Autobahn

Beiträge zum Thema Autobahn

Lokales
Symbolbild.

Autobahn
Österreich plant mautbefreite Strecke zwischen Grenze bei Lindau und Hohenems

Österreich will zukünftig fünf Teilstrecken auf österreichischen Autobahnen von der Maut befreien. Dazu gehört auch die A14 zwischen der deutschen Grenze bei Lindau und dem Österreichischen Hohenems. Das teilte das Landratsamt Lindau in einer Pressemitteilung mit.  Lindauer Landrat Elmar Stegmann ist sich sicher, dass die Mautbefreiung auf dieser Strecke "den zunehmenden Verkehr in der ganzen Region entlasten" würde.  Profitieren würden davon die Anwohner des Lindauer Ortsteils Zech, die...

  • Lindau
  • 12.11.19
  • 3.610× gelesen
Polizei
Polizei (Symbolbild)

Ermittlungen
Polizei stellt bei Füssen mehrere gefälschte Führerscheine sicher

Am Vormittag des 11.11.2019 wurde ein Pkw mit zwei syrischen Staatsangehörigen zur Fahndungskontrolle auf der A7 bei Füssen angehalten. Der 29-jährige Fahrer des Fahrzeugs übergab dem kontrollierenden Beamten einen griechischen Führerschein. Dabei konnte festgestellt werden, dass der Führerschein gefälscht ist. Bei der Durchsuchung des Beifahrers konnte ebenfalls eine Totalfälschung eines Führerscheins aufgefunden werden. Zudem hatte er noch einen gefälschten internationalen Führerschein...

  • Füssen
  • 12.11.19
  • 754× gelesen
Polizei
Bei dem Unfall entstand Sachschaden von insgesamt rund 7.000 Euro. (Symbolbild)

Sachschaden
Stopp-Schild ignoriert: Autofahrer (70) stößt auf A96 bei Weißensberg mit Reisebus zusammen

Auf der A96 bei Weißensberg ist am Samstagabend ein Autofahrer mit einem Reisebus zusammengestoßen. Verletzt wurde glücklicherweise niemand. Wie die Polizei mitteilt, fuhr ein Reisebus auf der A96 bei Weißensberg in Richtung Süden im Bereich der Baustelle. Ein 70-jähriger Autofahrer wollte an der Anschlussstelle auf die Autobahn auffahren. Er ignorierte das Stopp-Zeichen und fuhr ohne anzuhalten weiter. Das erklärte die Polizei in einer Mitteilung. Weil sich dort aber der Reisebus befand,...

  • Weißensberg
  • 10.11.19
  • 1.749× gelesen
Polizei
Mehrere Verletzte nach schwerem Unfall auf A7 bei Woringen: Ersthelferin (44) von nachfolgendem Auto erfasst.
8 Bilder

Krankenhaus
Mehrere Verletzte nach schwerem Unfall auf A7 bei Woringen: Ersthelferin (44) von nachfolgendem Auto erfasst

Mehrere Personen sind am Samstag bei einem schweren Verkehrsunfall auf der A7 zwischen Woringen und Bad Grönenbach verletzt worden. Die Fahrbahn in Richtung Füssen war für mehrere Stunden gesperrt. Aufgrund eines plötzlichen Graupelschauers um kurz nach 12:00 Uhr verlor ein Autofahrer die Kontrolle über sein Fahrzeug. Das Auto mit tschechischer Zulassung prallte gegen die Schutzplanke am rechten Fahrbahnrand, wurde auf die rechte Spur zurückgeschleudert und kam dort zum Stehen. Eine...

  • Woringen
  • 09.11.19
  • 10.679× gelesen
Polizei
Unfall (Symbolbild)

Unfall
Geschwindigkeit falsch eingeschätzt: Auffahrunfall auf der A96 bei Leutkirch

Sachschaden in Höhe von etwa 15.000 Euro entstand bei einem Verkehrsunfall, der sich am Mittwochabend gegen 19.00 Uhr auf der Bundesautobahn A96 zwischen den Anschlussstellen Leutkirch-Süd und Kißlegg ereignete. Der 31-jährige Lenker eines Audi A4 befuhr mit hoher Geschwindigkeit den rechten Fahrstreifen und verschätzte sich hinsichtlich der Geschwindigkeit des vorausfahrenden BMW Mini Clubman eines 36-jährigen Pkw-Lenkers. Als dem von hinten herannahenden Lenker des Audi A4 ein...

