Autobahn

Beiträge zum Thema Autobahn

LKW-Fahrer klaut Parkbank und wird von der Polizei auf der Autobahn gestoppt. (Symbolbild)
10.809×

Erwischt!
Altenstadt: LKW-Fahrer (31) klaut Parkbank von Parkplatz

Ein 31-jähriger rumänischer LKW-Fahrer hat am Mittwochabend eine Parkbank an einem Pendlerparkplatz in Altenstadt geklaut. Dabei wurde der Dieb jedoch von einem Zeugen beobachtet. Auf der Autobahn gestoppt Laut Polizei hatte der 31-Jährige die Sitzfläche der Bank am Pendlerparkplatz an der der Anschlussstelle der A7 in Altenstadt abmontiert und in seinen Sattelanhänger geladen. Die verständigte Polizei konnte den LKW dann auf der A7 zwischen Berkheim und Memmingen stoppen. Die gestohlene...

  • Neu-Ulm
  • 26.05.22
Unfall auf der Rheintalautobahn in Richtung Deutschland. Polizei, Rettungsdienst und Feuerwehr mussten ausrücken. (Symbolbild).
1.053×

60 Feuerwehrleute im Einsatz
Auffahrunfall auf Rheintalautobahn - Zwei Menschen ins Krankenhaus

Bei einem Unfall auf der Rheintalautobahn A14 ist am Mittwochabend mindestens eine Person verletzt worden. Der Unfall hatte sich zwischen Altach und Hohenems gegen 17:35 Uhr ereignet. Nach Angaben der Vorarlberger Polizei war eine Autofahrerin in Richtung Deutschland unterwegs. Aufgrund des hohen Verkehrsaufkommens musste die Frau kurz vor der Raststation Hohenems abbremsen. Ein hinter ihr fahrender Autofahrer erkannte das zu spät. Trotz Bremsmanöver und Ausweichversuch kam es zu einer...

  • Bregenz
  • 26.05.22
Am langen Christi-Himmelfahrt-Wochenende kann es zu einigen Staus kommen. (Symbolbild)
298×

Vor Allem am Mittwoch und Sonntag
Deutlich mehr Staus an und um Christi Himmelfahrt erwartet als in den Vorjahren

Wenn am Donnerstag der Feiertag Christi Himmelfahrt ansteht, könnte es auf Deutschlands Straßen ziemlich voll werden. Weil viele den Tag und das verlängerte Wochenende für Ausflüge nutzen, müssen Autofahrerinnen und Autofahrer dem ADAC zufolge am langen Christi-Himmelfahrts-Wochenende mit vielen Staus rechnen. Hinzu kommt, dass die Straßen vermutlich deutlich voller sein werden, als an den Christi-Himmelfahrts-Wochenenden der beiden Jahre zuvor. Denn in diesem Jahr schränkt die Corona-Krise den...

  • 24.05.22
Auf der A8 bei Bubesheim hat die Polizei von Montag bis Sonntag in der sogenannten Waldvogelkurve die zugelassene Höchstgeschwindigkeit von 130 km/h überwacht. (Symbolbild)
22.074× 2

Mit 242 km/h geblitzt
Geschwindigkeitskontrolle auf A8 bei Bubesheim - Über 2.000 Temposünder erwischt

Auf der A8 bei Bubesheim hat die Polizei von Montag bis Sonntag in der sogenannten Waldvogelkurve die zugelassene Höchstgeschwindigkeit von 130 km/h überwacht. Von über 100.000 Fahrzeugen waren 2.141 zu teilweise deutlich zu schnell. Zur Kontrolle wurde ein Enforcement-Trailer, eine teilstationäre Anlage, eingesetzt.  Mit 242 km/h geblitzt Trauriger Rekordhalter war laut Polizeibericht der Fahrer eines BMW mit einer Geschwindigkeit von 242 km/h nach Abzug der 8 km/h Toleranz. Hier muss der...

  • 23.05.22
Verkehrsunfall (Symbolbild)
2.573×

Unfall auf der A7 bei Altenstadt
Mehrfacher Überschlag nach Sekundenschlaf: Frau (67) schwer verletzt

Am Sonntagnachmittag ist es gegen 15 Uhr auf der A7 bei Altenstadt zu einem Verkehrsunfall gekommen, bei dem eine 67-jährige Frau schwer verletzt worden ist. Nach Angaben der Polizei war ein 71-jähriger Autofahrer mit seiner 67-jährigen Ehefrau und einer Bekannten in Richtung Kassel unterwegs.  Sekundenschlaf Kurz nach der Anschlussstelle Altenstadt überkam den 71-Jährige in einer langgezogenen Linkskurve den Sekundenschlaf. Er kam nach rechts von der Fahrbahn ab und eine dort beginnende...

