Autofahrer

Beiträge zum Thema Autofahrer

Polizei
Symbolbild

Strafanzeige
Trotz Fahrverbot: Frau (73) fährt mit Auto zur Marktoberdorfer Polizei

Eine 73-jährige Marktoberdorferin wollte am Samstagnachmittag ihren Führerschein, kurz vor Ablauf eines Fahrverbotes, bei der Polizei abholen. Dabei kam sie allerdings mit ihrem eigenen PKW zur Polizeidienststelle gefahren. Grundsätzlich ist eine Abholung des Führerscheines am letzten Tag des Fahrverbotes zwar möglich. Fahren darf man aber erst am Folgetag. Sie erwartet nun eine Strafanzeige wegen des Fahrens trotz Fahrverbot.

  • Marktoberdorf
  • 08.09.19
  • 4.653× gelesen
Polizei
Betrunkene Autofahrer verursachen Unfälle im Ostallgäu.

Betrunken
Zwei Unfälle aufgrund Alkohol im Ostallgäu: Autofahrerin schanzt über Kreisverkehr

In der Nacht auf Samstag kam es im mittleren Ostallgäu zu zwei Unfällen aufgrund Alkohol. Zunächst stürzte gegen 02:00 Uhr ein 47-jähriger Radfahrer alleinbeteiligt und verletzte sich dabei im Gesicht. Gegen 03:00 Uhr übersah eine 32-jährige Autofahrerin mit über 1,1 ‰ einen beleuchteten Kreisverkehr und schanzte über diesen. Dabei wurde sie leicht verletzt, an ihrem Pkw entstand Totalschaden. Beide wurden ins Krankenhaus verbracht, wo auch eine Blutentnahme durchgeführt wurde.

  • Marktoberdorf
  • 21.07.18
  • 2.923× gelesen
Polizei
Symbolbild

Gewalt
Autofahrer (49) nach Streit in Marktoberdorf angegriffen

Am Freitagnachmittag kam es im Norden von Marktoberdorf zu einem Streit zwischen einem 49-jährigen Pkw-Fahrer und einem etwa 55-jährigen Arbeiter einer ansässigen Firma. Grund für den Streit war wohl, ein aus Sicht des Arbeiters, nicht verkehrsgerechtes Verhalten des Autofahrers. Nach einem Wortgefecht wurde der Fahrer mehrmals mit Gewalt gegen sein Auto gedrückt. Dabei erlitt er leichte Verletzungen. Zeugen des Vorfalles werden gebeten sich bei der Polizei Marktoberdorf zu melden, Tel....

  • Marktoberdorf
  • 09.06.18
  • 1.357× gelesen
Lokales

Geschwindigkeitskontrolle
Drei neue Tempomessanlagen für Marktoberdorf

Die Erfahrungen in Marktoberdorf sind gut: Dort, wo dem Autofahrer von der Leuchttafel ein rotes Gesicht entgegen blinkt, geht er vom Gas. Untersuchungen mit einem mobilen Gerät am Ortseingang von Geisenried waren eindeutig. Dort in der Riedstraße beträgt die zulässige Höchstgeschwindigkeit wegen des nahen Kindergartens 30 Stundenkilometer. Bei einer verdeckten Messung waren die Autofahrer am Ortseingang mit durchschnittlich 51 Stundenkilometer unterwegs, bei einer offenen Messung mit...

  • Marktoberdorf
  • 06.03.18
  • 508× gelesen
Lokales
Bald muss gezahlt werden: Die Stadt Marktoberdorf bittet Pendler bald zur Kasse.

Gebühren
Stadt bittet Parker am Marktoberdorfer Bahnhof bald zur Kasse

„Im Moment ist es relativ ruhig. Keine Briefe, keine sonstigen Beschwerden“, sagt Martin Vogler, Sprecher des Marktoberdorfer Bürgermeisters. Das wird sich höchstwahrscheinlich spätestens dann ändern, wenn der Frost aus dem Boden zieht, das Fundament gegossen werden kann und am Parkplatz am Bahnhof ein Parkautomat aufgestellt wird. Damit will die Stadt das Problem der Fremdnutzer in den Griff bekommen. Trotz der Ankündigung und des Beschlusses des Stadtrats vor fast einem halben Jahr,...

  • Marktoberdorf
  • 04.03.18
  • 1.591× gelesen
Lokales

Pendler
Vier Ideen gegen Parknot am Marktoberdorfer Bahnhof

Fremdparker auf öffentlichen Parkplätzen: Das ist kein ureigenes Marktoberdorfer Problem, das Bahnreisende und Pendler furchtbar ärgert. In vielen Fällen sei die Fehlbelegung dem hohen Parkdruck geschuldet, weil Autofahrer woanders keinen Platz finden, sagt Bernd Emmrich aus der Verkehrsabteilung des ADAC Südbayern. Wenn im Fall von Marktoberdorf allerdings die Bequemlichkeit einiger Autofahrer der Grund dafür sei, dann komme die Stadt – wie beschlossen – um nicht herum. Das...

  • Marktoberdorf
  • 24.10.17
  • 31× gelesen
Lokales

Verkehrsabsicherung
Immer häufiger pöbeln Autofahrer im Ostallgäu Feuerwehrleute im Einsatz an

Die Helfer wurden angeschrien, beschimpft und mit Stinkefinger bedacht: Welche Rüpel Autofahrer sein können, haben Feuerwehrler in Obergünzburg erlebt, als mitten im Ort tausende Liter Gülle ausgelaufen waren. In einem zweiten Fall in Obergünzburg ist ein Autofahrer rücksichtslos und schnell an Feuerwehrlern vorbei gefahren, die eine Ölspur beseitigten. Dabei brachte er sie sogar in Gefahr. 'In beiden Fällen hatten die Fahrer, die kein Verständnis für die Sperrung hatten, nur an sich gedacht',...

