Auto

Beiträge zum Thema Auto

Bei einem Unfall in Hard (Vorarlberg) ist ein älteres Ehepaar verletzt worden. Der 80-jährige Fahrer hatte auf einem Parkplatz die Kontrolle über sein Fahrzeug verloren und ist gegen einen Telefonmasten gekracht. Er und seine 77-jährige Eherfrau wurden ins Krankenhaus eingeliefert. (Symbolbild)
913×

Mit Fuß am Gaspedal hängen geblieben
Zwei Verletzte bei schwerem Unfall in Vorarlberg: Autofahrer (80) verliert auf Parkplatz Kontrolle über Auto

In Hard (Vorarlberg) ist ein älteres Ehepaar bei einem Autounfall verletzt worden. Der 80-jährige Ehemann wollte mit seiner 77-jährigen Ehefrau vom Parkplatz eines Geschäfts wegfahren. Aus bislang ungeklärter Ursache verhängte sich sein Fuß im beim Gaspedal, das dann durchgedrückt wurde.  Telefonmast schleudert in GartenzaunDer Automatik-Wagen setzte sich daraufhin in Bewegung und schoss mit hoher Geschwindigkeit über den Parkplatz. Dabei kollidierte der Wagen frontal mit einem anderen...

  • 18.05.22
Weil der Anhänger seines Vordermannes plötzlich ins Schleudern geriet, musste ein Autofahrer in den Straßengraben ausweichen. Der Fahrer mit dem Anhänger fuhr anschließend einfach weiter. (Symbolbild)
3.501×

Unfallflucht
Wegen umgekipptem Anhänger: Auto landet bei Weißenhorn im Straßengraben

Am späten Samstagabend hat ein Autofahrer mit seinem Auto-Anhänger einen Unfall verursacht und anschließend Fahrerflucht begangen. Der unbekannte Fahrer war mit seinem Auto samt Anhänger von Weißenhorn in Richtung Biberachzell unterwegs. Im Kurvenbereich kam das Gespann ins Schleudern und kippte schließlich um. Ein entgegenkommender Wagen musste rechts in den Straßengraben ausweichen um einen Zusammenstoß zu verhindern. FunkenflugDer Anhänger des Gespanns streifte mit der Bordwand auf dem...

  • Neu-Ulm
  • 16.05.22
Am Dienstag hat es gleich mehrfach in Lindau gekracht. Ein Radfahrer wurde dabei leicht verletzt.  (Symbolbild)
821×

Insgesamt über 10.000 Euro Schaden!
Busunfall, verletzter Radfahrer und Kratzer im Lack - drei Unfälle an einem Tag in Lindau

Am Dienstag hat es gleich mehrmals in Lindau gekracht: Eine Autofahrerin kollidierte mit einem anfahrenden Bus, ein Fahrradfahrer übersah an einer Kreuzung ein Auto und auf einem Supermarktparkplatz artete ein Unfall in Streit aus.  Unfall mit BusAm Morgen hat im Rennerle ein Busfahrer beim Anfahren das Auto einer 34-jährigen Autofahrerin übersehen. Der 55-Jährige hatte an einer Haltestelle Fahrgäste ein- und aussteigen lassen. Währenddessen wollte die Autofahrerin den Bus langsam überholen....

  • Lindau
  • 23.03.22
In einer Waschanlage in Buchloe kam es zu einem kuriosen Unfall. Zwei Autos verkeilten sich ineinander, als eines von hinten auf den vorderen Wagen aufgeschoben wurde. (Symbolbild)
3.598× 1

Kurioser Unfall
"Auffahrunfall" in Buchloer Waschstraße: Auto rammt anderes Auto

Am Montagmittag ist das Auto einer 64-jährigen Frau in einer automatischen Waschanlage auf den Wagen eines 80-Jährigen aufgefahren. Der Mann wollte gerade aus der Waschanlage rausfahren, als das Auto der Frau von hinten auf sein Fahrzeug aufgeschoben wurde.  Unfallursache unklarDie Autos verkeilten sich und wurden bei dem Vorfall beschädigt. Ob menschliches Versagen oder ein technischer Defekt zu dem Unfall geführt hat, ist laut Polizei noch völlig unklar.

