Autobahn

Beiträge zum Thema Autobahn

Gefälschte Stempel in den Papieren eines Albaners.
3.858×

Unerlaubte Einreise und gefälschte Papiere
Bundespolizei kontrolliert albanische Familie am Grenztunnel Füssen

Ein albanischer Staatsangehöriger hat am Freitag gemeinsam mit drei Familienmitgliedern versucht, mit einem unechten Ein- und Ausreisestempel über den Füssener Grenztunnel nach Deutschland einzureisen. Die Polizei hatte den Mann (27) bereits per Haftbefehl gesucht. Er sitzt jetzt in Untersuchungshaft. Anzeige wegen unerlaubter EinreiseBundespolizisten haben die vier albanischen Insassen eines in Italien zugelassenen Autos auf der A7 kontrolliert. Der 33-jährige Fahrer war in Begleitung seiner...

  • Füssen
  • 12.10.20
Polizei (Symbolbild)
1.271×

Ermittlungen
Polizei stellt bei Füssen mehrere gefälschte Führerscheine sicher

Am Vormittag des 11.11.2019 wurde ein Pkw mit zwei syrischen Staatsangehörigen zur Fahndungskontrolle auf der A7 bei Füssen angehalten. Der 29-jährige Fahrer des Fahrzeugs übergab dem kontrollierenden Beamten einen griechischen Führerschein. Dabei konnte festgestellt werden, dass der Führerschein gefälscht ist. Bei der Durchsuchung des Beifahrers konnte ebenfalls eine Totalfälschung eines Führerscheins aufgefunden werden. Zudem hatte er noch einen gefälschten internationalen Führerschein dabei....

  • Füssen
  • 12.11.19
Die A7 muss im Bereich der Tunnel Reinertshof und Grenztunnel Füssen wegen Wartungsarbeiten gesperrt werden. (Symbolbild)
8.155×

Wartungsarbeiten
A7 im Bereich Tunnel Reinertshof und Grenztunnel Füssen Ende September gesperrt

Wegen umfangreicher Wartungsarbeiten müssen der Tunnel Reinertshof und der Grenztunnel Füssen auf der A7 Strecke Ulm - Füssen zeitweise gesperrt werden. Die Sperrungen finden im Zeitraum von Montag, 23. September bis einschließlich Freitag, 27. September statt. Neben regelmäßigen Wartungsarbeiten wie etwa die Reinigung der Tunnelwände oder auch die Instandsetzung kleinerer Schäden, überprüft eine Fachfirma in dieser Zeit alle Anlagen der Betriebs- und Verkehrstechnik und kontrolliert alle...

  • Füssen
  • 19.09.19
Mit einem Volksfest wurde die Einweihung des letzten noch fehlenden A 7-Abschnitts zwischen Nesselwang und Füssen vor zehn Jahren gefeiert. Jahrzehntelang war um diesen 14,6 Kilometer langen Abschnitt gerungen worden.
4.117×

Entwicklung
Vor zehn Jahren wurde die A7 bei Füssen fertiggestellt: Mehr als nur ein paar Kilometer Asphalt

Vor zehn Jahren, am 1. September 2009, ist der A7-Lückenschluss zwischen Nesselwang und dem Grenztunnel bei Füssen mit einem Volksfest gefeiert worden. Am Tag darauf wurde dieser Autobahn-Abschnitt für den Verkehr freigegeben. Und eine Verkehrsader ist die A 7 in erster Linie natürlich auch heute noch. Doch auch abseits der Trasse hat sich einiges getan: „Die A 7 ist einer der herausragenden infrastrukturellen Standortfaktoren für das Ostallgäu“, sagt Landrätin Maria Rita Zinnecker. Dieser...

  • Füssen
  • 31.08.19
Manche Verkehrsteilnehmer vermissen bei den Ampeln an der A 7-Anschlussstelle bei Füssen eine Grüne Welle.
2.730×

Verkehr
Füssener Autofahrer vermissen Grüne Welle an der Autobahnanschlussstelle

Die neue Ampel an der Autobahn-Anschlussstelle bei Füssen sorgt bei manchen für Unmut. Wenn sie aus Richtung Weißensee komme und bei der ersten Ampel grün habe, werde sie oft an der zweiten Ampel gestoppt, beklagt eine Leserin der Allgäuer Zeitung. Mehr als drei, vier Autos kämen ohnehin nicht drüber und bei stärkerem Verkehr stauten sich die Fahrzeuge zwischen den Ampeln. Von der Autobahn her könne dann auch kein Fahrzeug mehr abbiegen. Um die Situation zu entzerren, sollte wenigsten ab und zu...

  • Füssen
  • 28.07.19
Ungeduldige Frau baut Unfall auf der A7
5.915×

Geisterfahrerin
Falschfahrerin bei Vollsperrung auf der A7 bei Füssen baut Unfall und flüchtet

Während die Autobahn A7 bei Füssen wegen mehrerer Rehe in Richtung Norden gesperrt war, wollte eine 22 Jahre alte Frau nicht warten und wendete ihren Pkw Audi im Stau. Nachdem sie ein anderes Fahrzeug beim Wenden beschädigt hatte, flüchtete sie in entgegen der Fahrtrichtung (als umgangssprachlich Geisterfahrerin) durch die Rettungsgasse nach Füssen. Aufgrund von mehreren Zeugenaussagen konnte die Dame jedoch ermittelt werden. Die junge Frau erwartet nun ein Strafverfahren wegen ihres...

