Auto

Beiträge zum Thema Auto

Symbolbild
4.731×

Betrug
Kilometerstand manipuliert: Marktoberdorfer Polizei ermittelt

Am Donnerstag kam es zu einer ungeahnten Situation, als ein 25-jähriger Marktoberdorfer die Reifen seines Pkws wechseln lies. Das Fahrzeug hatte er vor knapp einem Monat privat erworben. Der Kilometerstand lag zu diesem Zeitpunkt etwas unterhalb der 100.000 km. Durch das Auslesen des Bordsystems im Zuge des Reifenwechsels stellte der Händler jedoch fest, dass die Fahrleistung in Wahrheit über drei Mal höher lag, was durch Manipulation beim Verkauf verschleiert worden war. Die Polizei...

  • Marktoberdorf
  • 23.10.20
Regennasse Fahrbahn (Symbolbild).
8.597×

Nasse Fahrbahn
Zwei schwer verletzte bei Marktoberdorf - Auto überschlägt sich mehrfach

Eine 19-jährige Fahranfängerin ist am Freitagmittag auf regennasser Fahrbahn und nicht angepasster Geschwindigkeit ins Schleudern geraten und gegen ein anderes Auto geknallt. Laut Polizei wurden bei dem Unfall beide Unfallbeteiligten schwer Verletzt und mussten ins Krankenhaus gebracht werden.  Mehrfach überschlagenDie 19-Jährige war auf der Kreisstraße OAL10 von Unterthingau in Richtung Geisenried unterwegs. Nach einem Waldstück ist die 19-Jährige dann auf Höhe Hintermoos ins Schleudern...

  • Marktoberdorf
  • 26.09.20
Zwei Jungen haben ein unversperrtes Auto auf dem Firmengelände eines Marktoberdorfer Autohauses zum Spielplatz auserkoren (Symbolbild).
4.139× 1

"Zum Spielplatz auserkoren"
Jungen (12 und 14) spielen in Auto eines Marktoberdorfer Autohauses

Sonntagmittag gegen 13:00 Uhr kam es zu einem eher ungewöhnlichen Polizeieinsatz bei einem Autohaus in der Johann-Georg-Fendt-Straße. Zwei Jungen im Alter von zwölf und 14 Jahren hatten ein unversperrtes Auto auf dem Firmengelände entdeckt und zum Spielplatz auserkoren. Sie kletterten im Fahrzeuginnenraum herum und hatten ihre wahre Freude am akustischen Warnsignal des Lenkrads. Beim Spielen wurde augenscheinlich nichts beschädigt. Allerdings dürfte der Innenraum nun doch einen gewissen...

  • Marktoberdorf
  • 08.06.20
Trauer (Symbolbild).
22.616×

Tödlich
Unfall auf der B16 bei Marktoberdorf: Mann (30) stirbt

Am frühen Dienstagabend ist es auf der Bundesstraße 16 auf Höhe des Parkplatz Hochwieswald bei Marktoberdorf zu einem tödlichen Verkehrsunfall gekommen. Das teilt die Polizei mit. Nach ersten Erkenntnissen fuhr ein 30-jähriger Fahrer mit einem Sportwagen Richtung Füssen. Aus ungeklärter Ursache schleuderte er auf die Gegenfahrbahn und kollidierte mit einer entgegenkommenden Autofahrerin. Beide Fahrzeuge fingen Feuer. Ersthelfer konnten die beiden aber aus den Autos befreien. Der 30-Jährige...

  • Marktoberdorf
  • 19.05.20
Feuerwehr (Symbolbild)
2.891×

Technischer Defekt
Auto brennt in Marktoberdorfer Innenstadt aus

Am Donnerstagmorgen wurde die Polizeiinspektion Marktoberdorf auf einen brennenden Pkw im Innenstadtbereich von Marktoberdorf aufmerksam gemacht. Der 54-jährige Fahrzeugführer hatte nach dem Abstellen seines Pkw einen lauten Schlag aus dem Motorraum gehört, als er es näher überprüfen wollte begann das Fahrzeug bereits aus dem Motorraum zu brennen und brannte im Anschluss schließlich direkt aus. Laut Einschätzung der Polizei sowie der eingesetzten Feuerwehr Marktoberdorf ist von einem...

