Auto

Beiträge zum Thema Auto

Polizei
Ein LKW hat auf einem Autobahnparkplatz das Auto einer 56-jährigen Türkin touchiert. Der Beifahrer wurde darauf hin so wütend, dass er mit einer Holzlatte auf den LKW-Fahrer und sein Fahrzeug losging.

Körperverletzung
LKW touchiert Auto auf Autobahnparkplatz bei Holzgünz: Beifahrer geht mit Holzlatte auf LKW-Fahrer los

Ein Mann ist am Mittwoch nach einem Unfall mit einer Holzlatte auf einen LKW-Fahrer und dessen Fahrzeug losgegangen. Grund dafür ist laut Polizeiangaben ein vorausgegangener Unfall. Ein 38-jähriger Weißrusse touchierte beim Rangieren mit seinem LKW auf dem Autobahnparkplatz Burgacker an der A96 bei Holzgünz das Auto einer 56-jährigen Türkin. Glücklicherweise wurde bei dem Unfall niemand verletzt, es entstand jedoch ein Sachschaden von etwa 3.000 Euro. Der Beifahrer und Ehemann der Türkin...

  • Holzgünz
  • 29.08.19
  • 3.442× gelesen
Lokales
Symbolbild.

Urteil
Betrunken und ohne Führerschein: Kaufbeurer (19) klettert bei Polizeikontrolle auf Rücksitz

Ein 19-jähriger Kaufbeurer hatte sich in einer Februarnacht ans Steuer eines Autos gesetzt, um einen betrunkenen Freund nach Hause zu bringen – obwohl er selbst nicht mehr nüchtern war und keinen Führerschein hatte. Als die Polizei eine Verkehrskontrolle durchführen wollte, versuchte er, seine Tat zu vertuschen, indem er schnell auf den Rücksitz kletterte. Daher geriet zunächst sein schwer alkoholisierter Beifahrer in Verdacht. Im Strafprozess wegen Fahrens ohne Fahrerlaubnis war der wegen...

  • Kaufbeuren
  • 29.08.19
  • 4.377× gelesen
Lokales
Symbolbild.

Vertagt
Vor oder nach dem Autounfall Alkohol getrunken? Sonthofer Gericht fordert für Angeklagten (63) Begleitstoffanalyse an

Der Fall schien zunächst klar zu sein. Ein 63-Jähriger verursachte im Juni 2018 einen Unfall beim Rückwärtsausparken mit rund 4.000 Euro Schaden. Weil der geschädigten Autobesitzerin und Passanten der Alkoholgeruch und das merkwürdige Verhalten des Mannes auffielen, wurde die Polizei verständigt, die einen Blutalkoholwert von 1,86 Promille bei dem Mann feststellte. Die Polizei war allerdings erst fast zwei Stunden nach dem Unfall am Einsatzort angekommen. Jetzt stand der Oberallgäuer wegen...

  • Sonthofen
  • 29.08.19
  • 2.038× gelesen
Polizei
Die Polizei bittet um Hinweise zu einem Fall von Nötigung im Straßenverkehr. (Symbolbild)

Zeugenaufruf
Nötigung und gefährliches Überholmanöver auf B12 bei Lindau: Unfall nur knapp verhindert

Ein bislang unbekannter Autofahrer hat am Dienstagvormittag auf der B12 bei Lindau eine Autofahrerin genötigt und mit einem gefährlichen Überholmanöver fast einen Unfall verursacht. Der Fahrer war laut Polizeiangaben auf der B12 in Richtung Lindau unterwegs und nötigte die Frau durch penetrantes Hupen und Aufleuchten. Das Auto setzte zwischen der Ausfahrt Oberreitnau und der Auffahrt zur B31 zu einem gefährlichen Überholmanöver an. Ein entgegenkommender Wagen musste daraufhin stark abbremsen...

