Auszeichnung

Beiträge zum Thema Auszeichnung

Lokales

Kultur
Sonthofen zeichnet Künstler Franz Meier aus

Franz Meier ist neuer Träger der Goldenen Ehrennadel der Stadt Sonthofen. Der Künstler und frühere Kunsterzieher erhielt die seltene Auszeichnung auf einstimmigen Beschluss des Stadtrates, weil er sich um Sonthofen und das Gemeinwohl besonders verdient gemacht habe. 'Franz Meier hat das kulturelle Profil der Stadt Sonthofen maßgeblich mitgeprägt', betonte Bürgermeister Christian Wilhelm in seiner Laudatio. Viele Oberallgäuer haben den 1933 in Kempten geborenen Franz Meier selbst als...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 22.12.17
  • 244× gelesen
Lokales

Mundart-Autorinnen Cornelia Beßler aus Bad Oberdorf erhält den Oberallgäuer Kulturpreis

Drei Oberallgäuer Mundart-Autorinnen hat Landrat Anton Klotz ausgezeichnet. Er überreichte Cornelia Beßler aus Bad Oberdorf den Kulturpreis des Landkreises Oberallgäu, der mit 1.000 Euro dotiert ist. Cornelia Ney aus Ofterschwang und Erika Lindner aus Sonthofen erhielten jeweils einen Anerkennungspreis in Höhe von 500 Euro. Cornelia Beßler belebe seit vielen Jahren das kulturelle Leben im Oberallgäu und setze sich – besonders durch ihre Arbeit mit Kindern und Jugendlichen –...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 20.12.17
  • 345× gelesen
Lokales

Ehrenamt
Gemeinde Schwangau zeichnet verdiente Mitbürger aus

Verdiente Bürger, die im Hintergrund wirken und nicht im gleißenden Rampenlicht stehen, hat die Gemeinde Schwangau geehrt: An Christine Schmied, Johann Plötz und Albert Sepp überreichte Stefan Rinke am Montagabend den Silbernen Schwan. Ihr Engagement sei 'für die Gemeinschaft wichtig und verdient unser aller Anerkennung', betonte der Bürgermeister. Der Silberne Schwan 'soll nicht nur ein Dankeschön für die Träger sein, sondern auch Motivation für alle, die Menschen helfen und in Ehrenämtern...

  • Füssen
  • 19.12.17
  • 230× gelesen
Sport

Auszeichnung
Oberstdorfer Johannes Rydzek ist Sportler des Jahres 2017

Es ist die Krönung eines außergewöhnlich erfolgreichen Jahres: Der nordische Kombinierer Johannes Rydzek vom Skiclub Oberstdorf, vor einer Woche 26 Jahre alt geworden, ist nach seinen vier Weltmeistertiteln von Lahti am späten Sonntagabend im Kurhaus in Baden-Baden zum Sportler des Jahres 2017 ausgezeichnet worden. Er setzte sich mit 1782 Punkten klar gegen Triathlon-Weltmeister Patrick Lange (1323) und Speerwurf-Weltmeister Johannes Vetter (1093) durch. Bei den Frauen gewann Biathletin Laura...

  • Kempten
  • 17.12.17
  • 291× gelesen
Lokales

Ehrung
Alte Dame gerettet: Stöttener (60) als Held der Straße 2017 ausgezeichnet

Der Automobilclub von Deutschland (AvD) hat Erwin Hindelang aus Stötten am Auerberg als 'Held der Straße 2017' ausgezeichnet. Der 60-Jährige aus Stötten am Auerberg hatte am Nachmittag des 11. August dieses Jahres einer 82 Jahre alten Frau in Stötten das Leben gerettet. Die Seniorin war in der Ostallgäuer Gemeinde mit ihrem Auto von der Straße abgekommen. Der Wagen überschlug sich und landete auf dem Dach in der Geltnach. Der Fluss führte Hochwasser. Das Auto drehte sich und wurde abgetrieben....

