Auszeichnung

Beiträge zum Thema Auszeichnung

Lokales
Barbara Wolfart mit ihrem Objekt „Schattentänzer“.

Auszeichnung
Kemptener Künstlerin Barbara Wolfart erhält Publikumspreis der Festwochen-Ausstellung

Der abschließende Abend zur 69. Festwochen-Kunstausstellung beginnt meditativ, mit stehenden Klängen von Benno Wechs an der Mundharmonika, in die Stefan Kienle ebenso monomelodiös mit seiner Stairischen Harmonika einsteigt. Das passt zu den monochromen Bildern „Gestreift“ und „Zum Lesen gestreift“ von Kunstpreisträgerin Brigitte Hafer, in die man ebenfalls meditativ versinken kann. Im Vordergrund steht jedoch an diesem letzten Abend die Verleihung des Publikumspreises. Von den insgesamt...

  • Kempten
  • 02.10.18
  • 312× gelesen
Lokales
Drei Buchhandlungen aus Kempten sind für ihr Engagement zur Leseförderung ausgezeichnet worden.
4 Bilder

Leseförderung
Drei Kemptener Buchhandlungen vom Kultusministerium ausgezeichnet

Lesen entführt in fremde Welten. Lesen fördert die Kreativität. Lesen bildet. Die Reihe an Gründen, warum man zum Buch greifen soll, könnte man beliebig fortsetzen. Doch: Die Zahl der Leseratten geht zurück. Nicht nur Schulen versuchen, dem Trend entgegenzuwirken. Auch Buchhandlungen setzen sich dafür ein. Nun hat das bayerische Kultusministerium 161 Geschäfte ausgezeichnet, die sich in Sachen Leseförderung stark machen – darunter drei Kemptener: die Erlebnis-Buchhandlung Didactus sowie die...

  • Kempten
  • 14.09.18
  • 503× gelesen
Lokales
Spektakulärer Einsatz: Beim Gondel-Drama am Tegelberg rettete Hannes Bruckdorfer den Gleitschirmflieger und seinen Fluggast, die sich mit ihrem Fluggerät im Seil der Tegelbergbahn verfangen hatten.

Silberdistel
Füssener Bergwachtler Hannes Bruckdorfer für Engagement ausgezeichnet

Wenn der Berg ruft, lässt Hannes Bruckdorfer alles stehen und liegen. Dann geht es um Sekunden. Und manchmal um Leben und Tod. Im Extremfall auch für ihn selbst. Seit über 25 Jahren engagiert sich der ehrenamtliche Bereitschaftsleiter bei der Bergwacht Füssen. 450 Mal war der 43-jährige Familienvater aus Schwangau seither an Einsätzen in den Ammergauer Alpen beteiligt. Wenn ihn sein Bereitschaftpiepser alarmiert, ist er auf und davon. Dann heißt es: „Tut mir leid. Ich muss los.“ Egal, ob er...

  • Füssen
  • 30.08.18
  • 1.145× gelesen
Lokales
Outward Bound in Schwangau ist eine Bildungseinrichtung für Kinder und Jugendliche mit vielen Aktivitäten in der Natur.

Erlebnispädagogik
Outward Bound: Persönlichkeitsbildung in der Schwangauer Natur

„Wir vermögen mehr, als wir glauben. Wenn wir es schaffen, das zu erleben, werden wir uns in Zukunft nicht mit weniger zufrieden geben.“ Das sagte einst Kurt Hahn, der Urvater der Erlebnispädagogik. Geleitet von diesem Gedanken gründete er vor knapp 70 Jahren Outward Bound. Diesen Bildungspartner für Unternehmen und Schulen gibt es mittlerweile in 40 Ländern weltweit – ein Standort ist in Schwangau. Dort wird am Freitag laut Outward Bound-Geschäftsführerin Christine Mangold zum ersten Mal in...

