Autofahrer

Beiträge zum Thema Autofahrer

Ein Unbekannter hat in Füssen eine Autofahrerin beleidigt. (Symbolbild)
3.873×

Tür aufgerissen und geschrien
Verkehrsrowdy belehrt und beleidigt Autofahrerin an Füssener Ampel

Ein Unbekannter hat eine 49-jährige Autofahrerin an der Tunnelkreuzung bei der A7 in Füssen belehrt und später beleidigt. Wie die Polizei berichtet, riss der Mann an der Ampel die Fahrertür seines Opels mit Darmstädter Zulassung auf und forderte die Frau lautstark auf, näher an die Ampel zu fahren, um die Kontaktschleife auszulösen. Als er sie später überholte, beleidigte der "rabiate Fahrer" die Frau mit Gesten. Zeugen, die den Vorfall beobachtet haben, werden gebeten, sich bei der Polizei...

  • Füssen
  • 16.09.21
Ein 17-Jähriger hat bei seinem Überholversucht ein Unfall gebaut und ist einem Autofahrer in die Fahrertür geknallt. (Symbolbild)
2.999×

Mehr Glück als Verstand
Überholmanöver in Füssen missglückt: Motorradfahrer (17) knallt in Auto

Nochmal glimpflich ausgegangen: Ein 17-Jähriger hatte am Mittwochvormittag versucht, mit seinem kleinen Motorrad zwei Autos auf Höhe eines Schnellrestaurants auf der inneren Kemptener Straße zu überholen. Den ersten konnte er laut Polizei noch gefahrlos überholen. Beim zweiten hatte der 17-Jährige wohl übersehen, dass dieser bereits mit dem Abbiegevorgang begonnen hatte. Der 17-Jährige knallte in die Fahrertüre des Autos und stürzte.  Auffallendes Fahrverhalten des 17-Jährigen Der 17-Jährige...

  • Füssen
  • 26.02.21
Teurer Tagesausflug nach Hohenschwangau (Symbolbild)
28.340× 5

Bußgeld
Tagesausflug nach Hohenschwangau endet teuer

Am Sonntagabend kontrollierten gegen 18.15 Uhr die Beamten einen Pkw im Füssener Stadtgebiet. Die vier Fahrzeuginsassen im Alter von 18 bis 22 Jahren stammten aus drei unterschiedlichen Haushalten und hatten einen Tagesausflug nach Hohenschwangau unternommen. Nun werden sie jedoch wegen dem Verstoß gegen die Kontaktbeschränkungen angezeigt und müssen mit einem empfindlichen Bußgeld rechnen.

  • Füssen
  • 05.01.21
Verkehrsunfall an der Ehrwanger Straße in Füssen (Symbolbild).
4.434×

Vorfahrt missachtet
Autofahrerin (51) schwer verletzt nach Zusammenprall mit anderem Auto in Füssen

Eine 51-jährige Autofahrerin wurde am Dienstagnachmittag in Füssen bei einem Zusammenprall mit einem anderen Auto schwer verletzt.  Nach dem aktuellen Stadt der Polizeilichen Ermittlungen missachtete die 51-jährige Frau beim linksabbiegen die Vorfahrt eines anderen Autos. Dabei ist es zum Zusammenstoß der beiden Autos gekommen.  Durch den Zusammenprall wurde die 51-jährige Autofahrerin schwer verletzt. Der 76-jährige Mann und seine 71-jährige Ehefrau blieben unverletzt.  Die Bundesstraße 16 war...

  • Füssen
  • 16.09.20
Motorradfahrer leicht am Bein verletzt nachdem Autofahrer Fahrstreifen wechseln wollte (Symbolbild).
1.946× 1 2

Leicht verletzt
Motorradfahrer (48) wird von rückwärtsfahrendem Auto bei Füssen übersehen

Am Sonntag ist ein 48-jähriger Motorradfahrer leicht am Bein verletzt worden. Ein Autofahrer hatte auf der Abfahrt von der Autobahn A7 bei Füssen ein dahinter stehenden 48-Jährigen auf seinem Motorrad übersehen. Der Autofahrer wollte ein paar Meter rückwärts fahren um die Fahrspur zu wechseln. Dabei hatte er den 48-Jährigen übersehen. Der Motorradfahrer stürzte und verletzte sich leicht. Der Schaden beträgt in etwa 250 Euro.

