Auto

Beiträge zum Thema Auto

Am langen Christi-Himmelfahrt-Wochenende kann es zu einigen Staus kommen. (Symbolbild)
54×

Vor Allem am Mittwoch und Sonntag
Deutlich mehr Staus an und um Christi Himmelfahrt erwartet als in den Vorjahren

Wenn am Donnerstag der Feiertag Christi Himmelfahrt ansteht, könnte es auf Deutschlands Straßen ziemlich voll werden. Weil viele den Tag und das verlängerte Wochenende für Ausflüge nutzen, müssen Autofahrerinnen und Autofahrer dem ADAC zufolge am langen Christi-Himmelfahrts-Wochenende mit vielen Staus rechnen. Hinzu kommt, dass die Straßen vermutlich deutlich voller sein werden, als an den Christi-Himmelfahrts-Wochenenden der beiden Jahre zuvor. Denn in diesem Jahr schränkt die Corona-Krise den...

  • 24.05.22
Auf der A8 bei Bubesheim hat die Polizei von Montag bis Sonntag in der sogenannten Waldvogelkurve die zugelassene Höchstgeschwindigkeit von 130 km/h überwacht. (Symbolbild)
4.005× 1

Mit 242 km/h geblitzt
Geschwindigkeitskontrolle auf A8 bei Bubesheim - Über 2.000 Temposünder erwischt

Auf der A8 bei Bubesheim hat die Polizei von Montag bis Sonntag in der sogenannten Waldvogelkurve die zugelassene Höchstgeschwindigkeit von 130 km/h überwacht. Von über 100.000 Fahrzeugen waren 2.141 zu teilweise deutlich zu schnell. Zur Kontrolle wurde ein Enforcement-Trailer, eine teilstationäre Anlage, eingesetzt.  Mit 242 km/h geblitzt Trauriger Rekordhalter war laut Polizeibericht der Fahrer eines BMW mit einer Geschwindigkeit von 242 km/h nach Abzug der 8 km/h Toleranz. Hier muss der...

  • 23.05.22
Verkehrsunfall (Symbolbild)
2.486×

Unfall auf der A7 bei Altenstadt
Mehrfacher Überschlag nach Sekundenschlaf: Frau (67) schwer verletzt

Am Sonntagnachmittag ist es gegen 15 Uhr auf der A7 bei Altenstadt zu einem Verkehrsunfall gekommen, bei dem eine 67-jährige Frau schwer verletzt worden ist. Nach Angaben der Polizei war ein 71-jähriger Autofahrer mit seiner 67-jährigen Ehefrau und einer Bekannten in Richtung Kassel unterwegs.  Sekundenschlaf Kurz nach der Anschlussstelle Altenstadt überkam den 71-Jährige in einer langgezogenen Linkskurve den Sekundenschlaf. Er kam nach rechts von der Fahrbahn ab und eine dort beginnende...

  • 22.05.22
Bei einer Kontrolle haben Polizeibeamte 23 Kilogramm Kokain entdeckt. (Symbolbild)
2.067× 1

Autofahrer (42) in U-Haft
Großer Drogenfund bei Füssen - Polizei zieht 23 Kilogramm Kokain aus dem Verkehr

Beamte der Grenzpolizei Pfronten haben auf der A7 auf Höhe Füssen einen 42-jährigen Autofahrer mit 23 Kilogramm Kokain im Kofferraum erwischt. Die Drogen, die einen Wert von mehr als einer Million Euro haben, befanden sich laut Polizei in einem nachträglich in den Wagen eingebauten professionellen Schmuggelversteck. Der Mann kam in Untersuchungshaft. 23 Kilogramm Kokain in Auto verstecktEreignet hat sich das Ganze am Freitag, den 29. April 2022. Am Mittag dieses Tages überprüften die...

