Auszeichnung

Beiträge zum Thema Auszeichnung

In Bamberg wurde dem Netzwerk "Umweltbildung und naturnaher Tourismus im Allgäu" das Qualitätssiegel "Umweltbildung.bayern" verliehen. (v.l. Thorsten Glauber, Bayerischer Umweltminister, Laura Schmidt, Allgäu GmbH, Bernhard Joachim, Allgäu GmbH)
389×

Nachhaltigkeit im Tourismus
Allgäuer Netzwerk erhält Qualitätssiegel vom Bayerischen Umweltministerium

Das Allgäuer Netzwerk "Umweltbildung und naturnaher Tourismus im Allgäu" erhielt vom bayerischen Umweltminister Thorsten Glaubert das Umweltsiegel "Umweltbildung.bayern" in Bamberg. Über die Auszeichnung informierte die Allgäu GmbH am Montag in einer Pressemitteilung.  Seit drei Jahren Engagement für Umweltbildung Bereits seit drei Jahren setzt sich das Netzwerk für Umweltbildung ein und fördert das Naturbewusstsein der Einheimischen und der Gäste. Durch Veranstaltungen, Austauschformate und...

  • Kempten
  • 29.06.22
Am 27. Januar erhielt die Stadt Kempten von Kerstin Schreyer, Bayerns Verkehrsministerin die Auszeichung "fahrradfreundliche Stadt in Bayern". (Symbolbild)
853×

Rückenwind für den weiteren Ausbau
Kempten ist "Fahrradfreundliche Kommune" - Wie die Stadt Radfahren vereinfachen will

Die Stadt Kempten ist die "Fahrradfreundliche Kommune in Bayern". Am Donnerstag hat Kerstin Schreyer, Bayerische Staatsministerin für Wohnen, Bau und Verkehr, die Stadt mit dem Titel ausgezeichnet. In einer Pressemitteilung hat die Stadt über die Auszeichnung informiert und über die weiteren Pläne, wie das Radfahren in Kempten künftig noch leichter wird.  Vom ACFK Bayern geprüftUm die Auszeichung zu erhalten, musste die Erfüllung der Kriterien vor einer Jury der Arbeitsgemeinschaft...

  • Kempten
  • 31.01.22
Kempten gehört nun auch zu den fahrradfreundlichen Städten in Bayern. (Symbolbild)
5.098×

Vier Allgäuer Städte sind schon dabei
Kempten als eine der fahrradfreundlichsten Kommunen in Bayern ausgezeichnet

Immer mehr Kommunen in Bayern setzen sich für mehr Radverkehr und somit für mehr Lebensqualität und Umweltschutz ein. Auch die Stadt Kempten hat sich engagiert. Dafür erhält Kempten nun am 27. Januar 2022 die Auszeichnung als fahrradfreundliche Kommune in Bayern. Die ist eine Anerkennung für das was bislang bei der Radverkehrsförderung erreicht wurde. Verliehen wird die Urkunde vom Bayerischen Verkehrsministerium und der "Arbeitsgemeinschaft fahrradfreundliche Kommunen in Bayern" (AGFK). Nach...

  • Kempten
  • 23.01.22
Bayerns Umweltminister Thorsten Glauber (Bildmitte) gratulierte dem Kemptener Oberbürgermeister Thomas Kiechle (links) und Durachs Bürgermeister Gerhard Hock zur Auszeichnung mit dem European Energy Award (eea). Kempten erhielt den eea in Gold.
349×

Für Leistungen im Klimaschutz und in der Energiepolitik
Kempten und Durach mit European Energy Award ausgezeichnet

Bayerns Umweltminister Thorsten Glauber hat in Kempten den European Energy Award für bayerische Kommunen verliehen. Dem Gastgeber wurde dabei eine besondere Ehre zuteil. Für die herausragenden Leistungen in der kommunalen Klimaschutz- und Energiepolitik zeichnete Glauber die Stadt Kempten mit dem European Energy Award (eea) in Gold aus. Die höchste eea-Stufe erreichte auch die Stadt Herzogenaurach. Daneben erhielten die Gemeinde Durach, die Stadt Königsbrunn sowie der Landkreis Günzburg den...