  • 22.05.22
Bei einer Kontrolle haben Polizeibeamte 23 Kilogramm Kokain entdeckt. (Symbolbild)
2.105× 1

Autofahrer (42) in U-Haft
Großer Drogenfund bei Füssen - Polizei zieht 23 Kilogramm Kokain aus dem Verkehr

Beamte der Grenzpolizei Pfronten haben auf der A7 auf Höhe Füssen einen 42-jährigen Autofahrer mit 23 Kilogramm Kokain im Kofferraum erwischt. Die Drogen, die einen Wert von mehr als einer Million Euro haben, befanden sich laut Polizei in einem nachträglich in den Wagen eingebauten professionellen Schmuggelversteck. Der Mann kam in Untersuchungshaft. 23 Kilogramm Kokain in Auto verstecktEreignet hat sich das Ganze am Freitag, den 29. April 2022. Am Mittag dieses Tages überprüften die...

  • Füssen
  • 20.05.22
Am Donnerstag ab 19 Uhr wird die A7 in Fahrtrichtung Ulm zur Beseitigung einer durch einen Unfall im Baustellenbereich verursachten Gefahrenstelle im Bankett gesperrt.  (Symbolbild)
836×

Zwischen Bad Grönenbach und Dietmannsried
Nach Unfall an Baustelle: A7 am Donnerstag zeitweise gesperrt

Seit dem 2. Mai werden Fahrbahnsanierungsarbeiten auf der A7 zwischen den Anschlussstellen Bad Grönenbach und Dietmannsried in Fahrtrichtung durchgeführt. Beide Richtungsverkehre wurden für die Dauer dieser Maßnahme bis Juli 2022 auf die Fahrtrichtung Würzburg verlegt. Am Donnerstag ab 19 Uhr wird die Autobahn in Fahrtrichtung Ulm zur Beseitigung einer durch einen Unfall im Baustellenbereich verursachten Gefahrenstelle im Bankett gesperrt. Die Sperrung dauert voraussichtlich bis 24 Uhr. Die...

  • Bad Grönenbach
  • 17.05.22
Polizei (Symbolbild)
1.050×

Auf der A7 bei Illertissen
Lindauer Schleierfahnder erwischen Bulgaren mit gefälschten EU-Ausweisen

Am Freitagvormittag haben Schleierfahnder der Grenzpolizei Lindau bei Illertissen Bulgaren mit gefälschten Ausweisen erwischt. Die Männer waren auf der A7 in einem bulgarischen Auto unterwegs, besetzt mit vier Personen. Die Ausweise: komplette FälschungenBei der Kontrolle der Personalausweise fielen den Beamten bei zwei der Bulgaren mehrere Unstimmigkeiten auf. Eine genaue Überprüfung der Dokumente vor Ort ergab, dass es sich um Totalfälschungen handelte. Mit den Tatsachen konfrontiert, gaben...

  • Neu-Ulm
  • 14.05.22
Die Bundespolizei hat in der Nacht auf Donnerstag einen ausweislosen pakistanischen Staatsangehörigen auf der A7 zwischen der Anschlussstelle Füssen und dem Reinhartshofer Tunnel aufgegriffen. (Symbolbild)
1.130×

Fußgänger nachts auf der Autobahn
Bundespolizei greift Migranten in Autobahntunnel bei Füssen auf

Die Bundespolizei hat in der Nacht auf Donnerstag einen ausweislosen pakistanischen Staatsangehörigen auf der A7 zwischen der Anschlussstelle Füssen und dem Reinhartshofer Tunnel aufgegriffen. Der Mann war zu Fuß am Fahrbahnrand unterwegs gewesen. Kamerabilder zeigen Mann im ReinhartshoferWie die Polizei berichtet, hatte der Fußgänger versucht, per Handzeichen Autos anzuhalten. Als die Bundespolizisten den Mann entdeckten und auf dem Pannenstreifen anhielten, fehlte von ihm jede Spur. Er war...

