Auszeichnung

Beiträge zum Thema Auszeichnung

Philipp Krauß von ESV Kaufbeuren hat eine Auszeichnung erhalten. (Symbolbild)
255×

Eishockey
Philipp Krauß vom ESV Kaufbeuren ist der DEL2-Rookie des Jahres 2020/2021

Eine besondere Auszeichnung gab es bei der heutigen Saisonehrung der DEL2 für Philipp Krauß und den ESV Kaufbeuren. Der 20 Jahre alte Youngster wurde von der DEL2 als Rookie des Jahres 2020/2021 ausgezeichnet. Dabei erhielt der gebürtige Kaufbeurer, der auch alle Nachwuchsmannschaften des ESV Kaufbeuren e.V. durchlaufen hat, die meisten Stimmen von den Experten der Liga und der Eishockey News sowie von allen Trainern und Kapitänen der 14 DEL2 Clubs. In seiner Premieren-Saison in Deutschlands...

  • Kaufbeuren
  • 19.04.21
Mobbing (Symbolbild)
1.935×

Projekt
Marien-Realschule in Kaufbeuren ist erste bayerische "Schule gegen Cybermobbing"

Die Marien-Realschule in Kaufbeuren ist die erste bayerische "Schule gegen Cybermobbing". Peter Sommerhalter vom "Bündnis gegen Cybermobbing" übergab ein entsprechendes Zertifikat an Schulleiterin Susanne Fedchenheuer. Das berichtet die Allgäuer Zeitung. Demnach soll das Präventionsprgramm "Wir alle gegen Cybermobbing" den Schülerinnen und Schüler unter anderem der richtige Umgang mit persönlichen Daten wie Fotos, Videos oder persönliche Informationen im Internet vermitteln. Zusätzlich müssten...

  • Kaufbeuren
  • 13.03.20
Klaus Hampl, Klarinettist.
324×

Auszeichnung
Kaufbeurer Klarinettist erhält Kulturpreis Bayern

Als Klaus Hampl mit seiner Frau Renate aus dem Urlaub zurückkam, lag das unscheinbare Kuvert im Briefkasten. „Ich habe eigentlich eine Rechnung erwartet“, erzählt der Kaufbeurer Klarinettist. Er las die Zeilen, einmal, zweimal – und gab den Brief schließlich seiner Frau: „Ist das wirklich so, wie ich es verstehe?“ Ja, es war so. Klaus Hampl, als Solist und Kammermusiker international gefeiert, erhält am Donnerstagabend den Kulturpreis Bayern. Was die Jury an dem klassisch geprägten Musiker...

  • Kaufbeuren
  • 07.11.18
Kamerafrau Jana Papa (links) freute sich über gleich zwei Preise für „Mascarpone“, der Innovationspreis ging an Kiana Naghshinehs (zweite von rechts) „Augenblicke“, Sophie Linnenbaums (rechts) Film „PIX“ wurde lobend erwähnt. Ein gelungener Abend für Festivalleiterin Birgit Kern-Harasymiw (zweite von links).
512×

Siegerehrung
Film "Mascarpone" wird bei Kaufbeurer Filmzeit als Meisterwerk ausgezeichnet

„Es ist ein kleines Meisterwerk.“ Darin war sich die Jury der Kaufbeurer Filmzeit einig, als sie am Samstagabend den Jurypreis an den Film „Mascarpone“ verlieh. Obwohl am Ende alle mit der Entscheidung leben konnten, hat es wie schon im vergangenen Jahr lange gedauert, bis die Preisträger feststanden. „Wir haben viel diskutiert und mehr als nur einmal abgestimmt“, erzählt die österreichische Schauspielerin Sissy Höfferer, die heuer der Jury angehörte. Am Ende war es also „Mascarpone“, der am...

