Auto

Beiträge zum Thema Auto

Die 77-jährige Fahrerin verlor beim Abbiegen die Kontrolle über ihr Fahrzeug.  (Symbolbild)
2.793×

Zu weit abgebogen
77-Jährige kracht in Dietmannsried mit Auto in Außenverkauf - über 8.000 Euro Schaden

Donnerstagnachmittag ist eine 77-jährige Frau in Dietmannsried mit ihrem Wagen beim Abbiegen von der Überbacher Straße in die Fuggerstraße zunächst links gegen die Verkehrsinsel gestoßen. Anschließend fuhr sie über den Gehweg in den Außenverkauf eines örtlichen Fachhandels. Die Fahrerin blieb dabei unverletzt, wurde jedoch vorsorglich in ein Klinikum eingeliefert. Dabei entstand ein Gesamtschaden von circa 8.500 Euro.

  • Dietmannsried
  • 19.11.21
Ein Auto ist auf Höhe des Weilers Eichholz von der Straße abgekommen und gegen einen Baum geprallt. Es fing deshalb Feuer.
7.050× 1 11 Bilder

Von Fahrbahn abgekommen
Auto knallt bei Dietmannsried frontal gegen Baum und fängt an zu Brennen

Am Sonntagabend ist ein 35-jähriger Autofahrer im Weiler Eichholz zwischen Dietmannsried und Ittelsburg frontal gegen einen Baum gefahren. Das Auto war zuvor links von der Fahrbahn abgekommen.  Auto fängt an zu BrennenNach dem Aufprall geriet das Fahrzeug in Brand. Die Feuerwehren Dietmannsried und Schrattenbach waren deshalb am Unfallort im Einsatz. Das Fahrzeug wurde durch den Unfall völlig zerstört. Es musste abtransportiert werden. Der 35-jährige Autofahrer verletzte sich mittelschwer. Er...

  • Dietmannsried
  • 18.10.21
Bei einem Unfall auf der A7 zwischen Allgäuer Tor und Dietmannsried hat sich eine Person schwere Verletzungen zugezogen.
35.524× 11 Bilder

Auto unter Lkw eingeklemmt
Unfall auf der A7 bei Dietmannsried: Ein Schwerverletzter

Ein 37-jähriger Autofahrer ist am Freitagnachmittag auf der A7 bei Dietmannsried auf einen vorausfahrenden Sattelzug aufgefahren. Die Unfallursache ist noch unklar. Nach Angaben der Polizei ereignete sich der Unfall gegen 16 Uhr in Fahrtrichtung Süden. Der 37-jährige zog sich bei dem Unfall schwere Verletzungen zu und wurde in ein Krankenhaus gebracht. Am PKW entstand Totalschaden. Der rechte Fahrstreifen war aufgrund des Unfall für längere Zeit gesperrt.

  • Dietmannsried
  • 30.04.21
Symbolbild.
6.059× 1

Bußgeld
Kontrolle in Dietmannsried: Polizei stellt getunte Autos sicher

Die Polizei hat am Dienstagabend zwei Autos im Bereich Dietmannsried kontrolliert. Dabei stellten die Beamten mehrere technische Veränderungen fest, die die Betriebserlaubnis betrafen. Der Verdacht, die auffällige Lautstärke sei durch unzulässige Veränderungen der Abgasanlagen zustande gekommen, erhärtete sich bei den Kontrollen, so die Polizei. Die Polizei hat die Fahrzeuge deshalb sichergestellt, sie werden nun einem Gutachter vorgeführt. Sollte sich der Verdacht bestätigen, müssen der...

  • Dietmannsried
  • 21.05.20
Symbolbild.
5.912×

Polizei
Unfall auf A7 bei Dietmannsried: Motorblock bei Aufprall aus Auto gerissen

Eine 19-jährige Frau aus Kempten ist am Montagabend bei einem Unfall auf der A7 bei Dietmannsried leicht verletzt worden. Die junge Frau war nach Angaben der Polizei mit hoher Geschwindigkeit in die Mittelschutzplanke geprallt. Die A7 in Richtung Ulm war aufgrund des Unfalls für mehrere Stunden gesperrt. Laut Polizeiangaben wurde der gesamte Motorblock des Wagens der 19-Jährigen bei dem Aufprall aus der Karosserie gerissen und blieb mitten auf der Fahrbahn liegen. Mehrere Felder der...

