Auto

Beiträge zum Thema Auto

Polizei (Symbolbild)
679×

Zusammenstoß
9.000 Euro Schaden bei Verkehrsunfall in Lindenberg

9.000 Euro Schaden sind die Bilanz eines Verkehrsunfalles, der sich am Montagmorgen am Nadenberg ereignete. Eine 22-jährige Autofahrerin, die von Heimenkirch in Richtung Lindenberg fuhr, kam an dem Steilstück kurz vor dem Ortsschild auf die linke Fahrspur. Eine entgegenkommende 39-jährige Autofahrerin versuchte noch auszuweichen, konnte einen Zusammenstoß aber nicht mehr vermeiden. Beide Fahrzeuge wurden dabei so erheblich beschädigt, dass sie nicht mehr fahrbereit waren und abgeschleppt werden...

  • Lindenberg im Allgäu
  • 12.01.21
Insgesamt 927 Unfälle haben sich im Jahr 2019 im Dienstbereich der Lindenberger Polizei ereignet, einer davon im August auf der B 32 zwischen Mellatz und Opfenbach. Ein Autofahrer war gegen eine Hauswand geprallt.
2.425×

Dienstbereich der Polizei Lindenberg
Im vergangenen Jahr so viele Unfälle wie noch nie

Die Zahl der Unfälle im Dienstbereich Lindenberg ist 2019 auf ein Rekordhoch (927) gestiegen. Damit verzeichnete die Polizei bereits im vierten Jahr in Folge einen Zuwachs bei den Unfallzahlen. Noch zwischen 2009 und 2018 hatte es im Westallgäu durchschnittlich nur 786 Unfälle jährlich gegeben. Das berichtet der Westallgäuer (WE) in seiner Dienstagsausgabe. Demnach gehe die Polizei davon aus, dass bei einer "Vielzahl der schwerwiegenden Unfälle" die Handy-Nutzung während des Fahrens...

  • Lindenberg im Allgäu
  • 21.04.20
164×

Verkehr
Unfall mit drei Schwerverletzten zwischen Leutkirch und Bad Wurzach

Drei schwerverletzte Personen und ca. 20.000 Euro Sachschaden ist die Bilanz eines Unfalls im Begegnungsverkehr am Dienstag gegen 15:15 Uhr auf der B465 zwischen Leutkirch und Bad Wurzach. Nach derzeitigem Kenntnisstand kam der 63-jährige Fahrer eines Opel Zafira in einer Rechtskurve zwischen Rimmeldingen und Staighaus nach links auf die Gegenfahrbahn und kollidierte dort mit dem entgegenkommenden Auto einer Frau. Durch die starke Kollision beider Fahrzeuge erlitten beide Fahrer und ein...

  • Lindenberg im Allgäu
  • 28.03.17
26×

Verkehr
Autofahrerin verliert Vorderreifen auf der B308

Am Sonntag, gegen 23 Uhr, fuhr eine Autofahrerin auf der B308 von Oberstaufen in Richtung Simmerberg, als sich plötzlich ihr linkes Vorderrad löste. Mit Glück gelang es ihr das Fahrzeug bis zum Stillstand abzubremsen. Als sie ausstieg bemerkte sie, dass ihr Vorderrad umgeklappt war und sich im Radkasten verkeilt hatte. Die Polizei Lindenberg hat die Ermittlungen aufgenommen.

  • Lindenberg im Allgäu
  • 07.06.16
673×

Verkehr
Tiefgarage in Lindenberg künftig länger geöffnet und etwas teurer

Die Tiefgarage unter der Lindenberg Passage ist künftig deutlich länger geöffnet. Zudem kann sie jetzt auch an Sonntagen genutzt werden. Änderungen gibt es auch bei den Gebühren. Statt bisher zwei, kann sie ab sofort nur noch eine Stunde kostenlos genutzt werden, danach werden 50 Cent je Stunde fällig. Über längere Öffnungszeiten in der Tiefgarage hat der Stadtrat in den vergangenen Jahren immer wieder mal diskutiert. Das Vorhaben scheiterte vor allem, weil das eine längere Rufbereitschaft...

  • Lindenberg im Allgäu
  • 27.01.16
30×

Verkehr
Mehr Elektroautos und mehr Stromtankstellen im Westallgäu

Gerade ist in Lindenberg wieder eine Stromtankstelle für Elektroautos ans Netz gegangen. Es ist bereits die zweite Energiezapfstelle der Vorarlberger Kraftwerke in der Stadt. Mittlerweile ist es im Kreis Lindau problemlos möglich, mit dem Elektroauto zu fahren, sagt der neue Klimaschutzmanager des Landratsamtes, Steffen Riedel. Dennoch plädiert er für einen noch stärkeren Ausbau der Stromtankstellen-Infrastruktur. Warum Riedel für neue Tankstellen ist und wie sich die Elektromobilität im Kreis...

  • Lindenberg im Allgäu
  • 26.11.15
28×

Unachtsamkeit
Verkehrsunfall in Wangen fordert einen Schwerverletzten

Eine schwer verletzte Person und ein Gesamtsachschaden in Höhe von rund 4.000 Euro forderte ein Verkehrsunfall am Donnerstagabend gegen 19.15 Uhr auf dem Buchweg. Beim Einbiegen in die Landesstraße L 320 vom Gemeindeverbindungsweg vom Weiler Sattel in Richtung Ravensburg dürfte eine 26 Jahre alte Lenkerin eines Audi A 3 offensichtlich infolge Unachtsamkeit ein ordnungsgemäß aus Richtung Wangen kommendes Leichtkraftrad eines 52-jährigen Mannes übersehen haben. In der Folge wurde der 52-Jährige...

