Auto

Beiträge zum Thema Auto

Die 77-jährige Fahrerin verlor beim Abbiegen die Kontrolle über ihr Fahrzeug.  (Symbolbild)
2.844×

Zu weit abgebogen
77-Jährige kracht in Dietmannsried mit Auto in Außenverkauf - über 8.000 Euro Schaden

Donnerstagnachmittag ist eine 77-jährige Frau in Dietmannsried mit ihrem Wagen beim Abbiegen von der Überbacher Straße in die Fuggerstraße zunächst links gegen die Verkehrsinsel gestoßen. Anschließend fuhr sie über den Gehweg in den Außenverkauf eines örtlichen Fachhandels. Die Fahrerin blieb dabei unverletzt, wurde jedoch vorsorglich in ein Klinikum eingeliefert. Dabei entstand ein Gesamtschaden von circa 8.500 Euro.

  • Dietmannsried
  • 19.11.21
Nachrichten
350× 1

Highspeed-Ladestation
Startup will schnellstes Ladenetz Europas fürs Allgäu

Mit einem E-Auto unterwegs zu sein – damit bringen viele noch kurze Reichweiten und vor allem lange Wartezeiten an der Ladesäule in Verbindung. Ein Kemptener Start-Up will genau daran etwas ändern. Mit einer neuartigen Ladestation haben sie sich nichts weniger vorgenommen, als das Allgäu zur schnellsten E-Auto-Laderegion Europas zu machen. Dafür haben sie eine spezielle Ladesäule entwickelt, die die Schnellladung von E-autos in gerade mal einer Viertel Stunde möglich machen soll. Wir haben uns...

  • Kempten
  • 09.07.21
Vor dem Rathaus steht seit dem vergangenen Sommer ein Opel, der über das Car-Sharing gebucht werden kann. Die Nachfrage steigt nach schleppendem Beginn.
291×

Klimaschutz
Mobilität hat in Lindenberg „oberste Priorität“

Das Thema Mobilität hat für den Klimaschutz der Stadt Lindenberg „oberste Priorität“. Das betonte Klimaschutzmanagerin Irene Juhre bei ihrem Jahresbericht im Stadtrat. Unter anderem soll demnächst eine neue Ladesäule für Elektroautos am Schulzentrum installiert werden, eine weitere ist im Stadtzentrum geplant. Und: Das Car-Sharing hat mittlerweile Fahrt aufgenommen. Das Angebot für Besitzer von Elektroautos ist in Lindenberg überschaubar. Vor vier Jahren hat die Stadt eine Ladesäule vor dem...

  • Lindenberg im Allgäu
  • 26.06.19
50×

E-Mobilität
Mehr Elektroautos in Kempten und dem Oberallgäu

Die Zahl der Elektroautos ist gestiegen: Vor fünf Jahren waren 40 Autos mit reinem Elektroantrieb in Kempten zugelassen, heuer zum 1. Mai waren es 72. Auch im Oberallgäu stiegen die Zulassungszahlen reiner E-Autos: von zwei vor fünf Jahren auf mittlerweile 78. Während das Weitnauer Planungsbüro Herz & Lang gerade eine Stromtankstelle eröffnet hat , an der Privatkunden kostenlos ihre Fahrzeugbatterien aufladen können, hoffen Autohändler auf einen Verkaufsschub für E-Autos durch die neue Prämie...

  • Kempten
  • 13.05.16
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