  • Füssen
  • 27.08.18
Symbolbild Stau
4.328×

Auffahrunfall
Lkw-Fahrer (42) verursacht durch Überholmanöver einstündige Vollsperrung der A7 bei Füssen

Am Montagabend sorgte ein 42-jähriger Lkw-Fahrer durch einen Unfall für eine einstündige Vollsperrung der A7 bei Füssen. Der Lkw-Fahrer hatte zum Überholen angesetzt und übersah dabei eine von hinten kommende Autofahrerin auf der linken Spur. Trotz einer Vollbremsung konnte die 59-Jährige einen Zusammenstoß nicht mehr verhindern. Sie wurde bei dem Auffahrunfall leicht verletzt und kam mit dem Rettungswagen in ein Krankenhaus. An ihrem Fahrzeug entstand ein wirtschaftlicher Totalschaden in Höhe...

  • Füssen
  • 21.08.18
26×

Verkehr
Kommunalpolitiker warnt: Künftig noch mehr Staus auf der A7 bei Füssen

Dem Füssener Vize-Bürgermeister Niko Schulte (CSU) schwant Übles, wenn die Außerferner Nachbarn ihr Dosiersystem dauerhaft einführen, um den Verkehr auf der Strecke zwischen Reutte und dem Lermooser Tunnel flüssig zu halten. Denn dann drohe, dass sich der Stau in der Tourismussaison weiter nordwärts und damit auf die A7 auf deutscher Seite verlagere. Die Folge könnte sein, dass Fahrer versuchen, die Autobahn zu umgehen – und damit auch in den Ortschaften im Füssener Land einen massiven...

  • Füssen
  • 31.01.17
100×

Strafen
Kontrolle des Reiseverkehrs auf der A7 bei Füssen: Mehrfach verbotene Benutzung des Pannenstreifens als Fahrbahn

Im Rahmen der Kontrolle des Urlauberreiseverkehrs wurde am Grenztunnel am 19.03.2016 die verbotswidrige Benutzung des 'Pannenstreifens' überwacht und geahndet. Erfahrungsgemäß verlieren viele Reisende im Stau der Blockabfertigung die Geduld und wollen die Autobahn unter Benutzung des Pannenstreifens vor Beginn des Ausfädelungsstreifens verlassen. In der Vergangenheit ereigneten sich im Zusammenhang mit der verbotswidrigen Benutzung des Pannenstreifens bereits schwere Unfälle mit zum Teil...

  • Füssen
  • 21.03.16
44×

Verkehr
A7 bei Kempten: Geisterfahrt über fast 40 Kilometer

64-Jahriger ignoriert Anhalteversuche der Polizei Ein Geisterfahrer ist am Samstagabend auf der A7 in Richtung Füssen fast 40 Kilometer auf der falschen Spur unterwegs gewesen. Der 64-Jährige hatte zahlreiche Anhalteversuche der Polizei ignoriert. Erst eine Straßensperre der Polizei konnte den Mann an der Ausfahrt Füssen zum Stehenbleiben bewegen. Nach Angaben der Polizei grenzt es 'an ein Wunder, dass es zu keinem folgenschweren Frontalzusammenstoß kam'. Eine Sprecherin der...

  • Füssen
  • 17.06.13
62×

Verkehr
Grenztunnel Füssen wegen Wartungsarbeiten mehrfach gesperrt

Zweimal wird der Grenztunnel Füssen auf der A 7 diese Woche wegen Wartungsarbeiten komplett gesperrt. Von heute Nachmittag 17:00 bis morgen Früh 06:00 Uhr ist der Grenztunnel gesperrt. Eine weitere Sperre gilt dann von morgen Nachmittag 17:00 Uhr bis Freitag 06:00 Uhr. In dieser Zeit werden ebenfalls Wartungsarbeiten durchgeführt.

  • Füssen
  • 26.09.12
25×

Schulprojekt
Die neue Autobahn: Fluch und Segen zugleich

Füssener Zwölftklässler beleuchten A 7-Lückenschluss – Film und Interviews Es war eine echte Sisyphusarbeit, auch wenn das für die Zwölftklässler des Füssener Gymnasiums zunächst nicht erkennbar war: 'A 7 – Fluch oder Segen für die Region?' lautete das Thema eines P-Seminars, für das die Schüler über Monate verschiedene Aspekte rund um den Autobahn-Lückenschluss beleuchteten. Die Ergebnisse stellten sie jetzt öffentlich vor. Nach der ersten Planungsphase hatten die Schüler...

  • Füssen
  • 27.01.12
18×

Projekt
Schulprojekt des Füssener Gymnasium: A 7 ndash Fluch oder Segen

Es war eine echte Sisyphusarbeit, auch wenn das für die Zwölftklässler des Füssener Gymnasiums zunächst nicht erkennbar war: 'A 7 – Fluch oder Segen für die Region?' lautete das Thema eines P-Seminars, für das die Schüler über Monate verschiedene Aspekte rund um den Autobahn-Lückenschluss beleuchteten. Die Ergebnisse stellten sie jetzt öffentlich vor. Nach der ersten Planungsphase hatten die Schüler Arbeitsgruppen gebildet, die sich verschiedenen Teilbereichen widmeten. So hatte eine...

  • Füssen
  • 26.01.12
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