Auto

Beiträge zum Thema Auto

Silberfarbenen VW T5 mit britischer Zulassung (Symbolbild)
1.550×

Flüchtig
Verfolgungsjagd nach Verkehrsunfallflucht von Kempten auf die A7

Am Donnerstag, kurz nach 14:00 Uhr, kamen sich in der Bleicherstraße zwei Pkw entgegen. Ein Pkw fuhr wohl zu weit links, sodass der andere auf den angrenzenden Gehweg auswich, zwischen den Außenspiegel der beiden Pkw kam es jedoch zum Zusammenstoß. Der Unfallverursacher fuhr ohne Anzuhalten weiter. Der Geschädigte fuhr zu seiner nahegelegenen Werkstatt und zeigte von dort aus den Vorfall bei der Polizei an. Anschließend fuhr er wieder zurück zu seinem ursprünglichen Fahrtziel und sah dabei...

  • Kempten
  • 30.10.20
Polizei (Symbolbild)
4.446× 1

Nasse Fahrbahn
Totalschaden: Autofahrerin kommt auf A7 bei Kempten ins Schleudern

Am Sonntag gegen 1 Uhr ist eine junge Autofahrerin zu schnell gefahren und auf der A7 bei Kempten-Leubas mit ihrem Auto ins Schleudern geraten. Am Auto entstand Totalschaden, teilt die Polizei mit.  Demnach kam die Frau an der Anschlussstelle Kempten-Leubas auf der nassen Fahrbahn ins Schleudern. Sie stieß anschließend gegen die Mittelschutzplanke und die rechte Schutzplanke.  Die Polizei schätzt den Schaden am Auto auf rund 25.000 Euro. Der Wagen musste abgeschleppt werden. Der Schaden...

  • Kempten
  • 12.10.20
Rettungsdienst (Symbolbild).
4.763×

Auto nicht richtig gesichert
Mann (39) in Kempten vom eigenen Auto überrollt

Am Freitagmittag wurde im Stuibenweg ein 39-jähriger Pkw-Fahrer verletzt. Der Mann hielt an, um einen Strafzettel von der Windschutzscheibe zu nehmen. Dabei sicherte er sein Fahrzeug nicht richtig, sodass dieses auf der abschüssigen Straße wegrollte. Der Mann versuchte, wieder einzusteigen und das Fahrzeug zu stoppen. Dabei geriet er jedoch unter das Auto und wurde ein Stück mitgeschleift. Das Auto rollte noch gegen ein Verkehrszeichen, über den angrenzenden Gehweg und kam schließlich an...

  • Kempten
  • 21.09.20
Unfall in Kempten auf der Kreuzung Fenepark - Kempten Leubas (Symbolbild).
8.137×

Bordsteinkante
Auto landet auf dem Dach - Unfallverursacher (22) verletzt in Kempten

Am Donnerstagabend ist es gegen 20:00 Uhr in Kempten zu einem Autounfall gekommen. Bei dem Unfall landete der Audi RS3 des 22-jährigen Fahrers auf dem Dach. Der Bordsteinkante zu nah gekommen Wie die Polizei berichtet, fuhr der 22-jährige Unfallverursacher mit seinem Audi RS3 auf der Kaufbeurer Straße stadteinwärts und wechselte auf den linken Fahrstreifen. Dabei kam der 22-Jährige der Bordsteinkante zu nah und stieß gegen ein neben ihm fahrenden VW Kombi. Das Auto des 22-Jährigen überschlug...

  • Kempten
  • 10.09.20
Polizei (Symbolbild)
1.148×

Kempten
Radfahrer verletzt, Autofahrer geflüchtet: Polizei sucht Zeugen

Am Mittwochmorgen, gegen 07:30 Uhr, wurde an der Einmündung Kaufbeurer Straße - Augartenweg ein Radfahrer leicht verletzt. Dieser fuhr auf dem Radweg der Kaufbeurer Straße stadteinwärts. Ein Pkw-Fahrer, der zunächst im Augartenweg vor dem rot markierten Radfahrstreifen im Bereich der Einmündung angehalten hatte, fuhr ohne Rücksicht auf den vorfahrtberechtigten Radfahrer an, sodass dieser eine Vollbremsung machen musste, um einen Zusammenstoß mit dem Pkw zu vermeiden. Der Radfahrer stürzte und...

