Autofahrer

Beiträge zum Thema Autofahrer

Zwei Autofahrer haben sich am Mittwoch in Waal gestritten. (Symbolbild)
3.326×

Nach Überholvorgang
Verfolgt, beleidigt, mit Golfschläger bedroht: Streit zwischen Autofahrern in Waal eskaliert

Am Mittwochnachmittag sind zwei Autofahrer in Waal aneinandergeraten. Laut Polizei hatte ein 32-Jähriger einen 52-Jährigen kurz nach Holzhausen an der der abknickenden Vorfahrt nach Buchloe überholt. Der Ältere ärgerte sich darüber und fuhr dem 32-Jährigen bis zu einer Bäckerei in Waal hinterher. Dort kam es zum Streit zwischen den beiden mit wechselseitigen Beleidigungen. Anschließend holte der 52-Jährige einen Golfschläger aus seinem Kofferraum und bedrohte seinen Widersacher. Passanten...

  • Waal
  • 30.04.21
Zwei Verletzte und hoher Sachschaden bei Unfall auf der A96
(Symbolbild)
1.239×

Gesamtschaden rund 73.000 Euro
Zwei Autofahrer (83 und 71 Jahre) nach Autounfall bei Buchloe verletzt

Zwei leicht verletzte Fahrer und drei stark beschädigte Pkw sind die Bilanz eines Verkehrsunfalls, der sich am Freitagnachmittag auf der A 96 Richtung Lindau ereignet hatte. Der 83-jährige Fahrer eines Mercedes kam im Bereich einer leichten Senke nach der Anschlussstelle Jengen aus bislang unbekannter Ursache nach rechts von der Fahrbahn ab, touchierte zunächst die rechte Leitplanke, schleuderte dann quer über alle Fahrbahnen und prallte schließlich frontal in die Mittelschutzplanke. Der Pkw...

  • Buchloe
  • 28.03.21
Polizei (Symbolbild)
3.399×

Mehrere Anzeigen
Junger Autofahrer (28) mit fast 2 Promille in Kaufbeuren unterwegs

Die Polizei in Kaufbeuren hat in der Nacht zum Samstag einen 28-jährigen Autofahrer aus dem Verkehr gezogen. Der Mann war kurz vor Mitternacht in der Augsburger Straße unterwegs. Ein durchgeführter Alkoholtest ergab einen Wert von fast zwei Promille. Den Mann erwarten jetzt mehrere Anzeigen. Neben einem Verfahren wegen Trunkenheit im Verkehr muss er sich auch wegen eines Verstoßes gegen das Infektionsschutzgesetz verantworten. Der Mann war nach 22 Uhr vom nördlichen Ostallgäu nach Kaufbeuren...

  • Kaufbeuren
  • 20.03.21
Ein 17-Jähriger hat bei seinem Überholversucht ein Unfall gebaut und ist einem Autofahrer in die Fahrertür geknallt. (Symbolbild)
2.975×

Mehr Glück als Verstand
Überholmanöver in Füssen missglückt: Motorradfahrer (17) knallt in Auto

Nochmal glimpflich ausgegangen: Ein 17-Jähriger hatte am Mittwochvormittag versucht, mit seinem kleinen Motorrad zwei Autos auf Höhe eines Schnellrestaurants auf der inneren Kemptener Straße zu überholen. Den ersten konnte er laut Polizei noch gefahrlos überholen. Beim zweiten hatte der 17-Jährige wohl übersehen, dass dieser bereits mit dem Abbiegevorgang begonnen hatte. Der 17-Jährige knallte in die Fahrertüre des Autos und stürzte.  Auffallendes Fahrverhalten des 17-Jährigen Der 17-Jährige...

  • Füssen
  • 26.02.21
Verkehrsunfall bei Stöttwang mit zwei Verletzten (Symbolbild)
955×

Auf glatter Straße ins Schleudern geraten
Autofahrer (19) und Beifahrer verletzt nach Frontalzusammenstoß bei Stöttwang

Zu zwei verletzten Personen ist es am Donnerstagmorgen auf glatter Fahrbahn zwischen Stöttwang und Osterzell gekommen. Ein 19-jähriger Autofahrer kam wegen der Glätte ins Schleudern und kollidierte frontal mit einem entgegenkommenden Fahrzeug eines 26-Jährigen. Totalschaden in Höhe von rund 20.000 Euro Der 19-jährige Unfallverursacher und dessen Beifahrer wurden bei dem Zusammenstoß mittelschwer verletzt. Beide wurden in ein Krankenhaus gebracht. Der 26-Jährige blieb unverletzt. An den beiden...

