Auszeichnung

Beiträge zum Thema Auszeichnung

Neun Bürgerinnen und Bürger wurden mit der Auszeichnung "Weißer Engel" geehrt. Mit im Bild: Gesundheitsminister Klaus Holetschek (vierter von rechts).
595×

Engagement für Gesundheit und Pflege
"Weißer Engel" für Ehrenamtliche aus dem Allgäu

Bayerns Gesundheits- und Pflegeminister Klaus Holetschek hat am Freitag in Memmingen die Auszeichnung „Weißer Engel“ an Bürgerinnen und Bürger aus Schwaben verliehen. Im Rahmen der Auszeichnung würdigte Holetschek das ehrenamtliche Engagement der Geehrten in den Bereichen Gesundheit und Pflege: "Wir zeichnen Menschen aus, die Verantwortung für andere übernehmen und ihre eigenen Interessen zurückstellen. Die heute Geehrten sind Engel, die einfach nur helfen wollen. Sie spenden anderen Zuwendung,...

  • Memmingen
  • 25.04.22
Mal wieder ganz vornehm und schick Essen gehen? In diesen Restaurants im Allgäu und der Region ist das möglich. (Symbolbild)
14.513× 1

Den Gaumen verwöhnen
Schick und exklusiv: Das sind die Sterne-Restaurants im Allgäu und der Region

Am Mittwoch fand wieder die Vergabe der Michelin-Sterne statt. Eine der höchsten Auszeichnungen, die ein Restaurant bekommen kann. Auch im Allgäu und in der Region gibt es einige Gourmetrestaurants, die sich mit einem solchen Stern rühmen können. Wir zeigen Ihnen, wo Sie sich kulinarisch einmal so richtig verwöhnen lassen können.  Das PAVO auf dem Falkenstein bei PfrontenAls Teil des Burghotels Falkenstein thront das PAVO über der Gemeinde Pfronten im Ostallgäu. Seit dem Jahr 2020 besitzt das...

  • 09.03.22
Am 27. Januar erhielt die Stadt Kempten von Kerstin Schreyer, Bayerns Verkehrsministerin die Auszeichung "fahrradfreundliche Stadt in Bayern". (Symbolbild)
849×

Rückenwind für den weiteren Ausbau
Kempten ist "Fahrradfreundliche Kommune" - Wie die Stadt Radfahren vereinfachen will

Die Stadt Kempten ist die "Fahrradfreundliche Kommune in Bayern". Am Donnerstag hat Kerstin Schreyer, Bayerische Staatsministerin für Wohnen, Bau und Verkehr, die Stadt mit dem Titel ausgezeichnet. In einer Pressemitteilung hat die Stadt über die Auszeichnung informiert und über die weiteren Pläne, wie das Radfahren in Kempten künftig noch leichter wird.  Vom ACFK Bayern geprüftUm die Auszeichung zu erhalten, musste die Erfüllung der Kriterien vor einer Jury der Arbeitsgemeinschaft...

  • Kempten
  • 31.01.22
Landrätin Maria Rita Zinnecker nimmt die Glückwünsche von Landrat Matthias Dießl, Vorsitzender der AGFK Bayern, entgegen.
451× 3 Bilder

Preisverleihung
Meiste Kilometer pro Einwohner: Ostallgäu gewinnt beim Stadtradeln

Das Ostallgäu ist als fahrradaktivster Landkreis mit den meisten Radkilometern pro Einwohner beim Stadtradeln 2021 ausgezeichnet worden. Landrätin Maria Rita Zinnecker hat die Auszeichnungs-Urkunde auf einer digitalen Preisverleihung des Bayerischen Staatsministeriums für Wohnen, Bau und Verkehr sowie der Arbeitsgemeinschaft fahrradfreundlicher Kommunen in Bayern e. V. (AGFK Bayern) erhalten. "Ostallgäu ist Fahrrad-Landkreis""Vielen Dank an alle, die beim Stadtradeln für den Landkreis Ostallgäu...