  • Füssen
  • 14.06.18
  • 1.343× gelesen
Lokales
Drei Männer aus Stötten wurden ausgezeichnet, weil sie einer Frau das Leben retteten.

Zivilcourage
Drei Lebensretter aus Stötten ausgezeichnet

Mit der Bayerischen Rettungsmedaille für Erwin Hindelang sowie der Christophorus-Medaille für Markus Hindelang und Reinhard Pohl hat Bayerns Ministerpräsident Markus Söder drei Männer aus Stötten ausgezeichnet, die nach einem Unfall nicht gafften, sondern anpackten. Nur so glückte es, einer 82 Jahre alten Frau das Leben zu retten. Sie hatte im August vergangenen Jahres kurz vor dem Ortseingang an der Geltnachbrücke die Kontrolle über ihren Wagen verloren. Er rutschte eine Böschung hinab und...

  • Stötten am Auerberg
  • 08.05.18
  • 1.532× gelesen
Lokales

Auszeichnung
Maibaumaktion: Die Erstplatzierten fürs mittlere Ostallgäu stehen fest

Rettenbach, Geisenried und Schweinlang - so heißen im mittleren Ostallgäu die drei Erstplatzierten bei der Maibaumaktion unserer Zeitung mit dem Partner Allgäuer Brauhaus. Diesmal stand die Jury vor einer besonders schwierige Entscheidung. Denn die Maibäume, die bis zu 35 Meter in den Himmel ragen, waren diesmal allesamt besonders prächtig gewachsen, geschmückt und gestaltet. Zehn Bäume gab es diesmal zu begutachten – bei Marktoberdorf, im Auerbergland und im Günztal. Die drei...

  • Marktoberdorf
  • 06.05.18
  • 1.578× gelesen
Lokales
Auszeichnung für vorbildliche ehrenamtliche Hilfe: Ulrich Hagemeier, Redaktionsleiter der Allgäuer Zeitung (links), überreicht die Silberdistel an Vertreter des Hospizvereins Kempten-Oberallgäu. Unsere Aufnahme zeigt (von links) Dr. Barbara Zagoricnik-Wagner (Einsatzleitung und Ehrenmitglied), Eva Rünker (Stationsleitung), Josef Mayr (Vorsitzender), Prof. Dr. Volker Hiemeyer (Geschäftsführer und Ehrenvorsitzender) und Dr. Eva Kliebhan (stellvertretende Vorsitzende ).

Ehrenamt
Hospizverein Kempten-Oberallgäu mit der Silberdistel ausgezeichnet

Die Auszeichnung sei zwar bescheiden, aber ein herzliches Dankeschön für vorbildliche ehrenamtliche Hilfe: Bei einer kleinen Feier hat Ulrich Hagemeier, der Redaktionsleiter der Allgäuer Zeitung, Vertretern des Hospizvereins Kempten-Oberallgäu die Silberdistel unserer Zeitung überreicht. Dessen ehrenamtliche Mitarbeiter helfen Menschen, die vor dem Abschied vom Leben stehen, dass sich diese Menschen noch im Leben willkommen fühlen. Damit ermöglichen die Hospizbegleiter einen würdevollen...

  • Kempten
  • 14.04.18
  • 377× gelesen
Lokales
Preisverleihung für die besten Arbeitgeber im Allgäu (von links hinten): Anton Klotz (Aufsichtsratsvorsitzender der Allgäu GmbH), Manuel, Josef und Margit Diepolder von der Firma Allgäu Batterie (Sieger bei den Unternehmen unter 50 Mitarbeitern), Astrid Gemeiner und Bernhard Böck von Myonic (Sieger über 50 Mitarbeiter). Vorne von links: Klaus Fischer (Geschäftsführer Allgäu GmbH) und Frank Hauser (Chef der Organisation Great Place to Work).