  • Buchloe
  • 22.03.22
Die Schaufel des Schneepfluges ragte beim Schneeräumen etwas auf die Straße hinaus. Der Autofahrer rutschte beim Bremsen gegen die Schaufel.(Symbolbild).
1.270×

Unfall wegen Neuschnee
Auto kracht in Rückholz gegen Schneepflugschaufel

Am Freitagmorgen ist ein Auto in Rückholz mit einem Schneepflug zusammengekracht. Die Schaufel des Schneepflugs ragte beim Räumen etwas in die Straße hinein. Ein Autofahrer versuchte zu Bremsen und kam dabei wegen des Neuschnees ins Rutschen.  Auto verliert gegen SchneepflugDaraufhin krachte das Auto gegen die Schaufel des Schneepfluges. Der Wagen wurde dabei erheblich beschädigt. An der Schaufel entstanden lediglich Kratzer.

  • Rückholz
  • 25.02.22
Die Fahrerin war gerade dabei den LKW zu überholen, als die Eisplatte ihr Auto traf. (Symbolbild)
11.414×

Von Führerhaus gefallen
Eisplatte beschädigt Auto auf der A96 - LKW-Fahrer fährt einfach weiter

Am Donnerstagmorgen wollte eine 45-jährige Autofahrerin einen Lastwagen auf der A96 kurz vor der Anschlussstelle Memmingen-Ost überholen, als sich plötzlich die Eisplatte vom Dach des Führerhaus löste und auf den Wagen fiel. Motorhaube und Windschutzscheibe wurden bei dem Vorfall beschädigt. Der LKW-Fahrer fuhr einfach weiter.Fahrer hat wohl nichts mitgekriegtAm Auto entstand ein Schaden von etwa 1.500 Euro. Nach Angaben der Polizei hatte der LKW-Fahrer vermutlich nichts von dem Vorfall bemerkt...

  • Trunkelsberg
  • 12.02.22
Die 77-jährige Fahrerin wollte einen Lastwagen überholen und hatte dabei den Gegenverkehr übersehen. Obwohl eine andere Fahrerin noch ausweichen konnte, stießen beide Fahrzeuge seitlich aneinander. (Symbolbild)
2.004×

Autofahrerin (77) übersieht Gegenverkehr
22.000 Euro Schaden wegen missglücktem Überholmanöver bei Lauben

Eine 77-jährige Autofahrerin ist am Dienstagmittag bei Lauben beim Überholen mit einem entgegenkommenden Auto zusammengestoßen. Die Seniorin war dabei, einen Lastwagen zu überholen und übersah das entgegenkommende Auto. Die 46-jährige Autofahrerin konnte zwar noch ausweichen, dennoch touchierten sich die beiden Autos seitlich. Nur SachschadenGlücklicherweise wurde niemand verletzt, an den Fahrzeugen entstand jedoch ein Schaden in Höhe von ca. 22.000 Euro.

  • Lauben im Unterallgäu
  • 10.02.22
Übermüdung hat wohl zu dem Unfall in Tettnang geführt. Glücklicherweise blieb die Fahrerin unverletzt. (Symbolbild)
1.324×

Gefährlicher Sekundenschlaf
Übermüdete Autofahrerin (26) überfährt Verkehrsinsel bei Tettnang

Am Sonntagmorgen hat eine übermüdete Autofahrerin einen Unfall bei Holzhäusern verursacht. Die 26-Jährige war auf der L333 Richtung Tettnang unterwegs und überfuhr wegen ihrer mutmaßlichen Übermüdung eine Verkehrsinsel und beschädigte dabei ein Verkehrsschild. 10.000 Euro SchadenAn ihrem Wagen, der nach dem Unfall nicht mehr fahrbereit war und abgeschleppt werden musste, entstand den ersten Einschätzungen zufolge rund 10.000 Euro Sachschaden. An der Verkehrseinrichtung wird der Schaden laut...

  • Ravensburg
  • 24.01.22
Weil ein Autofahrer den Abbiegevorgang eines Traktors übersah, kam es zum Zusammenstoß.(Symbolbild)
4.560×

Über 25.000 Euro Sachschaden
Autofahrer (29) verursacht Unfall, weil er Blinker von Traktor übersieht

Am Donnerstag in der Früh ist es bei Oberstaufen zu einem Verkehrsunfall gekommen. Ein 29-jähriger Autofahrer fuhr auf der Staatsstraße 2005 von Weißach in Richtung Ach. Kurz nach der Abzweigung zu einer Kläranlage wollte der 29-Jährige dann mit hoher Geschwindigkeit einen vor ihm fahrenden Traktor mit Räumschild für den Winterdienst überholen. Allerdings bemerkte der Autofahrer dabei zu spät, dass der 53-jährige Traktorfahrer den linken Blinker gesetzt hatte, weil er zum Schneeräumen nach...

