Autobahn

Beiträge zum Thema Autobahn

Sperrung: Kein Durchkommen auf verschiedenen Ausweichrouten für Reisende in Österreich.
7.126×

Reiseverkehr
"Notwehrmaßnahme": Ausweichstrecken im Raum Reutte ab dem Wochenende gesperrt

Ab kommenden Wochenenden sperrt die österreichische Landesregierung verschiedene Ausweichrouten entlang der Fernpassstraße B179 im Bereich Reutte. Betroffen von den Sperrungen ist der Transitverkehr (Autos, LKW und Motorräder). Die Ausweichrouten befahren dürfen nur Reisende mit einem entsprechenden Ziel im betroffenen Gebiet.  Die Sperrungen sind jeweils von Samstag, 7 Uhr bis Sonntag, 19 Uhr gültig, sowie am verlängerten Wochenende vom 14. August bis 18. August. Die Regelung gilt in beide...

  • Füssen
  • 01.07.19
Auf der A96 bei Weißensberg wird die Fahrbahndecke erneuert.
1.659×

Autobahn
Fahrbahnerneuerung auf der A96: Anschlussstelle Weißensberg vom 1. bis 8. Juli gesperrt

Bereits seit Ende März werden auf der A96 zwischen der Bundesgrenze bei Lindau und der Anschlussstelle Weißensberg Erhaltungsarbeiten durchgeführt. Aktuell muss deswegen die Anschlussstelle Weißensberg in Fahrtrichtung München von Montag, 1. Juli ab 9:00 Uhr, bis Montag, 8. Juli um 20:00 Uhr, gesperrt werden.  Das Abfahren von der A96 an der AS Weißensberg aus Richtung Bregenz/Lindau kommend, sowie das Auffahren auf die A96 in Fahrtrichtung München ist in dieser Zeit nicht möglich. Der...

  • Weißensberg
  • 30.06.19
Die Straßen in den Süden sind erfahrungsgemäß zu Ferienbeginn oft überfüllt.
2.706×

Urlaubszeit
Staugefahr zum Start in die Pfingstferien auf Allgäuer Straßen

Bayern und Baden-Württemberg starten am Freitagmittag in die Pfingstferien, fünf weitere Bundesländer zumindest in ein sehr langes Wochenende mit einem zusätzlichen Ferientag am Dienstag. Für viele Familien heißt es deshalb gleich am Freitagmittag: Ab in den Urlaub. Das kann zu Staus und Verkehrsbehinderungen führen, die auch das Allgäu treffen werden. Laut ADAC soll die Staugefahr im Süden Deutschlands und damit auch im Allgäu an diesem Wochenende besonders hoch sein. Mit dem höchsten...

  • Oberallgäu/Kempten
  • 07.06.19
Das Brückenbauwerk an der A96-Anschlussstelle bei Holzgünz ist weitestgehend fertiggestellt.
916×

Verkehr
Brückenbauwerk an A96-Anschlussstelle bei Holzgünz ist weitestgehend fertiggestellt

Der erste Bauabschnitt für die Verlegung der Staatsstraße 2020 bei Holzgünz nähert sich seinem Ende. Das Brückenbauwerk für den Anschluss an die Autobahnauffahrt der A96 soll im Juli soweit fertiggestellt sein, berichtet Ralf Eisele vom Staatlichen Bauamt auf Anfrage. Im nächsten Schritt wird dann in Richtung Norden weitergebaut und das Gewerbegebiet an die neue Trassenführung angeschlossen. Nach der Fertigstellung eines Kreisverkehrs sei der Autobahnanschluss in diesem Bereich soweit...

  • Memmingen
  • 27.05.19
1.877×

Verkehr
Unfall auf der A96 beim Autobahnkreuz Memmingen

Am Mittwoch um kurz nach 07:00 Uhr befuhr ein 24-jähriger Autofahrer die Autobahn A96 in Richtung Lindau. Kurz vor der Anschlussstelle Aitrach hantierte er, nach eigenen Angaben, an seinem Radio. Dadurch war er kurz unaufmerksam und kam einem auf der rechten Spur fahrenden Lkw etwas zu nahe. Der 24-Jährige erschrak, verriss sein Lenkrad und kam nach rechts von der Fahrbahn ab. Nachdem er einen Leitpfosten überfahren und den angrenzenden Wildschutzzaun durchbrochen hatte, blieb er schließlich...