  • Kempten
  • 10.09.20
Autofahrer übersieht beim Abbiegen einen Radfahrer (Symbolbild).
942×

Zusammenstoß
Autofahrer übersieht Radfahrer beim Abbiegen in Kempten

Am Dienstagvormittag wurde im Kreuzungsbereich Burgstraße - Freudenberg ein Radfahrer leicht verletzt. Ein Pkw-Fahrer bog von der Burgstraße nach links ins Freudental ab und missachtete dabei die Vorfahrt eines Radfahrers, der den Freudenberg auf dem Radfahrstreifen hinunterfuhr und die Kreuzung geradeaus überqueren wollte. Beim Zusammenstoß stürzte der Radfahrer auf die Fahrbahn, er kam mit leichten Verletzungen ins Krankenhaus. Der Schaden an Pkw und Fahrrad beträgt insg. ca. 4.000...

  • Kempten
  • 09.09.20
Frau wird aufgrund ihrer Verletzungen mit dem Rettungswagen in das Krankenhaus gebracht (Symbolbild).
3.937× 1

Losgefahren
Frau in Kempten will in Auto einsteigen und wird dabei verletzt

Am Dienstagmittag hielt eine Autofahrerin in Kempten in der Ludwigstraße ihr Auto an, um eine Bekannte einsteigen zu lassen. Obwohl die Bekannte noch nicht ganz im Auto war, fuhr die Fahrerin los. Wie die Polizei berichtet, stürzte die Frau dadurch und zog sich leichte Verletzungen zu. Die Frau wurde laut Polizei aufgrund der Verletzungen mit dem Rettungswagen in ein Krankenhaus gebracht.

  • Kempten
  • 09.09.20
Neue Regel bei Schutzstreifen: Striktes Halteverbot.
4.892× Video

Verkehrssicherheit
Überholabstand, Toter Winkel und Schutzstreifen: Neue Regeln im Straßenverkehr

Bald fängt die Schule wieder an. Und damit die Kinder sicher in die Schule kommen, müssen nicht nur sie so einiges auf dem Weg dorthin beachten. Auch beispielsweise Auto- und Lkw-Fahrer müssen Regeln einhalten, die am Ende zur Sicherheit aller Verkehrsteilnehmer beitragen. Manfred Guggenmos, Sachbereichsleiter Verkehr bei der Polizeiinspektion Memmingen, erklärt im Video, worauf man achten sollte und welche Regeln neu hinzugekommen sind. Kinder in der Nähe? – Runter vom...

  • Kempten
  • 29.08.20
Postbotin vergisst Handbremse zu ziehen (Symbolbild).
10.531×

Handbremse vergessen
Postbotin stürzt in Kempten samt Auto drei Meter in die Tiefe: Landung im Garten

Eine junge Postzustellerin aus dem Oberallgäu hat am Donnerstagnachmittag vergessen, die Handbremse ihres Autos anzuziehen. Die Frau stürzte samt Auto drei Meter in die Tiefe. Die Frau war dabei ihr Auto abzustellen und hatte vergessen die Handbremse zu ziehen. Das Auto rollte trotz ihrer Versuche es zu stoppen rückwärts über eine drei Meter hohe Mauer hinab in einen Garten. Dabei durchbrach das Auto noch einen Zaun. Die Postzustellerin erlitt nur leichte Verletzungen. Anwohner wurden keine...

  • Kempten
  • 21.08.20
3.163× 1

Gelöste Radmuttern an PKW

Immer wieder hören wir im Allgäu und der Bodenseeregion davon, dass Radmuttern an Autos gelockert sind. Wir haben bei der Polizei Schwaben Südwest nachgefragt. Diese hat bisher 17 solcher Fälle gemeldet bekommen - 6 im Oberallgäu, 6 im Ostallgäu und 5 im Landkreis Lindau. Es sind der Polizei ganz wenige Fälle bekannt, in denen sich ein Rad endgültig vom Auto gelöst hat bevor der Fahrer anhalten konnte. In den wenig vorsätzlichen Fällen waren oft ein Beziehungsstreit der Grund, warum...

