Alles zum Thema Auszeichnung

Beiträge zum Thema Auszeichnung

Lokales

Küche
Ausgezeichneter Gastwirt in Fischen

Anton Schöll betreibt in Fischen das Restaurant 'Beim Kreuzwirt'. Das Restaurant wurde von Landwirtschaftsminister Helmut Brunner als Betrieb mit 'Ausgezeichneter Bayerischer Küche' anerkannt. Dieses Jahr erhielten diese Ehrung 36 bayerische Gastronomen, darunter mit Anton Schöll der einzige Oberallgäuer. Er betreibt in Fischen auch das Restaurant 'Gaisbock', ebenfalls ein für seine hervorragende bayerische Küche ausgezeichneter Betrieb. Mehr über die Kriterien der Auszeichnung erfahren Sie...

  • Oberstdorf
  • 15.07.16
  • 233× gelesen
Lokales

Auszeichnung
Benninger Riedmuseum erhält Museumspreis

Das Benninger Riedmuseum hat im Rahmen eines Festakts den Schwäbischen Museumspreis 2016 der Hans-Frei-Kulturstiftung erhalten. 'Das ist Ehre und Freude zugleich', sagte Landrat Hans-Joachim Weirather im Hinblick auf die Auszeichnung für das im Jahr 2011 eröffnete Naturkunde-Museum. Der Preis ist mit 3.000 Euro dotiert. Das Riedmuseum samt Museums-Café sei ein idyllisches Kleinod, das sich zu einem beliebten Ausflugsziel entwickelt habe. Der Initiator der Stiftung, Professor Hans Frei,...

  • Memmingen
  • 15.07.16
  • 30× gelesen
Lokales

Auszeichnung
Maria Peukert aus Rieden-Zellerberg wird mit Pflegepreis ausgezeichnet

Ein milder, sonniger Frühsommertag in Zellerberg. Vor dem Fenster zwitschern die Vögel. Im Bauerngarten des Ehepaars Peukert blühen die Blumen. Aber heute ist kein guter Tag. Der entzündete Trigeminusnerv im Gesicht lähmt Helmut Peukert (77) mit die Schmerzattacken, hindert ihn am Sprechen und Essen. Er liegt daheim in seinem Bett. Warten auf das nächste Beben in seinem Kopf, das dem an Multipler Sklerose erkrankten Mann gerade die Lebenskräfte raubt. Ein paar Worte, die er sagen kann,...

  • Rieden
  • 06.07.16
  • 34× gelesen
Lokales

Auszeichnung
Bildungsregion Oberallgäu – ein Titel ohne Mittel?

Mit dem Qualitätssiegel 'Bildungsregion' hat Bayerns Bildungsminister Dr. Ludwig Spaenle das Oberallgäu ausgezeichnet. Doch was steckt hinter dem Titel? Ist es nur ein Titel ohne Mittel oder ist die Auszeichnung etwas Besonderes? Letzteres, meint der Minister und lobt die vor Ort geleistete Arbeit. Die Verantwortlichen hätten lange Zeit über die Schul- und Bildungslandschaft ihrer Region nachgedacht und dann strategische Entscheidungen getroffen. Mehr zum Thema Bildungsregion, was wirklich...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 23.06.16
  • 155× gelesen
Lokales

Preis
Auszeichnung für den Kaufbeurer Solarpionier Martin Sandler

Für eine anständige Würdigung ist es nie zu spät. Das mag sich die Rathaus-Spitze gedacht haben, als sie nun mit Martin Sandler einen der erfolgreichsten Tüftler Kaufbeurens feierte. Sandler war bereits im März auf der Internationalen Handwerksmesse in München mit dem Bundesinnovationspreis bedacht worden. Die Auszeichnung aus dem Wirtschaftsministerium in Berlin ist mit 5.000 Euro und viel Renommee dotiert. Für Oberbürgermeister Stefan Bosse ist Sandler schlicht ein 'Solarpionier der ersten...