  • Marktoberdorf
  • 27.08.17
  • 30× gelesen
Lokales

Geschwindigkeitskontrolle
In Marktoberdorf blitzt es beim Blitzermarathon nur selten

Die Zahl der Geschwindigkeitsverstöße, die im Bereich der Polizei Marktoberdorf geahndet wurden, sind im überschaubaren Rahmen geblieben. Damit hat die Ankündigung des Blitzmarathons ihr Ziel erreicht: Die Autofahrer sollten bewusster auf ihr Tempo achten, besonders wenn sie in Ortschaften unterwegs sind. Besonders erfreulich war es am Vormittag in Rieder. Niemand, den die Beamten mit der Laserpistole ins Visier nahmen, war zu schnell. Im Gegenteil: Zwei Autofahrer stellten mit nur 37...

  • Marktoberdorf
  • 19.04.17
  • 34× gelesen
Lokales

Senioren
Ältere Autofahrer sind in Marktoberdorf besser als ihr Ruf

Wenn ältere Menschen Unfälle verursachen, wird immer wieder die Forderung nach einem Tauglichkeitstest laut. Sie gelten als Gefahr für den Straßenverkehr. Die Unfallstatistik der Polizei Marktoberdorf bestätigt das nicht. Danach halten sie sich verursachten Unfälle von Menschen über 65 Jahre und von jungen Erwachsenen zwischen 18 und 24 die Waage. Aber: Die Älteren machen 21 Prozent der Bevölkerung aus, die jungen Erwachsenen nur 8,6. Trotzdem hält es Klaus Wobst, Verkehrssachbearbeiter bei...

  • Marktoberdorf
  • 10.02.16
  • 21× gelesen
Lokales

Gefahr
Serie von gelockerten Radmuttern im Allgäu setzt sich fort: schon 165 Fälle

Heuer waren es bereits 85. Hinweise auf einen Täter gibt es bisher allerdings nicht. Die Polizei im Allgäu beschäftigt seit 2013 eine rätselhafte Serie: Betroffene berichten immer öfter von lockeren Radmuttern an ihren Fahrzeugen. Am häufigsten ist das linke Vorderrad davon betroffen. In einzelnen Fällen kommt es zu Unfällen, weil sich ein Rad während der Fahrt gelöst hatte. Eine Horrorvorstellung für viele Autofahrer. Eine rätselhafte Serie beschäftigt seit dem vergangenen Jahr die Polizei im...

  • Marktoberdorf
  • 13.10.14
  • 89× gelesen
Lokales

Gefahr
Serie von gelockerten Radmuttern im Allgäu setzt sich fort: schon 165 Fälle

Heuer waren es bereits 85. Hinweise auf einen Täter gibt es bisher allerdings nicht. Die Polizei im Allgäu beschäftigt seit 2013 eine rätselhafte Serie: Betroffene berichten immer öfter von lockeren Radmuttern an ihren Fahrzeugen. Am häufigsten ist das linke Vorderrad davon betroffen. In einzelnen Fällen kommt es zu Unfällen, weil sich ein Rad während der Fahrt gelöst hatte. Eine Horrorvorstellung für viele Autofahrer. Eine rätselhafte Serie beschäftigt seit dem vergangenen Jahr die Polizei im...

  • Marktoberdorf
  • 13.10.14
  • 22× gelesen
Polizei

Ermittlungen
Osteuropäischer Bettler betrügt Marktoberdorfer (85) um 50 Euro

Am Sonntag, 07.09.2014, gegen 15.00 Uhr, fuhr ein 85-jähriger Marktoberdorfer mit seinem Pkw auf der Kreisstraße OAL 3. Auf Höhe der Abzweigung zur Seealpe wurde er durch einen ca. 50-jährigen, vermutlich Osteuropäer, durch heftiges Winken zum Anhalten aufgefordert. Der 50-jährige Osteuropäer bat um 50 Euro und bot im Gegenzug einen goldfarbenen Ring als Pfand an. Der 85-jährige Rentner wollte zunächst den geforderten Betrag nicht aushändigen, wurde aber zur Übergabe der geforderten 50 Euro...

  • Marktoberdorf
  • 10.09.14
  • 11× gelesen
Lokales

Vorsicht
Paarungszeit in den Ostallgäuer Wäldern: Autofahrer müssen besonders vorsichtig sein

Sie riecht so gut! Das - und nur wenig anderes - wird den Rehböcken in den Ostallgäuer Wäldern bald durch den Kopf gehen. Die Geißen stellen es aber auch geschickt an: Sie sondern Duftstoffe ab und sorgen so dafür, dass der Bock weiß: Sie will es - und er natürlich auch. Es ist wieder Paarungszeit im Wald und 'Autofahrer sollten gerade jetzt in der Zeit von Juli bis Mitte August noch mehr Rücksicht als sonst nehmen', sagt Alois Altmann, Vorsitzender der Jägervereinigung Marktoberdorf. Denn im...

  • Marktoberdorf
  • 08.07.14
  • 6× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Powered by Gogol Publishing 2002-2019