Auto

Beiträge zum Thema Auto

In Friedrichshafen wurde ein Oldtimer-Porsche geklaut. (Symbolbild)
3.541×

Zeugen gesucht
Diebe stehlen Oldtimer-Porsche aus Garage in Friedrichshafen

Zwischen Samstag und Sonntag haben Unbekannte einen braunen Porsche 911 aus dem Baujahr 1970 aus einer Garage in der Sonnenstraße in Friedrichshafen gestohlen. Nach Angaben der Polizei war der Oldtimer nicht fahrtüchtig und ohne Zulassung abgestellt. Deshalb gehen die Ermittler davon aus, dass für den Abtransport des Wagens ein Lastwagen oder ein Transportfahrzeug mit Anhänger zum Einsatz kam. Der Diebstahlschaden wird auf einen fünfstelligen Euro-Betrag beziffert. Personen, die in der...

  • Friedrichshafen
  • 10.05.22
Die Polizei vermutet, dass der Unbekannte mit einem Geschoss das Auto gezielt beschädigt hat (Symbolbild).
4.284×

Schock am hellichten Tag!
Unbekannter schießt auf Auto in Lindenberg!

Am Samstagnachmittag hat ein bislang unbekannter Täter in Lindenberg ein Auto beschädigt. Laut Polizei saß die Autobesitzerin in der Josef-Reich-Straße in ihrem Wagen, als sie einen Knall hörte. Kurz darauf entdeckte sie eine Delle im hinteren Bereich der Karosserie. Vermutlich hatte der Täter das Auto mit einem Geschoss beschädigt.  ZeugenaufrufEinen Schaden durch einen Verkehrsunfall schließt die Polizei aus. Zeugen werden gebeten, sich mit der Polizei Lindenberg unter der Telefonnummer...

  • Lindenberg im Allgäu
  • 21.03.22
Zwei Unbekannte haben zwei Jugendliche in Oberreitnau geschlagen. (Symbolbild)
2.362×

Zeugen gesucht
Zwei unbekannte Männer schlagen Jugendliche (13, 14) in Oberreitnau zusammen

Am Samstagabend, gegen 20.45 Uhr ist es an einer Bushaltestelle in Oberreitnau zu einer Schlägerei gekommen. Nach bisherigen Erkenntnissen wurden laut Polizei ein 13- und ein 14-jähriger Jugendlicher von zwei bisher unbekannten Männern tätlich angegriffen und verletzt.  Jugendliche geschlagen und getretenDie Streitigkeiten sollen bereits vorher an der Schule in Reutlin angefangen haben. Der 13- und der 14-Jährige sind dann mit dem Stadtbus nach Oberreitnau gefahren. Als die beiden an der...

  • Lindau
  • 06.12.21
Ein Exhibitionist hat in Weiler-Simmerberg (Westallgäu) Frauen seinen Penis gezeigt. (Symbolbild)
2.729× 2

Belästigung
Exhibitionist zeigt seinen Penis vor zwei Frauen im Westallgäu

Am Dienstagabend hat ein etwa 25 bis 30 Jahre alter Mann in Weiler-Simmerberg zwei Frauen belästigt. Er hat seine Genitalien zur Schau gestellt und "manipulierte dabei an seinem Geschlechtsteil", wie es im Polizeibericht heißt. Der Exhibitionist sprach die 22-Jährige und die 52-Jährige aus einem Auto heraus an und befriedigte sich dabei selbst.  Polizei sucht ZeugenDie beiden Frauen rannten davon. Zeugen, die den Vorfall oder den das Auto (ein Fiat) mit ungarischem Kennzeichen in der...

