Auszeichnung

Beiträge zum Thema Auszeichnung

Kevin Kühnert erhält den Sozialistenhut des SPD-Kreisverbandes Lindau.
 1.130×   24 Bilder

Verleihung
Bundesvorsitzender der Jusos erhält Sozialistenhut in Lindenberg

Am Samstagabend hat der Bundesvorsitzende der Jusos, Kevin Kühnert, den Sozialistenhut des SPD-Kreisverbandes Lindau erhalten. Zum insgesamt 35. Mal wurde die Auszeichnung vergeben. Der Preisträger des Vohrjahres, Karl Lauterbach, hielt die Laudatio.  Im vollbesetzten Kulturboden des Hutmuseums Lindenberg hielt Kühnert eine leidenschaftliche Rede. Laut Allgäuer Zeitung gehe es ihm um das Gemeinwohl. Die SPD habe sich seiner Meinung nach in den 1990er Jahren vom Modell des Sozialstaates...

  • Lindenberg im Allgäu
  • 04.11.19
Seit über drei Jahrzehnten sind Marie-Luise und ihr Ehemann Franz Bischoffberger für Kinder und Familien in Lindenberg da. Auf Basis einer Hausaufgabenbetreuung bauten sie ein umfangreiches Angebot auf.
 466×

Auszeichnung
Unterstützung des Kinderschutzbundes in Lindenberg: Silberdistel für besonderes Engagement verliehen

Geduldig beobachtet Marie-Luise Bischoffberger, wie das blonde Mädchen die Fäden ihres Webteppichs verknotet. Dann hilft sie mit sicheren Handgriffen, das Prachtstück zu vollenden, während 200 Buben und Mädchen in der „Spielestadt“ für ordentlich Lärm sorgen. Mit Kindern zu werkeln ist für die 72-Jährige Freude und Routine zugleich. Seit es das Ferienprogramm des Kinderschutzbunds Lindenberg gibt, ist sie dabei – in diesem Jahr zum letzten Mal. 35 Jahre lang haben Marie-Luise Bischoffberger...

  • Lindenberg im Allgäu
  • 29.08.19
"Schule ohne Rassismus" - Gymnasium Lindenberg ist ausgezeichnet.
 648×

Urkunde
Gymnasium Lindenberg als „Schule ohne Rassismus – Schule mit Courage“

Das neue Schild prangt plakativ am Eingang des Lindenberger Gymnasiums. „Schule ohne Rassismus – Schule mit Courage“ steht auf schwarz-weißem Hintergrund. „Dieses Schild darf nie vergessen werden, es muss euch immer wieder ermutigen“, betont Michael Sell. Er ist der Regionalkoordinator des gleichnamigen, bundesweiten Schulnetzwerks, das Schülern die Möglichkeit bietet, das Klima an ihrer Schule aktiv mitzugestalten und bürgerschaftliches Engagement zu entwickeln. Ihm gehören 2655 Schulen an –...

  • Lindenberg im Allgäu
  • 23.03.18
 420×

Auszeichnung
Naturfreunde Scheidegg: Ehrenmitglied (81) leistete 9.000 Stunden für den Naturschutz

Die Naturfreunde Scheidegg kümmern sich seit 45 Jahren um die heimische Vogelwelt und den Natur- und Gewässerschutz. Einer, der sich von Anfang an engagierte, ist Michael Huber. Die Ehrenmitgliedschaft wurde dem Gründungsmitglied bereits angetragen und eine Ehrung für 45 Jahre Mitgliedschaft kam auf der jetzigen Generalversammlung hinzu. Zudem haben sich Vorsitzender Wolfgang Hollfelder und sein Stellvertreter Armin Leising die Mühe gemacht, auszurechnen, wie viele Ehrenamtsstunden der...