  • Füssen
  • 20.05.22
Ein Autofahrer ist auf der A96 ohnmächtig geworden. (Symbolbild)
2.508×

Mitfahrer reagiert geistesgegenwärtig
Autofahrer (51) wird auf A96 ohnmächtig und kommt von der Fahrbahn ab

Am Sonntag, um 2:25 Uhr, ist ein 51-jähriger Autofahrer vermutlich wegen einem gesundheitlichen Problem auf der A96 bei Leutkirch von der Fahrbahn abgekommen. Der Mann fuhr mit seinem Peugeot mit Schweizer Zulassung auf der Autobahn in Fahrtrichtung Lindau, als er laut Polizei mutmaßlich aufgrund eines plötzlich auftretenden gesundheitlichen Problems zwischen Aichstetten und Leutkirch-West ohnmächtig wurde. Er kam dann nach links von der Fahrbahn ab. Mitfahrer greift einEinem Mitfahrer gelang...

  • Leutkirch
  • 24.04.22
Nachrichten
115×

B 12 Ausbau schadet der Umwelt
Bund Naturschutz fordert Baustopp

Es ist eines der größten Straßenbauprojekte im Bundesverkehrswegeplan in Bayern! Vierspurig soll die Bundesstraße werden, die bislang nur an wenigen Stellen dreispurig ist: Die B12 zwischen Buchloe und Kempten. Seit der Ausbau im Raum steht gibt es viel Kritik! Der Bund Naturschutz fordert jetzt sogar einen Stopp der Pläne und tritt mit einem offenen Brief an den Bundesverkehrsminister.

  • Kempten
  • 13.04.22
Auf der A7 bei Seeg kam es zu einem Verkehrsunfall zwischen zwei Autos. (Symbolbild)
1.243×

Über 50.000 Euro Sachschaden
Verkehrsunfall auf der A7 bei Seeg sorgt für längere Sperrung der Autobahn

Am Dienstag, gegen 10:30 Uhr, ist es bei Seeg auf der A7 in Fahrtrichtung Süden zu einem Verkehrsunfall zwischen zwei Autos gekommen. Der Grund für den Unfall war ein Fehler beim Wechseln des Fahrstreifens. Eine 35-jährige Autofahrerin verletzte sich bei dem Unfall leicht. Sie kam in das Klinikum Füssen. Ein 66-jähriger ebenfalls beteiligter Autofahrer blieb unverletzt. Autobahn für etwa zwei Stunden gesperrtDie Autobahn war für ca. zwei Stunden teilweise gesperrt, weil beide Autos nicht mehr...

  • Seeg
  • 06.04.22
Den sofortigen Stopp der Planungen zum Ausbau der B12 fordert der BUND Naturschutz in Bayern e.V.
13.440×

Ausbau zur Allgäu-Autobahn
BUND fordert Stop für den "Klimakiller" B12

Der geplante Ausbau der B12 zur Allgäu-Autobahn ist nach Berechnungen des Bundesverkehrsministeriums das zweitschädlichste Straßenbauprojekt in Bayern. Der BUND Naturschutz in Bayern e.V.  (BN) fordert deshalb den sofortigen Planungsstop. Zweifelhafte Ehre für die B12Der geplante, vierspurige Ausbau der Bundesstraße zwischen Kempten und Buchloe wird nach Berechnungen des Bundesverkehrsministeriums für mindestens jährlich knapp 25.000 Tonnen zusätzlichen CO2-Ausstoß verantwortlich sein. Nur der...

  • Kempten
  • 04.04.22
Feuerwehr (Symbolbild)
1.396×

Zweiter Fahrzeugbrand in kurzer Zeit
A7: PKW brennt nach technischen Defekt aus

Am Freitagnachmittag mussten sich Feuerwehr und Polizei auf der A7 gleich um zwei brennende Fahrzeuge kümmern. Rund eine Stunde dem Brand eines Kleintransporters bei Buxheim, ging auch an der Anschlussstelle Altenstadt ein Fahrzeug in Flammen auf. Knall im Motorraum Laut Polizei war eine 51-jährige Autofahrerin auf der Autobahn in Richtung Norden unterwegs, als sie plötzlich einen Knall im Motorraum wahrnahm. Die 51-Jährige konnte das Auto noch auf dem Seitenstreifen abstellen und gemeinsam mit...

