Auto

Beiträge zum Thema Auto

Polizei
Polizei (Symbolbild)

Alkohol
Betrunkener Randalierer (31) beschädigt Autos in Sonthofen

Sonntag Mittag wurde über den Notruf der Polizei mitgeteilt, dass vier männliche Personen im Bereich Zainschmiedeweg offensichtlich Flaschen auf geparkte PKWs werfen. Im Rahmen der anschließenden Fahndung konnte ein Hauptverantwortlicher in einem nahe angrenzenden Feld durch mehrere Streifenfahrzeuge gestellt werden. Der 31-jährige Mann stand mit mehr als 2,0 Promille deutlich unter Alkoholeinfluss. Die Höhe der möglichen Schäden an den Fahrzeugen ist derzeit noch nicht genau bekannt....

  • Sonthofen
  • 23.03.20
  • 3.108× gelesen
Polizei
Polizei (Symbolbild)

Alkoholisiert
Autofahrerin (24) schanzt bei Oy-Mittelberg über Verkehrsinsel und landet an Straßenlaterne

Am Donnerstag, 12.03.2020, vermutlich in der Zeit von ca. 01:30 - 02:00 Uhr, verursachte eine 24-jährige Pkw-Fahrerin einen Verkehrsunfall und entfernte sich anschließend vorübergehend von der Unfallstelle. Ein Pkw-Fahrer meldete der Polizei einen unfallbeschädigten Pkw auf der B310 beim Kreisverkehr Oy. Während der Unfallaufnahme kam die 24-jährige Frau mit zwei weiteren Personen zur Unfallstelle und gab an, dass sie die Fahrerin des Pkw sei. Die Frau war mit ihrem Pkw BMW auf der B310 in...

  • Oy-Mittelberg
  • 12.03.20
  • 2.271× gelesen
Polizei
Polizei (Symbolbild)

Unfallflucht
Fahrer (69) vergißt Zapfhahn beim Tanken in Langenwang herauszunehmen - Sachschaden im dreistelligen Bereich

Am Montagnachmittag hat ein 69-jähriger Autofahrer beim Tanken seines Fahrzeugs auf dem Gelände eines Großmarktes in Langenwang vergessen, den Zapfhahn wieder herauszunehmen. Als er daraufhin losfuhr riss es den Zapfhahn laut Polizei regelrecht aus der Verankerung. Dabei entstand ein Schaden im dreistelligen Bereich. Ohne sich um den Schaden zu kümmern, fuhr der 69-Jährige davon. Durch die Videoüberwachung an der Tankstelle konnte die Polizei den Schuldigen schnell ermitteln. Der Mann muss...

  • Fischen i. Allgäu (VG Hörnergruppe)
  • 10.03.20
  • 2.521× gelesen
Polizei
Symbolbild.

Polizei
Unfall auf A7 bei Dietmannsried: Motorblock bei Aufprall aus Auto gerissen

Eine 19-jährige Frau aus Kempten ist am Montagabend bei einem Unfall auf der A7 bei Dietmannsried leicht verletzt worden. Die junge Frau war nach Angaben der Polizei mit hoher Geschwindigkeit in die Mittelschutzplanke geprallt. Die A7 in Richtung Ulm war aufgrund des Unfalls für mehrere Stunden gesperrt. Laut Polizeiangaben wurde der gesamte Motorblock des Wagens der 19-Jährigen bei dem Aufprall aus der Karosserie gerissen und blieb mitten auf der Fahrbahn liegen. Mehrere Felder der...

  • Dietmannsried
  • 10.03.20
  • 5.656× gelesen
Polizei
Symbolbild

Unfallflucht
Südtiroler (50) verursacht Unfall und fährt einfach weiter - Polizei beschlagnahmt Fahrzeug bei Dietmannsried

Am Sonntagvormittag, 08.03.2020, stellte eine Streife auf dem Gelände der A7-Raststätte Allgäuer Tor Ost einen Pkw BMW mit italienischer Zulassung fest. Der Pkw war verlassen, versperrt und wies insbesondere an der kompletten rechten Fahrzeugseite einen frischen Unfallschaden auf. Die Scheiben des Pkw waren eingefroren, was zumindest auf eine bereits mehrstündige Standzeit hindeutete. Ein Unfall oder sonstiger Vorfall mit dem Pkw war zu dem Zeitpunkt noch nicht aktenkundig. Etwa auf Höhe...