  • Kaufbeuren
  • 08.10.18
Die Energie für Gebäude KG aus Kaufbeuren wurde vom Bundeswirtschaftsministerium zum dritten Mal in Folge mit dem Bundesinnovationspreis ausgezeichnet: Geschäftsführer Dipl. Ing. (FH) Martin Sandler und Marketingleiter Benjamin Sandler mit der preisgekrönten Neuentwicklung - dem WärmepumpenManager.
1.791×

Energie
Kaufbeurer Unternehmer Martin Sandler zum dritten Mal mit dem Bundesinnovationspreis ausgezeichnet

Unternehmer Martin Sandler kann es selbst nicht fassen. Zum dritten Mal in Folge erhält das Kaufbeurer Unternehmen Energie für Gebäude (EFG) den Innovationspreis des Bundeswirtschaftsministeriums. Die Auszeichnung wird am Sonntag auf der Internationalen Handwerksmesse in München verliehen. Sandlers neueste Entwicklung soll nach Firmenangaben den nachhaltigen und vor allem transparenten Betrieb von Wärmepumpen sicherstellen. Für welches Produkt Sandler konkret ausgezeichnet wurde, erfahren Sie...

  • Kaufbeuren
  • 09.03.18
178×

Auszeichnung
Westallgäuerin bekommt Filmpreis in Indien

'Bollywood' – der Begriff ist vielen bekannt als Synonym für die indische Filmfabrik. Was viele nicht wissen: Einer der großen Bollywood-Stars ist im Westallgäu aufgewachsen: Suzanne Bernert. Auf dem Rajasthan International Film Festival bekam sie jetzt eine Auszeichnung für 'Outstanding Contribution to Indian Cinema and Television', ihren herausragenden Beitrag fürs indische Kino und Fernsehen. Den leistet die Schauspielerin seit Jahren: 2005 ist sie in die Millionenmetropole Mumbai gezogen,...

  • Kaufbeuren
  • 30.01.18
268×

PR-Bild-Award
Kaufbeurer Fotograf Christoph Jorda ausgezeichnet

Eine Aufnahme des Kaufbeurer Fotografen Christoph Jorda zeigt einen mutigen Flüchtlingsjungen und erhielt eine Auszeichnung Applaus für Christoph Jorda: Dem Kaufbeurer Fotografen gelang Deutschlands bestes PR-Portrait-Bild des Jahres 2017. Mit seiner ehrenamtlichen Arbeit für die Allgäuer Hilfsorganisation Humedica erfüllt er sich einen Traum. Doch das ist manchmal ganz schön gefährlich. Das prämierte Foto wäre beinahe nicht zustande gekommen, weil Jorda zuvor in libanesischer Abschiebehaft...

  • Kaufbeuren
  • 30.11.17
130×

Auszeichnung
Einladung zum Umweltpreis 2018 der Stadt Kaufbeuren

Eine intakte Umwelt ist der Schlüssel zum Erhalt der natürlichen Lebensgrundlage. Doch intakt bleibt sie nur, wenn alle etwas dafür tun und im Sinne der Umwelt verantwortlich handeln. Deshalb hat der Kaufbeurer Stadtrat bereits 1990 beschlossen, einen Umweltpreis zu stiften. Er ist mit bis zu 3 000 Euro dotiert und wird nun wieder ausgeschrieben. Vorschläge können bis 31. Januar 2018 an das Bau- und Umweltreferat der Stadt Kaufbeuren gerichtet werden. Der Umweltpreis der Stadt Kaufbeuren zielt...

  • Kaufbeuren
  • 26.07.17
86×

Kulturpreis
Kaufbeurer Kulturpreis geht an den Kulturring

Der Kulturring Kaufbeuren erhält heuer den Kunst- und Kulturpreis des Stadt. Diesen Beschluss fasste der Stadtrat bei seiner jüngsten Sitzung. Verliehen wird die Auszeichnung in Form des Victorin-Strigel-Preise für übergreifende Kulturpflege. Damit hat der Kulturverein heuer noch einen Grund zum Feiern. Denn die Vereinigung, die, unterstützt von der Stadt, jedes Jahr ein umfangreiches Kulturprogramm organisiert, begeht heuer ihr 50-jähriges Bestehen. Wie die Stadträte-Jury die Verleihung der...

