Auto

Beiträge zum Thema Auto

Lokales

Füssen
64-jährige Frau aus Füssen vermisst

Seit Dienstag wird die 64-jährige Christina Axnick aus Füssen vermisst. Wie die Allgäuer Polizei heute mitteilt ist die 64-jährige von einer Autofahrt nicht mehr zurückgekehrt. Es kann nicht ausgeschlossen werden, dass sich die Frau in einer hilflosen Lage befindet und medizinische Hilfe benötigt. Frau Axnick wird wie folgt beschrieben: Sie ist 163 cm groß, etwa 75 Kilogramm schwer und hat dunkelbraune/schwarze glatte Haare. Sie ist mit einem grauen Toyota Aygo, Baujahr 2008/2009 mit dem...

  • Kempten
  • 12.08.11
  • 10× gelesen
Lokales

LEW
Landratsamt Unterallgäu setzt auf Elektrofahrzeuge

Klimaschutz: Mitarbeiter probeweise mit Elektroauto und Elektrofahrrad unterwegs Das Landratsamt Unterallgäu setzt ein Zeichen für den Klimaschutz: Einen Monat lang können die Mitarbeiter der Kreisbehörde ihre Dienstfahrten mit einem Elektroauto beziehungsweise bis Ende November mit einem Elektrofahrrad machen. Im Anschluss an die Testphase wird sich entscheiden, ob künftig Elektrofahrzeuge den Landkreis-Fuhrpark ergänzen werden. Elektromobilität ist eines der großen Zukunftsthemen, betonte...

  • Kempten
  • 09.08.11
  • 10× gelesen
Lokales

Leutkirch
22-jährige Autofahrerin überschlägt sich auf A 96 bei Leutkirch

Eine 22-jährige Autofahrerin hat sich auf der A 96 auf Höhe Leutkirch mit ihrem Kleinwagen überschlagen. Dabei kam sich mit leichten Verletzungen davon. Die Frau hatte, wie die Polizei jetzt mitteilt, gestern Nachmittag beim Wiedereinscheren die Kontrolle über ihr Fahrzeug verloren und war, nachdem sie sich überschlagen hatte, zwischen dem rechten und linken Fahrstreifen zum Stehen gekommen. An dem Auto der 22-Jährigen entstand Totalschaden.

  • Kempten
  • 04.08.11
  • 3× gelesen
Lokales

Ostallgäu
Autofahrer schanzt bei Unfall drei Meter in die Tiefe

Glück im Unglück hatte ein 82-jähriger Pkw-Fahrer bei einem Verkehrsunfall zwischen Sameister und Echerschwang. Der Mann kam an der Ostallgäuer Landkreisgrenze auf den Grünstreifen, überfuhr das Landkreisschild und schanzte anschließend drei Meter in die Tiefe. Schließlich kam er im angrenzenden Bachbett zum Stehen. Der 82-Jährige blieb unverletzt, an seinem Fahrzeug entstand jedoch Totalschaden.

  • Kempten
  • 04.08.11
  • 10× gelesen
Lokales

Ritterstraße
Füssens Altstadt wird für Verkehr gesperrt werden

Den Verkehr aus der Altstadt herausbringen wollen Füssens Kommunalpolitiker: Wie von ihnen beschlossen, wird ab dem kommenden Montag die Ritterstraße tagsüber für den Verkehr gesperrt. Zwischen 10 und 18 Uhr dürfen sich hier nur Fußgänger und Radler tummeln, Kraftfahrzeuge sind in diesem Zeitraum tabu. Durch die Ritterstraße dürften eigentlich nur wenige Autos fahren: die von Anliegern. Die Realität sieht anders aus, vor allem im Sommer. Viele vermeintliche Anlieger - von manchen Füssenern >...

  • Füssen
  • 29.07.11
  • 9× gelesen
Lokales

Polizei
Fahrer eines blauen Autos fordert Kinder im Oberallgäu zum Einsteigen auf

Fahrer soll zum Einsteigen animiert haben - Schulen klären auf In Sorge sind zurzeit viele Eltern im Oberallgäu nördlich von Kempten. Ein bisher Unbekannter soll Grundschüler aus seinem Wagen heraus angesprochen haben, ob sie mitfahren wollen. Die Kriminalpolizei wurde eingeschaltet. An den Schulen wurden Mädchen und Buben erneut die wichtigsten Verhaltensregeln erklärt. >, erzählt eine Mama aus Probstried. In den Fällen, die der Kripo gemeldet wurden, soll ein Mann aus einem kleinen blauen...