  • Kempten
  • 21.08.20
Symbolbild.
2.153× 1

Über die Straße gerannt
Junge (11) stößt in Kempten gegen Kleintransporter und verletzt sich leicht

Glück hatte am Donnerstagmittag ein 11-jähriger Junge in Kempten. Das Kind war nach dem Aussteigen aus einem Auto gegen einen Kleintransporter gestoßen und verletzte sich dabei leicht. Nach Angaben der Polizei saß der Junge auf dem hinteren rechten Sitz eines Autos, als die Fahrerin auf Höhe eines Friseursalons anhielt. Der 11-Jährige stieg aus und rannte, ohne sich umzusehen, über die Straße in Richtung des Salons, so die Polizei weiter. Aus der Gegenrichtung kam in diesem Moment ein...

  • Kempten
  • 17.07.20
Rettungsdienst (Symbolbild).
2.994× 10

Beim Straße überqueren
Auf der Kreuzung von Auto erfasst: Mädchen (10) in Buchenberg schwer verletzt

Am Mittwochnachmittag wurde bei einem Unfall auf der OA 33 ein zehnjähriges Mädchen schwer verletzt. Der Unfall ereignete sich zwischen Albris und Moosers im Bereich eines größeren Parkplatzes neben der Kreisstraße. Ein Pkw wartete an der Parkplatzausfahrt, um auf die Kreisstraße einbiegen zu können. Das Mädchen schob an der linken Seite dieses Pkw ihr Fahrrad vorbei und betrat dann die Kreisstraße; offensichtlich wollte das Mädchen die Straße überqueren, um zum gegenüberliegenden...

  • Kempten
  • 02.07.20
Zukunft: So wird die „Glanzarena“ aussehen. Eröffnen soll die Waschanlage im Frühjahr.
6.474×

Bauprojekt
Auf altem Kutter-Gelände in Kempten soll klimaneutrale Waschanlage entstehen

Das Energieunternehmen Präg baut eine Waschanlage auf das ehemalige Kutter-Gelände in Kempten. Die Firma möchte die Waschanlage klimaneutral betreiben, berichtet die Allgäuer Zeitung in ihrer Mittwochsausgabe.  Demnach werde bis zu 92 Prozent des genutzten Wassers aufbereitetet und wiederverwendet. Den Strom gewinnt Präg über eine PV-Anlage. In der "Glanzarena" sollen bis zu 100 Fahrzeuge pro Stunde gereinigt werden können. Eröffnen wird die Waschanlage wohl im Frühjahr 2021.  Mehr über...

  • Kempten
  • 17.06.20
Polizeikontrolle (Symbolbild)
4.912× 1

Sportauspuff am BMW
Polizei kontrolliert modifizierte Autos auf dem Schumacherring in Kempten

In der Nacht vom 05. auf den 06.06.2020 führten Beamte der Verkehrspolizei Kempten im Bereich des Schumacherrings Verkehrskontrollen durch. Hierbei wurde besonderes Augenmerk auf technische Veränderungen der Fahrzeuge gelegt. Bei mehreren modifizierten Pkw wurden fehlende erforderliche Einbauabnahmen oder unzulässige Änderungen an den Lichtanlagen bemängelt. Die Fahrer müssen ihre Fahrzeuge nun in einen ordnungsgemäßen Zustand versetzen, außerdem wird ein Bußgeld fällig. Besonders ein...

