Auszeichnung

Beiträge zum Thema Auszeichnung

Anne Bley von allgäu.tv, Publikums-Preis-Trägerin bei der BLM 2021
959×

Auszeichnung für TV-Journalistin
allgäu.tv-Beitrag gewinnt BLM-Publikumspreis 2021

Die Fernseh-Journalistin Anne Bley von allgäu.tv hat den BLM-Publikumspreis 2021 gewonnen. Bei einem Onlinevotig mit mehr als 6.000 abgegebenen Stimmen konnte sich Anne Bley mit ihrem Beitrag "allgäu.tv Spezial - Lebensmittel retten" durchsetzten. Wir von all-in.de sagen: Herzlichen Glückwunsch! Beitrag im VideoDen jetzt prämierten Beitrag sehen Sie ab Minute 24:10 im Video.

  • Kempten
  • 11.07.21
Sebastian Lipp (links im Bild) und sein Kollege Norbert Kelpp von "Allgäu rechtsaußen": Nominiert für den Deutschen Engagementpreis 2021.
2.052× 18 2

Einsatz trotz zunehmender Angriffe
Kampf gegen rechts: "Allgäu rechtsaußen" nominiert für Deutschen Engagementpreis

Seit einigen Jahren bereits berichten die Blogger Sebastian Lipp und sein Kollege Norbert Kelpp über rechte Umtriebe im Allgäu. Auf dem Online-Portal "Allgäu rechtsaußen" veröffentlichen die beiden Journalisten regelmäßig kleine und große Geschichten über die rechte Szene im Allgäu und über Straftaten aus dem rechtsextremen Spektrum. In einem Podcast auf all-in.de haben sie ausführlich davon erzählt. Dieser - manchmal nicht ungefährliche - Einsatz wird jetzt möglicherweise gewürdigt mit dem...

  • Kempten
  • 27.06.21
Die König-Ludwig-Brücke in Kempten hat den Deutschen Brückenbaupreis 2020 erhalten.
405× 1 5 Bilder

Auszeichnung
König-Ludwig-Brücke in Kempten erhält Deutschen Brückenbaupreis 2020

Die König-Ludwig-Brücke in Kempten hat eine weitere gewichtige Ehrung erhalten: Die Auszeichnung in der Kategorie "Fuß- und Radwegbrücken" beim Deutschen Brückenbaupreis 2020. Die König-Ludwig-Brücke befindet sich somit direkt hinter den Gewinnern des Deutschen Brückenbaupreises 2020: der Retheklappbrücke in Hamburg und der Trumpf-Steg in Ditzingen. Dritter Preis für die Sanierung der historischen HolzfachwerkbrückeDies hat die Bundesingenieurkammer zusammen mit dem Verband Beratender...

  • Kempten
  • 12.03.21
Symbolbild Hildegardis-Gymnasium.
838×

Energiesparmeister
Zweiter Platz: Kemptener Hildegardis-Gymnasium in Berlin für Klimaschutz ausgezeichnet

Die Freude am Hildegardis-Gymnasium ist groß: Nach dem bayernweiten Sieg hat die Klimaschule als „Energiesparmeister“ bundesweit nun den zweiten Platz geholt. Eine Gruppe aus Kempten fuhr am Freitag mit dem Zug nach Berlin, um sich den mit 2.500 Euro dotierten Preis abzuholen. Neben dem Hildegardis-Gymnasium waren 15 andere Schulen im Rennen. Abgestimmt wurde im Internet: Die Kemptener erhielten fast 6.500 der abgegeben 50.000 Stimmen. »Bayern „Die Auszeichnung ist ein Ansporn, dass wir uns...

  • Kempten
  • 15.06.19
Barbara Wolfart mit ihrem Objekt „Schattentänzer“.
529×

Auszeichnung
Kemptener Künstlerin Barbara Wolfart erhält Publikumspreis der Festwochen-Ausstellung

Der abschließende Abend zur 69. Festwochen-Kunstausstellung beginnt meditativ, mit stehenden Klängen von Benno Wechs an der Mundharmonika, in die Stefan Kienle ebenso monomelodiös mit seiner Stairischen Harmonika einsteigt. Das passt zu den monochromen Bildern „Gestreift“ und „Zum Lesen gestreift“ von Kunstpreisträgerin Brigitte Hafer, in die man ebenfalls meditativ versinken kann. Im Vordergrund steht jedoch an diesem letzten Abend die Verleihung des Publikumspreises. Von den insgesamt über...