  • Oberstaufen
  • 22.01.22
Das Auto der 26-Jährigen wurde bei dem Unfall stark beschädigt. An der Ampel selbst wurde bisher kein Schaden festgestellt (Symbolbild).
3.107×

Mit über 2 Promille unterwegs
Autofahrerin (26) kracht in Kaufbeuren in Ampelanlage

In Kaufbeuren ist Donnerstagnacht eine 26-jährige Autofahrerin gegen eine Ampel gekracht und einfach weitergefahren. Die Polizei fand sie später neben ihrem demolierten Auto in der Bürgerstraße. Dabei stellten die Beamten fest, dass die junge Frau betrunken war. Der Wagen wurde dabei stark beschädigt.  5.000 Euro SchadenEin Alkoholtest bei der Frau ergab einen Wert von über zwei Promille. Am Wagen entstand ein Sachschaden von ca. 5.000 Euro, am Ampelmast ist augenscheinlich kein Schaden...

  • Kaufbeuren
  • 07.01.22
Weil er die Pedale verwechselte verursachte ein 88-Jähriger Autofahrer einen Unfall mit massivem Schaden. (Symbolbild)
3.524×

Pedale verwechselt
88-Jähriger baut schweren Unfall in Burgberg

Am Mittwochvormittag wollte ein 88-jähriger Autofahrer in Burgberg vom Parkplatz seines Hausarztes abfahren. Dabei verwechselte er das Gas- mit dem Bremspedal und fuhr vorwärts gegen einen geparkten Wagen, den er bis in einen Gartenzaun schob. 11.700 Euro Schaden!Anschließend legte er den Rückwärtsgang ein und fuhr quer über den Parkplatz durch eine Schneemade in den nächsten Gartenzaun. Glücklicherweise befand sich in der Nähe kein Fußgänger und der Pkw blieb danach in der Schneemade stecken....

  • 23.12.21
Der Fahrer hatte vergessen den Zapfhahn aus seinem Wagen zu ziehen. (Symbolbild)
4.036×

1.000 Euro Schaden
Autofahrer vergisst Zapfhahn an Tankstelle in Langenwang

Am Mittwochnachmittag hatte ein Fahrer an einer Tankstelle in Langenwang vergessen, den Zapfhahn aus seinem Tank zu ziehen. Beim Losfahren riss der Zapfhahn vom Schlauch. Die Beifahrerin informierte das Personal der Tankstelle über das Missgeschick.  Von Überwachungskamera entlarvtAnschließend fuhren beide davon, ohne ihre Personalien zu hinterlassen, oder sich um den Schaden von knapp 1.000 Euro zu kümmern. Da die Tankstelle videoüberwacht ist, konnte das auswärtige Kennzeichen des Wagens...

  • Sonthofen
  • 23.12.21
Ein Auto wurde in Erkheim innerhalb kurzer Zeit zweimal zerkratzt. (Symbolbild)
1.820×

5.000 Euro Schaden
Auto in Erkheim zweimal zerkratzt - verzweifelter Besitzer erstattet Anzeige

Ein verzweifelter Autofahrer erstattete Anzeige, nachdem sein Fahrzeug zweimal innerhalb kurzer Zeit mutwillig beschädigt wurde. Zwischen dem 1. und 11. Dezember zerkratzte ein Unbekannter laut Polizei die komplette rechte Fahrerseite mit einem spitzen Gegenstand. Zwischen dem 18. und 19. Dezember wurde das Auto erneut zerkratzt, dieses Mal auf dem Dach. Insgesamt entstand ein Schaden in Höhe von insgesamt etwa 5.000 Euro.   Bei dem beschädigten Fahrzeug handelt es sich um einen schwarzen Audi,...

  • Erkheim
  • 23.12.21
Wegen Glatteis verlor die 32-Jährige die Kontrolle über ihren Wagen. (Symbolbild)
772×

Auto landet im Feldweg
Glatteisunfall in Roßhaupten - Autofahrerin (32) kommt von der Straße ab

Donnerstagnacht ist eine 32-jährige Autofahrerin in Roßhaupten wegen Glatteis von der Straße abgekommen. Dabei durchbrach sie zwei Zäune und kam erst auf einem Feldweg zum Stehen.  zehn Feuerwehrleute im EinsatzDie Frau wurde bei dem Unfall leicht verletzt. Der Rettungsdienst brachte sie zur Untersuchung in ein Krankenhaus. Die Feuerwehr Roßhaupten war mit ca. zehn Einsatzkräften vor Ort um aus dem Auto auslaufende Betriebsstoffe abzubinden. Der Wagen wurde an Front und Unterboden stark...

