Autobahn

Beiträge zum Thema Autobahn

Polizei
Polizei (Symbolbild)

Fahrzeugbrand
Feuer auf der Ladefläche eines Kleintransporters auf der A96

Am 08.03.2019, gegen 16:50 Uhr, kam es auf der offenen Ladefläche eines Kleintransportes zu einem Brand. Ein Kleintransporter mit Schweizer Zulassung befuhr die A 96 zwischen den Anschlussstellen Bad Wörishofen und Buchloe in Richtung München. Kurz vor dem Parkplatz Wertachtal-Nord brannte es auf der Ladefläche, weshalb der Kleintransporter am Standstreifen stoppte. Auf der Ladefläche wurden Plastikrohrverschnitte transportiert, welche durch Kartonstücke abgedeckt und mittels eines Netzes...

  • Buchloe
  • 08.03.19
  • 1.262× gelesen
Polizei
Private Begleitfahrzeuge ersetzen seit Anfang 2019 die Polizei bei der Schwertransport-Begleitung - zumindest auf einigen ausgewählten Strecken im Allgäu.

Pilotprojekt
Entlastung für die Polizei: Private Begleitfahrzeuge für Schwertransporte im Allgäu

Tausende Arbeitsstunden mussten Allgäuer Polizisten in der Vergangenheit für die Begleitung von Schwertransporten ableisten - Tendenz steigend. Nun hat diese Praxis auf einigen Strecken ein Ende. Seit Anfang 2019 gibt es im Raum Mindelheim, Memmingen und Lindau nun sogenannte Pilotstrecken, auf denen die Begleitung von besonders großen und schweren LKW durch Privatunternehmen abgedeckt werden. Laut Polizei handelt es sich dabei um Routen, die besonders häufig von derartigen Transporten...

  • Kempten
  • 06.03.19
  • 3.831× gelesen
Polizei
Symbolbild. Eine 65-Jährige Frau kam auf der A 96 bei Buchloe von der Fahrbahn ab. Rund 100 Meter schlitterte sie auf der Leitplanke.

Unachtsam
Frau (65) kommt auf A 96 bei Buchloe von der Fahrbahn ab: 100 Meter auf Leitplanke geschlittert

Eine 65-jährige Autofahrerin kam am Mittwochabend auf der A 96 bei Buchloe aus Unachtsamkeit von der Fahrbahn ab. Mit dem rechten Vorderreifen geriet die Frau auf die dort beginnende Leitplanke. Rund 100 Meter schlitterte die 65-Jährige mit dem rechten Vorder- und Hinterreifen auf der Leitplanke entlang. Laut Polizeiangaben kam sie dann auf dem Seitenstreifen zum Stehen. Die Frau blieb unverletzt. Ihr Auto musste abgeschleppt werden. Wie die Polizei mitteilte, entstand ein Gesamtschaden im...

  • Buchloe
  • 28.02.19
  • 1.139× gelesen
Polizei

Verkehr
Unfall auf der A96 beim Autobahnkreuz Memmingen

Am Mittwoch um kurz nach 07:00 Uhr befuhr ein 24-jähriger Autofahrer die Autobahn A96 in Richtung Lindau. Kurz vor der Anschlussstelle Aitrach hantierte er, nach eigenen Angaben, an seinem Radio. Dadurch war er kurz unaufmerksam und kam einem auf der rechten Spur fahrenden Lkw etwas zu nahe. Der 24-Jährige erschrak, verriss sein Lenkrad und kam nach rechts von der Fahrbahn ab. Nachdem er einen Leitpfosten überfahren und den angrenzenden Wildschutzzaun durchbrochen hatte, blieb er schließlich...

  • Memmingen
  • 27.02.19
  • 1.793× gelesen
Polizei
Viel zu tun für die Polizei auf der A7 und der A96. Am Freitagnachmittag kam zu insgesamt 12 Unfällen.

Autobahnen
Unfallserie auf A7 und A96 im Unterallgäu

Am Freitagnachmittag ist es auf den Autobahnen im Unterallgäu zu einer Serie von Unfällen gekommen. Nach Angaben der Polizei ereigneten sich zwischen 13 Uhr und 19 Uhr insgesamt 12 Verkehrunfälle. Verletzt wurde dabei glücklicherweise niemand. Grund für die vielen Unfälle, sei das hohe Verkehrsaufkommen auf der A7 und der A96 gewesen. Insgesamt entstand bei der Unfallserie ein Sachschaden von über 100.000 Euro.