  • Kempten
  • 02.10.18
Auch das Ostallgäu (im Bild Füssen mit Forggensee und Festspielhaus, im Hintergrund der Rand der Ammergauer Alpen) nimmt in der DVD-Reihe „Das Allgäu von oben“ einen wichtigen Platz ein.
5.644×

Auszeichnung
DVD-Box „Das Allgäu von oben“ erhält Filmpreis der Internationalen Tourismus Börse

Die Region aus einer spannenden und weitgehend unbekannten Perspektive zeigen: Das will die DVD-Reihe „Das Allgäu von oben“. Die aufwendige Produktion hat nicht nur viele Menschen im Allgäu, sondern jüngst auch eine 42-köpfige Jury beeindruckt. Das Werk, das die rt1.tv production GmbH im Auftrag unserer Zeitung hergestellt hat, erhielt jetzt das „Goldene Stadttor“, den Filmpreis der Internationalen Tourismus Börse (ITB) Berlin. Die Auszeichnung in der Kategorie „TV Magazine“ wurde auf der ITB...

  • Kempten
  • 10.03.18
1.355×

Auszeichnung
Lehrer aus Kempten erhält Deutschen Lehrerpreis 2017

Am Montag bekommt Tobias Berlinger vom Hildegardis-Gymnasium in Kempten den 'Deutschen Lehrerpreis 2017' in der Kategorie 'Schüler zeichnen Lehrer aus'. Seine Schüler hatten den Big-Band-Chef extra für die Auszeichnung vorgeschlagen. Insgesamt werden in dieser Kategorie 15 Lehrer deutschlandweit ausgezeichnet – vier Preise gehen an Lehrer in Bayern. Der Wettbewerb wird vom Deutschen Philologenverband und der Vodafone Stiftung Deutschland ausgerufen, um 'herausragende pädagogische...

  • Kempten
  • 14.01.18
248×

Auszeichnung
Batterie-Hersteller aus Wildpoldsried erhält Preis der Energie-Branche

1,5 Millionen Dollar für 'Sonnen' Der Marktführer im Bereich Stromspeicher-Technologie, die Sonnen GmbH aus Wildpoldsried (Oberallgäu), hat den Zayed Future Energy Prize gewonnen, einen der weltweit höchst dotierten Auszeichnungen für besondere Innovationen in der Energiebranche. Sonnen-Geschäftsführer Christoph Ostermann nahm den mit einer Summe von 1,5 Millionen Dollar (etwa 1,4 Millionen Euro) versehenen Preis bei der Eröffnung des World Future Energy Summit (Welt-Zukunfts-Energie-Gipfel) in...

  • Kempten
  • 19.01.17
40×

Preisverleihung
Junge Union Schwaben zeichnet in Kempten Holzbaufirma Baufritz als besonders innovativ aus

18 Jahre lang, von 1970 bis 1988, war der CSU-Politiker Anton Jaumann bayerischer Wirtschaftsminister. In dieser Zeit setzte er sich stark für die Förderung des Mittelstandes im Freistaat ein. Von der Jungen Union (JU) Schwaben wird er dafür noch heute verehrt. Um ihn zu ehren und den Mittelstand zu würdigen, verleiht sie deshalb seit 1994 alle zwei Jahre den Anton-Jaumann-Innovationspreis, der mit 1.500 Euro dotiert ist. Heuer wurde in Kempten die traditionsreiche Unterallgäuer Holzbaufirma...

  • Kempten
  • 17.10.16
250×

Auszeichnung
Wolfgang Gruber erhält Innovationspreis für energetische Sanierung seiner Schreinerei in Durach

Unterm rohen Dach war früher das Holzlager. Für Furnier wenig geeignet, weil es dort zu warm war. Eine Ölheizung versorgte das Haus Baujahr 1970. Schreiner Wolfgang Gruber packte die Sanierung des Betriebs umfassend an. Die Mühen wurden jetzt belohnt mit dem Innovationspreis im bayerischen Schreinerhandwerk. Mit 1.000 Euro ist der 3. Platz in der Kategorie bis zehn Mitarbeiter dotiert. 'Vorausdenken – nachhaltig handeln' lautete heuer das Thema. Wie Wolfgang Gruber die Sanierung...

  • Kempten
  • 16.09.16
4.231×

Auszeichnung
Bayerischer Sportpreis: Kemptener TV-Moderatorin Marianne Kreuzer wird geehrt

Als Sportjournalistin hat sie eine Männerdomäne bezwungen. Denn sie war die erste ARD-Studio-Moderatorin bei Olympischen Spielen. Mit ihrer Sendung 'Blickpunkt Sport' im Bayerischen Fernsehen hatte sie bundesweit Erfolg. Doch zuhause, im Allgäu, ist Marianne Kreuzer ganz die Tochter. Dann schläft sie in ihrem Kinderzimmer, das samt der Puppen unverändert - und ihre spezielle Liebe geblieben ist. Dann kümmert sich die 51-jährige gebürtige Kemptenerin auch um ihre Mutter. Diese war - wie ihr...