  • Weiler-Simmerberg
  • 01.09.21
Am Dienstagabend hat ein unbekannter Autofahrer in Ravensburg einen 43-jährigen Mann auf einem Elektrorollstuhl zunächst geschnitten und ist anschließend geflüchtet. Die Polizei sucht jetzt nach Zeugen. (Symbolbild)
2.230×

Wer hat etwas gesehen?
Unbekannter Autofahrer baut Unfall mit Rollstuhlfahrer in Ravensburg und flüchtet

Am Dienstagabend hat ein unbekannter Autofahrer in Ravensburg einen 43-jährigen Mann auf einem Elektrorollstuhl zunächst geschnitten und ist anschließend geflüchtet. Die Polizei sucht jetzt nach Zeugen.  Rollstuhlfahrer geschnitten Gegen 17:00 Uhr war der 43-jährige Rollstuhlfahrer in Richtung Kreisverkehr Ehlersstraße/Flugplatzstraße unterwegs. Ein weißes Auto überholte und schnitt ihn kurz vor dem Kreisverkehr. Weil das Auto direkt im Anschluss stark abbremste, fuhr der Rollstuhlfahrer dem...

  • Friedrichshafen
  • 08.07.21
3.685×

Polizei sucht Zeugen
Unbekannter lockert Radmuttern bei Auto in Lindenberg

Als eine 39-jährige Autofahrerin am Montag von der Arbeit nach Hause fuhr, stellte sie fest, dass alle fünf Radmuttern am linken Vorderrad gelockert worden waren. Diese Tat, die strafrechtlich als gefährlicher Eingriff in den Straßenverkehr gewertet wird, muss sich ereignet haben, als der Pkw am Montag im Zeitraum von 7.30 Uhr bis 13.00 Uhr in der Bahnhofstraße parkte. Wer in diesem Zeitraum beobachtet hat, wie sich jemand an einem schwarzen Pkw Skoda zu schaffen machte, soll sich bitte unter...

  • Lindenberg im Allgäu
  • 12.05.21
Polizei (Symbolbild)
2.287×

Polizei sucht Zeugen
Unbekannter lockert Radmuttern in Isny

Wegen eines gefährlichen Eingriffs in den Straßenverkehr ermittelt der Polizeiposten Isny gegen einen Unbekannten, der mutmaßlich in der Nacht von Montag auf Dienstag alle fünf Radmuttern eines auf einem Parkplatz in der Neutrauchburger Straße abgestellten VW löste. Der 39-jährige Geschädigte stellte während der Fahrt am Dienstagmorgen "komische" Fahrgeräusche fest. Bei einer Nachschau musste er erkennen, dass alle Radmuttern am linken Vorderrad gelöst waren. Um sachdienliche Hinweise bittet...

  • Isny
  • 02.10.20
Bei einem Unfall bei Ofterschwang wurde eine Person leicht verletzt, es entstanden rund 60.000 Euro Sachschaden. (Symbolbild)
2.904×

Vorsicht beim Autoverkauf
Trickdiebe ergaunern im Westallgäu Fahrzeugteile

Ein 37-jähriger Mann in Scheidegg wurde am frühen Samstagabend von drei Ausländern auf seinen abgemeldeten Pkw angesprochen. Schließlich wurde der Verkauf des Pkw vereinbart und der Pkw sollte am nächsten Tag abgeholt werden. Weil der Pkw angeblich so nicht auf den Transport-Anhänger der Käufer passen würde, wurde von diesen „für den leichteren Transport am nächsten Tag“ an Ort und Stelle der Auspuff abmontiert und samt Katalysator mitgenommen. Die angeblichen Kaufinteressenten erschienen aber...

  • Scheidegg
  • 27.04.20
Polizei (Symbolbild)
721×

Zeugenaufruf
Unbekannter überfahrt Verkehrsinsel in Hergensweiler - 3.000 Euro Schaden

Im Zeitraum von Montagnacht bis Donnerstagmittag wurde von einem bislang unbekannten Täter auf der B12 am Ortseingang von Hergensweiler eine Verkehrsinsel überfahren und dabei massiv beschädigt. Es entstand ein geschätzter Sachschaden in Höhe von 3.000 Euro. Der Unfallverursacher entfernte sich vom Unfallort ohne seine Personalien bei der Polizei bekannt zu geben. An der Unfallstelle wurden Fahrzeugteile aufgefunden, die darauf schließen lassen, dass es sich um ein silberfarbenes Fahrzeug...