  • Marktoberdorf
  • 08.12.17
  • 136× gelesen
Lokales

Schulaktion
Das Hildegardis-Gymnasium in Kempten darf sich Klimaschule nennen

Als erste Schule in Süddeutschland erhielt das Hildegardis-Gymnasium Kempten kürzlich den Titel 'Klimaschule 2018'. Den Titel verleiht das Landesinstitut für Lehrerbildung und Schulentwicklung der Stadt Hamburg. Mit der Auszeichnung verpflichtet sich die Schule, bis 2026 klimaneutral zu sein. Um den Titel zu bekommen, gründete sich 2016 an dem Gymnasium die Projektgruppe 'Klimaschule'. In jeder Klasse wurden zwei sogenannte Klimabotschafter gewählt. Seitdem führten die Schüler die...

  • Kempten
  • 01.12.17
  • 448× gelesen
Lokales

PR-Bild-Award
Kaufbeurer Fotograf Christoph Jorda ausgezeichnet

Eine Aufnahme des Kaufbeurer Fotografen Christoph Jorda zeigt einen mutigen Flüchtlingsjungen und erhielt eine Auszeichnung Applaus für Christoph Jorda: Dem Kaufbeurer Fotografen gelang Deutschlands bestes PR-Portrait-Bild des Jahres 2017. Mit seiner ehrenamtlichen Arbeit für die Allgäuer Hilfsorganisation Humedica erfüllt er sich einen Traum. Doch das ist manchmal ganz schön gefährlich. Das prämierte Foto wäre beinahe nicht zustande gekommen, weil Jorda zuvor in libanesischer Abschiebehaft...

  • Kaufbeuren
  • 30.11.17
  • 176× gelesen
Lokales

Auszeichnung
Naturfreunde Scheidegg: Ehrenmitglied (81) leistete 9.000 Stunden für den Naturschutz

Die Naturfreunde Scheidegg kümmern sich seit 45 Jahren um die heimische Vogelwelt und den Natur- und Gewässerschutz. Einer, der sich von Anfang an engagierte, ist Michael Huber. Die Ehrenmitgliedschaft wurde dem Gründungsmitglied bereits angetragen und eine Ehrung für 45 Jahre Mitgliedschaft kam auf der jetzigen Generalversammlung hinzu. Zudem haben sich Vorsitzender Wolfgang Hollfelder und sein Stellvertreter Armin Leising die Mühe gemacht, auszurechnen, wie viele Ehrenamtsstunden der...

  • Lindenberg im Allgäu
  • 17.11.17
  • 298× gelesen
Lokales

Auszeichnung
Im Benninger-Ried-Museum lernen Besucher das Pflanzen- und Tierparadies kennen

Ein Naturschatz vor der Haustür ist schön – ihn zu hüten mitunter unbequem: Ob es um Bauland oder Ortsentwicklung geht, die Belange des Benninger Rieds muss die Unterallgäuer Gemeinde stets auf dem Schirm haben. Bürgermeister Martin Osterrieder lernte das Moor schon in seiner Kindheit auf dem elterlichen Bauernhof als Quell von Mühen kennen, standen doch oft die benachbarten Wiesen der Familie unter Wasser. Kurz: 'Da isch es nass. Des isch Arbeit. Fertig.' Nur die Vorteile eines...

  • Memmingen
  • 16.11.17
  • 95× gelesen
Lokales

Auszeichnung
Erkheim verleiht Heimatpreis an Anton Kößler

Als achter Preisträger hat Anton Kößler von der Marktgemeinde Erkheim bei einer öffentlichen Feierstunde den Heimatpreis erhalten. Mit der Auszeichnung 'würdigt der Markt Erkheim sein Wirken um den Erhalt des Nikolausbrauchtums und sein Engagement im sozialen und kulturellen Bereich', heißt es auf der Urkunde. Kößler könne auf ein langes und umfangreiches Wirken zurückblicken, sagte Annemarie Engel, Referentin für Heimatpflege, in ihrer Laudatio. Mit dem Preis werden Personen ausgezeichnet,...

