-jährige Mann zusammen mit einem Beifahrer in Richtung...

  • Wasserburg
  • 09.09.21
Am Donnerstagabend hat sich bei einem Unfall zwischen Hawangen und Benningen ein 18-jähriger Autofahrer mittelschwer verletzt.
4.223× 5 Bilder

Rettungshubschrauber
Mittelschwer verletzt: Autofahrer (18) kommt bei Hawangen von Straße ab

Am Donnerstagabend hat sich bei einem Unfall zwischen Hawangen und Benningen ein 18-jähriger Autofahrer mittelschwer verletzt. Fahrer setzt selbst Notruf abWie die Polizei mitteilt, kam der 18-jährige Memminger auf Höhe des Bachs nach rechts von der Straße ab. Im Feld daneben kam er schließlich zum Stehen. Der Autofahrer befand sich alleine im Auto und setzte selbst den Notruf ab. Ein Rettungshubschrauber flog ihn eine Unfallklinik.  Totalschaden am AutoAm Auto entstand zudem Totalschaden in...

  • Hawangen
  • 09.04.21
Skateboardfahrer erliegt seinen schweren Verletzungen (Symbolbild)
10.213×

Tödliche Kopfverletzung
Skateboarder (22) in Sontheim nach Unfall verstorben

Wie die Polizei mitteilt, ist der 22-jährige Skateboard-Fahrer nach dem tragischen Unfall am 26. Oktober zwei Tage später an seinen schweren Verletzungen verstorben. Bezugsmeldung Ein 22-jähriger Skateboard-Fahrer hat sich am Sonntagnachmittag bei einem Sturz eine lebensbedrohlich schwere Kopfverletzung zugezogen. Der 22-Jährige hatte sich mit seinem Skateboard an das fahrende Auto eines Freundes angehängt und sich so einige Meter mitziehen lassen. 23-jähriger Autofahrer stand unter...

  • Sontheim
  • 29.10.20
Durch geschlossenen Bahnübergang hatte sich ein Rückstau gebildet. (Symbolbild)
5.454×

Heck schert aus
Lkw-Fahrer (60) mit Tieflader streift Auto bei Pfronten

Ein 60-jähriger Lkw-Fahrer hatte am Donnerstagnachmittag nicht bemerkt, dass sein Heck ausscherte und die komplette linke Fahrzeugseite eines wartenden Autos streifte. Der Sachschaden am Auto beträgt etwa 10.000 Euro, so die Polizei. Heck schert aus Der Lkw-Fahrer war auf der Allgäuerstraße am sogenannten "Babeleck" unterwegs. Aufgrund des geschlossenen Bahnübergangs in der Meilinger Straße hatte sich der Verkehr auf der entgegengesetzten Fahrspur aufgestaut bis zur Babel Kurve. In der Kurve...

  • Pfronten
  • 25.09.20
Unfall trotz eines Ausweichmanövers auf der B32 Höhe Oberau - Amtzell (Symbolbild).
2.550×

Unachtsamkeit
Unfall trotz Ausweichmanöver auf der B32 Höhe Oberau: Drei Personen verletzt

Am Mittwochabend ist es auf der B32 zu einem Zusammenstoß zweier Autos gekommen. Die Unfallverursacherin wollte auf die B32 in Richtung Wangen einbiegen. Dabei hat sie laut Polizei den von der B32 aus Wangen kommenden, abbiegenden Autofahrer übersehen. Wie die Polizei berichtet, ist es trotz Ausweichmanöver zu dem Zusammenstoß gekommen. Nach dem Zusammenprall kam der Autofahrer mittig und quer auf der Fahrbahn zum Stehen. Das Auto der Unfallverursacherin kam in der Leitplanke zum Stehen. An...

  • Wangen
  • 13.08.20
Symbolbild.
2.827×

Lindau
Autofahrer (65) beleidigt Polizisten wegen Sperrung nach Verkehrsunfall

Aufgrund eines schweren Verkehrsunfalls auf baden-württembergischer Seite musste die B31 am späten Mittwochnachmittag komplett gesperrt werden. Hierzu leiteten Beamte der PI Lindau den Verkehr auf die B12 ab. Ein 65-jähriger Mann war mit dieser Maßnahme nicht einverstanden, da der gesamte Verkehr nun über die Ausweichstrecke rollte, und beleidigte die eingesetzten Beamten massiv. Selbst als die Verkehrssperre wieder aufgehoben und die Beamten längst abgerückt waren, meldete sich der 65-Jährige...

  • Lindau
  • 07.08.20
Polizei (Symbolbild)
2.750×

Frontalzusammenstoß
Schwer verletzt: Mann gerät bei Bidingen in den Gegenverkehr

Am Montagmittag ist ein 57-jähriger Autofahrer bei einem Verkehrsunfall schwer verletzt worden. Nach Angaben der Polizei war der Mann aus bislang ungeklärter Ursache in den Gegenverkehr geraten.  Zunächst prallte er frontal mit einem entgegenkommendem Auto zusammen. Nach der ersten Kollision schleuderte das Auto des 57-Jährigen noch weiter in der eigentlichen Fahrtrichtung und prallte seitlich in ein weiteres Fahrzeug. Der 57-Jährige verletzte sich dabei schwer am Oberkörper. Die beiden...

