Auto

Beiträge zum Thema Auto

Polizei
Polizei (Symbolbild)

Handverletzung
Bekannten überholt: Fahrer (20) stößt in Baisweil frontal mit Traktor zusammen

Auf der Ortsverbindungsstraße zwischen Lauchdorf und Großried ist am Dienstagabend ein 20-jähriger Autofahrer bei einem Überholmanöver frontal mit einem Traktor zusammengestoßen. Laut Polizei erlitt der 20-Jährige eine leichte Handverletzung und einen Schock. Demnach habe der 20-jährige versucht, das Auto eines gleichaltrigen Bekannten zu überholen, als ihm in einer Linkskurve ein Traktor-Gespann entgegenkam. Es kam zum Zusammenstoß. Das Auto schleuderte dadurch einige Meter von der...

  • Baisweil
  • 08.04.20
  • 3.409× gelesen
SonderthemenAnzeige

Service
Rund ums Auto

Reparatur erlaubt? Auch in Corona-Zeiten ist der Werkstattbesuch rechtens In Zeiten des Corona-Virus fragen sich viele Menschen, was erlaubt ist und was nicht. Wer beispielsweise auf sein Auto angewiesen ist, um zur Arbeit zu kommen, ist vielleicht auf einen Besuch der Werkstatt angewiesen. Gibt es eine Beschränkung, die das verbietet? Die Antwort ist ja und nein! Das Bayerische Staatsministerium des Inneren beschreibt, was erlaubt ist und was nicht: Das Aufsuchen einer Kfz-Werkstatt ist...

  • Marktoberdorf
  • 28.03.20
  • 119× gelesen
Polizei
Feuerwehr (Symbolbild)

Technischer Defekt
Auto brennt in Marktoberdorfer Innenstadt aus

Am Donnerstagmorgen wurde die Polizeiinspektion Marktoberdorf auf einen brennenden Pkw im Innenstadtbereich von Marktoberdorf aufmerksam gemacht. Der 54-jährige Fahrzeugführer hatte nach dem Abstellen seines Pkw einen lauten Schlag aus dem Motorraum gehört, als er es näher überprüfen wollte begann das Fahrzeug bereits aus dem Motorraum zu brennen und brannte im Anschluss schließlich direkt aus. Laut Einschätzung der Polizei sowie der eingesetzten Feuerwehr Marktoberdorf ist von einem...

  • Marktoberdorf
  • 12.03.20
  • 2.694× gelesen
Polizei
Unfall (Symbolbild)

Geschwindigkeit
Auto überschlägt sich bei Unfall in Irsee

Am Abend des 10.03.2020 fuhr eine 22-jährige Pkw Fahrerin auf der OAL12 von Irsee kommend in Richtung Leinau. Als sie sich einem vorausfahrenden Pkw näherte, bemerkte sie zu spät die geringere Geschwindigkeit des Fahrzeuges und bremste so stark ab, dass sie hierdurch mit ihrem Pkw ins Schleudern geriet. Ihr Pkw kam nach links von der Fahrbahn ab, riss ein Hinweisschild um, prallte gegen einen Baum, überschlug sich und blieb letztendlich auf dem Dach liegen. Die Fahrzeugführerin konnte sich...

  • Irsee
  • 11.03.20
  • 1.241× gelesen
Polizei
Symbolbild.

Polizei
Auto prallt gegen Firmengebäude in Nesselwang: 16.000 Euro Sachschaden

Eine 43-jährige Autofahrerin konnte am Dienstagmorgen beim Einparken vor einem Firmengebäude in Nesselwang nicht mehr rechtzeitig abbremsen und prallte mit ihrem Wagen gegen das Gebäude. Wie die Frau gegenüber der Polizei erklärte, machte ihr Auto mit Automatikgetriebe beim Abstellen noch einen Satz nach vorne und fuhr anschließend über den Stellplatz hinaus eine Böschung hinunter. Der Wagen der 43-Jährigen prallte im weiteren Verlauf mit der Front gegen eine Fensterscheibe im Untergeschoss der...