  • Kempten
  • 26.07.11
  • 23× gelesen
Lokales

Gericht
Brandstifter in Sonthofen verurteilt

Auto der Ex-Freundin angezündet Dem 22-jährigen Angeklagten wurde vorgeworfen, einen Motorroller und das Auto seiner Ex-Freundin in Brand gesteckt zu haben. Die Strafe wurde zur Bewährung ausgesetzt, weil der Mann einwilligte, sich einer psychotherapeutischen Behandlung zu unterziehen.

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 21.07.11
  • 11× gelesen
Lokales

Straßenverkehr
Experten: «Motorradfahrer besser als ihr Ruf»

Bei Unfällen sind laut Polizei häufiger die Autofahrer schuld Die weitaus meisten Motorradfahrer sind besser als ihr Ruf. Diese Ansicht vertritt zumindest Werner Thoma, Verkehrsexperte beim Polizeipräsidium Schwaben Süd/West. Angesichts der Häufung von tödlichen Motorradunfällen hat die Polizei die Ursachen analysiert. Demnach nehmen Autofahrer häufig motorisierten Zweirädern die Vorfahrt - beispielsweise beim Abbiegen. Während die Folgen solcher Kollisionen für Auto-Insassen oft eher harmlos...

  • Kempten
  • 19.07.11
  • 73× gelesen
Lokales
2 Bilder

Begegnungstag
Behinderte und nicht Behinderte bei Begegnungstag auf Tuchfühlung

Man nehme ein traditionsreiches Plätzchen, würze es mit heißen Maschinen, Flohmarktständen und fetziger Musik - und schon hat man ein gelungenes Fest für Menschen mit und ohne Behinderung. Knapp 30 Gespannfahrer, teilweise aus vielen Kilometer entfernten Orten wie Heidenheim oder Sigmaringen, waren dem Ruf der Körperbehinderten Allgäu, der Lebenshilfe Kempten und der Allgäuer Gespannfahrer gefolgt. Zum mittlerweile 15. Mal machten die Gespannfahrer dann eine Ausfahrt mit behinderten...

  • Kempten
  • 18.07.11
  • 23× gelesen
Lokales

Feuer
Dritte Brandstiftung in Lindenberg innerhalb weniger Wochen

Erneut steckt ein Unbekannter nachts eine Papiertonne neben einem Auto an In Lindenberg hat erneut ein Unbekannter Feuer gelegt. Diesmal nach Abschluss des Stadtfestes in der Schillerstraße. Wieder brannte eine Papiertonne neben einem Auto. Es war der dritte Vorfall dieser Art seit Mitte Juni. Jetzt brannte es in der Nacht auf Sonntag gegen 2 Uhr in der Schillerstraße. Die Papiertonne war neben einem Auto abgestellt, das im Frontbereich Feuer fing. Die alarmierte Feuerwehr konnte das neue...

  • Kempten
  • 18.07.11
  • 14× gelesen
Lokales

Konstanz
Erste Autofähre vom Bodensee sticht wieder in See

Nach 83 Jahren sticht heute die erste Autofähre vom Bodensee wieder in See – die Oldtimerfähre 'Meersburg ex Konstanz”. In den letzten Jahren wurden die Fähre aufwendig restauriert und läuft heute zu ihrer zweiten Jungfernfahrt aus. Am 30. September 1928 verkehrte die 'Meersburg ex Konstanz” zum ersten Mal zwischen Meersburg und Staad und war damit die erste Binnensee-Autofähre Europas. Das Schiff war bis 1963 als Fährschiff im Dienst der Stadtwerke Konstanz und danach noch einige Jahre...

