Alles zum Thema Auto

Beiträge zum Thema Auto

Polizei
Symbolbild

Alkohol
Autofahrer (51) in Oberstdorf mit über 1,1 Promille gestoppt

Am Montagmorgen gegen 8:30 Uhr wurde in Oberstdorf ein 51-Jähriger mit seinem Pkw angehalten und kontrolliert. Bei der Kontrolle nahmen die Beamten Alkoholgeruch beim Fahrer wahr. Ein angebotener freiwilliger Alkoholtest ergab einen Wert von deutlich über 1,1 Promille. Daraufhin wurde die Blutentnahme angeordnet. Der Führerschein wurde an Ort und Stelle sichergestellt. Er wird wegen Trunkenheit im Straßenverkehr angezeigt.

  • Oberstdorf und Region
  • 19.03.19
  • 819× gelesen
SonderthemenAnzeige
Automobil 2019

In der Region
Automobil 2019 Memmingen

Die Deutschen lieben ihr Auto. Das beweisen die rund 46,5 Millionen Pkw, die Anfang 2019 hierzulande zugelassen waren. Darunter waren 65,5 Prozent Benziner und 32,8 Prozent Diesel – damit verzeichneten die Antriebsarten einen Anstieg von 1,6 beziehungsweise 0,9 Prozent. Erhebliche prozentuale Steigerungen gab es bei den alternativen Antrieben – von denen insgesamt aber noch wenige unterwegs sind: So fuhren Anfang Ja- nuar auf Deutschlands Straßen 58,3 Prozent mehr Elektrofahrzeuge (53.861...

  • Memmingen und Region
  • 18.03.19
  • 40× gelesen
Polizei
Symbolbild

Autobahn
Zwei Verletzte nach Unfall auf A7 bei Buxheim

Aufgrund von stockendem Verkehr musste am Samstag, gegen 16:00 Uhr, eine 34-jährige Fahrzeugführerin ihren Pkw auf der BAB 7 kurz vor dem Autobahnkreuz Memmingen in südlicher Richtung bis zum Stillstand abbremsen. Die nachfolgende 31-jährige Fahrzeugführerin bemerkte dies zu spät und konnte trotz einer sofortigen Vollbremsung einen Auffahrunfall nicht mehr vermeiden. Durch den Unfall wurden die schwangere 34-Jährige sowie ihre ebenfalls schwangere 33-jährige Beifahrerin verletzt. Beide...

  • Memmingen und Region
  • 17.03.19
  • 2.885× gelesen
Polizei
Symbolbild

Unfall
Schwer verletzt: Autofahrerin (84) übersieht Motorradfahrer (19) in Kempten

Eine 84-jährige Autofahrerin hat am Samstagabend in Kempten einen 19-jährigen Motorradfahrer übersehen und war mit diesem zusammengeprallt. Dabei zog sich der junge Mann schwere Verletzungen zu. Er wurde mit dem Rettungswagen in ein Krankenhaus gebracht. Nach Angaben der Polizei war der Motorradfahrer im Bereich Schumacherring/Tiefenbacher Straße in die Seite des Autos geprallt. Die Unfallverursacherin erlitt bei dem Unfall einen Schock. Der Gesamtschaden beläuft sich auf rund 14.000...

  • Kempten (Allgäu)
  • 17.03.19
  • 10.278× gelesen
  •  1
Polizei
Symbolbild

Zusammenstoß
Zwei Leichtverletzte bei Unfall in Ottobeuren

Am Freitag, den 15.03.2019, kam es gegen 15:30 Uhr zwischen Ottobeuren und Memmingen zu einem Verkehrsunfall mit zwei Pkw. Ein 32-jähriger Ottobeurer wollte mit seinem VW Golf von der Memminger Straße nach links in die Bergstraße abbiegen und musste hierfür verkehrsbedingt bis zum Stillstand abbremsen. Mit in seinem Wagen saß eine 29-jährige Ottobeurerin. Ein hinter ihnen fahrender 25-jähriger Memminger bemerkte das stehende Fahrzeug zu spät. Er versuchte zwar noch nach rechts auszuweichen,...