  • Hergensweiler
  • 03.01.20
Die Polizei sucht Zeugen, die Angaben zum Unfallhergang machen können. (Symbolbild)
712×

Sachschaden
Unbekannter verursacht Unfall auf A96 bei Sigmarszell: Polizei bittet um Hinweise

Ein bislang Unbekannter hat am Sonntagnachmittag beim Überholen auf der A96 im Baustellenbereich auf Höhe Sigmarszell in Richtung München einen Unfall verursacht. Es entstand Sachschaden in Höhe von 4.000 Euro. Gegen 17:45 Uhr überholte ein weißes Auto mit Münchener Kennzeichen den Wagen einer 22-Jährigen. Der Unfallverursacher scherte knapp vor der jungen Frau ein, sodass sie mit ihrem Auto in das abgesenkte Bankett geriet. Im weiteren Verlauf verlor sie die Kontrolle über ihr Fahrzeug und...

  • Sigmarszell
  • 04.11.19
Polizei (Symbolbild)
1.847×

Zeugenaufruf
Serienstraftat von Kfz-Aufbrüchen im Stadtgebiet von Isny im Allgäu

Nahezu 50 Aufbrüche von Autos im Bereich von Isny und Leutkirch gehen seit August dieses Jahres vermutlich auf das Konto ein und desselben Täters. Zur Klärung der Straftaten wurde zwischenzeitlich eine vierköpfige Ermittlungsgruppe beim Polizeiposten in Isny eingerichtet, die von den umliegenden Polizeirevieren und dem Verkehrskommissariat Kißlegg insbesondere durch intensive Streifentätigkeit unterstützt wird. Nach den bisherigen Erkenntnissen geht der Autoknacker sehr geräuscharm vor, weshalb...

  • Isny
  • 24.10.19
Unbekannter Autoaufbrecher in Isny (Aufnahme von einer Videokamera)
3.593×

Zeugenaufruf
Autoaufbrüche in Isny: Polizei fahndet weiter nach Unbekanntem

Die Polizei in Isny fahndet nach einem unbekannter Autoknacker. Der Täter hat seit August über 20 Fahrzeuge im Stadtgebiet Isny aufgebrochen, indem er die Seitenscheiben eingeschlagen und dann die Autos geöffnet hat. Danach hat er die Autos nach Wertsachen durchsucht. Bei einem der Auto-Aufbrüche hat eine Videokamera die Tat aufgezeichnet. Die Polizei wendet sich mit einem Bild aus der Aufzeichnung an die Öffentlichkeit. Die Beschreibung des Täters: ca. 180 bis 185 cm groß und kräftig (ca. 90...

  • Isny
  • 25.09.19
Die Polizei bittet um Hinweise zu einem Fall von Nötigung im Straßenverkehr. (Symbolbild)
4.195×

Zeugenaufruf
Nötigung und gefährliches Überholmanöver auf B12 bei Lindau: Unfall nur knapp verhindert

Ein bislang unbekannter Autofahrer hat am Dienstagvormittag auf der B12 bei Lindau eine Autofahrerin genötigt und mit einem gefährlichen Überholmanöver fast einen Unfall verursacht. Der Fahrer war laut Polizeiangaben auf der B12 in Richtung Lindau unterwegs und nötigte die Frau durch penetrantes Hupen und Aufleuchten. Das Auto setzte zwischen der Ausfahrt Oberreitnau und der Auffahrt zur B31 zu einem gefährlichen Überholmanöver an. Ein entgegenkommender Wagen musste daraufhin stark abbremsen...

