Auto

Beiträge zum Thema Auto

22×

Unfall
Junge (13) in Kaufbeuren von Auto gerammt: Keine sichtbaren Verletzungen

Am 09.08.2016 ereignete sich gegen ca. 17:15 Uhr ein Verkehrsunfall in der König-Rudolf-Straße in Kaufbeuren. Ein 13-jähriger Junge wollte hinter einem Linienbus die Straße überqueren und wurde von einem heranfahrenden Fahrzeug erfasst. Die 19-jährige Fahrzeugführerin hatte den Jungen zu spät erkannt und konnte einen Zusammenstoß nicht verhindern. Der Junge prallte auf Motorhaube und Windschutzscheibe. Der 13-Jährige war ansprechbar und hatte äußerlich keinerlei Verletzungen, trotz allem wurde...

  • Kaufbeuren
  • 10.08.16
94×

Veranstaltung
Der Römerbus soll das Auto zum Römerfest im APC Kempten ersetzen

Fürs Römerfest im APC stockt der Verkehrsverbund seine Fahrzeuge auf. Im Eintritt ist die Freifahrt inbegriffen. Ein Testlauf Am Archäologischen Park Cambodunum (APC) gibt es kaum Parkplätze. Doch am ersten Augustwochenende will das Kemptener Kulturamt zahlreiche Besucher dorthin zum Römerfest locken. Um ein Verkehrschaos zu verhindern, kooperiert die Stadt mit der Mobilitätsgesellschaft für den Nahverkehr, kurz Mona: Für Gäste des Römerfests ist die Nutzung der Busse in Kempten und im...

  • Kempten
  • 28.07.16
70× 12 Bilder

Unfall
Kleinbus übersieht beim Abbiegen in Immenstadt Gegenverkehr: Mann (33) leicht verletzt

Am Donnerstag, gegen 16.30 Uhr, wollte ein 69-jähriger Kleinbusfahrer von der Staufener Straße nach links in die Mittagstraße abbiegen und übersah dabei einen entgegenkommenden 33-jährigen Pkw-Fahrer und stieß mit diesem zusammen. Der 33-Jährige wurde dabei leicht verletzt. Er wurde mit seiner Ehefrau und seinen beiden Kleinkindern, die sich mit im Fahrzeug befanden, vorsorglich ins Krankenhaus verbracht. Gesamtschaden ca. 14.500 Euro.

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 01.01.16
73×

Sachschaden
Bus kollidiert in Weiler mit Auto: Zwei Verletzte

Zu einem Zusammenstoß zwischen einem Bus und einem Auto ist es in Weiler-Simmerberg gekommen. Wie die Polizei mitteilt, wollte der Fahrer des Autos von der Simmerberger Straße in die Alois-von-Brinz-Straße einbiegen. Auf dieser näherte sich ein Bus, der ortsauswärts fuhr. Der Fahrer des Autos gab laut Polizei an, beim Bus den rechten Blinker gesehen zu haben und deswegen losgefahren zu sein. Der Bus fuhr jedoch geradeaus, der Busfahrer bestritt laut Polizei auch, den Blinker gesetzt zu haben....

  • Lindenberg im Allgäu
  • 07.07.15
16×

Rallye
VW Käfer, Elektrobus, Land Rover

Wave: Die weltgrößte Elektroauto-Rallye kommt am Montag, 2. Juni, nach Schwangau Die größte Elektrofahrzeug-Rallye der Welt, die World Advanced Vehicle Expedition, Wave, startet am Samstag, 31. Mai, in Stuttgart und die Gemeinde Schwangau freut sich, die Rallye am Montag, 2. Juni, am Parkplatz des Schlossbrauhauses Schwangau zu begrüßen. Zwischen 12 und 17 Uhr lassen sich die Fahrzeuge bestaunen. Die diesjährige, 1.600 Kilometer lange Tour, führt die 80 Teams mit ihren unterschiedlichen...

  • Füssen
  • 28.05.14
21×

Shopping
Stadt Memmingen bietet in der Adventszeit kostenlosen Park and Ride-Service

Ab morgen und an den drei darauffolgenden Samstagen bietet Memmingen eine kostenlosen 'Park and Ride-Service' an. Wer also Weihnachtsgeschenke in der Innenstadt kaufen will, kann sein Auto getrost auf dem Parkplatz stehen lassen- im Norden bei den Firmen Metzeler,Pfeifer und im Süden bei der Firma Magnet-Schultz. Für Bürger aus dem Westen und Osten der Stadt ist der Shuttle ebenfalls kostenlos. Die Busse fahren im 20-Minuten-Takt in die Innenstadt.