  • Nesselwang
  • 10.03.20
  • 2.597× gelesen
SonderthemenAnzeige
Bleiben Sie in Fahrt.

Auto
Bleiben Sie in Fahrt

Zugegeben, eine Eiszeit hat uns der Winter nicht beschert. Dennoch mussten die Autos bei Wind und Wetter so einiges aushalten. Blinde Scheinwerfer, poröse Wischerblätter, zugesetzte Pollenfilter, Steinschläge in der Windschutzscheibe oder im Lack – so klappt der Saisonstart mit Sicherheit nicht. Höchste Zeit für den Frühjahrscheck und den Reifenwechsel in der Werkstatt. Doch wer prüft was?

  • Füssen
  • 07.03.20
  • 226× gelesen
Polizei
Polizei (Symbolbild)

Unfall
Minimal am Oberschenkel verletzt: Tretroller-Fahrer (13) springt in Füssen vor Auto

Ein 13-jähriger Tretroller-Fahrer hat sich am Dienstagnachmittag bei einem Unfall in Füssen laut Polizei "minimal" am Oberschenkel verletzt. Demnach sprang der Junge kurz vor einem Auto vom Gehweg auf die Straße. Die 41-jährige Fahrerin eines entgegenkommenden Autos konnte nicht mehr ausweichen und touchierte das Kind leicht. Nach einem kurzen Check des Rettungsdienstes wurde der Junge wieder in die Obhut seines Vaters übergeben. Weder der Tretroller noch das Fahrzeug wurden hierbei...

  • Füssen
  • 04.03.20
  • 2.000× gelesen
Polizei
Ein 60-Jähriger Autofahrer ist bei einem Unfall auf der B12 ums Leben gekommen.
11 Bilder

Tödlicher Unfall
Fahrer (60) stirbt nach Zusammenstoß mit Lkw auf der B12 bei Kaufbeuren

Am Dienstag, 25.02, ist es gegen 13:00 Uhr auf der B12 zu einem tödlichen Unfall gekommen. Ein 60-Jähriger Autofahrer verstarb laut Polizei noch an der Unfallstelle. Demnach kam der 60-Jährige auf Höhe des Parkplatzes Hirschzell aus bislang unbekannten Gründen in den Gegenverkehr und prallte dort frontal mit einem Getränke-Lkw zusammen. Das Auto wurde durch den Aufprall von der Fahrbahn geschleudert und der 60-Jährige in seinem Auto eingeklemmt. Außerdem riß beim Lkw die Seitenverkleidung,...

  • Kaufbeuren
  • 25.02.20
  • 28.610× gelesen
  •  6
Polizei
Symbolbild

Alkohol
Füssen: Autofahrerin am Vormittag mit zwei Promille unterwegs

Am Freitagvormittag wurde der Polizeiinspektion Füssen mitgeteilt, dass eine Pkw-Führerin sehr auffällig fährt. Die Dame würde in Schlangenlinien fahren und den Mindestabstand zu vorrausfahrenden Pkw nicht einhalten. Der Grund für die auffällige Fahrweise war schnell gefunden. Ein freiwilliger Atemalkoholtest bei der 58-jährigen Oberbayerin ergab einen Wert von 1,00 mg/l, was umgerechnet 2 Promille entspricht. Die Weiterfahrt wurde unterbunden und eine Blutentnahme wurde angeordnet und...

  • Füssen
  • 23.02.20
  • 4.219× gelesen
Polizei
Polizei (Symbolbild)

7.500 Euro Schaden
Fahranfänger (18) verursacht Auffahrunfall mit 3 Fahrzeugen in Biessenhofen

Am Freitag, gegen 07.45 Uhr, wollte eine 39-jährige Autofahrerin von der Füssener Straße, Höhe Gemeindeverwaltung, nach links in ein Grundstück einfahren, musste dafür aber verkehrsbedingt anhalten. Der nächste Pkw hinter der 39-jährigen Autofahrerin erkannte die Situation und blieb ebenfalls stehen. Der dritte Pkw dahinter, welcher von einem 18-jährigen Fahranfänger gefahren wurde, erkannte die Situation allerdings nicht und fuhr auf die stehenden Pkws auf. Diese wurden aufeinander geschoben...

