Autobahn

Beiträge zum Thema Autobahn

Polizei

Vollsperrung
Lkw samt Ladung auf A96 in Richtung Lindau umgekippt

Am Samstag, 24. November 2018, kam es  auf der A96 gegen 14:50 Uhr zu einem Verkehrsunfall . Ein 58-jähriger Serbe war auf Höhe Sigmarzell mit seinem Lkw samt Fahrzeuganhänger in Richtung Lindau unterwegs. Auf dem Anhänger transportierte er zwei Autos. Wie die Polizei mitteilte, kam der Anhänger aus bislang ungeklärten Gründen ins Schlingern. Der Fahrer verlor die Kontrolle über das Fahrzeug, woraufhin der Anhänger zunächst die rechte Leitplanke auf einer Länge von 100 Metern beschädigte....

  • Lindau
  • 25.11.18
  • 458× gelesen
Polizei
Symbolbild.

Verkehr
Autofahrer (33) überholt verbotswidrig und streift LKW Nahe Buchloe

Am Nachmittag des 12.11.2018  ereignete sich auf der A 96 in Fahrtrichtung Lindau ein Verkehrsunfall zwischen einem Auto und einem Lkw. Ca. 300 Meter vor der Ausfahrt Buchloe Ost wechselte der 33-jährige Autofahrer bei stockendem Verkehr verbotswidrig auf den Standstreifen, um schneller voran zu kommen. Als er dort auch nicht mehr weiterfahren konnte, wechselte der Lenker zurück auf die rechte Fahrspur. Dabei übersah er den Lkw eines 53-jährigen Kraftfahrers. Beide Fahrzeuge berührten sich....

  • Buchloe
  • 13.11.18
  • 861× gelesen
Polizei

Umweltverschmutzung
Sattelzug verliert auf Autobahn bei Memmingen Flüssigkeit

Am Samstagmittag stellte eine Streife der Autobahnpolizei Memmingen an einem im Gewerbegebiet in Memmingen abgestellten Sattelzug eine von der Ladefläche tropfende Flüssigkeit fest. Der Sattelzug verfügte über 28 mal 1.000 Liter fassende Behälter, bei deren Inhalt es sich vermutlich um ein Diesel- oder Ölgemisch handelte. Die Behälter waren teilweise beschädigt, erheblich verunreinigt und ungeeignet für einen derartigen Stoff. Zudem fehlte jegliche Kennzeichnung als Gefahrstoff bzw....

  • Memmingen
  • 06.11.18
  • 261× gelesen
Polizei
Die Polizei sucht nach Kinder die bei Türkheim Steine auf die Autobahn geworfen haben.

Zeugenaufruf
Kinder werfen bei Türkheim Steine auf Autobahn

Am Donnerstagnachmittag wurde eine Gruppe von sechs bis sieben Kindern im Alter zwischen zehn bis zwölf Jahren dabei beobachtet, wie sie von der Brücke an der Römerschanze in Türkheim größere Steine auf fahrende Pkw auf der darunter befindlichen Staatsstraße 2015 warfen. Getroffen wurde ersten Erkenntnissen zufolge glücklicherweise niemand. Nachdem eine Spaziergängerin auf die Steinewerfer aufmerksam wurde und die Polizei verständigte, flüchteten diese zunächst in nordwestlicher Richtung. Die...

  • Türkheim
  • 02.11.18
  • 921× gelesen
Polizei
Symbolbild.

Verkehr
Schnee führt zu zwei zeitgleichen Unfällen auf der A7 nähe Dietmannsried

Fast zeitgleich kam es am 28.10.2018 gegen 05:00 Uhr auf der A7 zwischen den Anschlussstellen Leubas und Dietmannsried in Richtung Ulm zu zwei Verkehrsunfällen mit Sachschaden. Ein Auto, ausgerüstet mit Sommerreifen, kam in Fahrtrichtung Kassel bei leichtem Schneeregen nach rechts von der Fahrbahn ab. Der 51-jährige Auto-Lenker prallte dabei zwei Mal frontal in die rechte Schutzplanke. Es entstand hierbei ein Gesamtschaden von circa 6.000 Euro. Da das beschädigte Fahrzeug abgeschleppt...