  • Lindau
  • 28.08.19
  • 4.084× gelesen
  •  1
Polizei
Die Radfahrerin wurde in ein Krankenhaus gebracht. (Symbolbild)

Krankenhaus
Radfahrerin (26) nach Zusammenstoß mit Auto in Immenstadt verletzt

Am Freitagmorgen wollte eine 41-jährige Oberallgäuerin mit ihrem Auto aus dem Parkplatz eines Verbrauchermarkts in der Sonthofener Straße ausfahren. Dabei übersah sie eine 26-jährige Radfahrerin, die mit ihrem Fahrrad den Radweg in falscher Richtung stadteinwärts befuhr. Es kam zum Zusammenstoß, in dessen Verlauf sich die Radfahrerin verletzte und ins Krankenhaus eingeliefert werden musste. Beide Damen müssen nun mit entsprechenden Ermittlungen rechnen.

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 24.08.19
  • 3.420× gelesen
Polizei
Symbolbild

Wildwechsel
Autofahrer (32) weicht bei Bidingen Fuchs aus und verursacht Totalschaden

Ein 32-jähriger Kaufbeurer war am Donnerstagabend im Sachsenrieder Forst auf der Staatsstraße von Sachsenried in Richtung Osterzell unterwegs. Er wich einem Fuchs aus und landete dadurch in einer Baumgruppe. Sein Fiat Punto musste mit Totalschaden, ca. 5.000 Euro, abgeschleppt werden, der Fahrer zog sich Schnittwunden zu, welche im Krankenhaus Kaufbeuren behandelt werden musste. An den jungen Bäumen und dem Waldboden entstand Flurschaden. Die Polizei weist in diesem Zusammenhang darauf...

  • Bidingen
  • 23.08.19
  • 1.317× gelesen
Polizei
Symbolbild

Schwer verletzt
Autofahrer (82) übersieht Fußgängerin (82) in Kempten

Am frühen Nachmittag des 22.08.2019 befuhr ein 82-jähriger Pkw-Fahrer die Hanebergstr. zur Duracher Str., um dort nach links in Richtung Durach abzubiegen. Dabei übersah er eine ebenfalls 82-jährige Fußgängerin, welche die Duracher Str. entgegen dem Pkw-Fahrer vom Kreuzbergele kommend überquerte. Die Ampeln zeigten jeweils Grünlicht. Beim Zusammenstoß wurde die Fußgängerin schwer verletzt und musste mit dem Rettungswagen in ein Krankenhaus eingeliefert werden. Ein Sachschaden entstand...

  • Kempten
  • 23.08.19
  • 2.357× gelesen
Polizei
Fahrradfahrer in Immenstadt von Auto angefahren
4 Bilder

Unfall
Fahrradfahrer (34) in Immenstadt von Auto angefahren

Am späten Mittwochnachmittag befuhr eine 55-jährige Oberallgäuerin mit ihrem Pkw die Julius-Kunert-Straße stadtauswärts. Sie wollte nach links in die Welzereute abbiegen. Dabei übersah sie einen 34-jährigen Fahrradfahrer, der mit seinem Fahrrad auf dem Radweg stadteinwärts fuhr. Der Fahrradfahrer stieß in die Beifahrerseite des Pkws und wurde leicht verletzt. Der aus Ulm stammende Mann musste ins Krankenhaus eingeliefert werden. Am Fahrzeug entstand Sachschaden in Höhe von circa 2000,-...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 15.08.19
  • 4.372× gelesen
Polizei
Symbolbild. Bei Verkehrskontrollen stellten Polizeibeamte vier Fahrer fest, die keinen gültigen Führerschein besitzen.

Anzeigen
Verkehrskontrollen bei Memmingerberg: 15 Joints und Marihuana in der Handtasche

Bei Verkehrskontrollen am Dienstag in Memmingerberg stellte die Pfrontener Grenzpolizei mehrere Personen ohne Fahrerlaubnis fest und eine Frau, die mehrere Joints in ihrer Handtasche führte. Wie die Polizei mitteilt, hatten vier Fahrzeugführer nicht die erforderliche Fahrererlaubnis dabei. Sie hatten vergessen, ihre nationalen Führerscheine umschreiben zu lassen, obwohl sie in Deutschland leben. Sie werden wegen des Fahrens ohne Fahrerlaubnis angezeigt. Gegen zwei Fahrzeughalter wird...