  • Lindenberg im Allgäu
  • 17.11.17
 324×

AZ-Redakteurin
Unter den Journalisten des Jahres - Preis für Redakteurin Ingrid Grohe aus Weiler

Ingrid Grohe gehört zu den 'Journalisten des Jahres': Das Medium-Magazin hat die Lokalredakteurin bei der Westallgäuer Zeitung in Weiler auf Platz zwei in der Rubrik 'Reporter Regional' gewählt. Grund waren ihre umfangreichen Recherchen über Praktiken der Organisation Exilio in Lindau. Zwei Jahre lang hatte sich die 51-Jährige immer wieder intensiv mit Exilio beschäftigt und mehrfach über dubiose Praktiken des Vereins berichtet. Ihre Reportagen hat auch das Medium Magazin beeindruckt. Ingrid...

  • Lindenberg im Allgäu
  • 05.01.17
 31×   2 Bilder

Auszeichnung
Tempeldoktor mit Westallgäuer Wurzeln erhält den Lindenberger Kulturpreis

Seine Patienten sind teilweise über 1000 Jahre alt und auf der ganzen Welt zu finden: prachtvolle Tempelanlagen und uralte Felsmalereien. Sie haben alle eines gemeinsam. Der Zahn der Zeit nagt an ihnen, sie verfallen nach und nach. Damit auch spätere Generationen beeindruckt davor stehen können, kümmert sich Professor Hans Leisen (68), bekannt als Tempeldoktor, seit mehreren Jahrzehnten um Kulturdenkmäler. Für seine Verdienste um das Weltkulturerbe wird er mit dem Kulturpreis 2016 der Stadt...

  • Lindenberg im Allgäu
  • 09.11.16
 405×

Handwerk
Ausgezeichnete Heutrocknung: Unternehmen Arwego aus Hergatz räumt Seifriz-Preis ab

Das Handwerksunternehmen Arwego aus Hergatz im Westallgäu hat den 'Seifriz-Preis' für gelungene Kooperationen zwischen Handwerk und Wissenschaft gewonnen. Grundstein hierfür war die erfolgreiche Zusammenarbeit zwischen Inhaber Armin Schneider und Christoph Waltner (26) aus Röthenbach (Westallgäu). Christoph suchte als Student der Hochschule Konstanz (Baden-Württemberg) ein praktisches Beispiel für seine Masterarbeit. Gemeinsam entwickelten sie eine neuartige Heutrocknungsanlage mit internem...

  • Lindenberg im Allgäu
  • 15.10.16
 18×

Ehrung
Die letzte Präsidentin der DDR-Volkskammer nimmt den Scheidegger Friedenspreis entgegen

Zum achten Mal ist der von Manfred Przybylski gestiftete Scheidegger Friedenspreis vergeben worden. Erhalten hat ihn heuer Dr. Sabine Bergmann-Pohl. Sie war Präsidentin der im März 1990 erstmals frei gewählten DDR-Volkskammer und bis zum Beitritt der DDR zur Bundesrepublik am 3. Oktober des gleichen Jahres zugleich amtierendes Staatsoberhaupt der DDR. In dieser Zeit galt es, die Strukturen eines Unrechtsstaates abzuschaffen und für nahezu alle Lebensbereiche neue gesetzliche Regelungen zu...

  • Lindenberg im Allgäu
  • 04.10.16
 611×

Auszeichnung
Große Leistung: Profi-Reiterin Christiane Schwärzler (27) aus Oberreute hat das Goldene Reitabzeichen geholt

Für die Dressurreiter in Deutschland ist es die Königsklasse. Viel mehr als diese Auszeichnung geht nicht: Christiane Schwärzler aus Oberreute hat das Goldene Reitabzeichen verliehen bekommen. Dieser sportliche Erfolg gelang der 27-jährigen Berufsreiterin im Rekordtempo: Innerhalb von nur vier Monaten gewann sie die dafür nötigen zehn Dressur-Wettkämpfe der S-Klasse. Das S steht für 'schwer'. 'Das ist eine Riesenhürde und nicht selbstverständlich. Bei diesen Turnieren entscheidet manchmal ein...

