Alles zum Thema Austritt

Beiträge zum Thema Austritt

Lokales
Jobverlust durch den Brexit? Laut dem Leipniz-Institut könnten allein im Unterallgäu über 200 Stellen gestrichen werden - weltweit sogar bis zu 600.000.

Arbeit
Brexit könnte Jobs im Allgäu kosten

Der Austritt Großbritanniens wird sich auch auf das Allgäu auswirken. Laut einer Veröffentlichung des Leibniz-Instituts aus Halle könnten einem harten Brexit allein im Unterallgäu bis zu 214 Jobs zum Opfer fallen. Ebenfalls genannt wurde auch der Landkreis Biberach mit 354 betroffenen Stellen und der Bodenseekreis mit 375 Arbeitsplätzen. Deutschlandweit könnte ein harter Austritt Großbritanniens rund 100.000 Jobs kosten. Diese Zahlen wollte die IHK Schwaben so nicht bestätigen. Eine...

  • Kempten
  • 13.02.19
  • 4.376× gelesen
Lokales
Der 83-jährige Duracher Rudolf Birk lebt seit 60 Jahren mit seiner britischen Frau Jill in Südengland.

EU-Austritt
Menschen aus dem Allgäu beobachten Brexit-Verhandlungen mit Sorge

Der 29. März rückt näher: Dann will Großbritannien aus der EU austreten. Noch allerdings ist nicht entschieden, wie es danach weitergeht. Das beunruhigt Menschen in ganz Europa – und im Allgäu. Wir haben mit einem Duracher gesprochen, der in Südengland lebt, und mit einem deutsch-britischen Paar aus Kempten. Sie sagen: Die Verunsicherung ist groß. „Die Zeitungen sind voll mit dem Thema – im Alltag vermeidet man es aber“, sagt Rudolf Birk. Zu emotional sei es. Der 83-jährige Duracher lebt...

  • Unterallgäu/Memmingen
  • 22.01.19
  • 807× gelesen
Lokales

Lesung
Buchautor Thomas Frings schildert in Kempten, warum er nicht mehr Gemeindepfarrer sein wollte

Thomas Frings war Gemeindepfarrer. In Münster. Dann kehrte er der katholischen Kirche den Rücken. Denn alle Änderungen hin zum Besten in der Kirche hätten nichts gefruchtet. Ein 'Konzern mit Schieflage' nennt er die Kirche bei einer Lesung in Kempten. Warum er das so sieht, wie es zu seinem Austritt kam und wie die Reaktionen waren und sind, lesen Sie in der Donnerstagsausgabe der Allgäuer Zeitung, Ausgabe Kempten, vom 21.09.2017. Die Allgäuer Zeitung und ihre Heimatzeitungen erhalten...

  • Kempten
  • 20.09.17
  • 198× gelesen
Lokales

Tourismus
Drei Oberallgäuer Liftgebiete gehören nicht mehr zur Superschnee-Karte und der Allgäu-Gletschercard

Die Imbergbahn&Skiarena Steibis, die Hündlebahn bei Oberstaufen und die Skilifte Thalkirchdorf (alle im Oberallgäu) gehören ab sofort nicht mehr zum allgäuweiten Verbundgebiet der Superschnee-Karte und der Allgäu-Gletschercard. Das, was da geschehen ist, könnte man in Anlehnung an den Brexit oder einen drohenden Grexit auf europäischer Ebene als 'Sexit' bezeichnen: den Superschnee-Exit eben. Thomas Lingg, Geschäftsführer aller drei Liftgebiete, sagt: 'Wir haben uns stattdessen dem Skiverbund...