  • Kempten
  • 29.10.18
  • 364× gelesen
Polizei
Der Autofahrer fuhr mit gefälschten Dokumenten.

Drogenfahrt
Unter Drogen stehender Autofahrer (32) legt gefälschte Dokumente nahe Füssen vor

Einen 32-jährigen albanischen Autofahrer kontrollierte die Grenzpolizei Pfronten am 06.10.2018 auf der A 7 bei Füssen. Der in Italien lebende Albaner legte den Beamten seinen Reisepass und einen total gefälschten albanischen Führerschein vor. Nach einem positiv auf Kokain reagierenden Drogentest entnahm ein Arzt dem Autofahrer eine Blutprobe. Gegen den Autofahrer wird wegen Urkundenfälschung, Fahren ohne Fahrerlaubnis und Fahren unter Drogeneinfluss Anzeige erstattet. Den gefälschten...

  • Füssen
  • 08.10.18
  • 684× gelesen
Lokales
 Die Autobahn A7 von oben.

Verkehr
A7-Knotenpunkt bei Füssen wird 2019 sicherer

Im kommenden Jahr sollen die Verkehrssicherheit und der Verkehrsfluss am A7-Knotenpunkt bei Füssen verbessert werden. So ist geplant, an der Ausfahrt für den aus Norden kommenden Verkehr eine Ampelanlage zu errichten. So können die Verkehrsteilnehmer schneller und vor allem sicherer in Richtung Füssen abbiegen. Zudem wird die Kemptener Straße im Bereich vor der sogenannten Tunnelkreuzung verbreitert: Damit kann die Linksabbiegespur um 60 auf 110 Meter verlängert, was den vor allem abends...

  • Füssen
  • 28.09.18
  • 2.304× gelesen
Polizei
Unfall auf der A96 bei Wangen

Unfall
Unfall auf der A96 bei Wangen: Autofahrerin (50) kommt von der Straße ab, prallt gegen Bäume und überschlägt sich

Samstag gegen 10.50 Uhr ereignete sich auf der A96, zwischen Wangen - West und der Abfahrt Weißensberg, auf Höhe Niederwangen, in Fahrtrichtung Lindau, ein schwerer Verkehrsunfall. Nach Abschluss eines Überholvorgangs kam eine 50jährige Pkw- Lenkerin mit hoher Geschwindigkeit von der Straße nach rechts ab. Anschließend prallte das Fahrzeug gegen mehrere Bäume und überschlug sich im angrenzenden Erdwall. Nach Mehrfachüberschlag geriet der Renault wieder zurück auf die Durchgangsfahrbahn und...

  • Lindenberg im Allgäu
  • 16.09.18
  • 2.393× gelesen
Polizei
Symbolbild.

Wetter
Starker Regenschauer führt zu vermehrten Verkehrsunfällen auf der A7 und A96 im Unterallgäu

Während eines starken Regenschauers am Donnerstagnachmittag ereigneten sich insgesamt fünf Verkehrsunfälle auf den Autobahnen im Allgäu. Auf der A7 bei Benningen in Fahrtrichtung Nord geriet ein 45-Jähriger mit seinem Auto aufgrund Aquaplaning nach links von der Fahrbahn ab und prallte gegen die Mittelleitplanke. Kurz darauf kollidierte das Fahrzeug eines 24-Jährigen mit der rechten Leitplanke der A96 bei Erkheim. Ein 23-Jähriger leitete auf der A96 bei Westerheim ein Bremsmanöver ein,...

  • Mindelheim
  • 14.09.18
  • 469× gelesen
Polizei
Polizei (Symbolbild)

Unfall
Betrunkener Autofahrer (64) kommt auf der A96 bei Apfeltrach von der Fahrbahn ab

Ein 64-Jähriger befuhr am Dienstagabend mit seinem Auto den rechten Fahrstreifen der A96 in Fahrtrichtung München. Aus zunächst unbekannter Ursache kam er mit seinem Fahrzeug auf den linken Fahrstreifen und streifte das Auto einer 20-jährigen Weilheimerin. Als die Polizeistreife eintraf, standen beide Fahrzeuge bereits auf dem Seitenstreifen. Während die Auto-Fahrerin durch den Verkehrsunfall leicht verletzt wurde, blieb der Unfallverursacher unverletzt. Ein durchgeführter Alkoholtest...

