Auto

Beiträge zum Thema Auto

30-jähriger Mann fährt mit knapp drei Promille, ohne Fahrerlaubnis und mit einem Fahrzeug, dass einen frischen Unfallschaden aufweist (Symbolbild).
 1.969×

Ermittlungen
Autofahrer (30) in Immenstadt betrunken und ohne Fahrerlaubnis erwischt

Am Montag, gegen 12.30 Uhr, teilte ein Zeuge der PI Immenstadt mit, dass soeben ein Pkw auf das Gelände einer Autowerkstatt in der Blaichacher Straße gefahren sei und der Fahrer einen betrunkenen Eindruck mache. Eine Überprüfung des 30-jährigen Fahrers ergab, dass dieser nicht im Besitz einer Fahrerlaubnis ist. Ein bei ihm durchgeführter Alkoholtest erbrachte ein Ergebnis von nahezu drei Promille. Das von dem Mann geführte Fahrzeug wies einen frischen Unfallschaden auf. Die Herkunft des...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 04.08.20
Wegen des festgefahrenen LKWs ist die Ausfahrt Immenstadt-Süd derzeit gesperrt.
 13.029×   14 Bilder

Schnee
Mehrere Unfälle auf der B19 bei Immenstadt

Auf der B19 bei Immenstadt ist es am Mittwoch zu gleich zwei Unfällen wegen der aktuellen Schneeverhältnissen gekommen. Zunächst fuhr sich ein LKW auf der Ausfahrt Immenstadt-Süd in Richtung Oberstdorf fest. Er rutschte außerdem nach rechts gegen die Leitplanke und musste abgeschleppt werden. Die Ausfahrt ist momentan noch für längere Zeit gesperrt.  Zusätzlich ist es auf der B19 bei Rauhenzell auch noch zu einem Unfall zwischen zwei jungen Autofahrerinnen gekommen. Eine der Fahrerinnen...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 29.01.20
Symbolbild.
 6.068×

Polizei
Mit über zwei Promille: Autofahrerin (58) verursacht Unfall in Immenstadt

Eine 58-jährige Autofahrerin hat am Freitag gegen 14:30 Uhr einen Unfall in Immenstadt verursacht. Nach Angaben der Polizei fuhr sie die Kemptener Straße stadtauswärts. Beim Abbiegen auf die Kreisstraße OA 30 verlor die 58-Jährige die Kontrolle über ihren Wagen. Dann kollidierte sie mit einem an der Ampel wartenden Auto. Bei der Unfallaufnahme führte die Polizei einen Alkoholtest bei der Frau durch, der einen Wert von über zwei Promille ergab. Deshalb musste sich die Frau einer Blutentnahme...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 30.11.19
Die Radfahrerin wurde in ein Krankenhaus gebracht. (Symbolbild)
 3.444×

Krankenhaus
Radfahrerin (26) nach Zusammenstoß mit Auto in Immenstadt verletzt

Am Freitagmorgen wollte eine 41-jährige Oberallgäuerin mit ihrem Auto aus dem Parkplatz eines Verbrauchermarkts in der Sonthofener Straße ausfahren. Dabei übersah sie eine 26-jährige Radfahrerin, die mit ihrem Fahrrad den Radweg in falscher Richtung stadteinwärts befuhr. Es kam zum Zusammenstoß, in dessen Verlauf sich die Radfahrerin verletzte und ins Krankenhaus eingeliefert werden musste. Beide Damen müssen nun mit entsprechenden Ermittlungen rechnen.