  • Dietmannsried
  • 09.03.20
  • 3.465× gelesen
  •  7
Polizei
Blitzer (Symbolbild)

60er Zone
Mit nicht zugelassenem Fahrzeug in Kempten unterwegs: Ostallgäuerin 36 km/h zu schnell

Am Samstagabend hat die Polizei in der Thomas-Dachser-Straße in Kempten eine Ostallgäuerin angehalten, weil diese in einer 60er Zone mit 96 km/h unterwegs gewesen ist. Bei einer Nachüberprüfung stellte die Polizei laut eigener Aussage fest, dass das Fahrzeug nicht zugelassen war und die Kennzeichen auch hätten entstempelt sein müssen. Ermittlungen der Polizei ergaben, dass das Fahrzeug einem Bekannten der geblitzten Fahrerin gehört. Dieser kaufte das Auto im Februar und es war für ein paar...

  • Kempten
  • 03.03.20
  • 3.270× gelesen
Lokales
Im Allgäu gab es im Jahr 2019 insgesamt 37.330 Pannenhilfen durch die Gelben Engel des ADAC.
Video
2 Bilder

Video
Leere Batterien, verlorene Schlüssel oder geplatzte Reifen: Unterwegs im Allgäu mit den "Gelben Engeln"

Wer kennt sie nicht: Die "Gelben Engel" vom ADAC. Sie helfen den Automobil-Club-Mitgliedern, wenn sie mit ihrem Wagen nach einer Panne nicht mehr weiterfahren können. Im Jahr 2019 kam es im Allgäu, einem von insgesamt fünf Regionen des Einsatzgebiets des ADAC in Südbayern, zu knapp über 37.000 Panneneinsätzen. Hier sank die Zahl der Fahrten um 0,1 Prozent im Vergleich zu 2018. Das liege nach Angaben den Automobil-Clubs an den milden Temperaturen im Winter. Deutschlandweit gab es bei den...

  • Kempten
  • 14.02.20
  • 1.077× gelesen
  •  1
Polizei
Polizei (Symbolbild)

Totalschaden
Über 37.000 Euro Schaden und drei leicht Verletzte bei Unfall in Kempten

Am Mittwoch gegen 14:50 Uhr, stießen im Einmündungsbereich Frühlingstraße/ Lindauer Straße zwei Pkw zusammen. Ein 40-jähriger Kemptener bog mit seinem Pkw von der Frühlingstraße nach links in die Lindauer Straße ein und übersah dabei einen von links kommenden, vorfahrtberechtigten Pkw. An beiden Pkw entstand wirtschaftlicher Totalschaden, insgesamt ca. 37.500 Euro; sie mussten abgeschleppt werden. Der Unfallverursacher, sowie die Fahrerin des anderen Pkw und eines ihrer beiden mitfahrenden...

  • Kempten
  • 06.02.20
  • 1.297× gelesen
Polizei
Unfall (Symbolbild)

Starker Schneefall
Mehrere Verkehrsunfälle wegen nicht angepasster Geschwindigkeit im Bereich Rettenberg

Wegen des teilweise starken Schneefalls, kam es am vergangenen Dienstag im Bereich Rettenberg zu diversen Unfällen. Gegen 11:10 Uhr befuhr eine 30-jährige Pkw-Fahrerin die Kreisstraße OA 3 von Wolfis in Fahrtrichtung Rottach. Dabei kam sie in einer Linkskurve aufgrund nicht angepasster Geschwindigkeit von der Fahrbahn ab und blieb im angrenzenden Feld in Schräglage hängen. Sie wurde dabei leicht verletzt und vorsorglich ins Krankenhaus gebracht. Es entstand Sachschaden in Höhe von ca. 1.150...