  • Lindenberg im Allgäu
  • 16.01.15
22×

Verkehrsunfall
20.000 Euro Sachschaden bei Unfall bei Heimenkirch

Autofahrer leicht verletzt Ein Leichtverletzter und hoher Sachschaden ist die Bilanz eines Verkehrsunfalls vom Mittwochabend. An der Goßholzer Steige wollte ein 53-jähriger Pkw-Fahrer nach links in Richtung Geigersthal abbiegen, musste jedoch verkehrsbedingt kurz anhalten. Dies übersah ein nachfolgender 52-jähriger Pkw-Fahrer und prallte dem Wartenden ins Heck. Dieser erlitt durch den Aufprall leichte Verletzungen, an den beiden Fahrzeugen entstand ein Sachschaden von über 20.000 Euro.

  • Lindenberg im Allgäu
  • 20.03.14
36×

Winter
Wie sich Autofahrer und Sportler im Verkehr richtig verhalten

Gegenseitige Rücksichtnahme ist gefragt Kaum sind die Skilifte im Westallgäu angelaufen und einige wenige Loipen gespurt, da bläst schon wieder milde Luft, und die weiße Pracht schmilzt dahin. Daher heißt Wintersport in diesen Wochen für viele Westallgäuer Joggen, Radfahren oder sich auf Rollski fit halten. Das führt fast zwangsläufig zu Begegnungen im Straßenverkehr - denn mag auf den Pisten der Schnee auch fehlen, auf manchem Gehweg liegen noch die zur Seite geschobenen Schneehaufen, und...

  • Lindenberg im Allgäu
  • 17.02.14
20×

Verkehr
Auto brennt auf der A96 aus

Ein Raub der Flammen wurde in der Nacht zum Montag an der Autobahnausfahrt der A 96 ein 13 Jahre alter Kleinwagen der Marke Smart. Auslöser war offenbar ein technischer Defekt, der zum vollständigen Ausbrennen des Autos führte. Zwei 47- und 48-jährige Frauen befuhren kurz nach Mitternacht mit ihrem Auto die Autobahn A96 von Lindau in Richtung München. Kurz vor der Anschlussstelle Kißlegg setzte plötzlich Rauchentwicklung hinter den Sitzen ein. Schnellstmöglich lenkten die Damen ihren Smart an...

  • Lindenberg im Allgäu
  • 30.12.13
12×

Fahranfängerin rutscht bei Leutkirch in Gegenverkehr

Eine 18-jährige Autofahrerin ist bei Leutkirch wegen Schneematsch auf die Gegenfahrbahn gerutscht und dort frontal mit einem entgegenkommenden Auto zusammengestoßen. Die Unfallverursacherin und der 53-jährige Fahrer des entgegenkommenden Fahrzeuges wurden bei der Kollision gestern leicht verletzt und in ein Krankenhaus gebracht. An beiden Fahrzeugen entstand wirtschaftlicher Totalschaden in Höhe von insgesamt rund 4.500 Euro.

  • Lindenberg im Allgäu
  • 22.01.13
32×

Isny
Auto in Isny in Brand gesetzt

Unbekannte haben in der Nacht auf Sonntag in Isny ein Auto in Brand gesetzt und einen Schaden von 3 000 Euro verursacht. Der Wagen war auf einem Parkplatz abgestellt und brannte im Heck vollständig aus. Die Polizei vermutet, dass der Brand zwischen 2 und 3 Uhr gelegt wurde. Zeugen die in der Nacht auf Sonntag im Bereich Färbergasse / Bahnhofstraße verdächtige Personen aufgefallen sind, werden gebeten sich bei der Polizei in Isny zu melden.

  • Lindenberg im Allgäu
  • 20.11.12
11×

Weiler
Hoher Sachschaden bei Unfall im Westallgäu

Hoher Sachschaden, aber keine Verletzten. Das ist die Bilanz eines Verkehrsunfalls, der sich am Nachmittag zwischen Simmerberg und Auers ereignet hatte. Ein 80-jähriger Autofahrer rutschte in einer Linkskurve in den Gegenverkehr und kollidierte mit einem entgegenkommenden PKW. Durch die Wucht des Aufpralls geriet auch dieser ins Schleudern und prallte gegen ein weiteres Auto. An den drei Fahrzeugen entstand ein Gesamtschaden von 23.000 Euro. Alle Insassen kamen mit dem Schrecken davon.

  • Lindenberg im Allgäu
  • 03.02.12
23×

Ratzenried
Neunjähriger bei Verkehrsunfall schwer verletzt

Ein Neunjähriger ist in Ratzenried bei Argenbühl mit seinem Fahrrad gegen ein Auto gestoßen und dabei schwer verletzt worden. Das Kind war mit seinem Mountainbike auf der linken Fahrbahnseite unterwegs als eine Autofahrerin in die Straße einbiegen wollte. Der Junge prallte ungebremst gegen das Auto und wurde auf die Straße geschleudert. Trotz Fahrradhelms zog sich der Junge schwere Verletzungen zu. Es entstand ein Sachschaden in Höhe von 3000 Euro.

  • Lindenberg im Allgäu
  • 29.09.11
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