  • Lindenberg im Allgäu
  • 23.09.16
 82×

Auszeichnung
Sabine Bergmann-Pohl erhält Scheidegger Friedenspreis

Nach Vera Lengsfeld (2013) ist Sabine Bergmann-Pohl die zweite Frau, die mit dem Scheidegger Friedenspreis ausgezeichnet wird. Die heute 70-Jährige war das letzte Staatsoberhaupt der DDR und erhält die weiße Porzellantaube am Montag, 3. Oktober, bei einer Feierstunde im Scheidegger Kurhaus überreicht. Der Festakt beginnt um 19.30 Uhr und steht allen interessierten Bürgern und Gästen bei freiem Eintritt offen. Der Preis wird zum achten Mal verliehen. Mit ihm würdigt die Gemeinde Scheidegg die...

  • Lindenberg im Allgäu
  • 05.08.16
 467×

Titel
Die neue Deutsche Hutkönigin heißt Janine Halder

Janine Halder (29) aus Aitrach ist die neue Deutsche Hutkönigin. Sie wurde am Sonntag beim Huttag in Lindenberg gekürt. Bereits vor zwei Jahren kämpfte Halder um den Titel, den die Hutstadt Lindenberg im Westallgäu verleiht. Damals setzte sich Norina Mitter aus Wangen durch. Mehr über den Huttag in Lindenberg und die Wahl der Deutschen Hutkönigin lesen Sie in der Montagsausgabe des Westallgäuers vom 09.05.2016. Die Allgäuer Zeitung und ihre Heimatzeitungen erhalten Sie in den jeweiligen...

  • Lindenberg im Allgäu
  • 08.05.16
 26×

Auszeichnung
Bekommt das Deutsche Hutmuseum in Lindenberg den renommierten Micheletti-Award?

Die Plakette für den Bayerischen Museumspreis hat Angelika Schreiber, Leiterin des Deutschen Hutmuseums in Lindenberg, erst vor einem Monat entgegen genommen und schon ist die nächste Jury da. Das Deutsche Hutmuseum hat sich für den Micheletti-Award beworben. Dieser Museumspreis gilt als eine der renommiertesten Auszeichnungen auf europäischer Ebene. Gewinnern eröffnet er viele Möglichkeiten – vor allem, wenn es darum geht, neue Ausstellungen ins Haus zu holen. Ein Sieg ist für Angelika...

  • Lindenberg im Allgäu
  • 29.01.16
 263×

Ehrung
Weiler-Simmerberg: Ortsheimatpfleger Gerd Zimmer mit Bürgermedaille ausgezeichnet

Der langjährige Ortsheimatpfleger von Weiler-Simmerberg (Landkreis Lindau), Gerd Zimmer, hat die silberne Bürgermedaille erhalten. Im Anschluss an die Ehrung kündigte der 65-Jährige an, sein Amt zum Jahresende zur Verfügung zu stellen. Zimmer war 30 Jahre lang Lehrer an der Realschule in Immenstadt und ist noch etwas länger Ortsheimatpfleger der 6000-Einwohner-Gemeinde im Westallgäu. Unter anderem die Chronik seines Orts und einige Theateraufführungen stammen von Zimmer. In den vergangenen...

  • Lindenberg im Allgäu
  • 29.12.15
 26×

Preisvergabe
Hutmuseum in Lindenberg erhält Bayerischen Museumspreis

Die Jury lobt die Sammlung, richtet aber auch fordernde Worte an die Stadt. Denn das Hutmuseum braucht mehr als nur Geld, auch das Depot ist Thema Eine gute Stunde nahm Kultur-Staatssekretär Bernd Sibler das Deutsche Hutmuseum in Augenschein. Anschließend stand sein Urteil fest. 'Der Preis ist verdient. Sie haben hervorragende Arbeit geleistet, die beispielgebend für andere Einrichtungen sein kann'. Mit dem Bayerischen Museumspreis hat das Deutsche Hutmuseum die wichtigste Auszeichnung im...

