Alles zum Thema Auto

Beiträge zum Thema Auto

Polizei
Rettungsdienst im Einsatz

Unfall
Mädchen (15) wird in Kaufbeuren von Auto erfasst

Am Dienstagnachmittag befuhr ein 69-jähriger Kaufbeurer mit seinem Pkw das Kemptener Tor in Richtung Kemptener Straße. Als der Mann aus dem dortigen Kreisverkehr ausfuhr, übersah er eine 15-jährige Schülerin, die gerade die Fahrbahn auf dem Fußgängerüberweg überquerte. Der Autofahrer erfasste das Mädchen, das durch den Aufprall mit dem Kopf gegen die Windschutzscheibe geschleudert wurde. Der Pkw-Fahrer war durch die tiefstehende Sonne geblendet. Das Mädchen erlitt bei dem Unfall diverse...

  • Kaufbeuren und Region
  • 16.01.19
  • 1.981× gelesen
Polizei
Verfolgungsjagd in Lindau

Verfolgungsjagd
Autofahrer (59) flüchtet in Lindau vor Polizei und landet in Schneehaufen

Beamte der Grenzpolizei Lindau wollten am Dienstagnachmittag auf dem Parkplatz eines Lindauer Heimwerkermarktes den Fahrer eines Vans amerikanischer Herstellung mit auswärtiger deutscher Zulassung kontrollieren, als dieser gerade im Begriff war, sein Fahrzeug zu starten. Nachdem sich der Pkw bereits langsam in Bewegung setzte und die Polizisten versuchten, ihn durch klare Zeichen mittels Polizeikelle zum Anhalten zu bewegen, stoppte dieser kurz, missachtete dann jedoch deren Weisungen und...

  • Lindau und Region
  • 16.01.19
  • 911× gelesen
Polizei
Symbolbild. Die narkotisierte Frau stellte eine Gefahr für den Verkehr dar.

Risiko
Kemptenerin (47) nach Narkose-Eingriff mit Auto unterwegs

Am Mittag des 15. Januar 2018 unterzog sich eine 47-Jährige einem medizinischen Eingriff in einer Tagesklinik. Dabei wurde die Patientin narkotisiert. Trotz Belehrung, dass die Patientin die nächsten 24 Stunden kein Fahrzeug führen darf, fuhr die Frau nach der Behandlung mit ihrem Auto nach Hause. Dort konnte die 47-Jährige angetroffen werden. Es wurde bei der Fahrerin eine Blutentnahme angeordnet und ein Strafverfahren eingeleitet.

  • Kempten (Allgäu)
  • 16.01.19
  • 5.268× gelesen
Polizei
Symbolbild Polizei

Vorfahrt misachtet
Zwei Autofahrer (25 und 48) bei Unfall zwischen Wald und Nesselwang verletzt

Bei einem Verkehrsunfall zwischen Wald und Nesselwang sind am Dienstagmorgen zwei Autofahrer leicht verletzt worden. Ein 48-Jähriger aus Wald hatte einen vorfahrtsberechtigten Autofahrer (25) übersehen und war mit diesem zusammengeprallt. Es entstand ein Sachschaden in Höhe von rund 17.000 Euro. Beide Fahrzeuge mussten abgeschleppt werden.

  • Marktoberdorf und Region
  • 15.01.19
  • 676× gelesen
Polizei
Symbolbild.  Ein 39-jähriger Autofahrer verlor die Kontrolle über sein Fahrzeug und prallte gegen einen Baum.

Verkehrsunfall
Autofahrer (39) prallt bei Mindelheim nach Überholmanöver gegen Baum: Keine Verletzten

Am Montagabend fuhr ein 39-Jähriger mit seinem Auto auf der A 96 in Fahrtrichtung München. Bei Mindelheim wollte er einen 66-jährigen Autofahrer überholen. Als sich beide Fahrzeuge auf etwa gleicher Höhe befanden, kam der 39-Jährige mit seinem Fahrzeug zu weit nach rechts und touchierte das Auto des 66-Jährigen. Hierdurch verlor dieser die Kontrolle über sein Fahrzeug und prallte zunächst gegen die Leitplanke und im Anschluss gegen einen neben der Fahrbahn befindlichen Baum. Glücklicherweise...

