Auto

Beiträge zum Thema Auto

SonderthemenAnzeige

Service
Rund ums Auto

Reparatur erlaubt? Auch in Corona-Zeiten ist der Werkstattbesuch rechtens In Zeiten des Corona-Virus fragen sich viele Menschen, was erlaubt ist und was nicht. Wer beispielsweise auf sein Auto angewiesen ist, um zur Arbeit zu kommen, ist vielleicht auf einen Besuch der Werkstatt angewiesen. Gibt es eine Beschränkung, die das verbietet? Die Antwort ist ja und nein! Das Bayerische Staatsministerium des Inneren beschreibt, was erlaubt ist und was nicht: Das Aufsuchen einer Kfz-Werkstatt ist...

  • Marktoberdorf
  • 28.03.20
  • 71× gelesen
UnternehmensbeiträgeAnzeige
2 Bilder

Coronavirus
Auto Stegherr GmbH

Liebe Kunden, in dieser unsicheren Zeit denken wir an unsere Kunden, Mitarbeiter und Ihre Familien. Es ist für uns wichtig alles zu tun, um verantwortungsvoll zu handeln und für die Sicherheit aller zu sorgen. Angesichts der aktuellen Situation bieten wir ab sofort für die Kunden, die zu einer Risikogruppe gehören und bereits einen Werkstatttermin bei uns haben oder benötigen, einen Abholservice an. Rufen Sie uns an: 08331/927805-0 oder schreiben Sie uns eine E- mail:...

  • Memmingen
  • 24.03.20
  • 1.190× gelesen
  •  1
Polizei
Polizei (Symbolbild)

Alkohol
Betrunkener Randalierer (31) beschädigt Autos in Sonthofen

Sonntag Mittag wurde über den Notruf der Polizei mitgeteilt, dass vier männliche Personen im Bereich Zainschmiedeweg offensichtlich Flaschen auf geparkte PKWs werfen. Im Rahmen der anschließenden Fahndung konnte ein Hauptverantwortlicher in einem nahe angrenzenden Feld durch mehrere Streifenfahrzeuge gestellt werden. Der 31-jährige Mann stand mit mehr als 2,0 Promille deutlich unter Alkoholeinfluss. Die Höhe der möglichen Schäden an den Fahrzeugen ist derzeit noch nicht genau bekannt....

  • Sonthofen
  • 23.03.20
  • 3.116× gelesen
Polizei
Polizei (Symbolbild)

Alkoholisiert
Autofahrerin (24) schanzt bei Oy-Mittelberg über Verkehrsinsel und landet an Straßenlaterne

Am Donnerstag, 12.03.2020, vermutlich in der Zeit von ca. 01:30 - 02:00 Uhr, verursachte eine 24-jährige Pkw-Fahrerin einen Verkehrsunfall und entfernte sich anschließend vorübergehend von der Unfallstelle. Ein Pkw-Fahrer meldete der Polizei einen unfallbeschädigten Pkw auf der B310 beim Kreisverkehr Oy. Während der Unfallaufnahme kam die 24-jährige Frau mit zwei weiteren Personen zur Unfallstelle und gab an, dass sie die Fahrerin des Pkw sei. Die Frau war mit ihrem Pkw BMW auf der B310 in...

  • Oy-Mittelberg
  • 12.03.20
  • 2.274× gelesen
Polizei
Feuerwehr (Symbolbild)

Technischer Defekt
Auto brennt in Marktoberdorfer Innenstadt aus

Am Donnerstagmorgen wurde die Polizeiinspektion Marktoberdorf auf einen brennenden Pkw im Innenstadtbereich von Marktoberdorf aufmerksam gemacht. Der 54-jährige Fahrzeugführer hatte nach dem Abstellen seines Pkw einen lauten Schlag aus dem Motorraum gehört, als er es näher überprüfen wollte begann das Fahrzeug bereits aus dem Motorraum zu brennen und brannte im Anschluss schließlich direkt aus. Laut Einschätzung der Polizei sowie der eingesetzten Feuerwehr Marktoberdorf ist von einem...

