Autobahn

Beiträge zum Thema Autobahn

Polizeieinsatz (Symbolbild)
 1.640×

Kontrolle auf der A7
Autofahrer (44) versteckt 30 Gramm Amphetamin in seiner Unterhose

Die Grenzpolizeiinspektion Lindau betrieb am Mittwochnachmittag eine Kontrollstelle am Rastplatz "Allgäuer Tor" auf der A7. Im Rahmen der Kontrollen unterzogen die Beamten einen 44-jährigen Pkw-Fahrer einer Kontrolle. Bei der Durchsuchung des Pkws und der Person fanden die Polizisten über 30 Gramm Amphetamin, welches der Fahrer in seinem Genitalbereich zu verstecken versuchte. Des Weiteren befanden sich ein fertig gedrehter Joint sowie weiteres Marihuana im Fahrzeug. Der Beschuldigte...

  • Dietmannsried
  • 30.07.20
Buchloe kritisiert den vierspurigen Ausbau der B12 (Symbolfoto).
 2.423×  1  1

Kritik
Bedenken der Stadt Buchloe: Vierspuriger Ausbau der B12

Kritik äußert die Stadt Buchloe bei dem geplanten autobahnähnlichen vierspurigen Ausbau der B12, berichtet die Allgäuer Zeitung. Die Bundesstraße soll 28 Meter breit werden und es soll keine Geschwindigkeitsbegrenzung geben. Die Stadt fordert aber unter anderem eine Geschwindigkeitsbegrenzung. Gegen den 28 Meter breiten Ausbau gab es erst am Mittwoch eine Aktion des BUND Naturschutz, der mit einer riesigen Folie auf den Flächenfraß aufmerksam gemacht hat, der durch den Ausbau entstehen...

  • Buchloe
  • 23.07.20
Polizei (Symbolbild)
 2.419×

Zwischen Betzigau und Kempten-Leubas
Geisterfahrt auf der A7 endet glimpflich

Am frühen Donnerstagmorgen gegen 03:30 Uhr war ein Geisterfahrer auf der A7 zwischen Betzigau und Kempten-Leubas in Richtung Ulm unterwegs. Mehrere Verkehrsteilnehmer hatten den Falschfahrer der Polizei gemeldet.  Nach Angaben der Polizei kam es glücklicherweise zu keinem Zusammenstoß oder einer Gefährdung anderer Verkehrsteilnehmer. Die Polizei konnte den Falschfahrer nicht mehr antreffen. Der Unbekannte fuhr laut Zeugenaussagen in einem weiß-schwarzen Auto-Transporter.  Falls jemand bei...

  • Kempten
  • 22.07.20
Polizeikontrolle (Symbolbild)
 2.048×  1

Unterwegs mit Oberklasse-Auto
Chinese (29) aus Italien auf der A96 bei Lindau ohne Führerschein erwischt

Bei der Kontrolle eines Pkw mit deutschem Ausfuhrkennzeichen schien es zunächst nur um ausländerrechtliche Fragen zu gehen. Als Fahrer war ein in Italien lebender 29-jähriger Chinese auf der A96 in Richtung Süden unterwegs. Dieser hatte den neuwertigen Oberklasse-Pkw zusammen mit seinen Begleitern in Nordbayern gekauft und war mit diesen Bekannten aus Italien mit einem Begleitfahrzeug zum Autokauf angereist. Der Fahrzeuglenker konnte neben seinem Reisepass nur einen ungültigen...

  • Lindau
  • 21.07.20
Symbolbild.
 2.454×

Polizei
Unfall mit drei Autos bei Mindelheim: Eine Verletzte und 37.000 Euro Sachschaden

Eine junge Studentin ist bei einem Unfall mit drei Fahrzeugen am späten Freitagvormittag auf der B16 bei Mindelheim leicht verletzt worden. An den beteiligten Wagen entstand laut Polizei ein Gesamtschaden von rund 37.000 Euro. Demnach wollte ein 62-jähriger Kleintransporter-Fahrer von der B16 auf die Autobahnauffahrt nach Memmingen auffahren. Vor ihm auf dem Linksabbiegestreifen bogen ein Auto und ein Lkw bereits auf die Autobahn ein. Die Sicht des 62-Jährigen auf den Gegenverkehr war nach...

