Auto

Beiträge zum Thema Auto

Der Marder erlitt ein Schädel-Hirn-Trauma (Symbolbild).
4.398×

Tierrettung
Anwohner retten Marder mit Schädel-Hirn-Trauma in Kaufbeuren

Am Mittwoch, dem 18. November wurde der Polizeiinspektion Kaufbeuren ein Marder mitgeteilt, der sich in Hirschzell aufhalten soll. Wie die Polizei mitteilt, konnte der Marder gefangen und zu einem Tierarzt gebracht werden. Marder erleidet Schädel-Hirn-TraumaDer Marder wurde unter einem Busch in einem Vorgarten aufgefunden. Anwohner hatten bereits eine Lebendfalle organisiert und aufgestellt. Während sich die Einsatzkräfte und die Anwohner überlegten, wie man den Marder aus dem Busch holen...

  • Kaufbeuren
  • 19.11.20
Am Mittwochabend gegen 19 Uhr hat sich ein 19-jähriger Fahrer zwischen Salenwang und Friesenried mit seinem Auto mehrfach überschlagen. (Symbolbild).
2.479× 2

Leicht verletzt
Autofahrer (19) schanzt über Graben und überschlägt sich bei Friesenried

Am Mittwochabend gegen 19 Uhr hat sich ein 19-jähriger Fahrer zwischen Salenwang und Friesenried mit seinem Auto mehrfach überschlagen. Dabei wurde er leicht verletzt, so die Polizei in einer Meldung.  Auto schanzt über Graben und überschlägt sichDemnach kam der 19-jährige Autofahrer wegen eines Fahrfehlers alleinbeteiligt nach rechts von der Straße ab. Er verlor die Kontrolle über sein Fahrzeug, schanzte in den dortigen Graben und überschlug sich anschließend mehrfach im angrenzenden Feld....

  • Friesenried
  • 19.11.20
Auf der B12 bei Marktoberdorf hat ein 18-jähriger Autofahrer mehrere Verstöße begannen (Symbolbild).
5.739× 2

Zahlreiche Verstöße
Mit 144 Km/h auf B12 bei Marktoberdorf unterwegs: Mann (18) überholt im Überholverbot

Auf der B12 bei Marktoberdorf hat ein 18-jähriger Fahrer eines niederländischen Autos mehrere Verstöße begannen: Statt den erlaubten 100 Km/h fuhr er mit 144 Km/h. Die Polizei stellte im Rahmen einer Lasermessung fest, dass der Mann ein Handy benutzt hatte und den Gurt nicht richtig angelegt hatte. Außerdem überholte der Mann im Überholverbot und befuhr dabei die Sperrfläche.  Nachdem die Polizisten den Mann angehalten hatten, stellte sich auch noch heraus, dass die Vorderräder des Autos zu...

  • Marktoberdorf
  • 11.11.20
Polizei (Symbolbild)
2.271×

Von Polizei gestellt
Vier Männer versuchen in Kaufbeuren mehrere Autos aufzubrechen

Am Montagabend wurden gegen 23:00 Uhr mehrere geparkte Fahrzeuge in der Adolph-Kolping-Straße angegangen. Hierbei versuchten vier männliche Personen im Alter zwischen 18 und 21 Jahren mehrere Fahrzeuge zu öffnen. Ob die Fahrzeuge dadurch beschädigt wurden, ist derzeit noch nicht bekannt. Anschließend flüchteten die vier jungen Männer zu Fuß über den Jordan Park und den Bahnhof in Richtung Fachoberschule, wo sie durch Beamte der Polizei Kaufbeuren gestellt werden konnten. Im Jordan Park sei...

