Autofahrer

Beiträge zum Thema Autofahrer

Ein 54-Jähriger war in Kempten bei Nässe deutlich zu schnell unterwegs. (Symbolbild)
11.484× 2

Raser bei Nässe
Autofahrer (54) mit Firmenwagen 70 km/h zu schnell unterwegs auf der A7

Am Mittwochvormittag hat die Polizei einen Raser auf regennasser Fahrbahn erwischt. Eine Videostreife überwachte die Geschwindigkeitsbeschränkung "80 bei Nässe" auf der A7 bei Kempten in Richtung Norden. Der 54-jährige Mann war mit seinem Firmenwagen mit über 150 km/h unterwegs - 70 mehr als erlaubt. Mit voller Absicht gerast?Bei dieser Größenordnung von Geschwindigkeitsübertretung geht die Polizei von Vorsatz aus. Somit wird der Mann ein Bußgeld in Höhe von mindestens 1.200 Euro bezahlen...

  • Kempten
  • 04.02.21
Polizeikontrolle / Geschwindigkeitsmessung auf der Autobahn (Symbolbild)
3.196× 4

Kontrolle
Drogenfahrt in Kempten? Cannabis-Rezept ist bereits abgelaufen

Am Montagmorgen hat die Polizei im Bereich des Aybühlwegs in Kempten einen 23-jährigen Autofahrer kontrolliert. Laut Polizei gab der 23-Jährige auf Nachfrage an, aus medizinischen Gründen täglich Cannabis zu konsumieren.  Der 23-Jährige legte zur Bestätigung auch auch ärztliche Bestätigungen vor. Allerdings war die aktuellste Bestätigung bereits vor zwei Wochen abgelaufen. Der Mann gab an, dass sich wegen der Corona-Pandemie die Neuausstellung bzw. Verlängerung verzögere. Wegen der Angaben des...

  • Kempten
  • 24.11.20
Paar mit 40 km/h auf der A7 unterwegs (Symbolbild).
4.018×

Gas und Bremse verwechselt
Mit 40 km/h auf der A7 bei Kempten: Paar hat sich unterhalten

Am Dienstagnachmittag stellte eine Streife der Bundespolizei auf der A7 einen Pkw fest, der nur mit 40 km/h fuhr. Auf dem Standstreifen der Autobahn kontrollierten die Beamten daraufhin den Pkw. Als Grund für die geringe Geschwindigkeit gab die Frau an, sich mit ihrem Beifahrer unterhalten zu haben. Befragt zu Grund und Ziel der Fahrt machte die Frau wirre Angaben. Eine mittlerweile verständigte Streife der VPI Kempten folgte dem Pkw schließlich von der Autobahn auf einen nahegelegenen...

  • Kempten
  • 11.11.20
Beim Abbiegen zu weit ausgeholt - Polizei (Symbolbild)
1.054×

Seitlich zusammengeprallt
Auf die Gegenfahrbahn gekommen - Sachschaden etwa 8.000 Euro

Am späten Samstagabend stießen im Bereich der St.-Mang-Brücke zwei Pkw seitlich zusammen. Ein BMW-Fahrer bog von der Kaufbeurer Straße nach rechts auf die St.-Mang-Brücke ab, während ein Audi-Fahrer von der St.-Mang-Brücke nach links auf die Kaufbeurer Straße abbog. Der BMW-Fahrer fuhr einen sehr großzügigen Bogen und kam dabei auf den Gegenfahrstreifen, sodass die beiden Pkw zusammenstießen. Verletzt wurde niemand. Beide Pkw mussten abgeschleppt werden. Die Schadenshöhe beträgt insg. ca. 8.000...

  • Kempten
  • 28.09.20
Unfall in Kempten auf der Kreuzung Fenepark - Kempten Leubas (Symbolbild).
8.275×

Bordsteinkante
Auto landet auf dem Dach - Unfallverursacher (22) verletzt in Kempten

Am Donnerstagabend ist es gegen 20:00 Uhr in Kempten zu einem Autounfall gekommen. Bei dem Unfall landete der Audi RS3 des 22-jährigen Fahrers auf dem Dach. Der Bordsteinkante zu nah gekommen Wie die Polizei berichtet, fuhr der 22-jährige Unfallverursacher mit seinem Audi RS3 auf der Kaufbeurer Straße stadteinwärts und wechselte auf den linken Fahrstreifen. Dabei kam der 22-Jährige der Bordsteinkante zu nah und stieß gegen ein neben ihm fahrenden VW Kombi. Das Auto des 22-Jährigen überschlug...