  • Kempten
  • 19.11.21
Anne Bley von allgäu.tv, Publikums-Preis-Trägerin bei der BLM 2021
1.052×

Auszeichnung für TV-Journalistin
allgäu.tv-Beitrag gewinnt BLM-Publikumspreis 2021

Die Fernseh-Journalistin Anne Bley von allgäu.tv hat den BLM-Publikumspreis 2021 gewonnen. Bei einem Onlinevotig mit mehr als 6.000 abgegebenen Stimmen konnte sich Anne Bley mit ihrem Beitrag "allgäu.tv Spezial - Lebensmittel retten" durchsetzten. Wir von all-in.de sagen: Herzlichen Glückwunsch! Beitrag im VideoDen jetzt prämierten Beitrag sehen Sie ab Minute 24:10 im Video.

  • Kempten
  • 11.07.21
Nachrichten
132×

Nachrichten aus dem Allgäu
allgäu.tv Nachrichten - Montag, 28. Juni 2021

Die Themen: • Lichtgeschwindigkeit und schwarze Löcher: wissenschaftlicher Austausch bei der 70. Lindauer Nobel-preis-träger-tagung • allgäu.tv kompakt • allgäu.tv Wetter • Aus dem Ort für den Ort: Initiative „Weitnauer Kalb“ setzt sich für regionale Fleischproduktion ein • Corona in Bayern: Statements vom Impfgipfel mit Söder und Holetschek • die besten Bäcker Bayerns: Wertacher erhält Auszeichnung

  • Kempten
  • 29.06.21
Sebastian Lipp (links im Bild) und sein Kollege Norbert Kelpp von "Allgäu rechtsaußen": Nominiert für den Deutschen Engagementpreis 2021.
2.227× 2

Einsatz trotz zunehmender Angriffe
Kampf gegen rechts: "Allgäu rechtsaußen" nominiert für Deutschen Engagementpreis

Seit einigen Jahren bereits berichten die Blogger Sebastian Lipp und sein Kollege Norbert Kelpp über rechte Umtriebe im Allgäu. Auf dem Online-Portal "Allgäu rechtsaußen" veröffentlichen die beiden Journalisten regelmäßig kleine und große Geschichten über die rechte Szene im Allgäu und über Straftaten aus dem rechtsextremen Spektrum. In einem Podcast auf all-in.de haben sie ausführlich davon erzählt. Dieser - manchmal nicht ungefährliche - Einsatz wird jetzt möglicherweise gewürdigt mit dem...

  • Kempten
  • 27.06.21
Nachrichten
58×

Nachhaltigkeitsschule
Nach Gründung eines Umweltausschusses: Füssener Gymnasium erhält Auszeichnung zur Internationalen Nachhaltigkeitsschule

Im Rahmen der „Fridays for Future“-Bewegung protestieren weltweit vor allem junge Menschen für mehr Umwelt- und Klimaschutz. Inspiriert von den Protesten gründeten Schülerinnen und Schüler des Gymnasiums in Füssen einen Umweltausschuss, der sich für mehr Nachhaltigkeit an der Schule einsetzt. Für das „besondere Engagement“ hat das Gymnasium jetzt die Auszeichnung „Umweltschule in Europa – Internationale Nachhaltigkeitsschule“ erhalten.

  • Kempten
  • 16.03.21
Die König-Ludwig-Brücke in Kempten hat den Deutschen Brückenbaupreis 2020 erhalten.
410× 1 5 Bilder

Auszeichnung
König-Ludwig-Brücke in Kempten erhält Deutschen Brückenbaupreis 2020

Die König-Ludwig-Brücke in Kempten hat eine weitere gewichtige Ehrung erhalten: Die Auszeichnung in der Kategorie "Fuß- und Radwegbrücken" beim Deutschen Brückenbaupreis 2020. Die König-Ludwig-Brücke befindet sich somit direkt hinter den Gewinnern des Deutschen Brückenbaupreises 2020: der Retheklappbrücke in Hamburg und der Trumpf-Steg in Ditzingen. Dritter Preis für die Sanierung der historischen HolzfachwerkbrückeDies hat die Bundesingenieurkammer zusammen mit dem Verband Beratender...

  • Kempten
  • 12.03.21
Die "Historische König-Ludwig-Brücke" in Kempten.
2.264× 5 Bilder

Preisvergabe
Denkmalpflegepreis 2020: Mehrere Allgäuer Bauwerke ausgezeichnet

Die Bayerische Ingenieurekammer-Bau hat in Kooperation mit dem Bayerischen Landesamt für Denkmalpflege vergangene Woche mehrere Bauwerke im Allgäu mit dem Bayerischen Denkmalpflegepreis 2020 ausgezeichnet. Darunter waren auch zwei Bauwerke aus Kempten. Die anderen Allgäuer Preisträger kommen aus Memmingen und Lindau, heißt es in einer Pressemitteilung der Bayerischen Ingenieurekammer-Bau.  Demnach erhielt die "Alte Spinnerei" in Kempten Silber in der Kategorie Private Bauwerke, die...

