Auszeichnung

Beiträge zum Thema Auszeichnung

Nachrichten
58×

Nachhaltigkeitsschule
Nach Gründung eines Umweltausschusses: Füssener Gymnasium erhält Auszeichnung zur Internationalen Nachhaltigkeitsschule

Im Rahmen der „Fridays for Future“-Bewegung protestieren weltweit vor allem junge Menschen für mehr Umwelt- und Klimaschutz. Inspiriert von den Protesten gründeten Schülerinnen und Schüler des Gymnasiums in Füssen einen Umweltausschuss, der sich für mehr Nachhaltigkeit an der Schule einsetzt. Für das „besondere Engagement“ hat das Gymnasium jetzt die Auszeichnung „Umweltschule in Europa – Internationale Nachhaltigkeitsschule“ erhalten.

  • Kempten
  • 16.03.21
Mobbing (Symbolbild)
1.944×

Projekt
Marien-Realschule in Kaufbeuren ist erste bayerische "Schule gegen Cybermobbing"

Die Marien-Realschule in Kaufbeuren ist die erste bayerische "Schule gegen Cybermobbing". Peter Sommerhalter vom "Bündnis gegen Cybermobbing" übergab ein entsprechendes Zertifikat an Schulleiterin Susanne Fedchenheuer. Das berichtet die Allgäuer Zeitung. Demnach soll das Präventionsprgramm "Wir alle gegen Cybermobbing" den Schülerinnen und Schüler unter anderem der richtige Umgang mit persönlichen Daten wie Fotos, Videos oder persönliche Informationen im Internet vermitteln. Zusätzlich müssten...

  • Kaufbeuren
  • 13.03.20
"Schule ohne Rassismus" - Gymnasium Lindenberg ist ausgezeichnet.
697×

Urkunde
Gymnasium Lindenberg als „Schule ohne Rassismus – Schule mit Courage“

Das neue Schild prangt plakativ am Eingang des Lindenberger Gymnasiums. „Schule ohne Rassismus – Schule mit Courage“ steht auf schwarz-weißem Hintergrund. „Dieses Schild darf nie vergessen werden, es muss euch immer wieder ermutigen“, betont Michael Sell. Er ist der Regionalkoordinator des gleichnamigen, bundesweiten Schulnetzwerks, das Schülern die Möglichkeit bietet, das Klima an ihrer Schule aktiv mitzugestalten und bürgerschaftliches Engagement zu entwickeln. Ihm gehören 2655 Schulen an –...

  • Lindenberg im Allgäu
  • 23.03.18
632×

Schulaktion
Das Hildegardis-Gymnasium in Kempten darf sich Klimaschule nennen

Als erste Schule in Süddeutschland erhielt das Hildegardis-Gymnasium Kempten kürzlich den Titel 'Klimaschule 2018'. Den Titel verleiht das Landesinstitut für Lehrerbildung und Schulentwicklung der Stadt Hamburg. Mit der Auszeichnung verpflichtet sich die Schule, bis 2026 klimaneutral zu sein. Um den Titel zu bekommen, gründete sich 2016 an dem Gymnasium die Projektgruppe 'Klimaschule'. In jeder Klasse wurden zwei sogenannte Klimabotschafter gewählt. Seitdem führten die Schüler die Mülltrennung...

  • Kempten
  • 01.12.17
34×

Auszeichnung
Blaichacher Mittelschule vorbildlich in der Medienbildung

'Wir haben es geschafft, sind Referenzschule für Medienbildung', sagt Blaichachs Schulleiter Marcus Sengenberger. Dafür gibt es eine Auszeichnung vom Kultusministerium. Die bekommt mit dem Staatlichen Beruflichen Schulzentrum Immenstadt eine weitere Oberallgäuer Schule. 31 bayerische Schulen haben sich in einer zweijährigen Testphase bewiesen. Lesen Sie mehr zur Auszeichnung in der Samstagsausgabe des Allgäuer Anzeigeblatts vom 15.10.2016. Die Allgäuer Zeitung und ihre Heimatzeitungen erhalten...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 14.10.16
168×

Auszeichnung
Bildungsregion Oberallgäu – ein Titel ohne Mittel?