  • Marktoberdorf
  • 12.03.20
  • 2.683× gelesen
Polizei
Unfall (Symbolbild)

Geschwindigkeit
Auto überschlägt sich bei Unfall in Irsee

Am Abend des 10.03.2020 fuhr eine 22-jährige Pkw Fahrerin auf der OAL12 von Irsee kommend in Richtung Leinau. Als sie sich einem vorausfahrenden Pkw näherte, bemerkte sie zu spät die geringere Geschwindigkeit des Fahrzeuges und bremste so stark ab, dass sie hierdurch mit ihrem Pkw ins Schleudern geriet. Ihr Pkw kam nach links von der Fahrbahn ab, riss ein Hinweisschild um, prallte gegen einen Baum, überschlug sich und blieb letztendlich auf dem Dach liegen. Die Fahrzeugführerin konnte sich...

  • Irsee
  • 11.03.20
  • 1.235× gelesen
Polizei
Symbolbild.

Polizei
Auto prallt gegen Firmengebäude in Nesselwang: 16.000 Euro Sachschaden

Eine 43-jährige Autofahrerin konnte am Dienstagmorgen beim Einparken vor einem Firmengebäude in Nesselwang nicht mehr rechtzeitig abbremsen und prallte mit ihrem Wagen gegen das Gebäude. Wie die Frau gegenüber der Polizei erklärte, machte ihr Auto mit Automatikgetriebe beim Abstellen noch einen Satz nach vorne und fuhr anschließend über den Stellplatz hinaus eine Böschung hinunter. Der Wagen der 43-Jährigen prallte im weiteren Verlauf mit der Front gegen eine Fensterscheibe im Untergeschoss der...

  • Nesselwang
  • 10.03.20
  • 2.592× gelesen
Polizei
Polizei (Symbolbild)

Unfallflucht
Fahrer (69) vergißt Zapfhahn beim Tanken in Langenwang herauszunehmen - Sachschaden im dreistelligen Bereich

Am Montagnachmittag hat ein 69-jähriger Autofahrer beim Tanken seines Fahrzeugs auf dem Gelände eines Großmarktes in Langenwang vergessen, den Zapfhahn wieder herauszunehmen. Als er daraufhin losfuhr riss es den Zapfhahn laut Polizei regelrecht aus der Verankerung. Dabei entstand ein Schaden im dreistelligen Bereich. Ohne sich um den Schaden zu kümmern, fuhr der 69-Jährige davon. Durch die Videoüberwachung an der Tankstelle konnte die Polizei den Schuldigen schnell ermitteln. Der Mann muss...

  • Fischen i. Allgäu (VG Hörnergruppe)
  • 10.03.20
  • 2.525× gelesen
Polizei
Symbolbild.

Polizei
Unfall auf A7 bei Dietmannsried: Motorblock bei Aufprall aus Auto gerissen

Eine 19-jährige Frau aus Kempten ist am Montagabend bei einem Unfall auf der A7 bei Dietmannsried leicht verletzt worden. Die junge Frau war nach Angaben der Polizei mit hoher Geschwindigkeit in die Mittelschutzplanke geprallt. Die A7 in Richtung Ulm war aufgrund des Unfalls für mehrere Stunden gesperrt. Laut Polizeiangaben wurde der gesamte Motorblock des Wagens der 19-Jährigen bei dem Aufprall aus der Karosserie gerissen und blieb mitten auf der Fahrbahn liegen. Mehrere Felder der...

  • Dietmannsried
  • 10.03.20
  • 5.659× gelesen
Polizei
Symbolbild

Unfallflucht
Südtiroler (50) verursacht Unfall und fährt einfach weiter - Polizei beschlagnahmt Fahrzeug bei Dietmannsried

Am Sonntagvormittag, 08.03.2020, stellte eine Streife auf dem Gelände der A7-Raststätte Allgäuer Tor Ost einen Pkw BMW mit italienischer Zulassung fest. Der Pkw war verlassen, versperrt und wies insbesondere an der kompletten rechten Fahrzeugseite einen frischen Unfallschaden auf. Die Scheiben des Pkw waren eingefroren, was zumindest auf eine bereits mehrstündige Standzeit hindeutete. Ein Unfall oder sonstiger Vorfall mit dem Pkw war zu dem Zeitpunkt noch nicht aktenkundig. Etwa auf Höhe...