  • Marktoberdorf
  • 28.01.22
Die Hotel- und Pensionsanlage Seereich in Lindau wurde für den Umwelt- und Klimaschutz ausgezeichnet.
421×

Urkunde des Umwelt- und Klimapakts Bayern
Hotel und Pension Seereich in Lindau für Umwelt- und Klimaschutz ausgezeichnet

Der Bayerische Staatsminister für Umwelt und Verbraucherschutz Thorsten Glauber hat den gelebten Umwelt- und Klimaschutz des Hotel und Pension Seereich in Lindau ausgezeichnet. Landrat Elmar Stegmann überbrachte Inhaberin Ivanka Blagus persönlich die Urkunde des Umwelt- und Klimapakts Bayern: "Wir sind eine Tourismusregion, die auch wegen ihrer intakten und schönen Natur so beliebt ist. Es freut mich darum ganz besonders, Sie als Hotelierin für Ihr nachhaltiges Angebot auszeichnen zu dürfen",...

  • Lindau
  • 26.01.22
"HolidayCheck" prämiert die besten Hotels 2022 auf Basis von Nutzerbewertungen.
526×

HolidayCheck Special Award 2022
Das sind die beliebtesten Hotels der deutschen Urlauber

Urlauber können anderen Urlaubern helfen, indem sie Hotel-Bewertungen abgeben. Die Ergebnisse hat das Buchungs- und Bewertungsportal "HolidayCheck" zusammengefasst und den Special Award 2022 vergeben. Vielleicht liefert er bei der Planung der nächsten Reise etwas Inspiration. Wer für den Sommerurlaub noch unentschlossen ist, wohin die Reise gehen soll, kann sich etwas Inspiration von "HolidayCheck" holen. Das Bewertungsportal hat 2022 zum siebzehnten Mal seinen HolidayCheck Award vergeben,...

  • 24.01.22
Kempten gehört nun auch zu den fahrradfreundlichen Städten in Bayern. (Symbolbild)
5.085×

Vier Allgäuer Städte sind schon dabei
Kempten als eine der fahrradfreundlichsten Kommunen in Bayern ausgezeichnet

Immer mehr Kommunen in Bayern setzen sich für mehr Radverkehr und somit für mehr Lebensqualität und Umweltschutz ein. Auch die Stadt Kempten hat sich engagiert. Dafür erhält Kempten nun am 27. Januar 2022 die Auszeichnung als fahrradfreundliche Kommune in Bayern. Die ist eine Anerkennung für das was bislang bei der Radverkehrsförderung erreicht wurde. Verliehen wird die Urkunde vom Bayerischen Verkehrsministerium und der "Arbeitsgemeinschaft fahrradfreundliche Kommunen in Bayern" (AGFK). Nach...

  • Kempten
  • 23.01.22
Die Stimmung im Hause Geiger sollte gut sein. Der Allgäuer Skispringer heimste am Wochenende gleich drei Trophäen ein. (Archivbild)
1.136× 1

Drei Trophäen abgeräumt
"Es ist mir eine Ehre!" - Traumwochenende für Allgäuer Skisprung-Star Karl Geiger

Was für ein Wochenende für den Oberstdorfer Skispringer Karl Geiger! Zunächst zeigte er sich bei der "Generalprobe" für die Vierschanzentournee in Engelberg in absoluter Topform. Am Abend kam dann noch eine ganz besondere Auszeichnung dazu.  Geiger in Topform Karl Geiger ist aktuell einfach in einer bestechenden Form. Am Samstag gewann der Allgäuer Skisprung-Star den Wettkampf im Österreichischen Engelberg knapp vor Dauerrivale Ryoyu Kobayashi (Japan). Am Sonntag zeigte er bei komplizierten...

  • Oberstdorf
  • 20.12.21
Bayerns Umweltminister Thorsten Glauber (Bildmitte) gratulierte dem Kemptener Oberbürgermeister Thomas Kiechle (links) und Durachs Bürgermeister Gerhard Hock zur Auszeichnung mit dem European Energy Award (eea). Kempten erhielt den eea in Gold.
349×

Für Leistungen im Klimaschutz und in der Energiepolitik
Kempten und Durach mit European Energy Award ausgezeichnet

Bayerns Umweltminister Thorsten Glauber hat in Kempten den European Energy Award für bayerische Kommunen verliehen. Dem Gastgeber wurde dabei eine besondere Ehre zuteil. Für die herausragenden Leistungen in der kommunalen Klimaschutz- und Energiepolitik zeichnete Glauber die Stadt Kempten mit dem European Energy Award (eea) in Gold aus. Die höchste eea-Stufe erreichte auch die Stadt Herzogenaurach. Daneben erhielten die Gemeinde Durach, die Stadt Königsbrunn sowie der Landkreis Günzburg den...