  • Kempten
  • 21.06.16
  • 29× gelesen
Lokales

Fair Family
Vereine und Kommunen in Kaufbeuren für familienfreundliche Angebote ausgezeichnet

Der Verband kinderreicher Familien Deutschland hat die DAV-Sektion Kaufbeuren-Gablonz sowie die Stadt Kaufbeuren, die Landkreise Ostallgäu und Oberallgäu ausgezeichnet. Das 'Fair Family'-Gütesiegel zeichnet familienfreundliche Unternehmen und Institutionen aus, die sich besonders für die Interessen der Großfamilien einsetzen und sich in einer der folgenden drei Bereiche hervorgetan haben: besonders familienfreundlicher Arbeitgeber mit innovativen Ideen zur Unterstützung von Familien,...

  • Kempten
  • 05.06.16
  • 6× gelesen
Lokales

Ehrenamt
Allgäuer Zeitung zeichnet Pfrontener Verein für Nachbarschaftshilfe aus

Die Allgäuer Zeitung hat den Pfrontener Verein für Nachbarschaftliche Unterstützung und Zeitvorsorge NUZ mit der 'Silberdistel' geehrt. Mit dieser Auszeichnung würdigt die Zeitung Engagement und persönlichen Einsatz für eine gute Sache. Stellvertretender Redaktionsleiter Markus Raffler nutzte den dienstäglichen Hoigarte im Seniorentreff Saltenanne, den NUZ in Pfronten-Steinach betreibt, um die Auszeichnung an NUZ-Vorsitzende Veronika Rist-Grundner und Koordinatorin Hanna Huber zu...

  • Füssen
  • 31.05.16
  • 127× gelesen
Lokales

Kempten
Allgäuer Festwoche

Kunstausstellung-Ausschreibung hat begonnen Die 67. Kunstausstellung im Rahmen der Allgäuer Festwoche findet vom 13. August bis zum 11. September im Hofgartensaal der Residenz statt. Vier Wochen lang wird ein Querschnitt zeitgenössischen, künstlerischen Schaffens von bildenden Künstlern aus dem ganzen Allgäu der Öffentlichkeit präsentiert. Eine Fachjury unter dem Vorsitz von Oberbürgermeister Thomas Kiechle wählt unter den Einreichungen die in Qualität, Originalität und Relevanz...

  • Kempten
  • 31.05.16
  • 12× gelesen
Lokales

Tourismus
Pfrontens Spielplatz-Konzept ist dem ADAC einen Preis wert

Einen dritten Platz hat die Gemeinde Pfronten mit ihrem Spielplatzkonzept beim ADAC-Tourismuspreis Bayern errungen. Die Übergabe des Preises war nun der Höhepunkt des 21. Pfrontener Tourismustags im Pfarrheim St. Nikolaus. Karzheinz Jungbeck, Vorstand für Tourismus des ADAC Südbayern, und Dr. Martin Spantig, Geschäftsführer der Bayern Tourismus Marketing GmbH, überreichten die Auszeichnung an Bürgermeisterin Michaela Waldmann und Tourismusdirektor Jan Schubert. In Pfronten entstanden in den...

  • Füssen
  • 13.05.16
  • 11× gelesen
Lokales

Titel
Die neue Deutsche Hutkönigin heißt Janine Halder

Janine Halder (29) aus Aitrach ist die neue Deutsche Hutkönigin. Sie wurde am Sonntag beim Huttag in Lindenberg gekürt. Bereits vor zwei Jahren kämpfte Halder um den Titel, den die Hutstadt Lindenberg im Westallgäu verleiht. Damals setzte sich Norina Mitter aus Wangen durch. Mehr über den Huttag in Lindenberg und die Wahl der Deutschen Hutkönigin lesen Sie in der Montagsausgabe des Westallgäuers vom 09.05.2016. Die Allgäuer Zeitung und ihre Heimatzeitungen erhalten Sie in den jeweiligen...