  • Kempten
  • 23.09.20
Das Fleisch für das Allgäuer Ur ́Gselchte kommt derzeit von vier Oberallgäuer Betrieben. Einer davon ist der Heumilch- Betrieb Demeter-Hof Regis in Dietmannsried. Dort halten Beate und Manfred Reisacher 25 Kühe, darunter Fleckvieh und die vom Aussterben bedrohten Rassen Original Braunvieh und Pinzgauer.
3.376× 3 Bilder

Lebensmittel
"Bayerns bestes Bioprodukt 2020": "Allgäuer Hornochsen" mit Silber ausgezeichnet

Die Landesvereinigung für den ökologischen Landbau in Bayern e.V. (LVÖ Bayern) sucht bereits seit 2012 jedes Jahr "Bayerns beste Bio-Produkte". Auch dieses Jahr bestimmte der LVÖ wieder die besten und innovativsten Bio-Schmankerl in Bayern. Unter den zehn Gewinnern sind auch zwei Unternehmen aus dem Allgäu. Hersteller und Verarbeiter bayerischer Bio-Lebensmittel konnten sich mit bis zu drei Produkten an dem Wettbewerb beteiligen. Mindestens 2/3 der Zutaten müssen bayerischer Herkunft sein. Der...

  • Dietmannsried
  • 18.01.20
Der Fisch des Jahres 2020: Die Nase. Sie wird bis zu 50 cm groß und bis zu zwei Kilogramm schwer. Im Normalfall bleibt sie aber deutlich kleiner.
1.050×

Auszeichnung
Der Fisch des Jahres 2020 heißt "Nase"

Die Nase (Chondrostoma nasus) ist der diesjährige Fisch des Jahres. Die Fischart Nase ist in Deutschland regional stark gefährdet und lokal bereits verschwunden. Das geht aus einer Mitteilung des Deutschen Angelfischerverbandes (DAFV), des Bundesamts für Naturschutz (BfN) und des Verbands Deutscher Sporttaucher (VDST) hervor. Die Verbände machen mit der Auszeichnung auf eine bedrohte Fischart aufmerksam.  Die Nase ist der Öffentlichkeit zwar nicht so bekannt wie beispielsweise die Forelle oder...

  • Kempten
  • 23.12.19
Die Oberallgäuer Gemeinde Wildpoldsried ist im Rennen um den deutschen Nachhaltigkeitspreis. Bürgermeister Arno Zengerle spricht indes lieber von „Enkeltauglichkeit“: Bei allem, was man angehe, müsse man sich überlegen, ob es langfristig funktioniert.
1.293×

Auszeichnung
Wildpoldsried ist für den deutschen Nachhaltigkeitspreis nominiert

Nachhaltigkeit. Das ist eines dieser Worte, das in den vergangenen Wochen, Monaten, Jahren eine steile Karriere gemacht hat. Unternehmen werben mit nachhaltiger Mode. Klimaschützer fordern eine nachhaltige Politik. Und jetzt: Die Oberallgäuer Gemeinde ist für den „Deutschen Nachhaltigkeitspreis“ nominiert. Am Donnerstag wird bekannt, ob sie die Auszeichnung erhält. Das nehmen wir zum Anlass, uns umzusehen in Wildpoldsried: Was macht den Ort denn eigentlich so „nachhaltig“? Zuerst einmal der...

  • Kempten
  • 07.08.19
Symbolbild Hildegardis-Gymnasium.
845×

Energiesparmeister
Zweiter Platz: Kemptener Hildegardis-Gymnasium in Berlin für Klimaschutz ausgezeichnet

Die Freude am Hildegardis-Gymnasium ist groß: Nach dem bayernweiten Sieg hat die Klimaschule als „Energiesparmeister“ bundesweit nun den zweiten Platz geholt. Eine Gruppe aus Kempten fuhr am Freitag mit dem Zug nach Berlin, um sich den mit 2.500 Euro dotierten Preis abzuholen. Neben dem Hildegardis-Gymnasium waren 15 andere Schulen im Rennen. Abgestimmt wurde im Internet: Die Kemptener erhielten fast 6.500 der abgegeben 50.000 Stimmen. »Bayern „Die Auszeichnung ist ein Ansporn, dass wir uns...