  • Bidingen
  • 14.07.20
Der Autofahrer missachtete die Vorfahrt.
458×

Verkehrsunfall
Mann (31) missachtet Vorfahrt und stößt mit Lkw nähe Waltenhofen zusammen

Am Montagvormittag gegen 09:00 Uhr kam es zu einem Verkehrsunfall auf der Bundesstraße 19. Ein 31-jähriger Verkehrsteilnehmer wollte hierbei nach links auf die B12 in Fahrtrichtung Lindau auffahren und missachtete dabei den Vorrang des entgegen kommenden Lkws. Es entstand ein Sachschaden in Höhe von ca. 22.000 Euro. Verletzt wurde niemand. Der Kleintransporter des Unfallverursachers war nicht mehr fahrbereit und musste abgeschleppt werden.

  • Waltenhofen
  • 06.11.18
36×

Verkehrsunfall
Autofahrer (79) stirbt während der Fahrt bei Ettringen im Landkreis Unterallgäu: Beifahrerin unverletzt

Am Donnerstagnachmittag ist ein Autofahrer (79) kurz vor dem Ettringer Ortsteil Forsthofen im Landkreis Unterallgäu während der Fahrt gestorben. Der 79-Jährige fuhr auf der Ortsverbindungsstraße von Hiltenfingen in Richtung Mittelneufnach. Auf Höhe der Ortschaft Forsthofen verlor er das Bewusstsein wohl aus medizinischen Gründen und kam nach links von der Fahrbahn ab. Das Auto kam dort schließlich zum Stehen. Der Mann starb noch im Auto. Die Einsatzkräfte vom Rettungsdienst konnten ihm...

  • Buchloe
  • 30.09.16
29×

Zusammenstoß
Polizei sucht nach Zeugen zu Unfall zwischen Autofahrerin (55) und Radfahrerin (14) in Wangen

Noch Zeugen sucht die Polizei zu einem Verkehrsunfall, der sich am vergangenen Freitagnachmittag in Wangen, gegen 14.20 Uhr, auf der Kreuzung Friedrich-Ebert-/Leutkircher Straße ereignet hat und bei dem eine 14-jährige Radfahrerin leicht verletzt worden ist. Die 55-jährige Lenkerin eines VW Busses mit Anhänger (Kofferaufbau) hatte die Friedrich-Ebert-Straße (B32) aus Richtung Hergatz kommend in einer Kolonne auf dem Geradeausfahrstreifen in Richtung Ravensburg befahren und war ohne anzuhalten...

  • Lindenberg im Allgäu
  • 05.09.16
30×

Verkehrsunfall
Von Autofahrerin (26) erfasst: Betrunkener (58) überquert abends Straße in Isny und wird schwer verletzt

Eine schwer verletzte Person und ein Sachschaden von rund 2.000 Euro forderte am Mittwochabend gegen 20.30 Uhr ein Verkehrsunfall auf dem Aacher Weg. Eine 26-jährige Fahrerin eines Opel fuhr ordnungsgemäß in Richtung Kreisverkehr zur Rauchstraße, als plötzlich ein Fußgänger von der Rauchstraße kommend, die Fahrbahn querte. Trotz Verkehr in beide Richtungen kreuzte der 58-Jährige die Straße und wurde von der rechten Fahrzeugseite des Opel erfasst und kam schwer verletzt auf der Straße zu Fall....

  • Lindenberg im Allgäu
  • 11.12.14
24× 2 Bilder

Unfall
Auto kommt bei Baisweil von Straße ab und verfehlt Baum knapp: Zwei Verletzte

Am Dienstagabend, gegen 22:45 Uhr ereignete sich auf der Ortsverbindungsstraße zwischen Baisweil und Großried ein Verkehrsunfall, bei dem zwei Personen verletzt wurden. Ein 36-jähriger Autofahrer verlor aufgrund nicht angepasster Geschwindigkeit die Kontrolle über seinen Pkw und kam nach rechts von der Fahrbahn ab. Hier verfehlte er einen Baum nur knapp und kam nach mehreren Metern in einem angrenzenden Feld zum Liegen. Durch die Wucht wurden beide Fahrzeugachsen herausgerissen. Die 27-jährige...

  • Kaufbeuren
  • 26.11.14
34×

Verkehrsunfall
Skurriler Unfall: Lindauer fährt Ampel- und Fahnenmast um

In Lindau hat ein Autofahrer einen einen Ampel- und einen Fahnenmast umgefahren. Der Fahrer hatte die Kontrolle über sein Auto verloren, weil er zu schnell fuhr. Erst ging es über eine Verkehrsinsel, auf der er den Ampelmast mitgenommen hatte. Mit Auto und Mast fuhr er dann auf eine Grünfläche. Dort riss das Auto den Fahnenmast aus dem Boden. Der Mann wurde bei dem Unfall leicht verletzt. Der Gesamtschaden liegt bei rund 20.000 Euro.

  • Lindau
  • 05.06.14
37×

Sachschaden
Schwerer Verkehrsunfall in Nesselwang

16.000 Euro Sachschaden nach Verkehrsunfall in Nesselwang. Ein 54-jähriger Pkw-Fahrer übersah am Wochenende an der Einmündung der Lindenstraße in die Hauptstraße eine Pkw-Fahrerin die aus Richtung Pfronten kam und stieß mit dieser auf der Hauptstraße zusammen. Der Aufprall war so stark, dass die 40-jährige Pkw-Fahrerin mit ihrem Pkw auf die Gegenfahrbahn katapultiert wurde und gegen einen weiteren 49-jährigen Pkw-Fahrer prallte. Die Frau wurde durch den Verkehrsunfall leicht verletzt.

  • Oy-Mittelberg
  • 03.02.14
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