  • Dietmannsried
  • 09.03.20
  • 3.475× gelesen
  •  7
SonderthemenAnzeige
Bleiben Sie in Fahrt.

Auto
Bleiben Sie in Fahrt

Zugegeben, eine Eiszeit hat uns der Winter nicht beschert. Dennoch mussten die Autos bei Wind und Wetter so einiges aushalten. Blinde Scheinwerfer, poröse Wischerblätter, zugesetzte Pollenfilter, Steinschläge in der Windschutzscheibe oder im Lack – so klappt der Saisonstart mit Sicherheit nicht. Höchste Zeit für den Frühjahrscheck und den Reifenwechsel in der Werkstatt. Doch wer prüft was?

  • Füssen
  • 07.03.20
  • 175× gelesen
Polizei
Polizei (Symbolbild)

Unfall
Minimal am Oberschenkel verletzt: Tretroller-Fahrer (13) springt in Füssen vor Auto

Ein 13-jähriger Tretroller-Fahrer hat sich am Dienstagnachmittag bei einem Unfall in Füssen laut Polizei "minimal" am Oberschenkel verletzt. Demnach sprang der Junge kurz vor einem Auto vom Gehweg auf die Straße. Die 41-jährige Fahrerin eines entgegenkommenden Autos konnte nicht mehr ausweichen und touchierte das Kind leicht. Nach einem kurzen Check des Rettungsdienstes wurde der Junge wieder in die Obhut seines Vaters übergeben. Weder der Tretroller noch das Fahrzeug wurden hierbei...

  • Füssen
  • 04.03.20
  • 1.997× gelesen

Meistgelesene Beiträge

Polizei
Blitzer (Symbolbild)

60er Zone
Mit nicht zugelassenem Fahrzeug in Kempten unterwegs: Ostallgäuerin 36 km/h zu schnell

Am Samstagabend hat die Polizei in der Thomas-Dachser-Straße in Kempten eine Ostallgäuerin angehalten, weil diese in einer 60er Zone mit 96 km/h unterwegs gewesen ist. Bei einer Nachüberprüfung stellte die Polizei laut eigener Aussage fest, dass das Fahrzeug nicht zugelassen war und die Kennzeichen auch hätten entstempelt sein müssen. Ermittlungen der Polizei ergaben, dass das Fahrzeug einem Bekannten der geblitzten Fahrerin gehört. Dieser kaufte das Auto im Februar und es war für ein paar...

  • Kempten
  • 03.03.20
  • 3.275× gelesen
SonderthemenAnzeige

Auto
2020 mobil - Das Allgäu auf Rädern

Die Deutschen lieben ihr Auto. Das beweisen die rund 47 Millionen zugelassenen Pkw hierzulande. Das sind 3,3 Prozent mehr Neu- zulassungen als noch im Vorjahr (Stand: 2019) – somit erreichte diese Anzahl den höchsten Wert aller Zeiten. Was vor über 130 Jahren erfunden wurde, ist heute Bestandteil unseres alltäglichen Lebens. Und die neue Zukunft des Autos hat schon längst begon- nen: Elektromobilität wird ein immer wichtigeres Thema. Die Tech- nologie sorgt dafür, dass Fahrzeuge...

  • Memmingen
  • 03.03.20
  • 590× gelesen
Polizei
Schwerer Unfall am Montagabend in Bad Wörishofen.

Sturmtief "Bianca"
Baum stürzt auf Auto: Fahrer (18) in Wangen schwer verletzt

In Wangen im Allgäu hat das Sturmtief "Bianca" einen Schwerverletzten gefordert. Der junge Mann (18) war in seinem Auto unterwegs. In der Praßbergstraße musste er laut Polizei anhalten, weil der Sturm einen Baum gebrochen hatte. Der Baum lag auf der Straße. In diesem Moment stürzte ein weiterer Baum um und krachte auf das Dach des Autos. Der Fahrer erlitt schwere Verletzungen und wurde im Auto eingeklemmt. Die Feuerwehr hat ihn befreit. Im Anschluss hat ihn der Rettungsdienst ins Krankenhaus...