  • Mindelheim
  • 18.07.20
Polizei (Symbolbild).
 834×  1

21.000 Euro Schaden
Regen: BMW-Fahrer (35) prallt auf der A7 gegen Mittelschutzplanke

Am Mittwochabend gegen 19:30 Uhr war ein 35-jähriger Mann zu schnell auf der A7 in Richtung Füssen unterwegs. Auf der nassen Fahrbahn geriet er ins Schleudern, prallte mit seinem Pkw BMW gegen die Mittelschutzplanke und kam dann auf dem Pannenstreifen zum Stehen. An Pkw und Schutzplanke entstand Sachschaden in Höhe von insg. ca. 21.000 Euro. Der Pkw musste abgeschleppt werden. Der Fahrer wurde nicht verletzt, bekommt jetzt aber eine Bußgeldanzeige (145 EUR + 1 Punkt).

  • Dietmannsried
  • 16.07.20
Symbolbild
 535×

Hoher Sachschaden
Autofahrer (22) kracht bei Sigmarszell in Leitplanke

Bei Starkregen geriet ein 22-jähriger österreichischer Pkw-Fahrer am Freitag gegen 22.30 Uhr auf der Bundesautobahn A 96 in Fahrtrichtung München, kurz vor der Ausfahrt Sigmarszell, ins Schleudern und prallte links und rechts gegen die Schutzplanken. Weil der Pkw schwer beschädigt worden war, wurde zunächst auch der Rettungsdienst alarmiert. Der Fahrzeugführer hatte jedoch Glück und blieb unverletzt. Allerdings entstand an seinem Pkw ein Sachschaden von ca. 13.000 Euro, weshalb er auch...

  • Sigmarszell
  • 11.07.20
Symbolbild
 3.164×

Verkehr
Autobahnkreuz Memmingen: Bauarbeiten starten wieder

Am Autobahnkreuz Memmingen wird in den nächsten Jahren wieder fleißig gebaut. Der häufig überlastete Knotenpunkt von A7 und A96 soll bis 2023 weiter entschärft werden - das berichtet die Allgäuer Zeitung am Samstag. Unter anderem soll eine Engstelle der A96 zweispurig erweitert werden. Auch soll im Bereich der Ortschaft Buxheim eine Lärmschutzwand entstehen. Derzeit laufen bereits die Vorbereitungen für die Ausbauarbeiten am Autobahnkreuz.  Weiterlesen auf allgäuer-zeitung.de, dem neuen...

  • Memmingen
  • 11.07.20
Polizei (Symbolbild)
 2.438×

Unwetter
Unfallserie auf der A7 im Unterallgäu wegen Starkregen

Der Starkregen am Mittwochabend hat im Unterallgäu auf der A7 für eine Reihe von Unfällen gesorgt. Die Beamten der Autobahnpolizei mussten insgesamt neun mal ausrücken und Verkehrsunfälle aufnehmen. Personenschäden gab es glücklicherweise keine. "Extremes Gewitter" im Unterallgäu - Überflutungen im Westallgäu Unfallursache war jeweils nicht angepasste Geschwindigkeit bei . Die Autofahrer waren trotz regennasser Fahrbahn zu schnell unterwegs und verloren die Kontrolle über ihr Fahrzeug,...

  • Memmingen
  • 02.07.20
Polizei (Symbolbild)
 4.928×

Kind (9) bleibt unverletzt
Auto überschlägt sich auf der A7 bei Dietmannsried: Zwei Verletzte

Schwerer Unfall am Mittwoch Nachmittag auf der A7 bei Dietmannsried: Ein Auto hat sich mehrfach überschlagen. Zwei Personen wurden leicht bis mittelschwer verletzt. Ein Kind (9) blieb glücklicherweise unverletzt. Die Unfallverursacherin (37) fuhr auf der Beschleunigungsspur an der Auffahrt zur A7 Richtung Kempten hinter einem Milchlaster. Sie wechselte direkt über den rechten auf den linken Fahrstreifen. Ein von hinten kommender Autofahrer (47) konnte trotz Vollbremsung nicht mehr ausweichen...