  • Kempten
  • 19.11.21
Das Landratsamt Unterallgäu ehrt auch in diesem Jahr wieder die erfolgreichsten Sportler.
304×

Meldungen bis 20. Januar möglich
Ehrung der erfolgreichsten Sportler des Jahres aus dem Unterallgäu

Zwar lief der Sport-Betrieb im Jahr 2021 aufgrund der Corona-Pandemie nicht wie gewohnt. Trotzdem wird der Unterallgäuer Landrat Alex Eder wieder in Zusammenarbeit mit dem Bayerischen Landessportverband (BLSV) die erfolgreichsten Sportler des Jahres ehren. Eder bittet die Unterallgäuer Vereine, Sportler und Mannschaften, die für die Ehrung in Frage kommen, bis 20. Januar zu melden. "Ich bin mir sicher, dass es auch 2021 wieder tolle Leistungen im Sport gab, die nicht vergessen werden sollen",...

  • Unterallgäu/Memmingen
  • 10.11.21
Preisträger, Schirmherrin, Partner Wiesenmeisterschaft
1.315× 5 Bilder

Meisterliche Wiesen und Weiden
Oberallgäuer Wiesenmeisterschaft - Baier-Müller zeichnet 25 Finalisten aus

Bei der Abschlussfeier zur Oberallgäuer Wiesenmeisterschaft konnte die Jury mit Landrätin Indra Baier-Müller 25 Finalisten auszeichnen. 15 Preisträger erhielten den Gold-Preis der Sparkasse Allgäu. Die besonderen Leistungen der Land- und Alpwirtschaft für die Artenvielfalt zu würdigen – das haben sich das Projekt Allgäuer Alpvielfalt und die Biodiversitätsberatung des Landkreises Oberallgäu sowie das Alpinium (Zentrum Naturerlebnis Alpin) mit dem Gemeinschaftsprojekt „Oberallgäuer...

  • Oberallgäu/Kempten
  • 06.11.21
Der DSV hat Karl Geiger als "Skisportler des Jahres" ausgezeichnet. (Archivbild)
689×

Auszeichnung des DSV
Karl Geiger ist Deutschlands "Skisportler des Jahres"

Der Oberstdorfer Skisprung-Weltmeister Karl Geiger ist vom Deutschen Skiverband (DSV) als nationaler Skisportler des Jahres ausgezeichnet worden. Mehreren Medienberichten zufolge gewann der 28-Jährige die Abstimmung, an der alle DSV-Aktiven teilgenommen haben, unter den zehn Sportlerinnen und Sportlern, die in der vergangenen Saison mit dem "Goldenen Ski" ausgezeichnet wurden. Im vergangenen Jahr setzte sich Alpinrennfahrer Thomas Dreßen durch. 2019 bekam Skispringer Markus Eisenbichler die...

  • Oberstdorf
  • 13.10.21
 v.l.n.r.: Braumeister Andreas Köhler, Landrat Elmar Stegmann und Geschäftsführer Michael Weiß.
618×

Umwelt- und Klimapakt Bayern
Brauerei in Lindau für ihr Umweltschutz-Engagement ausgezeichnet

Die Privatbrauerei Meckatzer Löwenbräu in Heimenkirch wurde für ihr Engagement zum Schutz der Umwelt mit der Urkunde des Umwelt- und Klimapakts Bayern geehrt.  Nachhaltigkeit im AllgäuDer Familienbetrieb ist dafür bekannt, bei der Produktion ihrer Produkte auf Nachhaltigkeit zu achten. So setzt es bei Produktion und Vertrieb auf Güter und Unternehmen aus der Region. Auch nimmt er regelmäßig freiwillig an Klima- und Umweltschutzgruppen teil und erarbeitet Handbücher, um den Umweltschutz im...

  • Lindau
  • 06.10.21
Wertstoffzentrum Sonthofen: Gewinner des Wettbewerbs "Grüner Wertstoffhof"
561×

Ein ganz besonderer Preis!
Wertstoffzentrum in Sonthofen gewinnt Wettbewerb "Grüner Wertstoffhof"

Über einen besonderen Preis darf sich das Wertstoffzentrum Sonthofen freuen.Die Deutsche Umwelthilfe (DUH) zeichnete das Wertstoffzentrum Sonthofen als Gewinner des Wettbewerbs "Grüner Wertstoffhof" in der Kategorie "Ländliche Region" aus. Das im Jahr 2020 neu eröffnete Wertstoffzentrum des Zweckverbands für Abfallwirtschaft Kempten (ZAK), direkt an der B19, überzeugte durch ein modernes Gesamtbild, ein attraktives Servicekonzept und großes Engagement zur Förderung der Wiederverwendung....