  • Stöttwang
  • 19.02.21
Ein Fahranfänger gefährdete in Nesselwang mehrere Fußgänger. (Symbolbild)
2.516× 1

Zu schnell und rücksichtslos gefahren
Mehrere Fußgänger gefährdert: Polizei sucht rabiaten Fahranfänger in Nesselwang

Am vergangenen Donnerstag befuhr ein Fahranfänger mit seinem Pkw verbotswidrig einen gesperrten Bereich des Besinnungsweges in Nesselwang. Hierbei fuhr er mit nicht angepasster Geschwindigkeit und derart rücksichtlos, so dass mehrere Fußgänger gefährdet wurden. Nur durch eine Vollbremsung konnte Schlimmeres verhindert werden. Ein 50-Jähriger sowie ein 38-jähriger Fußgänger mit seinem dreijährigen Sohn sprangen sicherheitshalber auf die Seite, um nicht angefahren zu werden. Die Polizei Pfronten...

  • Nesselwang
  • 19.02.21
Zu einem gefährlichen Überholmanöver kam es am Mittwoch bei Germaringen (Symbolbild).
1.171×

Polizei
Gefährliches Überholmanöver bei Germaringen

Zu einem gefährlichen Überholmanöver kam es am Mittwochnachmittag auf der Strecke von Jengen nach Ketterschwang. Auf Höhe des Kompostierplatzes überholte ein 42-jähriger Fahrer mit seinem Seat einen Polo, als ein bislang unbekanntes Fahrzeug entgegen kam. Sowohl der Überholer als auch der Überholte wichen nach rechts aus, es kam daher zu keinem Zusammenstoß. Da sowohl der Überholte wie auch der Entgegenkommende bei dieser Aktion gefährdet wurden, erhält der 42-Jährige eine Anzeige. Der bislang...

  • Germaringen
  • 07.01.21
Teurer Tagesausflug nach Hohenschwangau (Symbolbild)
28.303× 5

Bußgeld
Tagesausflug nach Hohenschwangau endet teuer

Am Sonntagabend kontrollierten gegen 18.15 Uhr die Beamten einen Pkw im Füssener Stadtgebiet. Die vier Fahrzeuginsassen im Alter von 18 bis 22 Jahren stammten aus drei unterschiedlichen Haushalten und hatten einen Tagesausflug nach Hohenschwangau unternommen. Nun werden sie jedoch wegen dem Verstoß gegen die Kontaktbeschränkungen angezeigt und müssen mit einem empfindlichen Bußgeld rechnen.

  • Füssen
  • 05.01.21
Bei einer Kontrolle am Grenztunnel Füssen wurden 60 Joints und etwa 4 Gramm Marihuana entdeckt.
4.661×

Fahrer (24) positiv getestet auf Kokain, Amphetamin, THC
Drogenfahrt bei Füssen: Polizei findet 60 Joints im Kofferraum

Drei Belgier wurden in der Nacht auf Mittwoch mit 60 Joints und etwa vier Gramm Marihuana sowie diversem Konsumzugehör am Grenztunnel Füssen gestoppt. Der 24-jährige Autofahrer stand unter dem Einfluss von Drogen und war mit seinem 22-jährigen Bruder und einem 22-jährigen Freund auf der Fahrt nach Österreich, um dort in den Bergen ein Musikvideo zu drehen. Diese Fahrt endete noch vor der Grenze. 60 vorgedrehte Joints und rund 4 Gramm MarihuanaDie Beamten konnten bei der Kontrolle den typischen...