  • Neu-Ulm
  • 26.03.22
Auf der A96 hat sich ein Verkehrsunfall mit drei beteiligten Fahrzeugen ereignet.
3.265× 6 Bilder

Auto übersehen
Lupo-Fahrer verursacht auf der A96 bei Lindau Verkehrsunfall beim Überholen

Bei Lindau ist es auf der A96 kurz nach der Auffahrt Sigmarszell am frühen Freitagmorgen zu einem Verkehrsunfall mit drei beteiligten Fahrzeugen gekommen. Ein Auto mit einem Anhänger wollte an der Anschlussstelle auf die Autobahn auffahren. Ein VW Lupo, der dahinter fuhr, wollte schnell an dem Gespann vorbei. Deshalb scherte der VW-Fahrer mit seinem Auto auf die Autobahn aus und wechselte über zwei Fahrspuren gleich auf die Überholspur. Lupo-Fahrer übersieht BMWAllerdings übersah der Fahrer des...

  • Lindau
  • 25.03.22
Die Polizei hat einen Schweizer kontrolliert, weil er eine Polizeistreife im Überholverbot überholt hat. (Symbolbild)
8.842×

Auf der A96 bei Memmingen
Trotz Überholverbot - Schweizer (33) überholt Polizeistreife im Baustellenbereich

Am Dienstag, kurz vor Mitternacht, hat ein 33-jähriger Schweizer einen Streifenwagen im Überholverbot überholt. Die uniformierte Streife der Autobahnpolizei Memmingen war auf der A96 im derzeitigen Baustellenbereich, zwischen den Anschlussstellen Memmingen-Ost und Memmingen-Nord, in Richtung Lindau unterwegs. Die Beamten staunten laut Polizeibericht nicht schlecht, als sie trotz des angeordneten Überholverbots von einem Auto mit Schweizer Zulassung überholt wurden.  Bußgeldverfahren...

  • Memmingen
  • 16.02.22
Straßenverkehr im Winter (Symbolbild)
1.574×

Glücklicherweise nur Sachschaden
Zahlreiche Unfälle durch Schnee und Wind auf den Autobahnen in der Region

Im Allgäu ist es unter anderem wegen Schnee, Wind und Unwetter am Montag und am Sonntag zu mehreren Verkehrsunfällen gekommen. Der Sachschaden, der insgesamt durch die Unfälle entstanden ist, beläuft sich dabei auf etwa 33.500 Euro. MindelheimAm frühen Montagmorgen fuhr ein 21-Jähriger aus dem Landkreis Landsberg mit seinem Audi auf der A96 in Richtung München. Zu diesem Zeitpunkt war die Fahrbahn wegen starken Schneefalls schneebedeckt. Weil der 21-Jährige seine Geschwindigkeit nicht an die...

  • Mindelheim
  • 07.02.22
Ein auf einem Anhänger geladener Traktor hat während der Fahrt auf der A96 sein Dach verloren. (Symbolbild)
17.122×

Autofahrerin kann nicht mehr ausweichen
Auf Anhänger geladener Traktor verliert während der Fahrt auf A96 sein Dach

Ein auf einem Anhänger transportierter Traktor hat auf der A96 bei Bad Wörishofen am Samstag sein Dach verloren. Der 26-jährige Fahrer des Auto-Anhänger-Gespanns war auf der Autobahn in Richtung Lindau unterwegs. Auf seinem Hänger hatte er einen alten Traktor geladen. Auf Höhe Bad Wörishofen brach, laut Polizei, vermutlich aufgrund von Materialermüdung, das Dach vom Traktor ab und fiel auf die Fahrbahn. Autofahrerin kann Dach nicht mehr ausweichenEine hinter dem 26-Jährigen fahrende...