  • Memmingen
  • 27.02.19
Ab Ende März werden höchstens noch Baufahrzeuge zu sehen sein. Der A7-Knotenpunkt bei Füssen wird drei Wochen lang komplett gesperrt. In diesem Zeitraum entsteht eine neue Ampelanlage an der westlichen Autobahnrampe.
8.766×

Bauarbeiten
Ab Ende März ist A7-Knotenpunkt bei Füssen gesperrt

Dieses Projekt steht bei etlichen Autofahrern schon lange auf der Wunschliste: Eine Ampelanlage an der A7-Abfahrt bei Füssen und die Verbreiterung der Kemptener Straße vor der Tunnelkreuzung, damit die Linksabbiegespur in Richtung Weißensee verlängert werden kann. Den Wunsch wird das Staatliche Bauamt Kempten ab Ende März erfüllen – damit einher gehen aber wochenlang auch Vollsperrungen und Verkehrsbehinderungen. Für drei Wochen wird man bei Füssen weder auf die Autobahn auf- noch von ihr...

  • Füssen
  • 01.02.19
Polizei sucht Zeugen nach Nötigung auf der A7 bei Berkheim
1.695×

Zeugenaufruf
Nötigung auf der Autobahn A7 bei Berkheim: Polizei sucht VW T6-Fahrer aus Heilbronn

Am Mittwochnachmittag, zwischen 15:20 Uhr und 17:00 Uhr, fuhr ein 46-Jähriger mit seinem Pkw die A7 in Fahrtrichtung Würzburg. Auf der Strecke zwischen Kempten und Berkheim überholte dieser drei vor ihm fahrende VW T6 mit Heilbronner Kennzeichen (HN). Kurz darauf überholte den auf dem linken Fahrstreifen fahrenden 46-Jährigen einer der drei VW T6-Fahrer verbotswidrig rechts und wechselte vor diesem auf den linken Fahrstreifen. Kurz darauf forderte der Fahrer des VW-Busses den 46-Jährigern...

  • Berkheim
  • 20.12.18
Symbolbild.
379×

Verkehr
Schnee führt zu zwei zeitgleichen Unfällen auf der A7 nähe Dietmannsried

Fast zeitgleich kam es am 28.10.2018 gegen 05:00 Uhr auf der A7 zwischen den Anschlussstellen Leubas und Dietmannsried in Richtung Ulm zu zwei Verkehrsunfällen mit Sachschaden. Ein Auto, ausgerüstet mit Sommerreifen, kam in Fahrtrichtung Kassel bei leichtem Schneeregen nach rechts von der Fahrbahn ab. Der 51-jährige Auto-Lenker prallte dabei zwei Mal frontal in die rechte Schutzplanke. Es entstand hierbei ein Gesamtschaden von circa 6.000 Euro. Da das beschädigte Fahrzeug abgeschleppt werden...

  • Kempten
  • 29.10.18
 Die Autobahn A7 von oben.
2.541×

Verkehr
A7-Knotenpunkt bei Füssen wird 2019 sicherer

Im kommenden Jahr sollen die Verkehrssicherheit und der Verkehrsfluss am A7-Knotenpunkt bei Füssen verbessert werden. So ist geplant, an der Ausfahrt für den aus Norden kommenden Verkehr eine Ampelanlage zu errichten. So können die Verkehrsteilnehmer schneller und vor allem sicherer in Richtung Füssen abbiegen. Zudem wird die Kemptener Straße im Bereich vor der sogenannten Tunnelkreuzung verbreitert: Damit kann die Linksabbiegespur um 60 auf 110 Meter verlängert, was den vor allem abends...

  • Füssen
  • 28.09.18
Baustelle auf der A7
2.674×

Verkehr
Im Raum Memmingen wird auf den Autobahnen viel gebaut

Die Autobahndirektion Südbayern führen auf der A96 und der A7 im Bereich Memmingen und Bad Grönenbach in den nächsten Monaten umfangreiche Sanierungsarbeiten durch. Dafür investiert die Behörde fast neun Millionen Euro. Die Buxachtalbrücke an der A96 wird zwischen der Anschlussstelle Aitrach und dem Autobahnkreuz Memmingen noch bis 9. September saniert. Auf der A7 zwischen den Anschlussstellen Woringen und Bad Grönenbach werden bis 29. Juni neun Brücken saniert und 85.000 Quadratmeter...

  • Memmingen
  • 13.04.18
597×

Verkehr
Die Autobahnen rund um Memmingen werden ausgebaut

Die Autobahnen rund um Memmingen sind immer wieder überlastet. Vor allem an Wochenenden und in der Ferienzeit geht am hiesigen Kreuz oft nichts mehr. Dann weichen Urlauber und Ausflügler zum Leidwesen der Einheimischen gerne auf Landstraßen aus, so dass diese auch verstopft sind. Darüber hinaus wird im Zuge der Ikea-Ansiedlung gleich neben dem Autobahnkreuz noch mehr Verkehr auf Memmingen zurollen. Den gleichen Effekt wird die geplante Vergrößerung des dortigen Gewerbegebiets Nord haben. Um die...