Wettbewerb
Besten Arbeitgeber im Allgäu ausgezeichnet

Die einen stellen E-Bikes für die Belegschaft zur Verfügung. Die anderen gewähren auch jungen Angestellten ein Sabbat-Jahr. Und wieder andere organisieren regelmäßig Ausflüge: Diesen Firmen ist allen gemein, dass sie zu den besten Arbeitgebern im Allgäu zählen. Jetzt wurden die Sieger des Jahres 2018 bekannt gegeben. Sie erhielten die Auszeichnung während einer Feier bei Bosch in Immenstadt (Oberallgäu), einem der Gewinner des Vorjahres. Zum fünften Mal wurden die besten Arbeitgeber im Allgäu...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 14.04.18
  • 1.412× gelesen
Polizei
Irene Pfeffer (mitte links) und Gabriela Menninger (mitte rechts) wurden in Sonthofen für ihr couragiertes Handeln ausgezeichnet. Der Leiter der Polizei Sonthofen Armin Hölzler (rechts) und sein Stellvertreter PHK Islar (links) überreichten ihnen die Auszeichnung.

Courage
Kuratorium Sicheres Allgäu: Sonthofer Polizei ehrt nachträglich zwei Frauen

Das Kuratorium Sicheres Allgäu e.V. hat Anfang März zwölf Männer und Frauen im Allgäuer Medienzentrum geehrt. Sie alle haben durch ihr mutiges Handeln anderen Menschen geholfen oder Straftaten verhindert. Zwei von ihnen waren verhindert und konnten nicht zur offiziellen Veranstaltung kommen: Gabriela Menninger und Irene Pfeffer. In Rahmen einer kleinen Feier überreichte der Leiter der Polizeiinspektion Sonthofen, Armin Hölzler, den beiden stellvertretend die Auszeichnung für ihr couragiertes...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 23.03.18
  • 1.676× gelesen
Lokales
"Schule ohne Rassismus" - Gymnasium Lindenberg ist ausgezeichnet.

Urkunde
Gymnasium Lindenberg als „Schule ohne Rassismus – Schule mit Courage“

Das neue Schild prangt plakativ am Eingang des Lindenberger Gymnasiums. „Schule ohne Rassismus – Schule mit Courage“ steht auf schwarz-weißem Hintergrund. „Dieses Schild darf nie vergessen werden, es muss euch immer wieder ermutigen“, betont Michael Sell. Er ist der Regionalkoordinator des gleichnamigen, bundesweiten Schulnetzwerks, das Schülern die Möglichkeit bietet, das Klima an ihrer Schule aktiv mitzugestalten und bürgerschaftliches Engagement zu entwickeln. Ihm gehören 2655 Schulen an –...

  • Lindenberg im Allgäu
  • 23.03.18
  • 576× gelesen
Lokales
Automobilkauffrau Anna Rauch aus Marktoberdorf ist zweite Bundessiegerin in ihrem Beruf.

Porträt
Marktoberdorferin Anna Rauch ist Deutschlands zweitbeste Automobilkauffrau

150 PS, 1,8 Turbo, 17-Zoll-Reifen, rote Ledersitze: Enthusiastisch rattert Anna Rauch (21) etliche Kerndaten ihres geliebten Cabrios herunter. Mit Begeisterung spricht die ansonsten eher zurückhaltende junge Frau über ihre Autoleidenschaft und erzählt, warum sie schon als 13-Jährige ein großes Interesse an Autos entwickelte. „Ich hatte viele Kumpels, die die ganze Zeit an Autos herum schraubten. Davon hab’ ich mich anstecken lassen.“ Besonders beruflich, denn die Marktoberdorferin, die als...

  • Marktoberdorf
  • 14.03.18
  • 1.338× gelesen
Lokales
Auch das Ostallgäu (im Bild Füssen mit Forggensee und Festspielhaus, im Hintergrund der Rand der Ammergauer Alpen) nimmt in der DVD-Reihe „Das Allgäu von oben“ einen wichtigen Platz ein.