  • Oberstaufen
  • 16.08.17
  • 518× gelesen
Lokales

Politik
Memminger mit britischen Wurzeln sehen Brexit mit Sorge

Unverständnis und Bedenken ruft bei Memmingern mit britischen Wurzeln der Weg hervor, den Großbritannien mit der offiziellen Erklärung zum Austritt aus der Europäischen Union (EU) einschlägt. 'Was da passiert, ist ein historischer Fehler', sagt etwa Cornelia Simon, die ursprünglich aus der Nähe von Marlborough (Südengland) stammt und seit 1973 in Deutschland lebt. Simon befürchtet unter anderem, dass durch den Brexit Einschränkungen und Hemmnisse für längere Auslandsaufenthalte entstehen...

  • Memmingen
  • 29.03.17
  • 25× gelesen
Lokales

Gesundheitswesen
Gemeinde Pfronten tritt aus dem Bayerischen Heilbäderverband aus

Die Gemeinde Pfronten soll zum nächstmöglichen Zeitpunkt aus dem Bayerischen Heilbäderverband austreten. Das hat der Gemeinderat mit elf zu acht Stimmen beschlossen. Er folgte damit einer Empfehlung des Finanzausschusses, der das Preis-Leistungs-Verhältnis der Mitgliedschaft kritisiert. Zudem passe man mangels entsprechender Anbieter nicht zur Riege der Kurorte. Mit Verweis auf die Kündigungsfrist hatten sich einige Gemeinderäte dafür ausgesprochen, sich mit der Entscheidung noch einige...

  • Füssen
  • 04.10.16
  • 21× gelesen
Lokales

Brexit
Engländer aus Marktoberdorf kritisiert EU-Gegner unter seinen Landsleuten

55:45 Prozent für den Verbleib in der EU. England außerhalb dieser Staatengemeinschaft? Das konnte sich Geoffrey Cheeseman, Marktoberdorfer mit britischem Pass, am Tag der Entscheidung nicht vorstellen. Als das Ergebnis bekannt wurde, stand ihm die Enttäuschung über das Votum seiner Landsleute ins Gesicht geschrieben. Die Europäische Union als Ganzes habe sich vor dem Referendum 'keine große Mühe gegeben, ihre Existenz zu rechtfertigen', rügt Cheeseman. Und das sei eben mehr als nur freies...

  • Marktoberdorf
  • 24.06.16
  • 125× gelesen
Lokales

Brexit
Buchloer Wirtschaft ist vom EU-Ausstieg der Briten betroffen

Großbritannien hat entschieden: Das Land wird die Europäische Union verlassen. Das hat auch Auswirkungen auf die Wirtschaft Buchloes. 'Wir sind konkret davon betroffen', sagt etwa Burkard Bovensiepen, Geschäftsführer des örtlichen Automobilherstellers Alpina. 'Der Brexit tut uns weh. Ist aber nicht existenzgefährdend', sagt der Geschäftsmann. Wie sich der Brexit auf weitere Unternehmen in Buchloe und auf die Stadt auswirkt, erfahren Sie in der Buchloer Zeitung, vom 25.06.2016. Die Allgäuer...

  • Buchloe
  • 24.06.16
  • 13× gelesen
Lokales

EU-Austritt
Nach dem Brexit: Engländer, die im Oberallgäu leben, sind schockiert und enttäuscht

'Ich bin total geschockt', sagt Wallace Fryer. Der in Immenstadt lebende Engländer kann es nicht verstehen, dass seine Landsmänner die Leinen zum Kontinent gekappt haben und die Europäische Union verlassen. 51,9 Prozent der Wähler stimmten für den Austritt. Das antieuropäische Lager hatte mehr als 17 Millionen Stimmen auf sich vereint und lag damit mit mehr als einer Million Stimmen vor der 'Remain'-Kampagne. Das Allgäuer Anzeigeblatt hat Engländer, die im Oberallgäu leben, gefragt, wie sie...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 24.06.16
  • 37× gelesen
Lokales

Abstimmung
Wie sich ein Brexit auf das Allgäu auswirken könnte

Vortrag an der Hochschule Kempten: Manche Zuhörer sind nervös 'Möglicherweise ist das alles nur Schall und Rauch', sagte Ingmar Niemann, Vorstandsmitglied der Gesellschaft für Außenpolitik, während seines Vortrags 'Brexit – was steht auf dem Spiel?' an der Hochschule Kempten. Doch auch wenn es das Ergebnis kurz vor der Abstimmung über Großbritanniens Zukunft in der EU abzuwarten gilt, konnte Niemann den über hundert Zuhörern im Hörsaal die Nervosität wegen eines möglichen Austritts kaum...