  • Marktoberdorf
  • 12.03.20
Symbolbild.
4.075×

Überprüfung
Autofahrerin (72) fährt in Marktoberdorf frontal in anderes Auto: 20.000 Euro Sachschaden

Eine 72-jährige Ostallgäuerin ist am Samstag in Markroberdorf frontal in den Wagen einer 68-Jährigen gefahren, die an der roten Ampel in der Kaufbeurer Straße wartete. Nach Angaben der Polizei machte die die 72-Jährige einen verwirrten Eindruck und fiel bereits zuvor durch einen Beinaheunfall und unsicheres Fahren auf. Deshalb wurde zur Überprüfung der Fahrtüchtigkeit eine Blutentnahme angeordnet. Bei dem Unfall wurde niemand verletzt. Es entstand Sachschaden in Höhe von etwa 20.000...

  • Marktoberdorf
  • 26.01.20
Eine 75-Jährige ist am Sonntag bei einem Unfall in Marktoberdorf verstorben.
10.689× 5 Bilder

Tödlicher Unfall
Radfahrerin (75) in Marktoberdorf von Auto erfasst und getötet

In Marktoberdorf ist am Sonntagabend eine Radfahrerin von einem Auto erfasst und tödlich verletzt worden. Laut Polizeiangaben schob die 75-Jährige ihr Fahrrad auf der Moosstraße vom Kreisverkehr in Richtung Ortsausgang. Ein 79-jähriger Autofahrer, der in gleicher Richtung fuhr, übersah die Frau und erfasste sie ungebremst von hinten. Wie die Polizei mitteilt, wurde die Frau mehrere Meter weit durch die Luft geschleudert. Die 75-Jährige verstarb noch an der Unfallstelle. Ein...

  • Marktoberdorf
  • 23.09.19
Symbolbild. Das vermeintlich gestohlene Auto hatte die Mutter in der Zwischenzeit zu der Wohnung der Tochter gefahren.
6.691×

Missverständnis
Auto verschwindet von Marktoberdorfer Bahnhof: Familienvater meldet Fahrzeug als geklaut

Der Fall eines vermeintlich verschwundenen Autos stellte sich am Mittwoch glücklicherweise als Missverständnis heraus. Wie die Polizei mitteilt, hatte eine 21-Jährige ihren Wagen am Mittwochmittag am Bahnhof in Marktoberdorf abgestellt. Ihre Eltern sollten das Auto am Abend wieder abholen und nach Hause bringen. Doch als der Vater am vereinbarten Ort eintraf, war das Auto nicht mehr dort, weshalb er sofort seine Tochter anrief. Sie ging zunächst vom Schlimmsten aus, da der Wagen...

  • Marktoberdorf
  • 08.08.19
Symbolbild
2.936×

Unfall
Mercedes überschlägt sich bei Marktoberdorf - Fahrer (22) verletzt

Am Sonntagnachmittag fuhr ein 22-Jähriger mit seinem Pkw auf der Kreisstraße von Ruderatshofen Richtung Marktoberdorf. Auf Höhe Immenhofen geriet er zunächst mit seinem Pkw rechts aufs Bankett, lenkte gegen und geriert im weiteren Verlauf nach links von der Fahrbahn ab. Dabei überschlug er sich mehrfach. Am Fahrzeug entstand Totalschaden in Höhe von ca. 4.000 Euro, ein Verkehrszeichen wurde beschädigt. Der Fahrer wurde ins Krankenhaus gebracht.

  • Marktoberdorf
  • 27.05.19
Symbolbild. Bei dem Unfall kurz vor Bertholdshofen wurde glücklicherweise niemand verletzt.
1.411×

Überholmanöver
Auto überschlägt sich auf der B472 bei Bertholdshofen: 22.000 Euro Sachschaden nach Zusammenstoß

Freitagmorgen überschlug sich das Auto einer 56-Jährigen als diese von Schongau in Richtung Bertoldshofen auf der B 472 fuhr. Auf der Steigung kurz vor Bertholdshofen kam ihr ein Lkw entgegen. Eine 48-jährige Frau aus Kempten scherte zum Überholen des Lkw aus. Die Autos der beiden Frauen stießen daraufhin zusammen. Wie die Polizei mitteilt, überschlug sich der Wagen der 56-Jährigen und blieb in einem Straßengraben liegen. Glücklicherweise wurde bei dem Unfall niemand verletzt. Es entstand...