  • Kempten
  • 10.09.20
Autofahrer übersieht beim Abbiegen einen Radfahrer (Symbolbild).
1.040×

Zusammenstoß
Autofahrer übersieht Radfahrer beim Abbiegen in Kempten

Am Dienstagvormittag wurde im Kreuzungsbereich Burgstraße - Freudenberg ein Radfahrer leicht verletzt. Ein Pkw-Fahrer bog von der Burgstraße nach links ins Freudental ab und missachtete dabei die Vorfahrt eines Radfahrers, der den Freudenberg auf dem Radfahrstreifen hinunterfuhr und die Kreuzung geradeaus überqueren wollte. Beim Zusammenstoß stürzte der Radfahrer auf die Fahrbahn, er kam mit leichten Verletzungen ins Krankenhaus. Der Schaden an Pkw und Fahrrad beträgt insg. ca. 4.000 Euro.

  • Kempten
  • 09.09.20
Frau wird aufgrund ihrer Verletzungen mit dem Rettungswagen in das Krankenhaus gebracht (Symbolbild).
3.997× 1

Losgefahren
Frau in Kempten will in Auto einsteigen und wird dabei verletzt

Am Dienstagmittag hielt eine Autofahrerin in Kempten in der Ludwigstraße ihr Auto an, um eine Bekannte einsteigen zu lassen. Obwohl die Bekannte noch nicht ganz im Auto war, fuhr die Fahrerin los. Wie die Polizei berichtet, stürzte die Frau dadurch und zog sich leichte Verletzungen zu. Die Frau wurde laut Polizei aufgrund der Verletzungen mit dem Rettungswagen in ein Krankenhaus gebracht.

  • Kempten
  • 09.09.20
Die Paarungszeit der Rehe beginnt (Symbolbild).
1.310× 1

Paarungszeit
Der Bayerische Jagdverband warnt Autofahrer vor hormongesteuerten Rehen

Die Paarungszeit beim Rehwild beginnt und der Bayerische Jagdverband (BJV) appelliert an alle Autofahrer, vorsichtig zu fahren. Das Wild rennt durch Feld und Wald. Während der Paarungszeit springen die Wildtiere umher. Der Bock jagt die Geiß. Das weibliche Reh macht durch einen speziellen Duftstoff auf ihre Paarungsbereitschaft aufmerksam. Wenn der Bock die Geiß aber bedrängt, dann gibt die Geiß einen schrillen Ton von sich und rennt weg. Rehe rennen hormongesteuert umher Weil die Rehe...

  • Kempten
  • 22.07.20
Polizei (Symbolbild)
1.721× 1 2

1,52 Promille
Betrunkener Autofahrer (61) beschädigt drei Fahrzeuge in Kempten

Im Stadtteil Sankt Mang ereignete sich Freitagabend ein Verkehrsunfall mit Sachschaden. Hierbei fuhr ein 61-jähriger Mann aus Kempten mit seinem Pkw gegen drei am Fahrbahnrand geparkte Fahrzeuge. Da sich bei der Unfallaufnahme herausstellte, dass der betroffene Fahrzeugführer mit 1,52 Promille erheblich alkoholisiert war, wurde eine Blutentnahme angeordnet und der Führerschein sichergestellt. Der Gesamtschaden wird auf ca. 6.000 Euro geschätzt.

  • Kempten
  • 20.06.20
Unerlaubtes Parken an unübersichtlichen Stellen kostet 35 Euro (Symbolbild).
18.378× 4 1

Bußgeld
Kein Parkplatz mehr frei: Falschparken im Allgäu kann teuer werden

Zurzeit reisen viele Menschen mit dem Auto ins Allgäu, um an einem See spazieren oder in den Bergen wandern zu gehen. Am Pfingstwochenende war besonders viel los. Die Polizei hat alleine am Sonntag in Reichenbach bei Oberstdorf rund 180 Autofahrer wegen Falschparkens verwarnt. Seit Inkrafttreten des neuen Bußgeldkatalogs Ende April kostet das Falschparken mehr.  Wie teuer das werden kann? Hier ist eine kurze Übersicht (alle Angaben von Bußgeldkatalog.org): ParkenFehlt die Parkscheibe oder ist...