  • Kempten
  • 23.06.16
  • 16× gelesen
Lokales

Konflikt
Nach Beitritt von Primark in Bündnis für nachhaltige Textilien: Immenstädter Bekleidungs-Hersteller tritt aus

Als einer der ersten Unternehmer war Michael Pfister dem 'Bündnis für nachhaltige Textilien' beigetreten. Jetzt, nach fast eineinhalb Jahren, ist er wieder ausgetreten – aus Protest. 'Auslöser war für mich die Mitgliedschaft von Primark', sagt Pfister, Geschäftsführer von MDC Sportbekleidung in Immenstadt. Immer mehr Discounter im Textilbündnis würden das ursprüngliche Ziel – die Beseitigung von Missständen bei der Produktion – blockieren. Dies wird vom Bundesministerium für...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 12.05.16
  • 48× gelesen
Lokales

Ausstieg
Brexit: Engländer im Oberallgäu beschäftigt der mögliche EU-Ausstieg der Briten

Die Briten stimmen beim Referendum am 23. Juni über einen Austritt aus der EU ab. Auch hier in der Region leben viele Engländer, die der mögliche Ausstieg der Briten aus der Europäischen Union. 'Die Stimmung ist gekippt. Hätten Sie mich vor zwei Monaten gefragt, hätte ich das noch nicht für möglich gehalten', sagt Elaine Helmle, die aus Liverpool stammt. Inzwischen werde die EU in der britischen Presse aber ziemlich negativ dargestellt – zum Beispiel wegen der vielen bürokratischen...

  • Kempten
  • 25.02.16
  • 19× gelesen
Lokales

Versammlung
Sitzung über geplanten Austritt Wolfertschwendens aus der Verwaltungsgemeinschaft endet mit Eklat

Zu einem handfesten Eklat ist es in der Sitzung der Verwaltungsgemeinschaft (VG) Bad Grönenbach gekommen. Während der Beratung über den beantragten Austritt der Gemeinde Wolfertschwenden aus der VG meldete sich deren Bürgermeister Karl Fleschhut mit einer sehr emotionalen Stellungnahme zu Wort, die deutliche Kritik an der VG-Verwaltung und seinen beiden Bürgermeisterkollegen enthielt. Während der Gemeinschaftsversammlung wurde deutlich, dass es zu einer Ablehnung des Austritts kommen...

  • Memmingen
  • 25.02.16
  • 15× gelesen
Lokales

Politik
Pohls Alkoholfahrt spaltet Freie Wähler: Kreisverbandsvorsitzender Hugo Wirthensohn legt aus Protest Amt nieder

Jetzt greift Aiwanger ein Der Umgang der Freien Wähler mit der Alkoholfahrt ihres Bezirksvorsitzenden, des Kaufbeurer Landtagsabgeordneten Bernhard Pohl, droht die Partei immer mehr zu spalten. Nach teils massiven Unmutsbekundungen an der Basis zogen nun zwei schwäbische Verantwortliche Konsequenzen. Hugo Wirthensohn aus Altusried (Oberallgäu), Vorsitzender der Kreisvereinigung Oberallgäu/Lindau/Kempten, sowie sein Stellvertreter Friedrich Haag aus Lindenberg (Westallgäu) traten nach der...