  • Rettenberg
  • 05.02.20
  • 2.932× gelesen
Polizei
Polizei (Symbolbild)

Lenkradschloss
Mit Knie gegen Zündschlüssel gestoßen: Mann (25) fährt in Kempten gegen geparktes Auto

In der Nacht auf Dienstag, 04. Februar, kam es in der Burgstraße zu einem Verkehrsunfall mit Sachschaden in Gesamthöhe von ca. 4.500 Euro. Ein 25-jähriger Pkw-Fahrer war während der Fahrt mit seinem Knie an den Zündschlüssel gestoßen, welcher sich dadurch drehte. Der Motor ging aus, das Lenkradschloss rastete ein. Der 25-Jährige geriet mit seinem Pkw auf die andere Straßenseite und stieß dort mit einem geparkten Pkw, Range-Rover, zusammen. Der Unfallverursacher blieb anlässlich des Unfalls...

  • Kempten
  • 04.02.20
  • 3.267× gelesen
Polizei
Unfall (Symbolbild)

Totalschaden
Ampelausfall am Berliner Platz in Kempten: Drei Verletzte bei Autounfall

Am Samstag, 01.02, ist es auf dem Berliner Platz zu einem Autounfall gekommen, bei dem drei Personen leicht verletzt wurden. Laut Polizei war gegen 08:30 Uhr wegen einer technischen Störung die gesamte Ampelanlage am Berliner Platz ausgefallen. Zu dem Unfall kam es, weil eine 55-jährige Fahrerin im Kreuzungsbereich einen querendes Auto übersah. Das Auto der 55-Jährigen überschlug sich bei dem Zusammenstoß und kam letztendlich auf der Seite zum Liegen. Ein Krankenwagen brachte die 55-Jährige...

  • Kempten
  • 02.02.20
  • 6.574× gelesen
Polizei
Eine 87-jährige Frau ist am Mittwochabend in Sonthofen beim Überqueren der Straße von einem Auto erfasst worden.

Unfall
Fußgängerin (87) wird in Sonthofen von Auto erfasst und schwer verletzt

Update, 1. Februar 2020: Die 87-jährige Frau erlag am Freitagnachmittag ihren schweren Verletzungen.  Schwer verletzt wurde am Mittwochabend eine 87-jährige Fußgängerin in der Richard-Wagner-Straße in Sonthofen. Die Rentnerin überquerte vor einer Bäckerei die Straße im Dunkeln und wurde dann von einem Auto erfasst und zu Boden geschleudert. Der 75-jährige Fahrer versuchte noch, auszuweichen und leitete eine Vollbremsung ein. Es kam trotzdem zum Zusammenstoß mit der Seniorin. Die Frau...

  • Sonthofen
  • 29.01.20
  • 4.815× gelesen
Polizei
Glätte (Symbolbild)

Glätte
Wintereinbruch hat viele Verkehrsunfälle im gesamten Allgäu zur Folge

Im gesamten Allgäu ist es wegen winterlichen Wetterverhältnisse bzw. nicht daran angepasste Geschwindigkeiten zu einigen Verkehrs-Unfällen gekommen. Allein die Verkehrspolizei Kempten hat von Dienstagnachmittag, 28.01, bis Mittwochnachmittag, 29.01, acht Winterunfälle aufgenommen. Insgesamt wurden zwei Personen leicht verletzt und es entstand ein Gesamtschaden von etwa 40.000 Euro. In Görisried geriet ein 33-jähriger Fahrer in einer Rechtskurve auf die Gegenfahrbahn und stieß mit einem...

  • Kempten
  • 29.01.20
  • 7.767× gelesen
Polizei
Wegen des festgefahrenen LKWs ist die Ausfahrt Immenstadt-Süd derzeit gesperrt.
14 Bilder

Schnee
Mehrere Unfälle auf der B19 bei Immenstadt

Auf der B19 bei Immenstadt ist es am Mittwoch zu gleich zwei Unfällen wegen der aktuellen Schneeverhältnissen gekommen. Zunächst fuhr sich ein LKW auf der Ausfahrt Immenstadt-Süd in Richtung Oberstdorf fest. Er rutschte außerdem nach rechts gegen die Leitplanke und musste abgeschleppt werden. Die Ausfahrt ist momentan noch für längere Zeit gesperrt.  Zusätzlich ist es auf der B19 bei Rauhenzell auch noch zu einem Unfall zwischen zwei jungen Autofahrerinnen gekommen. Eine der Fahrerinnen...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 29.01.20
  • 12.955× gelesen
Polizei
Polizei (Symbolbild)