  • Dietmannsried
  • 01.07.20
Am Montagabend hat sich auf der A7 bei Oy-Mittelberg ein Unfall ereignet. Ein Motorradfahrer zog sich schwere Verletzungen zu (Symbolbild).
 15.827×

Rettungshubschrauber
Zwei Verletzte: Motorradfahrer (20) prallt auf A7 bei Oy-Mittelberg frontal in Autoheck

Am Montagabend hat sich auf der A7 in Fahrtrichtung Füssen zwischen dem Parkplatz Rottachtal und der Rottachtalbrücke bei Oy-Mittelberg ein schwerer Unfall zwischen einem Motorrad und einem Auto ereignet. Zwei Personen aus dem südlichen Ostallgäu zogen sich Verletzungen zu, so die Polizei in einer Mitteilung. Die Fahrbahn war für mehrere Stunden gesperrt.  Gegen 20:10 Uhr fuhr ein 20-jähriger Motorradfahrer auf dem linken Fahrstreifen frontal auf das Heck eines Autos auf und stürzte. Er...

  • Oy-Mittelberg
  • 29.06.20
Wohnmobil kippt auf der A7 bei Oy Mittelberg um
 13.391×   12 Bilder

Kollision mit Auto
Unfall auf der A7 bei Sulzberg: Wohnmobil kippt quer auf die Straße

Ein Wohnmobil ist am Sonntagnachmittag auf der A7 kurz nach dem Dreieck Allgäu mit einem Auto zusammengestoßen und umgekippt. Es blieb quer auf der Straße liegen. Die vier Insassen des Wohnmobils und die drei Insassen des Autos blieben unverletzt. Der 46-jährige Fahrer des Wohnmobils wollte laut Polizei ein vor ihm fahrendes Fahrzeug überholen. Dazu wollte er vom mittleren auf den linken Fahrstreifen wechseln. Er übersah ein neben ihm fahrendes Auto und stieß mit ihm seitlich zusammen. Das...

  • Oy-Mittelberg
  • 28.06.20
Schwerer Unfall am Montagabend in Bad Wörishofen.
 943×

Ungebremst
Auto rast in parkenden LKW: Autofahrer (19) auf A7-Parkplatz bei Altenstadt schwerverletzt

Am frühen Mittwochabend fuhr eine 19-Jähriger mit seinem Pkw nahezu ungebremst von der Durchgangsfahrbahn in den Bereich des Parkplatzes Badhauser Wald und prallte dort auf einen ordnungsgemäß abgestellten Lkw. Der junge Mann musste schwerverletzt in die Uni-Klinik nach Ulm verbracht werden. Ob der Unfall auf ein gesundheitliches Defizit, Alkohol oder aber auf eine andere Ursache zurückzuführen ist, müssen die Ermittlungen noch ergeben. Am Pkw und am Lkw entstand Sachschaden von ca. 20.000...

  • Kirchdorf
  • 25.06.20
Polizei (Symbolbild)
 2.044×

A7
Erneut schwerer Verkehrsunfall an der Anschlussstelle Berkheim bei Heimertingen

In den Nachtstunden des Dienstags, 23.06.2020, ereignete sich an der Anschlussstelle der A7/Berkheim erneut ein schadensträchtiger Verkehrsunfall. Eine 21-jährige Pkw-Lenkerin verließ die A7 von Ulm kommend und wollte an der Anschlussstelle Berkheim in Richtung Memmingen fahren. Beim Auffahren übersah sie einen vorfahrtsberechtigten Pkw-Fahrer, der von Heimertingen kommend in Richtung Biberach fuhr. Durch den Zusammenstoß wurden beide Fahrzeuge schwer beschädigt. Die beiden Fahrzeuglenker...