  • Memmingen
  • 16.02.19
  • 14.863× gelesen
Polizei
Brennender Reisebus auf der A7 bei Oy-Mittelberg
23 Bilder

Feuerwehreinsatz
Brennender Reisebus auf der A7 am Parkplatz Rottachtal-West bei Oy-Mittelberg

Auf der A7 am Parkplatz Rottachtal-West bei Oy-Mittelberg hat am späten Donnerstag Nachmittag ein Reisebus gebrannt. Es war nur der Fahrer im Bus, keine Fahrgäste. Der Busfahrer bemerkte den Brand während der Fahrt und hielt an. Er war alleine mit seinem Bus von Eppingen in Richtung Südtirol unterwegs war. Andere Verkehrsteilnehmer haben ihn darauf aufmerksam gemacht, dass Rauch aus seinem Motorraum aufsteigt. Der Fahrer fuhr auf den Parkplatz Rottachtal-West. Als er aus dem Bus ausstieg,...

  • Oy-Mittelberg
  • 07.02.19
  • 5.454× gelesen
Polizei
Am Mittwoch, 06. Februar 2019, kam es bei einer Personenschutzübung der Polizei zu einem Auffahrunfall auf der A7 bei Durach.

Sachschaden
Während Polizei-Übung auf der A7 bei Durach: Autofahrer (39) verursacht Auffahrunfall

Während einer Personenschutzübung der Polizei auf der A7 bei Durach ist ein Autofahrer (39) auf das vor ihm fahrende Auto aufgefahren.   Bei der Übung fuhren am Mittwochmittag mehrere Autos und Motorräder der Polizei mit eingeschaltetem Blaulicht von der A980 auf die A7 in Richtung Kempten auf. Zwei neutrale Polizeifahrzeuge stellten dabei die zu schützenden Personen dar. Beim Einfädeln in den Verkehr mussten die Fahrzeuge langsamer werden. Nachfolgende Autofahrer passten ihre...

  • Kempten
  • 07.02.19
  • 4.536× gelesen
Polizei
Unfall an der A96-Auffahrt bei Sigmarszell (Symbolbild)

Spurwechsel
Unfall an der A96-Auffahrt bei Sigmarszell: hoher Sachschaden

Am Dienstagmorgen gegen 08.20 Uhr ereignete sich auf der Autobahnauffahrt Sigmarszell in Fahrtrichtung Lindau ein Verkehrsunfall zwischen zwei Autos. Ein 54-jähriger Pkw Fahrer beschleunigte seinen Pkw um den vor ihm fahrenden Lkw zu überholen. Beim Spurwechsel übersah er den von hinten auf der Überholspur fahrenden 42-jährigen Pkw-Fahrer. Dieser konnte nicht mehr rechtzeitig bremsen und lenke seinen Pkw in die Schutzplanke um auszuweichen. Dies gelang aufgrund der hohen Geschwindigkeit nicht...

  • Lindau
  • 07.02.19
  • 580× gelesen
Lokales
Ab Ende März werden höchstens noch Baufahrzeuge zu sehen sein. Der A7-Knotenpunkt bei Füssen wird drei Wochen lang komplett gesperrt. In diesem Zeitraum entsteht eine neue Ampelanlage an der westlichen Autobahnrampe.

Bauarbeiten
Ab Ende März ist A7-Knotenpunkt bei Füssen gesperrt

Dieses Projekt steht bei etlichen Autofahrern schon lange auf der Wunschliste: Eine Ampelanlage an der A7-Abfahrt bei Füssen und die Verbreiterung der Kemptener Straße vor der Tunnelkreuzung, damit die Linksabbiegespur in Richtung Weißensee verlängert werden kann. Den Wunsch wird das Staatliche Bauamt Kempten ab Ende März erfüllen – damit einher gehen aber wochenlang auch Vollsperrungen und Verkehrsbehinderungen. Für drei Wochen wird man bei Füssen weder auf die Autobahn auf- noch von ihr...

  • Füssen
  • 01.02.19
  • 8.443× gelesen
Polizei
Unfall auf der A7 bei Betzigau
20 Bilder

Unfall
Verkehrsunfall auf der A7 bei Betzigau: Acht Verletzte, einer davon schwer

Auf der A7 ist es kurz vor der Anschlussstelle Betzigau am Dienstagmittag in Fahrtrichtung Ulm zu einem schweren Unfall  gekommen. In den Unfall waren mehrere Fahrzeuge verwickelt. Es wurden insgesamt acht Personen verletzt. Es entstand Sachschaden von etwa 230.000 Euro. Wegen schneebedeckter Fahrbahn staute sich der Verkehr am Dienstagmittag in Fahrtrichtung Würzburg. Ein 40-jähriger Autofahrer erkannte die Situation zu spät und fuhr, wohl aufgrund nicht angepasster Geschwindigkeit bei...