  • Lindau
  • 28.08.19
Symbolbild. Hinweise bitte an die Polizei Wangen.
24.260×

Zeugenaufruf
Für Süßigkeiten mit ins Auto: Junge (8) von Fremdem in Wangen angesprochen

Ein achtjähriger Junge wurde am Donnerstagmittag in der Johannes-Jung-Straße in Wangen auf Höhe des Spielplatzes von einem Fremden angesprochen. Der Schüler war zu diesem Zeitpunkt auf dem Weg von der Schule nach Hause. Wie die Polizei mitteilt, soll der Mann dem Jungen Süßigkeiten angeboten haben, wenn er mit zu dessen Auto komme. Der Achtjährige konnte den Fremden gegenüber der Polizei wie folgt beschreiben: etwa 175 cm großschlankschwarze Lederjackeschwarze Schuheschwarze...

  • Wangen
  • 26.07.19
Unfall auf der A96 bei Sigmarszell.
2.091×

Unfallflucht
Unfall auf A96 bei Sigmarszell: Kleinwagen verursacht hohen Sachschaden

Ein Kleinwagen hat am Samstagmorgen um 9:55 Uhr auf der A96 bei Sigmarszell einen Unfall verursacht und ist anschließend einfach weitergefahren. Nach Angaben der Polizei war der Unfallverursacher auf die Autobahn aufgefahren und hatte sich nicht um den herannahenden Verkehr gekümmert. Eine 18-jährige Autofahrerin musste daraufhin nach links ausweichen. Dort touchierte sie das Fahrzeug eines 57-jährigen Österreichers. Dieser fuhr daraufhin auf eine Betonbegrenzung auf. Bei dem Unfall wurde...

  • Lindau
  • 08.07.19
Symbolbild
1.826×

Zeugenaufruf
Stein ins Rollen gebracht: Auto in Lindau beschädigt

Am Montagmorgen wurde in Bad Schachen im Bereich Lindenhofweg/ Alwindstraße ein Auto durch einen rollenden Stein beschädigt. Der bisher unbekannte Verursacher war mit seinem Auto gegen 10:15 Uhr leicht ab von der Fahrbahn geraten und gegen einen Stein gefahren. Dieser begann daraufhin unvermittelt zu Rollen. Er rollte weiter die Straße entlang und schließlich gegen einen geparkten PKW, an dem ein Schaden entstand. Anstatt das Vorkommnis jedoch zu melden, verließ der Verursacher fluchtartig den...

  • Lindau
  • 25.06.19
Polizei (Symbolbild)
2.767×

Zeugenaufruf
Autofahrer fährt Fußgänger in Leutkirch an und flüchtet

Noch Zeugen sucht die Polizei zu einem Verkehrsunfall, der sich in der Nacht zum Samstag gegen 03.20 Uhr ereignete hat und bei dem ein 24-jähriger Fußgänger leicht verletzt worden ist. Der unbekannte Lenker eines Pkw hatte den Campingweg in Richtung der Straße "Am Diepoldshofer Weg" befahren und dabei den erheblich alkoholisierten Fußgänger von hinten erfasst. Anschließend fuhr der Verursacher einfach weiter, ohne sich um den 24-Jährigen zu kümmern. Der junge Mann, der vom Rettungsdienst ins...

  • Leutkirch
  • 27.05.19
7.338×

Wasserverschmutzung
Audi in Baggersee bei Isny versenkt: Zeugen gesucht

Die Polizei sucht Zeugen, die am Sonntagmorgen gegen 07:00 Uhr Personen dabei beobachtet haben, wie sie einen Audi im Baggersee in Burgwang bei Isny versenkt haben. Die Tatverdächtigen schleppten vermutlich mit einem dunklen Fahrzeug den Audi zum See. Bisherige Ermittlungen haben ergeben, dass der versenkte Audi in Österreich entwendet wurde, weshalb die Landespolizeidirektion Vorarlberg die Ermittlungen aufgenommen hat. Der Polizeiposten Isny ermittelt wegen vorsätzlicher...