  • Memmingen und Region
  • 16.03.19
  • 1.307× gelesen
Lokales
Ein Teil der Augsburger Straße in Memmingen ist als Fahrradstraße ausgewiesen.

Sonderzonen
Fahrradstraßen sorgen für Verwirrung im Allgäu

Der Allgemeine Deutsche Fahrrad-Club (ADFC) strampelt sich kräftig ab für die Sicherheit der Radler und den Klimaschutz. Die kleinere Lösung wären klassische Fahrradstraßen, die den Radlern vorbehalten sind. Aber auch solche Zweirad-Oasen gibt es nicht – zumindest nicht im Allgäu. In der Region existiert vereinzelt nur die aus Sicht des ADFC allerkleinste Lösung: Eine Fahrradstraße, in der also Radler Vorrang haben, aber auch Autos fahren dürfen, allerdings nur mit Tempo 30. Das führt aber...

  • Kempten (Allgäu)
  • 13.03.19
  • 412× gelesen
  •  1
Polizei

Geisterfahrer
Mann (80) fährt bei Waltenhofen falsch auf A980 auf

Am Sonntag, 10.03.2019, wurde über den Polizeinotruf gegen 12:30 Uhr ein Geisterfahrer auf der A980 gemeldet. Ein dunkelgrauer Skoda sei falsch aufgefahren und hätte, nachdem einige Fahrzeuge hätten abbremsen müssen, noch auf der Autobahn umgedreht. Der Falschfahrer konnte letztlich durch Streifen der Polizeiinspektion und Verkehrspolizeiinspektion Kempten vor dem Reinertshofer Tunnel auf der A7 angehalten und kontrolliert werden. Gegen den 80-Jährigen wurde ein Strafverfahren wegen...

  • Kempten (Allgäu)
  • 11.03.19
  • 856× gelesen
SonderthemenAnzeige

Hauptuntersuchung
Bleiben Sie in Fahrt

Der Mängel-Report der Gesellschaft für Technische Überwachung, GTÜ, zeigt, dass 2018 immer weniger Fahrzeuge bei der Hauptuntersuchung durchfielen, als die Jahre zuvor. 62,7 Prozent der untersuchten Autos absolvierten die HU ohne jegliche Beanstandung. Dennoch verharrt der Anteil der Fahrzeuge mit erheblichen Mängeln seit Jahren auf hohem Niveau. Gut jeder fünfte Pkw bekam die Prüfplakette nicht auf Anhieb. Kurzer Check spart Zeit und Geld „Beim Autofahrer ist die Enttäuschung oft...

  • Füssen und Region
  • 09.03.19
  • 64× gelesen
Polizei
Tödlicher Unfall in Memmingen: Traktor-Anhänger kippt auf Auto
7 Bilder

Zu schnell gefahren
Tödlicher Unfall in Memmingen: Traktor-Anhänger kippt auf Auto

Ein landwirtschaftlicher Anhänger ist am Freitag Nachmittag in Memmingen umgestürzt und mitsamt Mist-Ladung auf ein Auto gefallen. Der Fahrer im Auto (55) wurde in seinem Pkw eingeklemmt und verstarb noch an der Unfallstelle. Seine Beifahrerin erlitt einen Schock, blieb aber körperlich unverletzt. Der Traktorfahrer (29) fuhr auf dem Schumacherring und wollte bei grüner Ampel nach rechts auf die Donaustraße stadtauswärts abbiegen. Vermutlich war der Traktor zu schnell, sodass sein voll...

  • Memmingen und Region
  • 08.03.19
  • 43.110× gelesen
Polizei
Rettungsdienst (Symbolbild)

Unfall
Fußgänger in Wangen von Auto erfasst

Ein 49-jähriger Fußgänger wurde am Mittwoch gegen 15.00 Uhr in der Spinnereistraße beim Überqueren der Fahrbahn von einem 18-jährigen Autofahrer angefahren und hierbei leicht verletzt. Der junge Mann befuhr die Spinnereistraße und übersah vermutlich aus Unachtsamkeit vor dem Abbiegen nach links in die Straße "Südring" den Fußgänger. Der frontal erfasste Mann wurde mit dem Rettungswagen in ein Krankenhaus gebracht. Am Pkw entstand ein Sachschaden von rund 500 Euro.