  • Betzigau
  • 29.01.19
  • 15.337× gelesen
Lokales
Die Autobahnbrücke über den Memminger Stadtpark Neue Welt wird zum Teil abgerissen und neu gebaut. Danach bekommt sie moderne Lärmschutzwände.

Bausenat
Memminger Stadträte nehmen Stellung zu A96-Großprojekt im Stadtpark Neue Welt

Im Memminger Stadtpark Neue Welt rücken im Herbst die Bagger an. Dann soll ein Teil der dortigen Autobahnbrücke abgerissen und neu gebaut werden. Es handelt sich dabei um die Fahrbahn der A96 in Richtung Lindau. Gleichzeitig wird die Fahrbahn Richtung München verstärkt. Die Baumaßnahmen sind notwendig, um die Brücke mit Lärmschutzwänden bestücken zu können. Dies war aus statischen Gründen bislang nicht möglich. Mit Blick auf die anstehenden Arbeiten hat der Bausenat des Stadtrats jetzt...

  • Memmingen
  • 25.01.19
  • 1.366× gelesen
Polizei
Unfall auf der A7 bei Memmingen - Ein Autofahrer verletzt.

Autobahn
Unfall bei hoher Geschwindigkeit: Mann (46) auf A7 verletzt

Ein 46-jähriger Autofahrer hat sich am Sonntag auf der A7 bei Memmingen mittelschwere Verletzungen zugezogen. Der Mann hatte bei Spurwechsel auf die linke Fahrbahn ein herannahendes Auto übersehen. Dessen 28-jähriger Fahrer war mit hoher Geschwindigkeit unterwegs und konnte eine Kollision nicht mehr verhindern. Das Auto des 46-jährigen wurde daraufhin in die Leitplanke gedrückt und kam entgegen der Fahrtrichtung zum Stillstand. Beide Fahrzeuge mussten abgeschleppt werden. Es entstand ein...

  • Memmingen
  • 21.01.19
  • 2.112× gelesen
Polizei
Der Gesamtschaden bei dem Unfall beläuft sich auf rund 13.000 Euro.

Autobahnkreuz Memmingen
Autofahrer (43) will Auffahren verhindern und verursacht Auffahrunfall auf der A7 bei Buxheim

Das plötzliche starke Abbremsen seines Vordermannes erkannte ein 43-jähriger Autofahrer, der am Samstagmorgen im Baustellenbereich vor dem Autobahnkreuz Memmingen in Richtung Süden fuhr, zu spät. Um einen Auffahrunfall noch zu vermeiden, wich er vom rechten auf den linken Fahrstreifen aus, ohne zu bemerken, dass sich dort bereits ein Fahrzeug befand. Ein 26-jährige Fahrer konnte nicht mehr rechtzeitig bremsen und fuhr frontal auf den Wagen des 43-Jährigen auf. Dieser wurde im Anschluss...

  • Memmingen
  • 20.01.19
  • 2.694× gelesen
Polizei
Geschwindigkeitsmessung

Temposünder
Geschwindigkeitskontrolle auf der A96 bei Buxheim: 170 Autofahrer zu schnell unterwegs

Bei einer Geschwindigkeitskontrolle auf der A96 bei Buxheim hat die Polizei am Mittwochvormittag 170 Verstöße festgestellt. Während der dreistündigen Messungen waren 98 Verkehrsteilnehmer deutlich zu schnell unterwegs. Zehn Fahrzeugführer müssen sogar ihren Führerschein abgeben. Der "Spitzenreiter" war mit 166 km/h in einer Tempo-100-Zone unterwegs. Ihn erwartet ein Bußgeld in Höhe von 440 Euro und ein zweimonatiges Fahrverbot.

  • Buxheim
  • 17.01.19
  • 1.656× gelesen
Polizei
Symbolbild.  Ein 39-jähriger Autofahrer verlor die Kontrolle über sein Fahrzeug und prallte gegen einen Baum.