  • Kempten
  • 07.06.20
Viel los war bereits am frühen Donnertagmorgen im Bereich des Grüntens.
47.519× 5 2 Bilder

Polizei
Allgäuer Ausflugsziele am Vatertag: Stellenweise über 300 Autos an einem Ort

Feiertag, Vatertag und gutes Wetter: Im Allgäu war am Donnerstag einiges los. An den bekannten touristischen Hotspots und in der Nähe besonders beliebter Ausflugsziele hielten sich den ganzen Tag über sehr viele Tagesausflügler auf. Aufgrund des sehr großen Andrangs war die Situation insbesondere an den See- und Wanderparkplätzen zeitweise angespannt, teilt die Polizei mit. Demnach habe der Ausflugsverkehr am Vatertag im Vergleich zu den letzten Wochenenden wie von der Polizei erwartet nochmals...

  • Kempten
  • 22.05.20
Zulassungsstelle (Symbolbild).
4.508× 1

Terminkontingent erweitert
Probleme bei den Fahrzeug-Zulassungen: Landratsamt Oberallgäu und Stadt Kempten reagieren

Nicht jeder war mit der Kemptener Zulassungsstelle in letzter Zeit zufrieden. Auch bei all-in.de kamen Anfragen von Usern, warum das wohl so lange dauert und dass man von manchen organisatorischen Vorgängen verwirrt sei. Das Landratsamt Oberallgäu hat jetzt in Absprache mit der Stadt Kempten reagiert.  Online-Terminkontingent erweitert Wie das Landratsamt mitteilt, werde das Online-Terminkontingent an der Zulassungsstelle in Kempten von momentan sieben auf 14 Tage erweitert. Dass bedeutet:...

  • Kempten
  • 20.05.20
Rettungsdienst (Symbolbild)
3.656×

Krankenhaus
Auto landet bei Unfall in Kempten auf dem Dach: Mann (80) verletzt

Ein 80-jähriger Autofahrer ist am Dienstagmittag bei einem Unfall in Kempten mittelschwer verletzt worden. Ein anderer beteiligter Autofahrer blieb unverletzt. Laut Polizeiangaben fuhr der 80-Jährige auf dem linken Fahrstreifen auf dem Heussring in Richtung Bahnhof, ein 43-jähriger Mann war mit seinem Auto auf dem rechten Streifen unterwegs. Die Polizei geht nach derzeitigem Ermittlungsstand davon aus, dass der Rentner auf die rechte Spur wechselte und dabei den Wagen des 43-Jährigen...

  • Kempten
  • 19.05.20
Mit Maske sind Fahrer auf einem Foto nicht eindeutig zu identifizieren.
19.993× 5

Straßenverkehr
Mit Maske Autofahren ist jetzt erlaubt

Mit Mundschutz Auto zu fahren ist bis auf Weiteres jetzt erlaubt. Das berichtet die Allgäuer Zeitung (AZ) in ihrer Freitagsausgabe. Einen Mund-und Nasenschutz im Auto tragen müssen Insassen ab Montag aber nur dann, wenn eine Person eines anderen Hausstandes mitfährt. Laut AZ sah die Straßenverkehrsordnung bisher vor: "Wer ein Kraftfahrzeug führt, darf sein Gesicht nicht so verhüllen oder verdecken, dass er nicht mehr erkennbar ist." Andernfalls drohte ein Bußgeld in Höhe von 60 Euro. Doch...

  • Kempten
  • 24.04.20
Symbolbild.
3.340×

Polizei
Bus stößt in Kempten mit Auto zusammen: Zwei Leichtverletzte

Im Kreuzungsbereich der Bodmannstraße mit der Salzstraße in Kempten ist am Samstagmittag ein Linienbus mit einem Auto zusammengestoßen. Laut Polizeiangaben überfuhr der 50-jährige Busfahrer eine rote Ampel und nahm einem 73-jährigen Autofahrer dabei die Vorfahrt. Der 73-Jährige und seine 68-jährige Beifahrerin wurden bei dem Unfall leicht verletzt. Zum Unfallzeitpunkt befanden sich keine Fahrgäste im Linienbus. An den beiden Fahrzeugen entstand jeweils ein Sachschaden in Höhe von etwa 7.000...