  • Lindau und Region
  • 07.03.19
  • 1.677× gelesen
Polizei
Ein 23-Jähriger wollte einen unbeschrankten Bahnübergang in Langenwang in Richtung B19 überqueren. Dabei bemerkte er den herannahenden Zug zu spät.

Unverletzt
Unfall an unbeschranktem Bahnübergang in Langenwang: Mann (23) bemerkt Zug zu spät

Das Auto eines 23-Jährigen wurde am Mittwochabend an einem unbeschrankten Bahnübergang in Langenwang von einem Zug erfasst. Der Mann war in Richtung B19 unterwegs, als er den Zug aus Richtung Fischen an dem Bahnübergang zu spät bemerkte. Trotz eingeleiteter Vollbremsung konnte der Zug nicht mehr rechtzeitig anhalten. Er erwischte den Wagen des 23-Jährigen im Bereich der Motorhaube. Bei dem Unfall wurde niemand verletzt. Der Sachschaden an Triebwagen und Auto beträgt rund 5.000 Euro.

  • Oberstdorf und Region
  • 07.03.19
  • 2.004× gelesen
Polizei
Symbolbild

Sachschaden
Auffahrunfall in Mindelheim: Vier Fahrzeuge beschädigt

Am 01.03.2019, gegen 13.00 Uhr befuhr eine 18jährige mit ihrem BMW die Allgäuer Straße in Mindelheim Richtung Norden. Zur gleichen Zeit befuhr eine 33-Jährige mit ihrem Seat die Allgäuer Straße vor der 18-Jährigen. Davor fuhr eine 27-Jährige mit ihrem Opel und vor dieser wiederum eine 33-Jährige mit ihrem Mini in Höhe der Tankstelle in gleicher Richtung. Der Mini wurde verkehrsbedingt angehalten und stand da die Ampel an der Kreuzung mit der Landsberger Straße Rotlicht zeigte. Vor der Ampel...

  • Mindelheim und Region
  • 03.03.19
  • 1.311× gelesen
Polizei
Symbolbild

Nach Unfall in Dornbirn - Polizei verhaftet flüchtigen Autofahrer bei Sigmarszell

Am gestrigen Samstagabend teilte eine aufmerksame Verkehrsteilnehmerin einen stehenden Pkw mit Unfallschaden auf der Bundesstraße 308 Höhe Kinbach mit. Laut Anruferin entfernte sich der Fahrer zu Fuß von seinem Pkw. Die alarmierten Streifen der Polizeiinspektion Lindenberg waren schnell vor Ort und konnten den flüchtigen Mann aus Vorarlberg einholen und nach leichter Gegenwehr festnehmen. Der Grund für die Flucht konnte schnell festgestellt werden. Der Mann war nicht nur stark alkoholisiert...

  • Lindenberg / Weiler / Weitnau
  • 03.03.19
  • 1.146× gelesen
Polizei
Symbolbild Polizei

Irrtum
Buchloe: Autofahrerin sieht Anhänger im Rückspiegel nicht und meldet ihn als "verloren"

Am Freitagnachmittag meldete sich eine Autofahrerin telefonisch bei der Polizei und gab an, dass sie auf der B12 ihren geliehenen Anhänger verloren habe. Eine Absuche der B12 verlief jedoch ohne Erfolg.  Etwa 45 Minuten später meldete sich die Autofahrerin erneut und meldete den Anhänger als "gefunden". Dieser war noch immer am Auto angehängt. Aufgrund der geringen Höhe hatte die Frau den Anhänger im Rückspiegel einfach nicht mehr gesehen.

  • Buchloe und Region
  • 03.03.19
  • 7.937× gelesen
Polizei
Symbolbild

Strafe
Betrunken mit dem Handy am Steuer: Bußgeld für Autofahrer (42) in Kempten

Ein 42-jähriger Autofahrer fiel am Freitagabend gegen 19:00 Uhr Beamten der Verkehrspolizei auf, da er während der Fahrt auf dem Adenauerring mit seinem Handy telefonierte. Bei der Kontrolle stellte sich heraus, dass der Autofahrer auch noch alkoholisiert war. Bei einem Alkoholtest wurde knapp 1 Promille festgestellt. Der 42-Jährige muss sich jetzt auf ein empfindliches Bußgeld von mindestens 500 € sowie ein einmonatiges Fahrverbot einstellen.