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 24.08.19
Fahrradfahrer in Immenstadt von Auto angefahren
 4.454×   4 Bilder

Unfall
Fahrradfahrer (34) in Immenstadt von Auto angefahren

Am späten Mittwochnachmittag befuhr eine 55-jährige Oberallgäuerin mit ihrem Pkw die Julius-Kunert-Straße stadtauswärts. Sie wollte nach links in die Welzereute abbiegen. Dabei übersah sie einen 34-jährigen Fahrradfahrer, der mit seinem Fahrrad auf dem Radweg stadteinwärts fuhr. Der Fahrradfahrer stieß in die Beifahrerseite des Pkws und wurde leicht verletzt. Der aus Ulm stammende Mann musste ins Krankenhaus eingeliefert werden. Am Fahrzeug entstand Sachschaden in Höhe von circa 2000,-...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 15.08.19
Am Sonntagvormittag hat sich ein Pick-Up auf der B19 zwischen Stein und Rauhenzell überschlagen.
 14.143×   8 Bilder

Schwer verletzt
Auto überschlägt sich auf B19 bei Immenstadt: Sperrung in Richtung Oberstdorf aufgehoben

Am Sonntagvormittag hat sich ein Pick-Up auf der B19 überschlagen. Der 60-jährige Fahrer war von Waltenhofen kommend in Richtung Sonthofen unterwegs. Laut Polizeiangaben kam er auf Höhe Immenstadt nach rechts von der Fahrbahn ab, schleuderte einige Meter weit und überschlug sich, ehe der Wagen auf der Fahrerseite liegen blieb. Der 60-Jährige wurde in seinem Pick-Up eingeklemmt, konnte aber noch bevor die Rettungskräfte am Unfallort eintrafen von Zeugen und Ersthelfern befreit werden. Wie die...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 30.06.19
Symbolbild
 2.759×

Alkohol
Mehr als 2,9 Promille: Frau (31) zerkratzt Auto in Immenstadt mit Stein

Ein Alkoholtest ergab über 2,9 Promille: Eine betrunkene Frau hat am Montagabend in Immenstadt ein Auto zerkratzt und Polizisten beleidigt. Wie die Polizei mitteilt, hatte ein 41-jähriger Mann gemeldet, dass eine betrunkene Frau sein Auto mit einem Stein zerkratzt habe. Beamte konnten die Frau vor Ort antreffen und den Test durch führen, der dann fast drei Promille ergab. Das Auto war auf dem Dach und an der rechten Seite zerkratzt, der Schaden beträgt rund 10.000 Euro. Weil die Frau aggressiv...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 25.06.19
Symbolbild
 8.558×  2

Hitze
Nur kurz einkaufen: Frau (79) lässt Hund in Immenstadt bei 29 Grad im Auto zurück

Bei 29 Grad Außentemperatur und einem nur einen Spaltbreit geöffneten Fenster saß ein Hund am Mittwochabend auf der Hutablage eines Autos in Immenstadt. Laut Polizei war die 79-jährige Fahrerin des Wagens in einem Supermarkt beim Einkaufen. Passanten wurden auf das Tier aufmerksam und verständigten die Polizei. Als diese eintraf, war auch die Hundehalterin vom Einkaufen zurück und befreite das Tier aus der Hitze. Sie muss nun mit einer Anzeige rechnen. Was man als Passant machen darf, wenn...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 20.06.19
Symbolbild Spinne.
 4.164×

Erschrocken
Spinne verursacht Unfall in Immenstadt

In Immenstadt, Thanners, kam es am Mittwochabend, gegen 17:30 Uhr, zu einem Verkehrsunfall mit Sachschaden in Höhe von ca. 3.000 Euro. Eine 20-Jährige war mit ihrem Auto in Immenstadt unterwegs, als sie eine Spinne bemerkte, die es sich auf ihrem Bein gemütlich machte. Die 20-Jährige erschrak, verriss das Lenkrad und kam dadurch von der Straße ab, wo sie mit einer Leitplanke kollidierte. Glücklicherweise wurde die Fahrerin nicht verletzt.