  • Kaufbeuren
  • 10.11.20
18-Jähriger wurde vom Rettungsdienst zur weiteren Versorgung in ein nahegelegenes Krankenhaus gebracht  (Symbolbild).
1.459× 8

Von der Fahrbahn abgekommen
Fahranfänger (18) leicht verletzt nach Auto-Überschlag bei Unterthingau

Am Sonntagmorgen kam es auf der B12 zwischen der Ausfahrt Kraftisried und Marktoberdorf zu einem Unfall, bei dem sich der Pkw überschlug. Ein 18-jähriger Fahranfänger fuhr in Richtung München und kam aus bisher nicht näher bekannter Ursache nach rechts von der Fahrbahn ab.    Nachdem sich das Fahrzeug überschlagen hatte und in der Wiese zum Stehen kam, konnte der junge Mann mit leichten Verletzungen das Fahrzeug selbstständig verlassen. Er wurde vom Rettungsdienst zur weiteren Versorgung in...

  • Unterthingau
  • 26.10.20
Symbolbild
4.872×

Betrug
Kilometerstand manipuliert: Marktoberdorfer Polizei ermittelt

Am Donnerstag kam es zu einer ungeahnten Situation, als ein 25-jähriger Marktoberdorfer die Reifen seines Pkws wechseln lies. Das Fahrzeug hatte er vor knapp einem Monat privat erworben. Der Kilometerstand lag zu diesem Zeitpunkt etwas unterhalb der 100.000 km. Durch das Auslesen des Bordsystems im Zuge des Reifenwechsels stellte der Händler jedoch fest, dass die Fahrleistung in Wahrheit über drei Mal höher lag, was durch Manipulation beim Verkauf verschleiert worden war. Die Polizei...

  • Marktoberdorf
  • 23.10.20
Polizei (Symbolbild).
1.239×

Sachschaden
Unbekannter fährt Auto in Germaringen an und flüchtet

Im Zeitraum 10.10.2020, 11.00 Uhr bis 13.35 Uhr, wurde ein schwarzer Nissan Qashqai, der am rechten Fahrbahnrand im Fichtenweg geparkt war, angefahren und stark beschädigt. Der Verursacher entfernte sich unerkannt und hinterließ einen Schaden von ca. 4000 Euro. Hinweise zum Verursacher erbittet die Polizei Kaufbeuren unter Tel. 08341/933-0.

  • Germaringen
  • 13.10.20
Polizei (Symbolbild)
1.798×

Verkehrsgefährdung
Autofahrer (61) soll bei Oberostendorf auf der linken Fahrbahnseite gefahren sein

Ein 61-jähriger Mann soll am Dienstagnachmittag von Eurishofen nach Oberostendorf auf der linken Fahrbahnseite gefahren sein und auf der Strecke von Oberostendorf nach Blonhofen mehrere Verkehrsteilnehmer gefährdet haben. Sie mussten ausweichen, um einen Unfall zu vermeiden, teilt die Polizei mit.  Polizei sucht Zeugen Die Polizei sucht deshalb Verkehrsteilnehmer, die gegen 16:30 Uhr die verkehrsgefährdende Fahrt eines schwarzen VWs Fox mit GR-Kennzeichen (Zulassungsbezirk Görlitz) im Bereich...

  • Oberostendorf
  • 07.10.20
Polizei (Symbolbild)
2.783×

Mülltonne auf das Dach gestellt
Unbekannter beschmiert Auto in Füssen mit Hakenkreuzen

In der Nacht von Samstag auf Sonntag wurde in der Spitalgasse in Füssen eine Mülltonne auf das Dach eines parkenden Autos gestellt. Das Fahrzeug wurde dabei laut Polizei beschädigt und die Fensterscheiben mit Hakenkreuzen beschmiert. Ob die Tat politisch motiviert war, wird noch ermittelt. Zusätzlich wurde an einem Haus eine Fensterscheibe eingeschlagen. Es entstand Sachschaden in Höhe von etwa 500 Euro. Hinweise nimmt die Polizei Füssen unter der Telefonnummer 08362/91230 entgegen.