  • Füssen
  • 24.12.20
Eine Schreckschusswaffe samt eingeführtem und mit vier Patronen gefülltem Magazin, ein Schlagring und ein Einhandmesser wurden bei einer Kontrolle in einem Auto festgestellt.
5.499× 6

Gefährliche Gegenstände
Grenzkontrolle Füssen: Mann (20) mit Waffen und ohne Reiserecht gestoppt

Ein 20-jähriger irakischer Autofahrer hat am Montagnachmittag versucht, einen 19-jährigen Syrer, Waffen, Munition und gefährlichen Gegenständen unerlaubt über die Grenze zu bringen. Im Auto saß noch eine dritte Person: ein 22-jähriger Syrer. Die Bundespolizei überprüfte die drei Autoinsassen in der Kontrollstelle am Grenztunnel Füssen an der A7.  Einreise nach DeutschlandDer 20-Jährige konnte sich mit einer deutschen Duldung ausweisen. Mit dieser Duldung ist er aber nicht berechtigt, aus...

  • Füssen
  • 23.12.20
Alkoholtest (Symbolbild).
4.070×

Kontrolle
Autofahrer (34) mit über zwei Promille in Neugablonz unterwegs

Am Freitagvormittag stellte eine Streife der Polizei Kaufbeuren einen Pkw fest, welcher Schlangenlinien fuhr. Bei der folgenden Verkehrskontrolle konnte die Ursache für die Fahrunsicherheiten schnell gefunden werden. Ein Alkoholtest ergab, dass der 34-jährige Fahrzeugführer mit über 2 Promille am Verkehr teilnahm. Die Fahrt wurde unterbunden und mit dem alkoholisierten Fahrzeugführer wurde eine Blutentnahme durchgeführt. Ihn erwarten nun eine Strafanzeige wegen Trunkenheit im Verkehr und der...

  • Kaufbeuren
  • 28.11.20
Verkehrsunfall mit verletztem Rollerfahrer (Symbolbild)
1.651× 1

Mögliches Fehlverhalten beider Verkehrsteilnehmer
Rollerfahrer (83) schwer verletzt nach Zusammenprall mit Auto bei Eggenthal

Ein 83-jähriger Rollerfahrer ist am Sonntagnachmittag bei Eggenthal in ein ausscherendes Auto gefahren und hat sich beim Sturz schwere Verletzungen am Oberkörper zugezogen. Der Mann wurde in ein Klinikum gebracht. Zusammenprall zwischen Rollerfahrer und AutofahrerDer 83-Jährige war mit seinem Roller zwischen Eggenthal und Friesenried unterwegs und wollte zur Schleifmühle abbiegen. Kurz vor der Einmündung zur Schleifmühle überholte ein 18-jähriger Autofahrer den Rollerfahrer und dabei ist es zum...

  • Eggenthal
  • 26.10.20
Polizei (Symbolbild)
4.797×

Filmreif
Betrunkener Autofahrer (55) liefert sich Verfolgungsjagd mit Buchloer Polizei

Eine filmreife Verfolgungsjagd mit der Polizei hat sich in der Nacht von Donnerstag auf Freitag ein 55-jähriger Autofahrer geliefert. Kurz nach 23 Uhr war eine Streifenbesatzung der Polizeiinspektion Buchloe an einem Kreisverkehr auf das Auto aufmerksam geworden. Der Fahrer fuhr ständig auf der linken Straßenseite. 180-Grad-Drehung im KreisverkehrDie Streife nahm die Verfolgung auf. Weder das Anhaltesignal noch Blaulicht und Martinshorn haben den Autofahrer zum Anhalten bewegen können....

  • Buchloe
  • 02.10.20
Durch geschlossenen Bahnübergang hatte sich ein Rückstau gebildet. (Symbolbild)
5.404×

Heck schert aus
Lkw-Fahrer (60) mit Tieflader streift Auto bei Pfronten

Ein 60-jähriger Lkw-Fahrer hatte am Donnerstagnachmittag nicht bemerkt, dass sein Heck ausscherte und die komplette linke Fahrzeugseite eines wartenden Autos streifte. Der Sachschaden am Auto beträgt etwa 10.000 Euro, so die Polizei. Heck schert aus Der Lkw-Fahrer war auf der Allgäuerstraße am sogenannten "Babeleck" unterwegs. Aufgrund des geschlossenen Bahnübergangs in der Meilinger Straße hatte sich der Verkehr auf der entgegengesetzten Fahrspur aufgestaut bis zur Babel Kurve. In der Kurve...