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 04.04.19
Timo Schorn aus Immenstadt (rechts) und sein Cousin Guido Abt haben Felgen entwickelt, die Leuchten. Die beiden präsentieren ihre Erfindung bei der ProSieben-Show "Das Ding des Jahres".
 6.573×  1

TV-Show
Leuchtende Felgen: Immenstädter (45) stellt Erfindung bei "Das Ding des Jahres" im Fernsehen vor

Felgen die Leuchten kennt man schon von Fahrrädern - wenn man sie auch nur selten sieht. Der Immenstädter Timo Schorn hat jetzt gemeinsam mit seinem Cousin Guido Abt aus Frankfurt Felgen für Autos entwickelt. "Vor circa einem Jahr kam mein Cousin mit der Idee zu mir. Er hatte einen Generator mit einer LED verbunden in der Hand und sagte: 'Schau, wenn ich hier drehe, dann leuchtet es. Kann man das nicht in eine Felge einbauen?' So war die Idee geboren." Am Dienstagabend präsentierte Schorn...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 26.03.19
In Immenstadt ist am Donnerstagvormittag ein Microcar in einen LKW gefahren. Die Fahrerin des Autos wurde verletzt.
 2.476×   4 Bilder

Unfall
Microcar fährt in Immenstadt in Lkw: Eine Frau (58) verletzt

Zu einem kuriosen Unfall kam es am Donnerstagvormittag mit einem ,,Microcar'' und einem Lkw in Immenstadt. Ein Lkw-Fahrer war von der Stadtmitte kommend auf der Sonthofener Straße in Richtung Blaichach unterwegs. Auf Höhe des Aldis hielt er an und wollte eine 55-jährige Frau mit ihrem Auto auf die Sonthofener Straße einfahren lassen. Die 55-Jährige übersah dabei aber laut Polizeiangaben die 58-jährige Fahrerin einers Microcars und touchierte sie hinten. Dabei erschrak die 58-jährige...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 24.01.19
Da hilft auch das Schild wenig: Wenn die Autos über Nacht nicht weggefahren werden, kann der Räumdienst die Straße nicht komplett freiräumen. Die Folge sind dann noch engere Straßen wegen der Schneehaufen.
 2.424×

Verkehr
Autos behindern Winterdienst: Immenstädterin fordert mehr Kontrollen

Jedes Jahr das gleiche Problem im Winter: Städte und Gemeinden rufen ihre Bürger bei Schneefall dazu auf, ihre Autos in Wohngebieten über Nacht nicht am Straßenrand zu parken, damit der Räumdienst die Fahrbahnen freimachen kann. Aber die Anwohner tun es nicht. Zumindest nicht sofort. „Erfahrungsgemäß dauert es ein, zwei Verwarnungen, bis es funktioniert“, sagt beispielsweise Reinhold Hüppy von der Immenstädter Verkehrsüberwachung. Denn in Immenstadt werden in einigen Straßen im Winter...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 08.01.19
Verkehrsunfall auf der B308 bei Wiedemannsdorf
 3.547×   13 Bilder

Bildergalerie
Verkehrsunfall auf der B308 nahe Wiedemannsdorf: Straße für rund 30 Minuten komplett gesperrt

Auf der B308 zwischen Immenstadt und Oberstaufen ist es am Freitag zu einem Unfall mit zwei beteiligten Autos gekommen. Nach Angaben der Polizei hatte eine 81-jährige Autofahrerin beim Abbiegen das Fahrzeug einer 39-Jährigen übersehen.  Entgegen erster Meldungen blieben beide Autofahrerinnen unverletzt - auch zwei im Auto der 39-Jährigen befindliche Kinder kamen mit dem Schrecken davon. Die Höhe des entstandenen Sachschadens ist noch nicht bekannt. Die B308 war für rund 30 Minuten komplett...