  • Leutkirch
  • 31.10.19
  • 719× gelesen
Polizei
Symbolbild

Autos
Autobahnparkplätze bei Wiedergeltingen als illegale Umschlagplätze genutzt

Insgesamt 17 alte und abgemeldete Fahrzeuge sind den letzten Tagen auf Parkplätzen auf der A96 bei Wiedergeltingen abgestellt worden. Nach Angaben der Polizei wurden die Parkplätze illegalerweise als Umschlagplatz verwendet.  Die Autos sollten auf den Parkplätzen zwischengelagert und dann aus ins Ausland weitertransportiert werden. Dort sei ein Weiterverkauf, bzw. ein Ausschlachten der Fahrzeuge geplant. Eine Genehmigung für das Abstellen der Fahrzeuge konnte der Verantwortliche nicht...

  • Wiedergeltingen
  • 31.10.19
  • 3.399× gelesen
Polizei
Symbolbild.

Feuer
Auto auf A96 bei Wangen gerät in Brand: Insassen können Fahrzeug verlassen

Am Freitagabend hat ein Auto auf der A96 bei Wangen Feuer gefangen. Grund war ein technischer Defekt. Der Rettungsdienst hat die beiden Insassen in ein Krankenhaus gebracht.  Gegen 18:30 Uhr geriet ein MBW auf der A96 in Fahrtrichtung Memmingen, zwischen Neuravensburg und der Autobahnanschlussstelle Wangen-West, in Brand. Der 41-jährige Fahrer konnte das Auto auf den Seitenstreifen fahren. Seinem Mitfahrer und ihm gelang es, rechtzeitig das Auto zu verlassen. Der Rettungsdienst brachte die...

  • Wangen
  • 28.10.19
  • 778× gelesen
Polizei
Die Feuerwehr löschte brennendes Auto auf der A7 bei Seeg (Symbolbild).

Feuer
Auto auf A7 bei Seeg gerät in Brand

Am 24.10.2019 gegen 18:45 Uhr stellte im Bereich des Tunnels Reinertshof auf der BAB A7 in Fahrtrichtung Füssen ein 73-jähriger Autofahrer Rauchentwicklung aus dem Motorraum fest. Kurz nach dem Tunnelausgang hielt er auf dem Standstreifen an und kurz darauf schlugen Flammen aus dem Motorraum. Der Fahrer konnte das Fahrzeug verlassen. Die herbeigerufene Feuerwehr aus Nesselwang löschte das schnell in Vollbrand stehende Auto, welches dennoch vollständig zerstört wurde. Es entstand ein Schaden in...

  • Seeg
  • 25.10.19
  • 1.472× gelesen
Polizei
Unfall (Symbolbild)

Zu schnell, unachtsam
Verkehrsunfälle auf der A96 im Bereich Stetten

Am gestrigen Montag, gegen 08.35 Uhr, befuhr ein 19-jähriger Pkw-Lenker die A96 in Richtung München und wollte an der Anschlussstelle Stetten abfahren. Aufgrund nicht angepasster Geschwindigkeit kam er in der Kurve nach links von der Fahrbahn ab, überquerte die Bankette und prallte in die Schutzpanke der gegenüberliegenden Auffahrt. Am Fahrzeug und der Schutzplanke entstand ein Schaden von insgesamt ca. 5.500 Euro. Gegen den Unfallverursacher, welcher unverletzt blieb, wurde ein...

  • Stetten
  • 22.10.19
  • 1.273× gelesen
Polizei
Geschwindigkeitskontrolle der Polizei (Symbolbild)

Blitzer
Geschwindigkeitsmessung auf der A980: Autofahrerin rast mit 125 Km/h durch Baustelle bei Sulzberg

Am Freitagnachmittag, 27.09.2019 führte die Verkehrspolizeiinspektion Kempten eine Geschwindigkeitsmessung im Baustellenbereich der A980 in Fahrtrichtung Lindau durch. Die Geschwindigkeit ist aufgrund der verkürzten Zu- und Abfahrten und der verengten Fahrstreifen auf 60 km/h begrenzt. Von den insgesamt gemessenen fast 6.000 Fahrzeugen wurde bei 868 eine Überschreitung festgestellt, die in 658 Fällen mit einem Verwarnungsgeld und in 210 Fällen mit Geldbuße und Punkten geahndet werden. Damit war...