  • Memmingen
  • 13.01.18
893×

Stau
Verkehrschaos an den Grenzübergängen von Füssen nach Österreich

Am vergangenen Samstag kam es von 9:00 bis 16:00 Uhr zu starken Verkehrsbehinderungen an den Grenzübergängen von Füssen nach Österreich. Unter anderem wurde auf der A7 in Fahrtrichtung Reutte der Ausreiseverkehr nur blockweise abgefertigt. Zeitweise staute sich der Verkehr bis zur Ausfahrt Nesselwang zurück. Hinzu kam, dass die österreichische Polizei die Strecke von Füssen/ Ziegelwies nach Pinswang kurt nach dem Grenzübergang komplett sperren musste. Die Fahrbahn auf österreichischer Seite war...

  • Füssen
  • 03.09.17
124×

Verkehr
Brücke über A96 in Memmingen wird verbreitert

Die Brücke über die A96 im Gewerbegebiet Nord soll neu gebaut und dabei von vier auf sechs Spuren verbreitert werden. Den Bau wollen der Bund und die Stadt Memmingen gemeinsam finanzieren. Durch diese Kooperation kann der Brückenbau früher in Angriff genommen werden, als wenn der Staat das Projekt allein stemmen müsste. Einer entsprechenden Vereinbarung zwischen Bund und Kommune hat der Stadtrat in jüngster Sitzung mit großer Mehrheit zugestimmt. Lediglich Corinna Steiger und Bernhard Thrul von...

  • Memmingen
  • 04.07.17
42×

Sanierung
Neue Deckschicht: Verkehrsbehinderungen auf der A96 zwischen Landsberg und Buchloe-Ost

Umfangreiche Sanierungsarbeiten wird es ab kommenden Montag, 19. Juni, bis Mitte September auf der A 96 im Bereich zwischen den Anschlussstellen Landsberg-Nord und Buchloe-Ost auf der Richtungsfahrbahn nach Lindau geben. Das teilt die Autobahndirektion Südbayern, Dienststelle Kempten, mit. München-Pendler auf dem Nachhauseweg und auch Ausflügler, die Richtung Unterallgäu oder Bodensee wollen, müssen also möglicherweise ein bisschen mehr Zeit einplanen. Die Bauarbeiten umfassen die Erneuerung...

  • Buchloe
  • 16.06.17
33×

Verkehr
Lärmschutzmaßnahmen an der A96 in Amendingen nehmen Gestalt an

Der Bau von Lärmschutzmaßnahmen entlang der A 96 im Stadtteil Amendingen schreitet voran. 'Die Arbeiten liegen im Zeitplan', sagt Olaf Weller, Leiter der Kemptener Dienstelle der Autobahndirektion Südbayern. Nach seinen Worten wird die Lärmschutzwand westlich der Brücke über den Stadtpark Ende März fertig sein. Die restlichen Schutzwände sollen im Sommer stehen. Danach werde auf etwa einem Kilometer länge ein 'offenporiger Lärmschutzasphalt' aufgetragen. Diese Arbeiten sollen im Herbst...

  • Memmingen
  • 23.03.17
249×

Ausbau
A7 zwischen Memmingen und Hittistetten soll entlastet werden

Was ist der beste Weg, um die kilometerlangen Staus am Memminger Autobahnkreuz zu verhindern? Mit dieser Frage beschäftigt sich jetzt die Autobahndirektion Südbayern. In etwa einem Jahr soll ein detailliertes Konzept auf dem Tisch liegen, sagt Dr. Olaf Weller, Leiter der Kemptener Dienststelle. Für den 27 Kilometer langen Abschnitt zwischen Memmingen und Illertissen gibt es zwei Varianten: Entweder wird die A7 auf sechs Fahrstreifen und damit von insgesamt 30 auf etwa 36 Meter verbreitert. Oder...

  • Memmingen
  • 10.02.17
24×

Verkehr
Kommunalpolitiker warnt: Künftig noch mehr Staus auf der A7 bei Füssen

Dem Füssener Vize-Bürgermeister Niko Schulte (CSU) schwant Übles, wenn die Außerferner Nachbarn ihr Dosiersystem dauerhaft einführen, um den Verkehr auf der Strecke zwischen Reutte und dem Lermooser Tunnel flüssig zu halten. Denn dann drohe, dass sich der Stau in der Tourismussaison weiter nordwärts und damit auf die A7 auf deutscher Seite verlagere. Die Folge könnte sein, dass Fahrer versuchen, die Autobahn zu umgehen – und damit auch in den Ortschaften im Füssener Land einen massiven...