  • Wangen
  • 28.02.20
  • 5.613× gelesen
Polizei
Ein 60-Jähriger Autofahrer ist bei einem Unfall auf der B12 ums Leben gekommen.
11 Bilder

Tödlicher Unfall
Fahrer (60) stirbt nach Zusammenstoß mit Lkw auf der B12 bei Kaufbeuren

Am Dienstag, 25.02, ist es gegen 13:00 Uhr auf der B12 zu einem tödlichen Unfall gekommen. Ein 60-Jähriger Autofahrer verstarb laut Polizei noch an der Unfallstelle. Demnach kam der 60-Jährige auf Höhe des Parkplatzes Hirschzell aus bislang unbekannten Gründen in den Gegenverkehr und prallte dort frontal mit einem Getränke-Lkw zusammen. Das Auto wurde durch den Aufprall von der Fahrbahn geschleudert und der 60-Jährige in seinem Auto eingeklemmt. Außerdem riß beim Lkw die Seitenverkleidung,...

  • Kaufbeuren
  • 25.02.20
  • 28.763× gelesen
  •  6
Polizei
Symbolbild

Alkohol
Füssen: Autofahrerin am Vormittag mit zwei Promille unterwegs

Am Freitagvormittag wurde der Polizeiinspektion Füssen mitgeteilt, dass eine Pkw-Führerin sehr auffällig fährt. Die Dame würde in Schlangenlinien fahren und den Mindestabstand zu vorrausfahrenden Pkw nicht einhalten. Der Grund für die auffällige Fahrweise war schnell gefunden. Ein freiwilliger Atemalkoholtest bei der 58-jährigen Oberbayerin ergab einen Wert von 1,00 mg/l, was umgerechnet 2 Promille entspricht. Die Weiterfahrt wurde unterbunden und eine Blutentnahme wurde angeordnet und...

  • Füssen
  • 23.02.20
  • 4.235× gelesen
Polizei
Krankenwagen (Symbolbild)

Unfall
Auto überschlägt sich in Amberg: Fahrerin (46) schwer verletzt

Am Freitagabend, 21.02.2020, kam eine 46-Jährige auf der Kreisstraße MN 2, zwischen Amberg und Türkheim, von der Fahrbahn ab. Ohne Fremdeinwirkung fuhr die Dame nach rechts ins Bankett und überschlug sich hierbei. Ersthelfer, welche das Unglück sahen, hielten sofort an und versuchten die Frau aus dem Pkw zu befreien. Die Dame wurde mit schweren Verletzungen ins Krankenhaus verbracht. Am Auto entstand ein Totalschaden in Höhe von ca. 5.000 €. Die Straße musste für ca. eine Stunde komplett...

  • Amberg
  • 22.02.20
  • 676× gelesen
Polizei
Polizei (Symbolbild)

7.500 Euro Schaden
Fahranfänger (18) verursacht Auffahrunfall mit 3 Fahrzeugen in Biessenhofen

Am Freitag, gegen 07.45 Uhr, wollte eine 39-jährige Autofahrerin von der Füssener Straße, Höhe Gemeindeverwaltung, nach links in ein Grundstück einfahren, musste dafür aber verkehrsbedingt anhalten. Der nächste Pkw hinter der 39-jährigen Autofahrerin erkannte die Situation und blieb ebenfalls stehen. Der dritte Pkw dahinter, welcher von einem 18-jährigen Fahranfänger gefahren wurde, erkannte die Situation allerdings nicht und fuhr auf die stehenden Pkws auf. Diese wurden aufeinander geschoben...