  • Füssen
  • 13.05.22
In Tirol ist ein Fahranfänger mit bis zu 155 km/h durch eine Baustelle gerast. (Symbolbild)
2.347×

Keine gute Idee
Probeführerschein adé - Autofahrer in Tirol rast mit 155 km/h durch Baustelle

Auf der Inntalautobahn A12 in Tirol hat ein Autofahrer mit Probeführerschein wohl einiges aus seinem Führerscheinkurs ziemlich schnell vergessen. Dementsprechend wurde ihm der Führerschein nun auch direkt wieder entzogen. Mit über 150 durch die Baustelle Der Mann fiel den Beamten zunächst in einer Baustelle auf, als er plötzlich massiv beschleunigte. Die Beamten nahm sofort die Verfolgung auf und schloss zu dem Raser auf, der mit Höchstgeschwindigkeiten von 155 km/h durch die Baustelle fuhr....

  • 12.05.22
Rettungsdienst (Symbolbild).
17.510×

Medizinischer Notfall wohl Unfallursache
Unfall auf der A7 bei Dietmannsried am Sonntagmorgen: Frau (44) muss reanimiert werden

Am Sonntagmorgen haben Ersthelfer eine 44-jährige Autofahrerin nach einem Unfall auf der A7 zwischen den Anschlussstellen Dietmannsried und Bad Grönenbach reanimiert. Laut Polizeiangaben wurde die Frau nach Stabilisierung der Herz-Kreislauf-Funktion ins Krankenhaus Kempten gebracht.  Frau bewusstlos Demnach war die Frau gegen 07:25 Uhr auf Höhe Baustellenbereichs nach rechts gegen die Schutzplanke gefahren.  Anschließend stieß die 44-Jährige links gegen die Betonschutzwand. Kam dann wieder auf...

  • Dietmannsried
  • 08.05.22
Polizei (Symbolbild)
1.373×

Ursache unklar
Verlassenes Fahrzeug gerät auf der A96 in Vollbrand

In der Nacht von Samstag auf Sonntag ist auf der A96 Höhe Aitrach ein Fahrzeug in Brand geraten. Gegen 01:30 Uhr meldeten das mehrere Verkehrsteilnehmer der Polizei.  Hintergrund und Ursache unklar Beim Eintreffen der Rettungskräfte befand sich das Fahrzeug bereits im Vollbrand. Die Feuerwehr löschte daraufhin das Feuer. "Offensichtlich Stand das Fahrzeug bereits seit längerem an der Brandstelle", teilt die Polizei mit. Die Brandursache sei aktuell noch Gegenstand der Ermittlungen. Personen...

  • Aitrach
  • 08.05.22
Zu gleich zwei Unfällen kurz hintereinander kam es wegen Starkregens und nicht angepasster Geschwindigkeit bei Woringen und Mindelheim. (Symbolbild)
1.531×

In Woringen und Mindelheim
Aquaplaning: Zwei Verkehrsunfälle innerhalb weniger Minuten

Am Donnerstagabend kam es innerhalb von etwa zehn Minuten zu zwei Unfällen auf regennasser Fahrbahn bei Woringen und Mindelheim. Eine Person wurde leicht verletzt. Den Sachschaden schätzt die Polizei auf über 22.000 Euro. Unfall Nr. 1 bei WoringenDer erste Unfall ereignete sich gegen 21:15 Uhr auf der A 7 bei Woringen in Fahrtrichtung Füssen. Ein 33-jähriger Autofahrer verlor bei Starkregen die Kontrolle über sein Fahrzeug, kam nach rechts von der Fahrbahn ab und kollidierte mit einem Baum. Er...

  • 06.05.22
Bei einem Unfall im Bezirk Bregenz wurden am Mittwochabend vier Personen verletzt. (Symbolbild)
1.127×

Schwerer Unfall im Bezirk Bregenz
Auto kracht auf Autobahn in Lkw und überschlägt sich mehrfach - 3 Schwerverletzte

Auf der A14 Höhe Wolfurt (Bezirk Bregenz) in Richtung Deutschland kam es am Mittwochabend gegen 19:30 Uhr zu einem schweren Verkehrsunfall, bei dem drei Menschen schwer verletzt wurden. Wie die Polizei berichtet, wechselte eine 17-jährige Autofahrerin, die mit drei weiteren Insassen unterwegs war, die Fahrspur und fuhr gegen das linke Heck des Sattelzugs eines 51-Jährigen. Nach dem Zusammenstoß geriet das Auto ins Schleudern und überschlug sich mehrmals. Das Fahrzeug kam nach etwa 300 Metern...