  • Füssen
  • 31.01.17
135×

Verkehr
Unübersichtliche A7-Ausfahrt bei Füssen soll Ampel erhalten

Die Stelle ist unübersichtlich und dort kracht es immer wieder: Die A7-Ausfahrt bei Füssen wird nicht umsonst bei vielen Autofahrern als gefährlich eingestuft, auch die Polizei spricht von einem Unfallhäufungspunkt. Doch jetzt ist eine Verbesserung in Sicht. Die Ausfahrt soll eine Ampelanlage erhalten. Bis 2018 wollen das Staatliche Bauamt in Kempten und die Autobahndirektion Südbayern das Projekt realisieren. Für Bürgermeister Paul Iacob ist das 'eine gute Nachricht für Füssen'. Welche...

  • Füssen
  • 26.01.17
35×

Beleidigung
Zivilbeamte auf der A7 Höhe Berkheim beleidigt

Am Dienstagnachmittag wurde eine zivile Streifenbesatzung der Operativen Ergänzungsdienste Kempten von einem Autofahrer beleidigt. Das zivile Streifenfahrzeug fuhr auf der A7 Höhe Berkheim auf dem linken Fahrstreifen. Von hinten fuhr ein Autofahrer bis auf nur wenige Meter Abstand auf das nicht als Polizeifahrzeug erkennbare Fahrzeug auf. Nachdem die Beamten mit ihrem Dienstfahrzeug nach Beenden eines Überholvorganges auf die rechte Fahrspur wechselten, zeigte ihnen der 47-jährige Fahrer beim...

  • Memmingen
  • 28.09.16
124× 9 Bilder

Verkehr
Zwei Menschen sterben bei Unfall auf der A96 zwischen Mindelheim und Stetten

Auf der A96 zwischen Mindelheim und Stetten sind am Morgen, gegen 6.15 Uhr, zwei Menschen bei einem Unfall tödlich verunglückt. In Fahrtrichtung Lindau war die Autobahn mehrere Stunden lang gesperrt. Auf dem rechten Fahrstreifen, kurz nach der Anschlussstelle Mindelheim, fuhr ein 37 Jahre alter Autofahrer einem vorausfahrenden Auto auf. Durch den Aufprall kamen beide Fahrzeuge ins Schleudern. Das vorrausfahrende Fahrzeug prallte gegen die Leitplanke und fing Feuer. Die beiden Insassen...

  • Mindelheim
  • 13.09.16
508×

Verkehr
A7 zwischen Illertissen und Dreieck Allgäu wird saniert: Arbeiten beginnen am 12. September

Die Autobahn A7 erhält in den nächsten Wochen auf verschiedenen Teilabschnitten zwischen Illertissen und dem Autobahndreieck Allgäu südlich von Kempten eine neue, dünne Asphaltdecke. Die Arbeiten beginnen am kommenden Montag, 12. September, und sollen bis 21. Oktober abgeschlossen sein. Die vorhandene Asphaltschicht ist nach Angaben der Autobahndirektion Südbayern spröde und rissig. In den Sanierungsbereichen werde die alte Asphaltdecke um einen Zentimeter abgefräst und danach werde in zwei...

  • Kempten
  • 08.09.16
30×

Verkehr
Autobahnpolizei Memmingen kontrolliert bei Markt Rettenbach und Ottobeuren Motorradfahrer

Beamte der Autobahnpolizei Memmingen führten am Samstag zwei jeweils mehrstündige Zweiradkontrollen durch. Das Augenmerk lag hierbei bei der Fahrzeugtechnik der Kräder sowie der Einhaltung der zul. Höchstgeschwindigkeit. Innerhalb zwei Stunden wurden in Engetried bei Markt Rettenbach acht Kradfahrer kontrolliert. Keiner der Fahrer hatte die Geschwindigkeit überschritten bzw. technische Veränderungen an seinem Motorrad vorgenommen. Bei einer mehrstündigen Kontrolle in Ottobeuren wurden diverse...

  • Mindelheim
  • 07.08.16
21×

Autobahnpolizei
Sieben Verkehrsunfälle auf A7 und A96 bei Memmingen wegen Aquaplaning: 13.600 Euro Schaden

Am Freitag ereigneten sich auf den Autobahnen im Zuständigkeitsbereich der APS Memmingen (BAB A 7, A 96) sieben Verkehrsunfälle. Bei fünf Verkehrsunfällen waren die Verkehrsteilnehmer zu schnell bei Starkregen gefahren, so dass ihre Fahrzeuge aufgrund von Aquaplaning ins Schleudern gerieten. An den sieben Verkehrsunfällen waren insgesamt neun Fahrzeuge beteiligt, es wurden drei Personen leicht verletzt und es entstand ein Sachschaden von insgesamt etwa 13.600 Euro.

  • Memmingen
  • 06.08.16
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