  • Kempten
  • 16.07.11
  • 20× gelesen
Sport

Motorsport
Abt Sportsline beim DTM-Showrennen am Wochenende in der Münchener Arena

Boliden kurven durchs Olympiastadion Show-Event statt Sommerpause lautet die Devise bei der Deutschen Tourenwagen Masters-Serie (DTM). Am Samstag und Sonntag können Rennsport-Fans ein PS-Spektakel im Münchener Olympiastadion erleben. Die DTM-Stars von Audi und Mercedes-Benz treten mit ihren Originalfahrzeugen zu einem Showrennen im K.o.-Modus an. In der Heimat der Olympischen Sommerspiele 1972 und der früheren Arena des FC Bayern München dröhnen erstmals die rund 470 PS starken V8-Motoren der...

  • Kempten
  • 15.07.11
  • 8× gelesen
Lokales

Kempten
Polizei sucht Zeugen nach Autounfall in Kempten

In Kempten/Leubas ist es am vergangenen Nachmittag zu einem Unfall zwischen einem Auto und einem Lastwagen gekommen. Jetzt sucht die Polizei Zeugen die den Unfall beobachtet haben. Grund ist, dass die beteiligten Personen unterschiedliche Schilderungen zum Unfallhergang machen. Hinweise nimmt die Polizei Kempten entgegen.

  • Kempten
  • 13.07.11
  • 5× gelesen
Lokales

Reifentest
Puppen als Beifahrer: Tests von Reifenhersteller

Monatelang hatten sie im Ostallgäu immer wieder zu wilden Spekulationen Anlass gegeben - nun ist das Rätsel gelüftet. Bei den Autos, die des Öfteren mit kopflosen Puppen auf dem Beifahrersitz gesichtet worden waren, handelt es sich um Testfahrzeuge des Reifenherstellers Continental. Aufgeklärt wurde das Ganze, weil sich zwei dieser Fahrzeuge in einen Unfall bei Bayersried verwickelt waren. Nach Angaben der Firma simulieren die mit Wasser gefüllten Puppen Mitfahrer, um bei den Tests verschiedene...

  • Kempten
  • 11.07.11
  • 33× gelesen
Lokales

Stö Herkomer
Herkomer-Konkurrenz in Stötten

Alt, aber oho Mit dem Oldtimer durch das Ostallgäu tuckern und dabei die Landschaft genießen. Das haben gestern Oldtimer-Liebhaber bei der Rallye «Herkomer-Konkurrenz» getan. Mittags machten «die ersten Autos» - die nach Reglement nicht jünger als Baujahr 1930 sein dürfen - Station in Stötten. Auf der Auerberg-Abfahrt von Rettenbach nach Stötten war den Oldtimern ihr Alter nicht anzusehen. Gestartet waren die Fahrer aus Deutschland, Österreich, der Schweiz und einer sogar aus Großbritannien...

  • Marktoberdorf
  • 09.07.11
  • 18× gelesen
Lokales

Oldtimertreffen
Pfronten wird zum Mekka für Oldtimer-Freunde

Zu einem Mekka für Freunde historischer Fahrzeuge wird am Wochenende Pfronten. Die Gemeinde ist nicht nur Schauplatz des traditionellen Internationalen Oldtimertreffens. Auch die rund 160 Teilnehmer der Württembergischen Classic steuern am Samstagnachmittag Pfronten an, um dort eine Wertungsprüfung zu absolvieren. Schauplatz ist der Leonhardsplatz, auf dem bereits am Samstagvormittag 125 Teilnehmer aus fünf Ländern mit ihren Oldtimern zur > starten. Am Sonntag werden sogar rund 250 Oldtimer...

  • Füssen
  • 07.07.11
  • 54× gelesen
Lokales

Gewinner Aufkleber-aktion
Die Gewinner der Aufkleber-Aktion

Ab dem 4. Juli werden zwei Wochen lang täglich die Gewinner der Aufkleber-Aktion «Fürs Leben gern » an dieser Stelle bekannt gegeben. Das Gewinnspiel veranstaltet die Allgäu GmbH zusammen mit unserer Zeitung. Die Teilnehmer mussten sich dafür, wie berichtet, einen Allgäu-Aufkleber neben das Kennzeichen ihres Autos kleben und ein Foto davon einschicken. ). Weitere Infos zur Aufkleber-Aktion:

  • Kempten
  • 06.07.11
  • 17× gelesen
Lokales

Unfall
Unfall im Pfändertunnel mit drei Lkw und einem Auto

Pfändertunnel für fast drei Stunden gesperrt Eine Kollision zwischen einem Pkw und drei Lkw hat gestern dafür gesorgt, dass der Pfändertunnel fast drei Stunden komplett gesperrt werden musste. Zunächst wich ein 35-Jähriger laut Polizei mit seinem Sattelzug auf die Gegenfahrbahn aus. Der Grund: Er hätte es trotz einer Vollbremsung nicht mehr verhindern können, auf das Auto eines 50-Jährigen aufzufahren, der wegen des stockenden Verkehrs abgebremst hatte. Der Lkw jedoch touchierte trotzdem das...