  • Mindelheim
  • 15.11.17
  • 51× gelesen
Lokales

Ausgezeichnetes Anwesen
Bürgermeister von Roßhaupten freut sich über den Staatspreis Dorferneuerung und Baukultur 2017

Der Marktoberdorfer Thomas Pihusch, Bürgermeister von Roßhaupten, und seine Frau Simone haben den mit 2.000 Euro dotierten Staatspreis 'Dorferneuerung und Baukultur 2017' erhalten. Das Ehepaar hatte sich mit 4.000 anderen Bürgern an dem Wettbewerb 'Ländliche Entwicklung in Bayern' beworben. Nur 14 davon erhielten heuer diese Auszeichnung. Die Verleihung nahm Bayerns Landwirtschaftsminister Helmut Brunner bei einem Festakt in der Münchner Residenz vor. Bekommen haben die Pihuschs den Preis für...

  • Füssen
  • 08.11.17
  • 327× gelesen
Lokales

Filmpreis
Kurzfilm von Lindauerin Julia Drache (36) in Hollywood mit dem Student Acadamy Award ausgezeichnet

Die gebürtige Lindauerin Julia Drache hat das Drehbuch zum Kurzfilm 'Watu Wote – all of us' geschrieben, der in Hollywood mit dem 'Student Acadamy Award' ausgezeichnet wurde, dem Oscar für Nachwuchsfilmer. Aufgewachsen ist die heute 36-Jährige in Lindau, 'im bunten Nationalitätengewirr einer Eisenbahnerwohnungssiedlung.' Schon in der Schule machte sie Experimente mit Filmen, bewarb sich nach dem Abitur mehrmals an Filmhochschulen. Erfolglos. 'Mangels Talents' oder weil eine 'ausreichende...

  • Lindau
  • 27.10.17
  • 390× gelesen
Lokales

Auszeichnung
Erwin Hindelang (60) aus Stötten wird zum Held der Straße geehrt

Weil er in einem Moment höchster Not nicht zögerte, sondern handelte und damit einer Frau das Leben rettete, ist der Stöttener Erwin Hindelang geehrt worden. Für sein engagiertes Handeln haben Goodyear und der Automobilclub von Deutschland (AvD) Hindelang zum 'Held der Straße' des Monats August gekürt. Es war ein Freitagnachmittag Mitte August, als Hindelang (60) mit dem Auto nahe der Geltnach unterwegs war. Der Autohaus-Chef kam von einer Probefahrt aus Richtung Marktoberdorf zurück, als ihm...

  • Stötten am Auerberg
  • 11.10.17
  • 99× gelesen
Lokales

Sieger
Honsolgener Pferdezüchter Markus Port sammelt Trophäen mit seinen Haflingern

Vier Generationen einer Familie von Haflingern stehen auf dem Hof von Züchter Markus Port in Honsolgen. Die jüngste Stute aus der Ahnenreihe namens Harmonie bekam nun eine Auszeichnung. Sie wurde auf der Bundesschau für Edelbluthaflinger Gesamtsiegerin der drei- bis fünfjährigen Stuten und Klassensiegerin bei den dreijährigen. 'Diese schicke Stute überzeugte mit ganz viel Charme und vor allem mit überragenden Bewegungen', lautete die Beurteilung. Mehr über das Thema erfahren Sie in der...