  • Lindenberg im Allgäu
  • 08.05.16
  • 397× gelesen
Lokales
22 Bilder

Urkunde
Auszeichnung des Illerradwegs bei Unterallgäuer Radtour in Illerbeuren

An der historischen Eisenbahnbrücke Illerbeuren, die von 1904 bis 1972 einst die freie Reichsstadt Memmingen mit dem Markt Legau verbunden hat, also etwa auf halber Strecke des 146 Kilometer langen Radweges zwischen Oberstdorf und Ulm, wurde dieser Weg jetzt zertifiziert und mit vier von fünf möglichen Sternen ausgezeichnet. Das geschah im Rahmen der achten 'Unterallgäuer Radtour'. Der ADFC-Vorsitzende Armin Falkenhein überreichte die entsprechende Urkunde an den Unterallgäuer Landrat...

  • Memmingen
  • 05.05.16
  • 62× gelesen
Lokales

Preis
Vier Allgäuer Unternehmen als beste Arbeitgeber der Region ausgezeichnet

Gemeinsam entwickelte Werte, Saunagutscheine und Butterbrezen: In Zeiten des Fachkräftemangels lassen sich Unternehmen viel einfallen, damit ihre Mitarbeiter glücklich sind. Vier Allgäuer Betriebe wurden nun in einer Kooperation von Allgäu GmbH und dem Beratungsinstitut 'Great Place to Work' als beste Arbeitgeber der Region ausgezeichnet – und verraten ihre Zufriedenheitsrezepte. Sons ist eine Werbeagentur aus Kempten mit 19 Mitarbeitern. Sie belegt Platz eins unter den Unternehmen mit weniger...

  • Oy-Mittelberg
  • 28.04.16
  • 178× gelesen
Lokales

Veranstaltung
Memminger Freiheitspreis wird erstmals unter freiem Himmel vergeben

Die Verleihung des Memminger Freiheitspreises findet in diesem Jahr erstmals komplett auf dem Marktplatz statt. Darauf hat sich das Freiheitspreis-Kuratorium laut Vorsitzendem Herbert Müller geeinigt. Das Gremium setzt sich aus gut 20 Vertretern aus Kirche, Stadtrat und Gesellschaft zusammen. Bisher gab es beim Freiheitspreis stets einen Festakt für geladene Gäste in der Martinskirche und danach eine Veranstaltung auf dem Marktplatz für alle Bürger. Grund für die diesjährige Verlegung ins...

  • Kempten
  • 26.04.16
  • 5× gelesen
Lokales

Auszeichnung
Das Kurhotel Landhaus König in Grünenbach hat den vierten Stern bekommen

Bayerns Wirtschaftsministerin Ilse Aigner hat dem Kurhotel Landhaus König in Grünenbach den vierten Stern entsprechend der deutschen Hotelklassifizierung verliehen. Nur sieben Hotels im Landkreis Lindau bieten Vier-Sterne-Komfort. Die Besonderheit am Grünenbacher Betrieb: Er ist bayernweit das einzige Kurhotel, das ausschließlich Kurgäste beherbergt und sich erfolgreich um die vier Sterne beworben hat. Und das bereits zum dritten Mal. Denn schon seit 2009 sind die vier Sterne in Grünenbach...

  • Kaufbeuren
  • 14.04.16
  • 193× gelesen
Lokales

Fest
Gautrachtenfest: 2020 ist Hohenfurch an der Reihe

Eine ganze Reihe von zum Teil hohen Auszeichnungen wurde bei der Frühjahrsversammlung des Lechgau-Trachtenverbandes in Hohenfurch verliehen. 118 Delegierte waren dazu ins Gasthaus Negele gekommen. Einstimmig wurde außerdem die Ausrichtung des Gautrachtenfestes 2020 an den der Trachtenverein 'Schwalbenstoaner' Hohenfurch vergeben. Wer geehrt wurde, lesen Sie in der Mittwochsausgabe der Allgäuer Zeitung, Ausgabe Kaufbeuren, vom 13.04.2016. Die Allgäuer Zeitung und ihre Heimatzeitungen...

