Auszeichnung

Beiträge zum Thema Auszeichnung

Landkreis Oberallgäu, v.l.n.r: Gerda Walser, 1. Vorsitzende Blauer Gockel Bauernhof und Landurlaub e.V., Familie Zeller, Beim Bergbauern, Rettenberg, Robert und Sophie Gött, Ferienhof Gött, Oy-Mittelberg, Familie Felder, Ferienhof Felder, Immenstadt und Michaela Kaniber, Bayerische Staatsministerin für Ernährung, Landwirtschaft und Forsten
24.236× 1 4 Bilder

Urlauber haben entschieden
"Goldener Gockel": Das sind die beliebtesten Bauernhöfe im Allgäu

Urlauber haben Bauernhöfe bewertet, auf denen man Urlaub machen kann. 21 Bauernhöfe in Bayern bekamen jetzt die Auszeichnung "Goldener Gockel" verliehen, davon über die Hälfte im Allgäu. Die Auszeichnung kommt von der Anbietergemeinschaft "Blauer Gockel" und soll ein Qualitätsversprechen eines qualitativ hochwertigen Urlaubs sein. Am Donnerstag feierte der Bayerische Landesverband des "Blauen Gockels" sein 30-jähriges Bestehen. Im Allgäu gehören 550 Höfe der Aktion "Mir Allgäuer – Urlaub auf...

  • Sonthofen
  • 05.07.21
Michelin Guide: Das Ofterschwanger Restaurant "Freistil" hat 2021 den "Grünen MICHELIN-Stern" verliehen bekommen. (Symbolbild)
9.965× 1

Guide MICHELIN 2021
Michelin-Sterne-Verleihung: Dieses Allgäuer Restaurant hat einen besonderen Award gewonnen!

Einen Stern im Michelin-Guide bekommen: Traum vieler Restaurants, auch im Allgäu. Die besten Restaurants in Deutschland bekommen seit über 120 Jahren mit dem Michelin-Stern eine Auszeichnung. Die Inspektoren des Guide Michelin besuchen die Restaurants und vergeben die Awards. Am Freitag hat der GUIDE Michelin Deutschland wieder seine jährliche Sterneverleihung durchgeführt, dieses Jahr digital. Einen Stern bekommt man, wenn man die Inspektoren überzeugt von der Qualität der Speisen, dem...

  • Ofterschwang (VG Hörnergruppe)
  • 08.03.21
1.232×

Tourismus
Neuer Füssener Imagefilm auf der Berliner ITB-Reisemesse ausgezeichnet

Er ist nicht gerade abendfüllend, doch der neue, gerade mal 2:20 Minuten lange Füssener Imagefilm hat schon eine Auszeichnung erhalten: „Füssen im Allgäu – Willkommen in der Anderszeit“ ist beim Wettbewerb zum Internationalen Tourismus MultiMedia Award „Das Goldene Stadttor“ mit einem ersten Platz in der Kategorie „Region national“ ausgezeichnet worden. Die Preisverleihung fand auf der Reisemesse ITB in Berlin statt. Über den Erfolg freute sich Füssens Tourismusdirektor Stefan Fredlmeier. Denn:...

  • Füssen
  • 11.03.19
166×

Engagement
Rieden am Forggensee zeichnet Touristiker der ersten Stunde (82) mit Goldener Bürgermedaille aus

Von 1963 bis zum heutigen Tag setzt sich Franz Schrade als Vorstandsmitglied im Tourismusverein für die Gemeinde Rieden am Forggensee ein. 'Der Geehrte hat sich im Tourismus stets eingebracht, wo Not am Mann war – und das ohne viel Aufhebens', sagte Bürgermeister Max Streif, als er den heute 82-Jährigen mit der Goldenen Bürgermedaille auszeichnete. Zusammen mit einem ebenfalls ehrenamtlich tätigen Team legte Schrade in früheren Jahren bereits die Basis für Fuß- und Fahrwege – heute existiert...