  • Sulzberg
  • 30.09.19
  • 3.148× gelesen
Polizei
Verkehrsbehinderungen durch Schwertransport (Symbolbild)

Verkehrsbehinderungen
Schwertransport bei Türkheim mit übergroßen Ausmaßen

In der Nacht vom 24.09.2019 auf den 25.09.2019 findet in der Zeit zwischen 22:00 Uhr und 04:00 Uhr ein Schwertransport mit übergroßen Ausmaßen statt. Ein Transformator wird vom Umspannwerk Irsingen über die Staatsstraße 2015 zum Bahnhalt Türkheim in der Hochstraße transportiert. In dieser Zeit ist mit Einschränkungen für den Verkehr zu rechnen. Der Transport hat eine Gesamtlänge von 64 Metern und ein Gesamtgewicht von 475 Tonnen. Für den Ablauf sind mehrere Richtungswechsel eingeplant. Diese...

  • Türkheim
  • 20.09.19
  • 4.000× gelesen
Lokales
Die A7 muss im Bereich der Tunnel Reinertshof und Grenztunnel Füssen wegen Wartungsarbeiten gesperrt werden. (Symbolbild)

Wartungsarbeiten
A7 im Bereich Tunnel Reinertshof und Grenztunnel Füssen Ende September gesperrt

Wegen umfangreicher Wartungsarbeiten müssen der Tunnel Reinertshof und der Grenztunnel Füssen auf der A7 Strecke Ulm - Füssen zeitweise gesperrt werden. Die Sperrungen finden im Zeitraum von Montag, 23. September bis einschließlich Freitag, 27. September statt. Neben regelmäßigen Wartungsarbeiten wie etwa die Reinigung der Tunnelwände oder auch die Instandsetzung kleinerer Schäden, überprüft eine Fachfirma in dieser Zeit alle Anlagen der Betriebs- und Verkehrstechnik und kontrolliert alle...

  • Füssen
  • 19.09.19
  • 6.282× gelesen
Polizei
Beamte der Bundespolizei haben zwei mutmaßliche Schleuser gestoppt. Ebenfalls im Fahrzeug befanden sich fünf Männer aus Syrien.

Kontrolle
Bundespolizei verhindert illegale Einreise bei Füssen

In der Nacht auf Mittwoch (18. September) hat die Bundespolizei zwei mutmaßliche Schleuser gestoppt. Die beiden Syrer hatten fünf ausweislose Landsleute auf der Rücksitzbank eines Pkw zusammengepfercht und versucht ihre Insassen unerlaubt über die Grenze zu bringen. In der Kontrollstelle an der BAB 7 stellten Kemptener Bundespolizisten sieben syrische Insassen in einem Pkw mit deutscher Zulassung fest. Lediglich der 25-jährige Fahrer und der 40-jährige Beifahrer konnten zur Kontrolle...

  • Füssen
  • 19.09.19
  • 2.837× gelesen
Polizei
Am Wochenende sind die Sommerferien vorbei - das könnte im Allgäu zu Staus führen.

Verkehr
Ende der Sommerferien: Im Allgäu drohen am Wochenende Staus

Für Schüler aus Baden Württemberg und Bayern enden an diesem Wochenende die großen Sommerferien - am Montag beginnt die Schule wieder. Gleichzeitig sind vor allem bei schönem Wetter etliche Späturlauber, Wochenendausflügler und Bergwanderer unterwegs. Auf den Straßen im Allgäu können am wochenende daher Staus drohen.  Diese Straßen im Allgäu kann es treffen Laut ADAC sind für Staus besonders das Autobahnkreuz Memmingen, der Pfändertunnel auf der A96 bei Lindau und der Grenztunnel an der...

  • Oberallgäu/Kempten
  • 06.09.19
  • 5.317× gelesen
Lokales
Das Bundesland Tirol will die Fahrverbote auf Ausweichrouten verlängern.

Verkehr
Tirol will Fahrverbote auch im Winter

Das Land Tirol will Fahrverbote auf Ausweichstrecken jetzt auch auf die Wintersaison ausdehnen, das hat Landeshauptmann Günther Platter (ÖVP) am Dienstag mitgeteilt. Experten sollen nun die genauen Geltungsbereiche und die nötigen Zeiträume ermitteln.  Von der Ausweitung der Fahrverbote auf verschiedenen Ausweichrouten wären neben dem Güterverkehr besonders auch Skitouristen betroffen. Die derzeit geltenden Fahrverbote enden am 15. September. Betroffen sind bislang die Regionen um Kufstein,...