  • Biessenhofen
  • 15.02.20
  • 2.022× gelesen
Polizei
Polizei (Symbolbild)

Keine Verletzten
Rund 10.000 Euro Schaden bei Verkehrsunfall in Kaufbeuren

Am Freitag, den 14.02.2020, kam es um 19:20 Uhr zu einem Verkehrsunfall auf der Augsburger Straße in Kaufbeuren. Ein 26-jähriger Pkw-Fahrer befuhr mit seinem Fahrzeug die Moosmangstraße und wollte an der Einmündung zur Augsburger Straße abbiegen. Hierbei übersah er dann einen von links kommenden, vorfahrtsberechtigten Pkw eines 62-Jährigen. Die beiden Fahrzeuge prallten im Einmündungsbereich zusammen. Aufgrund des Zusammenstoßes befanden sich mehrere Fahrzeugteile auf der Fahrbahn. Ein weiterer...

  • Kaufbeuren
  • 15.02.20
  • 1.942× gelesen
Polizei
Symbolbild.

Unfall
Auto überschlägt sich mehrfach bei Jengen: Fahrer (77) unverletzt

Das Auto eines 77-Jährigen hat sich am Samstagabend auf der Verbindungsstraße zwischen Jengen-Weicht und Wiedergeltingen bei einem Unfall mehrfach überschlagen. Der Mann blieb glücklicherweise unverletzt, er erlitt lediglich einen Schock. Nach Angaben der Polizei kam der 77-jährige Fahrer aus Unachtsamkeit mit seinem Wagen nach rechts von der Fahrbahn ab und überschlug sich dann mehrfach. Eine zufällig vorbeifahrende 21-jährige Ersthelferin informierte sofort den Notruf. Währenddessen gelang...

  • Jengen
  • 08.02.20
  • 2.230× gelesen
Polizei

Zusammenstoß
Ein leicht Verletzter und 30.000 Euro Schaden bei Auspark-Unfall in Germaringen

Am 01.02.2020, ereignete sich in der Carl-Benz-Straße ein Verkehrsunfall mit Personenschaden. Der Unfallverursacher versuchte rückwärts aus einer Parklücke auszuparken, übersah einen von rechts kommenden Pkw und es kam zum Zusammenstoß beider Fahrzeuge. Anschließend wurde eines der Unfallfahrzeuge gegen einen geparkten Pkw geschoben, welcher hierbei beschädigt wurde. Die Sachschadenssumme aller drei Fahrzeuge wurde auf insgesamt 30.000 Euro geschätzt. Ein Unfallbeteiligter wurde leicht...

  • Germaringen
  • 02.02.20
  • 1.532× gelesen
Polizei
Symbolbild.

Überprüfung
Autofahrerin (72) fährt in Marktoberdorf frontal in anderes Auto: 20.000 Euro Sachschaden

Eine 72-jährige Ostallgäuerin ist am Samstag in Markroberdorf frontal in den Wagen einer 68-Jährigen gefahren, die an der roten Ampel in der Kaufbeurer Straße wartete. Nach Angaben der Polizei machte die die 72-Jährige einen verwirrten Eindruck und fiel bereits zuvor durch einen Beinaheunfall und unsicheres Fahren auf. Deshalb wurde zur Überprüfung der Fahrtüchtigkeit eine Blutentnahme angeordnet. Bei dem Unfall wurde niemand verletzt. Es entstand Sachschaden in Höhe von etwa 20.000...

  • Marktoberdorf
  • 26.01.20
  • 4.046× gelesen
Polizei
Symbolbild.