Auszeichnung
DVD-Box „Das Allgäu von oben“ erhält Filmpreis der Internationalen Tourismus Börse

Die Region aus einer spannenden und weitgehend unbekannten Perspektive zeigen: Das will die DVD-Reihe „Das Allgäu von oben“. Die aufwendige Produktion hat nicht nur viele Menschen im Allgäu, sondern jüngst auch eine 42-köpfige Jury beeindruckt. Das Werk, das die rt1.tv production GmbH im Auftrag unserer Zeitung hergestellt hat, erhielt jetzt das „Goldene Stadttor“, den Filmpreis der Internationalen Tourismus Börse (ITB) Berlin. Die Auszeichnung in der Kategorie „TV Magazine“ wurde auf der...

  • Kempten
  • 10.03.18
  • 3.483× gelesen
Lokales
Die Energie für Gebäude KG aus Kaufbeuren wurde vom Bundeswirtschaftsministerium zum dritten Mal in Folge mit dem Bundesinnovationspreis ausgezeichnet: Geschäftsführer Dipl. Ing. (FH) Martin Sandler und Marketingleiter Benjamin Sandler mit der preisgekrönten Neuentwicklung - dem WärmepumpenManager.

Energie
Kaufbeurer Unternehmer Martin Sandler zum dritten Mal mit dem Bundesinnovationspreis ausgezeichnet

Unternehmer Martin Sandler kann es selbst nicht fassen. Zum dritten Mal in Folge erhält das Kaufbeurer Unternehmen Energie für Gebäude (EFG) den Innovationspreis des Bundeswirtschaftsministeriums. Die Auszeichnung wird am Sonntag auf der Internationalen Handwerksmesse in München verliehen. Sandlers neueste Entwicklung soll nach Firmenangaben den nachhaltigen und vor allem transparenten Betrieb von Wärmepumpen sicherstellen. Für welches Produkt Sandler konkret ausgezeichnet wurde, erfahren...

  • Kaufbeuren
  • 09.03.18
  • 1.288× gelesen
Sport
Sportlerehrung Memmingen 2018.
41 Bilder

Auszeichung
Stadt Memmingen ehrt 332 erfolgreiche Sportlerinnen und Sportler

Die Leichtathletin Katrin Geiger (SV Steinheim) und der Triathlet Eduard Kunz (TV Memmingen) wurden von der Stadt Memmingen als "Sportler des Jahres 2017" ausgezeichnet. Der Titel "Mannschaft des Jahres" ging zum vierten Mal in Folge an die Frauen des ECDC Memmingen. Von den Senioren freute sich der Schwimmer Hans-Dieter Schriewer über den Titel "Sportler des Jahres". Im Jugendbereich erhielten die Sportschützin Alisa Zirfaß, der Springreiter Tim Honold und die U14-Basketball-Mannschaft des...

  • Memmingen
  • 03.03.18
  • 1.556× gelesen
Lokales
Das Kuratorium Sicheres Allgäu hat zwölf Menschen für ihren Mut und ihre Zivilcourage ausgezeichnet.

Auszeichnungen
Kuratorium Sicheres Allgäu zeichnet Allgäuer für Mut und Zivilcourage aus

Das Kuratorium Sicheres Allgäu (KSA) hat am Freitagabend im Allgäuer Medienzentrum in Kempten zwölf Frauen und Männer ausgezeichnet, die durch ihr couragiertes Handeln anderen Menschen geholfen oder Straftaten verhindert haben. „Unsere Gesellschaft braucht Bürgerinnen und Bürger, die sich für andere einsetzen, die Entschlossenheit zeigen, die Recht von Unrecht trennen und sich für unsere Werte einsetzen“, sagte der Präsident des Kuratoriums, der Lindauer Landrat Elmar Stegmann in seiner...