  • Marktoberdorf
  • 10.05.19
Archivfoto: Immer mehr Fahranfänger fallen durch ihre Führerscheinprüfung. In Marktoberdorf scheitern deutlich mehr an der theoretischen als an der praktischen Prüfung.
4.441×

Interview
Fahrlehrer aus Marktoberdorf spricht über höhere Durchfall-Quoten und besondere Schüler

Fahrlehrer Matthias Mair, Geschäftsführer der Marktoberdorfer Fahrschule Barnsteiner-Mair, spricht im Interview über die Durchfallzahlen in der Region, skurrile Prüfsituationen und üble Fehler. Mair sagt, dass der Führerschein auf dem Land noch einen größeren Stellenwert hat, als in der Stadt. Warum das so ist und welche Vorteile sein Beruf hat, erfahren Sie in der Samstagsausgabe der Allgäuer Zeitung, Ausgabe Marktoberdorf, vom 02.03.2019. Die Allgäuer Zeitung und ihre Heimatzeitungen...

  • Marktoberdorf
  • 01.03.19
Unfall auf der B12 bei Biessenhofen.
11.082× 6 Bilder

Bildergalerie
Auto überschlägt sich auf B12 bei Biessenhofen

Bei einem Verkehrsunfall auf der B12 bei Biessenhofen ist am frühen Sonntagmorgen eine 27-jährige Autofahrerin verletzt worden. Nach Angaben der Polizei hatte sich der Unfall gegen 4:40 Uhr ereignet. Die Frau war mit Ihrem Fahrzeug bei schneebedeckter Fahrbahn ins Schleudern geraten, von der Straße abgekommen und hatte sich überschlagen. Die alarmierte Feuerwehr musste die Autofahrerin mit einer Rettungsschere aus ihrem Fahrzeug befreien. Die 27-Jährige wurde in ein Klinikum gebracht. Die...

  • Marktoberdorf
  • 03.02.19
Unfall mit fünf Fahrzeugen in Marktoberdorf
1.518×

Sachschaden
Verkehrsunfall mit fünf beteiligten Fahrzeugen in Marktoberdorf

Am Freitagnachmittag ereignete sich in der Brückenstraße ein Verkehrsunfall mit fünf beteiligten Fahrzeugen. Ein aus Geisenried kommender Verkehrsteilnehmer wollte nach links in Richtung Hattenhofen abbiegen und musste verkehrsbedingt auf der Bundesstraße 472 anhalten. Die beiden Fahrzeuglenker, welche sich dahinter befanden, erkannten dies rechtzeitig und bremsten ihre Fahrzeuge ebenfalls bis zum Stillstand ab. Die daraufhin folgenden weiteren drei Fahrzeuge schafften dies nicht mehr und...

  • Marktoberdorf
  • 08.12.18
Symbolbild
2.687×

Beschmutzung
Unbekannte verteilen Lebkuchen an Autos in Marktoberdorf

Ein besorgter Autofahrer verständigte am Donnerstagabend die Polizei, weil er an seinem Auto in einer Tiefgarage eine "verdächtige Masse" bemerkte und sich nicht mehr traute, in sein Auto einzusteigen. Wie die Polizei mitteilt, war nicht nur das Auto des Mannes betroffen: An mehreren Fahrzeugen wurden Lebkuchen, teilweise mit weiterer Weihnachtsdekoration, angebracht. In einem Auto wurde ein Lebkuchen nach Angaben der Polizei in den Auspuff gesteckt. Ein Sachschaden ist nicht entstanden. Die...