  • Bregenz
  • 05.05.22
Polizei (Symbolbild)
2.289×

Mehrere Vergehen
Leutkirch: Möbelwagen-Fahrer fährt unter Drogen und ohne Führerschein

Die Verkehrspolizei hat am Montagnachmittag auf der A96 den Fahrer eines Möbelwagens aus dem Verkehr gezogen. Die Gründe:Er stand unter Drogeneinfluss.Er hatte keinen Führerschein.Es gab keine Nachweise über Lenk- und Ruhezeiten.Der Möbelwagen war augenscheinlich überladen.Auch sein Boss bekommt eine AnzeigeErwischt haben die Beamten den 28-Jährigen auf der A96 an der Ausfahrt Leutkirch-West. Er musste die Beamten in ein Krankenhaus zu einer Blutentnahme begleiten. Auch gegen den Arbeitgeber...

  • Leutkirch
  • 03.05.22
Feuerwehr (Symbolbild).
1.322× 1

Zu schnell unterwegs
Autofahrer (33) fliegt aus der Autobahnabfahrt

Ein 33-jähriger Autofahrer hat am Sonntagnachmittag bei Vöhringen die Kontrolle über sein Auto verloren und ist von der Fahrbahn abgekommen. Der Mann war auf der A7 in Richtung Süden unterwegs und wollte die Autobahn an der Anschlussstelle Vöhringen verlassen. Gegen Baum geprallt Aufgrund seiner Geschwindigkeit geriet der Mann jedoch nach links von der Fahrbahn ab, durchfuhr eine Grünfläche und prallte mit der linken Seite des Autos gegen einen Baum. Er zog sich dabei leichte Verletzungen zu....

  • Neu-Ulm
  • 03.05.22
Wegen Kontroll- und Wartungsarbeiten wird es in den beiden Grenztunneln Füssen und Reichartshof zu Umleitungen und Sperrungen kommen. (Symbolbild)
2.634× 1

A7 Kempten - Füssen
Voll- und Teilsperrungen in den Grenztunneln Füssen und Reinertshof

Von Montag, 2. Mai, bis Freitag, 6. Mai, finden in den beiden Tunneln Reinertshof und Füssen umfangreiche Reinigungs-, Wartungs- und Kontrollarbeiten statt. Neben den turnusmäßigen Reinigungsarbeiten durch die Autobahnmeisterei Sulzberg werden durch eine Tunnelfachfirma alle Anlagen der Betriebs- und Verkehrstechnik  überprüft. Reinertshof zuerstMit den umfangreichen Arbeiten wird im Tunnel Reinertshof begonnen. Am Montag wird zuerst die Tunnelröhre Richtung Österreich von 04:00 Uhr bis 20:00...

  • Kempten
  • 01.05.22
Bei Blaulichtfahrt: Streifenwagen der Polizeiinspektion prallt gegen Randstein und muss abgeschleppt werden. (Symbolbild)
1.101×

Heck ausgebrochen
Auf Einsatzfahrt: Streifenwagen prallt gegen Randstein und muss abgeschleppt werden

Ein Streifenwagen der Polizei Memmingen musste am Mittwochmorgen abgeschleppt werden. Der Grund: Die Streife war auf einer Einsatzfahrt gegen einen Randstein geprallt. Streifenbesatzung der Polizeiinspektion wollte Kollegen der Autobahnpolizei helfen Nach Angaben der Polizei gingen bei der Einsatzzentrale gegen 7:30 Uhr mehrere Notrufe ein, dass auf der A96 bei Westerheim eine Stoßstange auf der Fahrbahn liegen würde. Da zu diesem Zeitpunkt alle Streifenwagen der Autobahnpolizei gebunden waren,...

  • Memmingen
  • 28.04.22
Weil zwei Fischtanks von einem Anhänger gefallen sind, musste die Polizei Memmingen auf die Autobahn ausrücken.(Symbolbild)
5.669×

Unbemerkt
Glitschig: Fahrer verliert Fische auf der A 96 bei Memmingen

Ungewöhnlicher Polizeieinsatz am Sonntagvormittag: Die Polizei Memmingen wurde auf die A 96 gerufen, weil ein Autoanhänger zwei Tanks mit Fischen nahe Memmingen verloren hat. Die Fische verteilten sich über beide Fahrstreifen. Die Besatzung eines THW-Fahrzeuges bemerkte noch flüchtig das Auto samt Anhänger, bevor das Gespann verschwand. Karpfen und Forellen Einer der zwei blauen Fischtanks und mehrere Fische, vermutlich Karpfen und Regenbogenforellen, blieben auf der Fahrbahn zurück. Bei dem...