  • Füssen
  • 05.10.20
Regennasse Fahrbahn (Symbolbild).
8.656×

Nasse Fahrbahn
Zwei schwer verletzte bei Marktoberdorf - Auto überschlägt sich mehrfach

Eine 19-jährige Fahranfängerin ist am Freitagmittag auf regennasser Fahrbahn und nicht angepasster Geschwindigkeit ins Schleudern geraten und gegen ein anderes Auto geknallt. Laut Polizei wurden bei dem Unfall beide Unfallbeteiligten schwer Verletzt und mussten ins Krankenhaus gebracht werden.  Mehrfach überschlagenDie 19-Jährige war auf der Kreisstraße OAL10 von Unterthingau in Richtung Geisenried unterwegs. Nach einem Waldstück ist die 19-Jährige dann auf Höhe Hintermoos ins Schleudern...

  • Marktoberdorf
  • 26.09.20
Verkehrsunfall zwischen Traktor und Auto 
(Symbolbild)
1.376× 2

Verkehrsunfall
Autofahrer (67) nach Zusammenprall mit Traktor bei Mauerstetten leicht verletzt

Ein Autofahrer überholte am Donnerstagabend einen Traktor mit Anhänger und wurde dabei leicht verletzt. Wie die Polizei berichtet, wollte der 67-jährige Autofahrer auf der Ortsverbindungsstraße zwischen Mauerstetten und Thalhofen den Traktor mit Anhänger überholen, der Traktorfahrer wollte aber nach links auf einen Feldweg abbiegen. Dadurch ist es zu einem Zusammenprall der beiden Fahrzeuge gekommen.  Der 67-jährige Autofahrer wurde nach dem Zusammenprall mit dem Traktor auf ein Feld...

  • Mauerstetten
  • 25.09.20
Symbolbild
2.109×

Unfall
Zwei Autofahrer zwischen Buching und Roßhaupten verletzt

Bei einem Unfall zwischen Buching und Roßhaupten sind am Dienstagabend zwei Personen verletzt worden. Nach Angaben der Polizei wollte ein 58-jähriger Autofahrer von einem Parkplatz auf die Kreisstraße fahren und übersah dabei das Auto einer 27-jährigen Frau. Bei dem Zusammenprall der Fahrzeuge zogen sich beide Autofahrer leichte Verletzungen zu. An beiden Fahrzeugen entstand Totalschaden. Der Schaden beträgt insgesamt rund 13.000 Euro.

  • Halblech
  • 22.09.20
Motorradfahrer bei Unfall verletzt (Symbolbild)
1.517×

Nach Aufprall in Graben geschleudert
Motorradfahrer (20) nach Unfall verletzt in Füssen

Zu einem Unfall zwischen einer 55-jährigen Autofahrerin und einem 20-jährigen Motorradfahrer ist es am Mittwochabend in Füssen gekommen. Der 20-Jährige schleuderte in einen Graben und wurde dabei verletzt.  Der 20-jährige Motorradfahrer musste aufgrund zähflüssigen Verkehrs abbremsen. Wie die Polizei berichtet, bemerkte die 55-jährige Autofahrerin dies zu spät und fuhr dem Motorradfahrer auf das Hinterrad auf. Der 20-Jährige wurde durch den Aufprall in den Graben geschleudert und...

  • Füssen
  • 17.09.20
Verkehrsunfall an der Ehrwanger Straße in Füssen (Symbolbild).
4.395×

Vorfahrt missachtet
Autofahrerin (51) schwer verletzt nach Zusammenprall mit anderem Auto in Füssen

Eine 51-jährige Autofahrerin wurde am Dienstagnachmittag in Füssen bei einem Zusammenprall mit einem anderen Auto schwer verletzt.  Nach dem aktuellen Stadt der Polizeilichen Ermittlungen missachtete die 51-jährige Frau beim linksabbiegen die Vorfahrt eines anderen Autos. Dabei ist es zum Zusammenstoß der beiden Autos gekommen.  Durch den Zusammenprall wurde die 51-jährige Autofahrerin schwer verletzt. Der 76-jährige Mann und seine 71-jährige Ehefrau blieben unverletzt.  Die Bundesstraße...