Verkehrsunfall
Autofahrer (39) prallt bei Mindelheim nach Überholmanöver gegen Baum: Keine Verletzten

Am Montagabend fuhr ein 39-Jähriger mit seinem Auto auf der A 96 in Fahrtrichtung München. Bei Mindelheim wollte er einen 66-jährigen Autofahrer überholen. Als sich beide Fahrzeuge auf etwa gleicher Höhe befanden, kam der 39-Jährige mit seinem Fahrzeug zu weit nach rechts und touchierte das Auto des 66-Jährigen. Hierdurch verlor dieser die Kontrolle über sein Fahrzeug und prallte zunächst gegen die Leitplanke und im Anschluss gegen einen neben der Fahrbahn befindlichen Baum. Glücklicherweise...

  • Mindelheim
  • 15.01.19
  • 366× gelesen
Polizei
Symbolbild

Alkohol
Betrunkener Fußgänger irrt auf der A7 bei Dietmannsried umher

Ein 21-jähriger Mann ist in der Nacht zu Sonntag betrunken auf der A7 bei Dietmannsried umhergeirrt. Wie die Polizei mitteilt, wurde der Mann vom Sicherheitsdienst einer Party wegen seiner starken Alkoholisierung des Hauses verwiesen. Über Umwege ist der Mann dann auf die Autobahn gelangt.  Ein Autofahrer konnte einen Zusammenstoß mit dem Mann laut Polizei nur durch ein Ausweichmanöver verhindern. Der Fahrer hielt an und versuchte den jungen Mann von der Fahrbahn zu geleiten, wobei dieser...

  • Dietmannsried
  • 06.01.19
  • 2.019× gelesen
Polizei
Der junge Mann erhält ein Bußgeld und muss seinen Führerschein abgeben.

Bußgeld
Unter Drogen und mit geklautem Smartphone: Polizei hält Mann (21) auf der A 96 nahe Weißenberg an

Im Zuge einer Kontrolle auf der A 96 wurde in der Donnerstagnacht ein 21-jähriger Autofahrer aus Isny angehalten und überprüft. Die kontrollierenden Beamten stellten fest, dass das mitgeführte Smartphone zur Fahndung ausgeschrieben war. Weiter stellten die Beamten fest, dass der 21-Jährige offenbar vor der Fahrt Drogen konsumiert hatte. Ein durchgeführter Test verlief positiv auf Kokain. Der junge Mann musste eine Blutprobe abgeben. Den jungen Mann erwartet nun ein Ermittlungsverfahren...

  • Weißensberg
  • 04.01.19
  • 847× gelesen
Polizei
Unfall auf der A7 wegen Sekundenschlaf.

Unfall
Am Steuer eingeschlafen: Autofahrer (50) verursacht hohen Sachschaden auf der A7 bei Bad Grönenbach

Am Donnerstagvormittag geriet ein 50-Jähriger mit seinem Sattelzug nach rechts von der Fahrbahn ab, als er auf der A7 bei Bad Grönenbach in Richtung Kassel unterwegs war. Hierbei kollidierte er mit der Leitplanke und beschädigte insgesamt 14 Felder. Es entstand ein Gesamtsachschaden von rund 50.000 Euro. Der Fahrer blieb unverletzt. Nach ersten Erkenntnissen der Autobahnpolizei Memmingen ist von einem Sekundenschlaf des Fahrzeugführers auszugehen. Gegen den 50-Jährigen wird demnach wegen...

  • Bad Grönenbach
  • 21.12.18
  • 729× gelesen
Polizei
Polizei sucht Zeugen nach Nötigung auf der A7 bei Berkheim

Zeugenaufruf
Nötigung auf der Autobahn A7 bei Berkheim: Polizei sucht VW T6-Fahrer aus Heilbronn

Am Mittwochnachmittag, zwischen 15:20 Uhr und 17:00 Uhr, fuhr ein 46-Jähriger mit seinem Pkw die A7 in Fahrtrichtung Würzburg. Auf der Strecke zwischen Kempten und Berkheim überholte dieser drei vor ihm fahrende VW T6 mit Heilbronner Kennzeichen (HN). Kurz darauf überholte den auf dem linken Fahrstreifen fahrenden 46-Jährigen einer der drei VW T6-Fahrer verbotswidrig rechts und wechselte vor diesem auf den linken Fahrstreifen. Kurz darauf forderte der Fahrer des VW-Busses den 46-Jährigern...