  • Füssen
  • 17.08.20
71×

Erfolgsquote
Fast jede zweite Fahrerflucht wird in Füssen geklärt

Bei Unfallflucht betreibt Füssens Polizei hohen Aufwand, um Fälle klären zu können Ein Autofahrer geht zu seinem geparkten Wagen und ist erst einmal fassungslos, dann wütend: Eine Delle 'ziert' die Karosserie und der Verursacher hat sich aus dem Staub gemacht. Solche Fälle passieren fast täglich im Dienstbereich der Polizeiinspektion Füssen. Doch in fast jedem zweiten Fall kommen die Beamten dem Unfallflüchtigen auf die Spur: Die Aufklärungsquote liegt bei 43 bis 44 Prozent, sagt Füssens...

  • Füssen
  • 15.09.15
29×

Alkoholsünder
Betrunken am Steuer - Verkehrsteilnehmer in Füssen gesucht

In der vergangenen Nacht wollte gegen 23:30 Uhr eine 27-jährige Ostallgäuerin mit ihrem Pkw nach Füssen fahren. Der vorangegangene Alkoholkonsum erschwerte die Fahrt auf der Bundesstraße 310 allerdings, sodass sie aufgrund ihrer schlangenlinienförmigen Fahrweise gleich mehrere Leitpfosten beschädigte. Ein entgegenkommender Pkw zwischen Weißensee und Moos konnte durch ein Ausweichmanöver im letzten Moment einen Verkehrsunfall vermeiden. Einem aufmerksamen Verkehrsteilnehmer aus Füssen gelang es...

  • Füssen
  • 24.06.15
31×

Irrfahrt
Autofahrer (21) verirrt sich im Vilstal bei Pfronten und muss abgeschleppt werden

Völlig verirrt hat sich am Mittwochnachmittag ein 21-jähriger Pkw-Fahrer aus der Steiermark im Vilstal. Der junge Mann wollte eigentlich ohne Navigationsgerät über die Achtalstraße in Richtung Tannheimer Tal fahren, geriet aber in das für Pkw gesperrte Vilstal. Im Bereich der Kälberhofalpe kam der Pkw-Fahrer auf dem schneebedeckten Forstweg nicht mehr weiter und rutschte in den Graben. Beim Versuch Hilfe zu holen sperrte sich der junge Mann auch noch aus seinem Pkw aus. Er konnte nur noch einen...

  • Füssen
  • 15.01.15
26×

Verkehr
Orientierungsloser Autofahrer bleibt bei Hopferau in Wiese stecken

Ein 53-jähriger Autofahrer aus dem Landkreis Mittelsachsen war am vergangenen Freitag Abend, gegen 23:00 Uhr auf dem Weg nach Füssen. In Hopferau verlor der Fahrer jedoch völlig die Orientierung. Anfangs fuhr der Mann noch auf einem Schotterweg, der neben der Autobahn A7 verläuft. Als der Fahrer die Autobahn erkannte, bog er jedoch in eine nasse Wiese ein, um so direkt zur Autobahn zu gelangen. Seine Fahrt in der Wiese endete jedoch nach ca. 300 Meter, da sein Pkw im weichen Erdreich stecken...

  • Füssen
  • 13.09.14
32×

Trunkenheit
Mann (20) mit über 2,0 Promille Alkohol in Hopferau unterwegs

Mit über 2,0 Promille Alkohol im Blut und ohne Führerschein unterwegs - für einen 20-jährigen Autofahrer aus dem Ostallgäu endete eine Fahrt am Wochenende bei der Polizei. Der Mann versuchte sich nachts einer Verkehrskontrolle zu entziehen. Als der Autofahrer die zivile Streife der Polizei erkannte, beschleunigte er sein Auto. Nach einer ca. zwei Kilometer langen Verfolgungsjagd von Hopferau nach Hopferried blieb der Autofahrer dann doch stehen. Die Polizeibeamten stellten fest, dass der Mann...

  • Füssen
  • 03.02.14
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