  • Memmingerberg
  • 14.08.19
  • 1.717× gelesen
Polizei
Unfall zwischen Reisebus und Auto bei Erkheim
8 Bilder

Unfall
Reisebus missachtet Vorfahrt: Autofahrerin bei Erkheim verletzt

Ein Reisebus hat an einer Kreuzung bei Erkheim am Montagnachmittag die Vorfahrt eines Autos missachtet. Der vollbesetzte Reisebus befuhr die Umleitungsstrecke wegen einer Komplettsperrung auf der A96. An einer Keuzung wollte der Busfahrer links abbiegen. Er wartete auf eine Lücke im Verkehr, um auszufahren, hat dann die Geschwindigkeit einer herannahenden Autofahrerin falsch eingeschätzt und ist angefahren. Die Autofahrerin konnte nicht rechtzeitig bremsen und fuhr in die rechte Seite des...

  • Erkheim
  • 13.08.19
  • 2.988× gelesen
Polizei
Polizei (Symbolbild)

Unfall
Von LKW ausgebremst: Auto mit Totalschaden auf der A96 bei Bad Wörishofen

Am Montagnachmittag kam es auf der A96 auf Höhe des Rastplatzes Wertachtal in Richtung Lindau zu einem Verkehrsunfall. Ein 69-jähriger Autofahrer fuhr mit weit über 200km/h auf der Überholspur. Ein Lkw wechselte auf die linke Fahrspur, wodurch der Pkw-Führer eine Vollbremsung und ein Ausweichmanöver einleitete. Er prallte mit der linken Fahrzeugfront in den Auflieger, wodurch an seinem Wagen ein Totalschaden von ca. 25.000 Euro entstand. Wie durch ein Wunder wurde er dabei nicht...

  • Wiedergeltingen
  • 13.08.19
  • 3.396× gelesen
  •  1
Polizei
Symbolbild. Das vermeintlich gestohlene Auto hatte die Mutter in der Zwischenzeit zu der Wohnung der Tochter gefahren.

Missverständnis
Auto verschwindet von Marktoberdorfer Bahnhof: Familienvater meldet Fahrzeug als geklaut

Der Fall eines vermeintlich verschwundenen Autos stellte sich am Mittwoch glücklicherweise als Missverständnis heraus. Wie die Polizei mitteilt, hatte eine 21-Jährige ihren Wagen am Mittwochmittag am Bahnhof in Marktoberdorf abgestellt. Ihre Eltern sollten das Auto am Abend wieder abholen und nach Hause bringen. Doch als der Vater am vereinbarten Ort eintraf, war das Auto nicht mehr dort, weshalb er sofort seine Tochter anrief. Sie ging zunächst vom Schlimmsten aus, da der Wagen...

  • Marktoberdorf
  • 08.08.19
  • 6.560× gelesen
Polizei
Symbolbild. Der 17-jährige Motorradfahrer wurde bei dem Unfall leicht verletzt.

Leicht verletzt
13.000 Euro Sachschaden nach Unfall von Auto und Motorrad bei Kempten

Am Montag wurde ein 17-jähriger Motorradfahrer (125 Kubik) bei einem Unfall auf der Hochstraße in Richtung Kempten leicht verletzt. Der junge Mann missachtete laut Polizeiangaben das Stop-Schild an einer Kreuzung, als ein 39-jähriger Autofahrer die Straße entlang fuhr. Trotz einer Vollbremsung des Autofahrers stießen beide Fahrzeuge zusammen. Dabei wurde der 17-Jährige leicht verletzt und musste in ein Krankenhaus eingeliefert werden. Am Motorrad und am Auto entstand ein Gesamtschaden von...

  • Kempten
  • 06.08.19
  • 1.876× gelesen
Polizei
Symbolbild. Die Radfahrer wurde bei dem Unfall leicht verletzt.