  • Mindelheim und Region
  • 15.01.19
  • 312× gelesen
Polizei
Symbolbild.

Verkehrsunfall
Autofahrer stößt frontal mit entgegenkommenden Auto nähe Gestratz zusammen

Am Donnerstagvormittag fuhr auf der Staatsstraße 2378 ein Autofahrer hinter einem Lkw von Brugg in Richtung Zwirkenberg. Der Fahrer erkannte zu spät, dass der LKW vor ihm bremste. Um einen Auffahrunfall zu vermeiden, versuchte er nach links ausweichen und fuhr hierbei gegen ein entgegenkommendes Auto, wo es zu einem Frontalzusammenstoß kam. Der Unfallverursacher verletzte sich hierbei leicht, an den Fahrzeugen entstand ein Schaden von über 20.000 Euro.

  • Lindenberg / Weiler / Weitnau
  • 11.01.19
  • 672× gelesen
Polizei
Symbolbild. Die Verdächtigen erhalten eine Anzeige wegen versuchter gefährlicher Körperverletzung.

Schock
Jugendliche in Buchloe aus vorbeifahrendem Auto mit Böllern beworfen

Donnerstagabend liefen drei Jugendliche auf einem Weg an der Schießstattstraße in Buchloe. Die Personengruppe wurde aus einem vorbeifahrenden Auto mit Böllern beworfen. Verletzt wurde bei dem Vorfall niemand. Die Geschädigten verständigten unverzüglich die Buchloer Polizei und teilten das Kennzeichen des Autos mit. Über den Halter konnten der Fahrer und sein Beifahrer rasch ermittelt werden. Es handelt sich um einen 26-Jährigen und einen 17-Jährigen. Die Verdächtigen werden wegen versuchter...

  • Buchloe und Region
  • 11.01.19
  • 1.237× gelesen
Polizei
Polizei

Winter
Bad Wörishofer Polizisten schaufeln Auto frei

Eine Polizeistreife hat am Montagvormittag das Auto einer Autofahrerin freigeschaufelt. Die 88-Jährige hatte völlig verzweifelt bei der Polizeiinspektion angerufen und mitgeteilt, dass ihr Auto eingeschneit und vom Räumdienst mit Schneehaufen eingekeilt sei. Sie selbst sei nicht in der Lage, das Auto wieder freizubekommen. Polizisten nahmen sich daraufhin der Situation an und machten das Auto der Seniorin wieder fahrbereit.

  • Mindelheim und Region
  • 09.01.19
  • 1.487× gelesen
Polizei
Symbolbild. Der Autofahrer blieb unverletzt.

Brand
Auto bei Kaufbeurener Rathaus in Flammen: Fahrzeugführer unverletzt

Am Abend des 08.01.2019 erhielt die Polizei Kaufbeuren die Mitteilung über ein brennendes Auto in der Straße Am Graben auf Höhe des Rathauses. Bei Eintreffen der Streife brannte der Motorraum des Autos lichterloh. Das Feuer ist nach ersten Erkenntnissen durch einen technischen Defekt entstanden. Der Fahrzeugführer konnte durch einen zufällig vorbeikommenden Rettungswagen noch rechtzeitig aus dem brennenden Fahrzeug herausgezogen werden. Der Fahrer erlitt einen Schock, blieb jedoch...

  • Kaufbeuren und Region
  • 09.01.19
  • 859× gelesen
Polizei
Symbolbild

Unfall
Fußgänger (81) wird in Mindelheim von Auto erfasst und stößt mit Kopf gegen Windschutzscheibe

Ein 81-jähriger Autofahrer wurde am Dienstagabend in Mindelheim von einem Auto erfasst und leicht verletzt. Der 81-Jährige betrat laut Informationen der Polizei unvermittelt die Fahrbahn, wohl um diese zu überqueren. Ein vorbeifahrendes Auto erfasste den Mann. Dieser stieß mit dem Kopf gegen die Windschutzscheibe und stürzte auf den Gehweg.

