Autofahren

Beiträge zum Thema Autofahren

Anzeige
 2.582×   3 Bilder

SEAT Schauraum eröffnet
Auto Singer vereint nun fünf Marken am Standort Kaufbeuren

Gestern eröffnete der Kaufbeurer Oberbürgermeister Stefan Bosse mit den beiden Auto Singer Geschäftsführern Carl Singer sen. und Carl Singer jun. offiziell den neuen SEAT Ausstellungsraum. Aufgrund der Corona-Pandemie mussten die für Mitte März geplante Eröffnungsfeier abgesagt werden. Seit rund zwei Wochen ist der Ausstellungsraum nun für Kunden und Interessenten geöffnet. Dieser ist im Erdgeschoss des neu errichteten Parkhauses, mit Platz für über 240 Fahrzeuge untergebracht. Nach nur...

  • Kaufbeuren
  • 26.05.20
Eine 20-Jährige konnte von der Polizei angehalten werden. (Symbolbild)
 8.836×  1  1

Anzeige
Illegales Straßenrennen in Kaufbeuren: Junge Frau (20) von Polizei angehalten

Drei Autos haben sich am frühen Samstagabend in der Augsburger Straße in Kaufbeuren ein Rennen geliefert. Laut Polizeiangaben soll alle drei Wagen in Sekundenschnelle ihre Geschwindigkeit erhöht haben, sobald die Ampel auf Grün schaltete. Dabei sollen die Autos sehr laute Motorgeräusche erzeugt haben. Die am Rennen beteiligten Fahrzeuge überholten sich gegenseitig. Einer davon konnte durch eine Polizeistreife angehalten werden. Die 20-jährige Fahrerin aus dem Ostallgäu wurde nach Angaben der...

  • Kaufbeuren
  • 01.09.19
 23×

Sperrung
Fahrbahnsanierung zwischen Bad Wörishofen und Kaufbeuren

Wer öfter auf der A96 zwischen den Anschlussstellen Bad Wörishofen und Kaufbeuren unterwegs ist, weiß um die schlechten Fahrbahnverhältnisse. Das soll sich ab heute ändern. Denn bis zum 25. September wird in dem fast vier Kilometer langen Abschnitt die Asphaltdecke erneuert. Autofahrer müssen deshalb eine halbseitige Sperrung und längere Fahrtzeiten in Kauf nehmen.

  • Kaufbeuren
  • 16.09.13
 8×

Lauchdorf
Zu schnell unterwegs - Zaun bei Mindelheim mitgerissen

Weil er zu schnell unterwegs war, hat ein 23-jähriger Autofahrer auf der B 16 zwischen Lauchdorf und Mindelheim die Kontrolle über seinen Wagen verloren und ist nach rechts von der Straße gerutscht. Dabei riss der Mann einen Weidezaun auf einer Länge von rund 50 Metern mit. Der Unfallverursacher blieb dabei unverletzt. Der Sachschaden beläuft sich am Auto auf rund 3.000 Euro.

  • Kaufbeuren
  • 06.02.13
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by Gogol Publishing 2002-2020