  • Kaufbeuren
  • 08.05.17
78×

Auszeichnung
Humedica-Chef aus Kaufbeuren in Afrika geehrt

Das westafrikanische Land Benin hat den Gründer und Geschäftsführer der Kaufbeurer Hilfsorganisation Humedica mit dem Verdienstorden für humanitäre Hilfe ausgezeichnet. Die international tätige Organisation ist seit 2009 in Benin aktiv und bildet dort unter anderem medizinisches Personal aus. 'Ich freue mich sehr über den Orden, den ich stellvertretend für all unsere Spender entgegennehmen möchte. Schließlich sind sie es, die unsere weltweiten Hilfsmaßnahmen wie die in Benin überhaupt...

  • Kaufbeuren
  • 06.02.17
41×

Ehrenamt
Kaufbeurer (70) wird vom Bayerischen Fußballverband für sein vielseitiges Engagement ausgezeichnet

Gestern Suchtprävention mit Schülerinnen, heute Besprechung mit Kooperationspartnern und Jugendtraining, morgen Notartermin und Vorstandssitzung. Der Kalender von Heinz Burzer ist voll. Der 70-Jährige ist vielseitig engagiert, im Kaufbeurer Sportgeschehen ebenso wie sozialpolitisch. 'Das Höchste für einen Rentner ist es ja eigentlich, nichts zu tun', sagt Burzer lachend. Doch zum Zurücklehnen fühle er sich noch zu fit. Jetzt wurde er vom Bayerischen Fußballverband mit dem Ehrenamtspreis 2016...

  • Kaufbeuren
  • 23.11.16
165×

Auszeichnen
Jakob-Brucker-Gymnasium in Kaufbeuren als Jugend präsentiert-Schule ausgezeichnet

Referate und Präsentationen sind für viele Schüler schwierig: Hab ich das Thema gut getroffen? Stimmt die Körpersprache? Am Jakob-Brucker-Gymnasium (JBG) in Kaufbeuren soll sich das ändern, denn die Schule wurde in das Netzwerk der 'Jugend präsentiert'-Schulen aufgenommen und darf sich nun als solche bezeichnen. Wissen und Ideen verständlich vermitteln und dabei sicher und überzeugend auftreten, gehört zu den zentralen Anforderungen des schulischen und beruflichen Alltags. Mit 'Jugend...

  • Kaufbeuren
  • 17.10.16
193×

Preis
Biomarkt in Irsee ausgezeichnet

Der Markt Irsee hat für sein kommunales Engagement für den Verein Biomarkt Irsee in Berlin den dritten Preis beim Bundespreis Regiokommune erreicht. Aus 97 Bewerbungen hatte die Jury einen ersten, zweiten und dritten sowie zwei Sonderpreise ausgewählt. Warum der Biomarkt ausgezeichnet wurde, erfahren Sie in der Samstagsausgabe der Allgäuer Zeitung, Ausgabe Kaufbeuren, vom 08.10.2016. Die Allgäuer Zeitung und ihre Heimatzeitungen erhalten Sie

  • Kaufbeuren
  • 07.10.16
600× 68 Bilder

Bewertung
Dorfwettbewerb in Gestratz: Ein kleines Dorf ganz groß

Der Sieg ist den Gestratzern schon sicher. Konkurrenz haben sie keine. Doch das ist für sie kein Grund gewesen, sich nicht voll ins Zeug zu legen. Vom Heimathaus bis zum Schützenstand, vom energiegeladenen Spiel auf dem Beachvolleyballplatz bis zum süffigen Wein, gereift an Gestratzer Hauswänden: Die Gemeinde hat sich der Kommission zum Wettbewerb 'Unser Dorf hat Zukunft – unser Dorf soll schöner werden' von seiner besten Seite gezeigt. Zu sehen gab es viel – 'eigentlich schon zu...