Sturz
Geisterradler (67) wird in Memmingen nach Unfall leicht verletzt

Etwa gegen 13 Uhr fuhr ein 67 Jahre alter Memminger mit seinem Fahrrad aus dem Ulmer Tor in Richtung der Donaustraße auf dem linken Gehweg. Beim Überqueren des Königsgrabens wurde er von einer 60 Jahre alten Frau aus Boos, die die Donaustraße stadteinwärts befuhr und nach rechts in den Königsgraben abbiegen wollte, übersehen. Es kam zu einer Berührung der Beiden, als der Radfahrer an der Auto-Front entlangstreifte, woraufhin er schließlich stürzte. Der Radfahrer verletzte sich durch die...

  • Memmingen
  • 28.07.19
  • 3.417× gelesen
Polizei
Symbolbild. Der 47-jährige Fahrer des Leichtkraftrades verstarb noch an der Unfallstelle.

Kollision
Stiefenhofen: Motorradfahrer (47) bei Unfall tödlich verletzt

Ein 47-jähriger Fahrer eines Leichtkraftrades ist am Freitag nach einem Unfall bei Stiefenhofen verstorben. Laut Polizeiangaben war ein Autofahrer gegen 14:15 Uhr von Heimhofen in Richtung Stiefenhofen unterwegs und geriet bei Rutzhofen auf die Gegenfahrbahn. Dort kollidierte er mit dem entgegenkommenden 47-Jährigen. Bei dem Unfall wurde der Motorradfahrer so schwer verletzt, dass er noch an der Unfallstelle verstarb. Der 58-jährige Autofahrer blieb unverletzt, so die Polizei. Zur...

  • Stiefenhofen
  • 26.07.19
  • 11.787× gelesen
Polizei
Symbolbild. Hinweise bitte an die Polizei Wangen.

Zeugenaufruf
Für Süßigkeiten mit ins Auto: Junge (8) von Fremdem in Wangen angesprochen

Ein achtjähriger Junge wurde am Donnerstagmittag in der Johannes-Jung-Straße in Wangen auf Höhe des Spielplatzes von einem Fremden angesprochen. Der Schüler war zu diesem Zeitpunkt auf dem Weg von der Schule nach Hause. Wie die Polizei mitteilt, soll der Mann dem Jungen Süßigkeiten angeboten haben, wenn er mit zu dessen Auto komme. Der Achtjährige konnte den Fremden gegenüber der Polizei wie folgt beschreiben: etwa 175 cm großschlankschwarze Lederjackeschwarze Schuheschwarze...

  • Wangen
  • 26.07.19
  • 18.814× gelesen
Polizei
Symbolbild

Zusammenstoß
Unfall in Weissensberg: Rennradfahrer (58) schwer verletzt

Bei einem Verkehrsunfall in Weissensberg ist am Donnerstagabend ein 58-jähriger Rennradfahrer schwer verletzt worden. Der Mann hatte an einer Kreuzung einen vorfahrtsberechtigtes Auto übersehen und war mit diesem zusammengeprallt.  Der Rennradfahrer musste in ein nahegelegenes Krankenhaus gebracht werden. Der 20-jährige PKW-Fahrer blieb unverletzt.

  • Sigmarszell
  • 26.07.19
  • 1.862× gelesen
Polizei
Symbolbild. Bei einem Unfall auf der A96 zwischen Kißlegg und Wangen ist am Donnerstag eine 60-jährige Frau verstorben.

Vollsperrung
LKW-Fahrerin (60) stirbt nach schwerem Unfall auf der A96 bei Wangen

Eine 60-jährige LKW-Fahrerin ist am Donnerstag nach einem schweren Verkehrsunfall auf der A96 zwischen den Anschlussstellen Kißlegg und Wangen-Nord verstorben. Ausgangslage war ein Verkehrsunfall gegen 9:00 Uhr, bei dem die 60-Jährige und ein Auto kollidierten. Im Bereich der Anschlussstelle Kißlegg wechselte die Frau mit ihrem Sattelzug an der Autobahnauffahrt vom rechten auf den linken Fahrstreifen. Laut Polizeiangaben übersah sie dabei den auf der linken Spur fahrenden Wagen eines...