  • Marktoberdorf
  • 07.12.18
Immer wieder staut es sich im Kreisel am Bahnübergang in Marktoberdorf, wenn ein Zug kommt.
1.203×

Verkehrsschau
Noch immer keine Lösung für den Bahnhofs-Kreisverkehr in Marktoberdorf

Wenn die Schranke am Bahnhofs-Kreisverkehr in Marktoberdorf geschlossen ist, stauen sich besonders in Stoßzeiten die Autos vor allem in die Ruderatshofener Straße zurück. „Können die da nicht ein Schild aufstellen, das zeigt, dass man sich vor der Schranke nebeneinander aufstellen kann?“, fragt eine verärgerte Leserin. Denn die Aufstellfläche vor der Schranke reicht für fünf bis sechs Autos – aber sie wird nicht genutzt. Das Problem ist nicht neu und beschäftigt Stadtverwaltung und Polizei...

  • Marktoberdorf
  • 08.11.18
Krankenhaus
3.440×

Unfall
Autofahrer (69) fährt in Marktoberdorf Radfahrerin an und fährt weiter

Ein 69-jähriger Autofahrer befuhr am Freitagnachmittag, gegen 14.40 Uhr, mit seinem Auto den neuen Kreisverkehr in der Moosstraße und wollte diesen in Richtung Ruderatshofener Straße (stadteinwärts) verlassen. Dabei übersah er eine 63-jährige Kaufbeurerin mit ihrem Pedelec, die ebenfalls den Kreisverkehr befuhr und touchierte diese mit seiner rechten Fahrzeugseite. Durch den Anstoß stürzte die Pedelecfahrerin und musste zur Behandlung ins Krankenhaus gebracht werden. Der Autofahrer setzte...

  • Marktoberdorf
  • 29.09.18
Auch in Marktoberdorf können Nutzer nun kurzzeitig einen Wagen ausleihen.
1.096×

Mobilität
Autohaus bietet Carsharing in Marktoberdorf an

Ein Gemeinschaftsauto (englisch: Carsharing) lebt vom temporären und spontanen Nutzen, um schnell Erledigungen oder Besuche zu machen. Es gilt zudem als umweltschonender, wenn Menschen sich gemeinsam ein Auto teilen und als preisgünstiger im Vergleich zum eigenen Auto, wenn es jemand nur selten und unregelmäßig braucht. Seit Kurzem gibt es nun auch in Marktoberdorf einen Anbieter für Carsharing. Bei der Autowelt Fischer können Erwachsene drei Mazdas mieten. Bis jetzt gibt es zwei Standorte,...

  • Marktoberdorf
  • 07.09.18
Über neue Ladesäulen für Elektroautos im Stadtgebiet freuen sich: (von links) Nadja Platzer vom Tiefbauamt der Stadt, LEW-Kommunalbetreuer Peter Kraus und Marktoberdorfs Bürgermeister Dr. Wolfgang Hell.
535×

Mobilität
Neue Ladesäulen für E-Autos in Leuterschach und Rieder

Die Stadt Marktoberdorf hat in Kooperation mit den Lechwerken (LEW) zwei Ladesäulen für Elektroautos in Betrieb genommen. Eine Ladesäule steht ab sofort in Leuterschach beim Feuerwehr-Gerätehaus (Am Wirtseck 9), die andere befindet sich in Rieder beim Parkplatz am Maurerweg. Jede Ladesäule verfügt über zwei Ladepunkte mit einer Leistung von jeweils bis zu 22 Kilowatt. Bürgermeister Dr. Wolfgang Hell betont die Bedeutung der Elektromobilität für den Klimaschutz: „Wichtig ist es insbesondere,...

  • Marktoberdorf
  • 21.08.18
Abstand und Spur halten oder auch selber einparken - die Anforderungen an moderne Autos werden immer größer.
589×

Zukunft
Informatiker tüfteln in Marktoberdorf am Auto von morgen

Moderne Autos haben immer mehr Funktionen: Einparkassistenz, Spurhalter und Gefahrenmelder. Diese Abläufe werden über zahlreiche Software-Systeme gesteuert. Fahrzeuge werden so immer mehr zu fahrenden Computern. Der Unterschied: Ein Rechner darf Aussetzer haben, ein Auto nicht. Damit beschäftigten sich die weltweit Besten ihres Fachs bei der Summer School in Marktoberdorf. „Ein modernes Auto hat mehr Computer als das Apollo-Programm, das Astronauten auf den Mond gebracht hat“, sagt...