  • Kempten (Allgäu)
  • 02.03.19
  • 1.656× gelesen
Lokales
Archivfoto: Immer mehr Fahranfänger fallen durch ihre Führerscheinprüfung. In Marktoberdorf scheitern deutlich mehr an der theoretischen als an der praktischen Prüfung.

Interview
Fahrlehrer aus Marktoberdorf spricht über höhere Durchfall-Quoten und besondere Schüler

Fahrlehrer Matthias Mair, Geschäftsführer der Marktoberdorfer Fahrschule Barnsteiner-Mair, spricht im Interview über die Durchfallzahlen in der Region, skurrile Prüfsituationen und üble Fehler. Mair sagt, dass der Führerschein auf dem Land noch einen größeren Stellenwert hat, als in der Stadt. Warum das so ist und welche Vorteile sein Beruf hat, erfahren Sie in der Samstagsausgabe der Allgäuer Zeitung, Ausgabe Marktoberdorf, vom 02.03.2019. Die Allgäuer Zeitung und ihre Heimatzeitungen...

  • Marktoberdorf und Region
  • 01.03.19
  • 4.175× gelesen
Polizei

Alkohol
Betrunkener Autofahrer (26) streift in Bad Grönenbach zwei Passanten

Donnerstagnacht befuhr ein 26-jähriger Autofahrer mit überhöhter Geschwindigkeit die Herbisrieder Straße in Bad Grönenbach und streifte hierbei zwei Passanten leicht am Arm. Der Autofahrer hielt daraufhin an und wurde bis zum Eintreffen der Polizei von den anwesenden Personen festgehalten. Ein vor Ort durchgeführter Test ergab einen Wert von über einem Promille. Der Mann musste sich einer Blutentnahme unterziehen und der Führerschein wurde noch vor Ort sichergestellt. Zum Glück wurden...

  • Memmingen und Region
  • 01.03.19
  • 1.258× gelesen
Polizei
7 Bilder

Unfall
Autofahrer (27) prallt bei Rettenberg gegen Baum und wird tödlich verletzt

Ein Autofahrer ist bei einem Unfall bei Rettenberg am Dienstagabend tödlich verletzt worden. Der 27-Jährige kam laut Informationen der Polizei aus bislang ungeklärter Ursache nach links von der Fahrbahn ab und prallte gegen einen Baum. Rettungskräfte versuchten erfolglos, den Mann an der Unfallstelle zu reanimieren. Die Staatsanwaltschaft hat laut Angaben der Polizei zur Klärung des Unfallhergangs einen Sachverständigen hinzugezogen und das Fahrzeug sichergestellt.

  • Immenstadt / Sonthofen
  • 27.02.19
  • 24.973× gelesen
Polizei

Verkehr
Zahl der Unfälle im Zuständigkeitsbereich der Polizeiinspektion Kempten steigt

Im Jahr 2018 wurden im Zuständigkeitsbereich der Polizeiinspektion Kempten 3.529 Verkehrsunfälle gemeldet. Im Vorjahr waren es mit 3.391 noch etwas weniger. 1.830 davon waren sogenannte Kleinunfälle wie Auffahrunfälle, Anfahren vom Fahrbahnrand etc., was einen Anteil von 51,85 % ausmacht.  Insgesamt wurden dabei 776 Personen verletzt. 131 Personen wurden schwerverletzt, 645 leicht. Vier Personen kamen bei Unfällen im Bereich der PI Kempten ums Leben. Im Vorjahr sind sechs Personen bei...

  • Kempten (Allgäu)
  • 26.02.19
  • 427× gelesen
Polizei

Körperverletzung
Autofahrerin (82) fährt Fußgänger in Oberstaufen an und flüchtet

Am Donnerstag, dem 21.02.2019, gegen 16:30 Uhr, wurde in Oberstaufen in der Immenstädter Straße ein Fußgänger von dem Außenspiegel eines Kleinwagens erfasst und dabei leicht verletzt. Die 82-jährige Fahrerin des Autos hatte den Schlag zwar bemerkt, war jedoch dennoch von der Unfallstelle geflüchtet, angeblich weil sie dachte, dass ihr der Mann auf das Dach des Fahrzeuges geschlagen hat. Jetzt wurde ein Verfahren gegen die Frau wegen fahrlässiger Körperverletzung und unerlaubtem Entfernen...