  • Buchloe
  • 10.10.17
  • 167× gelesen
Lokales

Porträt
Kemptener Künstler Benedikt Zint (63) kombiniert Stahl mit Glas: Kollegenpreis des Berufsverbandes

Er macht das Schwere leicht Wer ist dieser Benedikt Zint? Das fragen sich viele Kunstfreunde. Zwar waren seine unverwechselbaren Werke bei so gut wie jeder Sammelausstellung Allgäuer Künstler präsent, diese spezielle Kombination von schwerem Stahl und lichtem Fensterglas. Aber der Mensch hinter den Arbeiten blieb so gut wie unsichtbar. Benedikt Zint ist ein zurückhaltender Typ, keiner, der sich in der Vordergrund spielt. Das ändert sich nun – zumindest ein paar Wochen lang. Der Unterallgäuer...

  • Kempten
  • 18.09.17
  • 260× gelesen
Lokales

Auszeichnung
Bosch im Oberallgäu bekommt einen Sonderpreis für vorbildliche Personalführung

Der Bosch-Standort Oberallgäu mit den Werken in Blaichach und Immenstadt hat im Rahmen des Wettbewerbs 'Deutschlands Beste Arbeitgeber 2017' den undotierten Sonderpreis 'Demographiebewusstes Personalmanagement' erhalten. Die Auszeichnung wurde jetzt im Bosch-Bildungszentrum in Blaichach verliehen. Ausgelobt hatten den Preis das international tätige Forschungs- und Beratungsinstitut 'Great Place to Work' (Köln) und der Verein 'Das Demographie Netzwerk' (Dortmund). 'Die Auszeichnung steht für...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 16.09.17
  • 62× gelesen
Lokales

Auszeichnung
Staatsmedaille für Bad Grönenbacher

Die Staatsmedaille hat Landwirtschaftsminister Helmut Brunner jetzt an sechs Personen in Schwaben verliehen. Mit dabei: Franz Dorn aus Bad Grönenbach im Unterallgäu. Er erhielt die Auszeichnung von Präsident Johann Huber vom Amt für Ländliche Entwicklung Schwaben. Mit der Medaille werden Dorns ehrenamtliche Verdienste um die Ländliche Entwicklung in Bayern gewürdigt. Dorn übernahm von 2003 bis 2016 die Funktion des Wegbaumeisters im Vorstand der Teilnehmergemeinschaft Bad Grönenbach. 'Sie...

  • Altusried
  • 23.08.17
  • 21× gelesen
Lokales

Engagement
Rieden am Forggensee zeichnet Touristiker der ersten Stunde (82) mit Goldener Bürgermedaille aus

Von 1963 bis zum heutigen Tag setzt sich Franz Schrade als Vorstandsmitglied im Tourismusverein für die Gemeinde Rieden am Forggensee ein. 'Der Geehrte hat sich im Tourismus stets eingebracht, wo Not am Mann war – und das ohne viel Aufhebens', sagte Bürgermeister Max Streif, als er den heute 82-Jährigen mit der Goldenen Bürgermedaille auszeichnete. Zusammen mit einem ebenfalls ehrenamtlich tätigen Team legte Schrade in früheren Jahren bereits die Basis für Fuß- und Fahrwege – heute existiert...

  • Füssen
  • 16.08.17
  • 92× gelesen
Lokales

Auszeichnung
Bayerischer Sozialpreis geht nach Memmingen

Der 'Sozialpreis der Bayerischen Landesstiftung' geht heuer auch nach Memmingen: Der 'Verein für soziale Dienste Memmingen-Unterallgäu' (SKM) ist in diesem Jahr einer der drei Preisträger. Jeder von ihnen erhält 10.000 Euro. Die anderen beiden Ausgezeichneten sind die 'Zukunftswerkstätten Jugend im Landkreis Kulmbach' sowie die 'Vesperkirche Schweinfurt – Miteinander für Leib und Seele'. Das hat der Stiftungsrat jetzt beschlossen und bekannt gegeben. Der Preis soll im November in München...