  • Lindenberg im Allgäu
  • 07.12.15
 213×

Elektronik
Auszeichnung: Firma Rawe Electronic ist Best EMS 2015

Die Firma Rawe Electronic in Weiler-Simmerberg (Westallgäu) ist bei der Leserwahl des Fachmagazins Markt&Technik zum 'Best EMS 2015' ausgezeichnet worden – es ist eine der wichtigsten Auszeichnung für Elektronik-Dienstleister im deutschsprachigen Raum. Das vor 45 Jahren gegründete Rawe Electronic hat sich einen Namen als europaweit führender Dienstleister der Eletronikbranche erworben. Entwickelt und gefertigt werden für Kunden beispielsweise Bedien- und Steuerungseinheiten. Sie finden sich in...

  • Lindenberg im Allgäu
  • 04.12.15
 134×

Auszeichnung
Dr. Georg Grübel erhält den Lindenberger Kulturpreis

Der stadtgeschichtliche Rundgang und 'Chapeau', das Standardwerk zur Hutgeschichte, sind auf ihn zurückzuführen Er hat 'Chapeau - Das Westallgäu behütet die Welt' angestoßen und das zentrale Kapitel des Buches geschrieben, ohne Dr. Georg Grübel gäbe es auch den stadtgeschichtlichen Rundgang nicht - jetzt hat ihm die Stadt den Kulturpreis verliehen. Damit würdigt sie 'sein Kümmern um und seinen Einsatz für das Erinnern an die Geschichte Lindenbergs', wie es Kulturreferentin Hannelore Windhaber...

  • Lindenberg im Allgäu
  • 02.11.15
 17×

Auszeichnung
Raed Saleh bekommt in Lindenberg den Sozialistenhut der SPD

Der Preisträger passt zu dem aktuellen Dauerthema Integration. Raed Saleh bekommt am Freitag, 6. November, in Lindenberg den Sozialistenhut des SPD-Kreisverbandes verliehen. Der bekennende Muslim Saleh ist seit 2011 Vorsitzender der SPD-Fraktion im Berliner Abgeordnetenhaus und hatte sich um die Nachfolge von Klaus Wowereit als Regierender Bürgermeister von Berlin beworben. Seit 2008 ist Saleh Kreisvorsitzender der SPD in Berlin-Spandau. Der 38-Jährige wird dem linken Flügel der Partei...

  • Lindenberg im Allgäu
  • 07.10.15
 84×   15 Bilder

Auszeichnung
Der frühere Finanzminister Theo Waigel erhält den Scheidegger Friedenspreis

Als Bundesfinanzminister war Theo Waigel einer der Mitgestalter der deutschen Einheit. Als solcher bekam er jetzt den Scheidegger Friedenspreis verliehen. Und dabei betonte der 76-Jährige, dass ihm dieser Preis sehr viel bedeute – stamme die Auszeichnung doch aus dem Westallgäu, das er aufgrund eines aus Weiler stammenden Firmpaten schon als Kind häufig besucht hatte. Zudem stehe der Friedenspreis im direkten Zusammenhang mit der deutschen Einheit. Auch dies bedeute ihm viel, betonte...

  • Lindenberg im Allgäu
  • 05.10.15
 36×

Auszeichnung
Theo Waigel erhält Scheidegger Friedenspreis

Den meisten Deutschen ist er als Wegbereiter des Euro bekannt - Ex-Finanzminister Theo Waigel. Am Sonntag bekommt der frühere Herr über den Bundeshaushalt den Scheidegger Friedenspreis, eine weiße Taube aus Porzellan. Auch das hat mit Finanzen zu tun, vor allem der Rolle, die Waigel bei der Gestaltung der Wirtschafts- und Währungsunion gespielt hat. Weigel galt als enger Vertrauter von Bundeskanzler Helmut Kohl. Als solcher hat der heute 76-Jährige alle Entscheidungen, die zur Deutschen...