  • Kempten
  • 29.11.13
34×

Unfall
Autofahrerin weicht Katze aus und prallt in Aufkirch in Linienbus

Am Samstagmorgen, den 26.10.2013, fuhr eine 51-jährige Verkehrsteilnehmerin durch die Ortschaft Aufkirch. Kurz vor dem Ortsende überquerte eine schwarze Katze die Fahrbahn. Die Fahrzeuglenkerin wich der Katze nach links aus und prallte seitlich gegen einen Linienbus. Es entstand ein Gesamtsachschaden von ca. 8.500 Euro, verletzt wurde aber niemand. Die Fahrgäste im Bus mussten im Anschluss von einem anderen Bus abgeholt werden, da der beschädigte Bus nicht mehr weiterfahren durfte. Der...

  • Kaufbeuren
  • 26.10.13
29×

Unfall
Autofahrer rammt Buswartehäuschen in Leutkirch

Ein Autofahrer ist am Donnerstagabend zwischen Altmannshofen und Niederhofen von der Landesstraße 260 abgekommen und nach der Kollision mit einem Bushäuschen in einem Tobel gelandet. Der 65 Jahre alte Mann war gegen 18 Uhr mit einem Mini Cooper in Richtung Leutkirch unterwegs. Auf Höhe Nibelhöfe verlor er offenbar aus Übermüdung die Kontrolle über seinen Wagen und durchbrach einen angrenzenden Weidezaun. Anschließend prallte er mit großer Wucht gegen das Buswartehäuschen und kam schließlich...

  • Lindenberg im Allgäu
  • 25.10.13
229×

Unfall
Ein Toter und zwei Schwerverletzte bei Motorradunfällen im Oberallgäu

Die Motorradsaison beginnt mit drei Unfallen am Riedbergpass und bei Oberjoch Mit drei schweren Unfällen begann die Motorradsaison im Oberallgäu am Pfingstwochenende. Ein Toter - der 19-Jährige war frontal gegen einen Bus geprallt- und zwei Schwerverletzte sind die vorläufige Bilanz. bei Balderschwang mit seiner Maschine in einer Kurve auf die Gegenfahrbahn und kollidierte dort mit einem Reisebus. Der junge Mann starb noch an der Unfallstelle. Bereits gegen 12.30 Uhr war auf der gleichen...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 21.05.13
29×

Meckatz
Bus gerät auf Gegenfahrbahn - 10.000 Euro Sachschaden in Meckatz

Auf der Kreisstraße zwischen Meckatz und Wohmbrechts ist es am Wochenende fast zu einem Zusammenstoß zwischen einem Bus und einem Auto gekommen. Wie die Polizei berichtet, geriet der Bus in einer Kurve auf die Gegenfahrbahn. Der 27-jährige Autofahrer kam beim Ausweichmanöver aufs Bankett, schleuderte nach links, kam von der Straße ab und durchbrach einen Stacheldrahtzaun. Der Autofahrer blieb unverletzt, es entstand jedoch Sachschaden von rund 10.000 Euro.

  • Lindenberg im Allgäu
  • 15.04.13
86×

Wetter
Kälte trifft Marktoberdorf besonders hart

Viel Arbeit auch für Installateure Autos und Busse bleiben liegen und sogar das Marktoberdorfer Hallenbad muss schließen. Bei bis zu 25 Grad minus wird manches lahmgelegt. Auch viele Wasserrohre kapitulieren bei dieser Kälte und frieren schlicht ein. Heute, Dienstag, und am Mittwoch bleibt das Marktoberdorfer Hallenbad samt Sauna geschlossen. 'Wir kriegen unsere Halle nicht so warm, wie es für den Schwimmbetrieb sein sollte', sagt Mitarbeiter Gerry Kögel. Der letzte solche Fall liege Jahre...

  • Marktoberdorf
  • 07.02.12
38×

Sachschaden
Unfallflucht - Pkw streift Bus am Jochpass in Bad Hindelang

Polizei kann Auto später anhalten Ein Auto hat nach Polizeiangaben auf dem Jochpass in Bad Hindelang einen Bus gestreift. Der Linienbus fuhr bergab in Fahrtrichtung Bad Hindelang, als es auf halber Strecke zu dem Unfall kam. Der Pkw touchierte mit der linken vorderen Fahrzeugseite den Bus im Bereich der Kofferraumabdeckung und dem linken Radkasten. Die Polizei schätzt den Sachschaden auf rund 2000 Euro. Der Pkw-Lenker setzte seine Fahrt fort, ohne sich um den Schaden zu kümmern. Eine...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 07.11.11
  • 1
  • 2
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