Polizei
Fußmatte im Auto verrutscht: Über 12.000 Euro Sachschaden nach Verkehrsunfall in Pfronten

Bei einem Unfall in Pfronten am Freitagnachmittag entstanden über 12.000 Euro Sachschaden, weil die Fußmatte im Wagen eines 54-Jährigen verrutschte. Nach Angaben der Polizei wurde dadurch das Gaspedal weiter durchgedrückt, als der Mann zu bremsen versuchte. Weil er einer vor ihm fahrenden Frau nicht auffahren wollte, wich der Mann aus Kempten auf die Gegenspur aus. Dort kam ihm allerdings ein Lkw entgegen, sodass der 54-Jährige wieder auf die rechte Spur wechseln wollte. Zu diesem Zeitpunkt...

  • Pfronten
  • 26.01.20
  • 2.400× gelesen
Polizei
Symbolbild.

Anzeige
Vier Verletzte nach Verkehrsunfall in Kaufbeuren

Am Sonntagabend sind insgesamt vier Personen bei einem Verkehrsunfall in Kaufbeuren verletzt worden. Wie die Polizei mitteilt, wollte ein 27-jähriger Autofahrer von der Welserstraße in die Moosmangstraße einbiegen. Dabei übersah er den Wagen vorfahrtsberechtigten 41-Jährigen, der in der Moosmangstraße unterwegs war. Der 41-jährige Autofahrer fuhr im weiteren Verlauf nahezu ungebremst in die linke Seite des abbiegenden Unfallverursachers. Nach Angaben der Polizei wurden bei dem Unfall die...

  • Kaufbeuren
  • 20.01.20
  • 4.758× gelesen
Polizei
Symbolbild

Zeugenaufruf
Mann (34) schläft in Eisenberg in Auto

In der Nacht von Sonntag auf Montag konnte in Eisenberg im Ortsteil Lieben ein 34-jähriger Mann schlafend in seinem schwarzen Pkw angetroffen werden. Der Mann war alkoholisiert. Er hatte einen Wert von weit über 1,1 Promille. Ob der Mann selbst in seinem alkoholisierten Zustand nach Lieben gefahren war, um das Nickerchen einzulegen, ist derzeit Gegenstand der Ermittlungen. Hinweise bitte an die Polizei Füssen unter der Telefonnummer 08362-91230.

  • Eisenberg
  • 06.01.20
  • 6.995× gelesen
Lokales
Autobahn (Symbolbild).

Verkehr
7.500 Zurückweisungen beim Winter-Wochenendfahrverbot in Tirol

Wie aus einer Mitteilung des Tiroler Landes hervorgeht, hat es vergangenes Wochenende rund 7.500 Zurückweisungen beim Winter-Wochenendfahrverbot in Tirol gegeben. Mehr als 6.000 davon in den Bezirken Schwaz und Reutte. Der Tiroler Landeshauptmann Günther Platter betont einmal mehr, wie "richtig und notwendig" die Vorkehrungen sind, die zur Sicherstellung des Verkehrsflusses in Tirol getroffen worden sind. Der Ziel- und Quellverkehr sei durch die Abfahrverbote nicht beeinträchtigt, so Platter...

  • Reutte
  • 30.12.19
  • 5.326× gelesen
Polizei
Polizei (Symbolbild)

Glück im Unglück
Radfahrerin (49) erleidet Prellungen nach Zusammenstoß mit Auto in Pfronten

Großes Glück hatte am Freitagabend eine 49-jährige Radfahrerin die bei einem Zusammenstoß mit einem Pkw auf der Allgäuer Straße nur leicht verletzt wurde. Ein 53-jähriger Pkw-Fahrer bog von der Bahnhofstraße nach links in die Allgäuer Straße ein und übersah die von links kommende vorfahrtsberechtigte Radfahrerin. Beim Zusammenstoß wurde die Radfahrerin gegen die Windschutzscheibe des Pkw geschleudert und erlitt dabei Prellungen. Die Frau kam vorsorglich zur Behandlung in die Klinik. Wegen...