  • Bad Wörishofen
  • 25.10.21
Ein 23-jähriger Azubi ist auf der A7 bei Nesselwang von der nassen Fahrbahn abgekommen. (Symbolbild)
15.993×

Schwerer Unfall auf der A7 bei Nesselwang
Azubi (23) schleudert von Abfahrt über Grünfläche zu nächster Auffahrt

Am Montagabend ist auf der A7 bei Nesselwang ein 23-jähriger Azubi von der Fahrbahn abgekommen und hat so einen schweren Verkehrsunfall gebaut. Der 23-Jährige war in Richtung Süden unterwegs, als er nach dem Verzögerungsstreifen von der regennassen Fahrbahn abkam. Der Azubi schlingerte dann über die Bepflanzung am Fahrbahnrand bis zum Ende des Beschleunigungsstreifens. Dort schleuderte sein Auto wieder zurück auf die Autobahn.  Azubi mit Rettungsdienst ins Krankenhaus gebrachtDer 23-Jährige...

  • Nesselwang
  • 06.10.21
Unfall (Symbolbild)
18.689×

Auf der A7 überschlagen
16-Jähriger schrottet seinen "Ellenator" - nur leichte Verletzungen

Auf der A7 bei Berkheim hat sich am Sonntag ein 16-Jähriger mit einem "Ellenator" überschlagen. "Ellenator" nennt man modifizierte Autos, die zwar vier Räder haben, bei denen die hinteren Räder aber so weit zusammenstehen, dass sie als "dreirädig" gelten. Damit und aufgrund weiterer Modifikationen sind "Ellenatoren" auch für 16-Jährige mit dem A1-Führerschein erlaubt. Der 16-jährige Fahrer erlitt bei dem Unfall nur leichte Verletzungen.  Auto überschlug sichAn der Anschlussstelle Berkheim...

  • Berkheim
  • 04.10.21
Ein schwarzer Skoda hat auf der A8 bei Mindelheim einen Unfallverursacht und ist dann einfach weiter gefahren. (Symbolbild)
4.668×

Unfallflucht auf der A96
Skoda-Fahrer drängt 19-Jährigen in die Leitplanke und fährt dann einfach weiter

Am Mittwochnachmittag hat ein schwarzer Skoda auf der A96 bei Mindelheim einen Unfall verursacht und ist daraufhin geflüchtet. Ein 19-jähriger Autofahrer wollte gerade einen Transporter überholen, als der Skoda vor ihm plötzlich auf die Überholspur zog. Der 19-Jährige musste deshalb stark bremsen und nach links ausweichen. Dabei streifte er die Mittelschutzplanke. Der 19-Jährige konnte danach aber kontrolliert auf dem Seitenstreifen anhalten. Er blieb unverletzt.  Skoda-Fahrer fährt unbeirrt...

  • Mindelheim
  • 16.09.21
Am Mittwochabend ist ein 41-jähriger Autofahrer auf der A7 verunglückt. Er soll auf der Überholspur einen LKW übersehen und hinten aufgefahren sein. Der tatsächliche Unfallhergang ist noch nicht gesichert. Die Ermittlungen sind noch im Gange. (Symbolbild)
1.195×

Von hinten aufgefahren?
Autofahrer knallt auf A7 bei Fellheim in LKW und wird schwer verletzt

Am Mittwochabend ist ein 41-jähriger Autofahrer auf der A7 verunglückt. Er soll auf der Überholspur einen LKW übersehen und hinten aufgefahren sein. Der tatsächliche Unfallhergang ist noch nicht gesichert. Die Ermittlungen sind noch im Gange. Schwer verletzt ins Krankenhaus Nach dem Zusammenstoß schleuderte er laut Polizeibericht auf den rechten Fahrstreifen und blieb dort mit seinem Auto liegen. Die Feuerwehr musste den schwerverletzten Mann mit der Rettungsschere aus dem Wrack schneiden. Ein...

  • Fellheim
  • 29.07.21
Auf der A96 und der A7 im Unterallgäu hat es am Freitag gleich mehrfach gekracht. (Symbolbild)
2.577× 1

Sachschaden
Auf der Autobahn im Unterallgäu kracht es an einem Tag gleich mehrfach

Am Freitag haben sich auf der Autobahn A7 und A96 bei Bad Grönenbach, Mindelheim und Bad Wörishofen mehrere Auffahrunfälle ereignet, teilt die Polizei mit.  Auffahrunfall auf der A7 Am Freitagmittag staute sich auf der BAB A7, in Fahrtrichtung Füssen, auf Höhe Bad Grönenbach, der Verkehr aufgrund von Fahrbahnsanierungsarbeiten. Dabei erkannte eine 29-jährige Autofahrerin zu spät, dass ihr Vordermann abbremste und fuhr ihm auf. Es wurde niemand verletzt. Der Gesamtsachschaden beläuft sich auf...