  • Memmingen
  • 09.08.17
  • 102× gelesen
Lokales

Auszeichnung
Einladung zum Umweltpreis 2018 der Stadt Kaufbeuren

Eine intakte Umwelt ist der Schlüssel zum Erhalt der natürlichen Lebensgrundlage. Doch intakt bleibt sie nur, wenn alle etwas dafür tun und im Sinne der Umwelt verantwortlich handeln. Deshalb hat der Kaufbeurer Stadtrat bereits 1990 beschlossen, einen Umweltpreis zu stiften. Er ist mit bis zu 3 000 Euro dotiert und wird nun wieder ausgeschrieben. Vorschläge können bis 31. Januar 2018 an das Bau- und Umweltreferat der Stadt Kaufbeuren gerichtet werden. Der Umweltpreis der Stadt Kaufbeuren zielt...

  • Kaufbeuren
  • 26.07.17
  • 121× gelesen
Lokales

Heimatstunde
Stadt ehrt Memminger Bauherren für vorbildliche Gebäudesanierungen mit Fassadenpreis

Jetzt ist die gesamte südöstliche Front des Marktplatzes mit dem städtischen Fassadenpreis dekoriert: In der Heimatstunde zum Ausklang des Fischertages wurden die Bauherren für die Sanierungen der Gebäude Marktplatz 6 und Kramerstraße 1 ausgezeichnet. Für das benachbarte Haus mit der Anschrift Marktplatz 5 gab es diese Auszeichnung bereits im Jahr 2014. Auch für die Renovierung des Anwesens Lindentorstraße 10 wurde heuer der Fassadenpreis verliehen. Über einen 'rundum gelungenen Fischertag'...

  • Memmingen
  • 25.07.17
  • 76× gelesen
Sport

Wintersportler
Joahnnes Rydzek (25) aus Oberstdorf erhält den Bayerischen Sportpreis

An Ehrungen und Auszeichnungen hat sich Johannes Rydzek mittlerweile gewöhnt. Am Samstag folgte mit dem Bayerischen Sportpreis, den der Oberstdorfer von Innenminister Joachim Herrmann erhielt, eine weitere, die einmal mehr die Leistungen des Rekordweltmeisters in der Nordischen Kombination würdigte. Nicht alltäglich nannte der 25-Jährige die Veranstaltung in der Münchner BMW-Welt. 'Es ist super gelaufen, und ich habe den Abend mit meiner Familie echt genossen', sagte Rydzek, der auch von...

  • Oberstdorf
  • 24.07.17
  • 910× gelesen
Lokales

Auszeichnung
Synagogen-Förderkreis in Fellheim erhält Denkmalschutzmedaille

Bayerns Wissenschaftsminister Dr. Ludwig Spaenle und Generalkonservator Professor Mathias Pfeil haben jetzt in München die Denkmalschutzmedaille an 31 Persönlichkeiten und Institutionen verliehen. Mehr als 150 Vorschläge für die Auszeichnung waren eingegangen. Zu den Ausgezeichneten gehört auch der 'Förderkreis Synagoge Fellheim' (Unterallgäu). Spaenle hob hervor: 'Die Preisträger sind Botschafter des kulturellen Selbstbewusstseins unseres Landes. Mit ihrem Einsatz tragen sie ganz wesentlich...

  • Memmingen
  • 23.06.17
  • 166× gelesen
Lokales

Architektur
Auszeichnung für vier Marktoberdorfer Gebäude

Vier Bauten in Marktoberdorf wurden von der Interessengemeinschaft Stadtentwicklung Marktoberdorf (ISM) mit dem Emmi-Fendt-Preis bedacht. Die ISM vergibt diesen Preis jährlich an Bauherren und Architekten, die in der Stadt mit großem Engagement besondere Akzente setzen. Vergeben wurde der Preis heuer in vier verschiedenen Kategorien an die Bauherren des Ärztehauses Medicum, des Mohrenhauses, sowie der umfangreich sanierten Gaststätten Beim Sailer und - als Sonderpreis - des Königswirts im...

  • Marktoberdorf
  • 21.05.17
  • 81× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Powered by Gogol Publishing 2002-2019