  • Mindelheim und Region
  • 09.01.19
  • 571× gelesen
Polizei

Unfall
Autounfall bei Seeg: Anhänger rutscht in eigenes Auto

Auf der Verbindungsstraße zwischen Seeg und Lengenwang nahe Hitzleried war am Dienstag ein Auto-Gespann unterwegs. Auf Höhe der Abzweigung Hitzleried wurde der Planenanhänger durch eine Windböe aufgeschaukelt, wodurch der 75-jährige Fahrer die Kontrolle verlor. Das Zugfahrzeug drehte sich und der Anhänger verkeilte sich in diesem. Glücklicherweise wurde niemand verletzt. Es entstand Sachschaden von rund 20.000 Euro. Bis zur Bergung des querstehenden Gespanns war die Staatsstraße für rund...

  • Füssen und Region
  • 08.01.19
  • 916× gelesen
Polizei
Die Täter werden sich nun einem weiteren Strafverfahren stellen müssen.

Arrest
Auf parkendes Auto eingeschlagen und Fahrer (53) gewaltsam bedroht: Kemptener Polizei verhaftet drei Männer

Kurz nach 17 Uhr ging am Montag den 07. Januar 2019 ein Notruf bei der Polizei ein. Ein 53 Jahre alter Autofahrer hatte angerufen, weil er von mehreren Personen attackiert worden sei. Demnach hatte einer von ihnen mit den Händen auf das geparkte Auto des Anrufers eingeschlagen, als der Fahrer mit seiner Frau auf die Tochter wartete. Daraufhin stellte der Fahrer den Mann zur Rede, woraufhin zwei weitere junge Männer hinzukamen. Diese drohten verbal und versuchten nach dem Autofahrer zu...

  • Kempten (Allgäu)
  • 08.01.19
  • 3.051× gelesen
Lokales
Da hilft auch das Schild wenig: Wenn die Autos über Nacht nicht weggefahren werden, kann der Räumdienst die Straße nicht komplett freiräumen. Die Folge sind dann noch engere Straßen wegen der Schneehaufen.

Verkehr
Autos behindern Winterdienst: Immenstädterin fordert mehr Kontrollen

Jedes Jahr das gleiche Problem im Winter: Städte und Gemeinden rufen ihre Bürger bei Schneefall dazu auf, ihre Autos in Wohngebieten über Nacht nicht am Straßenrand zu parken, damit der Räumdienst die Fahrbahnen freimachen kann. Aber die Anwohner tun es nicht. Zumindest nicht sofort. „Erfahrungsgemäß dauert es ein, zwei Verwarnungen, bis es funktioniert“, sagt beispielsweise Reinhold Hüppy von der Immenstädter Verkehrsüberwachung. Denn in Immenstadt werden in einigen Straßen im Winter...

  • Immenstadt / Sonthofen
  • 08.01.19
  • 2.203× gelesen
Lokales
Die Firma „Komm mit“ hat ihre ersten zwei Hybrid-Busse angeschafft, die die Euro-6-Norm erfüllen – nach Hersteller-Angaben werde der Schadstoß-Ausstoß sogar deutlich unterschritten. Einen der Busse stellte Geschäftsführer Herbert Morent (rechts) jetzt dem Oberallgäuer Landrat Anton Klotz bei einem Halt am Landratsamt vor.

Vorstoß
Landrat prüft kostenlosen öffentlichen Nahverkehr für das Oberallgäu

Dürfen Oberallgäuer kostenlos mit Bus und Bahn fahren oder zumindest mit einem Jahresticket zum Schnäppchenpreis? Diesen auf den ersten Blick kaum vorstellbaren Gedanken bringt der Oberallgäuer Landrat Anton Klotz wieder auf den Tisch. Er will durchrechnen lassen, was so etwas kosten würde – damit mehr Menschen umsteigen. Möglichst viele sollen das Auto stehen lassen, sagt der Landrat. Der Verkehrsdruck gerade im südlichen Oberallgäu sei so hoch, dass man dringend Alternativen benötige. Sein...

  • Kempten (Allgäu)
  • 08.01.19
  • 803× gelesen
Polizei
Symbolbild. Der Schneeräumfahrer war so verärgert über die Parkweise eines Autofahrers, dass er sein Fahrzeug mit Schnee zuräumte.