  • Apfeltrach
  • 12.09.18
  • 452× gelesen
Polizei
Wegen einem brennenden Auto war die A7 in Fahrtrichtung Ulm am Dienstag für mehrere Stunden gesperrt.

Verkehr
Kilometerlanger Stau auf der A7: Brennendes Auto führt zu Sperrung

Auf A7 Richtung Ulm zwischen Dietmannsried und Bad Grönenbach ging am Dienstag Nachmittag nichts mehr. Der Verkehr staute sich auf mehrere Kilometer. Auch die Umleitungsstrecke war überlastet, berichtete ein Autofahrer, der dort gerade auf dem Heimweg war. Grund für die Sperrung war offenbar ein brennendes Auto. Ein 22-Jähriger Konstanzer war nachmittags zusammen mit seiner 27-jährigen Beifahrerin auf der A7 unterwegs in Richtung Norden. Während der Fahrt bemerkte die Beifahrerin Brandgeruch...

  • Kempten
  • 11.09.18
  • 11.030× gelesen
Lokales
Das Autobahnkreuz Memmingen wird in Richtung Norden bis Ende Oktober 2019 umgestaltet.

Autobahn
Erster Schritt zum sechsspurigen A 7-Ausbau am Kreuz Memmingen

Zu Spitzenzeiten wie am Wochenende zwängen sich oft über 90.000 Fahrzeuge pro Tag über das Memminger Autobahnkreuz. „Damit ist eine vierspurige Autobahn an ihrer Belastungsgrenze angekommen“, sagte Olaf Weller, Dienststellenleiter der Autobahndirektion Südbayern in Kempten bei einem Pressegespräch im Memminger Rathaus. Damit der Verkehr besser fließt, hilft eigentlich nur der sechsspurige Ausbau zwischen Memmingen und Hittistetten (Kreis Neu-Ulm). Das ist Weller klar. Da diese große Lösung aber...

  • Memmingen
  • 04.09.18
  • 3.506× gelesen
Polizei
Symbolbild

Zusammenstoß
LKW-Fahrer übersieht Auto auf der A96 bei Stetten: Autofahrer wird leicht verletzt

Im Rahmen eines Überholmanövers ereignete sich am Donnerstagnachmittag ein Verkehrsunfall im Bereich der Anschlussstelle Stetten. Ein Autofahrer wollte an der Anschlussstelle auffahren woraufhin ein 61-jähriger Lkw-Fahrer von der rechten auf die linke Fahrspur zog um dies zu ermöglichen. Hierbei übersah er jedoch das von hinten mit hoher Geschwindigkeit herannahende Auto eines 22-Jährigen. Dieser konnte trotz Bremsmanöver das Auffahren nicht mehr verhindern. Der Autofahrer musste leichtverletzt...

  • Stetten
  • 31.08.18
  • 479× gelesen
Polizei
Ungeduldige Frau baut Unfall auf der A7

Geisterfahrerin
Falschfahrerin bei Vollsperrung auf der A7 bei Füssen baut Unfall und flüchtet

Während die Autobahn A7 bei Füssen wegen mehrerer Rehe in Richtung Norden gesperrt war, wollte eine 22 Jahre alte Frau nicht warten und wendete ihren Pkw Audi im Stau. Nachdem sie ein anderes Fahrzeug beim Wenden beschädigt hatte, flüchtete sie in entgegen der Fahrtrichtung (als umgangssprachlich Geisterfahrerin) durch die Rettungsgasse nach Füssen. Aufgrund von mehreren Zeugenaussagen konnte die Dame jedoch ermittelt werden. Die junge Frau erwartet nun ein Strafverfahren wegen ihres...