Unfall
Fahrerin (43) stößt in Kempten mit zwei Autos zusammen - 10.000 Euro Sachschaden

Am Montag, 27.01.2020, gegen 07:30 Uhr, kam es während des Berufsverkehrs in der Salzstraße zu einem Zusammenstoß zwischen drei nebeneinander fahrenden Pkw. Zwei Pkw, ein Renault und ein Mercedes, fuhren auf dem Linksabbiegestreifen, der dritte Pkw, ein Opel, war auf dem Geradeausfahrstreifen. Die 43-jährige Fahrerin des Renault lenkte aus unbekanntem Grund auf einmal nach rechts, stieß mit dem Opel zusammen und wurde dadurch wieder nach links gedrückt, wo sie dann mit dem Mercedes...

  • Kempten
  • 28.01.20
  • 2.219× gelesen
Polizei
Auto verliert auf B19 bei Sonthofen Türen vom Anhänger: THW schnell vor Ort.
10 Bilder

Keine Verletzten
Auto verliert auf B19 bei Sonthofen Türen vom Anhänger: THW schnell vor Ort

Aufgrund nicht richtig gesicherter Ladung musste am Samstagvormittag die B19 in Fahrtrichtung Kempten halbseitig gesperrt werden. Ein Autofahrer mit Anhänger war von Sonthofen kommend in Richtung Kempten unterwegs. Auf Höhe Falkenlager/THW verlor der Fahrer seine Ladung, vermutlich durch den Wind. Die Türen, die der Fahrer geladen hatte, wurden durch die Luft geschleudert und auf der Fahrbahn verteilt. Die Einsatzkräfte des THW Sonthofen haben den Unfall zufällig mitbekommen. Zufällig...

  • Sonthofen
  • 26.01.20
  • 6.379× gelesen
Polizei
Symbolbild.

Polizei
Autofahrer (31) nach Unfall bei Altusried stark unterkühlt ins Krankenhaus gebracht

Ein Autofahrer ist am Montagmorgen mit einer starken Unterkühlung in ein Krankenhaus gebracht worden. Laut Angaben der Polizei meldete ein Anwohner aus dem Weiler Hettisried (Altusried), dass ein offensichtlich stark unterkühlter Mann in einem Auto sitze, das in einer Parkbucht stehe. Beim Eintreffen der Streife war der Mann, ein 31-Jähriger aus Baden-Württemberg, bereits im Rettungswagen. Die Polizei geht derzeit davon aus, dass der Mann die St 1308 vermutlich bereits gegen 3:30 Uhr mit...

  • Altusried
  • 21.01.20
  • 2.600× gelesen
Lokales
Abt (Symbolbild)

Elektromobilität
Firma Abt in Kempten startet mit der Serienproduktion ihrer "Abt e-Line"

Das in Kempten ansäßige Unternehmen Abt startet jetzt mit der Serienproduktion ihrer "Abt e-Line". Damit ist Abt der bisher einzige Hersteller von Elektrofahrzeugen auf Basis des VW-Caddy und VW-Bus T6. Gebaut werden sollen die Autos in den Hallen der Firma Al-Ko in Günzburg.  Zwei drittel der 62 Mitarbeiter der Firma Abt in Kempten sind Ingenieure, die sich um die Serienproduktion der Elektroautos kümmern. Die Mitarbeiter kommen unter anderem von Audi, Bentley oder BMW. Laut Abt seien...

  • Kempten
  • 19.12.19
  • 4.165× gelesen
Polizei
Symbolbild.

Krankenhaus
Autofahrer (44) nach Glätteunfall auf A7 bei Sulzberg leicht verletzt

Am Dienstagmorgen kam ein 44-jähriger Autofahrer auf der A7 bei Sulzberg in Fahrtrichtung Füssen bei Schneematsch nach rechts von der Fahrbahn ab und prallte in die Schutzplanke. Er erlitt leichte Verletzungen und musste in einem Krankenhaus behandelt werden. Insgesamt entstand ein Sachschaden in Höhe von etwa 2.500 Euro. Der rechte Fahrstreifen musste zur Bergung des Fahrzeugs für rund 30 Minuten gesperrt werden.