Nötigung
Schneeräumfahrer wegen parkendem Auto in Nesselwang verärgert: Ringsherum mit Schnee zugeräumt

Die Schneefälle vom Wochenende haben nicht nur zu Unfällen und zahlreichen Schulausfällen am Montag im Allgäu geführt. Am Samstagabend musste ein Autofahrer einmal mehr sein Auto in Nesselwang vom Schnee befreien, weil er mit seiner Parkweise einen Schneeräumfahrer verärgerte. Der Autofahrer parkte seinen Wagen quer über zwei Parkplätze von einem Einkaufsmarkt. Auf eine Bemerkung des Schneeräumfahrers ging dieser nicht ein. Nach seinem Einkauf musste der Mann feststellen, dass sein Auto...

  • Füssen und Region
  • 07.01.19
  • 10.666× gelesen
Polizei
Symbolbild

Feuer
Auto brennt in Lindau komplett aus: Fahrer (76) bleibt unverletzt

Ein Auto ist am Samstagmorgen gegen vier Uhr in Lindau ausgebrannt. Der 76-jährige Fahrer konnte sich laut Informationen der Polizei selbst aus dem Fahrzeug befreie und bleib unverletzt. Nach aktuellem Stand der Ermittlungen war das Auto laut Polizei nach einem technischen Defekt in Brand geraten. Der Sachschaden beträgt rund 5.000 Euro.

  • Lindau und Region
  • 05.01.19
  • 273× gelesen
Polizei
Zwischen Mindelheim und Mattsies fuhr ein Auto gegen einen Baum.

Unfall
Autofahrer (26) prallt bei Mindelheim gegen Baum und wird schwer verletzt

Ein 26-jähriger Autofahrer ist am Freitagnachmittag zwischen Mindelheim und Mattsies auf Grund von Glätte von der Fahrbahn abgekommen und gegen zwei Bäume geprallt. Wie die Polizei mitteilt wurde er im Auto eingeklemmt und musste von Rettungskräften befreit werden. Durch den Unfall wurde der Mann schwer verletzt. Am Auto entstand Totalschaden.

  • Mindelheim und Region
  • 04.01.19
  • 1.580× gelesen
Polizei
Der junge Mann erhält ein Bußgeld und muss seinen Führerschein abgeben.

Bußgeld
Unter Drogen und mit geklautem Smartphone: Polizei hält Mann (21) auf der A 96 nahe Weißenberg an

Im Zuge einer Kontrolle auf der A 96 wurde in der Donnerstagnacht ein 21-jähriger Autofahrer aus Isny angehalten und überprüft. Die kontrollierenden Beamten stellten fest, dass das mitgeführte Smartphone zur Fahndung ausgeschrieben war. Weiter stellten die Beamten fest, dass der 21-Jährige offenbar vor der Fahrt Drogen konsumiert hatte. Ein durchgeführter Test verlief positiv auf Kokain. Der junge Mann musste eine Blutprobe abgeben. Den jungen Mann erwartet nun ein Ermittlungsverfahren...

  • Lindau und Region
  • 04.01.19
  • 764× gelesen
Polizei
Im Winter sollte das Fahrzeug vor der Fahrt von Schnee und Eis befreit werden.

Unterschätzte Gefahr
Polizei warnt: 77 Verkehrsunfälle durch herabfallende Schnee- und Eisplatten im Winter 2017/18 im Allgäu

Wer im Winter mit dem Auto fährt, kennt das Problem: Bevor die Fahrt losgeht, muss zunächst das Auto von Eis und Schnee befreit werden. Doch nicht alle Autofahrer gehen dieser Aufgabe gewissenhaft nach. Sie unterschätzen die Gefahr von herabfallenden Schnee- und Eisplatten und riskieren Unfälle, Sachschäden und Verletzungen. Wie die Polizei mitteilte, kam es allein im Winterhalbjahr 2018/18 im Bereich des Polizeipräsidiums Schwaben Süd/West zu 77 Unfällen durch herabfallende Schnee- und...