  • Lindenberg im Allgäu
  • 02.10.15
 233×

Auszeichnung
Noch-Bürgermeister Josef Köberle zum Ehrenbürger von Argenbühl ernannt

Schönes Geschenk zum 60. Geburtstag: Die Gemeinde Argenbühl hat den scheidenden Bürgermeister Josef Köberle zum Ehrenbürger ernannt. "Hohe Baukosten konnten ihn nicht schrecken. Wenn er überhaupt etwas fürchtet, dann den Herrgott und noch ansatzweise das Landratsamt", sagte sein Stellvertreter Josef Jehle beim Festakt im Dorfstadel von Eglofs. Josef Köberle war 1996 zum Bürgermeister der 6.200-Einwohner-Gemeinde im württembergischen Westallgäu gewählt worden. Unter seine Regie wurde...

  • Lindenberg im Allgäu
  • 16.08.15
 20×

Auszeichnung
Preis für das Deutsche Hutmuseum in Lindenberg

Die Fahrt zum Bayerischen Museumstag nach Kulmbach hat sich für die kleine Abordnung aus Lindenberg gelohnt. Wie in der oberfränkischen Stadt heute Mittag bekannt gegeben wurde, geht der Bayerischen Museumspreis 2015 an das Deutsche Hutmuseum. 'Eine tolle Auszeichnung, die überregional Aufmerksamkeit schafft', sagte die Leiterin des Hutmuseums, Angelika Schreiber nach Bekanntgabe der Auszeichnung. Der Preis ist mit 20.000 Euro dotiert. Mehr über das Thema erfahren Sie in der Freitagsausgabe...

  • Lindenberg im Allgäu
  • 09.07.15
 47×

Ortsbild
Heimatpreis Oberreute für Erhalt des alten Zollamtes

Gisela Mühlhöfer gerät ins Schwärmen: Von der 'Seele' ihres 2011 erworbenen Bauernhauses in Hinterschweinhöf kann die Architektin minutenlang erzählen. Vom knarrenden Holz, von den niedrigen Räumen und von den heimeligen Fenstern. Und nicht zuletzt von der besonderen Bauweise als 'gestrickter Blockbau', bei dem Holzbalken aufeinander geschichtet und an den Ecken miteinander verbunden, also quasi gestrickt, werden. Das Engagement für dieses über 200 Jahre alte Haus hat Mühlhöfer jetzt den...

  • Lindenberg im Allgäu
  • 17.01.15
 106×

Vereine
SG Scheidegg erhält Auszeichnung für die Integration von Flüchtlingen

Die Sportgemeinde Scheidegg hat den ersten Platz bei den 'Sternen des Sports' im Westallgäu belegt. Ausgezeichnet hat die Jury das Engagement des Vereins rund um die Integration von Flüchtlingen, die im Ortsteil Forst in einem Wohnheim leben. Die ethnischen und religiösen Bedürfnisse seien berücksichtigt und auf einen Beitrag verzichtet worden, anerkannte die Jury. Als 'Sterne des Sports' zeichnen die deutschen Volks- und Raiffeisenbanken Projekte von Sportvereinen aus. Im Bereich der...

  • Lindenberg im Allgäu
  • 08.12.14
 127×

Auszeichnung
Auszubildende (21) der Lindenberger Firma Mayser als beste Azubi-Modistin Deutschlands ausgezeichnet

Sie ist die beste Auszubildende in ihrem Beruf in ganz Deutschland: Eva Jasmin Haucke von der Firma Mayser in Lindenberg (Westallgäu). Die 21-Jährige aus Kaufbeuren ist dafür nun von der Industrie- und Handelskammer ausgezeichnet worden. Sie lobte die 'gute Förderung' und die 'tollen Arbeitsbedingungen' während ihrer Ausbildung. Unter anderem durfte sie aktiv an der Gestaltung der Kollektion mitarbeiten. Derzeit eilt Eva Jasmin Haucke von einer Ehrung zur anderen. Der Höhepunkt kommt noch:...

  • Lindenberg im Allgäu
  • 03.12.14
  • 1
  • 2
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