  • Heimertingen
  • 24.06.20
Polizei (Symbolbild)
 18.764×  1

Dreist
Autofahrerin (30) mit Anhänger überholt Streifenwagen auf der A96 bei Memmingen

Die Streifenbesatzung der Autobahnpolizei Memmingen staunte gestern Mittag auf der A96 nicht schlecht, als sie auf der Autobahn von einem Pkw mit Anhänger überholt wurde. Das Gespann überholte danach über mehrere Kilometer weitere Lkw bevor es zur Kontrolle angehalten werden konnte. Die 30-jährige Fahrerin zeigte sich überrascht aber einsichtig als die Beamten sie mit dem Geschwindigkeitsverstoß, wonach sie mit einem Pkw mit Anhänger lediglich 80 km/h fahren dürfe, konfrontierten. Sie...

  • Memmingen
  • 17.06.20
Polizei (Symbolbild)
 16.861×  2  3

A96
Fahranfängerin (18) schleudert mit 540 PS starkem Auto gegen Schutzplanke

Am Sonntagmittag ist es auf der A96 bei Mindelheim zu einem Verkehrsunfall gekommen. Nach Angaben der Polizei verlor eine 18-jährige Schweizerin bei regennasser Fahrbahn die Kontrolle über ihr 540 PS starkes Auto. Sie schleuderte gegen die Mittelschutzplanke. Sowohl die Fahranfängerin, als auch ihr Beifahrer blieben unverletzt. Am Fahrzeug entstand Totalschaden von mehr als 80.000 Euro.

  • Mindelheim
  • 08.06.20
Am Dienstagmorgen ist ein 15-Jähriger von einer Autobahnüberführung auf die A14 bei Lauterach gestürzt. Er zog sich schwere Verletzungen zu (Symbolbild).
 8.571×

Schwerverletzt
Jugendlicher (15) stürzt von Brücke auf Autobahn bei Lauterach in Österreich

Am Dienstagmorgen gegen 2:19 Uhr ist ein 15-Jähriger von der Autobahnüberführung Herrengutgasse auf die A14 bei Lauterach, zwischen Bregenz und Dornbirn, gestürzt. Er zog sich schwere Verletzungen zu, teilt die Polizei mit.  Demnach blieb der Jugendliche auf der dritten Fahrspur in Richtung Deutschland schwer verletzt liegen. Er wurde glücklicherweise nicht von einem Fahrzeug überrollt. Ein 47-jähriger Lkw-Fahrer bemerkte den dort liegenden Jungen und alarmierte die Einsatzkräfte. Der Junge...

  • Lindau
  • 02.06.20
Polizeieinsatz (Symbolbild)
 4.901×  2

In Polen verkauft
In Deutschland gestohlener BMW X5 bei Lindau sichergestellt

Am Montagnachmittag hat die Grenzpolizei auf der A96 einen gestohlenen BMW X5 sichergestellt. Eine polnische Familie war mit dem Auto unterwegs. Bei der Überprüfung haben die Beamten festgestellt, dass der Wagen im Jahr 2008 in Nordrhein-Westfalen gestohlen wurde. Der jetzige polnische Besitzer wusste davon nichts und hat den BMW in Polen gekauft. Die Familie musste das Auto hier lassen und wurde durch Bekannte in Lindau abgeholt. Die weiteren Ermittlungen hat die Kriminalpolizei in Neuss...

  • Lindau
  • 27.05.20
Kentucky Fried Chicken (Symbolbild)
 3.332×

Fast-Food
Kommt "Kentucky Fried Chicken" nach Aichstetten?