  • Pfronten
  • 29.12.19
  • 1.171× gelesen
Polizei
Krankewagen (Symbolbild)

Unfall
Nach Herzinfarkt während Autofahrt: Mann (70) in Buchloe erfolgreich reanimiert

Am Samstag, 28.12, konnten Sanitäter einen 70-jährigen Mann erfolgreich reanimieren. Laut Polizei hatte der Mann zuvor während einer Autofahrt einen Stillstand des Herz- und Kreislaufsystems erlitten. Darum sei der 70-Jährige von der Fahrbahn abgekommen und gegen eine Garagenmauer geprallt. Ein hinter dem mann fahrender 48-Jähriger leistete sofort erste Hilfe. Nach der erfolgreichen Reanimation brachte der Rettungsdienst den 70-Jährigen in ein Krankenhaus. Es entstand ein Gesamtschaden...

  • Buchloe
  • 29.12.19
  • 3.882× gelesen
Polizei
Autounfall in Lindenberg bei Buchloe.
9 Bilder

Unfall
Frau (20) missachtetet Vorfahrt: Zwei Verletzte und 20.000 Euro Schaden in Buchloe

Am Donnerstagabend, 19.12.2019, kam es in Buchloe zu einem Autounfall, bei dem die beiden beteiligten Fahrerinnen leicht verletzt wurden. Außerdem entstand ein Sachschaden in Höhe von 20.000 Euro. Eine 20-jährige Fahrerin war von Weinhausen nach Buchloe unterwegs. Als sie an der Einmündung zur Staatsstraße 2035 beim Abbiegen die Vorfahr einer 23-Jährigen missachtete. Bei dem Zusammenstoß wurden beide Autos stark beschädigt. Die Fahrerinnen wurden in ein Krankenhaus gebracht. Die...

  • Buchloe
  • 20.12.19
  • 4.442× gelesen
  •  1
Polizei
Symbolbild.

Polizei
Driftender Pick-Up beschädigt Autos auf Füssener Festplatz

Ein bislang unbekannter männlicher Fahrer ist am Dienstag gegen 17:15 Uhr mit seinem Pick-Up über den Füssener Festplatz gedriftet. Eine 19-Jährige und ein 24-Jähriger, die dort jeweils mit ihren Autos parkten, wurden auf die lauten Motorengeräusche aufmerksam. Der Unbekannte schleuderte bei der Aktion Kieselsteine und Dreck auf die parkenden Autos. Diese wurden dadurch beschädigt. Als der Mann dies bemerkte, entschuldigte er sich von seinem Wagen aus und fuhr dann in Richtung Innenstadt...

  • Füssen
  • 11.12.19
  • 1.727× gelesen
Polizei
Symbolbild.

Vollbremsung
14.500 Euro Sachschaden nach Unfall auf B16 bei Kaufbeuren

Die B16 zwischen Kaufbeuren und Biessenhofen war nach einem Unfall am Dienstagnachmittag teilweise voll gesperrt. Bei dem Unfall mit drei beteiligten Fahrzeugen wurde glücklicherweise jedoch niemand verletzt. Nach Angaben der Polizei musste ein 19-jähriger Autofahrer verkehrsbedingt anhalten, weil ein Fahrer mehrere Fahrzeuge vor ihm nach links abbiegen wollte. Eine nachfolgende 40-Jährige konnte ihren Wagen noch rechtzeitig abbremsen und blieb hinter dem 19-Jährigen stehen. Ein...

  • Kaufbeuren
  • 04.12.19
  • 5.721× gelesen
Polizei
Symbolbild

Zeugenaufruf
Autos in Landsberg aufgebrochen und Teile entwendet: Schaden im sechsstelligen Bereich

In der Nacht auf Dienstag, den 26.11 sind Unbekannte auf das Gelände des Autohauses am Penziger Feld in Landsberg eingedrungen. Laut Polizei brachen die Täter in insgesamt elf Fahrzeuge ein. Die Unbekannten stahlen dabei unter anderem Navigationsgeräte, Lenkräder und Airbags. Es entstand ein Sachschaden im sechsstelligen Bereich. Die Polizei Fürstenfeldbruck ermittelt und bittet um Hinweise. Zeugen können sich unter der Nummer 08141-6120 bei der Polizei melden.

  • Buchloe
  • 27.11.19
  • 2.970× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by Gogol Publishing 2002-2020