  • Berkheim
  • 20.12.18
  • 1.626× gelesen
Polizei
Reifenwechsel auf der Autobahn: Polizei hilft Familie

Reifenpanne
Autobahnpolizei rettet Familie auf der A96 bei Memmingen den Start in den Urlaub

Am Mittwochabend befuhr eine vierköpfige, ortsfremde Familie das Autobahnkreuz Memmingen in Richtung München. Die Pkw-Fahrerin wollte ihre Eltern zum Flughafen nach München befördern. Auf Höhe der Anschlussstelle Memmingen-Nord platzte an dem Pkw jedoch ein Vorderreifen, was die Fahrt jäh beendete. Die Fahrerin suchte Hilfe über eine angrenzende Notrufsäule, wodurch die Polizei Kenntnis von dem Sachverhalt erhielt. Vor Ort stellten die Beamten der Autobahnpolizei Memmingen fest, dass noch...

  • Memmingen
  • 14.12.18
  • 1.752× gelesen
Polizei
Der 76-jährige Oberallgäuer konnte von einem Zeugen gestellt werden.

Auffahrunfall
Verkehrsunfallflucht nähe Sulzberg: Täter (76) wird durch Zeugen gestellt

Am 12.12.2018 kam es gegen 8:20 Uhr auf der A980 zwischen der Anschlussstelle Durach und dem Autobahndreieck Allgäu zu einem Auffahrunfall mit zwei Autos. Ein 76-jähriger Oberallgäuer fuhr aus zunächst unbekannter Ursache auf einen vor ihm fahrenden 76-jährigen Autofahrer auf, obwohl die Fahrbahn frei war.Danach setzte der Fahrer seine Fahrt fort, obwohl sein Auto stark beschädigt war. Er konnte von Zeugen kurz vor der Ausfahrt Oy-Mittelberg eingeholt werden, welche ihn dann auf der...

  • Durach
  • 13.12.18
  • 1.898× gelesen
Polizei
Polizeikontrolle

Lenk- und Ruhezeiten
LKW-Fahrer bei Kammlach mit zwei Fahrerkarten erwischt

Am Freitagvormittag wurde ein 50-jähriger tschechischer Lkw-Fahrer auf dem Parkplatz Kammlachtal-Nord einer Kontrolle unterzogen. Er transportiere RedBull Dosen aus der Tschechei in die Schweiz. Der Beamte konnte Unstimmigkeiten bei den Lenk- und Ruhezeiten feststellen, so dass der Fahrer schließlich zugab, mehrmals eine zusätzliche Fahrerkarte benutzt zu haben. Daher wurde ein Strafverfahren wegen Missbrauch von Ausweispapieren und Fälschung beweiserheblicher Daten eröffnet und über die...

  • Kammlach
  • 09.12.18
  • 4.122× gelesen
Polizei
Unfall auf der A7 bei Dietmannsried

Unfall
Auffahrunfall auf der A7: Zwei Leichtverletzte, hoher Sachschaden und Verkehrsbehinderungen

Am Samstagmittag gegen 11.42 Uhr kam es auf der A7 Höhe Dietmannsried zu einem Auffahrunfall zwischen zwei Pkw. In Fahrtrichtung Füssen kollidierten Höhe der AS Dietmannsried zwei Fahrzeuge und schleuderten teilweise über die Fahrbahn. Aufgrund des Unfalls wurden zwei Personen mit leichten Verletzungen in ein Krankenhaus gebracht. An beiden Fahrzeugen entstand Totalschaden, der entstandene Sachschaden wird auf ca. 111.000,- Euro geschätzt. Bis die beiden Autos geborgen waren, kam es für ca....

  • Dietmannsried
  • 02.12.18
  • 959× gelesen
Polizei
Feuerwehreinsatz auf der A96 bei Mindelheim

Mangelnde Ladungssicherung - Betonschalung fällt auf A96 bei Mindelheim

Am Dienstagnachmittag meldete ein 29-Jähriger Pkw-Fahrer bei Mindelheim über einen auf der A96 in Fahrtrichtung Lindau liegenden Betonklotz gefahren zu sein. Nach Eintreffen der Streife der Autobahnpolizei Memmingen stellte sich heraus, dass insgesamt sieben Fahrzeuge durch das Hindernis beschädigt wurden. Als Unfallverursacher konnte ein 31-Jähriger ermittelt werden, der auf seinem Anhänger eine Betonschalung geladen hatte. Diese löste sich während der Fahrt und fiel auf die Fahrbahn....

  • Mindelheim
  • 28.11.18
  • 713× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Powered by Gogol Publishing 2002-2019