Mit dem Qualitätssiegel 'Bildungsregion' hat Bayerns Bildungsminister Dr. Ludwig Spaenle das Oberallgäu ausgezeichnet. Doch was steckt hinter dem Titel? Ist es nur ein Titel ohne Mittel oder ist die Auszeichnung etwas Besonderes? Letzteres, meint der Minister und lobt die vor Ort geleistete Arbeit. Die Verantwortlichen hätten lange Zeit über die Schul- und Bildungslandschaft ihrer Region nachgedacht und dann strategische Entscheidungen getroffen. Mehr zum Thema Bildungsregion, was wirklich...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 23.06.16
42×

Bildung
Kempten ist Vorreiter in Sachen Inklusion und zur Modellregion geworden

Kinder mit und ohne Handicap profitieren Robbie Prinzing (8) ist ein glücklicher Schüler. Am liebsten möchte er auf Dauer an der Nordschule bleiben, hat er kürzlich zu seiner Mutter Claudia gesagt. Robbie ist ein Drittklässler, der zusammen mit gehandicapten Kindern in einer sogenannten 'Partnerklasse' unterrichtet wird. Darin sind 13 Nordschulkinder und acht Kinder aus der Astrid-Lindgren-Förderschule. Insgesamt werden in Kempten mehrere hundert Kinder mit Handicap zusammen mit Kindern ohne...

  • Kempten
  • 10.11.15
443×

Auszeichnung
Unvergessliches Erlebnis für Marktoberdorfer Reiterinnen: Mannschaft wird Deutschlands sechstbestes Schulpferdeteam

Die Mannschaft vom Reit- und Fahrverein Marktoberdorf darf sich Deutschlands sechstbestes Schulpferdeteam nennen. Die Reitschülerinnen Lea Brugger, Verena Moser, Rebecca Liebherr, Annika Schöninger und ihre Mannschaftsführerin Simone Katzer überzeugten beim Bundesfinale auf der weltgrößten Pferdemesse, der Equitana in Essen, auf ihren Schulpferden 'Geronimo', 'Cosima', 'Prymat' und 'Soraya'. Nach dem Wettbewerb waren sich alle einig: 'Es war ein unvergessliches Erlebnis.' An zwei Tagen mussten...

  • Marktoberdorf
  • 01.04.15
20×

Sicherheit
Innovatives Verkehrserziehungsprojekt in Immenstadt ausgezeichnet

Der TÜV SÜD und die Verkehrswacht Bayern haben die Realschule Immenstadt für ihr innovatives Verkehrserziehungsprojekt ausgezeichnet. Die Schule hat 20 Bahnwegbegleiter ausgebildet, die sich um die Sicherheit auf dem Bahnhof kümmern. Bei der Preisverleihung hieß es: Das Projekt setze auf eine einfache Formel für mehr Sicherheit, nämlich Eigenverantwortung stärken und Mitverantwortung schaffen.

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 02.12.13
15×

Bildung
Gütesiegel für Kemptener Bildungsinitiative

Die Stadt Kempten erhält am Vormittag offiziell das Gütesiegel Bildungsregion in Bayern. Bildungsminister Ludwig Spaenle übergibt die Auszeichnung höchstpersönlich an Kemptens Oberbürgermeister Ulrich Netzer. Kempten hat im Vorfeld einige Anforderungen dafür erfüllt. Unter anderem die Vernetzung von schulischen und außerschulischen Bildungsangeboten und die Hilfe für junge Menschen in schwierigen Lebenssituationen.

  • Kempten
  • 13.11.13
272×

Verabschiedung
21 Staatspreise und erstmals Fachabitur an der Berufsschule Ostallgäu

21 Staatspreise (für Noten zwischen 1,0 und 1,5), zwei Landkreispreise und ein Rotary-Preis: Eine wahre Auszeichnungsflut ließ Remigius Kirchmaier über die besten der gut 200 Abschlussschüler der Berufsschule Ostallgäu ergießen. Der Schulleiter sowie die Repräsentanten des Schul-'Eigentümers', Landrat Johann Fleschhut und die Landtagsabgeordnete Angelika Schorer, übergaben die Auszeichnungen bei der Abschlussfeier in der Musikakademie in Marktoberdorf. 'Neben beruflichen Dingen ist auch...