  • Biessenhofen
  • 15.02.20
  • 2.028× gelesen
Polizei
Polizei (Symbolbild)

Keine Verletzten
Rund 10.000 Euro Schaden bei Verkehrsunfall in Kaufbeuren

Am Freitag, den 14.02.2020, kam es um 19:20 Uhr zu einem Verkehrsunfall auf der Augsburger Straße in Kaufbeuren. Ein 26-jähriger Pkw-Fahrer befuhr mit seinem Fahrzeug die Moosmangstraße und wollte an der Einmündung zur Augsburger Straße abbiegen. Hierbei übersah er dann einen von links kommenden, vorfahrtsberechtigten Pkw eines 62-Jährigen. Die beiden Fahrzeuge prallten im Einmündungsbereich zusammen. Aufgrund des Zusammenstoßes befanden sich mehrere Fahrzeugteile auf der Fahrbahn. Ein weiterer...

  • Kaufbeuren
  • 15.02.20
  • 1.954× gelesen
Lokales
Im Allgäu gab es im Jahr 2019 insgesamt 37.330 Pannenhilfen durch die Gelben Engel des ADAC.
Video
2 Bilder

Video
Leere Batterien, verlorene Schlüssel oder geplatzte Reifen: Unterwegs im Allgäu mit den "Gelben Engeln"

Wer kennt sie nicht: Die "Gelben Engel" vom ADAC. Sie helfen den Automobil-Club-Mitgliedern, wenn sie mit ihrem Wagen nach einer Panne nicht mehr weiterfahren können. Im Jahr 2019 kam es im Allgäu, einem von insgesamt fünf Regionen des Einsatzgebiets des ADAC in Südbayern, zu knapp über 37.000 Panneneinsätzen. Hier sank die Zahl der Fahrten um 0,1 Prozent im Vergleich zu 2018. Das liege nach Angaben den Automobil-Clubs an den milden Temperaturen im Winter. Deutschlandweit gab es bei den...

  • Kempten
  • 14.02.20
  • 1.077× gelesen
  •  1
Polizei
Symbolbild

Feuer
Batterieladegerät setzt Auto bei Isny in Brand

Beim Laden einer Autobatterie ist am Donnerstagmorgen in Neutrauchburg ein Ladegerät in Brand geraten. Das Feuer griff auf den Motorraum über. In der Folge kam es zu einem Vollbrand, der den Nissan völlig zerstörte. Es entstand Sachschaden in Höhe von zirka 5.000 Euro. Warum das Batterieladegerät zu brennen begann, ist noch unklar. Die Feuerwehr, mit 15 Einsatzkräften angerückt, hatte den Brand bis zum Eintreffen der Polizei bereits gelöscht. Verletzt wurde niemand.

  • Isny
  • 14.02.20
  • 1.079× gelesen
Polizei
Symbolbild

Gesundheitlich beeinträchtigt
Autofahrer (87) nach Parkrempler in Wangen im Krankenhaus

Ein 87-jähriger Mann ist am Dienstagnachmittag in der Zunfthausgasse beim Einparken gegen einen Mercedes geprallt. Grund war eine akute, gesundheitliche Beeinträchtigung. Gegen 16.40 Uhr streifte der Mann beim Versuch, in eine Parklücke zu fahren, einen Mercedes. Anschließend versuchte der Mann mehrfach erfolglos, an anderer Stelle einzuparken. Einer Zeugin erschien der 87-Jährige dabei sehr verkehrsunsicher. Letztendlich ließ der Senior seinen Wagen mitten auf der Fahrbahn stehen und ging...

  • Wangen
  • 12.02.20
  • 2.425× gelesen
Polizei
Feuerwehr (Symbolbild)

Totalschaden
Auto brennt bei Tussenhausen aus: Fahrer (32) konnte seinen Wagen rechtzeitig verlassen

Zwischen Tussenhausen und Türkheim ist am Samstagnachmittag ein Auto ausgebrannt. Der 32 Jahre alte Fahrer konnte noch rechtzeitig aussteigen und blieb unbverletzt. Wie die Polizei mitteilt, hatte der 32-Jährige die Rauchentwicklung am Heck seines Wagens während der Fahrt bemerkt. Daraufhin hielt er an und konnte rechtzeitig aussteigen. Ein anderer Autofahrer informierte die Polizei und Feuerwehr. Als die Einsatzkräfte vor Ort eintrafen, befand sich der Wagen bereits im Vollbrand. Insgesamt...

  • Tussenhausen
  • 08.02.20
  • 1.180× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by Gogol Publishing 2002-2020