  • Oberstaufen
  • 14.12.18
B19
 2.185×

Verkehr
Bald wieder freie Fahrt auf B19 zwischen Immenstadt und Sonthofen

Autofahrer können aufatmen: Auf der B 19 zwischen Immenstadt und Sonthofen neigen sich die Arbeiten dem Ende entgegen. Noch im November sollen dem Verkehr wieder alle vier Fahrspuren zur Verfügung stehen. Seit Monaten sind es nur zwei. Laut Christian Kneip vom Staatlichen Bauamt Kempten ist die Strecke fast vollständig asphaltiert. Zwischen Sonthofen und etwa in Höhe von Häuser (Burgberg) kam dabei „lärm-armer Asphalt“ zum Einsatz. Auch die Markierungen sind schon zum großen Teil...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 10.11.18
Symbolbild Polizei
 692×

Sekundenschlaf
Unfall auf der B19 bei Rauhenzell: Autofahrer (77) fährt gegen Ausfahrtschild

In Folge eines Sekundenschlafes kam ein 77-jähriger Autofahrer von der Fahrbahn der B19 ab und prallte gegen ein Ausfahrtschild der Anschlussstelle Rauhenzell. Dabei wurde er jedoch nicht verletzt. Laut Polizei war der Autofahrer am Sonntagmorgen von Kempten in Richtung Sonthofen unterwegs, als er gegen das Schild prallte. Nach dem Zusammenstoß mit dem Schild blieb das Auto auf dem Einfädelungsstreifen stehen. Während der Unfallaufnahme und Bergung des Autos war die Auffahrt in...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 10.09.18
Symbolbild
 1.038×

Zeugenaufruf
Jugendliche werfen in Immenstadt Stein auf Auto

Bislang unbekannte Jugendliche haben am Samstagabend in Immenstadt einen faustgroßen Stein auf das Auto eines 20-Jährigen geworfen. Der Mann war gegen 20:50 Uhr vom Bahnhof in Richtung Stadtmitte unterwegs, als ein Unbekannter den Stein nach dem Auto warf. Der 20-Jährige konnte glücklicherweise noch ausweichen. Der Täter flüchtete anschließend mit seinem Begleiter. Die Polizei Immenstadt bittet um Hinweise unter der Telefonnummer 08323/96100.

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 10.06.18
Symbolbild
 834×

Unfall
Autofahrer (81) aus Burgberg verwechselt Pedale

Ein 81-jähriger Autofahrer wollte Samstagvormittag vor seiner Wohnung in der Rettenberger Straße ausparken. Hierbei verwechselte er bei seinem Automatikfahrzeug die Pedale und gab Gas statt zu bremsen. Zunächst schob er ein ebenfalls auf dem Parkplatz abgestelltes Fahrzeug gegen eine Hauswand, überquerte anschließend die Grundstückseinfahrt und überfuhr eine Begrenzungsmauer. Auf dem Nachbargrundstück kam das Fahrzeug des Verursachers schließlich zum Stehen, wobei ein dritter Pkw nur ganz knapp...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 13.05.18
Symbolbild
 4.217×

Hitze
Hund in Immenstadt über eine Stunde in geparktem Auto eingesperrt

Sonntgamittag gegen 13 Uhr teilte ein Zeuge der Polizei mit, dass an einem Parkplatz in Immenstadt ein Auto stehen würde, in dem ein Hund eingesperrt sei. Die Sonne hat das Auto sehr stark erhitzt. Der Hund war beim Eintreffen der Polizei schon sichtbar erschöpft.  Die Polizisten öffneten das Auto durch eine leicht geöffnete Seitenscheibe und befreiten den Hund. Dabei kratze und biss der Hund einen der Polizisten. Dieser wurde von dem Tier leicht verletzt. Wie sich später herausstellte,...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 07.05.18
Sachschaden in Höhe von 40.000 Euro ist bei einem Unfall in Immenstadt entstanden
 1.288×

Sachschaden
40.000 Euro Schaden bei Unfall in Immenstadt

Am Montagmittag kam ein 65-jähriger Pkw-Fahrer in der Kalvarienbergstraße nach links von der Fahrbahn ab und touchierte einen am Fahrbahnrand geparkten Pkw Opel. Aufgrund des Aufpralls wurde der Opel auf einen ebenfalls geparkten Fiat geschoben. Zudem wurde ein Bushaltestellenhäuschen beschädigt. Der Gesamtschaden beläuft sich auf ca. 40.000 Euro.