  • Kempten
  • 12.04.16
  • 59× gelesen
Lokales

Leser-Aktion
Die Allgäuer Zeitung mit den Heimatzeitungen sucht wieder den schönsten Maibaum in Stadt und Land

Bald recken sie sich wieder in Stadt und Land bis über 40 Meter hoch in den Himmel: kunstvoll gestaltete Maibäume, vielfach verziert mit Kränzen, bunten Bändern und aufwendig gestalteten Tafeln. Die Allgäuer Zeitung sucht in den Verbreitungsgebieten von sieben Regionalausgaben nach dem Schönsten. Lokale Brauereibetriebe unterstützen die Aktion. Auf die Sieger warten attraktive Preise, die Vereinen, Dorfgemeinschaften und anderen Maibaum-Initiativen ein zünftiges Fest ermöglichen sollen. Es...

  • Oberstdorf
  • 12.04.16
  • 63× gelesen
Lokales

Tourismus
Schwangau als allergikerfreundliche Kommune ausgezeichnet

Der heilklimatische Kurort Schwangau ist die erste Gemeinde im Ostallgäu, die auch das Siegel 'allergikerfreundliche Kommune' trägt. Dies wurde in einer Feierstunde im Museum der Bayerischen Könige jetzt an Bürgermeister Stefan Rinke übergeben. 'Weitgehende Luftreinheit und Allergenarmut fügen sich hervorragend zusammen mit dem Heilklima', sagte Rinke. Eingesetzt für dieses Projekt hatten sich unter anderem der Vorsitzende des Kur- und Verkehrsvereins Martin Helmer und Tourismusdirektorin...

  • Füssen
  • 22.03.16
  • 51× gelesen
Lokales

Glanz und Gloria
Turid Schuszter erhält Irseer Sonderpreis für Textilkunst

Die Augsburger Textilkünstlerin Turid Schuszter erhält den Sonderpreis zur Ausstellung 'Schwäbische Künstler in Irsee' für ihr Werk 'Glanz und Gloria'. Im Vorfeld der Schau der beiden Berufsverbände der Bildenden Künstler im Bezirk Schwaben wurde ihr die mit 3.000 Euro dotierte Auszeichnung der Sparkasse Kaufbeuren zugesprochen. Wiederum gibt es heuer parallel zur Kunstausstellung eine thematische Sonderschau, die diesmal der Textilkunst gewidmet ist. Aus den eingereichten 32 Werken hat die...

  • Kaufbeuren
  • 16.03.16
  • 183× gelesen
Lokales

Auszeichnung
Füssener Hotelier wird Tourismus-Botschafter für japanische Präfektur

'Das hat mich schon vom Hocker gehauen', sagt Wilhelm Schwecke. Der Füssener Hotelier war vor kurzem nach Japan geflogen, da er für seine Bemühungen um die internationale Zusammenarbeit zwischen Japan und Füssen von der Präfektur Hyogo den 'Award for contribution to international Cooperation' erhalten sollte. Doch Gouverneur Toshizo Ido hatte nicht nur diese Auszeichnung parat: Er ernannte Schwecke überraschend auch zum ersten Tourismus-Botschafter für Hyogo. Damit sei Schweckes 'großartiges...