  • Kempten
  • 01.07.11
  • 8× gelesen
Lokales

Unfall
18000 Euro Schaden bei Unfall in Bertoldshofen

Sachschaden in Höhe von rund 18000 Euro ist bei einem Verkehrsunfall auf der B 472 zwischen Bertoldshofen und Ob entstanden. Ein von Bertoldshofen in Richtung Schongau fahrender Pkw-Lenker wollte auf Höhe Korbsee nach links in den dortigen Parkplatz abbiegen. Aufgrund eines vorausfahrenden Lastwagens hatte der Autofahrer keine Sicht auf den entgegenkommenden Verkehr. Beim Abbiegen kam aus Richtung Schongau ein Wagen entgegen und kollidierte mit dem abbiegenden Auto. Einem weiteren Autofahrer...

  • Marktoberdorf
  • 29.06.11
  • 12× gelesen
Lokales

Streit
Liebe zur selben Frau: Kontrahenten verprügelt

Die Liebe zu der selben Frau hat in der Nacht zum Mittwoch bei Kronburg (Unterallgäu) zu einer schlagkräftigen Auseinandersetzung geführt, bei der ein 29-jähriger Mann in seinem Auto angegriffen und leicht verletzt wurde. Laut Polizei befand sich der Mann am Abend auf dem Nachhauseweg als zwei Männer an das Fahrzeug herantraten und mit einem Baseballschläger die Seitenscheibe einschlugen. Anschließend zog einer der Männer den 29-Jährigen aus dem Auto und schlug ihm ins Gesicht, wodurch er...

  • Memmingen
  • 16.06.11
  • 13× gelesen
Lokales

Oberstaufen
22.000 Euro Sachschaden nach Unfall

22.000 Euro Sachschaden ist die Bilanz eines Unfalls in Oberstaufen. Beim einbiegen in eine Straße übersah ein 75-jähriger ein Auto auf der bevorrechtigten Bundesstraße. Der 36-jährige Fahrer wollte noch ausweichen wurde jedoch von dem anderen Auto gerammt. Daraufhin wurde das Auto um 180 Grad gedreht und kam an einem Brückengeländer zum Stehen. Alle Beteiligten blieben unverletzt. Den Verursacher erwartet nun ein Ordnungswidrigkeitsverfahren.

  • Oberstaufen
  • 10.06.11
  • 8× gelesen
Lokales

Oberstdorf
Geschäftsführerin der Oberstdorf Tourismus GmbH mit Elektroauto unterwegs

Sechs Wochen lang wird die Geschäftsführerin der Oberstdorf Tourismus GmbH, Heidi Thaumiller ab heute mit dem Elektroauto 'SAM' unterwegs sein. Im Rahmen einer Pressekonferenz wird ihr für diesen Zeitraum der Schlüssel leihweise übergeben. Ziel der Aktion ist es, die Hoteliers und Gäste auf die Möglichkeiten der Elektroautos im Allgäu aufmerksam zu machen.

  • Kempten
  • 09.06.11
  • 4× gelesen
Lokales

Kempten
Urteil im Strafverfahren um Autoschieberbande erwartet

Vor dem Landgericht Kempten wird heute voraussichtlich das Urteil im Strafverfahren gegen eine Autoschieberbande erwartet. Wie berichtet wird den fünf Männern vorgeworfen im August vergangenen Jahres vier Autos vom Gelände eines Autohauses in Kempten gestohlen zu haben. Die Autos sollten vermutlich nach Polen gebracht und dort verkauft werden. Der Gesamtwert der Fahrzeuge betrug 190.000 Euro. Erst in einer groß angelegten Polizeisuchaktion konnten die Autodiebe damals auf der A9 in Thüringen...

  • Kempten
  • 09.06.11
  • 1× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Powered by Gogol Publishing 2002-2019