  • Kaufbeuren
  • 28.07.16
255× 2 Bilder

Festwochen-Ausstellung
Geheimnisvolle Welt: Roman Harasymiw aus Irsee erhält Kunstpreis der Stadt Kempten

Im vergangenen Sommer räumten drei Frauen die Preise bei der Festwochen-Kunstausstellung ab. Heuer zeichnete die siebenköpfige Jury um den Kemptener Oberbürgermeister Thomas Kiechle drei Männer aus. Den Kunstpreis der Stadt Kempten, dotiert mit 5000 Euro, erhält der Irseer Künstler Roman Harasymiw, 59, für zwei Gemälde auf Acrylglas. Ebenfalls ein Ostallgäuer bekommt den Dachser-Gedenkpreis (4000 Euro): Peter Krusche, 62, aus Osterzell, der ein Ölgemälde mit dem Titel 'Die Weit-Seher'...

  • Kaufbeuren
  • 19.07.16
291×

Auszeichnung
Das Kurhotel Landhaus König in Grünenbach hat den vierten Stern bekommen

Bayerns Wirtschaftsministerin Ilse Aigner hat dem Kurhotel Landhaus König in Grünenbach den vierten Stern entsprechend der deutschen Hotelklassifizierung verliehen. Nur sieben Hotels im Landkreis Lindau bieten Vier-Sterne-Komfort. Die Besonderheit am Grünenbacher Betrieb: Er ist bayernweit das einzige Kurhotel, das ausschließlich Kurgäste beherbergt und sich erfolgreich um die vier Sterne beworben hat. Und das bereits zum dritten Mal. Denn schon seit 2009 sind die vier Sterne in Grünenbach...

  • Kaufbeuren
  • 14.04.16
354×

Glanz und Gloria
Turid Schuszter erhält Irseer Sonderpreis für Textilkunst

Die Augsburger Textilkünstlerin Turid Schuszter erhält den Sonderpreis zur Ausstellung 'Schwäbische Künstler in Irsee' für ihr Werk 'Glanz und Gloria'. Im Vorfeld der Schau der beiden Berufsverbände der Bildenden Künstler im Bezirk Schwaben wurde ihr die mit 3.000 Euro dotierte Auszeichnung der Sparkasse Kaufbeuren zugesprochen. Wiederum gibt es heuer parallel zur Kunstausstellung eine thematische Sonderschau, die diesmal der Textilkunst gewidmet ist. Aus den eingereichten 32 Werken hat die...

  • Kaufbeuren
  • 16.03.16
30×

Auszeichnung
Neugablonzer erhält Kulturpreis der Sudentendeutschen Landsmannschaft

Mit dem Kulturpreis der Sudetendeutschen Landsmannschaft wurde der Neugablonzer Willi Lang anlässlich des Sudetendeutschen Tages in Augsburg ausgezeichnet. Die Ehrung fand im Goldenen Saal des Augsburger Rathauses statt. Mehr dazu lesen Sie in der Allgäuer Zeitung, Ausgabe Kaufbeuren, vom 02.06.2015. Die Allgäuer Zeitung erhalten Sie im ganzen Allgäu in den AZ Service-Centern im Abonnement oder digital als e-Paper

  • Kaufbeuren
  • 01.06.15
23×

Autorentreffen
Autoren mit Literaturpreis Irseer Pegasus ausgezeichnet

Das 17. Autorentreffen Irseer Pegasus ist am Sonntag mit der Verleihung der gleichnamigen Literaturpreise erfolgreich zu Ende gegangen. Ausgezeichnet wurden Birgit Birnbacher aus Salzburg mit dem Autorenpreis und Ulrich Effenhauser aus dem oberpfälzischen Bad Kötzing mit dem Jurypreis. Die Literaturpreise sind mit jeweils 2.000,– € dotiert. Immer am zweiten Januarwochenende laden der Verband deutscher Schriftsteller in Bayern und die Schwabenakademie nach Kloster Irsee zum Autorentreffen ein....