  • Wangen
  • 25.07.19
  • 24.811× gelesen
Polizei
Unfall (Symbolbild)

Unfall
Wegen tiefstehender Sonne: Autofahrer übersieht Kind (7) auf Tretroller in Buchloe

Mittwochfrüh fuhr ein 78-jähriger Buchloer mit seinem Pkw auf der Bahnhofstraße. Aufgrund der tiefstehenden Sonne übersah er an der Ampelanlage kurz vor der Schrannenstraße das für ihn geltende Rotlicht. Er erfasste eine 7-jährige Schülerin, die gerade mit ihrem Tretroller bei Grün die Fahrbahn überquerte. Glücklicherweise verletzte sich das Mädchen nur leicht. Es wurde vorsorglich in einem Krankenhaus untersucht. Der Rentner muss mit einer Anzeige wegen Fahrlässiger Körperverletzung...

  • Buchloe
  • 25.07.19
  • 3.413× gelesen
Polizei
Symbolbild. Ein Auto wurde am Dienstag in Fischen von herunterfallendem Betonschlamm getroffen und beschädigt.

Sachschaden
Auto in Fischen von heruntergefallenem Betonschlamm beschädigt

Am Dienstagnachmittag wurde ein fahrendes Auto im Bereich Berger Weg von herunterfallendem Betonschlamm getroffen und beschädigt. Ein offensichtlich mit Beton gefüllter Kübel wurde von einem Kran über die nicht gesperrte Straße zu einer Baustelle geschwenkt. Dabei verlor er einen Teil seiner Ladung. Der Sachschaden wird auf etwa 2.500 Euro geschätzt. Die Ermittlungen gegen den verantwortlichen Kranführer dauern derzeit noch an.

  • Fischen i. Allgäu (VG Hörnergruppe)
  • 24.07.19
  • 1.756× gelesen
Polizei
Symbolbild.

Sachschaden
Auto landet in Pfronten auf Garagendach

Am Donnerstagabend gegen 22:00 Uhr verwechselte eine 86-jährige Autofahrerin auf einem Parkplatz Am Hörne in Pfronten-Berg den Vorwärtsgang mit dem Rückwärtsgang und durchbrach einen Zaun.  Sie fuhr über eine Böschung und landete schließlich auf einem Garagendach. Die Fahrerin blieb unverletzt. Am Auto entstand ein Schaden von 2.000 Euro. Am Gartenzaun entstand nur ein geringer Schaden.

  • Pfronten
  • 19.07.19
  • 3.607× gelesen
Polizei
Symbolbild

Ermittlung
Nach Autoaufbrüchen in Memminger Autohaus: Polizei fasst Tatverdächtige (20 und 21) in Ulm

Mehr als 90 Mal soll ein Pärchen aus Litauen in den vergangenen Monaten in Süddeutschland Autos der Marke BMW aufgebrochen und daraus Lenkräder und Navigationsgeräte gestohlen haben. Auch in Memmingen waren die Täter aktiv. Von rund 250.000 Euro Schaden gehen die Polizei in Reutlingen und die Staatsanwaltschaft in Stuttgart, die in diesem Fall ermitteln, bislang aus. Navigationsgeräte, Lenkräder, Tachoeinheiten und Idrive-Controller sollen nach Angaben der Ermittler fachmännisch ausgebaut...

  • Memmingen
  • 18.07.19
  • 1.941× gelesen
Polizei
Symbolbild

Unfall
Autofahrerin (82) übersieht Radfahrer (12) auf Buchloer Zebrastreifen: Bub schwer verletzt

Dienstagfrüh fuhr ein Zwölfjähriger Höhe Mittelschule mit seinem Fahrrad ohne abzusteigen vom Gehweg direkt über den Zebrastreifen der Münchener Straße. Eine 82-jährige Frau sah den Fahrradfahrer zu spät, konnte mit ihrem Pkw nicht mehr rechtzeitig bremsen und einen Zusammenstoß nicht mehr verhindern. Der Junge erlitt beim Sturz vom Fahrrad unter anderem eine schwere Beinverletzung, er musste ins Krankenhaus eingeliefert werden. Glücklicherweise trug er einen Helm. Der Gesamtsachschaden betrug...

  • Buchloe
  • 17.07.19
  • 3.294× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Powered by Gogol Publishing 2002-2019