  • Kempten
  • 04.09.19
  • 1.487× gelesen
Polizei
Unfall auf der A96 zwischen Lindau und Sigmarszell.
2 Bilder

Unfall
Auto fährt auf A96 bei Lindau auf Pannenfahrzeug auf

Am Dienstagabend hat sich gegen 17:30 Uhr auf der A96 ein Verkehrsunfall zwischen zwei Autos ereignet. Ein Autofahrer wurde leicht verletzt.  Der Fahrer eines Mietwagens übersah auf der A96 bei zwischen den Anschlussstellen Lindau und Sigmarszell ein Pannenfahrzeug. Der Autofahrer konnte nicht mehr ausweichen und kollidierte mit dem Baustellenfahrzeug. Das Auto kam ins Schleudern und landete auf der Betonleitwand, die die Grenze zur Gegenfahrbahn ist. Der Fahrer des Mietwagens bekam...

  • Lindau
  • 03.09.19
  • 8.354× gelesen
Lokales
Mit einem Volksfest wurde die Einweihung des letzten noch fehlenden A 7-Abschnitts zwischen Nesselwang und Füssen vor zehn Jahren gefeiert. Jahrzehntelang war um diesen 14,6 Kilometer langen Abschnitt gerungen worden.

Entwicklung
Vor zehn Jahren wurde die A7 bei Füssen fertiggestellt: Mehr als nur ein paar Kilometer Asphalt

Vor zehn Jahren, am 1. September 2009, ist der A7-Lückenschluss zwischen Nesselwang und dem Grenztunnel bei Füssen mit einem Volksfest gefeiert worden. Am Tag darauf wurde dieser Autobahn-Abschnitt für den Verkehr freigegeben. Und eine Verkehrsader ist die A 7 in erster Linie natürlich auch heute noch. Doch auch abseits der Trasse hat sich einiges getan: „Die A 7 ist einer der herausragenden infrastrukturellen Standortfaktoren für das Ostallgäu“, sagt Landrätin Maria Rita Zinnecker. Dieser...

  • Füssen
  • 31.08.19
  • 3.809× gelesen
Polizei
Ein LKW hat auf einem Autobahnparkplatz das Auto einer 56-jährigen Türkin touchiert. Der Beifahrer wurde darauf hin so wütend, dass er mit einer Holzlatte auf den LKW-Fahrer und sein Fahrzeug losging.

Körperverletzung
LKW touchiert Auto auf Autobahnparkplatz bei Holzgünz: Beifahrer geht mit Holzlatte auf LKW-Fahrer los

Ein Mann ist am Mittwoch nach einem Unfall mit einer Holzlatte auf einen LKW-Fahrer und dessen Fahrzeug losgegangen. Grund dafür ist laut Polizeiangaben ein vorausgegangener Unfall. Ein 38-jähriger Weißrusse touchierte beim Rangieren mit seinem LKW auf dem Autobahnparkplatz Burgacker an der A96 bei Holzgünz das Auto einer 56-jährigen Türkin. Glücklicherweise wurde bei dem Unfall niemand verletzt, es entstand jedoch ein Sachschaden von etwa 3.000 Euro. Der Beifahrer und Ehemann der Türkin...

  • Holzgünz
  • 29.08.19
  • 3.446× gelesen
Polizei
Zusammenstoß auf der A96 bei Bad Wörishofen: Zwei Personen schwer verletzt
13 Bilder

Unfall
Zusammenstoß auf der A96 bei Bad Wörishofen: Zwei Personen schwer verletzt

Am frühen Dienstag Nachmittag ist ein Kleinwagen auf der A96 bei Bad Wörishofen mit einem BMW zusammengestoßen. Die Fahrerin (75) des Kleinwagen fuhr auf die Auffahrt auf die A96 und zog sofort nach links auf die rechte Fahrspur der Autobahn. Sie übersah den von hinten kommenden BMW und stieß mit ihm zusammen. Der Kleinwagen überschlug sich mehrmals. Die Fahrerin und ihr Beifahrer (90) wurden schwer verletzt. Der schwarze BMW drehte sich mehrmals und blieb im Straßengraben auf der Seite...