  • Füssen
  • 16.09.20
Polizei (Symbolbild)
2.409× 3

Ermittlungen
Fußgänger touchiert und Vogel gezeigt: Strafverfahren gegen Autofahrerin eingeleitet

Die Polizei hat ein Strafverfahren wegen Unfallflucht und fahrlässiger Körperverletzung gegen eine Autofahrerin in Buchloe eingeleitet. Wie die Polizei mitteilt, touchierte die Fahrerin zunächst mit ihrem rechten Außenspiegel die Hand eines 47-jährigen Fußgängers. Der 47-Jährige erlitt dabei eine Prellung am Handgelenk. Anstatt anzuhalten, zeigte die Fahrerin dem Angefahrenen den Vogel und setzte ihre Fahrt fort. Mehrere Zeugen beobachteten den Vorfall und notierten sich das Kennzeichen....

  • Buchloe
  • 15.09.20
65-jährige Frau verursacht alkoholisiert mehrere Unfälle (Symbolbild)
1.873×

Alkoholisiert
Mehrere Unfälle: Frau (65) fährt ohne Führerschein in Schwangau

Eine Autofahrerin verursachte auf dem Weg zu einem Schwangauer Verbrauchermarkt innerhalb kürzester Zeit gleich zwei Verkehrsunfälle. Zunächst schnitt die Pkw-Lenkerin eine Linkskurve im Schwangauer Wohngebiet und prallte mit ihrer Fahrzeugfront gegen einen Stromkasten. Dieser wurde durch den Aufprall massiv beschädigt. Anschließend setzte die Fahrerin ihre Fahrt unbehelligt fort, um nur kurze Zeit später auf dem Parkplatz des Verbrauchermarktes ein geparktes Auto anzufahren. Die 65-Jährige...

  • Schwangau
  • 30.08.20
Polizei (Symbolbild)
11.262× 13 2

Illegale Autorennen
Mit über 100 km/h durch Kaufbeuren: Polizei geht gegen "Raser- und Autoposer-Szene" vor

Durchdrehende Reifen, überhöhte Geschwindigkeit und das Aufheulen von Motoren - die Raser- und Tuning-Szene findet in Kaufbeuren immer größeren Zulauf. Darauf hat die Polizei jetzt reagiert. Das Ergebnis sind über 80 Anzeigen bei bislang 12 Schwerpunktkontrollen. Innerorts mit über 100 km/h: Kein EinzelfallDas Hauptaugenmerk bei den Schwerpunktkontrollen lag nach Angaben der Polizei auf der Geschwindigkeitsüberwachung im Stadtgebiet. Bei den Geschwindigkeitsmessungen wurden oft...

  • Kaufbeuren
  • 27.08.20
Polizei (Symbolbild)
22.065× 1 3

Ungewöhnliche Geräuschentwicklung
Polizei stellt Audi sicher: Fahrer (24) muss Abschleppdienst, Bußgeld und Gutachten bezahlen

Die Polizei hat bei einer Verkehrskontrolle am Sonntagmorgen auf der B12 einen Audi A6 sichergestellt. Wegen einer "erheblichen Geräuschentwicklung" war der Audi den Polizisten aufgefallen.  Nach Angaben der Polizei fanden die Beamten bei einer genauen Inspektion des Fahrzeugs im Innenraum einen verdeckten Schalter, der für eine Geräuschänderung verantwortlich ist. Zur Erstellung eines Gutachtens durch einen Sachverständigen stellte die Polizei den Audi sicher und ließ das Fahrzeug...

  • Jengen
  • 24.08.20
Symbolbild.
5.357× 19

Auto macht sich selbstständig
Schöne Aussicht bei Bidingen kostet Autofahrerin rund 8.000 Euro

Eigentlich wollte eine junge Frau am Montagabend bei Bidingen die schöne Aussicht und den Sonnenuntergang genießen. Das kostete sie am Ende jedoch rund 8.000 Euro. Nach Angaben der Polizei parkte die Frau ihren Kleinwagen beim Bidinger Windrad und stieg aus. Dabei hatte die junge Frau offensichtlich weder den Gang eingelegt noch die Handbremse angezogen. Ihr Wagen machte sich daraufhin selbstständig und rollte etwa 300 Meter über die Wiese den Hang hinunter, durchbrach einen Weidezaun und...