  • Kempten
  • 15.06.19
Hochschultag Kempten: Ausgezeichnete Absolventen
2.267×

Allgäuer Hochschultag
So viele Absolventen wie noch nie: Über 1.250 Studenten haben in diesem Jahr ihren Abschluss an der Kemptener Hochschule gemacht

Genau 1.251 junge Männer und Frauen haben im Wintersemester 2017/18 und im Sommersemester 2018 an der Hochschule Kempten erfolgreich ihr Studium beendet. Ein Großteil von ihnen nahm gestern mit Angehörigen in der Kemptener Big Box am Allgäuer Hochschultag teil und bekam dort die Zeugnisse überreicht. 1251: Das ist die höchste Zahl an Absolventen in der über 40-jährigen Geschichte der Hochschule Kempten, sagte deren Präsident Professor Dr. Robert F. Schmidt. „Und bilden Sie sich weiter, trotz...

  • Kempten
  • 27.10.18
Barbara Wolfart mit ihrem Objekt „Schattentänzer“.
544×

Auszeichnung
Kemptener Künstlerin Barbara Wolfart erhält Publikumspreis der Festwochen-Ausstellung

Der abschließende Abend zur 69. Festwochen-Kunstausstellung beginnt meditativ, mit stehenden Klängen von Benno Wechs an der Mundharmonika, in die Stefan Kienle ebenso monomelodiös mit seiner Stairischen Harmonika einsteigt. Das passt zu den monochromen Bildern „Gestreift“ und „Zum Lesen gestreift“ von Kunstpreisträgerin Brigitte Hafer, in die man ebenfalls meditativ versinken kann. Im Vordergrund steht jedoch an diesem letzten Abend die Verleihung des Publikumspreises. Von den insgesamt über...

  • Kempten
  • 02.10.18
Drei Buchhandlungen aus Kempten sind für ihr Engagement zur Leseförderung ausgezeichnet worden.
607× 4 Bilder

Leseförderung
Drei Kemptener Buchhandlungen vom Kultusministerium ausgezeichnet

Lesen entführt in fremde Welten. Lesen fördert die Kreativität. Lesen bildet. Die Reihe an Gründen, warum man zum Buch greifen soll, könnte man beliebig fortsetzen. Doch: Die Zahl der Leseratten geht zurück. Nicht nur Schulen versuchen, dem Trend entgegenzuwirken. Auch Buchhandlungen setzen sich dafür ein. Nun hat das bayerische Kultusministerium 161 Geschäfte ausgezeichnet, die sich in Sachen Leseförderung stark machen – darunter drei Kemptener: die Erlebnis-Buchhandlung Didactus sowie die...

  • Kempten
  • 14.09.18
Auszeichnung für vorbildliche ehrenamtliche Hilfe: Ulrich Hagemeier, Redaktionsleiter der Allgäuer Zeitung (links), überreicht die Silberdistel an Vertreter des Hospizvereins Kempten-Oberallgäu. Unsere Aufnahme zeigt (von links) Dr. Barbara Zagoricnik-Wagner (Einsatzleitung und Ehrenmitglied), Eva Rünker (Stationsleitung), Josef Mayr (Vorsitzender), Prof. Dr. Volker Hiemeyer (Geschäftsführer und Ehrenvorsitzender) und Dr. Eva Kliebhan (stellvertretende Vorsitzende ).
589×

Ehrenamt
Hospizverein Kempten-Oberallgäu mit der Silberdistel ausgezeichnet

Die Auszeichnung sei zwar bescheiden, aber ein herzliches Dankeschön für vorbildliche ehrenamtliche Hilfe: Bei einer kleinen Feier hat Ulrich Hagemeier, der Redaktionsleiter der Allgäuer Zeitung, Vertretern des Hospizvereins Kempten-Oberallgäu die Silberdistel unserer Zeitung überreicht. Dessen ehrenamtliche Mitarbeiter helfen Menschen, die vor dem Abschied vom Leben stehen, dass sich diese Menschen noch im Leben willkommen fühlen. Damit ermöglichen die Hospizbegleiter einen würdevollen...