  • Roßhaupten
  • 17.12.21
Nicht zu unterschätzen: Dachlawinen können für große Schäden sorgen. (Symbolbild)
1.374×

Schnee drückt Autodach ein
Dachlawine beschädigt Auto mitten in Türkheim - ca. 5.000 Euro Schaden!

Ein Lawinenabgang am Donnerstagnachmittag mitten im Stadtgebiet von Türkheim hat ein Auto beschädigt. Das im Auto sitzende Ehepaar kam mit dem Schrecken davon. Der Schnee war derart schwer, dass das Dach des Wagens eingedrückt wurde und die Frontscheibe brach. Der Sachschaden beläuft sich auf ca. 5.000 Euro. Der Gehweg wurde durch die Polizei vorsichtshalber gesperrt.

  • Türkheim
  • 10.12.21
Die Polizei konnte die chaotische Fahrt des 92-Jährigen stoppen.(Symbolbild)
2.369×

Zeugen alarmierten Polizei
92-jähriger Autofahrer ohne Licht unterwegs - Ein Auto beschädigt

In Sonthofen ist ein 92-jähriger Autofahrer wegen seiner unsicheren Fahrweise aufgefallen. Der Mann war trotz Dunkelheit ohne Licht unterwegs und fuhr nach einem Unfall in Schlangenlinien. Die Polizei konnte Schlimmeres verhindern.  Nach Unfall über rote Ampel gefahren Zeugen hatten die Polizei alarmiert, als der Mann mit seinem Wagen den Außenspiegel eines geparkten Autos streifte. Nach dem Unfall fuhr der 92-Jährige in Schlangenlinien weiter und überfuhr dabei auch noch eine rote Ampel an der...

  • Sonthofen
  • 25.11.21
Durch den Zusammenstoß mit dem Tier kam der 21-jährige BMW-Fahrer von der Fahrbahn ab und überschlug sich mehrmals. (Symbolbild)
1.749×

Wildunfall auf A96
Crash mit Wildschwein - BMW überschlägt sich mehrmals bei Wiedergeltingen

Am Donnerstag Abend war ein 21-Jähriger mit seinem BMW auf der BAB 96 in Richtung Lindau unterwegs. Er fuhr zwischen den Anschlussstellen Buchloe-West und Bad Wörishofen, als plötzlich ein Wildschwein die Fahrbahn überquerte. Kollision nicht zu verhindernTrotz Vollbremsung und Ausweichmanöver konnte der 21-Jährige eine Kollision mit dem Wildschwein nicht verhindern. Sein Fahrzeug kam anschließend schleudernd nach rechts von der Fahrbahn ab und schanzte über den Beginn der Seitenleitplanke durch...

  • Wiedergeltingen
  • 05.11.21
Weil ein 27-Jähriger Autofahrer sich nicht gedulden konnte kam es in Sonthofenzu einem Auffahrunfall mit einem Moped.(Symbolbild)
3.116×

Autofahrer löst Unfall aus
Überholmanöver in Sonthofen geht schief - 14-Jährige verletzt

In Sonthofen hat am Dienstag ein Autofahrer durch ein gewagtes Überholmanöver einen Unfall ausgelöst. Dabei wurde eine 14-Jährige verletzt. Fahrer hatte es eiligAm Dienstag Nachmittag war ein 27-jähriger Autofahrer auf der Richard-Wagner-Straße in Richtung Stadtmitte unterwegs. An der Einmündung in die Hofener Straße wollte er nach links abbiegen. Da sich auf dem rechten Fahrstreifen vor ihm der Verkehr stockte, zog er bereits ca. 70 Meter vor der Einmündung nach links auf die Gegenfahrbahn...