  • Füssen
  • 16.08.17
18×

Tourismus
Pfrontens Spielplatz-Konzept ist dem ADAC einen Preis wert

Einen dritten Platz hat die Gemeinde Pfronten mit ihrem Spielplatzkonzept beim ADAC-Tourismuspreis Bayern errungen. Die Übergabe des Preises war nun der Höhepunkt des 21. Pfrontener Tourismustags im Pfarrheim St. Nikolaus. Karzheinz Jungbeck, Vorstand für Tourismus des ADAC Südbayern, und Dr. Martin Spantig, Geschäftsführer der Bayern Tourismus Marketing GmbH, überreichten die Auszeichnung an Bürgermeisterin Michaela Waldmann und Tourismusdirektor Jan Schubert. In Pfronten entstanden in den...

  • Füssen
  • 13.05.16
236×

Auszeichnung
Füssener Hotelier wird Tourismus-Botschafter für japanische Präfektur

'Das hat mich schon vom Hocker gehauen', sagt Wilhelm Schwecke. Der Füssener Hotelier war vor kurzem nach Japan geflogen, da er für seine Bemühungen um die internationale Zusammenarbeit zwischen Japan und Füssen von der Präfektur Hyogo den 'Award for contribution to international Cooperation' erhalten sollte. Doch Gouverneur Toshizo Ido hatte nicht nur diese Auszeichnung parat: Er ernannte Schwecke überraschend auch zum ersten Tourismus-Botschafter für Hyogo. Damit sei Schweckes 'großartiges...

  • Füssen
  • 14.03.16
13×

Auszeichnung
Tourismuspreis:Pfrontener Spielplatzkonzept erhält den dritten Platz der renommierten Auszeichnung

Doppelte Freude in Pfronten Der ADAC Tourismuspreis Bayern wird an innovative und nachhaltige Projekte in ganz Bayern vergeben. Dieses Jahr kann sich Pfronten bei der Preisverleihung in Altusried gleich doppelt freuen. Die Jury des ADAC Tourismuspreises Bayern hat das in Pfronten seit 2003 umgesetzte Spielplatzkonzept mit dem dritten Platz ausgezeichnet. Mit der Erstplatzierung wurde das Weitwanderwegenetz 'Wandertrilogie Allgäu' prämiert. An der unter der Federführung der Allgäu GmbH...

  • Füssen
  • 17.02.16
48×

Preisverleihung
ADAC-Tourismuspreis Bayern 2016 geht an die Wandertrilogie Allgäu

Das Projekt 'Wandertrilogie Allgäu' der Allgäu GmbH ist Hauptpreisträger des ADAC-Tourismuspreises Bayern 2016. Das 876 Kilometer lange Weitwanderwegenetz, aufgeteilt in drei Routen und 53 Etappen, hat die Jury überzeugt. 'Den Allgäuern ist es mit dem Wegenetz gelungen, die vielen Landschaftsformen des Allgäus in den drei Höhenlagen zu verbinden und zusätzlich unverwechselbare Geschichten zu erzählen', stellte Dr. August Markl, ADAC Präsident und Vorsitzender des ADAC Südbayern, bei der...

  • Altusried
  • 04.02.16
35×

Auszeichnung
Geht der ADAC-Tourismuspreis Bayern ins Allgäu? Verleihung am Donnerstag in Altusried

Wenn der erste Platz beim ADAC Tourismuspreis auf ein Projekt in der Provinz fällt, dann findet die Preisverleihung meist auch in dieser Region statt. Heuer wurde als Ort der Jubelfeier Altusried (Oberallgäu) auserkoren. Das schürt die Spekulationen, dass der Hauptpreis diesmal ins Allgäu geht. Aber der ADAC hüllt sich in Schweigen. Schließlich soll die Spannung bis zum Donnerstag, 4. Februar, aufrecht erhalten bleiben. Dann wird Bayerns Wirtschaftsministerin Ilse Aigner im Theaterkästle...