  • Kempten
  • 19.04.20
Symbolbild
3.219×

Unfall
Zwei Verletzte und 20.000 Euro Schaden: Autofahrer (28) übersieht bei Lachen anderes Fahrzeug

Am Freitagmorgen kam es zu einem Verkehrsunfall mit Personenschaden an der Kreuzung der Kreisstraßen MN 16 und MN 18. Der 28-jährige Unfallverursacher wollte mit seinem PKW von Lachen kommend Richtung Herbishofen fahren. Dazu bog er rechts auf die Straße von Albishofen nach Herbishofen ein. Dabei übersah er einen vorfahrtsberechtigten PKW-Lenker, der nach Herbishofen fuhr. Im Kreuzungsbereich kam es zum Zusammenstoß der zwei Fahrzeuge. Die beiden Insassen des vorfahrtsberechtigten PKW, ein...

  • Kempten
  • 18.04.20
Symbolbild.
7.925×

Sommerreifen
Reifenwechsel in der Werkstatt trotz Krise erlaubt

"Von O bis O" heißt die Faustregel, wenn es um den Reifenwechsel beim Auto geht. Während im Oktober die Winterreifen aufgezogen werden, steht um Ostern herum der Wechsel auf die Sommerreifen an. Und das ist laut dem bayerischen Innenministerium auch trotz der aktuellen Situation erlaubt. "Das Aufsuchen einer Kfz-Werkstatt ist grundsätzlich ein triftiger Grund, die Wohnung zu verlassen", heißt es auf der Internetseite des bayerischen Innenministeriums. Demnach sei der Wechsel von Winter- auf...

  • Kempten
  • 06.04.20
Blitzer (Symbolbild)
3.344×

60er Zone
Mit nicht zugelassenem Fahrzeug in Kempten unterwegs: Ostallgäuerin 36 km/h zu schnell

Am Samstagabend hat die Polizei in der Thomas-Dachser-Straße in Kempten eine Ostallgäuerin angehalten, weil diese in einer 60er Zone mit 96 km/h unterwegs gewesen ist. Bei einer Nachüberprüfung stellte die Polizei laut eigener Aussage fest, dass das Fahrzeug nicht zugelassen war und die Kennzeichen auch hätten entstempelt sein müssen. Ermittlungen der Polizei ergaben, dass das Fahrzeug einem Bekannten der geblitzten Fahrerin gehört. Dieser kaufte das Auto im Februar und es war für ein paar...

  • Kempten
  • 03.03.20
Im Allgäu gab es im Jahr 2019 insgesamt 37.330 Pannenhilfen durch die Gelben Engel des ADAC.
1.147× 1 Video 2 Bilder

Video
Leere Batterien, verlorene Schlüssel oder geplatzte Reifen: Unterwegs im Allgäu mit den "Gelben Engeln"

Wer kennt sie nicht: Die "Gelben Engel" vom ADAC. Sie helfen den Automobil-Club-Mitgliedern, wenn sie mit ihrem Wagen nach einer Panne nicht mehr weiterfahren können. Im Jahr 2019 kam es im Allgäu, einem von insgesamt fünf Regionen des Einsatzgebiets des ADAC in Südbayern, zu knapp über 37.000 Panneneinsätzen. Hier sank die Zahl der Fahrten um 0,1 Prozent im Vergleich zu 2018. Das liege nach Angaben den Automobil-Clubs an den milden Temperaturen im Winter. Deutschlandweit gab es bei den...

  • Kempten
  • 14.02.20
Polizei (Symbolbild)
1.355×

Totalschaden
Über 37.000 Euro Schaden und drei leicht Verletzte bei Unfall in Kempten

Am Mittwoch gegen 14:50 Uhr, stießen im Einmündungsbereich Frühlingstraße/ Lindauer Straße zwei Pkw zusammen. Ein 40-jähriger Kemptener bog mit seinem Pkw von der Frühlingstraße nach links in die Lindauer Straße ein und übersah dabei einen von links kommenden, vorfahrtberechtigten Pkw. An beiden Pkw entstand wirtschaftlicher Totalschaden, insgesamt ca. 37.500 Euro; sie mussten abgeschleppt werden. Der Unfallverursacher, sowie die Fahrerin des anderen Pkw und eines ihrer beiden mitfahrenden...

  • Kempten
  • 06.02.20
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