  • Kempten (Allgäu)
  • 03.01.19
  • 1.127× gelesen
Polizei

Alkohol
Betrunkener Autofahrer kommt bei Pforzen von der Fahrbahn ab

Am Neujahrsmorgen ereignete sich auf der B16 auf Höhe des Leinauer Kreisverkehrs ein Verkehrsunfall. Eine Streife der Polizei Kaufbeuren kam zufällig an der Unfallstelle vorbei. Von weitem fiel den Beamten bereits ein Auto auf, das mit Warnblinker neben der Fahrbahn im Graben stand. Als die Streife sich der Unfallstelle näherte, konnten die Beamten auch zwei Personen feststellen, die einzelne Plastikteile des beschädigten Autos aufsammelten. Bei der ersten Befragung des 33-jährigen Fahrers...

  • Kaufbeuren und Region
  • 02.01.19
  • 990× gelesen
Polizei
Am Dienstagabend ist ein Auto bei Vorderhindelang komplett ausgebrannt.

Feuer
Auto brennt bei Vorderhindelang komplett aus

Vermutlich durch einen technischen Defekt wurde im Motorraum eines Autos am Dienstagabend ein Brand ausgelöst. Der Fahrer des Wagens bemerkte auf der B308 bei Bad Hindelang Schmorgeruch im Fahrzeuginneren auf. Als er anhielt schlugen ihm laut Polizei unter der Motorhaube Flammen und Rauch entgegen. Das Fahrzeug brannte restlos aus. Der Schaden wird auf rund 15.000 Euro geschätzt. Ursache des Brandes dürfte laut Polizei ein technischer Defekt sein. Fahrer und Beifahrer bleiben...

  • Immenstadt / Sonthofen
  • 02.01.19
  • 2.584× gelesen
Polizei
Zeugen werden gebeten, sich bei der Polizei zu melden.

Sachschaden
Gegenstand fällt auf Auto auf der A96 bei Memmingerberg: Zeugen gesucht

Am Samstag, 29. Dezember 2018, kam es gegen 19:20 Uhr zu einem Verkehrsunfall auf der A96 auf Höhe Memmingerberg/Trunkelsberg. Ein 23-jähriger Fahrzeugführer befuhr die rechte Spur der Autobahn als er einen lauten Knall bemerkte. Durch den Knall brach die Dachscheibe seines Fahrzeuges. Der Fahrer konnte nicht erkennen was für ein Gegenstand auf das Fahrzeugdach fiel und woher dieser kam. An dem Fahrzeug entstand ein Gesamtschaden von rund 3.000 Euro. Augenzeugen, die den Unfallhergang...

  • Memmingen und Region
  • 30.12.18
  • 973× gelesen
Polizei
Die Polizei vermutet, dass die 21-jährige Autofahrerin einem Reh ausweichen musste.

Polizei
Autofahrerin (21) landet nach Ausweichmanöver auf glatter Fahrbahn in Obstplantage bei Lindau

Eine 21-jährige Autofahrerin musste in der Nacht von Samstag auf Sonntag bei winterglatter Fahrbahn vermutlich einem Reh ausweichen, durchbrach einen Zaun und landete dann neben der Fahrbahn in einer Obstplantage. Während das unverletzte Wild aus eigener Kraft die Flucht ergriff, musste das Auto von einem Abschleppdienst geborgen werden. Die Fahrerin wurde vom Rettungsdienst vorsorglich ins Krankenhaus Lindau verbracht. Am Auto entstand ein Sachschaden von rund 800 Euro.

  • Lindau und Region
  • 30.12.18
  • 387× gelesen
Polizei
Die Polizei sucht Zeugen, die Hinweise zu dem Einbruch oder den Tätern geben können.

Zeugenaufruf
Einbruch in Juweliergeschäft in Halblech: Täter auf der Flucht

Am Samstagmorgen, 29. Dezember 2018, gegen 03:40 Uhr, kam es zu einem Einbruch in ein Juweliergeschäft in Halblech. Zwei bisher unbekannte, maskierte Täter waren vor das Geschäft mit einem zuvor gestohlenen grauen Skoda Octavia gefahren. Einer der Täter blieb im Wagen sitzen, während der Andere die Schaufensterscheibe einschlug. Durch die eingeschlagene Scheibe wurden dann diverse Schmuckstücke (mehrere wertvolle Uhren und Ketten) aus der Auslage entwendet. Die beiden Täter konnten hierbei...

  • Füssen und Region
  • 29.12.18
  • 2.208× gelesen
Powered by Gogol Publishing 2002-2019