  • Altusried
  • 03.02.16
25×

Tourismus
Deutsche Landwirtschaftsgesellschaft zeichnet den Gunzesrieder Waibelhof aus

Das Landhaus Waibelhof im Blaichacher Ortsteil Gunzesried (Oberallgäu) ist 'DLG-Ferienhof des Jahres 2014'. Der Hof zählt zu den zehn Betrieben, die für ihr Landerlebnis-Spitzenangebot von der Deutschen Landwirtschafts-Gesellschaft (DLG) prämiert wurden. Im Rahmen des Wettbewerbes 'DLG-Ferienhof, DLG-Landhotel und DLG-Landpension des Jahres' kürt die DLG jährlich die zehn besten Anbieter aus ganz Deutschland. Die Jury aus Tourismus-Experten gab jetzt in Frankfurt ihre Entscheidung für 2014...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 04.09.14
37×

Auszeichnung
Explorer Hotel in Fischen mit Deutschem Tourismuspreis 2013 ausgezeichnet

Der Deutsche Tourismusverband (DTV) hat jetzt die Explorer Hotels aus Fischen mit dem Deutschen Tourismuspreis 2013 ausgezeichnet. Die derzeit drei Explorerhotels hätten das Konzept der städtischen Budget-Hotellerie weiterentwickelt und auf die Alpenregion übertragen, sagte die DTV-Hauptgeschäftsführerin Claudia Gilles bei der Preisverleihung am Donnerstagabend. Bei den Explorer-Hotels stünden designorientierte Funktionalität, Umweltfreundlichkeit und ein gutes Preis-Leistungs-Verhältnis im...

  • Oberstdorf
  • 25.10.13
10×

Ostallgäu
Wandermagazin-Award geht ins Ostallgäu

Heute bekommt das Projekt 'Lechweg' im Ostallgäu den Wandermagazin-AWARD verliehen. Der Wandermagazin-AWARD zeichnet herausragende Projekte im Wandertourismus aus. Das Projekt 'Lechweg – von der Quelle bis zum Fall' erfüllte laut Jury des Wandermagazins alle Kriterien. Der Wanderweg, der grenzübergreifend von Österreich nach Deutschland führt sei beispiellos. Der Award wird heute offiziell auf der Wander- und Trekkingmesse TourNatur in Düsseldorf verliehen.

  • Kempten
  • 01.09.12
60×

Azubi Award
Auszeichnung für Auszubildende: Zum zweiten Mal wird der Allgäu Azubi Award verliehen

Die besten Auszubildenden der regionalen Hotelkooperation Allgäu Top und Land Hotels sind dieses Jahr wieder mit dem Allgäu Azubi Award ausgezeichnet worden. Der Preis soll Jugendliche für eine Ausbildung im Gastronomie und Tourismusbereich begeistern und gleichzeitig gute Leistungen würdigen. Insgesamt 14 Azubis wurden diese Woche mit dem Allgäu Azubi Award ausgezeichnet.

  • Oberstdorf
  • 13.07.12
11×

Lechweg
Gütesiegel für neue Fernwanderroute über den Lechweg

Echter Qualitätsweg Als erster europäischer Qualitätsweg ist der Lechweg ausgezeichnet worden: Der Wanderweg entlang des Wildflusses Lech von Österreich nach Deutschland war Modellprojekt für das neue europäische Qualitätssiegel Leading Quality Trails - Best of Europe. In einer feierlichen Zeremonie hat die Präsidentin der Europäischen Wandervereinigung (EWV), Lis Nielsen, die Urkunde nun in Holzgau an die Lechweg-Partner Lech Zürs Tourismus, Warth Schröcken Tourismus, TVB Lechtal, TVB...

  • Füssen
  • 21.06.12
29×

Lechweg
Gütesiegel für neue Fernwanderroute über den Lechweg

Echter Qualitätsweg Als erster europäischer Qualitätsweg ist der Lechweg ausgezeichnet worden: Der Wanderweg entlang des Wildflusses Lech von Österreich nach Deutschland war Modellprojekt für das neue europäische Qualitätssiegel 'Leading Quality Trails - Best of Europe'. In einer feierlichen Zeremonie hat die Präsidentin der Europäischen Wandervereinigung (EWV), Lis Nielsen, die Urkunde nun in Holzgau an die Lechweg-Partner Lech Zürs Tourismus, Warth Schröcken Tourismus, TVB Lechtal, TVB...