  • Unterallgäu/Memmingen
  • 03.07.21
Bei einem Unfall auf der A7 zwischen Allgäuer Tor und Dietmannsried hat sich eine Person schwere Verletzungen zugezogen.
35.570× 11 Bilder

Auto unter Lkw eingeklemmt
Unfall auf der A7 bei Dietmannsried: Ein Schwerverletzter

Ein 37-jähriger Autofahrer ist am Freitagnachmittag auf der A7 bei Dietmannsried auf einen vorausfahrenden Sattelzug aufgefahren. Die Unfallursache ist noch unklar. Nach Angaben der Polizei ereignete sich der Unfall gegen 16 Uhr in Fahrtrichtung Süden. Der 37-jährige zog sich bei dem Unfall schwere Verletzungen zu und wurde in ein Krankenhaus gebracht. Am PKW entstand Totalschaden. Der rechte Fahrstreifen war aufgrund des Unfall für längere Zeit gesperrt.

  • Dietmannsried
  • 30.04.21
Unfall auf der A96 bei Memmingen (Symbolbild).
3.696×

Unfall auf der A96
Gegen Leitplanke geknallt: Autofahrer (20) schleudert bei Memmingen in die Luft

Glück gehabt hat ein 20-jähriger Autofahrer am späten Sonntagnachmittag auf der A96 bei Memmingen: Sein Auto ist mit der Leitplanke kollidiert und wurde daraufhin in die Luft geschleudert. Der Fahrer wurde dabei nicht verletzt, so die Polizei in einer Mitteilung. Autofahrer stößt mehrmals gegen die LeitplankeDemnach kam der 20-Jährige auf Höhe Volkratshofen von der Fahrbahn ab und fuhr frontal gegen die rechte Leitplanke. Dadurch wurde sein Fahrzeug in die Luft geschleudert. Danach kam es...

  • Memmingen
  • 23.03.21
Polizei (Symbolbild).
678×

Zeugen gesucht
A96 bei Stetten: Unbekannter überholt rechts, verursacht Unfall und fährt einfach weiter

Am gestrigen Montag, gegen 07.30 Uhr, war eine 19-jährige Frau mit ihrem Pkw auf der BAB 96 in Richtung Lindau unterwegs. Als sie sich Höhe Stetten auf dem linken Fahrstreifen befand, wurde sie plötzlich von einem nachfolgenden Pkw rechts überholt. Als dieser dann unmittelbar vor der Frau von rechts nach links wechselte, wich die 19-Jährige nach links aus und touchierte die Mittelschutzplanke. Der Unfallverursacher, dessen Pkw die Geschädigte leider überhaupt nicht beschreiben konnte, fuhr...

  • Stetten
  • 09.03.21
Unfall (Symbolbild)
2.067× 1

Über zehn Fahrzeuge beteiligt
Unfallserie hinterlässt "Trümmerfeld" auf der A8 bei Günzburg: 13 Verletzte

Auf der A8 ist es am Freitagmorgen zwischen Günzburg und Burgau zu einem Verkehrsunfall mit sieben Fahrzeugen gekommen. Laut Polizei wurden bei dem Unfall 13 Personen verletzt. Sieben der Verletzten wurden ins Krankenhaus eingeliefert. Der entstandene Sachschaden beträgt schätzungsweise 250.000 Euro. Bis ungefähr 11:30 Uhr war die Autobahn in Fahrtrichtung München komplett gesperrt. Der Rückstau war  sieben Kilometer lang.  Autofahrer wird von Sonne geblendet Nach Angaben der Polizei war ein...

  • 22.01.21
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