  • Füssen
  • 27.08.18
  • 5.895× gelesen
Polizei
Unfall auf der A7: Auto überschlägt sich mehrfach
6 Bilder

Unfall
Auto überschlägt sich mehrfach auf der A7 bei Sulzberg - Fahrer (33) verletzt

Ein 33-Jähriger ist am Donnerstagabend auf der A7 zwischen Sulzberg und Oy-Mittelberg von der regennassen Straße abgekommen. Kurz nach der Rottachtalbrücke kam er nach rechts von der Fahrbahn ab, durchbrach einen Wildschutzzaun und überschlug sich dabei mehrfach, bevor das Auto in einem Feld zum Liegen kam. Der Fahrer wurde bei dem Unfall verletzt und musste in ein Krankenhaus eingeliefert werden. Neben der Polizei, war ein Rettungswagen und der Rettungshubschrauber Christoph 17 im...

  • Oy-Mittelberg
  • 23.08.18
  • 6.587× gelesen
Polizei
Symbolbild Stau

Auffahrunfall
Lkw-Fahrer (42) verursacht durch Überholmanöver einstündige Vollsperrung der A7 bei Füssen

Am Montagabend sorgte ein 42-jähriger Lkw-Fahrer durch einen Unfall für eine einstündige Vollsperrung der A7 bei Füssen. Der Lkw-Fahrer hatte zum Überholen angesetzt und übersah dabei eine von hinten kommende Autofahrerin auf der linken Spur. Trotz einer Vollbremsung konnte die 59-Jährige einen Zusammenstoß nicht mehr verhindern. Sie wurde bei dem Auffahrunfall leicht verletzt und kam mit dem Rettungswagen in ein Krankenhaus. An ihrem Fahrzeug entstand ein wirtschaftlicher Totalschaden in...

  • Füssen
  • 21.08.18
  • 4.295× gelesen
Polizei
Auto-Aufbruch an der A96
2 Bilder

Zeugenaufruf
Aufbrüche auf Autobahnparkplätzen in Unterallgäu – Polizei bittet um Hinweise

Die Autobahnpolizei Memmingen registrierte in den letzten Wochen mehrere Fahrzeugaufbrüche und „Planenschlitzer“ an Autobahnparkplätzen und bittet um Hinweise hierzu. Bei den Taten schliefen die Fahrer jeweils in ihren Fahrzeugen. Insgesamt sieben ähnlich gelagerte Fälle wurden seit Mitte Juli gemeldet. Ob es sich um einen oder mehrere Täter handelt, ist bislang unklar. Derzeit schließen die Beamten einen Zusammenhang aller Taten nicht aus. Unter der Mail...

  • Memmingen
  • 15.08.18
  • 923× gelesen
Polizei
Symbolbild

Unachtsamkeit
Auffahrunfall auf der A96 bei Mindelheim: Drei Personen verletzt

Unaufmerksamkeit war am frühen Sonntagabend die Unfallursache bei einem folgenschweren Auffahrunfall. Ein 27-jähriger Fahrer eines Kleintransporters war mit dem Sendersuchlauf seines Radios derart abgelenkt, dass er das vor ihm fahrenden Auto einer Familie aus Oberbayern zu spät bemerkte und diesem auffuhr. Hierbei verletzten sich die 42-jährige Beifahrerin sowie ihre beiden 18 und 13-jährigen Kinder auf der Rückbank. Sie wurden mit leichten Verletzungen in einem Rettungswagen ins...

  • Mindelheim
  • 13.08.18
  • 269× gelesen
Polizei

Stau
Unfall auf der A7 Höhe Betzigau sorgt am Sonntag für starke Verkehrsbehinderungen

Am Sonntagmittag kam es auf Höhe der Anschlussstelle Betzigau in Fahrtrichtung Füssen auf der A7 zu einem Verkehrsunfall zwischen zwei Autos. Eine 40-jährige Urlauberin war mit ihrem Lebensgefährten, Sohn und Hund mit dem Auto auf der Durchreise in den Urlaub. Vermutlich durch einen Reifenplatzer geriet sie ins Schlingern und kam dabei vom rechten auf den linken Fahrstreifen und fuhr in das Auto eines 53-jährigen Ostallgäuers. Der 53-jährige Ostallgäuer wurde hierbei leicht verletzt und kam...