  • Altusried
  • 05.08.15
  • 75× gelesen
Lokales

Austritt
Es rumort in der Buchloer CSU

Turbulenzen bei der Buchloer CSU: Nach Differenzen mit dem Parteivorstand und der Fraktion ist Stadtrat Maximilian Hartleitner vor Kurzem aus der Buchloer CSU ausgetreten. Bereits im Vorjahr gaben die beiden langjährigen Stadträte Anton Kögel und Hubert Heider ihr CSU-Parteibuch zurück. "Es fehlte die Harmonie", sagte Kögel gegenüber der Buchloer Zeitung. Ebenso wie Heider war er 30 Jahre lang im Stadtrat. Mit 22 Jahren wurde Hartleitner im Jahr 2002 als jüngstes Mitglied in den...

  • Buchloe
  • 27.04.15
  • 199× gelesen
Lokales

Kirche
Mehr Kirchenaustritte in Kaufbeuren

Immer mehr Menschen kehren der Amtskirche den Rücken. Im Vergleich zum Vorjahr ist die Zahl der Austritte in Kaufbeuren 2014 um 44 Prozent gestiegen. 370 Kaufbeurer haben sich gegen eine weitere Mitgliedschaft entschieden, darunter waren 231 römisch-katholisch und 137 evangelisch. Die Rekordzahlen gehen aus der aktuellen Statistik des Standesamts Kaufbeuren hervor. Mehr über das Thema und eine Grafik mit genauen Zahlen, finden Sie in der Allgäuer Zeitung, Ausgabe Kaufbeuren, vom 25.02.2015....

  • Kempten
  • 24.02.15
  • 41× gelesen
Lokales

Religion
Kempten: Kirchenaustritte auf Rekordhöhe

Die Zahl der Kirchenaustritte hat im vergangenen Jahr beinahe den Höchststand des Jahres 2010 erreicht. Vergangenes Jahr kehrten 330 Katholiken und 147 evangelische Christen ihren Kirchen den Rücken. Der katholische Dekan Dr. Bernhard Ehler kann keinen konkreten Anlass für die Austritte nennen. Die Pressestelle rechnet mit einer Zusammenstellung im Juli. Vorher könne nichts über die 'komplexen, vielschichtigen und spekulativen Gründe' gesagt werden. 147 Austritte bei der evangelischen Kirche...

  • Kempten
  • 25.01.14
  • 16× gelesen
Lokales

Bügerentscheid
Neue Unruhe um Umsetzung des Bürgerentscheids in Marktoberdorf

Der Bürgerentscheid über den Austritt des Landkreises Ostallgäu aus dem Klinikverbund sorgt weiter für Unruhe. Landrat Johann Fleschhut will jetzt von einem Gutachter juristisch klären lassen, ob der Landkreis oder der Klinikverwaltungsrat über die Auflösung entscheiden. Die Bürgerinitiative will das Gutachten allerdings nur anerkennen, wenn es ihrer Meinung nicht grundsätzlich entgegensteht. Daraufhin forderten Füssen Bürgermeister Paul Iacob und einige seiner Kollegen jetzt, nicht mehr mit...

  • Marktoberdorf
  • 15.03.12
  • 15× gelesen
Lokales

Bürgerentscheid
Landkreis beantragt Austritt aus Kommunalunternehmen

Fleschhut setzt Auftrag um – Initiative legt Forderungen vor, die über das Bürgervotum hinausgehen Der Landkreis Ostallgäu hat den Austritt aus dem Kommunalunternehmen Kliniken Ostallgäu-Kaufbeuren (KU) beantragt. Landrat Johann Fleschhut erklärte auf Nachfrage, dass er – entsprechend dem Bürgerentscheid und dem Auftrag aus dem Kreistag – ein Schreiben an das KU und die Verwaltungsräte geschickt habe. Damit liege der Brief auch OB Stefan Bosse in Kaufbeuren vor, so Fleschhut....