  • Kempten
  • 03.06.20
Polizei (Symbolbild)
5.178×

Im Rückwärtsgang
Problem mit Gas und Bremse: Autofahrer (83) schleudert in Kempten auf Restauranttreppe

Am Nachmittag des Donnerstag kam es zu einem Verkehrsunfall beim Sudhaus in Kempten. Ein 83-Jähriger wollte rückwärts auf die Fahrbahn fahren, als es zu Komplikationen mit den Gas- und Bremspedal kam. Der Pkw beschleunigte rückwärts in einem Rechtsbogen, gelangte auf die Fahrbahn und wieder zurück auf den Gehweg. Dort befand sich ein Treppenabsatz, welcher zu einem Restaurant führte. Der Pkw schleuderte aufgrund der hohen Geschwindigkeit den Absatz hinauf und kam auf dem Tableau zum Stehen. Der...

  • Kempten
  • 01.05.20
Symbolbild Polizeikontrolle
15.571× 4 1

Bußgeld
B12 bei Kraftisried: Autofahrerin (25) schaut während der Fahrt einen Film

Ein 25-jährige Autofahrerin hat sich während der Fahrt auf der B12 einen Film auf dem Display ihres Fahrzeugs angesehen. Nach Angaben der Polizei war die 25-Jährige dabei so sehr abgelenkt, dass sie beim Überholen eines LKW-Gespanns das beginnende Überholverbot übersah. Weiter missachtete die Frau während der Fahrt von Kraftisried nach Kempten teilweise auch das Rechtsfahrgebot, fuhr mit unangepasster Geschwindigkeit und vergaß zu blinken. Laut Polizei fuhr die Autofahrerin in Kempten dann mit...

  • Kempten
  • 08.04.20
Ein Messtechniker beim kommunalen Ordnungsdienst. Mit dem neuen Blitzer kann er nun auch in verkehrsberuhigten Bereichen feststellen, wie schnell Autofahrer unterwegs sind.
7.227×

Testphase abgeschlossen
Messungen jetzt noch genauer: Neues Blitzgerät in Kempten im Einsatz

Bei der Verkehrsüberwachung in Kempten ist ein neues Blitzgerät im Einsatz. Das berichtet die Allgäuer Zeitung in ihrer Mittwochsausgabe. Dank der modernen Technik seien nun auch Messungen auf Strecken möglich, für die dem Vorgängermodell die Genauigkeit fehlte, heißt es dort weiter. Die Kosten für die hochauflösende Kamera mit umfangreichem Zubehör betragen 80.000 Euro. Erste Tests sollen gezeigt haben, dass es nicht allzu lange dauern dürfte, bis Bußgelder diese Summe ausgleichen. In der...

  • Kempten
  • 18.12.19
Polizei (Symbolbild)
1.655×

Unfall
Autofahrer (19) verliert bei nasser Fahrbahn die Kontrolle - 25.000 Euro Sachschaden

Am Mittwochvormittag, gegen 10:30 Uhr kam es Im Thingers in Kempten zu einem Verkehrsunfall, wobei ein Sachschaden in Gesamthöhe von ca. 25.000 Euro entstand. Ein 19-Jähriger war mit seinem Pkw, BMW, Im Thingers in Richtung Schwalbenweg unterwegs. Nachdem der 19-Jährige aufgrund entgegenkommenden Verkehrs kurz anhalten musste, beschleunigte dieser sein Fahrzeug bei nasser Fahrbahn zu stark, so dass er die Kontrolle über dieses verlor. Der Pkw drehte sich um 360 Grad, kam von der Fahrbahn ab und...

  • Kempten
  • 14.11.19
Archivbild. Bei Starkregen kann die Sicht von Autofahrern innerhalb von Sekunden auf nur wenige Meter zurückgehen.
3.270×

Tipps
So sollte man sich als Autofahrer bei Unwettern verhalten

Unwetter mit Starkregen, Hagel und Gewittern können nicht nur Schäden an Häusern oder in Gärten anrichten. Die Sachverständigen der DEKRA warnen davor, dass extreme Wetterlagen auch für Autofahrer schnell gefährlich werden können. Deshalb solle man Unwetterwarnungen ernst nehmen und geplante Fahrten im Notfall verschieben, bis sich die Lage beruhigt. „Ist in einer Region mit Unwettern zurechnen, empfiehlt es sich, den Wetterbericht zu verfolgen und notfalls zu Hause oder im Büro zu bleiben, bis...