  • Sonthofen
  • 24.09.21
Memmingen wurde als Fairtrade Town ausgezeichnet (v.l.): Petra Beer, Sprecherin der Steuerungsgruppe Fairtrade, Oberbürgermeister Manfred Schilder, Alexandra Hartge, ebenfalls Sprecherin der Steuerungsgruppe, Fairtrade-Ehrenbotschafter Manfred Holz, Bürgermeister Dr. Hans-Martin Steiger und Bürgermeisterin Margareta Böckh.
306× 3 Bilder

Auszeichnung
Memmingen als Fairtrade Town ausgezeichnet

Memmingen macht sich stark für den fairen Handel und darf sich jetzt Fairtrade Town nennen. Die Voraussetzungen für dieses Siegel wurden im Laufe des vergangenen Jahres alle erfüllt und bei einer Feierstunde im Kreuzherrnsaal überreichte Fairtrade-Ehrenbotschafter Manfred Holz nun eine Auszeichnungsurkunde an Oberbürgermeister Manfred Schilder. "Fairtrade Town zu sein, ist mehr als nur ein Titel, es ist vor allem eine Verpflichtung", betonte der Oberbürgermeister. "Es gilt für uns alle, jeden...

  • Memmingen
  • 15.09.21
Das Klinikum Kaufbeuren zählt laut F.A.Z. Studie zu "Deutschlands besten Krankenhäusern".
5.487×

Auszeichnung
Klinikum Kaufbeuren gehört zu "Deutschlands besten Krankenhäusern"

Das Klinikum Kaufbeuren gehört wiederholt zu "Deutschlands besten Krankenhäusern". Das geht aus der neuesten, bundesweiten Studie hervor, die durch das F.A.Z.-Institut – einem Unternehmen der Frankfurter Allgemeinen Zeitung – durchgeführt wurde. Daten von über 2.200 KrankenhäusernBei der Entscheidung für ein Krankenhaus spielt der persönliche Rat vom Haus- bzw. Facharzt oder aus dem Freundes- und Bekanntenkreis eine wichtige Rolle. Darüber hinaus werden im Internet weitere Informationen in...

  • Kaufbeuren
  • 12.07.21
Anne Bley von allgäu.tv, Publikums-Preis-Trägerin bei der BLM 2021
1.048×

Auszeichnung für TV-Journalistin
allgäu.tv-Beitrag gewinnt BLM-Publikumspreis 2021

Die Fernseh-Journalistin Anne Bley von allgäu.tv hat den BLM-Publikumspreis 2021 gewonnen. Bei einem Onlinevotig mit mehr als 6.000 abgegebenen Stimmen konnte sich Anne Bley mit ihrem Beitrag "allgäu.tv Spezial - Lebensmittel retten" durchsetzten. Wir von all-in.de sagen: Herzlichen Glückwunsch! Beitrag im VideoDen jetzt prämierten Beitrag sehen Sie ab Minute 24:10 im Video.

  • Kempten
  • 11.07.21
Landkreis Oberallgäu, v.l.n.r: Gerda Walser, 1. Vorsitzende Blauer Gockel Bauernhof und Landurlaub e.V., Familie Zeller, Beim Bergbauern, Rettenberg, Robert und Sophie Gött, Ferienhof Gött, Oy-Mittelberg, Familie Felder, Ferienhof Felder, Immenstadt und Michaela Kaniber, Bayerische Staatsministerin für Ernährung, Landwirtschaft und Forsten
24.648× 1 4 Bilder

Urlauber haben entschieden
"Goldener Gockel": Das sind die beliebtesten Bauernhöfe im Allgäu

Urlauber haben Bauernhöfe bewertet, auf denen man Urlaub machen kann. 21 Bauernhöfe in Bayern bekamen jetzt die Auszeichnung "Goldener Gockel" verliehen, davon über die Hälfte im Allgäu. Die Auszeichnung kommt von der Anbietergemeinschaft "Blauer Gockel" und soll ein Qualitätsversprechen eines qualitativ hochwertigen Urlaubs sein. Am Donnerstag feierte der Bayerische Landesverband des "Blauen Gockels" sein 30-jähriges Bestehen. Im Allgäu gehören 550 Höfe der Aktion "Mir Allgäuer – Urlaub auf...