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 01.05.18
Symbolbild
 1.790×

Raser
Autofahrer in Immenstadt mit 157 km/h unterwegs

In der Nacht führte die Polizeiinspektion Immenstadt Geschwindigkeitskontrollen in der Missener Straße durch. Bei einem 27-jährigen Pkw-Fahrer konnte eine gefahrene Geschwindigkeit von 157 km/h anstatt der erlaubten 70 km/h festgestellt werden. Den Fahrer erwarten nun ein Bußgeld von 600 Euro, 3 Monate Fahrverbote und 2 Punkte.

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 01.05.18
Unfall bei Untermaiselstein
 2.301×   8 Bilder

Unfall
Autofahrer bei Untermaiselstein verletzt

Bei einem Unfall zwischen Rauhenzell und Untermaiselstein ist ein Autofahrer verletzt worden. Der Mann hatte gegen 14:20 Uhr ein vorausfahrendes Auto überholt und war anschließend ins Schleudern geraten. Dabei prallte in mehrere Sträucher, schanzte über einen Bach und kam dann in einem Feld zum Stehen.  Die herbeigerufene Feuerwehr musste den Autofahrer aus dem Fahrzeug befreien. Er wurde mit einem Rettungshubschrauber in ein Krankenhaus gebracht. Während der Bergung kam es auf der Strecke...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 30.04.18
Polizei weckt schlafenden Betrunkenen in fremdem Auto
 2.227×

Nachtschwärmer
Betrunkener (19) schläft in Sonthofen in fremdem Auto

Am Samstagmorgen teilte eine Anwohnerin mit, dass sie aus dem Fenster sehend gerade festgestellt hat wie im Pkw Ihrer Nachbarn jemand sitzt. Ihre Nachbarn sind aber im Urlaub. Eine Überprüfung ergab, dass ein 19-Jähriger Betrunkener auf dem Nachhauseweg wohl an der Fahrzeugtüre gezogen hat und sich diese aufgrund eines evtl. defekten Schlosses öffnete. Der Mann hat sich dann in den Pkw gelegt und beim Eintreffen der Streife bereits fest geschlafen. Eine Überprüfung bei dem Mann ergab einen...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 28.04.18
 1.160×

Blitzer
Autofahrer (34) in Vorderhindelang innerorts mit 125 km/h unterwegs

Bei einer Geschwindigkeitsmessung mittels Handlaser stellten Beamte der Operativen Ergänzungsdienste am Mittwochabend einen Autofahrer fest, der in Vorderhindelang bei erlaubten 50 km/h mit 125 km/h unterwegs war. Das Fahrzeug konnte angehalten werden. Den 34-jährigen Fahrer erwarten nun ein Bußgeld von mindestens 680 Euro, zwei Punkte im Fahreignungsregister und ein mindestens dreimonatiges Fahrverbot.

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 13.04.18
Unfall am Alpsee bei Immenstadt: 19-jähriger kommt von Fahrbahn ab und Überschlägt sich
 5.836×   8 Bilder

Leicht verletzt
Unfall am Alpsee bei Immenstadt: 19-jähriger kommt von Fahrbahn ab und Überschlägt sich

Dienstagabend ist ein 19-jähriger Fahranfänger auf der B308 mit dem Auto von der Straße abgekommen. Er war von Immenstadt kommend in Richtung Oberstaufen unterwegs. Kurz nach dem Alpsee-Coaster fuhr er ins Bankett, schanzte über einen kleinen Hügel und kam dann auf dem Dach in einem Graben hinter der Leitplanke zum liegen. Der junge Fahrer konnte sich selbst aus dem Auto befreien, er wurde glücklicherweise nur leicht verletzt und erlitt einen Schock. Das Auto musste mit einem Kran geborgen...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 10.04.18
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