Auto

Beiträge zum Thema Auto

Rettungsdienst
838×

Unfall
Schwer verletzt - Kind prallt in Leutkirch mit Rad in Auto

Ein schwer verletztes Kind sowie rund 1.000 Euro Sachschaden sind die Folgen eines Verkehrsunfalls am Mittwoch gegen 19.00 Uhr im "Unterer Dorfweg". Das Kind fuhr mit seinem Kinderfahrrad vom Martinsweg in den "Unterer Dorfweg", dort ungebremst zwischen zwei parkenden Autos auf die Straße und prallte in die Beifahrertür eines mit Schrittgeschwindigkeit fahrenden Autofahrers. Durch die Kollision verletzte sich das Kind und musste durch hinzugerufenen Rettungssanitäter zur stationären Behandlung...

  • Lindenberg im Allgäu
  • 02.08.18
Symbolbild
4.619×

Hitze
Polizei muss bei Wangen Kleinkind aus PKW befreien

Polizeibeamte mussten am Samstagnachmittag ein Kind aus einem verschlossenen PKW befreien. Das 1,5 jährige Kleinkind hatte auf einem Autobahnparkplatz bei Humbrechts im Auto gespielt und dabei mit dem Fahrzeugschlüssel die Türen verriegelt. Die verzweifelten Eltern konnten das Fahrzeug nicht öffnen. Erst mit Hilfmitteln der Polizei konnte eine Seitenscheibe eingeschlagen werden.  Das Kind wurde bei dem Zwischenfall nicht verletzt. Es wurde aufgrund der großen Hitze aber sicherheitshalber in ein...

  • Lindenberg im Allgäu
  • 10.06.18
46×

Unfall
Unfall mit verletzten Kind in Lindenberg: Bub (9) läuft vor ein Auto

Keine Chance zu bremsen hatte am Montagabend eine 22-jährige Verkehrsteilnehmerin, die mit ihrem Auto in der Baumeister-Specht-Straße in Lindenberg unterwegs war, als ihr unvermittelt ein neunjähriger Bub vor das Auto lief, welcher zwischen zwei Autos hervorsprang. Der Bub wurde mit leichten Verletzungen ins Krankenhaus Lindenberg eingeliefert. Es entstand kein Sachschaden.

  • Lindenberg im Allgäu
  • 25.04.17
37×

Unfall
Verletzt: Junge (8) in Leutkirch von Auto erfasst

Zum Glück nur leichte Schürfungen erlitt ein Achtjähriger am Dienstagabend, gegen 19 Uhr, bei einem Verkehrsunfall in der Memminger Straße. Eine 31-jährige Pkw-Lenkerin war stadteinwärts gefahren und hatte den Jungen, der in einer Rechtskurve mit seinem Cityroller die Straße von rechts nach links überqueren wollte, zu spät gesehen und mit ihrem Auto erfasst. Der Achtjährige, der beim Zusammenprall mit dem Fahrzeug zu Boden stürzte, wurde zur weiteren Untersuchung in ein Krankenhaus...

  • Lindenberg im Allgäu
  • 29.06.16
22×

Unfall
Fünfjähriger fährt bei Isny mit Fahrrad gegen Auto und wird schwer verletzt

Mit seinem Kinderfahrrad ist ein fünf Jahre alter Junge am Donnerstag, gegen 16.45 Uhr, im Hofraum eines landwirtschaftlichen Anwesens an der Kreisstraße 8017 gestürzt. Der Junge erlitt Kopfverletzungen und wurde mit einem Rettungswagen in ein Krankenhaus gebracht. Der Junge war mit seinem Fahrrad gegen ein mit Schrittgeschwindigkeit fahrendes Auto geprallt, wodurch er zu Fall kam. Es entstand 100 Euro Sachschaden.

  • Lindenberg im Allgäu
  • 21.08.15
18×

Unfall
Kind rennt in Scheidegg vor ein Auto und muss mit erheblichen Verletzung ins Krankenhaus

Weil es zu ihrem Vater auf die andere Straßenseite wollte, rannte am Dienstag ein 7-jähiges Mädchen in der Kurstraße vor ein Auto. Das Kind war zwischen zwei geparkten Pkw auf die Fahrbahn gelaufen, wurde dort von einem vorbeifahrenden Auto erfasst und zu Boden geschleudert. Mit erheblichen Verletzungen wurde es mit dem Rettungshubschrauber in Krankenhaus gebracht. Der Schaden am Pkw beträgt 500 Euro.

  • Lindenberg im Allgäu
  • 04.09.13
22×

Unfall
4-Jähriger in Argenbühl von Auto erfasst

Ein 4-jähriger ist in Argenbühl von einem Auto erfasst und schwer am Bein verletzt worden. Das Kind rannte gestern über die Straße und achtete dabei nicht auf den Verkehr. Ein 28-jähriger Autofahrer bremste zwar noch und versuchte auszuweichen, konnte einen Zusammenstoß aber nicht mehr verhindern. Das Kind wurde vom Auto seitlich gestreift und stürzte. Mit einem Beinbruch wurde der 4-Jährige in ein Krankenhaus gebracht.

  • Lindenberg im Allgäu
  • 16.04.13
23×

Ratzenried
Neunjähriger bei Verkehrsunfall schwer verletzt

Ein Neunjähriger ist in Ratzenried bei Argenbühl mit seinem Fahrrad gegen ein Auto gestoßen und dabei schwer verletzt worden. Das Kind war mit seinem Mountainbike auf der linken Fahrbahnseite unterwegs als eine Autofahrerin in die Straße einbiegen wollte. Der Junge prallte ungebremst gegen das Auto und wurde auf die Straße geschleudert. Trotz Fahrradhelms zog sich der Junge schwere Verletzungen zu. Es entstand ein Sachschaden in Höhe von 3000 Euro.

  • Lindenberg im Allgäu
  • 29.09.11
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