  • Pfronten
  • 25.09.20
Schwerer Verkehrsunfall bei Marktoberdorf. 72-jährige Autofahrerin im Auto eingeklemmt (Symbolbild)
4.871× 1

Zusammenstoß mit LKW
Autofahrerin (72) wird bei Marktoberdorf im Auto eingeklemmt

Zu einem schweren Verkehrsunfall zwischen einem Lkw und einem Auto ist es am Montagvormittag auf der neuen Ortsumgehungsstraße in Marktoberdorf gekommen. Bei dem Unfall wurde eine 72-jährige Autofahrerin mittelschwer verletzt. Die 72-jährige Frau wurde im Auto eingeklemmtWie die Polizei berichtet, ist die 72-jährige Frau aus Richtung Bertoldshofen kommend an die Einmündung zur neuen Umgehungsstraße gefahren und wollte auf diese abbiegen. Im selben Moment fuhr ein vorfahrtsberechtigter...

  • Marktoberdorf
  • 21.09.20
Verkehrsunfall an der Ehrwanger Straße in Füssen (Symbolbild).
4.425×

Vorfahrt missachtet
Autofahrerin (51) schwer verletzt nach Zusammenprall mit anderem Auto in Füssen

Eine 51-jährige Autofahrerin wurde am Dienstagnachmittag in Füssen bei einem Zusammenprall mit einem anderen Auto schwer verletzt.  Nach dem aktuellen Stadt der Polizeilichen Ermittlungen missachtete die 51-jährige Frau beim linksabbiegen die Vorfahrt eines anderen Autos. Dabei ist es zum Zusammenstoß der beiden Autos gekommen.  Durch den Zusammenprall wurde die 51-jährige Autofahrerin schwer verletzt. Der 76-jährige Mann und seine 71-jährige Ehefrau blieben unverletzt.  Die Bundesstraße 16 war...

  • Füssen
  • 16.09.20
Polizei (Symbolbild)
2.432× 3

Ermittlungen
Fußgänger touchiert und Vogel gezeigt: Strafverfahren gegen Autofahrerin eingeleitet

Die Polizei hat ein Strafverfahren wegen Unfallflucht und fahrlässiger Körperverletzung gegen eine Autofahrerin in Buchloe eingeleitet. Wie die Polizei mitteilt, touchierte die Fahrerin zunächst mit ihrem rechten Außenspiegel die Hand eines 47-jährigen Fußgängers. Der 47-Jährige erlitt dabei eine Prellung am Handgelenk. Anstatt anzuhalten, zeigte die Fahrerin dem Angefahrenen den Vogel und setzte ihre Fahrt fort. Mehrere Zeugen beobachteten den Vorfall und notierten sich das Kennzeichen. Der...

  • Buchloe
  • 15.09.20
Polizei (Symbolbild)
11.380× 13 2

Illegale Autorennen
Mit über 100 km/h durch Kaufbeuren: Polizei geht gegen "Raser- und Autoposer-Szene" vor

Durchdrehende Reifen, überhöhte Geschwindigkeit und das Aufheulen von Motoren - die Raser- und Tuning-Szene findet in Kaufbeuren immer größeren Zulauf. Darauf hat die Polizei jetzt reagiert. Das Ergebnis sind über 80 Anzeigen bei bislang 12 Schwerpunktkontrollen. Innerorts mit über 100 km/h: Kein EinzelfallDas Hauptaugenmerk bei den Schwerpunktkontrollen lag nach Angaben der Polizei auf der Geschwindigkeitsüberwachung im Stadtgebiet. Bei den Geschwindigkeitsmessungen wurden oft...

  • Kaufbeuren
  • 27.08.20
Rettungshubschrauber (Symbolbild)
5.775×

Rettungshubschrauber
Junge (3) in Kraftisried angefahren und schwer verletzt

Ein dreijähriges Kind ist bei einem Unfall in Kraftisried am Montagabend schwer verletzt worden. Laut Polizei fuhr ein 31-jähriger Mann sehr langsam die Dorfstraße entlang, weil ihm ein Auto entgegen kam. Plötzlich lief der dreijährige Junge auf die Straße. Trotz Vollbremsung konnte der Autofahrer einen Zusammenstoß nicht mehr verhindern. Ein Rettungshubschrauber brachte den schwer verletzten Jungen ins Klinikum.