  • Kempten
  • 02.03.18
  • 2.363× gelesen
Lokales
Die Jobhopperin Annabelle Klage probiert im Allgäu 30 Berufe in 180 Tagen aus. Dabei schnupperte sie auch bei der Flughafen-Feuerwehr in Memmingerberg hinein. Über ihre Erfahrungen schreibt die Frankfurterin in einem Blog. Für das Projekt Jobchallenge bekam die Allgäu GmbH jetzt einen Marketing-Preis – ebenso für zwei andere Kampagnen.

Auszeichnung
Allgäu GmbH wird für einen Film, eine Online-Kampagne und die Jobchallenge ausgezeichnet

Gleich drei Preise kurz hintereinander hat das Marketing der Allgäu GmbH eingeheimst: Den German Design Award 2018 für den Film „365 Tage im Allgäu“, den österreichischen T.A.I. Werbe Grand Prix für Online-Kampagnen im Tourismus sowie den Tiroler Landespreis für Werbung „Tirolissimo“ für die Fachkräftekampagne Jobchallenge Allgäu mit der Bloggerin Annabelle Klage. Der Jubel in der Allgäu GmbH ist groß: „Wir freuen sehr über diese hochkarätigen Auszeichnungen. Unabhängige Experten in...

  • Kempten
  • 01.03.18
  • 542× gelesen
Lokales

Kultur
Baupreis Allgäu: Preisträger am Nebelhorn ausgezeichnet

Das Gipfelrestaurant am Nebelhorn und vier weitere herausragende Gebäude hat das Architekturforum Allgäu gestern Abend in Kempten mit dem Baupreis Allgäu ausgezeichnet. Die Preisträger sind: Das Nebelhorn-Gipfelrestaurant in Oberstdorf des Vorarlberger Architekten Hermann Kaufmann Die Logistikhalle von Elobau in Leutkirch von F 64 Architekten Kempten Das evangelische Gemeindehaus in Oberstaufen von Noichl & Blüml Architekten Oberstdorf Ein denkmalgeschütztes Wohnhaus an der...

  • Oberstdorf
  • 23.02.18
  • 796× gelesen
Lokales

Auszeichnung
Unterallgäuer Landrat übergibt Ehrenzeichen des bayerischen Ministerpräsidenten

'Menschen wie Sie sind Grundpfeiler unserer Gesellschaft.' Dieses Fazit zog Landrat Hans-Joachim Weirather, als er Susanne Herz aus Buxheim, Konrad Kleiner und Dr. Herrmann Landherr, beide aus Mindelheim, das Ehrenzeichen des Ministerpräsidenten verlieh. Susanne Herz arbeitet seit 1996 im Vorstand der Lebenshilfe Memmingen-Unterallgäu mit und ist seit Dezember 2001 stellvertretende Vorsitzende des Vereins. Landrat Weirather stellte besonders ihren Einsatz für das Café Klatschmohn heraus...

  • Memmingen
  • 13.02.18
  • 38× gelesen
Sport
Wahl "Sport-ASS 2017": Vier-Sterne-Hotel „Larimar“ in Stegersbach im Südburgenland (Österreich)
8 Bilder

Online-Voting
Aktion der Memminger Zeitung: Wählen Sie Ihr Sport-ASS 2017

Leser entscheiden per Coupon oder übers Internet - Kurzurlaub zu gewinnen Eduard Kunz (Triathlon), Katrin Geiger (Leichtathletik), Tim Honold (Springreiten), Alisa Zirfaß (Schießen), Hans-Dieter Schriewer (Schwimmen) und die Frauen-Eishockeymannschaft des ECDC Memmingen sowie die U 14-Basketballer des TV Memmingen sind die Sportlerinnen und Sportler beziehungsweise die Mannschaften des Jahres 2017. Gekürt wurden sie vom 'Arbeitskreis Sportlerehrung'. Die Stadt Memmingen wird die Genannten am...