Die Fast-Food-Kette "Kentucky Fried Chicken" (KFC) möchte offenbar eine Filiale in Altmannshofen (Ortsteil der Gemeinde Aichstetten) bauen. Wie aus dem Amtsblatt von Aichstetten hervorgeht, hat das Unternehmen eine Bauvoranfrage eingereicht. Dieser stimmte der Gemeinderat kürzlich zu und erteilte das gemeindliche Einvernehmen. Demnach plant KFC den Neubau eines Schnellrestaurants mit etwa 48 Auto-Stellplätzen. Außerdem sieht die Planung einen Drive-In-Schalter und einen Außensitzbereich vor....

  • Aichstetten
  • 25.05.20
Schwerer Unfall auf der A7 bei Woringen.
 24.020×   Video   5 Bilder

Sperrung
Unfall auf A7 bei Woringen - Autofahrer (28) schwer verletzt

Bei einem schweren Unfall auf der A7 bei Woringen sind am Samstagnachmittag mindestens zwei Personen verletzt worden - eine Person erlitt lebensgefährliche Verletzungen. Nach Angaben der Polizei war gegen 15:35 Uhr ein PKW-Fahrer aufgrund von Starkregen auf der Überholspur ins Schleudern gekommen und prallte daraufhin gegen einen Transporter mit Anhänger. Das Gespann hatte einen weiteren Unfall auf der Autobahnabfahrt abgesichert.  Bei dem Unfall zog sich der 28-jährige Autofahrer schwere...

  • Woringen
  • 23.05.20
Unfall (Symbolbild)
 3.530×

Angeblich defekte Bremsen
Ostallgäuerin (65) fährt bei Betzigau in Rettungsgasse - 5 Personen verletzt

Die Rettungsgasse: bei jedem Unfall wichtig, damit Rettungskräfte schnell an die Unfallstelle kommen. Nach einem Unfall auf der A7 im Bereich Betzigau ist eine Autofahrerin (65) aus dem Ostallgäu am Stauende mitten in die Rettungsgasse gefahren. Insgesamt hat sie 30.000 Euro Sachschaden verursacht. Fünf Personen wurden leicht verletzt. Laut Polizei hat die 65-Jährige zunächst auf der rechten Seite der Rettungsgasse einen Kleintransporter, eine Motorradfahrschülerin und einen Lkw gestreift,...

  • Betzigau
  • 20.05.20
Staugefahr an den Grenzübergängen. In Österreich gelten demnächst wieder die LKW-Fahrverbote an den Wochenenden und Feiertagen. (Archivbild)
 435×

Verkehr
Staugefahr an der Grenze: LKW-Fahrverbote an Feiertagen und Wochenende in Österreich wieder in Kraft

Nach vorliegender Information wird Österreich das bis 17. Mai ausgesetzte Wochenend-/Feiertagsverbot für Lkw nicht verlängern, während hingegen in Bayern das Sonn- und Feiertagsfahrverbot vorerst weiter ausgesetzt bleibt. Damit greift das Lkw-Fahrverbot an Wochenenden und Feiertagen in Österreich erstmals bereits wieder am 21. Mai (Feiertag Christi Himmelfahrt). Lkw dürfen damit an diesem Tag in Österreich nicht fahren, in Deutschland aber schon. In der Folge muss mit...

  • Kempten
  • 18.05.20
In den frühen Morgenstunden des 17.05.2020 warf eine bislang unbekannte Person Steine von einer Brücke auf die Autobahn (Symbolbild).
 1.398×

Windschutzscheibe beschädigt
„Steinewerfer“ auf der A96 bei Memmingen

In den frühen Morgenstunden des 17.05.2020 warf eine bislang unbekannte Person Steine von einer Brücke auf die Autobahn, dabei wurde die Windschutzscheibe eines PKW beschädigt (ca. 300 Euro). Glücklicherweise kam der Fahrzeugführer nicht zu Schaden. Die Tat ereignete sich zwischen den Anschlussstellen Memmingen-Nord und Memmingen-Ost. Nach derzeitigem Ermittlungsstand befand sich der Täter auf der Brücke „Donaustraße“ und warf von dort einen Stein auf den vorbeifahrenden PKW. Sachdienliche...

  • Memmingen
  • 17.05.20
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