  • Kempten
  • 12.06.19
Die Tage der maroden Brücke über die A7 in der Zeppelinstraße sind gezählt. In der Nacht auf 18. Mai wird sie abgerissen, ab 6. Mai ist sie gesperrt.
4.880×

Verkehr
Abriss und Neubau: Arbeiten an der A 7-Brücke in Zeppelinstraße in Kempten beginnen im Mai

Die Umgestaltung des Knotens Heisinger Straße/Kaufbeurer Straße kostet jetzt schon die Autofahrer einige Nerven. Die bis Donnerstagabend gültige Einbahnregelung hatte die Situation zusätzlich verschärft. Das dürfte aber nur ein Vorgeschmack sein: Ab 6. Mai wird zusätzlich die Brücke in der Zeppelinstraße über die A 7 gesperrt. Und das bekommen sowohl die Mitarbeiter sämtlicher Gewerbebetriebe im Kemptener Norden als auch die Bewohner der Umlandgemeinden zu spüren. Aktuell sind die Arbeiten im...

  • Kempten
  • 26.04.19
Symbolbild
2.106×

Unfall
Autofahrer (51) prallt in Kempten in Polizeiauto

Ein 51-jähriger Autofahrer ist am Karfreitag in einen Streifenwagen der Polizei geprallt. Der Mann hatte an der Kreuzung Frühlingsstraße/Bodmannstraße ein Stop-Schild missachtet und war in das von links kommende Fahrzeug der Polizei gefahren. Verletzt wurde bei dem Unfall glücklicherweise niemand. Der Sachschaden beläuft sich aber auf rund 12.000 Euro.

  • Kempten
  • 23.04.19
Es geht wieder los: Die Motorradsaison im Allgäu startet!
1.047× 1

Verkehr
Start in die Allgäuer Motorradsaison: 9 Tipps für Autofahrer, 9 Tipps für Motorradfahrer

Die ersten Sonnenstrahlen und halbwegs brauchbaren Temperaturen locken die ersten Motorradfahrer auf die Straße. Spätestens ab 1. April, wenn bei vielen das Saisonkennzeichen wieder aktiv ist. Eine Herausforderung, nicht nur für die Motorradfahrer selbst, sondern auch für alle anderen Verkehrsteilnehmer, speziell Autofahrer. Sie müssen sich auf die Motorräder und ihre Eigenheiten jedes Jahr aufs neue einstellen. Ralf Müller-Wiesenfarth, Leiter des ADAC-Fahrsicherheitszentrums in Kempten, hat...

  • Kempten
  • 29.03.19
Symbolbild. eder vierte Fahrschüler in der Region fällt durch die Prüfung. Der Kemptener Fahrlehrer Wolfgang Hammes hat dafür verschiedene Erklärungen.
1.682×

Fahrschule
Jeder vierte Fahrschüler im Oberallgäu fällt durch die Prüfung

Immer mehr Fahrschüler fallen durch die Prüfung: Hier vor Ort muss jeder Vierte erneut antreten, bevor er Auto fahren darf, sagt Wolfgang Hammes, Kreisvorsitzender des Fahrlehrerverbands. Woran liegt das? Probleme bereiten vor allem zwei Themenbereiche. Manche Prüflinge seien überzeugt, dass es Vorgabe sei, dass jeder Vierte durch die Prüfung rasseln muss. „Das ist totaler Blödsinn“, sagt Hammes. So ein Gerücht mache die Schüler nur noch nervöser. Was der Fahrlehrer dagegen festgestellt hat:...