  • Sonthofen
  • 05.07.21
Landrat Alex Eder überreiche Ilse Siefert-Westphal das Ehrenzeichen des Ministerpräsidenten.
480×

Mit der Bad Wörishofer Tafel Erfolgsgeschichte geschrieben
Landrat händigt Ilse Siefert-Westphal das Ehrenzeichen aus

Sie hat die Bad Wörishofer Tafel ins Leben gerufen und diese zu einem sozialen Vorzeigeprojekt gemacht: Dafür ist Ilse Siefert-Westphal nun mit dem Ehrenzeichen des Ministerpräsidenten ausgezeichnet worden. Landrat Alex Eder überreichte ihr Orden und Urkunde im Mindelheimer Landratsamt. Bei der Ehrung ließ Eder die Entstehung der Tafel Revue passieren: Demnach stellte Ilse Siefert-Westphal zum Jahreswechsel 2004/2005 erste konkrete Ideen für eine Tafel vor. Anschließend kümmerte sie sich um die...

  • Bad Wörishofen
  • 30.06.21
Nachrichten
417×

Die besten Bäcker Bayerns
Wertacher erhält Auszeichnung

Einer der besten Bäcker Bayerns kommt hier aus unserem wunderschönen Allgäu. Roland Knoll aus Wertach hat heute Vormittag den bayerischen Staatsehrenpreis für Bäcker verliehen bekommen. Aber was macht den Bäcker aus? Wir haben ihn in seiner Bäckerei besucht, um herauszufinden, was den Unterschied macht.

  • Wertach
  • 29.06.21
Nachrichten
131×

Nachrichten aus dem Allgäu
allgäu.tv Nachrichten - Montag, 28. Juni 2021

Die Themen: • Lichtgeschwindigkeit und schwarze Löcher: wissenschaftlicher Austausch bei der 70. Lindauer Nobel-preis-träger-tagung • allgäu.tv kompakt • allgäu.tv Wetter • Aus dem Ort für den Ort: Initiative „Weitnauer Kalb“ setzt sich für regionale Fleischproduktion ein • Corona in Bayern: Statements vom Impfgipfel mit Söder und Holetschek • die besten Bäcker Bayerns: Wertacher erhält Auszeichnung

  • Kempten
  • 29.06.21
Sebastian Lipp (links im Bild) und sein Kollege Norbert Kelpp von "Allgäu rechtsaußen": Nominiert für den Deutschen Engagementpreis 2021.
2.215× 2

Einsatz trotz zunehmender Angriffe
Kampf gegen rechts: "Allgäu rechtsaußen" nominiert für Deutschen Engagementpreis

Seit einigen Jahren bereits berichten die Blogger Sebastian Lipp und sein Kollege Norbert Kelpp über rechte Umtriebe im Allgäu. Auf dem Online-Portal "Allgäu rechtsaußen" veröffentlichen die beiden Journalisten regelmäßig kleine und große Geschichten über die rechte Szene im Allgäu und über Straftaten aus dem rechtsextremen Spektrum. In einem Podcast auf all-in.de haben sie ausführlich davon erzählt. Dieser - manchmal nicht ungefährliche - Einsatz wird jetzt möglicherweise gewürdigt mit dem...

  • Kempten
  • 27.06.21
Der Allgäuer CSU-Politiker und Bundesentwicklungsminister Dr. Gerd Müller hat den Ulrichspreis verliehen bekommen.
803×

Er spendet das Preisgeld
Europäische St.-Ulrichs-Stiftung verleiht Preis an Allgäuer CSU-Politiker Gerd Müller

Gerd Müller (65), Bundesentwicklungsminister und CSU-Bundestagsabgeordneter aus Durach, ist am Mittwoch mit einem besonderen Preis ausgezeichnet worden: mit dem Europäischen St.-Ulrichs-Preis. Der Allgäuer Politiker reiht sich ein in die Reihe der hochrangigen Preisträger aus der Politik, in der man unter anderem Bundeskanzler Helmut Kohl (1997), Bundespräsident a.D. Roman Herzog (1999) und Bundesfinanzminister Wolfgang Schäuble (2015) findet. Die Europäische St.-Ulrichs-Stiftung hat Müller...

  • Durach
  • 25.06.21
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