  • Kempten
  • 14.04.18
Auch das Ostallgäu (im Bild Füssen mit Forggensee und Festspielhaus, im Hintergrund der Rand der Ammergauer Alpen) nimmt in der DVD-Reihe „Das Allgäu von oben“ einen wichtigen Platz ein.
5.718×

Auszeichnung
DVD-Box „Das Allgäu von oben“ erhält Filmpreis der Internationalen Tourismus Börse

Die Region aus einer spannenden und weitgehend unbekannten Perspektive zeigen: Das will die DVD-Reihe „Das Allgäu von oben“. Die aufwendige Produktion hat nicht nur viele Menschen im Allgäu, sondern jüngst auch eine 42-köpfige Jury beeindruckt. Das Werk, das die rt1.tv production GmbH im Auftrag unserer Zeitung hergestellt hat, erhielt jetzt das „Goldene Stadttor“, den Filmpreis der Internationalen Tourismus Börse (ITB) Berlin. Die Auszeichnung in der Kategorie „TV Magazine“ wurde auf der ITB...

  • Kempten
  • 10.03.18
Das Kuratorium Sicheres Allgäu hat zwölf Menschen für ihren Mut und ihre Zivilcourage ausgezeichnet.
2.396×

Auszeichnungen
Kuratorium Sicheres Allgäu zeichnet Allgäuer für Mut und Zivilcourage aus

Das Kuratorium Sicheres Allgäu (KSA) hat am Freitagabend im Allgäuer Medienzentrum in Kempten zwölf Frauen und Männer ausgezeichnet, die durch ihr couragiertes Handeln anderen Menschen geholfen oder Straftaten verhindert haben. „Unsere Gesellschaft braucht Bürgerinnen und Bürger, die sich für andere einsetzen, die Entschlossenheit zeigen, die Recht von Unrecht trennen und sich für unsere Werte einsetzen“, sagte der Präsident des Kuratoriums, der Lindauer Landrat Elmar Stegmann in seiner...

  • Kempten
  • 02.03.18
Die Jobhopperin Annabelle Klage probiert im Allgäu 30 Berufe in 180 Tagen aus. Dabei schnupperte sie auch bei der Flughafen-Feuerwehr in Memmingerberg hinein. Über ihre Erfahrungen schreibt die Frankfurterin in einem Blog. Für das Projekt Jobchallenge bekam die Allgäu GmbH jetzt einen Marketing-Preis – ebenso für zwei andere Kampagnen.
668×

Auszeichnung
Allgäu GmbH wird für einen Film, eine Online-Kampagne und die Jobchallenge ausgezeichnet

Gleich drei Preise kurz hintereinander hat das Marketing der Allgäu GmbH eingeheimst: Den German Design Award 2018 für den Film „365 Tage im Allgäu“, den österreichischen T.A.I. Werbe Grand Prix für Online-Kampagnen im Tourismus sowie den Tiroler Landespreis für Werbung „Tirolissimo“ für die Fachkräftekampagne Jobchallenge Allgäu mit der Bloggerin Annabelle Klage. Der Jubel in der Allgäu GmbH ist groß: „Wir freuen sehr über diese hochkarätigen Auszeichnungen. Unabhängige Experten in Deutschland...

  • Kempten
  • 01.03.18
1.373×

Auszeichnung
Lehrer aus Kempten erhält Deutschen Lehrerpreis 2017

Am Montag bekommt Tobias Berlinger vom Hildegardis-Gymnasium in Kempten den 'Deutschen Lehrerpreis 2017' in der Kategorie 'Schüler zeichnen Lehrer aus'. Seine Schüler hatten den Big-Band-Chef extra für die Auszeichnung vorgeschlagen. Insgesamt werden in dieser Kategorie 15 Lehrer deutschlandweit ausgezeichnet – vier Preise gehen an Lehrer in Bayern. Der Wettbewerb wird vom Deutschen Philologenverband und der Vodafone Stiftung Deutschland ausgerufen, um 'herausragende pädagogische...

  • Kempten
  • 14.01.18

Auszeichnung
Oberstdorfer Johannes Rydzek ist Sportler des Jahres 2017

Es ist die Krönung eines außergewöhnlich erfolgreichen Jahres: Der nordische Kombinierer Johannes Rydzek vom Skiclub Oberstdorf, vor einer Woche 26 Jahre alt geworden, ist nach seinen vier Weltmeistertiteln von Lahti am späten Sonntagabend im Kurhaus in Baden-Baden zum Sportler des Jahres 2017 ausgezeichnet worden. Er setzte sich mit 1782 Punkten klar gegen Triathlon-Weltmeister Patrick Lange (1323) und Speerwurf-Weltmeister Johannes Vetter (1093) durch. Bei den Frauen gewann Biathletin Laura...

  • Kempten
  • 17.12.17
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