  • Kempten
  • 23.07.16
48×

Preis
Auszeichnung für den Kaufbeurer Solarpionier Martin Sandler

Für eine anständige Würdigung ist es nie zu spät. Das mag sich die Rathaus-Spitze gedacht haben, als sie nun mit Martin Sandler einen der erfolgreichsten Tüftler Kaufbeurens feierte. Sandler war bereits im März auf der Internationalen Handwerksmesse in München mit dem Bundesinnovationspreis bedacht worden. Die Auszeichnung aus dem Wirtschaftsministerium in Berlin ist mit 5.000 Euro und viel Renommee dotiert. Für Oberbürgermeister Stefan Bosse ist Sandler schlicht ein 'Solarpionier der ersten...

  • Kempten
  • 21.06.16
18×

Kempten
Allgäuer Festwoche

Kunstausstellung-Ausschreibung hat begonnen Die 67. Kunstausstellung im Rahmen der Allgäuer Festwoche findet vom 13. August bis zum 11. September im Hofgartensaal der Residenz statt. Vier Wochen lang wird ein Querschnitt zeitgenössischen, künstlerischen Schaffens von bildenden Künstlern aus dem ganzen Allgäu der Öffentlichkeit präsentiert. Eine Fachjury unter dem Vorsitz von Oberbürgermeister Thomas Kiechle wählt unter den Einreichungen die in Qualität, Originalität und Relevanz überzeugendsten...

  • Kempten
  • 31.05.16
38×

Freizeit
Zwei Allgäuer Radwege auf der Tourismusmesse ITB in Berlin ausgezeichnet

Das Allgäu ist nicht nur eine Wander-, sondern auch eine Radelregion. Jedes Jahr zieht es dort zahllose Urlauber wie auch Einheimische mit dem Fahrrad ins Freie. Der ADFC (Allgemeiner Deutscher Fahrrad-Club) wird am Donnerstag auf der Internationalen Tourismus-Börse (ITB) in Berlin gleich zwei Radregionen im Allgäu auszeichnen. Zum einen den 146 Kilometer langen Illerradweg, der in Oberstdorf beginnt und – über das Allgäu hinaus gehend – in Ulm endet. Klaus Holetschek, Vorsitzender...

  • Kempten
  • 10.03.16
42×

Vorbildcharakter
Baukultur-Gemeindepreis Allgäu: Irsee, Holzgünz, Wolfertschwenden und Memmingen ausgezeichnet

'Baukultur ist Lebensqualität', sagt Franz Schröck. Und die sei gefährdet. 'Jeden Tag werden Flächen in der Größe von zwei Fußballfeldern im Allgäu versiegelt', betont der Geschäftsführer des Architekturforums Allgäu. Die Kulturlandschaft Allgäu habe sich in den letzten Jahren dramatisch verändert. 'Die verbauten Flächen haben sich seit 1970 verdoppelt. Die Ortsmitten entleeren sich, die Speckgürtel der Dörfer nehmen dagegen zu', sagt Schröck beim Festakt des erstmals ausgelobten...

  • Kempten
  • 14.02.16
359×

World Cheese Award
Einer der besten Käse der Welt kommt aus Lutzenreute

Der zwölf Monate gereifte Bergkäse aus der Sennerei in Lutzenreute ist einer der besten Käse der Welt. Das jedenfalls sagt eine international besetzte Jury, die dem Käse das Prädikat 'Super Gold' bei den 'World Cheese Awards' in Birmingham verliehen hat. Die Alma-Bergsennerei in dem kleinen Ort Lutzenreute ist im Jahr 1902 gegründet worden. Elf Bauern liefern täglich Milch an. 1,2 Millionen Liter im Jahr werden verarbeitet. 110 Tonnen Bergkäse und sechs Tonnen Butter kommen aus Lutzenreute. Der...

  • Kempten
  • 02.12.15
30×

Nachhaltigkeit
Kempten gewinnt deutschlandweiten Preis

Den deutschlandweiten Nachhaltigkeitspreis in der Kategorie mittlere Städte hat am Freitagabend die Stadt Kempten gewonnen. 35.000 Euro ist er wert, Geld, das für ein nachhaltiges Projekt verwendet werden soll. Die vier Stadtreferenten Dr. Richard Schießl, Benedikt Mayer, Tim Koemstedt und Wolfgang Klaus sind unter den Ersten, die mit ihrem Chef Thomas Kiechle und dessen Frau Ulrike in festlicher Abendrobe über den roten Teppich zur Preisverleihung schreiten. Doch die Aufmerksamkeit der vielen...