  • Oberstaufen und Region
  • 26.02.19
  • 947× gelesen
Polizei
Symbolbild

Unfall
Auto überschlägt sich im Pfändertunnel bei Bregenz: Zwei Verletzte

Zwei Personen wurden bei einem Autounfall im Pfändertunnel in Fahrtrichtung Deutschland am Montagabend verletzt. Ein 56-jähriger Autofahrer kam laut Informationen der Polizei aus bislang unbekannter Ursache nach rechts von der Fahrbahn ab und fuhr frontal gegen einen Betonabweiser. Das Fahrzeug hob ab, schleuderte gegen die linke Seitenwand des Tunnels und überschlug sich.  Der 56-jährige Autofahrer sowie seine 52-jährige Beifahrerin wurden verletzt in ein Krankenhaus gebracht. Am Fahrzeug...

  • Lindau und Region
  • 26.02.19
  • 1.426× gelesen
Polizei
Symbolbild

Betäubungsmittel
Polizei Lindau findet bei Kontrollen Drogen - Mehrere Autofahrer unter Drogeneinfluss unterwegs

Bei durchgeführten Fahndungskontrollen im Laufe des späten Sonntagnachmittags überprüfte die Lindauer Grenzpolizei mehrere Fahrzeuge im Stadtgebiet Lindau. Bei drei Kontrollen ergab sich der Verdacht von Straftaten. So wurden im ersten Fahrzeug, besetzt mit zwei 27-jährigen Männern, knapp 10 Gramm Marihuana und Haschisch aufgefunden. Zudem stand der Fahrer unter Drogeneinfluss. Der Fahrer des zweiten Fahrzeugs, ein 39-Jähriger, hatte ebenfalls Kleinmengen von Marihuana im Fahrzeug und vor...

  • Lindau und Region
  • 25.02.19
  • 831× gelesen
Polizei
In der Nacht von Freitag auf Samstag wurden mehrere Autos auf der Insel Lindau beschädigt.

Fahndung
Vandalismus auf der Insel Lindau: Lagerfeuer am Seeufer, eine brennende Dixi-Toilette und beschädigte Autos

In der Nacht von Freitag auf Samstag wurden mehrere Fahrzeuge auf dem Parkplatz P5 auf der Hinteren Insel Lindau beschädigt. Ein Passant alarmierte die Polizei, weil dieser eine unbekannte Person bei der Beschädigung beobachtet hatte. Bei vier Wagen der Marke Mercedes wurde jeweils der Stern an der Motorhaube abgebrochen. Außerdem entdeckten die Beamten ein verlassenes Lagerfeuer am dortigen Seeufer. Laut Polizeiangaben wurden mehrere Holzbalken und eine Plastikwarnbake von einer Baustelle...

  • Lindau und Region
  • 23.02.19
  • 3.772× gelesen
Polizei
Symbolbild. Aufgrund einer Ölspur verlor am Freitag eine Autofahrerin zwischen Füssen und Hopferau die Kontrolle über ihr Fahrzeug.

Ölspur
Drei Verletzte und 27.000 Euro Sachschaden: Frau (19) verliert bei Füssen Kontrolle über ihr Auto und gerät in Gegenverkehr

Am Freitagmittag verlor eine 19-jährige Autofahrerin aufgrund einer Ölspur in Verbindung mit Regen die Kontrolle über ihr Fahrzeug. Zwischen Füssen und Hopferau geriet sie in den Gegenverkehr und prallte dort frontal in das Auto eines 66-jährigen Mannes. Die beiden Unfallbeteiligten sowie die Beifahrerin des Mannes wurden bei den Unfall schwer verletzt und mussten in umliegenden Krankenhäusern versorgt werden. An den beiden Fahrzeugen entstand Totalschaden in Höhe von insgesamt rund 27.000...

  • Füssen und Region
  • 23.02.19
  • 5.009× gelesen
Powered by Gogol Publishing 2002-2019