  • Isny
  • 29.04.19
Symbolbild
974×

Zeugenaufruf
Sigmarszell: Unbekannter Autofahrer gefährdet andere Verkehrsteilnehmer bei Überholvorgang

Am Mittwochnachmittag kam es unterhalb des Rohrachs zu einer gefährlichen Situation. Etwa auf Höhe der Hinterbergstraße überholte ein silberner Kleinwagen einen vorausfahrenden Lkw, der in Richtung Scheidegg fuhr. Aufgrund einer unübersichtlichen Kurve an dieser Örtlichkeit, konnte der Fahrer des Kleinwagens dabei gar nicht sehen, ob die Strecke frei war und er hätte aufgrund einer durchgezogenen Linie auch gar nicht überholen dürfen. Ein das Rohrach hinunter fahrender Pkw-Fahrer mußte voll...

  • Sigmarszell
  • 28.03.19
Der Rentner war immer wieder auf die Gegenfahrbahn gekommen.
1.164×

Zeugenaufruf
Rentner (75) auf B31 nahe Lindau immer wieder auf Gegenfahrbahn abgekommen

Bereits am Mittwoch, 28. November 2018, wurde der Einsatzzentrale beim Polizeipräsidium Schwaben Süd/West gegen 17:25 Uhr telefonisch von einem Verkehrsteilnehmer mitgeteilt, dass ein silberner VW Passat CC auf der B31 in Fahrtrichtung Lindau immer wieder auf die Gegenfahrbahn gelangt und es aufgrund dessen bereits schon zu mehreren „beinahe Unfällen“ mit dem Gegenverkehr gekommen ist. Der 75-jährige Fahrer konnte von einer Streife der GPI Lindau dann im Bereich der B 308, auf Höhe Dornacher...

  • Lindau
  • 30.11.18
1.628×

Zeugenaufruf
Auto wird in Lindau mit gelben Farbpatronen beschossen

Am Samstagabend, gegen 21:40 Uhr, ging bei der Polizeiinspektion Lindau von einem 45-jährigen Autofahrer die Mitteilung ein, dass er auf der Kreisstraße LI 6, auf Höhe des Campingplatzes Gitzenweiler Hof, in seinem fahrenden Auto mit sechs gelben Farbpatronen beschossen wurde. Die Schüsse seien wohl aus einem silberfarbenen 5er BMW mit Bregenzer Zulassung abgefeuert worden. Der 45-Jährige überholte den vor ihm langsam fahrenden Bregenzer. Als er den Überholvorgang abgeschlossen hatte,...

  • Lindau
  • 09.09.18
Polizei (Symbolbild)
1.446×

Sachbeschädigung
Unbekannte springen auf Autodächern in Lindenberg herum - Zeugen gesucht

Am Donnerstagabend, zwischen 20:00 und 00:00 Uhr, wurden in der Alemannenstraße insgesamt sechs Autos beschädigt, welche auf der Ausstellungsfläche eines dortigen Autohändlers abgestellt waren. Die unbekannten Täter sind auf ein Fahrzeug aufgestiegen und von Dach zu Dach gesprungen. Alle Autos wurden dadurch zum Teil massiv beschädigt. Es entstand ein Sachschaden von mehreren tausend Euro. Die Polizeiinspektion Lindenberg bittet um Hinweise unter der Telefonnummer 08381/92010.

  • Lindenberg im Allgäu
  • 23.06.18
Symbolbild
1.011×

Zeugenaufruf
Auto in Weiler gestohlen

Bereits am letzten Wochenende wurde in der Fridolin-Holzer-Straße ein ca. zehn Jahre alter blauer Seat Altea gestohlen. Wer Hinweise zur Tat oder zum Standort des Fahrzeugs machen kann, wird gebeten sich mit der Lindenberger Polizei unter der Telefonnummer 08381/92010 in Verbindung zu setzen.

  • Weiler-Simmerberg
  • 30.04.18
  • 1
  • 2
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