  • Kempten
  • 28.11.15
147×

Preisverleihung
Kabarett-Preis Memminger Maul geht an Uta Köbernick

Nach drei Wochen, in denen sich bei den 9. Memminger Kabarett-Tagen ein gutes Dutzend Wortkünstler die Klinke in die Hand gegeben haben, steht die Siegerin des Festivals fest: Uta Köbernick erhält das 'Memminger Maul' für ihr Programm 'auch nicht schlimmer'. Die Jury begründete ihre Entscheidung für das poetisch-musikalische Politkabarett der Liedermacherin und Schauspielerin unter anderem damit, dass 'höchste Virtuosität von Sprache und Musik, kombiniert mit skurrilen Texteinfällen, bei Uta...

  • Kempten
  • 30.03.15
299×

Auszeichnung
Pit Kinzer aus Markt Rettenbach erhält den Kollegenpreis des Berufsverbandes

Bei der BBK-Jahresausstellung präsentiert er neue Bilder seiner 'Gerngroß Models' Eigenartige Figuren tauchen seit zehn Jahren in Allgäuer Kunstausstellungen auf. Kurios und theatralisch-grotesk wirken ihre Auftritte. Sie sind winzig, wollen aber groß rauskommen. Die Rede ist von den 'Gerngroß Models' des Markt Rettenbacher Künstlers Pit Kinzer. Seit 2005 arrangiert er knapp zwei Zentimeter große Modellfiguren in immer neuen Situationen, fotografiert sie, bearbeitet die Bilder am Computer und...

  • Kempten
  • 25.11.14
19×

Auszeichnung
Landespreis für Kemptener Tor in Kaufbeuren

Verfrüht jubelten die Kemptener Stadträte in ihrer Sitzung am Donnerstagabend über den Landessieg im Wettbewerb zur modellhaften Stadtsanierung 'Lebensräume für die Bürger'. Denn das Innenministerium hatte die Allgäu-Metropole . Doch den Preis bekommt Kaufbeuren - für die Umgestaltung des Kemptener Tors. Der Eingang zur Fußgängerzone wurde 2011 im Hinblick auf die Ansiedlung des gegenüberliegenden Modeparks Röther saniert. 'Der Bereich soll attraktiv sein, um Lust auf mehr in der Fußgängerzone...

  • Kempten
  • 02.08.14
77×

Ehrung
Werner Weidenfeld erhält in Memmingen Europapreis

Dem Politikwissenschaftler Professor Dr. Werner Weidenfeld wurde gestern in Memmingen der Europapreis EUmérite überreicht. Die Auszeichnung, die Wolfgang Schultz, Geschäftsführer der Firma Magnet-Schultz, ins Leben gerufen hat, ist mit 10.000 Euro dotiert und würdigt das Engagement des Hochschullehrers rund um den Europäischen Gedanken. Weidenfeld erzählte bei der Feierstunde interessante Anekdoten aus der Zeit, als er Helmut Kohl als Berater begleitete. Unter anderem war er am Tag des...

  • Kempten
  • 11.06.14
27×

Auszeichnung
kleinwalsertal.com gewinnt Preis als beste Internetseite

Der Internetauftritt des Kleinwalsertals hat den 1. Platz beim renommierten T.A.I.-Werbe Grand Prix gewonnen. Das Publikum in Wien bewertete die neue Website mit integriertem Webshop als beste aller eingereichten Internetauftritte. Kleinwalsertal.com ist eine responsive Webseite, das heißt, sie kann auf allen Browsern und Endgeräten optimal dargestellt werden. Der Grand Prix fand bereits zum 28. Mal statt. Alljährlich werden die besten touristischen Werbemittel im deutschsprachigen Raum...

  • Kempten
  • 30.05.14
430×

Staatspreis
Waldbewirtschaftung des Königsguts bei Immenstadt erhält Auszeichnung

Waldbesitzer, die ihre Wälder in Bayern besonders vorbildlich und nachhaltig bewirtschaften, haben eine Auszeichnung erhalten. Der Staatspreis, den Bayerns Landwirtschaftsministerium alle zwei Jahre verleiht, ging in Schwaben an die Erben des Freiherrn von Gise in Immenstadt. Der Wald steht überwiegend in steilen, von Tobeln durchzogenen Hanglagen. Er ist großteils Schutz- und Bodenschutzwald. Das Bewirtschaftungskonzept erklärt Tobias Schäfer, Vize-Geschäftsführer der FBG Oberallgäu: 'Durch...

  • Kempten
  • 27.12.13
  • 1
  • 2
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