  • Memmingen
  • 25.04.22
Schwerverletzt wurden die vier Insassen eines Autos auf der A 8 zwischen Burgau und Günzburg.
4.528× 28 Bilder

A 8 zwischen Burgau und Günzburg
Autofahrerin (64) verliert Kontrolle: Vier Schwerverletzte

Am Sonntag ereignete sich auf der A 8 gegen 18:45 Uhr ein schwerer Unfall zwischen den Anschlussstellen Burgau und Günzburg. Eine 64-jährige kam mit ihrem Auto aus bislang ungeklärter Ursache vom rechten Fahrbahnstreifen weiter nach rechts ab und geriet unmittelbar vor einer Schutzplanke auf den Grünstreifen. Dort fuhr sie augenscheinlich ungebremst über circa 200 Meter parallel zur Fahrbahn weiter, ehe sie an einer Brücke den Wildschutzzaun durchbrach und 5 Meter den dortigen Abhang...

  • Günzburg
  • 25.04.22
Ein Autofahrer ist auf der A96 ohnmächtig geworden. (Symbolbild)
2.509×

Mitfahrer reagiert geistesgegenwärtig
Autofahrer (51) wird auf A96 ohnmächtig und kommt von der Fahrbahn ab

Am Sonntag, um 2:25 Uhr, ist ein 51-jähriger Autofahrer vermutlich wegen einem gesundheitlichen Problem auf der A96 bei Leutkirch von der Fahrbahn abgekommen. Der Mann fuhr mit seinem Peugeot mit Schweizer Zulassung auf der Autobahn in Fahrtrichtung Lindau, als er laut Polizei mutmaßlich aufgrund eines plötzlich auftretenden gesundheitlichen Problems zwischen Aichstetten und Leutkirch-West ohnmächtig wurde. Er kam dann nach links von der Fahrbahn ab. Mitfahrer greift einEinem Mitfahrer gelang...

  • Leutkirch
  • 24.04.22
Ab dem 2. Mai führt die Autobahn GmbH Südbayern auf der A7 Richtung Füssen Bauarbeiten durch. Die Fahrbahn zwischen den Anschlussstellen Bad Grönenbach und Dietmannsried soll erneuert werden.  (Symbolbild)
4.950×

Vom 2. Mai bis 22. Juli
Bauarbeiten A7: Fahrbahnerneuerung zwischen Dietmannsried und Bad Grönenbach

Die Außenstelle Kempten der Südbayerischen Autobahn GmbH wird ab Mai auf der A7 Richtung Füssen Fahrbahnsanierungen durchführen. Betroffen ist davon der Streckenabschnitt zwischen der Anschlussstelle Bad Grönenbach und Dietmannsried.  Verkehrseinschränkungen ab 19. AprilDie Vorarbeiten sollen laut einer Pressemitteilung bereits am 19. April beginnen. In dieser Zeit wird an einigen Tagen nur eine Fahrbahn in jede Richtung für den Verkehr freigegeben. Unter anderem sollen ab dem 2. Mai die...

  • Kempten
  • 20.04.22
Rettungsdienst (Symbolbild)
5.393×

Feuerwehr- und Rettungsdiensteinsatz am Feiertag
Crash bei Überholmanöver auf dem A7-Standstreifen: Zwei Verletzte

Am Freitagvormittag hat ein gefährliches Überholmanöver auf der A7 bei Woringen zu einem schweren Unfall geführt. Ein Opel-Fahrer versuchte, über den Standstreifen ein Wohnwagengespann zu überholen. Allerdings stand zu diesem Zeitpunkt ein Pannenfahrzeug auf dem Standstreifen. In diesem Auto saß glücklicherweise nur eine Person. Der Opel-Fahrer fuhr auf das Pannenfahrzeug auf. Zwei Verletzte, SachschadenBeide Autofahrer kamen leichtverletzt mit dem Rettungswagen ins Klinikum nach Memmingen. Bei...

  • Woringen
  • 16.04.22
Ein 50-Jähriger starb in der Nacht auf Freitag bei einem Unfall auf der A8. (Symbolbild)
27.047×

Noch an der Unfallstelle gestorben
Tödlicher Unfall auf A8: Autofahrer kommt von Fahrbahn ab und überschlägt sich

Bei einem Unfall auf der A8 zwischen den Anschlussstellen Oberelchingen und Ulm-Ost starb am Karfreitag gegen 01:45 Uhr ein 50-jähriger Autofahrer. Wie die Polizei berichtet, war sein Auto mit Anhänger nach rechts von der Fahrbahn abgekommen. Weshalb ist unklar. An der Schutzplanke wurde das Auto vom Anhänger getrennt, woraufhin sich das Fahrzeug im angrenzenden Acker mehrfach überschlug. Der offensichtlich nicht angeschnallte 50-Jährige erlitt dabei schwerste Verletzungen und starb noch an der...

  • 15.04.22
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