  • Füssen
  • 14.03.16
  • 51× gelesen
Lokales

Freizeit
Zwei Allgäuer Radwege auf der Tourismusmesse ITB in Berlin ausgezeichnet

Das Allgäu ist nicht nur eine Wander-, sondern auch eine Radelregion. Jedes Jahr zieht es dort zahllose Urlauber wie auch Einheimische mit dem Fahrrad ins Freie. Der ADFC (Allgemeiner Deutscher Fahrrad-Club) wird am Donnerstag auf der Internationalen Tourismus-Börse (ITB) in Berlin gleich zwei Radregionen im Allgäu auszeichnen. Zum einen den 146 Kilometer langen Illerradweg, der in Oberstdorf beginnt und – über das Allgäu hinaus gehend – in Ulm endet. Klaus Holetschek, Vorsitzender...

  • Kempten
  • 10.03.16
  • 19× gelesen
Sport

Auszeichnung
Satte Allgäu Comets: Am Freitagabend nur kleiner Teil bei Ehrung im Kemptener Rathaus

Die Stadt hatte mit einem 'satten' Comets-Aufgebot gerechnet und für 110 angekündigte Football-Spieler sowie Trainer, Betreuer und Verantwortliche der ersten und zweiten Mannschaft einen Imbiss und Getränke aufgefahren. Doch gekommen sind dann am Freitagabend in die Schrannenhalle des Rathauses gerade einmal knapp 30 Personen. Dabei hatte die Stadt extra eine gesonderte Ehrung mit Silber- und Bronzemedaillen anberaumt, weil zur Sportgala im Januar nicht genügend Plätze zur Verfügung standen....

  • Kempten
  • 26.02.16
  • 12× gelesen
Lokales

Auszeichnung
Tourismuspreis:Pfrontener Spielplatzkonzept erhält den dritten Platz der renommierten Auszeichnung

Doppelte Freude in Pfronten Der ADAC Tourismuspreis Bayern wird an innovative und nachhaltige Projekte in ganz Bayern vergeben. Dieses Jahr kann sich Pfronten bei der Preisverleihung in Altusried gleich doppelt freuen. Die Jury des ADAC Tourismuspreises Bayern hat das in Pfronten seit 2003 umgesetzte Spielplatzkonzept mit dem dritten Platz ausgezeichnet. Mit der Erstplatzierung wurde das Weitwanderwegenetz 'Wandertrilogie Allgäu' prämiert. An der unter der Federführung der Allgäu GmbH...

  • Füssen
  • 17.02.16
  • 7× gelesen
Lokales

Vorbildcharakter
Baukultur-Gemeindepreis Allgäu: Irsee, Holzgünz, Wolfertschwenden und Memmingen ausgezeichnet

'Baukultur ist Lebensqualität', sagt Franz Schröck. Und die sei gefährdet. 'Jeden Tag werden Flächen in der Größe von zwei Fußballfeldern im Allgäu versiegelt', betont der Geschäftsführer des Architekturforums Allgäu. Die Kulturlandschaft Allgäu habe sich in den letzten Jahren dramatisch verändert. 'Die verbauten Flächen haben sich seit 1970 verdoppelt. Die Ortsmitten entleeren sich, die Speckgürtel der Dörfer nehmen dagegen zu', sagt Schröck beim Festakt des erstmals ausgelobten...

  • Kempten
  • 14.02.16
  • 18× gelesen
Lokales

Auszeichnung
Rotes Kreuz ehrt in Marktoberdorf 22 Mitarbeiter

Für zehn, 20 und 30 Dienstjahre hat der BRK-Kreisverband Ostallgäu in Marktoberdorf 22 Mitarbeiter geehrt. 'Wenn sie an Ihre ersten Arbeitstage beim Roten Kreuz zurückdenken, werden Sie feststellen, wie wenig technische Unterstützung es damals gab und wie viele technische Neuerungen Ihnen heute im Arbeitsalltag zur Verfügung stehen. Was sich jedoch nicht geändert hat, ist die Hilfsbedürftigkeit der Menschen, für die Sie da sind. Das zeichnet Sie alle aus', sagte Thomas Hofmann,...

  • Marktoberdorf
  • 07.02.16
  • 13× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Powered by Gogol Publishing 2002-2019