  • Kempten
  • 20.02.19
Im Winter sollte das Fahrzeug vor der Fahrt von Schnee und Eis befreit werden.
1.337×

Unterschätzte Gefahr
Polizei warnt: 77 Verkehrsunfälle durch herabfallende Schnee- und Eisplatten im Winter 2017/18 im Allgäu

Wer im Winter mit dem Auto fährt, kennt das Problem: Bevor die Fahrt losgeht, muss zunächst das Auto von Eis und Schnee befreit werden. Doch nicht alle Autofahrer gehen dieser Aufgabe gewissenhaft nach. Sie unterschätzen die Gefahr von herabfallenden Schnee- und Eisplatten und riskieren Unfälle, Sachschäden und Verletzungen. Wie die Polizei mitteilte, kam es allein im Winterhalbjahr 2018/18 im Bereich des Polizeipräsidiums Schwaben Süd/West zu 77 Unfällen durch herabfallende Schnee- und...

  • Kempten
  • 03.01.19
2.640×

Raser
Autofahrer (59) mit 189 km/h auf B12 bei Kraftisried unterwegs

Am Samstag führte die Verkehrspolizei Kempten, auf der B 12 bei Kraftisried in Fahrtrichtung Kempten, eine Geschwindigkeitsmessung durch. In der Zeit zwischen 10:30 Uhr und 16:45 Uhr waren insgesamt 3.300 Fahrzeuge unterwegs, von denen sich 275 nicht an die zulässige Höchstgeschwindigkeit von 100 km/h hielten. Auf drei Fahrzeugführer kommt zusätzlich ein Fahrverbot zu. Negativ-Spitzenreiter war ein 59-jähriger Mann aus Villingen-Schwenningen, der mit 189 km/h geblitzt wurde. Dieser konnte durch...

  • Kempten
  • 26.08.18
Alkoholkontrolle
1.648×

Alkoholfahrt
Mann (46) verursacht mit 2,8 Promille Unfall in Kempten

Gestern Nachmittag gegen 17 Uhr ereignete sich ein Verkehrsunfall in der Lindauer Straße. Ein 46 Jahre alter Pkw-Fahrer bemerkte zu spät, dass zwei vor ihm fahrende Pkw verkehrsbedingt bremsen mussten. Bei dem anschließenden Auffahrunfall schob er das unmittelbar vorausfahrende Fahrzeug auf den ersten Pkw auf. Bei dem Auffahrunfall wurde niemand verletzt, der Sachschaden an den Pkw beträgt rund 3.500 Euro. Bei der Verkehrsunfallaufnahme wurde beim Unfallverursacher eine deutliche...

  • Kempten
  • 03.08.18
Aus mehreren Aufnahmen zusammengesetzt ist dieser Panoramablick von der Oberen Illerbrücke auf den Fluss und die Stützpfeiler der König-Ludwig-Brücke. Während die Holzkonstruktion ausgebaut war, wurden auch die Widerlager auf Vordermann gebracht. Millimeterarbeit und viel Geduld ist gefragt, wenn die drei Brückenteile wieder eingesetzt werden. Gute Nerven brauchen auch die Autofahrer, wenn der Schumacherring ab Montag in dem Bereich gesperrt ist.
4.999×

Sanierung
Die König-Ludwig-Brücke in Kempten kehrt zurück

Erinnern Sie sich? September 2017? Genau. Da schwebten Teile der König-Ludwig-Brücke durch die Luft. Die Rad- und Fußgängerbrücke war nicht mehr standsicher und deswegen seit Jahren gesperrt. Riesenkrane hievten die historische Holz-Konstruktion aus ihrer Verankerung. Nach der Sanierung kehrt sie nun zurück. Die Grafiken zeigen, wie kompliziert schon allein die Platzierung der Geräte und der Brückenteile abläuft. Was für Technik-Freunde ein Spektakel ist, wird viele Autofahrer ins Lenkrad...

  • Kempten
  • 06.07.18
Symbolbild
493×

Alkohol
Betrunkener Autofahrer (52) missachtet rote Ampel in Kempten

Am Donnerstagabend, gegen 21:30 Uhr, fuhr ein 52-jähriger Kemptener mit seinem Pkw, Daimler, über eine rote Ampel am Adenauerring, Kreuzung Rottachstraße. Hinter ihm fuhr die Polizei. Der Mann wurde einer Verkehrskontrolle unterzogen, wobei sich herausstellte, dass der Fahrer deutlich alkoholisiert war. Ein durchgeführter Alkoholtest ergab einen Wert von über einem Promille. Den Betroffenen erwarten ein Bußgeldverfahren und ein Fahrverbot.

  • Kempten
  • 13.04.18
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