  • Sulzberg
  • 11.12.19
  • 1.092× gelesen
Polizei
Symbolbild

Zeugenaufruf
Unbekannter bei Diebstahlsversuch in Sonthofen erwischt

Am Montag gegen 04:00 Uhr beobachtete ein Fahrzeugbesitzer, wie sich ein bislang unbekannter Mann an seinem geparkten Pkw im Burgweg in Berghofen zu schaffen machte. Der Unbekannte hatte bereits die Türe des nicht versperrten Pkws geöffnet. Als der Besitzer dies durch Zufall sah, sprach er den Mann an. Dieser ergriff daraufhin die Flucht, so dass es zu keinem Entwendungsschaden kam. Der Mann konnte wie folgt beschrieben werden: Schwarze Jacke, schwarze Hose, schwarze Baseball-Cap, kurze...

  • Sonthofen
  • 02.12.19
  • 2.912× gelesen
Polizei
Symbolbild.

Alkohol
Betrunkener attackiert Auto in Oberstdorf

Ein stark betrunkener junger Mann ging Samstagnacht auf ein Auto in der Oberstdorfer Fußgängerzone los, der auf der Pfarrstraße fuhr. Ersten Zeugenangaben nach schlug und trat er plötzlich auf den Kleinwagen ein. Wie die Polizei mitteilt, zog ein Zeuge den jungen Mann anschließen vom Wagen weg. Die Autofahrerin nutzte laut Polizeiangaben die Chance und fuhr davon. Die Polizei in Oberstdorf bittet die Autofahrerin und Zeugen, sich zur Klärung des Vorfalls unter der Tel. 08322/96040 zu...

  • Oberstdorf
  • 01.12.19
  • 5.224× gelesen
Polizei
Symbolbild.

Polizei
Mit über zwei Promille: Autofahrerin (58) verursacht Unfall in Immenstadt

Eine 58-jährige Autofahrerin hat am Freitag gegen 14:30 Uhr einen Unfall in Immenstadt verursacht. Nach Angaben der Polizei fuhr sie die Kemptener Straße stadtauswärts. Beim Abbiegen auf die Kreisstraße OA 30 verlor die 58-Jährige die Kontrolle über ihren Wagen. Dann kollidierte sie mit einem an der Ampel wartenden Auto. Bei der Unfallaufnahme führte die Polizei einen Alkoholtest bei der Frau durch, der einen Wert von über zwei Promille ergab. Deshalb musste sich die Frau einer Blutentnahme...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 30.11.19
  • 6.005× gelesen
Polizei
Symbolbild.

Verfolgungsfahrt
Schlangenlinienfahrt auf der A7 bei Memmingen: Alkoholisierter Fahrer flüchtet vor der Polizei

Ein Autofahrer hat sich in der Nacht von Freitag auf Samstag eine Verfolgungsfahrt mit der Polizei geliefert. Die Beamten wurden über einen Schlangenlinien fahrenden Wagen auf der A7, Kreuz Memmingen in Fahrtrichtung Füssen informiert. Nach Angaben der Polizei stellte sich dann eine Streifenbesatzung auf Höhe des Parkplatzes Vorwald-West, etwa einen Kilometer vor der Ausfahrt zu A980 auf. Kurze Zeit später sahen sie das gesuchte Fahrzeug. Als die Beamten den Wagen anhalten und kontrollieren...

  • Memmingen
  • 30.11.19
  • 966× gelesen
Polizei
Symbolbild.

Alkohol
Fünf Personen bei Autounfall in Kempten teils schwer verletzt

Bei einem Verkehrsunfall in Kempten sind am frühen Dienstagabend insgesamt fünf Menschen verletzt worden. Laut Polizeiangaben soll eine Blutentnahme Klarheit darüber geben, ob der Unfallverursacher unter Alkoholeinfluss gefahren ist. Der 38-jährige Autofahrer war auf dem Adenauerring in Richtung Heussring unterwegs und wollte die Kreuzung mit der Lindauer Straße geradeaus überqueren. Bei Rot fuhr er in den Kreuzungsbreich und prallte dort frontal gegen den Wagen einer 27-Jährigen. Sie fuhr...

  • Kempten
  • 27.11.19
  • 11.415× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by Gogol Publishing 2002-2020