  • Marktoberdorf
  • 12.08.18
Symbolbild
2.542×

Zeugenaufruf
Jäger findet abgemeldeten Pkw mitten im Wald bei Kraftisried

In einem Wald bei Kraftisried fand ein 41-jähriger Jäger am Freitagabend einen abgemeldeten schwarzen Kleinwagen. Der Pkw, welcher rundherum mit weißem Graffiti besprüht war, wurde offensichtsichtlich absichtlich, mit hoher Geschwindigkeit, in den Wald gesteuert, bis die Fahrt, aufgrund der fehlenden Bodenfreiheit, auf einem Baumstumpf endete. Zeugen werden gebeten sich an die Polizeiinspektion Marktoberdorf zu wenden (Tel. 08342/96040).

  • Marktoberdorf
  • 14.07.18
Freie Parkplätze am Bahnhof in Marktoberdorf.
1.917×

Verkehr
Parkgebühr schafft freie Plätze am Marktoberdorfer Bahnhof

Es war ein langes Ärgernis am Marktoberdorfer Bahnhof: Wer als Bahnpendler oder Reisender sein Auto dort abstellen wollte, fand oft keinen Platz mehr. Schon früh am Morgen waren die Stellflächen durch Fremdparker blockiert. Daraus hat der Stadtrat die Konsequenzen gezogen und verlangt seit Mitte Mai von montags bis freitags eine Gebühr von einem Euro pro Tag. Das zeigt Wirkung. Auch tagsüber finden Bahnkunden nun einen Platz für ihr Auto. Nur die Pendler sind weiterhin verärgert. Für sie...

  • Marktoberdorf
  • 05.07.18
Radarkontrolle
2.859×

Geschwindigkeitskontrolle
Autofahrer (41) mit 117 km/h in Marktoberdorf unterwegs

Polizeibeamte stellten bei einer Geschwindigkeitsüberwachung am Donnerstagabend in Marktoberdorf in der Brückenstraße mehrere, zum Teil auch drastische, Geschwindigkeitsübertretungen fest. Ein 41-jähriger Marktoberdorfer war mit seinem Audi innerorts bei erlaubten 50 km/h mit 117 km/h der traurige Spitzenreiter. Den Mann erwarten nun ein Bußgeld von mindestens 480 Euro, zwei Punkte in der Verkehrssünderdatei und ein dreimonatiges Fahrverbot.

  • Marktoberdorf
  • 15.06.18
2.177×

Zeugenaufruf
Radfahrer schlägt Autofahrerin in Ruderatshofen gegen die Stirn

Eine 51-jährige Autofahrerin befuhr am Sonntag, 10.06.2018, gegen 14 Uhr, einen Feldweg vom Bahnübergang Ruderatshofen kommend in Richtung Apfeltrang. In einer durch Bewuchs unübersichtlichen Kurve kamen ihr zwei Radler entgegen. Alle Beteiligten erschraken offensichtlich. Die Radler stiegen ab. Nachdem die Dame mit dem Auto vorbeigefahren war, bemerkte sie, dass der männliche Radler ihr hinterherfuhr. Deshalb hielt sie an, um nachzufragen, ob etwas passiert sei. Der 55 bis 65 Jahre alte,...

  • Marktoberdorf
  • 12.06.18
Symbolbild
1.367×

Gewalt
Autofahrer (49) nach Streit in Marktoberdorf angegriffen

Am Freitagnachmittag kam es im Norden von Marktoberdorf zu einem Streit zwischen einem 49-jährigen Pkw-Fahrer und einem etwa 55-jährigen Arbeiter einer ansässigen Firma. Grund für den Streit war wohl, ein aus Sicht des Arbeiters, nicht verkehrsgerechtes Verhalten des Autofahrers. Nach einem Wortgefecht wurde der Fahrer mehrmals mit Gewalt gegen sein Auto gedrückt. Dabei erlitt er leichte Verletzungen. Zeugen des Vorfalles werden gebeten sich bei der Polizei Marktoberdorf zu melden, Tel....

  • Marktoberdorf
  • 09.06.18
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