  • Bidingen
  • 18.08.20
Vorfahrtsverstoß an der Tiefentalbrücke bei Roßhaupten (Symbolbild).
3.478×

Trotz Vollbremsung
Zusammenstoß und 20.000 Euro Schaden: Tiefentalbrücke Roßhaupten

Am Sonntagnachmittag ist es auf der Bundesstraße 16 zu einem Verkehrsunfall mit drei leichtverletzten Personen gekommen. Laut Polizei wollte der 24-jährige Unfallverursacher nach links in eine nicht erlaubte Parkbucht einfahren und hatte dabei die entgegen kommende Autofahrerin übersehen. Das Abbiegen an der Stelle ist verboten da es dort in der Vergangenheit schon zu mehreren Unfällen gekommen ist. Die entgegen kommende Fahrerin konnte den Zusammenstoß trotz Vollbremsung nicht verhindern....

  • Roßhaupten
  • 17.08.20
75-jährige Frau verwechselt Bremse mit dem Gas (Symbolbild)
403×

Totalschaden
Frau (75) verwechselt Bremse und Gas

Am Donnerstagnachmittag verwechselte eine 75-jährige Pkw-Fahrerin beim Anfahren von der Straße „An der Tränke“ in die Waldbachstraße die Bremse mit dem Gaspedal. Das Auto landete gegenüber an einem Betonpfosten eines Gartenzaunes, der unbeschädigt blieb. Der Pkw allerdings wurde derart beschädigt, dass von einem Totalschaden in Höhe von ca. 10.000 Euro auszugehen ist.

  • Görisried
  • 31.07.20
Geschwindigkeitsmessung (Symbolbild)
2.355× 1

Raser
Polizei blitzt Autofahrer (25) mit 162 km/h auf Landstraße

Die Polizei Buchloe hat einen Raser auf der Landstraße von Langerringen nach Lamerdingen erwischt. Nach Angaben der Polizei war ein 25-jähriger Autofahrer mit 162 km/h unterwegs. Erlaubt waren allerdings nur 100 km/h.  Den 25-Jährigen erwartet jetzt ein Bußgeld in Höhe von 480 Euro und zwei Punkte im Fahreignungsregister. Außerdem muss er seinen Führerschein für einem Monat abgeben.

  • Lamerdingen
  • 29.07.20
29-jähriger Mann fährt in parkendes Auto (Symbolbild).
1.334×

Schleudert in zweites Auto
Autofahrer (29) fährt in Kaufbeuren in parkendes Auto und überschlägt sich

Am Montagmorgen ereignete sich in der Wagenseilstraße in Kaufbeuren ein Verkehrsunfall. Hierbei fuhr ein 29-Jähriger mit seinem Auto in einen auf der Gegenfahrbahn am Straßenrand geparkten, weiteren Pkw. Durch die Wucht des Aufpralls kippte das Auto des Unfallverursachers um und schleuderte in ein zweites geparktes Fahrzeug. Der 29-Jährige konnte sich selbstständig aus dem Fahrzeug befreien und blieb glücklicherweise unverletzt. Der Sachschaden wird auf rund 30.000 Euro geschätzt. Die...

  • Kaufbeuren
  • 28.07.20
Hund im Auto: Bitte nicht in der prallen Sonne einsperren!
11.439× 2 Video

Todesfalle Auto
Hund in der prallen Sonne im Auto eingesperrt: Was können und dürfen Passanten unternehmen?

Immer wieder muss die Polizei ausrücken und überhitzte Hunde aus verschlossenen Autos befreien. Zuletzt geschehen am Montagnachmittag in Rieden am Forggensee. Dort hatte ein Besitzer seinen Hund in der prallen Sonne im Auto gelassen. Von außen war nicht erkennbar, wie es dem Tier geht. Die Polizei war kurz davor, die Scheibe einzuschlagen, als der Besitzer zu seinem Auto kam. Dem Hund ging es offenbar noch gut. Das ist allerdings nicht immer so. Oft leiden die Tiere bei Hitze im Auto. Der...

  • Rieden am Forggensee
  • 21.07.20
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