  • Kaufbeuren
  • 13.01.15
70×

Auszeichnung
Xaver Wiedemann vom SV Eggenthal erhält Ehrenamtspreis des Bayerischen Fußball-Verbandes

Es gibt beim SV Eggenthal (Ostallgäu) kaum eine Funktion, die Xaver Wiedemann noch nicht ausgeübt hat. Ich war zum Beispiel noch nie Vorsitzender, meint der 55-Jährige lachend. Seit fast 40 Jahren ist er ehrenamtlich für den Verein tätig. Vom Abteilungsleiter über die Betreuung von Sponsoren bis zum Hausmeister des Sportheims. Jetzt erhält Wiedemann für sein riesiges Engagement den Ehrenamtspreis des Bayerischen Fußball-Verbands. Eine Jury hatte zuvor aus 288 Vorschlägen 24 Kreissieger...

  • Kaufbeuren
  • 05.11.14
46×

Karate
TV Neugablonz freut sich über zwei neue Schwarzgurtträgerinnen in Karate

Vanessa Baumann und Martina Osswald bewiesen ihr meisterliches Können in den Prüfungskategorien Grundtechniken, Selbstverteidigung und Kampftechniken. Die Prüfer des deutschen Karateverbandes zeigten sich mit den Leistungen sehr zu frieden. Die beiden Neugablonzerinnen bekamen deshalb auch die Berechtigung, eine der höchste Auszeichnungen im Karate, den sogenannten ersten Dan oder den schwarzen Gürtel, zu tragen.

  • Kaufbeuren
  • 04.08.14
379×

Wettbewerb
Schönster Maibaum im nördlichen Ostallgäu steht in Baisweil

Die Gewinner der Maibaumaktion der Allgäuer Zeitung und der Aktienbrauerei Kaufbeuren stehen fest. Der schönste Baum des nördlichen Ostallgäus steht heuer in Baisweil. Der Baum der Jugendaktionsgemeinschaft überzeugte die Jury in allen Bewertungskategorien. Neben einem aufwendig geschnitzten Stamm verfügt der stattliche Baum über zwei natürliche und geschmückte Kränze. Besonders angetan war die Jury aber von der liebevollen Gestaltung des Standortes mitten im Dorf mit Blumen. Zudem ziert ein...

  • Kaufbeuren
  • 09.05.14
560×

Gestaltung
Preisgekrönter Schreibtisch: Maierhöfener Design-Student Moritz Sontheim erhält Lionel-Award

Moritz Sontheim aus Maierhöfen kann seinen Schreibtisch ganz schnell einpacken: den Spanngurt lösen, die Glasplatte abnehmen, das Stahlgestell zusammenklappen - fertig. Dieser Tisch ist also mobil. Gleichzeitig ist er Sinnbild für Mobilität. Denn die Scheibe war schon viel unterwegs. Sie ist das ausrangierte Fensterglas eines Straßenbahnwaggons. Für diese Arbeit wurde Moritz Sontheim in Braunschweig mit dem Design-Preis Lionel-Award ausgezeichnet. Seine preisgekrönte Arbeit nennt Sontheim...

  • Kaufbeuren
  • 30.10.13
438×

Kino
Olaf Krätke aus Kaltental im Ostallgäu ist vielbeschäftiger Schauspieler

Vom Kommissar zum Postangestellten Was ein vielbeschäftigter Schauspieler ist, dem kann auch eine glamouröse Preisverleihung nichts anhaben. So meldete sich Olaf Krätke gestern Vormittag pünktlich und ausgeschlafen zum Gespräch mit der Allgäuer Zeitung, obwohl er am Vorabend beim Münchner Filmfest allen Grund zum Feiern hatte. Der Streifen 'Der blinde Fleck' erhielt den Bernhard-Wicki-Friedenspreis des Deutschen Films in der Sparte Nachwuchs. Der 53-jährige Krätke, der im Markt Kaltental...

  • Kaufbeuren
  • 06.07.13
  • 1
  • 2
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