  • Betzigau
  • 06.08.18
  • 1.252× gelesen
Polizei
Symbolbild Polizei

Unfall
LKW kollidiert mit Anhänger auf der A7 bei Oy-Mittelberg: Sachschaden in Höhe von 15.000 Euro

Am 18.07.2018 führte eine Unterallgäuer Baufirma gegen 16:00 Uhr Arbeiten an der rechten Schutzplanke auf der Autobahn A7 in Fahrtrichtung Füssen durch. Hierzu wurde kurz nach der Anschlussstelle Oy-Mittelberg der rechte Fahrstreifen gesperrt. Ein in Richtung Füssen fahrender Klein-Lkw übersah hierbei jegliche Vorwarner und letztlich den gesperrten Fahrstreifen. Er kollidierte ungebremst mit dem Sicherungsanhänger der Baufirma. Da der Lkw-Fahrer zunächst seinen Lkw aufgrund der starken...

  • Oy-Mittelberg
  • 19.07.18
  • 503× gelesen
Lokales
Seit zehn Jahren ist die A96 zwischen Memmingen und München durchgängig befahrbar. Im Zuge des Lückenschlusses zwischen Erkheim und Memmingen-Ost wurde unter anderem eine neue Anschlussstelle auf Höhe der Gemeinde Holzgünz eingerichtet.

Bewertung
Was das A96-Teilstück zwischen Erkheim und der Anschlussstelle Memmingen-Ost den Anliegergemeinden gebracht hat

Der Lückenschluss des letzten A96-Teilstücks zwischen Erkheim und der Anschlussstelle Memmingen-Ost hat für die Anliegergemeinden große Veränderungen mit sich gebracht. So bekam Holzgünz einen eigenen Autobahnanschluss, die Auffahrt zur B18 im Bereich Westerheim fiel hingegen weg. Die Gemeinde Erkheim erhielt wiederum eine neue Anschlussstelle. Wir haben die Rathauschefs der drei Orte gefragt, welche Auswirkungen der Lückenschluss für ihre Gemeinde zehn Jahre nach seiner Vollendung...

  • Memmingen
  • 07.07.18
  • 1.501× gelesen
Lokales
Wegen statischer Probleme konnten an der Autobahnbrücke über den Stadtpark bislang keine Lärmschutzwände angebracht werden. Nun wird ein Teil der Brücke abgebrochen und neu gebaut. Danach folgt der Lärmschutz.

Senat
Memminger Autobahnbrücke wartet auf Bagger

Neue Lärmschutzwälle und -wände schmücken seit vergangenem Jahr die A 96 zwischen Memmingen-Nord und -Ost. Allerdings fehlt auf einem Stück noch der geplante Lärmschutz – nämlich an der 364 Meter langen Brücke über den Stadtpark Neue Welt. Dort konnten wegen statischer Probleme bislang keine Wände angebracht werden. Daher wird ein Teil der Brücke abgerissen und neu gebaut. Wie das vonstattengehen soll, haben Fachleute jetzt den Mitgliedern des Memminger Bausenats erklärt. Laut Dr. Olaf...

  • Memmingen
  • 04.07.18
  • 1.246× gelesen
Lokales
Prominent in Warnfarben weisen die Schilder an der A 7 auf die Kontrollen der Polizei hin. Zu ihnen gesellen sich mehrere Verkehrszeichen zum Überholverbot und der maximalen Geschwindigkeit. „Übersehen kann man sie eigentlich nicht“, sagt Josef Gast von der Autobahnpolizei Memmingen. Verstöße gibt es dennoch.

Baustelle
Überholverbot auf der A7 bei Woringen sorgt für Ärger

Knapp sieben Kilometer lang, zwei Spuren auf jeder Seite – aber Überholen dürfen Autofahrer trotzdem nicht. Hinzu kommt eine Geschwindigkeitsbegrenzung auf 80 Stundenkilometer: Für viele ist die Baustelle auf der A7 zwischen Woringen und Bad Grönenbach ein Ärgernis. Doch für das Überholverbot gebe es gute Gründe, argumentiert die Polizei. Genauso wie für die Kontrollen. „Unser Bemühen ist immer, dass man die Baustelle so sicher wie möglich macht“, betont Josef Gast, stellvertretender...

  • Woringen
  • 17.05.18
  • 5.098× gelesen
  •  2
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Powered by Gogol Publishing 2002-2019