  • Sonthofen
  • 28.10.21
Bei der ersten Fahrt mit ihrem neuen Auto baute eine Frau einen Unfall. (Symbolbild)
2.689×

11.000 Euro Schaden
Missglückte "Jungfernfahrt" bei Kraftisried: Frau verliert Kontrolle und neues Auto kippt um

Am 30.03. musste ein örtliches Abschleppunternehmen einen VW Tiguan bergen, der auf der Verbindungsstraße Kraftisried – Wildpoldsried (alte B12) seitlich auf der Straße lag. Während der ersten Fahrt mit dem Auto war die Fahrerin in einer Doppelkurve nach rechts in Bankett gekommen und hatte gegengelenkt. Hierbei verlor sie dann aber die Kontrolle über das Fahrzeug und es kippte auf die Fahrerseite und blieb auf der Straße bzw. in der Böschung liegen. Die Polizei sperrte die Straße kurzzeitig...

  • Kraftisried
  • 31.03.21
Unfall auf der A96 bei Memmingen (Symbolbild).
3.696×

Unfall auf der A96
Gegen Leitplanke geknallt: Autofahrer (20) schleudert bei Memmingen in die Luft

Glück gehabt hat ein 20-jähriger Autofahrer am späten Sonntagnachmittag auf der A96 bei Memmingen: Sein Auto ist mit der Leitplanke kollidiert und wurde daraufhin in die Luft geschleudert. Der Fahrer wurde dabei nicht verletzt, so die Polizei in einer Mitteilung. Autofahrer stößt mehrmals gegen die LeitplankeDemnach kam der 20-Jährige auf Höhe Volkratshofen von der Fahrbahn ab und fuhr frontal gegen die rechte Leitplanke. Dadurch wurde sein Fahrzeug in die Luft geschleudert. Danach kam es...

  • Memmingen
  • 23.03.21
Wegen der Straßenverhältnisse ist es im Unterallgäu zu vielen Unfällen gekommen (Symbolbild)
1.892×

Schneeglätte und starke Windböen
Mehrere Unfälle im Unterallgäu - Grund: Schneebedeckte und glatte Straßen

Aufgrund der aktuellen winterlichen Wetterverhältnisse ist es im Landkreis Unterallgäu zu vielen Unfällen gekommen.  Viele Unfälle im Landkreis UnterallgäuBad Wörishofen: Autofahrer fährt Verkehrszeichen an Ein 33-jähriger Autofahrer ist am Dienstag zwischen Stockheim und Irsingen zu schnell gefahren und ist aufgrund der schneebedeckten Straße von der Fahrbahn abgekommen, so die Polizei. Der Autofahrer kollidierte bei dem Unfall glücklicherweise nur mit einem Verkehrszeichen. Der Sachschaden am...

  • Unterallgäu/Memmingen
  • 27.01.21
Mann fährt betrunken auf der B12 und baut Unfall mit seinem neuwertigen SUV (Symbolbild).
6.356×

Neuwertiger SUV
Totalschaden in Höhe von 50.000 Euro: Autofahrer (64) fährt mit 2 Promille bei Weitnau

Am Samstagfrüh ist es auf der B12 bei Weitnau in Fahrtrichtung Lindau zu einem Verkehrsunfall gekommen. Der 68-jährige Autofahrer war stark alkoholisiert mit 2 Promille und kam mit seinem Fahrzeug nach rechts von der Fahrbahn ab. Dabei beschädigte der Mann auf einer Länge von etwa 300 Metern, zwei große Verkehrszeichen, drei Schneeleitstäbe, fünf Leitpfosten und rund 50 Meter der Schutzplanke. Totalschaden in Höhe von etwa 50.000 Euro Bei dem bis dato neuwertige SUV entstand ein Totalschaden in...

  • Weitnau (VG Weitnau)
  • 12.12.20
Beim Einfahren in eine Hofeinfahrt stieß die Autofahrerin vorwärts gegen ein Regenfallrohr und verursachte beim Rückwärtsfahren eine Reihe anderer Anstöße (Symbolbild).
791×

Heck touchiert und gegen Gartenzaun gestoßen
Autofahrerin (62) verursacht Serienanstoß in Kempten

Am Donnerstagmorgen verursachte eine 62-jährige Frau bei einem missglückten Fahrmanöver mehrere Anstöße. Die Frau wollte Auf der Breite ein Bekannte abholen. Beim Einfahren in eine Hofeinfahrt stieß sie vorwärts gegen ein Regenfallrohr. Beim darauffolgenden Zurücksetzen streifte sie das Heck eines am Fahrbahnrand geparkten Pkw und stieß dann rückwärts gegen einen Gartenzaun. Beim anschließenden Vorwärtsfahren streifte sie dann die Front eines weiteren Pkw. Der Sachschaden beträgt insgesamt...

  • Kempten
  • 13.11.20
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