  • Buchloe
  • 08.03.12
  • 13× gelesen
Lokales

Kreistagssitzung
Beschluss gefasst: Kreistag Ostallgäu segnet Antrag auf Ausstieg aus Klinikverbund ab

Es ist gerade eine Woche her, da haben sich die Ostallgäuer für einen Austritt aus dem Klinikverbund mit Kaufbeuren ausgesprochen. Überrascht vom Ergebnis des Bürgerentscheids hat Landrat Johann Fleschhut aber schnell gehandelt und für vergangenen Freitag eine Dringlichkeitssitzung des Kreistags einberufen, eingeladen waren auch die Ostallgäuer Bürgermeister. Wir waren beim öffentlichen Teil der Sitzung samt Abstimmung dabei.

  • Marktoberdorf
  • 20.02.12
  • 16× gelesen
Lokales

Kirchenaustritte
Zahlen der Krichenaustritte in Marktoberdorf gehen zurück, sind aber immernoch hoch

'Der letzte Schritt' Es ist die niedrigste Zahl von Kirchenaustritten in Marktoberdorf seit fünf Jahren. Insgesamt 47 Menschen haben der Kirche 2011 den Rücken gekehrt, 30 Katholiken und 17 Protestanten. Das ist nach dem dramatischen Anstieg der letzten Jahre (Höchststand 114 Austritte im Jahr 2010) ein starker Rückgang. Die Schwankungen betreffen vor allem die katholische Kirche. Während aus der evangelischen Kirche in den vergangenen fünf Jahren stets durchschnittlich 17 Mitglieder...

  • Marktoberdorf
  • 06.02.12
  • 22× gelesen
Lokales

Kempten
Weniger Kirchenaustritte in Kempten

Die Zahl der Kirchenaustritte in Kempten ist im vergangenen Jahr wieder gesunken. 364 Menschen traten 2011 aus der Kirche aus. Im Jahr zuvor, als die Missbrauchsfälle in der katholischen Kirche bekannt wurden, waren es noch 483. Das geht aus der aktuellen Statistik des Amts für Wirtschafts- und Stadtentwicklung hervor. Bei den Sterbefällen wurde sogar die zweitniedrigste Zahl seit 1993 erreicht.

  • Kempten
  • 03.02.12
  • 11× gelesen
Lokales

FDP
FDP: Mitgliederzahl nach Austritten auf Stand von Ende 2007

'Kein Verlust der Substanz' 'Für die ganze FDP Schwaben lässt sich festhalten: Einen Substanzverlust an Mitgliedern gibt es nicht', sagt der FDP-Bezirksvorsitzende Stephan Thomae (Kempten) zu den gehäuften Parteiaustritten der letzten Wochen im Allgäu. In Memmingen ist jüngst der gesamte FDP-Kreisvorstand zurückgetreten. Außerdem sind vier weitere Memminger Mitglieder und in Füssen der Stadtrat Dr. Bernd Rödel aus der Partei ausgetreten. Zur Substanz zählt Thomae jene Mitglieder, die schon 2007...

  • Kempten
  • 18.01.12
  • 11× gelesen
Lokales

Fdp
Stadtrat tritt aus der FDP aus

Die FDP ist nicht mehr im Füssener Stadtrat vertreten: Ihr einziger Vertreter Dr. Bernd Rösel ist aus der Partei ausgetreten, er wird dem Kommunalparlament künftig als Parteiloser angehören. 'Meine ganze Einstellung hat sich geändert', begründet der Allgemeinarzt seinen Schritt. Auch könne er manche Entscheidung der FDP auf Bundesebene nicht mehr nachvollziehen. Rösel beteuert aber, dass sein Austritt nichts mit der Arbeit des nunmehr noch 13 Mitglieder zählenden Ortsverbandes zu tun habe....

  • Füssen
  • 07.01.12
  • 15× gelesen
  • 1
  • 2
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Powered by Gogol Publishing 2002-2019