  • Memmingen
  • 06.02.18
  • 1.314× gelesen
Lokales

Engagement
Stadt Füssen zeichnet Erika Henne mit dem Ehrenzeichen aus

Über viele Jahre hinweg hat sich Erika Henne beim FC Füssen engagiert, war von 1992 bis 2017 Schatzmeisterin und leitete zudem drei Jahre lang als Vorsitzende die Geschicke des Fußballclubs. Dieses Engagement würdigte die Stadt Füssen nun: Bürgermeister Paul Iacob überreichte das Ehrenzeichen der Stadt am Donnerstagabend beim traditionellen Neujahrsessen des Stadtrates im Festspielhaus. Was Erika Henne zu ihrer Auszeichnung sagt und wie der Rückblick von Festspielhaus-Inhaber Manfred Rietzler...

  • Füssen
  • 02.02.18
  • 128× gelesen
Lokales

Auszeichnung
Künstler Pit Kinzer erhält den Memminger Kulturpreis

Die Stadt Memmingen hat einen neuen Kulturpreisträger, den bildenden Künstler Pit Kinzer. Der 1951 in Ottobeuren geborene Installations- und Fotokünstler, Zeichner und Graphiker ist von einer Jury unter dem Vorsitz des Memminger Oberbürgermeisters Manfred Schilder für sein umfangreiches Oeuvre zum Preisträger gekürt worden. Gestiftet vom Memminger Stadtmarketing-Verein ist die Auszeichnung mit 4000 Euro dotiert. Der Kulturpreis wird am Freitag, 20. April, an den heute in Markt Rettenbach im...

  • Memmingen
  • 31.01.18
  • 268× gelesen
Lokales

Auszeichnung
Westallgäuerin bekommt Filmpreis in Indien

'Bollywood' – der Begriff ist vielen bekannt als Synonym für die indische Filmfabrik. Was viele nicht wissen: Einer der großen Bollywood-Stars ist im Westallgäu aufgewachsen: Suzanne Bernert. Auf dem Rajasthan International Film Festival bekam sie jetzt eine Auszeichnung für 'Outstanding Contribution to Indian Cinema and Television', ihren herausragenden Beitrag fürs indische Kino und Fernsehen. Den leistet die Schauspielerin seit Jahren: 2005 ist sie in die Millionenmetropole Mumbai gezogen,...

  • Kaufbeuren
  • 30.01.18
  • 73× gelesen
Lokales
38 Bilder

Auszeichnungen
Neujahrsempfang in Buchloe: Mister Bayern hilft beim Verteilen der Urkunden

44 Sportler und 13 Ehrenamtliche aus Buchloe und Umgebung hat Bürgermeister Josef Schweinberger beim Neujahrsempfang der Stadt in der Aula des Gymnasiums ausgezeichnet. Die Sportler hatten in den Jahren 2015 und 2016 in den unterschiedlichsten Disziplinen zum Teil bei internationalen Wettbewerben beachtliche Platzierungen erreicht. Die Ehrenamtlichen, die gewürdigt wurden, engagieren sich oft schon seit Jahrzehnten mit viel Herzblut in Vereinen und Organisationen. Bei der Übergabe der Urkunden...

  • Buchloe
  • 21.01.18
  • 423× gelesen
Lokales

Auszeichnung
Lehrer aus Kempten erhält Deutschen Lehrerpreis 2017

Am Montag bekommt Tobias Berlinger vom Hildegardis-Gymnasium in Kempten den 'Deutschen Lehrerpreis 2017' in der Kategorie 'Schüler zeichnen Lehrer aus'. Seine Schüler hatten den Big-Band-Chef extra für die Auszeichnung vorgeschlagen. Insgesamt werden in dieser Kategorie 15 Lehrer deutschlandweit ausgezeichnet – vier Preise gehen an Lehrer in Bayern. Der Wettbewerb wird vom Deutschen Philologenverband und der Vodafone Stiftung Deutschland ausgerufen, um 'herausragende pädagogische...

  • Kempten
  • 14.01.18
  • 1.161× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Powered by Gogol Publishing 2002-2019