  • Bad Wörishofen
  • 27.08.19
  • 10.050× gelesen
  •  1
Polizei
Unfall (Symbolbild)

Unfall
Autofahrer (78) fährt zu schnell von der A96 ab - hoher Sachschaden

Am Sonntag Nachmittag wollte ein 78-jähriger Pkw-Fahrer die A96 über die Anschlussstelle Bad Wörishofen verlassen. Er hatte jedoch seine Geschwindigkeit nicht ausreichend reduziert, sodass sein Pkw in der Rechtskurve von der Fahrbahn abkam, über den Grünstreifen und die Auffahrtspur schleuderte, bevor er den Wildschutzzaun durchbrach und in einer angrenzenden Baumgruppe zum Stehen kam. Glücklicherweise wurde er dabei nicht verletzt. An seinem Pkw entstand Sachschaden von mehr als 15.000...

  • Bad Wörishofen
  • 26.08.19
  • 2.114× gelesen
Polizei
Polizei (Symbolbild)

Wertlos?
Gemäldefund an der Autobahn: Vermutlich illegale Entsorgung

Bereits am Freitagnachmittag, 23.08.2019, erschien eine 62-jährige Frau bei der Bad Wörishofer Polizei und übergab diesen insgesamt sechs Gemälde mit Rahmen. Die Bilder hatte sie unweit des Autobahnrastplatzes A96 Wertachtal-Nord an einem Feldweg aufgefunden. Nach Einschätzung der Polizei haben die Bilder keinen Wert und wurden wohl illegal am Fundort vermutlich am gleichen Tag entsorgt. Sie werden derzeit als Fundgegenstände behandelt und dem Fundbüro in Wiedergeltingen übergeben. Zeugen...

  • Bad Wörishofen
  • 26.08.19
  • 1.613× gelesen
Polizei
Polizei (Symbolbild)

Unfall
Von LKW ausgebremst: Auto mit Totalschaden auf der A96 bei Bad Wörishofen

Am Montagnachmittag kam es auf der A96 auf Höhe des Rastplatzes Wertachtal in Richtung Lindau zu einem Verkehrsunfall. Ein 69-jähriger Autofahrer fuhr mit weit über 200km/h auf der Überholspur. Ein Lkw wechselte auf die linke Fahrspur, wodurch der Pkw-Führer eine Vollbremsung und ein Ausweichmanöver einleitete. Er prallte mit der linken Fahrzeugfront in den Auflieger, wodurch an seinem Wagen ein Totalschaden von ca. 25.000 Euro entstand. Wie durch ein Wunder wurde er dabei nicht...

  • Wiedergeltingen
  • 13.08.19
  • 3.400× gelesen
  •  1
Lokales
Manche Verkehrsteilnehmer vermissen bei den Ampeln an der A 7-Anschlussstelle bei Füssen eine Grüne Welle.

Verkehr
Füssener Autofahrer vermissen Grüne Welle an der Autobahnanschlussstelle

Die neue Ampel an der Autobahn-Anschlussstelle bei Füssen sorgt bei manchen für Unmut. Wenn sie aus Richtung Weißensee komme und bei der ersten Ampel grün habe, werde sie oft an der zweiten Ampel gestoppt, beklagt eine Leserin der Allgäuer Zeitung. Mehr als drei, vier Autos kämen ohnehin nicht drüber und bei stärkerem Verkehr stauten sich die Fahrzeuge zwischen den Ampeln. Von der Autobahn her könne dann auch kein Fahrzeug mehr abbiegen. Um die Situation zu entzerren, sollte wenigsten ab und...

  • Füssen
  • 28.07.19
  • 2.628× gelesen
Lokales
Ferienbeginn in Bayern und Baden-Württemberg, zweite Reisewelle aus Holland, Rückreiseverkehr nach Norddeutschland und in die skandinavischen Länder: Am Wochenende muss überall mit Stau gerechnet werden.

Ferienbeginn
Überall Stau: Schwerpunkte im Allgäu sind A7 und A96

Pünktlich zum Ferienbeginn wird es wieder voll auf den Allgäuer Autobahnen. Der ADAC warnt vor kilometerlangen Staus an diesem Wochenende. Ein Schwerpunkt sind dabei die Routen Richtung Süden. Bereits ab Freitag Mittag sind im Allgäu besonders die A7 in Richtung Füssen und die A96 nach Lindau Stau-Schwerpunkte. Grund ist der Ferienbeginn in Bayern und Baden-Württemberg. Zum Dauerparkplatz könnten aber auch die Gegenrichtungen werden. Viele Urlauber aus Norddeutschland und den skandinavischen...

  • Kempten
  • 26.07.19
  • 6.138× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Powered by Gogol Publishing 2002-2019