  • Füssen
  • 21.06.12
28×

ADAC-Tourismuspreis
Bad Hindelang holt beim ADAC-Tourismuspreis den zweiten Platz

Allergiker-freundlicher Ferienort wird belohnt Strahlende Gesichter aus dem Oberallgäu gab es bei der Verleihung des ADAC-Tourismuspreises 2012. Die 'allergiker-freundliche Gemeinde Bad Hindelang' kam auf den zweiten Platz. Susanne Rauschhuber als stellvertretende Hindelanger Kurdirektorin durfte die Auszeichnung entgegennehmen. Bei der Preisverleihung in Bärnau in der Oberpfalz überzeugte sich Max Stich als ADAC-Vizepräsident für Tourismus von den Qualitäten der Gewinner. Zum Beispiel setzt...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 18.02.12
22×

Lechweg
Europa-Zertifikat für Lechweg wird angestrebt

Der Lechweg von Lech nach Füssen, der 2012 eröffnet wird, soll die erste Wanderstrecke in Europa mit einem «Europäischen Qualitätszertifikat» werden. Daran arbeiten zur Zeit die Projektpartner Lech Zürs Tourismus, Tourismus Warth-Schröcken, der Tourismusverband Lechtal, der Tourismusverband Naturparkregion Reutte sowie Füssen Tourismus und Marketing (FTM). Sie führten nun gemeinsam mit ihren Vertretern eine erste Komplettbegehung durch, um zu erkunden, ob die Qualität des Wegeverlaufs und des...

  • Füssen
  • 19.08.11

Bregenz
Nachhaltigkeitspreis im Bereich Tourismus geht nach Bregenz

Das Bregenzer Festspiel- und Kongresshaus hat den diesjährigen Sonderpreis der Vorarlberger Touristiker für Nachhaltigkeit erhalten. Ausschlaggebend für die Jury war die Vorbildfunktion des Festspiel- und Kongresshauses in Bregenz, so Christian Schützinger, Geschäftsführer der Vorarlberg Tourismus GmbH. Der Preis wurde gestern im Rahmen des jährlichen Vorarlberger Tourismusforum im Kleinwalsertal verliehen.

  • Kempten
  • 22.06.11
41×

Gesundheitstourismus
Chance Gesundheit: Wie Bad Hindelang im Tourismus weiter punkten möchte

Etwa 24 Millionen Menschen leiden heutzutage deutschlandweit unter einer Allergie oder Unverträglichkeit. Das hat das Bundesverbraucherministerium Ende 2010 festgestellt. Das bedeutet: Knapp ein Drittel aller Deutschen muss acht geben: beim Essen, beim Einkaufen, beim Urlaub. Das heißt aber auch: Die Allergiker sind ein Markt. Und der spielt auch für eine Urlaubsregion wie das Allgäu eine große Rolle. Denn, wer mitspielen will, im Konzert der beliebtesten Urlaubsregionen, der muss flexibel sein...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 19.05.11
109×

Nachhaltigkeit
Berufsschule Ostallgäu jetzt «Umweltschule Europa»

Auszeichnung für zwei Projekte zu den Themen Tourismus und Biodiversität erhalten Bayerns Schülerinnen und Schüler engagieren sich vorbildlich für den Umweltschutz. Von Jahr zu Jahr erhalten mehr Schulen die Auszeichnung «Umweltschule in Europa». Dies sagte Bayerns Umweltminister Dr. Markus Söder bei der Feier in München, bei der auch die Berufsschule Ostallgäu mit dieser Auszeichnung gewürdigt wurde. Insgesamt dürfen sich heuer 119 Schulen in Bayern «Umweltschule in Europa» nennen. Die...

  • Marktoberdorf
  • 12.11.10
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