  • Marktoberdorf
  • 28.07.12
122×

Bläser
Bläserklasse der Schule Oy holt sich bei Bayerischem Landesmusikfest den Landessieg

Beim Bayerischen Landesmusikfest in Weilheim hat sich die Bläserklasse der Grund- und Mittelschule Oy den ersten Platz in ihrer Kategorie bei den Bläserklassen erspielt. Damit setzten sich die Jugendlichen, die derzeit die sechste und siebte Klasse an der Schule besuchen, gegen zwölf direkte Konkurrenten durch. Für den Landessieg gab es neben der Auszeichnung ein Preisgeld in höhe von 250 Euro. Das Geld, sagt Schulrektorin Ursula Fleschhut, soll beispielsweise in neue T-Shirts oder Noten für...

  • Oy-Mittelberg
  • 25.05.12
104×

Kempten
Landwirtschaftsschule Kempten verzeichnet besten Jahrgang

Einen neuen besten Notenschnitt hat die Kemptener Landwirtschaftsschule dieses Jahr verzeichnen können. Von allen 15 Absolventen haben fünf ihre Prüfung zum Wirtschafter für Landbau mit 1,8 und besser bestanden. Trotz der hohen Ansprüche an die Schüler versuche man immer alle mitzunehmen, so Schulleiter Alois Kling. Bester Schüler mit einer glatten 1,0 wurde Manfred Kögel aus Wiggensbach. Im Amt für Ernährung, Landwirtschaft und Forsten Kempten erhielten die 15 Absolventen ihre...

  • Kempten
  • 22.03.12

Ostallgäu
Staatliche Berufsschule Ostallgäu im Finale um Innovationspreis

Die Staatliche Berufsschule im Ostallgäu hat es als eine von 23 Schulen in die Endrunde des Inneren Schulentwicklungs-Innovationspreises 2012 geschafft. Der sogenannte ISI wird seit acht Jahren für nachhaltige Verbesserungen von Erziehung und Unterricht vergeben. 136 Schulen aus ganz Bayern haben sich für den Preis beworben. Neben dem Innovationspreis wird dieses Jahr erstmals auch ein mit 3000 Eruo dotierter Preis für besonders innovative Konzepte der Werteerziehung vergeben. Am 23. April...

  • Kempten
  • 02.02.12
323×

Landeswettbewerb: Auszeichnung für Klasse der Josef-Landes-Schule Kaufbeuren

Zeitzeugen zum Thema Russlanddeutsche befragt Die Klasse 8b der Kaufbeurer Josef-Landes-Schule ist in Memmingen bei der Abschlussveranstaltung des Landeswettbewerbs «Die Deutschen und ihre östlichen Nachbarn. Wir in Europa» ausgezeichnet worden. Die Schüler hatten unter der Leitung von Lehrerin Ursula Hörmann Zeitzeugenbefragungen zum Leben von Russlanddeutschen durchgeführt. Dafür erhielten die Jugendlichen in ihrer Altersstufe den ersten Preis. Das Rahmenthema der Wettbewerbsrunde im...

  • Kempten
  • 03.08.11
154×

Kempten
Schüler der Wittelsbacher Mittelschule Kempten bekommen Zertifikat

Dabei absolvieren die Schüler über ein Schuljahr drei aufeinander aufbauende Arbeitsphasen. Unter anderem Material- und Werkzeugkunde, herstellen von Werkstücken und einem Praktikum. Unterstützt wird dieses Projekt von der Agentur für Arbeit Kempten, der Firma Liebherr Verzahntechnik und der Stadt Kempten. RSA - der Allgäusender ist bei der Zertifikatsübergabe vor Ort und berichtet ausführlich im Mittagsmagazin.

  • Kempten
  • 27.07.11
18×

Europäische Union
Ein Stern für die «Petöfis» - Ungarische Schule erhält Auszeichnung Goldener Europastern

Er hat fünf Zacken und leuchtet golden. Wer ihn besitzen will, muss überzeugter Europäer sein und sich für die Belange der Europäischen Union einsetzen. Memmingens Oberbürgermeister Dr. Ivo Holzinger hat ihn bereits. Auch das Vöhlin-Gymnasium ist seit vier Jahren Träger des goldenen Europasterns. Gestern wurde der gerahmte Fünfzack auf blauem Tuch zum ersten Mal an eine Einrichtung im Ausland verliehen - und zwar an das 800 Kilometer entfernte Petöfi-Gymnasium der ungarischen Hauptstadt...

  • Kempten
  • 14.05.11
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