  • Kraftisried
  • 18.08.20
Motorradfahrer leicht am Bein verletzt nachdem Autofahrer Fahrstreifen wechseln wollte (Symbolbild).
1.946× 1 2

Leicht verletzt
Motorradfahrer (48) wird von rückwärtsfahrendem Auto bei Füssen übersehen

Am Sonntag ist ein 48-jähriger Motorradfahrer leicht am Bein verletzt worden. Ein Autofahrer hatte auf der Abfahrt von der Autobahn A7 bei Füssen ein dahinter stehenden 48-Jährigen auf seinem Motorrad übersehen. Der Autofahrer wollte ein paar Meter rückwärts fahren um die Fahrspur zu wechseln. Dabei hatte er den 48-Jährigen übersehen. Der Motorradfahrer stürzte und verletzte sich leicht. Der Schaden beträgt in etwa 250 Euro.

  • Füssen
  • 17.08.20
Geschwindigkeitsmessung (Symbolbild)
2.369× 1

Raser
Polizei blitzt Autofahrer (25) mit 162 km/h auf Landstraße

Die Polizei Buchloe hat einen Raser auf der Landstraße von Langerringen nach Lamerdingen erwischt. Nach Angaben der Polizei war ein 25-jähriger Autofahrer mit 162 km/h unterwegs. Erlaubt waren allerdings nur 100 km/h.  Den 25-Jährigen erwartet jetzt ein Bußgeld in Höhe von 480 Euro und zwei Punkte im Fahreignungsregister. Außerdem muss er seinen Führerschein für einem Monat abgeben.

  • Lamerdingen
  • 29.07.20
Polizei (Symbolbild)
2.395×

Polizei
Auto durchbricht Weidezaun bei Halblech: Fahrer (60) ließ Wagen einfach stehen

Ein 60-jähriger Autofahrer kam in der Nacht von Donnerstag auf Freitag nach einer Linkskurve bei Kniebis ins Bankett und anschließend nach rechts von der Straße ab. Der Mann hatte allerdings nicht die Polizei verständigt. Erst am frühen Freitagmorgen meldeten Zeugen den von der Fahrbahn abgekommenen Wagen, der in einer Kuhweide stand, der Polizei. Als die Beamten eintrafen, war der Fahrer nicht vor Ort und das Auto war verschlossen. Warum der 60-Jährige nach dem Unfall nicht die Polizei...

  • Halblech
  • 18.07.20
Polizei (Symbolbild)
2.730×

Frontalzusammenstoß
Schwer verletzt: Mann gerät bei Bidingen in den Gegenverkehr

Am Montagmittag ist ein 57-jähriger Autofahrer bei einem Verkehrsunfall schwer verletzt worden. Nach Angaben der Polizei war der Mann aus bislang ungeklärter Ursache in den Gegenverkehr geraten.  Zunächst prallte er frontal mit einem entgegenkommendem Auto zusammen. Nach der ersten Kollision schleuderte das Auto des 57-Jährigen noch weiter in der eigentlichen Fahrtrichtung und prallte seitlich in ein weiteres Fahrzeug. Der 57-Jährige verletzte sich dabei schwer am Oberkörper. Die beiden...

  • Bidingen
  • 14.07.20
Polizei (Symbolbild)
1.577×

Führerschein
Autofahrer (60) in Kaufbeuren mit knapp 1,5 Promille unterwegs

Am Dienstagabend wurde gegen 20:00 Uhr ein 60-jähriger Pkw-Lenker in der Johannes-Haag Straße einer allgemeinen Verkehrskontrolle unterzogen. Hierbei konnten die Polizeibeamten deutlichen Alkoholgeruch bei dem Mann wahrnehmen. Das eigentlich angegebene Feierabendbier war wohl deutlich zu groß, da ein Atemalkoholtest an der Kontrollörtlichkeit einen Wert von knapp 1.5 Promille ergab. Aufgrund des zu hohen Wertes wurde die Weiterfahrt noch vor Ort unterbunden und die Fahrzeugschlüssel...

  • Kaufbeuren
  • 24.06.20
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