  • Dietmannsried
  • 10.03.20
Symbolbild
3.755× 7

Unfallflucht
Südtiroler (50) verursacht Unfall und fährt einfach weiter - Polizei beschlagnahmt Fahrzeug bei Dietmannsried

Am Sonntagvormittag, 08.03.2020, stellte eine Streife auf dem Gelände der A7-Raststätte Allgäuer Tor Ost einen Pkw BMW mit italienischer Zulassung fest. Der Pkw war verlassen, versperrt und wies insbesondere an der kompletten rechten Fahrzeugseite einen frischen Unfallschaden auf. Die Scheiben des Pkw waren eingefroren, was zumindest auf eine bereits mehrstündige Standzeit hindeutete. Ein Unfall oder sonstiger Vorfall mit dem Pkw war zu dem Zeitpunkt noch nicht aktenkundig. Etwa auf Höhe der...

  • Dietmannsried
  • 09.03.20
Unfall bei Dietmannsried: Motorradfahrer schwer verletzt
10.603× 9 Bilder

Unfall
Motorradfahrer (72) stößt bei Dietmannsried mit Auto zusammen - schwer verletzt

Am späten Freitagabend ist auf der Ortsverbindungsstraße zwischen Gemeinderied und Einöde ein Auto mit einem Motorrad zusammengestoßen. Der Motorradfahrer (72) wurde schwer verletzt. Der Autofahrer (75) blieb unverletzt. An beiden Fahrzeugen entstanden wirtschaftlicher Totalschäden, insgesamt ca. 7.500 Euro. Zur Klärung des Unfallhergangs wurde auf Anordnung der Staatsanwaltschaft ein Sachverständiger hinzugezogen.

  • Dietmannsried
  • 15.09.18
Wegen einem brennenden Auto war die A7 in Fahrtrichtung Ulm am Dienstag für mehrere Stunden gesperrt.
11.253×

Verkehr
Kilometerlanger Stau auf der A7: Brennendes Auto führt zu Sperrung

Auf A7 Richtung Ulm zwischen Dietmannsried und Bad Grönenbach ging am Dienstag Nachmittag nichts mehr. Der Verkehr staute sich auf mehrere Kilometer. Auch die Umleitungsstrecke war überlastet, berichtete ein Autofahrer, der dort gerade auf dem Heimweg war. Grund für die Sperrung war offenbar ein brennendes Auto. Ein 22-Jähriger Konstanzer war nachmittags zusammen mit seiner 27-jährigen Beifahrerin auf der A7 unterwegs in Richtung Norden. Während der Fahrt bemerkte die Beifahrerin Brandgeruch...

  • Dietmannsried
  • 11.09.18
Symbolbild Rettungsdienst
597×

Unfall
Autofahrerin (20) kommt in Dietmannsried von Fahrbahn ab und fährt gegen Hausecke

Am Sonntag kam eine 20-Jährige, aus bisher ungeklärter Ursache, in Dietmannsried von der Hauptstraße ab. Dabei fuhr sie gegen eine Hausecke und wurde durch den Zusammenstoß mittelschwer verletzt. Sie wurde mit dem Rettungswagen in das Klinikum gebracht. An ihrem Kleinwagen entstand ein erheblicher Schaden an der Front, sodass dieser abgeschleppt werden musste. Zur Unfallaufnahme wurde die Hauptstraße etwa eine Stunde lang gesperrt. Die freiwillige Feuerwehr aus Dietmannsried war zur Absicherung...

  • Dietmannsried
  • 10.09.18
1.794×

Verkehr
Geldbeutel auf dem Autodach vergessen: Mehrere Geldscheine auf der A7 bei Dietmannsried verstreut

Am Freitag, 07.09.2018, gingen in den Morgenstunden bei der Polizei mehrere Anrufe über Geldscheine auf der Autobahn ein. Durch eine Streife der Verkehrspolizei Kempten konnte kurz nach dem Allgäuer Tor in Fahrtrichtung Füssen ein Geldbeutel auf der Fahrbahn liegend festgestellt werden. Dieser sowie die ebenfalls auf der Fahrbahn verstreuten Geldscheine wurden eingesammelt. Letztlich konnte durch die Streife ein vierstelliger Eurobetrag gesichert werden. Aufgrund des im Geldbeutel befindlichen...

  • Dietmannsried
  • 08.09.18
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